April 2015 - Kirchenbezirk Glauchau

Oberlungwitzer
K i r c h g e m e i n d e b o t e
April 2015
Jahreslosung: Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat
zu Gottes Lob.
Römer 15, 7
Monatsspruch: Wahrlich, dieser ist Gottes Sohn gewesen!
Matthäus 27, 54
Unsere Gottesdienste
2. April
Gründonnerstag
Kirchgemeindehaus Gersdorf
19.30 Uhr Andacht mit Tischabendmahl – Pfarrerin Schmidt
3. April
Karfreitag
St.-Martins-Kirche
9.00 Uhr Sakramentsgottesdienst – Pfarrer i. R. Dutschmann
Dankopfer für Sächsische Diakonissenhäuser
14.00 Uhr Musikalische Passionsandacht
Marienkirche Gersdorf
5. April
Ostersonntag
St.-Martins-Kirche
6.00 Uhr Osternachtfeier –
Pfarrerin Schmidt, Kantor Baldauf
anschließend Osterfrühstück im Gemeinderaum
9.30 Uhr Familiengottesdienst – Superintendent i. R. Gruner
St.-Martins-Kirche
nach dem Gottesdienst Ostereiersuchen
Dankopfer für die Jugendarbeit der Landeskirche
(1/3 verbleibt in unserer Kirchgemeinde)
6. April
Ostermontag
St.-Martins-Kirche
9.00 Uhr Predigtgottesdienst – Pfarrer i. R. Zimmermann
(mit der Kirchgemeinde Gersdorf)
- kein Kindergottesdienst -
12. April
Quasimodogeniti – Wie die neugeborenen Kindlein
Marienkirche Gersdorf
9.30 Uhr Predigtgottesdienst – Prädikant Mühler
19. April
Miserikordias Domini – Die Erde ist voll der Güte des Herrn
St.-Martins-Kirche
Besondere Hinweise
9.30 Uhr Familiengottesdienst mit Taufgedächtnis –
Gemeindepädagoge Thomas Schmidt
Dankopfer für die Posaunenmission und Evangelisation
26. April
Jubilate – Jauchzt Gott, alle Lande
St.-Martins-Kirche
9.30 Uhr Konfirmationsgottesdienst mit
Heiligem Abendmahl – Pfarrerin Schmidt
3. Mai
Kantate - Singt dem Herrn ein neues Lied
Marienkirche Gersdorf
9.30 Uhr Musikalischer Gottesdienst mit Popularmusik –
Pfarrerin Schmidt, Kantor Baldauf, Projektchor
Dankopfer für die Kirchenmusik
Kinder sind zu allen Gottesdiensten eingeladen. Sie gehen vor der Predigt zum
Kindergottesdienst. - Wenn das Dankopfer nicht besonders angegeben ist, wird es für
unsere eigene Kirchgemeinde erbeten.
Fahrdienst Wer zum Gottesdienst mit dem Auto abgeholt werden möchte, melde sich
bitte im Laufe der Woche bzw. spätestens bis sonntags 7.30 Uhr unter der Telefon-Nr.:
01522/7749936.
Gottes Wort im Alltag
Bibelstunde
Frauendienst
Frauentreff
Mütterkreis
Männerwerk
Seniorenkreis
Mittwoch, 15.4., 17.00 Uhr, Pfarrhaus
Montag, 13.4., 19.30 Uhr, Gemeinderaum
Montag, 27.4., 19.30 Uhr, Gemeinderaum
Montag, 20.4., 20.00 Uhr, Gemeinderaum
Dienstag, 7.4., 19.00 Uhr, Gemeinderaum
Donnerstag, 16.4., 14.30 Uhr, Gemeinderaum,
mit Pfarrerin Schmidt
Andacht Seniorenpflegeheim Mittwoch, 15.4., 15.00 Uhr, mit Prädikant Mühler
Andacht im Rosengarten
Gebetskreis
Ehekreis
Montag, 27.4, 15.30 Uhr, mit Pfarrerin i. R. Feige
Montag, 13.4., 19.00 Uhr, Pfarrhaus
Donnerstag, 16.4., 19.30 Uhr, Gemeinderaum,
mit Pfarrerin Prokopiev
JG/EC-Jugendkreis Freitag, 3.4., 19.30 Uhr, LKG, mit Tobias Knorr;
Sonntag, 5.4., 5.00,Uhr, Osterspaziergang mit anschließendem Frühstück im
Gemeinderaum und Familiengottesdienstbesuch;
Freitag, 10.4., LKG, mit Tim;
Freitag, 17.4., 19.30 Uhr, LKG, mit Pfarrer Quaas zur Jahreslosung; Freitag,
24.4., 19.30 Uhr, LKG, mit Thomas Schmidt und JG-Oberwiera-Schönberg
Junge Erwachsene
Dienstag, 14.. u. 28.4., 19.30 Uhr,
Freitag, 1.5., Maiausflug
Kinderkreis Kindergarten
Donnerstag, 16. u. 30.4., 14.30 Uhr
Singemäuse Kindergarten
Donnerstag,. 23.4. u. 7.5., 14.30 Uhr
Jungschar
Montag, 27.4., 17.00 Uhr, Kantorat
Mutter-Kind-Kreis
Montag, 13.4. u. 4.5., 9.30 Uhr, Gemeinderaum
KinderKirchenChor
dienstags, 15.00 – 16.00 Uhr, Humboldt-Grundschule
Kantorei
mittwochs, 19.30 Uhr, Gemeinderaum zu den Proben
zum Messias-Chorprojekt, 1., 15. u. 22.4.
