Releasehistorie Version 3.83 Voraussichtliche

Releasehistorie Version 3.83
Voraussichtliche Onlinestellung 23.02.2014, 17:00 Uhr
Drägerware.ZMS
FLORIX Hessen
3.83
Neues Modul Sondereinsatzmittel
In dieser Version ist das neu erstellte Modul für Sondereinsatzmittel komplett enthalten. Dieses Modul
ist nach der Onlinestellung zunächst noch deaktiviert und kann noch nicht verwendet werden. Die
Aktivierung des Moduls erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt während des laufenden Betriebs. Diese
Vorgehensweise ist darin begründet, dass vor einer sinnvollen Verwendung des Moduls noch
vorbereitende Tätigkeiten (Befüllen der Menüs) erforderlich sind.
Die Freischaltung des Moduls Sondereinsatzmittel ist für Anfang April 2015 vorgesehen. Die
umgesetzten Funktionalitäten sind in der folgenden Releasehistorie nicht enthalten, hierfür
wird es eine gesonderte Beschreibung geben.
Administrative Funktionen
23709
23816
Wurde eine Berichts-Abfrage auf das Feld Menschenrettung-Anzahl erstellt, führte die zu
einer Exception. Dieser Fehler wurde behoben, bereits erstellte Abfragen müssen neu
angelegt werden.
In der Jahresstatistik wurden Einsätze "Beseitigung von Verkehrshindernissen" mit
aufgenommen.
Allgemein
22718
22724
Die Jahresstatistik Hessen Gesamt wurde angepasst. Kreisfreie Städte wurde um die
Trennung FF/BF; Sonderstatus-Städte wurden um die Trennung FF/HA erweitert.
Es wurden zwei neue Reports Ausbildungsübersichten hinzugefügt. Im Report
Ausbildungsübersichten werden auf 4 Registerkarten fest definierte Lehrgänge für den
Bereich der Freiwilligen Feuerwehr, bezogen auf den Selektionszeitraum, dargestellt. Im
Report Ausbildungsübersichten (Parameter) können bis zu 10 auszuwertende
Ausbildungen selbst gewählt werden.
Datum: 23.02.2015
22763
22778
23608
23617
23828
23850
23946
24048
Es wurde ein neuer Report Impfungen als Excel-Tabelle zur Verfügung gestellt. In diesem
werden die gängigsten Impfungen ausgewertet.
In der Jahresstatistik Jugendfeuerwehr Hessen Gesamt wurden die Überschriften
angepasst und die Stadt Gießen in die Kategorie Städte mit Berufsfeuerwehren und
Freiwilligen Feuerwehren eingeordnet.
Wurden mehrere Jahresstatistiken kurz hintereinander aufgerufen, konnte es zu einem
Abbruch kommen. Es wurde eine Pause von 10 Sekunden eingebaut, bevor der nächste
Hintergrundprozess gestartet wird.
In der Jahresstatistik wurde der Wert Anzahl Teilnehmer von Brandschutzerziehungen &
Brandschutzaufklärungen falsch berechnet. Hier werden jetzt die durchschnittliche
Teilnehmerzahl angezeigt.
Wurde durch die Funktion "Auch Mitglied in:" eine Nachricht an die aufnehmende
Organisation geschickt, konnte es beim Lesen der Nachricht zu einer Exception kommen.
In bestimmten Fällen konnte es bei Jahresstatistiken zu einem Abbruch mit Fehlermeldung
"Index: 0, Size: 0" oder ähnlich kommen, wenn das System mehrere Statistiken gleichzeitig
erzeugt hat.
In seltenen Fällen konnte es passieren, dass in der Jahresstatistik Feldwerte verschoben
waren. Dieser Fehler wurde behoben.
Jahresstatistik: In der Registerkarte Doppelte Abt.-Zugehörigkeiten wurde der
Selektionszeitraum nicht berücksichtigt. Des Weiteren werden hier keine Personen mehr
angezeigt, deren Bis-Datum der einen Abteilung und Von-Datum der anderen Abteilung
auf den gleichen Tag fällt.
Berichte
19801
23610
In der Auswertung Jahres-/Monats-/Wochentagsstatistik werden jetzt auch B&B-Berichte
ausgewertet, die keine Durchführung aber einen Besuch bei der Feuerwehr besitzen.
In der Auswertung Dienstplan wurden die Gesamtstunden falsch berechnet.
23796
In der Auswertung Dienstplan werden jetzt die Einträge nach Datum/Uhrzeit sortiert.
23797
Beim Import Dienstplan wird jetzt die verwendete Datei auf Fehler geprüft. Etwaige Fehler
werden an der Oberfläche ausgegeben.
