Bündnisinformationen 2015-01_Vorüberlegungen

Was der Frühling nicht sät, kann der Sommer nicht reifen,
der Herbst nicht ernten, der Winter nicht genießen.
Johann Gottfried von Herder
“
31. März 2015
Bündnisinformationen 1/2015
Liebe Bündnispartnerinnen und Bündnispartner,
so einfach ist das oder vielmehr war es früher. Im Zeitalter von Flexibilisierung, Globalisierung und
Multitasking scheint diese Ordnung manchmal aufgehoben. Irgendwie passiert alles gleichzeitig
und in einer hohen Geschwindigkeit. Kaum geerntet, wird weiter geackert oder es fehlt die Geduld,
etwas auch mal reifen zu lassen und schon liegt´s schwer im Magen.
In der Geschäftsstelle wollen wir solch unliebsamen Erscheinungen vorbeugen und haben für das
Bündnisjahr 2015 einen Plan gemacht (s. Ankündigungen). So stecken nun ein paar schöne Samenkörner und Pflänzchen in der Erde, die hoffentlich bei guter Pflege im Laufe des Jahres wachsen und gedeihen, so dass wir uns auf pralle Früchte freuen können.
Ob es am Frühling mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen liegt, dass die Gedanken ein bisschen blumig werden? Wie auch immer, es tut einfach mal ganz gut nach der langen dunklen Zeit,
nicht wahr?
Nun aber zurück ins reale Leben. Hier die Themen dieses Newsletters im Überblick:
-
Aktuelles
o Umgestaltung unseres Internetauftrittes
-
Ankündigungen 2015
o Aktionstag für Familien 2015
o Netzwerktreffen
o Weltkindertag
o Elternforum beim BeltzForum-Bildungskongress in Wolfsburg
o Fortsetzung Wolfsburger Familiendialog
o Idee 2015: Sonderpreis für besonders familienfreundliche Geschäftsideen
-
Nachrichten/Veröffentlichungen/hilfreiche Links
o Informative Flyer
Kostenlose Veranstaltungen und Ausflugsziele
Familienvergünstigungen
Familiendaten
o ElterngeldPlus
o Welcome to Wolfsburg! Neues Angebot für ausländische Fachkräfte
o Workshop für Solo-Gründerinnen
o Familienwegweiser des Bundesfamilienministeriums mit neuem Design
-1-
Aktuelles
Umgestaltung unseres Internetauftrittes
Wie bisher auch finden Sie die Internetseiten für das Bündnis für Familie Wolfsburg unter
www.wolfsburg.de/familienbuendnis, jedoch mit ganz neuem Gesicht! Grund ist der Relaunch des
gesamten Internetauftritts der Stadt Wolfsburg, in den auch die Bündnisseiten integriert sind. Design, Funktionen und Technik wurden auf den neuesten Stand gebracht. So ist der neue Internetauftritt speziell auf die Nutzung mit mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet ausgelegt.
Dem Nutzer bieten sich mehr Interaktionsmöglichkeiten, indem er Beiträge kommentieren oder
eigene Bilder hochladen kann. Schauen Sie doch mal rein!
Ankündigungen 2015
An dieser Stelle möchte Ihnen die Geschäftsstelle einen Überblick über die für 2015 geplanten
Aktivitäten im Bündnis für Familie geben. Ich bin mir sicher, dass im Laufe des Jahres noch das
eine oder andere dazu kommt, über das in den kommenden Bündnisinformationen berichtet werden kann.
Aktionstag für Familien
Der allseits beliebte jährliche Aktionstag findet am Sonntag, den 7. Juni 2015 statt. Unter dem
Motto „Abenteuer in Almke“ treffen wir uns auf dem Jugendzeltplatz in Almke, wo tolle Mitmachaktionen auf die Familien warten. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Wie und wo, wird in Kürze über Flyer, Aushänge und in den Tageszeitungen bekannt gegeben. Herzlichen Dank schon jetzt an unsere diesjährigen Kooperationspartner den Stadtjugendring und die ev. Familienbildungsstätte.
