Die Fachhochschule Kärnten bietet in den Bereichen Technik

Die Fachhochschule Kärnten bietet in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales vielfältige Studienangebote. Gemeinsames Merkmal aller Bereiche ist die praxisnahe und anwendungsorientierte Ausrichtung von Lehre und Forschung sowie die enge Kooperation zwischen Öffentlichen Einrichtungen, Wirtschaft und Wissenschaft. Allgemeine Informationen zu unseren Studienangeboten, den Forschungsaktivitäten und zur Organisation der Hochschule finden Sie auf unserer Homepage www.fhkaernten.at.
Im Studienbereich „Gesundheit und Soziales“ im Bachelor-Studiengang „Disability & Diversity Studies“ besetzen wir kurzfristig in Teilzeit folgende Stelle:
HOCHSCHULLEHRENDE/N FÜR DAS FACH
„HANDLUNGSFELDER DER DISABILITY & DIVERSITY STUDIES“
Ihr Profil:
• Masterabschluss (FH/Universität) mit Kenntnissen in den Handlungsfeldern der DDS
o im Kindes- und Jugendalter (Frühförderung, Schulische Inklusion und Freizeitintegration,
Ausbildung und Arbeitsintegration)
o im Erwachsenenalter (inklusive Arbeitswelt, Bewertung und Gestaltung von Arbeitsplätzen)
o im Alter (demographische, altersstrukturelle Veränderungsprozesse und Herausforderungen)
• Wissenschaftliche, didaktische Kompetenz und Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit
• Praxiserfahrung in Lehre & Forschung in den Handlungsfeldern der DDS
• Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Freude und Engagement bei der Entwicklung des jungen Studienganges
• Nostrifizierung in Österreich notwendig, Promotion/Doktorat wünschenswert
Ihre Aufgaben:
• Fachbezogene Lehre in den genannten Schwerpunkten und Mitarbeit in der Forschung
• Eigenständige Durchführung der Lehre und Betreuung der Studierenden bei Übungen und
praktischen Anleitungen sowie Betreuung und Beurteilung von Abschlussarbeiten
• Verstärkung des hauptberuflichen Teams in fachlichen und organisatorisch-administrativen
Aufgaben sowie
• Mitarbeit beim Ausbau und der Entwicklung von wissenschaftlichen Expertise im Studiengang
Weitere Hinweise zu den geplanten Inhalten der Lehrveranstaltungen gibt Ihnen gerne die Studiengangsleiterin, Frau FH-Prof.in Dr.in Anne Rosken, [email protected]
Hinweise:
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden am Standort Klagenfurt. Arbeitsverhältnisse an der FH Kärnten, gemeinnützige Privatstiftung, unterliegen keinem Kollektivvertrag. Als Einstiegsgehalt für diese Position ist ein Mindestgehalt ab EUR 45.000,brutto (Vollzeitbasis) pro Jahr vorgesehen. Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechend höherer Qualifikation und Berufserfahrung gegeben.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Foto, Ausbildungs- und Praxisnachweise, Zeugnisse, etc.) bis zum 24.04.2015 per Mail (Betreff: Hochschullehre
DDS – Handlungsfelder der DDS) als pdf.-Datei (max. 5 MB) an [email protected] oder per
Post an die Fachhochschule Kärnten, Personalabteilung, Villacher Straße 1, 9800 Spittal/Drau.