Lehrgangsverwaltung
22399
Im Rahmen der Möglichkeiten zur Auswertungen von Entwicklungen werden jetzt auch die
Daten der Ausbildungsstatistik zum Generalstichtag eingefroren.
Einstellungen
8566
Selbst erstellte Abfragen und Exporte können jetzt an andere Organisationen freigegeben
werden. Hierzu bei Abfragen/Exporte die Schaltfläche Freigeben wählen, entsprechende
Organisation auswählen und ggf. eine Nachricht für den Empfänger verfassen. Nimmt der
Empfänger die Nachricht an, wird die Abfragen zu den Eigenen hinzugefügt.
Personal
12040
22484
22814
In den Reports Tauglichkeit wurden teilweise die Selektionen Ausstellung von/bis bzw.
Ablauf von/bis nicht richtig ausgewertet.
Es wurde ein neuer Report Tauglichkeiten Atemschutz hinzugefügt, indem alle notwenigen
Einträge mit Datum eingetragen werden. Des Weiteren wird zum selektierten Stichtag eine
Aussage getroffen, ob alle Auflagen erfüllt wurden oder nicht. Die vorherigen Reports zu
diesem Thema wurden entfernt.
In der Altersstatistik werden jetzt nur noch die Abteilungseinträge ausgewertet, die sich
auch auf die ausgewählte Kennung beziehen.
Datum: 23.02.2015
23109
23456
23691
23844
23862
23972
24042
23755
Hat ein Benutzer die Rechte Alle Abteilungen - Art/Abteilung können jetzt in der
Registerkarte Art/Abteilungen auch alle Einträge gemacht werden, ohne das der Benutzer
explizite Rechte auf die anderen Abteilungen benötigt.
Im Modul Ehrungen/Anerkennungsprämie wird die Schaltfläche zum Eintragen des
Ehrungsantrages in die Personaldaten nach der Durchführung deaktiviert.
Bei Personen, die keiner anderen Organisation zugeordnet waren, wurde auf der
Stammdatenseite "null" angezeigt. Diese Anzeige wurde entfernt.
In der Jahresstatistik und Personalstatistik kam es zu unterschiedlichen Werten. Dies
wurde korrigiert.
Das Menü Überörtliche Tätigkeiten wurde angepasst und ist nur noch auf I-Kennung
pflegbar.
In der Registerkarte Person - Persönliche Daten wurde in dem Feld
Atemschutzüberwachung-Nächste Fälligkeit teilweise kein oder ein falsches Datum
angegeben. Dieser Fehler wurde behoben.
Die Plausibiltätskontrolle in der Registerkarte Art/Abteilung wurde angepasst. Bei
Alteinträgen kann nun der Abteilungseintrag Einsatzabteilung FF auch geschlossen
werden, wenn das Mindestalter 17 aufgrund der alten Rechtslage nicht erreicht war.
Eine Abfrage auf Personaldaten-Geschlecht schlug fehl. Der Fehler wurde behoben.
Etwaige Einträge in den Abfragen müssen gelöscht und neu angelegt werden.
Reports
23632
Im Report Adressenliste wurden in der Spalte Adresse keine Adressen ausgegeben.
23680
23747
In der Auswertung Dienstplan wurden fälschlicher Weise auch Einträge angezeigt, die sich
im Archiv befanden.
In der Ausbildungsstatistik gab es Fehler bei der Berechnung mancher Werte.
23856
Das TLF 3000 wurde in der Jahresstatistik nicht berücksichtigt.
Technik
22443
23769
23771
23785
1. Im Menü-Editor MAT wurde bei den Typen die Möglichkeit geschaffen, Dokumente zu
hinterlegen. Diese werden dann bei allen Geräten dieses Typs unter Sonstige >
Dokumente > Dokumente aus der Mat angezeigt.
2. Es wurden beim Kopieren eines Gerätes die Möglichkeit geschaffen, bei Geräten
zugeordnete Bilder und Dokumente mit zukopieren.
Im Modul Lagerbestände wurde die Überwachung des Chargenablaufdatums hinzugefügt.
Bei einem neuen Login prüft die Anwendung das Ablaufdatum und setzt die
entsprechenden Artikel auf "nicht funktionstüchtig".
Unter Organisations-Einstellungen > Technik wurde eine neue Einstellung Ansicht
Suchergebnis Lagerbestände eingeführt. Hiermit kann festgelegt werden, auf auf der
Suchseite die Lagerartikel in der Ansicht minimal oder vollständig angezeigt werden.
Im Modul Technik ist es jetzt möglich in den Feldern Identifikation und Barcode Eingabe
mittels Barcodeleser durchzuführen.
Kontakt Information
Thomas Warnemünde
Dräger Safety AG & Co. KGaA
Train & Prepare Fire Fighting
Tel. +49 711 72 199 57
service.iss@draeger.com
Datum: 23.02.2015