KIRCHLICHE MITTEILUNGEN 17.04.2015 – 01.05.2015 Nr. 08

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN
17.04.2015 – 01.05.2015 Nr. 08
FREITAG 17. April
19.00 Rosenkranz Reute
19.30 EUCHARISTIE in Reute
(Josef Eisele Jht; Klementina u. Marta Teri, Elisabeth Miller Reute)
SONNTAG 19. April 3. Sonntag der Osterzeit
10.30 EUCHARISTIE in Reute
(Richard u. Maria Broßmann, Karoline Bendel, Adalbert
Jehle, Josef u. Klara Gutmann, Josef u. Anne Miller u.v.A.,
Kreszentia u. Anton Geray, Johanna Frommelt)
19.00 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
(Rosa u. Franz Maucher, Klara Sugg)
Liebe Gemeindemitglieder von St. Peter und Paul,
das Bild verrät es: unsere Osterkerze 2015 wurde von
Schwestern aus dem Kloster Kellenried gestaltet. Zum
Motiv: Kreuz und Fische haben sie folgende
Anregungen mitgegeben:
Jesus Christus selbst gebraucht das Bild des Fisches, um
einen Aspekt seiner Frohbotschaft zu zeigen (Mt 4, 19;
13,47; Mk 1,17; Lk 5,10; Joh 21,9)
Die ersten Christen haben dieses Symbol verstanden und
voller Ehrfurcht festgehalten, zudem ja ihre Taufpraxis ein
völliges Untertauchen verlangte. Die Täuflinge sahen den im
Wasser schwimmenden Fisch als ihre Wirklichkeit.
So sagt dieser Schmuck hier: sich wohlfühlen wie der Fisch
im Wasser. In ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir
(Apg 17,28). Ich bin gekommen, dass sie das Leben haben
und es in Fülle haben (Joh 10,10).
Fische stehen für Beweglichkeit. Fische können jede
Strömung ausnützen, verweisen auf die Fülle des Lebens.
Hier im Bild umkreisen sie das Kreuz, die Jahreszahl 2015
und das A und O, denn es geht um das Heute, um die Feier
der Auferstehung 2015, deren Wirkkraft sich jetzt erfüllen
soll. Der Kirchenvater Tertullian schreibt: „Wir aber werden
nach der Ähnlichkeit des ICHTYS im Wasser geboren. Und
nur durch Verharren im Wasser – in Jesus Christus - finden
wir Heil.
Vielleicht haben Sie noch in der Schule gelernt, dass
ICHTYS das griechische Wort für Fisch ist und die
Anfangsbuchstaben
von
ICHTYS
die
Anfangsbuchstaben für folgende Wörter sind: Iesous
Christos Theou Yios Soter - Jesus, Christus, Gottes
Sohn, Retter. Ein Glaubensbekenntnis in 5 Wörtern.
Wir danken den Schwestern für ihr Werk, auch für
ihre Erläuterungen und wir laden Sie ein, im
Betrachten der Osterkerze eben immer auch dieses
Glaubensbekenntnis mitzuschauen.
Pfr. Bucher und Pfr. Werner
DIENSTAG 21. April
7.45 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
17.30 Rosenkranz - Lobpreis Anbetung in Gaisbeuren
MITTWOCH 22. April
7.30 Schülergottesdienst in Reute
FREITAG 24. April
19.00 Rosenkranz Reute
19.30 EUCHARISTIE in Reute
SONNTAG 26. April 4. Sonntag der Osterzeit
10.30 EUCHARISTIE in Reute
(Johannes u. Anna Kirchgessner, Friedrich, Gisela u.
Anna Oberhofer, Karl Fluhr, Georg Nickel)
17.30 Vesperfeier mit dem Kloster Reute
19.00 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
(Hugo u. Rosa Wichert, Walburga u. Franz Xaver Müller)
MONTAG 27. April
19.00 !! Andacht in Kümmerazhofen
DIENSTAG 28. April
7.45 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
17.30 Rosenkranz – Lobpreis Anbetung Gaisbeuren
MITTWOCH 29. April
7.30 Schülergottesdienst Reute
FREITAG 01. Mai
19.00 Rosenkranz Reute
19.30 Maiandacht in Reute mit dem Kirchenchor
(Josefine Frick Jht.)
Besondere Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
So, 19.04. 8.30 Uhr, St. Peter (Frühgottesdienst)
So, 26.4. 11.00 Uhr, St.Peter, mitgestaltet von der
Hospizgruppe; 19.00 Uhr, Abendgottesdienst in Haisterkirch
Erstkommunionen: So, 19.04., 9.00 Uhr, Michelwinnaden,
10.30 Uhr, St. Peter, Bad Waldsee; 26.4. 9.15 Uhr,
Haisterkirch
Gottesdienste im Kloster:
Klausurkapelle: 6.30 Uhr, täglich; außer donnerstags;
8.15 Uhr sonntags
Gut-Betha-Haus: 9.40 Uhr täglich (auch sonntags)
Kirchliche Nachrichten
getauft wurden in unserer Gemeinde:
Giada Rimola; Felicia Mia Nold; Josef Ulrich Zinser;
Namenskorrektur: zur Kommunion kam
Sebastian Bekecs
AKTUELLES
Herzlichen Dank allen, die mitgeholfen haben, dass
die Ostergottesdienste so festlich und feierlich waren:
dem Kirchenchor, den Organisten und
Instrumentalisten, den Ministranten, den Messnern…
Möge die Osterfreude noch lange anhalten!
Am Dienstag 21. April 2015 ist ab 14.00 Uhr im
Gemeindehaus Seniorennachmittag. Pfarrerin Oehme
wird uns mit einem Impuls begrüßen. Das Team lädt
herzlich ein!!
