April 2008 - Kirche Reiskirchen / Niederwetz

April 2015
Evangelische Kirchengemeinde Niederwetz / Reiskirchen
Gemeinde-Info Reiskirchen
Monatsspruch
Wahrlich, dieser ist
Gottes Sohn gewesen!
(Mt 27, 54)
Gottesdienste
Reiskirchen
© Dieter Schütz / PIXELIO
Niederwetz
Vollnkirchen
Volp./ Weidenh.
02.04. 20.00 Uhr, Niederwetz, Liturgischer Abend, Grubert
03.04. 9.30 Uhr, Kirche, 11.00 Uhr,
KarPR*, Grubert
Pradl
11.00 Uhr,
PR*, Grubert
9.30 Uhr,
Pradl
05.04. 10.45 Uhr, GZ,
OsterPR*, Grubert,
sonntag
ab 9.30 Uhr
Frühstück
9.30 Uhr,
NN
6.00 Uhr, Osternacht mit Frühstück, Perschel
freitag
9.30 Uhr, m.A.,
PR*, Grubert
06.04. 11.00 Uhr, Gottesdienst für alle Gemeinden in Volpertshausen, m.A.,
OsterGrubert
montag
12.04. 9.30 Uhr, Kirche, kein
Ruf
Gottesdienst
11.00 Uhr,
Ruf
Samstag
kein
Gottesdienst
14.00 Uhr, Konfirmation, Grubert
18.04.
19.04. 10.45 Uhr, GZ,
Pradl
9.30 Uhr,
Pradl
10.30 Uhr Konfir- kein
mation, Grubert Gottesdienst
11.00 Uhr,
NN
9.30 Uhr,
PR*, Grubert
Samstag
14.00 Uhr,
25.04. Kirche, Konfirmation, Grubert
26.04. kein
Gottesdienst
11.00 Uhr,
PR*, Grubert
Monatslied: Herr, dein Name sei erhöht
Kindergottesdienst: Jeden Sonntag um 10.30 Uhr im Gemeindezentrum
(außer in den Ferien)
* PR = Predigtreihe: siehe nächste Seite oben
Predigtreihe:
Am 03.04. „…weil Jesus für alle starb – das „Kreuz“ mit der Sühnetheologie“
Am 05.04. „…weil Ostern alle Grenzen sprengt – von wegen Legende“
Am 26.04. „…weil Gott sich finden lässt – warum Menschen nichts von Sünde
hören wollen und Umkehr der einzige Weg ist“
Konfirmationsgottesdienst 2015
Am Samstag, den 25. April werden aus Reiskirchen konfirmiert: Max Dern,
Marisa-Louise Gath, Hendrik Hellhund, Lisa Marie Huisgen, Mara Jakob,
Simon Jenne, Julia Olbrich, Doreen Peter und Marlin Reinl. Die Kirchengemeinde
lädt herzlich zu diesem feierlichen Gottesdienst um 14.00 Uhr in die Kirche ein.
Informationen aus der Gemeinde
Herzliche Einladung zur Gemeindefreizeit 2015
Vom 4. bis 7. Juni findet wieder eine Gemeindefreizeit in Rodenroth statt. Wie im
letzten Jahr wollen wir ein paar schöne gemeinsame Tage im CVJM-Freizeitheim
verbringen. Eingeladen sind Jung und Alt, Singles und Familien – einfach Alle!!!
Es stehen 50 Plätze zur Verfügung. Weitere Infos und Anmeldung bei:
• Markus Stein, markus.stein-huettenberg@web.de, Tel. 06445 7977 oder
• Martin Schmidt, imschmiddi@gmx.de, Tel. 06445 612113.
ProChrist live in Reiskirchen
Das Planungsteam für ProChrist live (2. – 6. November in Reiskirchen) trifft sich wieder am Freitag, den 10. April um 18 Uhr
im Gemeindezentrum Reiskirchen. Alle, die noch gerne mitplanen bzw. mitorganisieren möchten, sind herzlich eingeladen.
