Newsletter Quartiersmanagement, März 2015 [pdf

Quartiersnewsletter April 2015
Neuigkeiten aus dem Quartier:
Unionviertel.de ist online – Webportal bietet gebündelte Infos aus dem Quartier
Infos, Ankündigungen und Berichte aus dem Unionviertel stehen ab sofort online. Stöbern Sie auf
www.unionviertel.de durch das Viertel.
Projekt „Unionviertel.attraktiv“ läuft noch bis 30. Juni – Ideen für den öffentlichen Raum gesucht
Noch bis zum 30. Juni besteht die Möglichkeit, Vorschläge für kleinere Umgestaltungen zur Aufwertung des
öffentlichen Raums vorzuschlagen. Dazu kommen Sie ins Quartiersbüro oder zum Infostand am Donnerstag,
den 9. April, von 16 bis 18 Uhr auf dem Sternplatz (Lange/ Ecke Sternstraße). Sie können Ihre Idee auch ganz
bequem zuhause formulieren - füllen Sie hierzu den Projektflyer aus, den Sie unter diesem Link herunterladen
können (http://www.unionviertel.de/unionviertel-attraktiv/) und senden ihn an das Quartiersmanagement
Rheinische Straße: [email protected]
Quartiersfonds steht bereit – Annahmeschluss für neue Projekte ist der 9. April
Es stehen weiterhin Stadtumbaumittel für Aktivitäten und Projekte im Unionviertel zur Verfügung. Neue
Projektideen sind im Rahmen der Antragsstellung mit dem Quartiersmanagement bis zum 9. April abzustimmen.
Nähere Infos, Formulare und Rahmenbedingungen: www.rheinischestrasse.dortmund.de ! Quartiersfonds.
Ansprechpartner: Helga Beckmann und Alexander Kutsch, Quartiersmanagement Rheinische Straße,
Heinrichstraße 1, 44137 Dortmund, Telefon: 0231/5337616, Email: [email protected]
Runder Tisch UNIONVIERTEL.KREATIV – am 16. April ab 18 Uhr im Union Gewerbehof
Die Stadt Dortmund in Kooperation mit dem Partner, dem european centre for creative economy (ecce GmbH),
lädt herzlich zur 1.Sitzung des „Runden Tisches – UNIONVIERTEL.KREATIV“ ein. Der „Runde Tisch“ soll ein
Ort der Information, Kooperation und Innovation sein bzw. werden und dazu beitragen, dass alle Interessierte/n
an der weiteren Entwicklung des Unionviertels beteiligt werden. Die Sitzung findet am 16.04. ab 18 Uhr im
Gehörlosenzentrum des Union Gewerbehofs, Huckarder Str. 12 in 44147 Dortmund statt. Bitte melden sie sich
möglichst bis zum 10.04. bei Thomas Weiß unter der Adresse [email protected] an.
Floh-, Künstler- und Pflanzenmarkt – Union Gewerbehof läutet am 19. April den Frühling ein
Am Sonntag, den 19. April 2015, zwischen 11 und 18 Uhr findet auf dem Gelände des Union Gewerbehofes
(Huckarder Straße 8-12) ein frühlingshafter Floh-, Künstler- und Pflanzenmarkt statt. Wer gern bei dem
Flohmarkt mitmachen möchte, meldet sich unter [email protected] an. Die Standkosten ab mind.
3 lfm betragen 15 €. Die Plätze werden eingeteilt. Wir bitten um Anmeldung bis 10.04.2015 mit Angabe der
anzumietenden Fläche und evtl. Zelt. Auf dass es einen schönen Frühlingsauftakt im Union Gewerbehof gibt!
Die nächsten Termine bitte vormerken:
Sommerfest am 15.08.15 gleichzeitig mit dem Zentrum für Gehörlosenkultur zum 30jährigen Jubiläum.
Winterzauber am 14.11.15 (Floh- und Künstlermarkt).
