m4 - masters select

m4 - masters select
Angaben per 15. April 2015
MONATSKOMMENTAR
Anteilsklasse C
Im Berichtszeitraum März entwickelten sich die europäischen Aktienmärkte
weiterhin positiv, obwohl sie ab der Monatsmitte Kursrückgänge zu
verzeichnen hatten. Der breite amerikanische Leitindex S&P 500 verzeichnete
im März auf US-Dollar-Basis einen Rückgang in Höhe von 1,75 %. Die ab
Mitte März eintretenden Kursrückgänge sind mit der überkauften Markttechnik
sowie den verschärften Spannungen im Nahen Osten zu erklären. Die
europäischen konjunkturellen Frühindikatoren setzten ihre Aufwärtstrends
deutlich fort. Die Rentenmärkte verliefen im März überwiegend seitwärts. Die
Kursphantasie in diesen Papieren dürfte langsam auslaufen. Der m4 –
masters select entwickelte sich in diesem Umfeld sehr positiv. Die
Performancedaten und weitere interessante Kennzahlen entnehmen Sie bitte
diesem Factsheet.
Im März haben wir im Fonds keine Veränderungen vorgenommen. Im Februar
haben wir den JPM Europe Equity Absolute Alpha Fonds deutlich aufgestockt,
so dass er sich nun in den Top 5 Positionen des m4 – masters select
befindet. Der Fonds wird von dem sehr erfahrenen und erfolgreichen JP
Morgan Europe Aktien Team gemanagt. Im Gegensatz zu reinen Aktienfonds
versucht das Fondsmanagement, durch Long- und Short-Positionen im
Aktienmarkt eine niedrige Korrelation zu den Aktien- und Rentenmärkten zu
erreichen. Dies ist dem Management bisher sehr gut gelungen. Den Fonds
erwarben wir erstmals im September 2014. Das Fondsvolumen lag damals
unter € 30 Mio. Euro. Ende Januar 2015 teilte die Fondsgesellschaft JP
Morgan mit, dass sie den Fonds für neue Investoren schließen wird, da die
Anlagestrategie nur mit einem bestimmten Fondsvolumen umsetzbar ist. Wir
haben die Chance genutzt und unsere Position deutlich aufgestockt. Des
Weiteren trägt der Fonds zur Besonderheit des m4 – masters select bei. Wir
investieren, wenn möglich, sehr gerne in Fonds, die für neue Investoren
geschlossen sind oder werden. Diese weisen in der Regel ein sehr gutes
Chance-/Risiko-Verhältnis auf. Mit einem Investment in den m4 – masters
select kann der Investor an der Performance dieser außergewöhnlichen
Fondsmanager teilhaben.
Stammdaten
ISIN
WKN
Aktien
52,78%
Aktien Global All Cap
24,72%
Aktien Europa Small & Mid Cap
14,38%
Aktien Europa All Cap
13,68%
Alternative Investments
42,54%
Absolute Return Europa
16,60%
Aktien Emerging Markets Strategie L/S
8,73%
Absolute Return Global
6,11%
Aktien Europa Strategie L/S
4,14%
Aktien Global Strategie L/S
3,64%
Aktien Asien Strategie L/S
2,60%
Immobilien Global
0,72%
Multi Asset
2,38%
Multi Asset Europa
1,85%
Multi Asset Global
0,53%
Cash
2,30%
Quelle: m4invest GmbH, Stand: 15. April 2015
TOP 5 POSITIONEN
Anteil
Für neue Investoren
Squad Capital - Squad Value
9,71%
geschlossen
Fidelity FAST Emerging Markets
8,73%
geschlossen
Ennismore Smaller Companies
8,33%
geschlossen
JPM Europe Equity Absolute Alpha
8,27%
geschlossen
Squad Capital - Squad Growth
7,93%
geschlossen
Quelle: m4invest GmbH, Stand: 15. April 2015
A12F3R
Sitzland
Luxemburg
Fondswährung
Euro
Auflagedatum
02. Februar 2015
Geschäftsjahresende
31. August
Ertragszuwendung
ausschüttend
Vertriebszulassung
DE, LU
Verwaltungsgesellschaft
IPConcept (Luxemburg) S.A.
Fondsmanager
m4invest GmbH
Depotbank
DZ PRIVATBANK S.A.
Aktuelle Daten
Fondsvermögen
25,71 Mio. EUR
Rücknahmepreis
97,67 EUR
Abwicklungsdaten
Ausgabeaufschlag
bis zu 6,00 %
Verwaltungsvergütung
bis zu 1,39 %
Erfolgsbeteiligung
keine
Mindestanlage
keine
Mindestfolgeanlage
ASSET ALLOCATION
LU1144487532
Sparplan
keine
sparplanfähig
Adressen
Verwaltungsgesellschaft
IPConcept (Luxemburg) S.A.
4, rue Thomas Edison
L-1445 Luxembourg-Strassen
Verwahrstelle
DZ PRIVATBANK S.A.
