PDF Dokument - Maschinensucher.de

Angebot
Gebrauchtmaschine - 121.176
Hobel - und Kehlautomat
Weinig Unimat Profi
Vorgang: 277982/1
Angebot
MICHAEL WEINIG AG, Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim
Ihr WEINIG Experte:
Jürgen Michel / PBG
Tel:09341/ 86-1128
Fax:09341/ 86-31128
Juergen.Michel@weinig.com
Vorgang:
Ihre Telefon-Nr.:
Ihre Email:
277982/1
Ihre Fax-Nr.:
Kunde:
Datum:
Unser Zeichen:
10.04.2015
PBG/JM/MS
Gebrauchtmaschine - 121.176
Hobel - und Kehlautomat
Weinig Unimat Profi
Spindelanordnung Nr. 017
Ausführung gemäß nachfolgender technischer Beschreibung.
MICHAEL WEINIG AG
Hausanschrift: Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Postfachadresse: Postfach 1440, 97934 Tauberbischofsheim, Deutschland,
Tel. +49 93 41 860, Telefax +49 93 41 70 80, info@weinig.com, www.weinig.com
2/8
Vorgang: 277982/1
Kaufmännische Bedingungen
LIEFERZEIT
Nach Vereinbarung.
PREISSTELLUNG
FCA, [free carrier], frei Frachtführer
Weinigstr. 2/4 Tauberbischofsheim,
ICC Incoterms 2010, verpackt und verladen
MEHRWERTSTEUER
Die Preise verstehen sich ohne MWSt. Diese wird zu dem
bei der Lieferung gültigen Prozentsatz gesondert in Rechnung gestellt.
PREISGÜLTIGKEIT
Vorstehende Preise verlieren nach 2 Monaten ihre Gültigkeit.
ZAHLUNG
25 % Anzahlung bei Auftragsannahme. Rest bei Meldung der
Versandbereitschaft vor Auslieferung der Maschine.
Die Gesamtsumme aus Schadenersatzansprüchen
und Minderung für dieses Angebot ist auf 5 % (fünf Prozent)
der Angebotssumme begrenzt.
INBETRIEBNAHME
Maschine ohne Aufstellung und Inbetriebnahme
Abbildungen in diesem Angebot können Sonderausstattungen enthalten,
die nicht zum Umfang Ihres Angebotes gehören.
Das Angebot erfolgt zu unseren Allgemeinen Geschäfts- und
Lieferbedingungen.
Mit freundlichen Grüßen aus Tauberbischofsheim
MICHAEL WEINIG AG
i.V. Jürgen Michel
i.A. Manfred Ehmann
ANLAGE:
Lieferbedingungen der Michael Weinig AG
MICHAEL WEINIG AG
Hausanschrift: Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Postfachadresse: Postfach 1440, 97934 Tauberbischofsheim, Deutschland,
Tel. +49 93 41 860, Telefax +49 93 41 70 80, info@weinig.com, www.weinig.com
3/8
Vorgang: 277982/1
Technische Beschreibung
Gebrauchtmaschine - 121.176
Hobel - und Kehlautomat
Weinig Unimat Profi
Spindelanordnung Nr. 017
Baujahr: 2009
Maschinennummer: 113184
Technische Daten
Arbeitsbreite (bei Werkzeugflugkreis 93 - 125 mm)
Arbeitshöhe (bei Werkzeugflugkreis 93 - 125 mm)
20 - 230 mm
8 - 120 mm
1. Spindel
Erste untere Horizontalspindel
Motor mit Bremse
5,5 KW (7,5 PS)
Durchmesser
40 mm
Drehzahl
6000 UpM
Werkzeugflugkreis
125 - 145 mm
Verstellweg axial
5 mm
Falzeinrichtung, inkl. Falzfräser
MarathonCoating für Tischeinlage vor
1. unterer Spindel
MICHAEL WEINIG AG
Hausanschrift: Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Postfachadresse: Postfach 1440, 97934 Tauberbischofsheim, Deutschland,
Tel. +49 93 41 860, Telefax +49 93 41 70 80, info@weinig.com, www.weinig.com
4/8
Vorgang: 277982/1
2. Spindel
Erste rechte Vertikalspindel
Motor mit Bremse.
Gemeinsamer Motor mit linker Vertikalspindel
11 KW (15 PS)
Durchmesser
40 mm
Drehzahl
6000 UpM
Werkzeugflugkreis 40 mm unter Tischebene
Werkzeugflugkreis 55 mm unter Tischebene
100 - 200 mm
100 - 180 mm
Max. Werkzeugdurchmesser hinter Anschlagebene
180 mm
Maximale Kehltiefe
35 mm
Verstellweg axial
55 mm
3. Spindel
Erste linke Vertikalspindel
Gemeinsamer Motor mit 1. rechter Vertikalspindel
Durchmesser
40 mm
Drehzahl
6000 UpM
Werkzeugflugkreis 40 mm unter Tischebene
Werkzeugflugkreis 55 mm unter Tischebene
100 - 200 mm
100 - 180 mm
Maximale Kehltiefe
35 mm
Verstellweg axial
55 mm
4. Spindel
Erste obere Horizontalspindel
Motor mit Bremse
7,5 KW (10 PS)
Durchmesser
40 mm
Drehzahl
6000 UpM
Werkzeugflugkreis
Werkzeugflugkreis für Geradmesserköpfe max.
112 - 200 mm
180 mm
Maximale Kehltiefe
35 mm
Verstellweg axial
40 mm
Geteilter Druckschuh vor oberer Spindel, auf Werkzeugflugkreis
einstellbar und wegschwenkend vom Werkzeug, gefedert.