Flüchtlingsunterkunft Adlerstraße 44 – Runder Tisch tagt wieder am 22. April
Der Runde Tisch Adlerstraße tagt wieder am 22. April um 19 Uhr im Haus der Vielfalt des VMDO e.V. in der
Beuthstraße 21. Hier können Anwohner Anregungen oder Beschwerden anbringen – aber hier wird auch durch
Betreiber, Sozialamt und Polizei sowie den Ehrenamtlichen zur Lage berichtet.
Weitere Infos: www.adlerstrasse44.de Anfragen per Email: [email protected]
Nächstes Eigentümerforum des Quartiersmanagements am 23. April um 19 Uhr
Präsentieren möchten wir Ihnen folgende Themen:
Altersgerecht Umbauen im Bestand – Beispiele aus dem Unionviertel
Wohnungseinbrüche vermeiden – Möglichkeiten der Prävention im Mehrfamilienhaus
Das Eigentümerforum findet am Donnerstag, den 23. April 2015, um 19 Uhr im Projekt Service Wohnen des
Spar- und Bauvereins statt. Adlerstraße 49 (Ecke Paulinenstraße) in 44137 Dortmund
„Hausmodernisierung“ und „Geldsparen im Haushalt“ - kostenlose Info-Abende in deutsch und türkisch
„Geldsparen im Haushalt und dabei die Umwelt schonen - Hanelerde Tasarruf Yaparken, Çevreyi de Koruyalım.“
& „Tipps und Infos – Schritte zur richtigen Hausmodernisierung - Öneriler ve Bilgiler – Binaların
Modernleştirilmesi İçin Doğru Adımlar.“ Zu Gast Herr Erkan Yağcı von INGBEY Ingenieur- &
Sachverständigenbüro / Mühendislik ve Bilirkişi Ofisi. Er informiert sie kostenlos in deutscher sowie in türkischer
Sprache. Programm:
Hanelerde Tasarruf: Pt. 27.04.2015, Saat: 18:30. / Geldsparen im Haushalt: Mi 29.04., Start: 18:30 Uhr.
1
Binaların Modernleştirilmesi: Pt. 08.06.2015, Saat: 18:30. / Hausmodernisierung: Mi 10.06., Start 18:30 Uhr.
Veranstaltungsort - Toplantı Yeri: Caritas Dortmund e.V. - Adlerstraße 49/ Ecke Paulinenstraße.
Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie! Bei Fragen helfen Ihnen Turan Kücük (0201-3198304,
[email protected]) und Kristina Went (0231-9112670, [email protected]) gerne weiter.
Die Info-Abende werden kostenlos im Zuge des „Rahmenprogramms zur Umsetzung der Energiewende in den
Kommunen des Ruhrgebiets“ ermöglicht. Das Programm, gefördert durch die Stiftung Mercator, unterstützt die
Kommunen bei der lokalen Umsetzung der Energiewende und leistet einen Beitrag zu den Klimaschutzzielen der
Bundes- und Landesregierung. Mehr unter: www.energiewende-ruhr.de.
Seminarreihe für Existenzgründer und Selbstständige in der Kreativwirtschaft startet am 5. Mai
Seminartitel: Honorare kalkulieren und durchsetzen
Termin: 05.05.2015, 18.00 – 20.30 Uhr
Ort: Union Gewerbehof, Seminarraum 1, Huckarder Straße 10 – 12, 44147 Dortmund
Seminargebühr: 10 Euro
Anmeldung unter: [email protected]
Tag des Quartiers am 16. Mai im Westpark – Anmeldung bis 30. April möglich
Bereits zum fünften Mal findet am Samstag, 16.05.2015, der „Tag des Quartiers“ im Rahmen des
Westparkfestes (14.05. - 17.05.2015) im Dortmunder Westpark statt. Menschen aus dem Quartier sind
eingeladen, sich oder Ihren Verein zu präsentieren (Gesang, Tanz, Comedy, Sport, Produktvorführung, etc.).
Entweder haben Sie die Möglichkeit auf der Bühne ihr Können zu zeigen oder Sie entscheiden sich dafür, einen
Infostand aufzustellen. Natürlich können Sie auch beides kombinieren. Alles ist möglich! Es sind noch Plätze frei!