Kleidersammlung
Vom 13. bis 18. April findet eine Kleidersammlung in unserer Gemeinde statt. In
diesem Zeitraum können Kleidung, Schuhe und Haushaltswäsche in der Garage
im Hof des Gemeindezentrums abgegeben werden. Kleidersäcke stehen im Gemeindezentrum zur Verfügung. Die Kleidersammlung dient der humanitären Hilfe.
Frühjahrstreffen der Frauenkreis- und Frauenhilfsfrauen in Niederwetz
Das diesjährige Frühjahrstreffen findet am 14. April von 9.30 bis 16.00 Uhr im
Gemeindezentrum Niederwetz statt. Iris Pubak wird zu dem Thema „Ich bin dann
mal weg – Frauen pilgern“ referieren. Für Mittagessen und Kaffeetrinken ist gesorgt. Gemeinsame Abfahrt in Reiskirchen ist um 9.15 Uhr am Kochhanselplatz.
Vortragsabend in Niederwetz zum Thema Esoterik
Am Donnerstag, den 16. April findet um 20 Uhr ein Vortragsabend im Gemeindezentrum Niederwetz mit dem Titel „Ganzheitliche Heilung – Heilwerden durch
spirituelle Kraft?“ statt. Elke und Martin Kamphuis (Gateway e.V.) berichten von
ihren Erfahrungen mit dem Thema Esoterik. Im vergangenen Herbst war das
Ehepaar mit demselben Thema in Volpertshausen zu Gast. Der Vortrag stieß im
vollbesetzten Gemeindezentrum auf großen Zuspruch. Insofern kann man sich
wieder auf einen sehr interessanten Abend freuen.
Gruppen und Kreise
Konfirmanden:
• Unterricht am Dienstag, den 14.04. um 17.15 Uhr im GZ Reiskirchen
• Konfirmation am Samstag, den 25.04. um 14.00 Uhr in der Kirche Reiskirchen
Katechumenen:
• Unterricht am Donnerstag, den 23.04. um 17 Uhr im GZ Reiskirchen
Treffen im Evangelischen Gemeindezentrum Reiskirchen:
• Abendgebet mittwochs um 18 Uhr: 01.04. / 08.04. / 15.04. / 22.04. / 29.04.
• Samstagstreff – Gemeinde (wieder) aktiv erleben am 04.04. um 15 Uhr
• Frauenkreis am Dienstag, den 21.04. um 20 Uhr
• Kreativkreis am Dienstag, den 28.04. um 20 Uhr
• Posaunenchor des CVJM donnerstags um 19.45 Uhr
• Jungenjungschar* montags um 18 Uhr (außer in den Ferien)
Treffen im Evangelischen Gemeindezentrum Niederwetz:
• Treffpunkt Bibel mittwochs um 20 Uhr: 01.04. / 15.04. / 29.04.
• Beerdigungschor: gemeinsame Probe am Dienstag, den 07.04. um 19 Uhr
• Teenkreis* montags um 19 Uhr (außer in den Ferien)
Treffen im Evangelischen Gemeindezentrum Volpertshausen:
• Demenzgruppe mittwochs um 14.30 Uhr (Kontakt: M. Kunert, 06403/9720826)
Treffen in der Turnhalle Volpertshausen:
• Jungscharsport* donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr (außer in den Ferien)
• CVJM-Sport freitags von 22.00 bis 23.30 Uhr
*Die Kinder- und Jugendarbeit wird im Auftrag der Kirchengemeinde vom CVJM durchgeführt.
CVJM-Termine
18.04.: ICE-Jugendtreff im CVJM-Haus in Wetzlar, Beginn um 19.30 Uhr
01.05.: CVJM-Freundestag in Rodenroth (ab 13.30 Uhr). Das Programm
am diesjährigen Maifeiertag beginnt mit dem Gottesdienst um 14 Uhr.