ansonsten Proben u. Aufführungen s. Flyer
Posaunenchor
Mittwoch, 1. u. 22.4., 6.5., 18.00 Uhr, Jugendr.
Donnerstag, 16. u. 30.4., 19.00 Uhr, LKG
Kirchenvorstand
Freitag, 17.4., 19.00 Uhr, Gemeinderaum
Freud und Leid in der Gemeinde
Besondere Hinweise
Musikalische Passionsandacht
Am Karfreitag, dem 3. April findet um 14.00 Uhr die musikalische
Passionsandacht in der Gersdorfer Marienkirche statt. Dabei erklingen
Chor-stücke von Melchior Franck, Bob Chilcott u. a.. Es singen der Gersdorfer
Kirchenchor und die Oberlungwitzer Kantorei unter Leitung von Kantor
Johannes Baldauf.
---------------------------------------------------Taufgedächtnis am Sonntag, dem 19. April
An diesem Tag wollen wir uns im Gottesdienst wieder in besonderer Weise an
das Geschenk unserer Taufe erinnern. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Wer
zwischen Mai 2013 und April 2014 getauft ist, bekommt eine schriftliche
Einladung.
---------------------------------------------------Orgelkonzert
Am Dienstag, dem 21. April, gibt Prof. Martin Strohhäcker (Dresden) in
der GersdorferMarienkirche um 19.30 Uhr ein Orgelkonzert mit Seminarteilnehmern zum Abschluss eines Gersdorfer Orgelseminartages. Es erklingen
Werke von M. Reger, J. Rheinberger, C. Franck u.a. Der Eintritt ist frei.
---------------------------------------------------Konzert mit dem Landeszitherorchester Sachsen
Unter Leitung von Christine Höfer ist am Samstag, dem 2. Mai, in der
Gersdorfer Marienkirche das Landeszitherorchester Sachsen zu Gast.
Die ca. 22 Laienmusiker lassen ab 16.30 Uhr Werke alter und neuer Musik,
Titel der Popularmusik, Arrangements der Volksmusik und anspruchsvolle
Salonmusikstücke erklingen. Der Eintritt ist frei.
---------------------------------------------------Einladung zum 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in
Stuttgart vom 3. – 7. Juni 2015
Wir freuen uns auf fünf Tage mit einem intensiven, kunterbunten konzentrierten
und fröhlichen Programm und mehr als 100.000 Menschen.
Die Losung für den Kirchentag lautet :“damit wir klug werden“. (Psalm 90, 12)
Online-Anmeldung: www.kirchentag.de/anmelden
Servicenummer 0711 69949-100
info@kirchentag.de
Sing mit – Popularmusikprojekt!
Herzliche Einladung zum Mitsingen! Am Sonntag Kantate, dem 03. Mai soll
der Gottesdienst mit neuen geistlichen Liedern, Spirituals und Gospels
ausgestaltet werden. Jeder, der gerne singt ist in dem Mitsing-Projektchor
herzlich willkommen, auch wer bisher noch keine Chorerfahrung hat. In zwei
Proben werden wir die verschiedenen Chorstücke kennenlernen. Anmeldungen
sind telefonisch, per mail, über die Internetseite der Kirchgemeinde oder die
ausliegenden Anmeldeflyer bis 17. April möglich. Weitere Informationen im
Anmeldeflyer und bei Kantor Baldauf.
Proben:
Samstag 25. April + 2. Mai, 10.00-14.00 Uhr,
Jugendraum Oberlungwitz (inkl. Mittag)
Auftritt:
Sonntag Kantate, 3. Mai, 9.30 Uhr, Marienkirche Gersdorf
(Probe ab ca. 8.00 Uhr)
Musikalischer Gottesdienst
Am Sonntag Kantate, dem 3. Mai, 9.30 Uhr feiern die beiden
Schwesterkirchgemeinden einen gemeinsamen musikalischen Gottesdienst
in der Gersdorfer Marienkirche. Teilnehmer eines offenen Popularmusikprojektes gestalten unter Leitung von Kantor Johannes Baldauf den Gottesdienst
mit modernen Liedern und Gesängen, Gospels und Spirituals aus.
