Dolce Angelica Bulgarini

!
!
!
Quellenweg 22b · 6410 Goldau · 041 857 01 16 · info@promagx.ch · www.vignavitevino.ch
Dolce Angelica
Bulgarini
Typ
Herkunftsland
Region
Anbaugebiet
Rebsorte
Weinberg / Boden
Erziehungssystem
Hektarertrag
Weinlese
Vinifikation
Ausbau
Alkoholgehalt
Trinktemperatur
Lagerung
Gebinde
Weissewein (Süsswein)
Italien
Lombardei
Pozzolengo – Brescia (Gardasee)
Turbiana di Lugana 50% /
Chardonnay 50%
Moränenhügel aus der Eiszeit.
Lehm-, und kieselhaltige Böden
Cordon mit einfachem Bogen
90 Doppelzentner Trauben
Von Hand; im September
Trocknen der Trauben, Sanfte Pressung
und klassische Vinifizierung teils im
Stahltank teils in Barriques
10-12 Monate in Barriques,
6 Monate Flaschenreifung
14%
12° C
> 10 Jahre
37.5 cl. – 6er Karton
Besonderes
Nach der Lese werden die Trauben bis Anfang Dezember in Kisten
getrocknet. Die Weinbereitung erfolgt dann teils im Stahltank teils
in Barriques. Nach einer langen Reifephase von 10-12 Monaten in
Barriques erfolgt die Flaschenabfüllung wo der Wein dann
nochmals während 6-8 Monaten reift.
Degustationsnotiz
Goldgelbe Farbe. An der Nase Düfte gelber Blumen und
eingekochtem Obst mit Nuancen reifer, lieblicher Zitrusfrüchte.
Am Gaumen zart und zugleich reich an Extrakten. Schöne Säure
die dem Wein eine gute Struktur und raffinierte Eleganz verleiht
Genussempfehlung
Blauschimmelkäse, Gebäck, geröstetes Trockenobst