Anmeldungen bis 30.04. per Mail an [email protected] oder telefonisch unter: 0231 - 700 44 55.
4. Kunsthandwerkermarkt am 1. August im Westpark – Aussteller gesucht
Am 1.8.2015 findet zum vierten Mal der Kunsthandwerkermarkt im Westpark statt. Eingebettet in die
Veranstaltung „Westendsommer“ vom 31.07. bis 2.8.2015 wird es drei Tage lang Sportaktivitäten, Kunst und am
Sonntag Trödel geben. Die Veranstalterin Janine Despaigne sucht Künstler und Kunsthandwerker die sich mit
Ihrer Kunst im Westpark vor dem Schneckenhaus präsentieren möchten. Aufgerufen sind Maler, Fotografen,
Grafiker, Bildhauer, Modedesigner, Schmuckgestalter aber auch Kunsthandwerker.
Anmeldung und Infos unter 0177 - 37 32 167 oder per Email: [email protected]
Neue KiTa entsteht im Unionviertel – Voranmeldungen werden entgegengenommen
In den Räumen der ehemaligen Sparkassenfiliale (Rheinische Straße 66) entsteht eine neue Kindertagesstätte
in Trägerschaft des evangelischen Kirchenkreises Dortmund. Eine Voranmeldung ist möglich per Email an:
[email protected] Bitte den Namen und das Geburtsdatum des Kindes, den Namen der Eltern und die
Anschrift angeben.
Sprechzeiten im Quartiersbüro:
Offene Sprechstunde des Quartiersmanagements
Immer Dienstag von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Quartiersbüro, Heinrichstraße 1, 44137 Dortmund
Die aktuelle Unionviertel-Zeitung finden Sie an vielen Orten im Quartier oder im Internet. Hier geht’s zum
Download: http://www.rheinischestrasse.dortmund.de
2
Termine im April 2015
FZW:
Infos zum vielfältigen Programm im FZW unter: www.fzw.de
Ritterstraße 20,
44137 Dortmund
Black Plastic:
Konzert: „Testosteroll“, am 15.04. um 20 Uhr
Rheinische Str. 31,
44137 Dortmund
RecordStoreDay, am 18.04. von 11 bis 16 Uhr
Dortmunder U:
Ausstellung: „Das mechanische Corps“, vom 11.04. bis 12.07. (HMKV)
Schnaufende Dampfmaschinen, tickende Uhrwerke und feingliedrige
Zahnradkonstruktionen, Kolben und Ventile, Kupfer, Nieten und Leder – die
retrofuturistischen Welten des Steampunk ziehen derzeit Bastler und Romanciers,
Nostalgiker und Utopisten, etablierte Künstler und ambitionierte Autodidakten
gleichermaßen in ihren Bann. Für ihr Ausstellungsprojekt "Das Mechanische Corps"
haben die Kuratoren Peter Lang (†) und Christoph Tannert eine Vielzahl von Objekten,
Skulpturen und Entwürfen zusammengetragen, die der ästhetische Rückgriff auf die
Welt des ausgehenden 19. Jahrhunderts eint.
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro
Eröffnung: Freitag, 10. April 2015, 19 Uhr
Um 21 Uhr folgt im Kellergeschoss des Dortmunder U die Soundpanzer-Performance
PROPAGANDA des Künstlers Nik Nowak mit Visuals von Moritz Stumm.
Leonie-ReygersTerrasse, 44137
Dortmund
Aktuelle Infos zu Veranstaltungen im Black Plastic gibt es hier:
http://www.blackplastic.de/
Ausstellung: „Arche Noah“, noch bis 12.04. (MO)
Mit den vielfältigen künstlerischen Sichtweisen auf das Verhältnis von Mensch und Tier
richtet sich die Ausstellung an Menschen, die sich für Kunst und für Tiere interessieren,
aber auch den aktuellen naturwissenschaftlichen, ökologischen und ethischen Fragen
gegenüber offen sind. Dazu gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen,
Filmen, Konzerten, Klangkunstprogrammen, Führungen und Workshops.