Netzwerktreffen
Am Donnerstag, den 2. Juli 2015, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr, sind alle Partnerinnen und Partner im
Bündnis zu einem Netzwerktreffen eingeladen. Nach einem interessanten Impulsvortrag zum
Thema „Der Vater von heute – die eierlegende Wollmilchsau? Väter im Spannungsfeld zwischen
Ernährer- und Familienrolle“ wird es viel Gelegenheit zum Austausch geben. Die Terminankündigung wurde bereits versendet, die Einladung folgt im Mai.
Weltkindertag
Das Bündnis beteiligt sich mit einer Spiel- oder Bastelaktion am Freitag, den 18. September 2015
am Weltkindertag, der in diesem Jahr erstmalig am Nordkopf steigen wird. Wir brauchen unbedingt
noch freiwillige Unterstützer/innen für diesen Tag. Nähere Infos dazu bekommen Sie bei uns in der
Geschäftsstelle.
Elternforum beim BeltzForum-Bildungskongress
Unter dem Titel „Bildung braucht Bindung“ können wir in Kooperation mit dem Beltz Verlag am
Freitag, den 6. November 2015 um 20:00 Uhr einen hochkarätigen Vortrag für Eltern und weitere
Interessierte anbieten. Referent ist der renommierte Mediziner PD Dr. med. Karl Heinz Brisch. Der
Vortrag findet voraussichtlich in der Autostadt statt. Bitte achten Sie auf die Ankündigung durch
Flyer, Plakate und Lokalpresse. Dank der Unterstützung durch die Volksbank BraWo ist der Eintritt
frei.
Fortsetzung Wolfsburger Familiendialog
Nach dem gelungenen Auftakt Ende 2014 setzen wir die Dialogreihe im November 2015 fort. Anlässlich der Ausstellungseröffnung „Familienbilder im Wandel“ am 11. November 2015 in der Bürgerhalle des Rathauses laden wir ein zum „Tea and Talk“, um uns mit der Frage von „Partnerschaftlichkeit“ zu beschäftigen. Damit meinen wir nicht nur die Partnerschaftlichkeit als persönliches Vereinbarkeitsthema. Vielmehr soll es um die Partnerschaft von Kommune und Wirtschaft
gehen, um Familien strukturell zu unterstützen, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Einladungen werden rechtzeitig verschickt.
-2-
„Idee 2015“ – Bündnis für Familie lobt Sonderpreis aus
Bereits zum zehnten Mal veranstaltet die Allianz für die Region GmbH den Wettbewerb „Idee“. Er
richtet sich an Studierende und junge Unternehmer/innen in der Region Braunschweig-Wolfsburg,
die Lust haben, kreativ an Problemlösungen zu arbeiten. Aus innovativen Ideen sollen dabei tragfähige Geschäftsmodelle entwickelt werden. Die fünf besten werden von einer Jury prämiert und
mit Preisen im Gesamtwert von über 10.000 Euro belohnt. Erstmals lobt das Bündnis für Familie
Wolfsburg einen Sonderpreis für besonders familienfreundliche Geschäftsideen aus. Wir sind sehr
gespannt, welche kreativen Konzepte daraus entstehen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum
11. September 2015. Die Prämierung soll am 5. November 2015 stattfinden. Mehr Infos unter
www.ideenwettbewerb.info
Aktuelle Nachrichten/Veröffentlichungen/hilfreiche Links
Informative Flyer
Schöne Ausflüge und Veranstaltungen müssen nicht immer teuer sein. Wer mit seiner Familie in
Wolfsburg etwas unternehmen möchte, ohne Eintritt zahlen zu müssen, findet im Bündnis-Flyer
„Kostenlose Veranstaltungen und Ausflugsziele“ viele Tipps.