---------------------------------------------------Konzert mit dem Dresdner Kreuzchor
Als besonderen Höhepunkt im Jubiläumsjahr anlässlich des 150jährigen
Bestehens der Marienkirche ist der Dresdner Kreuzchor in Gersdorf zu
Gast. Unter Leitung des Kreuzkantors Roderich Kreile bringen die etwa
70 Kruzianer am Donnerstag, dem 9. Juli, ab 19.30 Uhr ein
anspruchsvolles a-capella Programm mit Werken von Schütz, Bach,
Mendelssohn, Brahms u.a. zu Gehör. Eintrittskarten zu 10€, 15€, 25€ oder
30€ in verschiedenen Platzkategorien erhalten Sie im Vorverkauf ab 7. April
im Gersdorfer Pfarramt während der Öffnungszeiten. Kinder bis 12 Jahre
zahlen den halben Preis der jeweiligen Platzkategorie.
---------------------------------------------------Das Kirchgemeindebüro bleibt freitags geschlossen.
----------------------------------------------------
Er ist erstanden, hat uns befreit;
dafür sei Dank und Lob allezeit.
Uns kann nicht schaden Sünd oder Tod,
Christus versöhnt uns mit unserem Gott.
Lasst uns lobsingen vor unserem Gott,
der uns erlöst hat vom ewigen Tod.
Sünd ist vergeben, Halleluja!
Jesus bringt Leben, Halleluja!
Strophe 5 aus EG 116
---------------------------------------------------Gesegnete fröhliche Ostern wünschen allen herzlich der Kirchenvorstand, die
Mitarbeiter und Pfarrerin Schmidt.
Mitteilung der Gehörlosen- und Schwerhörigenarbeit Glauchau
Ein gemeinsamer Gottesdienst für Gehörlose und Schwerhörige findet am Samstag,
dem 18.04. um 14.00 Uhr in Gera, Joliot-Curie-Str. 22, im großen Saal statt
Tel. 035242/669611; Fax. 035242/669613; e-mail:
schwerhoerigenseelsorgesachsen@evlks.de
Internet:www.gehoerlosenseelsorge-sachsen.de
Öffnungszeiten des Kirchgemeindebüros
Kirchweg 7, 09353 Oberlungwitz
Montag:
9.00-12.00 Uhr
Dienstag:
9.00-12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00-17.30 Uhr
Freitag:
9.00-12.00 Uhr
Rufnummern Vorwahl 03723/
Pfarramt/Friedhofsverwaltung 6683228 Fax: 6683229
Pfarrerin Schmidt (037203) 64289
Kantor Baldauf 626877
Frau M. Flämig (037203) 4006
Herr Th. Schmidt 6792470
Öffnungszeiten der Friedhofsverwaltung
Kirchweg 7, 09353 Oberlungwitz
Dienstag:
9.00-12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00-17.30 Uhr
Freitag:
9.00-12.00 Uhr
Internetadresse: www.Kirche-oberlungwitz.de
www.kirche-glauchau.de
e-mail-Adresse: kg.oberlungwitz@evlks.de
Neue SEPA-Kontodaten
IBAN: DE58 3506 0190 1690 5000 23
BIC: GENODED1DKD
Bank für Kirche u. Diakonie e.G.
für Kirchgeld
IBAN: DE80 3506 0190 1690 5000 15
BIC: GENODED1DKD
Bank für Kirche u. Diakonie e.G.
für Friedhofsgebühren
IBAN: DE70 8705 0000 3606 0029 70
BIC: CHEKDE81XXX
für Spenden, Pachtzins, Sonstiges
Sparkasse Chemnitz
Telefonseelsorge (kostenfrei): 0800/1110222 oder 0800/1110111 24-Stunden am Tag!
Für den Inhalt verantwortlich: Pfarrerin Schmidt
Die Kirchgemeinde Oberlungwitz sucht ab Mai 2015
eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für den Friedhof:
Wir bieten Ihnen:
Abwechslungsreiche Arbeiten in grüner Umgebung rund um das Jahr
32 h Woche, mit Gleitzeit und saisonaler Verschiebung
Leistungsgerechte Entlohnung nach Tarif der sächsischen Landeskirche
Ihre Aufgaben:
Pflege der Grünflächen und Grabanlagen
Beräumung von Gräbern und Abfallbehältern
Pflege von Wegen und baulichen Anlagen des Friedhofes
Vor- und Nachbereitung von Erd- und Urnengräbern
Winterdienst
Vertretungen anderer Mitarbeiter in den Bereichen Friedhof und
Technik
Voraussetzungen:
Einsatzbereitschaft und selbstständige Arbeitsweise
Technisches Verständnis im Umgang mit Maschinen und Geräten
Interesse an kreativer Landschaftsgestaltung
Führerschein Klasse B oder L
Bereitschaft zur Begleitung von Trauerfeiern
Mitglied der Evangelischen Kirche
Teamfähigkeit
Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis
15.04.2015 unter Angabe Ihres frühest möglichen Eintrittstermins bitte
an das
Ev.-Luth. Pfarramt Oberlungwitz
Kirchweg 7
09353 Oberlungwitz