Die nächste Kirchengemeinderatssitzung findet am
Donnerstag, 22. April statt. Beginn ist um 20.00 Uhr.
Die Sitzung ist öffentlich, Gäste sind willkommen.
Themen sind u.a. die Besetzung der verschiedenen
Ausschüsse, bzw. Schwerpunktlegungen
Firmung 2015
Das Infotreffen für die Jugendlichen hat
stattgefunden. Die Firmung findet am 18. Oktober
statt. Die Termine zur Anmeldung der Firmung sind:
Mo 27.04. 17.00 – 18.00 Uhr im Gemeindehaus Reute
Mo 27.04. 18.00 Klosterhof Haisterkirch
Di 28.04. 17.00 – 18.00 Uhr Gemeindehaus Bad
Waldsee
Woche für das Leben – „Sterben in Würde“
Der kath. Frauenbund und die Hospizgruppe Bad
Waldsee beteiligen sich in diesem Jahr wieder an der
bundesweiten Aktion „Woche für das Leben“. Den
Auftakt der Veranstaltungsreihe wird mit dem Film
„hin und weg“ gesetzt, der vom 17. bis 19. April,
jeweils um 17.30 Uhr im Stadtkino „seenema“ gezeigt
wird. Im Anschluss an die jeweilige Filmvorführung
besteht die Möglichkeit zum Austauschgespräch.
Einen Gottesdienst mit dem Thema „Sterben in
Würde“ wird es am Sonntag, 26. April, 11.00 Uhr in
der Pfarrkirche St. Peter geben. Die
Veranstaltungsreihe findet einen weiteren Höhepunkt
am 8. Mai, 19.00 Uhr im Kath. Gemeindehaus, mit
dem Vortrag „Was heißt menschlich sterben?“ mit
Prof. Schockenhoff (Mitglied des Ethikrates der
Bundesregierung)
INFORMATIONEN
Tauftermine in den nächsten Wochen:
Samstag, 16.05. 14.30 Uhr Gaisbeuren
Sonntag, 31.05. 11.45 Uhr Pfarrkirche Reute
Samstag, 13.06. 14.30 Uhr Gaisbeuren
Sonntag, 28.06. 12.00 Uhr Pfarrkirche Reute
Das Pfarrbüro ist wegen Urlaub vom 13.04. bis
24.4. geschlossen. In dringenden Angelegenheiten
dürfen Sie sich gerne an das Pfarramt Bad Waldsee,
oder direkt an Pfarrer Werner oder Pfr. Bucher
wenden. Telefonnummern und e-mail Adressen
finden Sie unten.
STELLENANZEIGE
Die Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Reute
sucht zum 01. Juni 2015 oder früher eine/n
nebenberufliche/n Kirchenpfleger/in
Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem folgende
Verwaltungsbereiche: Abwicklung der laufenden
Kassengeschäfte, Mitwirkung bei der Personalverwaltung, Mitwirkung bei Vorbereitung und
Abwicklung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen. Zu unserer Kirchengemeinde gehören
zwei Kindergärten. Die Tätigkeit erfolgt in enger
Kooperation und Zusammenarbeit mit dem
Katholischen Verwaltungszentrum Leutkirch.
Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit und ein hohes
Maß an Einsatzbereitschaft. Sie sind zuverlässig und
verfügen über Organisations- und Verwaltungsgeschick. Eine Ausbildung oder Berufserfahrung in
kaufmännischen oder Verwaltungsberufen sind von
Vorteil. Sie zeigen Interesse für die Aufgaben der
Katholischen Kirche und bejahen die Eigenart des
kirchlichen Dienstes. Die Zugehörigkeit zur
Katholischen Kirche ist zwingende Voraussetzung.
Der/die Kirchenpfleger/in ist kraft Amtes Mitglied des
Kirchengemeinderates mit beratender Stimme.
Die Anstellung beträgt 9 Wochenstunden. Die
Vergütung erfolgt nach der Kirchengemeinde- und
Kirchenpflegerbesoldungsordnung der Diözese
Rottenburg-Stuttgart.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung
bevorzugt eingestellt.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen
Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30. April 2015 an
das Kath. Pfarramt St. Peter und Paul, Herrn Pfarrer
Bucher, Augustinerstr. 23, 88339 Bad Waldsee
Katholisches Pfarramt St. Peter und Paul – Augustinerstr. 23,
Tel. 07524/1248, Fax 07524/1479 e-mail KathPfarramt.Reute@drs.de
Homepage www.kirche-reute-gaisbeuren.de
Pfarrbüro-Öffnungszeiten:
Mo 15.30 - 18.30 Uhr, Mi 9.00 - 11.00 Uhr, Do 8.00 - 12.00 Uhr
Sprechzeiten mit Pfarrer Werner: jeden Donnerstag von 9.30 – 10.30 Uhr
Organisierte Nachbarschaftshilfe
Einsatzleitung: Frau Margret Bredemeier Tel: 3471
Vertretung: Frau Agnes Schneider
Tel: 7550
Solidarische Gemeinde – Krankenpflegeverein – Augustinerstr. 23
Tel: 07524/ 4 09 33 73 e-mail solidarische.gemeinde@kabelbw.de
Sprechzeiten: Mo 16.00 – 18.00 Uhr, Mi 10.00 – 12.00 Uhr
Pfarramt St. Peter Bad Waldsee – Gut Betha Platz 9, Tel: 07524/990910
Pfarrer Thomas Bucher Tel: 99091-14 e-Mail: thomas.bucher@drs.de
Pfarrer Stefan Werner Tel: 99091-13 e-Mail: stefan.werner@drs.de
Gemeindereferentin Frau Kerstin Ploil, Tel. 404114
Diakon Franz Fluhr: Handy Nr.015752691605