MICHAEL WEINIG AG
Hausanschrift: Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Postfachadresse: Postfach 1440, 97934 Tauberbischofsheim, Deutschland,
Tel. +49 93 41 860, Telefax +49 93 41 70 80, info@weinig.com, www.weinig.com
5/8
Vorgang: 277982/1
5. Spindel
Zweite untere Horizontalspindel
Motor mit Bremse
5,5 KW (7,5 PS)
Durchmesser
40 mm
Drehzahl
6000 UpM
Werkzeugflugkreis
112 - 200 mm
Maximale Kehltiefe
15 mm
Verstellweg axial
35 mm
Spindeln allgemein
Alle Kehlspindeln dynamisch ausgewuchtet für hohe
Rundlaufgenauigkeit.
3 Zusätzlicher Satz Fräsdornringe, Spannlänge 170 mm,
Durchmesser 40 mm
Vorschubsystem
Frequenzgeregelter Vorschub,
stufenlos regelbar mit Bremse 3 KW (4 PS)
5 - 30 m/min.
Einzugswalze vor 1. unterem Werkzeug
pneumatisch 'hoch-tief' gesteuert
Durofer-Spitzzahnwalzen (Weinig-Patent)
mit Tiefenbegrenzer und selbstreinigend
Verstellweg der Vorschubwalzen gegenüber
linker Spindel, axial 35 mm
Maschinenelektrik
Betriebsspannung 400 Volt
(Spannungsbereich 380 - 420 Volt), 50 Hertz
Elektrische Ausführung nach DIN VDE 0113, elektrische
Ausrüstung von Industriemaschinen EN60204, IEC-204-1. Weitere
Elektrovorschriften sind nicht berücksichtigt.
Vor Betreiben frequenzgesteuerter Geräte oder Anlagen, muss
vom Auftraggeber, in feuergefährdeten Betriebsstätten, nach
DIN/VDE 0100-482 ein allstromsensitiver FI-Schutzschalter
eingebaut werden.
Betriebsstundenzähler
MICHAEL WEINIG AG
Hausanschrift: Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Postfachadresse: Postfach 1440, 97934 Tauberbischofsheim, Deutschland,
Tel. +49 93 41 860, Telefax +49 93 41 70 80, info@weinig.com, www.weinig.com
6/8
Vorgang: 277982/1
Maschinenständer, Tische und Anschläge
Abrichttisch 2 m lang (inkl. Fügelineal)
Manuelle Gleitmittelpumpe zur Tischentharzung.
Eine angetriebene Gummi - Rolle im Auslauftisch, bzw. vor
Universalspindel
(falls vorhanden), gefedert
Druckelemente und Führungen
Eine seitliche Andruckrolle vor der linken Spindel, mitlaufend und
gefedert
Seitliche Andruckrolle am Einlauftisch, gefedert
Andruckrollen von oben, gefedert
Maschinenbedienung
Memory - Funktion
Zum Speichern der Einstellwerte von Profilen.
Spindelachsen mit elektronischen Doppel - Anzeigen.
Funktion:
- Speichern der Einstellwerte des gefertigten Profils per Knopfdruck
unter einer Profilnummer
- Bei erneuter Wahl der Profilnummer zeigen die elektronischen
Doppel - Anzeigen die Einstellwerte an
- Durch manuelles Verstellen der Spindel werden die Anzeigen in
Übereinstimmung gebracht
- 99 Speicherplätze
Schmierstellen für die axiale Spindelverstellung
Zentrale Position von Schmierstellen an der Maschinenvorderseite
Sicherheit und Schallschutz
Sicherheits-Vollverkleidung
Leicht hochklappbare Sicherheitshaube mit Fenster deckt den
gesamten Arbeitsbereich (Vorschub und Spindeln) ab, und schützt
vor mechanischen Gefahren.
Bei Anheben der Sicherheitshaube werden Spindeln und Vorschub
automatisch ausgeschaltet.
Bei CE - Ausführung (im EG-Binnenmarkt) ist das Öffnen der
Sicherheitshaube während des Automatikbetriebes nicht möglich.
Elektromagnetische Verriegelung der Sicherheitshaube
(erst nach Stillstand der Spindeln, nach ca. 15 Sekunden, kann die
Haube geöffnet werden)
Die Maschine wird mit CE-Zeichen und der dazugehörigen EGKonformitätserklärung geliefert.
Eine Innenleuchte in der Sicherheitshaube
MICHAEL WEINIG AG
Hausanschrift: Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Postfachadresse: Postfach 1440, 97934 Tauberbischofsheim, Deutschland,
Tel. +49 93 41 860, Telefax +49 93 41 70 80, info@weinig.com, www.weinig.com
7/8
Vorgang: 277982/1
Bearbeitungswerkzeuge
Maschine ohne Bearbeitungswerkzeuge
Dienstleistung
Maschine ohne Aufstellung und Inbetriebnahme
Preisstellung
FCA, [free carrier], frei Frachtführer
Weinigstr. 2/4 Tauberbischofsheim,
ICC Incoterms 2010, verpackt und verladen
Preis
Maschine gereinigt und funktionsgeprüft
Die Gewährleistungsfrist beträgt
bei Ein-Schicht-Betrieb 3 Monate,
bei Zwei-Schicht-Betrieb 1,5 Monate,
bei mehr als zwei Schichten 1 Monat.
39.500,00 EUR
Zwischenverkauf vorbehalten!
MICHAEL WEINIG AG
Hausanschrift: Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Postfachadresse: Postfach 1440, 97934 Tauberbischofsheim, Deutschland,
Tel. +49 93 41 860, Telefax +49 93 41 70 80, info@weinig.com, www.weinig.com
8/8