Außerdem hat die Stabsstelle Familie der Stadt Wolfsburg zwei bekannte Flyer neu aufgelegt. Der
Flyer Familienvergünstigungen listet übersichtlich auf, welche vergünstigten Eintrittspreise
Wolfsburger Einrichtungen aus den Bereichen Kultur und Freizeit, Sport und Bäder Familien gewähren. Die jeweiligen Standorte sind auf einer Übersichtskarte zu sehen.
Der Flyer Familiendaten bietet eine Zusammenstellung statistischer Informationen rund um das
Thema Familie, wie z. B. Geburtenzahlen, Familiengrößen, Anzahl Schulen und Betreuungsplätze.
Alle Flyer liegen in den Rathäusern sowie an weiteren Stellen in der Stadt aus oder können bei der
Geschäftsstelle angefordert werden. Denken Sie auch an Ihre Beschäftigten, die sich über die
Auslage der Informationen freuen könnten.
Im Internet finden Sie die Flyer unter www.wolfsburg.de/familienbuendnis unter der Rubrik Informationen.
ElterngeldPlus
Familie und Beruf partnerschaftlich aufzuteilen, wünschen sich immer mehr Frauen und Männer.
Das neue ElterngeldPlus für Väter und Mütter, deren Kind nach dem 01.07.2015 geboren wird, soll
dafür mehr Möglichkeiten bieten. Künftig können Elterngeldbezug und Teilzeitarbeit besser miteinander kombiniert werden. Man kann länger Elterngeld beziehen (bis zu 24 Monate), dafür verringert sich dann die Höhe des Elterngeldes. Wenn sich beide Eltern für eine Teilzeitarbeit entscheiden (mind. 4 Monate bei 25 bis 30 Wochenstunden), bekommen sie als Partnerschaftsbonus noch
4 Monate ElterngeldPlus zusätzlich bezahlt. Alles „kann“ kein „muss“, versteht sich. Beide Elternteile können sich so um die Kinderbetreuung kümmern und sind länger finanziell abgesichert. Mehr
unter http://www.elterngeld.net/elterngeldplus.html
Welcome to Wolfsburg! Neues Angebot für ausländische Fachkräfte
Die Online-Plattform www.wolfsburg.de/WOBpatriates unterstützt ausländische Fachkräfte rund
um die Themen Arbeit, Familie und Freizeit mit nützlichen Tipps und speziellen Angeboten. In den
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch erleichtert sie den Start in der neuen
Heimat. Nutzen Sie auch als Unternehmen dieses Angebot, um für Ihren Betrieb und den Standort
Wolfsburg zu werben. Bei der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) erhalten Sie unter wobpatriates@wmg-wolfsburg.de weitere Materialien und Informationen dazu.
Workshop für Solo-Gründerinnen
Ein Workshop für Tagesmütter, Solo-Selbständige, Kleinstgründerinnen mit dem Titel „Von der
Quittung zur Einkommensteuer“ findet am 15./16. April 2015, 9:00 – 12:30 Uhr statt. Vermittelt
werden Grundzüge des Steuerrechts und Grundlagen der Buchführung. Der Workshop ist kostenpflichtig, Anmeldung unbedingt erforderlich.
Information und Anmeldung: Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft, Tel. 05361/24211,
frau_und_wirtschaft.wob@t-online.de, www.frauundwirtschaft.de
-3-
Familienwegweiser des Bundesfamilienministeriums mit neuem Design
Seit Anfang des Jahres ist das Online-Serviceportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren,
Frauen und Jugend neu gestaltet. Hier findet man praxisnahe, zuverlässige und aktuelle Informationen über staatliche Familienleistungen, www.familien-wegweiser.de
Auch wenn Sturmtief Niklas gerade noch draußen tobt, wünscht Ihnen die Geschäftsstelle ein
schönes Frühlingserwachen und frohe Ostern!
Kathrin Mohrs
- Leiterin Geschäftsstelle Bündnis für Familie Wolfsburg –
-4-