4, rue Thomas Edison
L-1445 Luxembourg-Strassen
Vertreter Deutschland
m4invest GmbH
Rathenaustraße 10
67547 Worms
m4 - masters select
Angaben per 15. April 2015
ANLAGEPHILOSOPHIE
Anteilsklasse C
Der m4 – masters select ist ein aktiv gemanagter vermögensverwaltender
Investmentfonds, dessen Anlagespektrum global ausgerichtet ist. Das
Anlageziel besteht darin, längerfristig einen zu 40 % am Rex P und zu 60 %
am MSCI World in Euro orientierten Gesamtertrag zu erzielen. Zur Erreichung
dieses Zieles kann der Fonds in die verschiedenen Anlageklassen
investieren, die abhängig von der Marktlage gewichtet werden. Eine deutliche
Unter- und Übergewichtung der einzelnen Anlagesektoren ist möglich. Durch
den sorgfältigen Mix aus verschiedenen Anlagestilen soll des Weiteren eine
hohe Diversifikation und damit mehr Sicherheit bei den Investments erzielt
werden.
Ihr Kontakt
Adresse
m4invest GmbH
Rathenaustraße 10
67547 Worms
Telefon
+49 6241 950945
Fax
+49 6241 950946
E-Mail
info@m4invest.de
WERTENTWICKLUNG IN %1
1
In Übereinstimmung mit der EU-Richtlinie 2004/39/EG (Markets in Financial
Instruments Directive; sog. MiFID) und deren Umsetzung in nationales Recht
sind an Retail-Kunden gerichtete Angaben über einen Zeitraum von weniger
als 12 Monaten nicht zulässig.
Bitte beachten Sie: Wertentwicklungen in der
Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für
die künftige Wertentwicklung. Investmentfonds
unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die
zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals, führen können. Es wird ausdrücklich auf die Risikohinweise des ausführlichen
Verkaufsprospektes verwiesen.
2
Quelle: m4invest GmbH, Stand: 15. April 2015
STATISTIKEN
Performance
Volatilität (p.a.)
Max. Drawdown
Sharpe Ratio
1M
6M
lfd. Jahr
1J
3J
5J
In Übereinstimmung mit der EU-Richtlinie 2004/39/EG (Markets in Financial
Instruments Directive; sog. MiFID) und deren Umsetzung in nationales
Recht sind an Retail-Kunden gerichtete Angaben über einen Zeitraum von
weniger als 12 Monaten nicht zulässig.
Quelle: m4invest GmbH, Stand: 15. April 2015
RISIKO- UND ERTRAGSPROFIL2
Geringeres Risiko
Höheres Risiko
Quelle: m4invest GmbH, Stand: 15. April 2015
FONDSMANAGER
Dr. Meinrad Vierling ist Mitbegründer der m4invest GmbH und seit
November 2002 geschäftsführender Gesellschafter. Er verantwortet die
Bereiche Finanzportfolioverwaltung und Fonds-Research. Dr. Vierling hat
mehr als 20 Jahre Börsenerfahrung und ist seit Auflage des m4 – masters
select im Fondsmanagementteam.
Lars Kolbe hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Fonds-Research und in der
Managerselektion. Er leitete u. a. das Fonds-Research der Feri Trust GmbH.
Seit November 2006 war Herr Kolbe Fondsmanager des Fonds German
Masters Select und ist seit Februar 2015 im Fondsmanagementteam des m4
– masters select.
Alfred Rochert hat mehr als 35 Jahre Börsenerfahrung. Er ist seit 2007
Fondsmanager und seit September 2013 im Fondsmanagementteam des
m4 – masters select. Herr Rochert fungiert als Businessangel für ein
Softwarehaus in der Finanzbranche. Er verfügt über einen Abschluss als
Finanzökonom (EBS).
Die zur Berechnung des synthetischen Indikators
verwendeten historischen Daten sind kein
verlässlicher Hinweis auf das künftige Risiko- und
Ertragsprofil der Anteilklasse. Die getroffene
Einstufung kann Änderungen unterliegen und sich
im Laufe der Zeit daher verändern. Selbst die
niedrigste Kategorie kann nicht mit einer risikofreien
Anlage gleich gesetzt werden. Diese Anteilklasse
wurde in die o.g. Risikoklasse eingestuft, weil ihr
Anteilpreis mittleren Schwankungen unterliegt und
deshalb die Gewinnchance aber auch das
Verlustrisiko moderat sein können. Bei der
Einstufung der Anteilklasse in eine Risikoklasse
kann es vorkommen, dass aufgrund des Berechnungsmodells nicht alle Risiken berücksichtigt
werden. Eine ausführliche Darstellung findet sich im
Abschnitt „Risikohinweise“ des Verkaufsprospekts.
WICHTIGE HINWEISE
Das Fondsportrait dient ausdrücklich Informationszwecken und stellt kein Angebot und keine
Aufforderung zum Kauf von Anteilen des m4 –
masters select dar. Historische Wertentwicklungen
lassen keine Rückschlüsse auf ähnliche Entwicklungen in der Zukunft zu.
Alleinige Grundlage für den Erwerb von Anteilen
sind die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID),
der jeweils gültige Verkaufsprospekt (nebst
Anhängen und Satzung bzw. Verwaltungsreglement), der zuletzt veröffentlichte und geprüfte
Jahresbericht und – soweit bereits nach dem letzten
Jahresbericht veröffentlicht – der letzte ungeprüfte
Halbjahresbericht in deutscher Sprache. Diese
Unterlagen sind bei der IPConcept (Luxemburg)
S.A., 4, rue Thomas Edison, L-1445 LuxembourgStrassen (www.ipconcept.com) oder bei der
m4invest GmbH, Rathenaustraße 10, 67547 Worms
(www.m4invest.de), kostenfrei erhältlich sind. Für
die Richtigkeit der hier angegebenen Informationen
übernehmen die IPConcept (Luxemburg) S.A., die
m4invest GmbH und die anevis solutions GmbH
keine Gewähr.