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt: 3 Euro
Kino im U
Das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund | Köln präsentiert vom 14. bis 19. April in
Dortmund rund 100 Filme aller Genres – vom kurzen Videoclip, Werbefilm und Essay
bis zum großen Spiel- und Dokumentarfilm. Aktuelle und historische Filme treten unter
der thematischen Klammer KOMFORT in einen Dialog.
Das Festivalprogramm im Kino im U finden Sie unter: www.frauenfilmfestival.eu
Das Monatsprogramm findet sich als pdf-Datei unter: http://pdf.kino-im-u.de/
Infos zu den vielfältigen Angeboten und Veranstaltungen im U im Internet:
http://www.dortmunder-u.de/programm
Heimatdesign /
Ständige Vertretung
Hoher Wall 15,
44137 Dortmund
Ausstellung: FRANK JOSTEN STUDIO und CRAFT ACT, vom 09.04. bis 02.05.
Im Rahmen der Reihe Dortmund.Kreativ.stars präsentieren wir Im April eine Arbeit des
Illustrators Frank Josten aus Essen und einen Auszug aus der Wanderausstellung Craft
Act, die die Dortmunder Designerin Anna Kamphues kuratierte.
Ausstellungseröffnung: 09. April 2015 / 18:00 Uhr
Infos zu den aktuellen Veranstaltungen und Öffnungszeiten unter:
http://www.heimatdesign.de/
Dortmunder
Kunstverein:
Park der
Ausstellung: „to seek out, to explore, to doze, to snooze“, noch bis 03.05.
Kunstakademie Münster - Klasse Prof. Shana Moulton
Bereits im Titel „to seek out, to explore, to doze, to snooze“, übersetzt: auf der Suche
sein, erforschen, dösen, schlummern - deutet sich die erkenntnisgeleitete emotionale
3
Partnerstädte 2,
44137 Dortmund
Welt, die die Klasse Moulton kreiert, an. Basierend auf dem Konzept des "Snoezelen
room", der alle Sinne anspricht, werden Licht, Farbe, Sound, Musik, Temperatur sowie
Gerüche den Dortmunder Kunstverein einhüllen und den Ausstellungsraum in einen
Parallelort verwandeln, der zu einer steten Neudefinition einlädt.
Eine Kooperation mit dem Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund/Köln 2015
Performance-Programm im Rahmen des IFFF am 16.04. und 17.04.
Weitere Infos und Öffnungszeiten: http://www.dortmunder-kunstverein.de
ART-isotope
Galerie Axel
Schöber:
Wilhelmstraße 38,
44137 Dortmund
Ausstellung: Susanne Maurer „Landschaften“, vom 19.04. bis 22.05.
Romantische Ironie – Die Selbstreferenz der Malerei im Bild
Susanne Maurer ist Malerin. Ihre Malereien bewegen sich in einem unbestimmten
Bereich zwischen moderner Farbfeld-Abstraktion und neoromantischer
Landschaftsmalerei. Sie appellieren an den Betrachter, fordern ihn zu neuen
Seherlebnissen heraus, spielen und brechen mit seinen Erwartungen, da sie sich einer
Eindeutigkeit entziehen.
Vernissage am Sonntag, 19. April um 11:30 Uhr
Infos und Öffnungszeiten: www.art-isotope.de
44309 street/art
gallery:
Rheinische Straße 16,
44137 Dortmund
Ausstellung: TELMO MIEL „Glove Stories“, vom 25.04. bis 13.06.
TELMO MIEL” is an artist duo from the Netherlands who combine spray painting styles
with classic Realism, Abstraction and Surrealism. Telmo Pieper and Miel Krutzmann are
muralists and imagemakers, who share a fascination for realistic imagery and are
currently making life-sized wall paintings using spraypaint.
Infos und Öffnungszeiten: www.44309streetartgallery.net
Galerie 143:
Rheinische Str. 143,
44147 Dortmund
Ausstellung: Dirk Pleyer „Durchflossen im Gesäuse“, vom 18.04. bis 20.06.