Weitere Infos gibt’s bei Martin Schmidt (Tel. 06445/612113) oder auf der
Homepage des CVJM Reiskirchen (www.cvjm-reiskirchen.de).
Zum Nachdenken
Ostern feiern Christen die Auferstehung Jesu vom Tod.
Was aber wäre, wenn Jesus nicht auferstanden wäre? Dann hätte der Tod immer
das letzte Wort. Es gäbe nicht den Hauch einer Hoffnung über den Gräbern dieser
Welt. Die Menschen müssten in ständiger Sorge leben, das Wesentliche zu verpassen und versuchen, in etwa 80 Lebensjahren möglichst alles mitzunehmen.
Jedes Gebet wäre vergeblich. Ohne die Auferstehung Jesu hätten die Menschen guten Grund, an den Möglichkeiten Gottes zu zweifeln. Was sollte von diesem Gott zu erwarten sein? Wie sollte er mir in Grenzsituationen helfen können?
Jedes Gebet wäre vergebliche Liebesmühe und jede Hoffnung auf himmlischen
Beistand Zeitverschwendung. Auch wäre der christliche Glaube nicht mehr als
eine Ideologie. Sonntag für Sonntag würden sich unzählige Menschen auf der
ganzen Welt treffen, um über philosophische Weisheiten nachzudenken und sich
an den guten Menschen Jesus erinnern, so wie sich Menschen erinnern an Rosa
Luxemburg, Kurt Cobain, Mahatma Gandhi oder an irgendein anderes verstorbenes Idol.
„Gott sei Dank! Christus ist auferstanden!“ Ohne Auferstehung würden sich
ferner laut Göttler täglich Millionen Christen umsonst um ihres Glaubens willen in
Lebensgefahr bringen und Repressalien über sich ergehen lassen. Auch das
Reden von der Vergebung der Sünden wäre eine hohle Phrase. Dann wäre Jesu
Tod ein göttlicher Betriebsunfall gewesen. Unsere Sünden würden untrennbar an
uns kleben, und niemand würde dafür geradestehen. Es gebe keine Hoffnung auf
einen Gott, der Menschen bleibend verändern könne. Aber Gott sei Dank!
Christus ist auferstanden!
Mit diesen Gedanken von Klaus Göttler, stellvertretender Vorsitzenden von
ProChrist grüße ich Euch und wünsche Euch ein frohes Osterfest.
Euer Pfarrer Joachim Grubert
Wichtige Telefonnummern
Pfr. Joachim Grubert: 06441/2053106, 0176/62386127, joachim.grubert@ekir.de
Vorsitzender des Presbyteriums Markus Stein: 06445/7977
Pfarrbüro Stefanie Güthoff: 06445/923150, pfarrbuero@kirche-reiskirchen.de, Termine nach Vereinbarung
Buchung Gemeindezentrum bei Romy Reinhardt: 06445/5788, (keine Vermietung
des Gemeindezentrums, wenn dort Gottesdienst stattfindet)
Vorsitzender CVJM Reiskirchen Martin Schmidt: 06445/612113
Diakoniestation Hüttenberg: 06403/7764641
KALEB – Unterstützung bei ungewollter Schwangerschaft: 06441/2003905
Pro Femina e.V. / Projekt 1000plus – Hilfe statt Abtreibung: 08000/606767
Telefonseelsorge: 0800/1110111 oder 0800/1110222
Impressum
Herausgeber: Evangelische Kirchengemeinde Niederwetz / Reiskirchen
Redaktion: Holger Lehnhardt / Druck: Evangelisches Rentamt Wetzlar
Verantwortlich: Markus Stein, Schwalbacher Str. 33, 35625 Hüttenberg
Internet: http://www.kirche-reiskirchen.de
Bankverbindung: Volksbank Mittelhessen, BLZ 51390000, Konto 71144402
Die Gemeinde-Info finden Sie auch im Internet unter
www.kirche-reiskirchen.de