Flyer als PDF-Dokument

Peiner Straße
sb
ur
nn
P
el
le
sch
tra
ße
tenb
ergst
r.
g
War
nns
we
rm
a
Han
Me
dung
ller
straß
e
nov
Stra
ers
che
Neuer Veranstaltungsort:
Stra
ße
ße
Abfahrt
OS-Fledder
r
rge
Ha
usw
ö
Amel
Mittwoch, 6. Mai 2015
14 .30–18.00 Uhr
eS
ße
8
ße
Stra
A33
trup
Abfahrt
OS-Nahne
tra
ße
Am Mühlen ka
m
Iburger Straße
Ärztliche Psychotherapeutin
er S
p
A30
19
Kreuz
OS-Süd
Holsten-Mündruper-Straße
Vox
B 68
Fachärztin
Dr. Becker Neurozentrum
er
tra
Ibu
Dr. med. Karin Eiselt
ov
rS
Frankenburgstraße 31
48431 Rheine
Fledder
Ha
M
B 68
Gewerbegebiet
g
ch
er
ba
et
len
rP
xm
üh
Mathias-Hochschule Rheine
de
Altes
TelekomGebäude
Hu
Rosenplatz
Am
Fakultät für Gesundheitswissenschaften
An
all
Johannis torw
aß
e
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
rup
str
Dipl.-Medizinpädagogin
Bistro im Alten-Telekom-Gebäude
Hannoversche Straße 6–8
49084 Osnabrück
Parkplatz über Peiner Straße erreichbar.
Na
Birgit Blumenschein
16. Osnabrücker
Multiple Sklerose
Symposium
Veranstaltungsort
e
49084 Osnabrück
raß
Schützenstraße 64
Naru
pst
moderne Orthopädie mbH
rwe
g
Gesellschaft für
dde
F. Mennewisch
Fle
Andre Hußmann
In Zusammenarbeit mit
Multiple Sklerose Kontaktgruppe
Stadt und Landkreis Osnabrück e.V.
Magdalenenstraße 33 · 49082 Osnabrück
Telefon 0541 801499 · Fax 0541 801404
info@ms-kontaktgruppe.de
www.ms-kontaktgruppe.de
Gr.
48149 Münster
.
Albert-Schweitzer-Campus 1
tr
Universitätsklinikum Münster
rs
Klinik für Allgemeine Neurologie
KLINIK FÜR NEUROLOGIE
in Zusammenarbeit mit der
MULTIPLE SKLEROSE KONTAKTGRUPPE
STADT UND LANDKREIS OSNABRÜCK e.V.,
Kontaktgruppe der DMSG
Neurologische Klinik
Klinikum Osnabrück GmbH
Am Finkenhügel 1 · 49076 Osnabrück
Telefon 0541 405-6501· Fax 0541 405-6599
neurologie@klinikum-os.de
www.klinikum-os.de
w
ee
PD Dr. med. Luisa Klotz
Veranstalter
Sc
h
Unsere Referenten
18
Am Freibad 5
49152 Bad Essen
Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Osnabrück.
Ein Erlös der Veranstaltung geht der MS-Kontaktgruppe zu.
Bistro im Alten Telekom-Gebäude
Hannoversche Straße 6–8
49084 Osnabrück
Sehr geehrte Damen und Herren,
Programm
wie immer im Monat Mai, aber in neuen
Räumen, begrüße ich Sie zu unserem 16.
MS-Symposium ganz herzlich und freue
mich über Ihr Kommen.
14.30 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. med. F. Stögbauer,
Klinikum Osnabrück
Mit den neuen Räumlichkeiten und der Erfahrung der letzten Jahre haben wir uns
entschieden, den Nachmittag mit vier statt
fünf Vorträgen zu gestalten, um jedem
Thema und vor allem auch Ihren Fragen
ausreichend zeitlichen Raum geben zu
können.
Zu Beginn wird Ihnen Frau PD Luisa Klotz
zum Thema Immuntherapie der MS berichten. Anschließend befasst sich Herr
Hußmann mit Tücken und Möglichkeiten
der Hilfsmittelversorgung.
Nach der Pause freuen wir uns auf Frau
Blumenschein mit Informationen zur Ernährung bei Multipler Sklerose. Zum Abschluss des Symposiums gibt Ihnen Frau
Eiselt Impulse zum Thema Achtsamkeit.
Wir danken allen Ausstellern, ohne die das
Symposium in dieser Form nicht stattfinden könnte.
Ihre hoffentlich zahlreichen Rückmeldungen zu unserem Nachmittag auf den ausliegenden Fragebögen werden wir in die
Planung des Symposiums 2016 einfließen
lassen.
Ihr Florian Stögbauer
Moderation der Vorträge
Dr. med. Susanne Windhagen,
Klinikum Osnabrück
Immuntherapie: Neues und
Bewährtes im Überblick
Dr. Luisa Klotz,
Universitätsklinikum Münster
Orthopädietechnische
Versorgungsmöglichkeiten:
Tücken und Möglichkeiten
André Hußmann, Mennewisch
Orthopädietechnik Osnabrück
16.00 Uhr Pause
17.00 Uhr Essen gegen MS, geht das?
Birgit Blumenschein,
Hochschule Rheine
Achtsamkeit als Mittel
zur Stress- und
Krankheitsbewältigung
Dr. Karin Eiselt,
Dr. Becker Neurozentrum,
Bad Essen
Die Veranstaltung ist mit 2 Punkten CME zertifiziert.
Das 16. Osnabrücker
MS-Symposium wird
unterstützt durch:
Bayer Vital GmbH (1.000 Euro)
biogen idec GmbH (2.000 Euro)
genzyme GmbH (1.000 Euro)
Merck-Serono GmbH (500 Euro)
Novartis Pharma GmbH (1.000 Euro)
TEVA Pharma GmbH (1.000 Euro)
sowie
Apotheke am Klinikum
ASB Arbeiter-Samariter-Bund
Kreisverband Osnabrück
Coloplast GmbH
Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen
Gehrmeyer Zentrum für Orthopädieund Rehatechnik GmbH
medica Medizintechnik GmbH
medicos.Osnabrück GmbH
noma–med GmbH
Orthopädietechnik Mennewisch
Physiotherapie Klinikum Osnabrück
Rehazentrum Wilhelmshaven
Sanitätshaus Heide, Delmenhorst
Sylvia Tietzen.
Expertin für Pflegeeinstufung
Teleflex Medical GmbH
Wellspect HealthCare
(Dentsply IH GmbH)
Infostand MS Kontaktgruppe Stadt
und Landkreis Osnabrück e.V.
Die Infostände der Aussteller
stehen ab 14.00 Uhr zur Verfügung.