Neue Malerei zwischen Abstraktion und Neo(n)-Romantik
Malerei,
Landschaft, vorübergehendes Sentiment, Zucker und Asche,
dahingeschmiert, fein schattiert, weggekratzt, unterhöhlt, überhöht, verschüttet.
Gekennzeichnet, im Sturz markiert - neonfarben.
Gut geschüttelt, rührend, schockgefrostet.
Allem trotzend, erhaben.
Dirk Pleyer, September 2014
Vernissage am 18. April um 18 Uhr.
Finissage am 20. Juni um 18 Uhr.
Öffnungszeiten: Freitag 16 bis 18 Uhr, Samstag 12 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung.
Weitere Infos: www.galerie143.de/
Projektraum
Fotografie:
Huckarder Str. 8-12,
44147 Dortmund
Schuhsalon, vom 17.04 bis 19.04.
Jeder Mensch hat eine eigene Beziehung zu seinen Schuhen. In Schuhen kann sich
vieles ausdrücken soziale Stellung, politische Gesinnung, ästhetische Vorlieben,
Lebensauffassung, Modebewusstsein…
Um die verschieden Bedeutungen von Schuhe dreht es sich beim Schuhsalon. Es gibt
Schuhe zum anfassen und anziehen, darüber hinaus gibt es Skulpturen, Malerei,
Fotografie, Objekte und Bücher zu sehen, die sich mit dem Schuh befassen.
Der Schuhsalon startet am 17. April ab 20 Uhr in die Nacht mit Musik aufgelegt von
Lionel Röhrscheid und frisch gemixten Cocktails!
Kuratiert von
Cornelius Grau, Künstlerhaus Dortmund
Gerhard Kurtz, Projektraum Fotografie
Geöffnet
Sa, 18. April 2015 18  –  20 Uhr
4
So, 19. April 2015 11  –  17 Uhr
Workshop: Benno Schlicht „Poesie und Sinnstiftung durch Kombination und
Reihung“
Dieser Kurs wird dabei Hilfestellung leisten, aus der Endlosschleife nicht oder nicht
zufriedenstellend abgeschlossener Arbeiten herauszufinden. Dabei ist es zunächst
einmal unerheblich, ob es sich um kleinere Reihungen, Buchprojekte,
Ausstellungskonzeptionen oder dergleichen mehr handelt, denn allen gemeinsam ist:
Aus vielen Teilen will ein Ganzes geformt werden, aus vagen Ideen und oftmals losen
Sammlungen sollen konsistente Einheiten erwachsen. Und dies ist die Voraussetzung
für jegliche Weiterentwicklung der individuellen Ausdrucksmöglichkeiten, unabdingbar
für spätere Arbeiten auf steigendem Niveau. Es geht hier also ganz wesentlich um
Erkenntnisprozesse und sich erweiternde Denkansätze, welche umgesetzt werden in ein
konkretes Arbeiten am aktuellen Projekt.
Kommende Termine: 18. April
Die Teilnahme ist kostenpflichtig
Weitere Infos: projektraum-fotografie.de
Atelier Schönspur:
Adlerstraße 63,
44137 Dortmund
Salon Atelier:
Kunst- und Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen, Workshops,
Ferienaktionen, Kindergeburtstage, Fortbildungen.
Weitere Infos: www.schoenspur.de
Infos unter www.salon-atelier.de
Adlerstraße 66,
44137 Dortmund
Despaigne-Art
Friedrichstraße 26,
44137 Dortmund
Workshop: „Stuhlgestaltung“
Mit Mosaiken einen Stuhl im mediterranen Flair gestalten – Termine auf Anfrage
„Ferienspaß“ in den Osterferien
Kinder malen Osterhasen auf Leinwand – Mittwochs von 15 bis 17 Uhr
Kinder legen Mosaike – Dienstags und Donnerstags von 16 bis 18 Uhr
Die Angebote sind kostenpflichtig, nähere Infos auf Anfrage.
Angeboten werden Mosaik- und Skulpturenkurse sowie Kindergeburtstage.
Janine Despaigne führt auch Auftragsarbeiten, wie Bad- oder Küchengestaltungen
aus. Außerdem finden sich außergewöhnliche Objekte für Haus und Garten in ihrem
Atelier.
Tel. 0231-4775999
Infos auf der Seite: www.despaigne-art.de
Atelier ART-DO:
Lange Straße 66,
44137 Dortmund
Malkurse
Wenn Sie ihre Kreativität entdecken oder fördern wollen, sind Sie hier richtig.
Entspannen Sie beim Umgang mit Farben, probieren Sie verschiedene Malmittel und
Maltechniken aus und lernen bei Themen wie: Licht-Schatten, Tiefe, Struktur, oder
abstraktes Malen die professionelle Umsetzung zum Bild. Einfachste Voraussetzung:
Lust zum Malen!
Der Malkurs dauert 4 x 3 Stunden und kostet 80 Euro
Montag: 18.30 bis 21.30 Uhr (jede zweite Woche)
Dienstag: 18.00 bis 21.00 Uhr
Mittwoch: 18.00 bis 21.00Uhr
Material ist mitzubringen oder kann im Atelier geliehen oder erworben werden
Künstler: O. Xani
Kontakt: T.: 0231 – 5844011, M.: 0176 – 49657998, oder [email protected]
Rockalilly:
Lange Straße 9,
Rockalilly verbindet eine Cookie- & Bonbonbar mit einer „Do It Yourself-Area“
Nutzung von Nähmaschinen
Näh-, Handarbeits- & Bastelkurse, auch für Kinder
5
44137 Dortmund
Regalfachvermietung für Handmade-Produkte
Bekleidungs- und Geschenkartikel
Öffnungszeiten: von Montag bis Samstag von 12 bis 18 Uhr
Mehr Infos: www.rockalilly.de
Die Urbanisten:
Rheinische Str. 137,
44147 Dortmund
Pflanzen- und Saatgut-Tauschmarkt, am 19.04. auf dem Union Gewerbehof
Liebe Freunde des Gärtnerns,
auch dieses Jahr soll die Möglichkeit nicht fehlen, mit anderen Grünfingern
überschüssige Setzlinge und Pflanzen aller Art auszutauschen. Im Rahmen des Union
Gewerbehof-Flohmarktes am 19.4. von 11 bis 18 Uhr wird wieder ein Pflanzen- und
Saatguttauschmarkt organisiert. Alle Hobbygärtner sind herzlich eingeladen dort
unkommerziell vom Samen bis zur Zimmerpflanze zu tauschen. Wir empfehlen euch
eure Samen, Zwiebeln, Knollen, Ableger und Setzlinge mit den entsprechenden
Pflanzennamen zu versehen!
energieverteiler.org ist online!
Die neue Plattform dokumentiert alle im Rahmen von Energieverteiler durchgeführten
Aktionen, Gestaltungen und Projekte in einer Online-Galerie und auf einer virtuellen
Karte.
Infos: www.dieurbanisten.de/
DEZENTRALE:
Richardstraße 18,
44137 Dortmund
Workshop: Die Kunst der Pilzzucht, vom 10.04. bis 12.04.
Pilzmyzel ist der neueste Trend für Designer und Bioingenieure. Es hat das Potenzial
konventionelle Kunststoffe zu ersetzen und so unsere Abhängigkeit vom Erdöl zu
reduzieren. Dank seiner schaumähnlichen physikalischen Eigenschaften und seiner
natürlichen Widerstandsfähigkeit gegen Feuer und Umweltgifte könnte Myzel nicht nur
als nachhaltiges Isoliermaterial für Gebäude genutzt werden, sondern auch als
kompostierbares Verpackungsmaterial.
Im Workshop werden innerhalb von 3 Tagen unterschiedliche Methoden der Pilzzucht
gezeigt. Angefangen bei unsterilen (und dennoch funktionierenden) Arbeitsweisen und
der Benutzung von Bioabfällen als Subtrat, bis hin zu fortgeschrittenen, sterilen
Methoden mit Agarplatten.
Vorwissen: nicht nötig
maximale Teilnehmerzahl: 10
Teilnehmergebühr: 20€
Anmeldung: [email protected]
Termin: 10.04. 16-20 Uhr und 11./12.04. 11-16 Uhr
FabLab: Mittwochs ab 16 Uhr
3D-Druck, Urban Farming, Bionik oder... was Euch bewegt.
(0231 / 33 04 63 15 // [email protected])
Infos: www.facebook.com/DezentraleDortmund
Fletch Bizzel:
Humboldtstraße 45,
44137 Dortmund
Theater Fletch Bizzel
Fletch Bizzel ist das Ensemble, das Theater, die Kulturwerkstatt, die Galerie und steht
für unzählige Veranstaltungen, Events, Performances und vielen Highlights in 25 Jahren
seines Bestehens!
Infos zum aktuellen Programm: http://www.fletchbizzel.de
Gast-Haus:
Gast-Haus statt Bank – die ökumenische Wohnungslosen-Initiative e.V.
Rheinische Straße 22,
44137 Dortmund
Gast-Raum (Rheinische Straße 22)
Öffnungszeiten am Vormittag
Täglich: 8.00 - 11.00 Uhr
Frühstück und Gelegenheit zur Körperpflege und zum Wäschetausch
Öffnungszeiten am Nachmittag
6
Montag, Dienstag, Mittwoch: 17.00 - 20.00 Uhr
Zeit zu geselliger Muße bei Kaffee, Tee und Kuchen
Arztpraxis (Rheinische Straße 20)
Montag: 16.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch und Freitag: 8.00 - 11.00 Uhr
Beratungen:
Fußpflege, Psychologische und juristische Beratung nach Absprache
Nachfrage und Anmeldung in der Arztpraxis
Seelsorgersprechstunden (Rheinische Straße 22)
Montag: 9.00 - 10.30 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 11.00 Uhr
Bürozeiten
Montag bis Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Weitere Infos unter:
http://www.gast-haus.org/
U-Jack
Quartierscafé:
Rheinische Str. 194,
44147 Dortmund
Haus der Vielfalt /
KiVi:
Beuthstraße 21,
44147 Dortmund
Mittagessen im U-Jack
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10 bis 15 Uhr
Küchenzeiten: 11:30 bis 14:15 Uhr
Email: [email protected]
Facebook: QUARTIERSCAFE U-JACK
Telefon: 0176 444 83 878
Kinder- und Jugendtreff
Wir sind ein offener Treff für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Bei
uns gibt es ein buntes Programm von sportlichen Aktivitäten über
Hausaufgabenbetreuung, Theater, basteln und Erlebnispädagogik bis hin zu
entspannten Filmabenden in unseren gemütlichen Räumlichkeiten.
Öffnungszeiten in den Ferien:
montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr
Weitere Infos: http://vmdo.de/kivi/
JKC:
Das Jugend- und Kulturcafé ist nach den Umbauarbeiten wieder geöffnet!
Rheinische Str. 135,
44147 Dortmund
Amnesty
International:
Weitere Infos unter: [email protected]
Siegfriedstraße 12,
44137 Dortmund
Eugen-KrautscheidHaus:
Lange Straße 42,
44137 Dortmund
SkF e.V. Dortmund:
Joachimstraße 2,
44147 Dortmund
Asylsprechstunde, jeden Dienstag von 17 bis 19:30 Uhr
Alle Asylsuchenden mit Fragen zum Asylverfahren sind zu dieser Asylsprechstunde
herzlich eingeladen.
Telefon: 0231 836711
Internet: http://www.amnesty-asyl-dortmund.de/
Ausführliche Beschreibungen der Angebote finden Sie in unserem Programmheft.
Infos bzw. Anmeldungen zu Veranstaltungen, Fahrten oder Vorträgen unter Tel: 023139 57 20, oder per E-Mail: [email protected]
Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle, Mi 8:30-12 und Do 16-18 Uhr
Die Erziehungsberatungsstelle des SkF bietet wöchentlich zwei offene Sprechstunden
an. Mittwochs zwischen 8:30 Uhr und 12 Uhr und donnerstags zwischen 16 Uhr und 18
Uhr besteht die Möglichkeit das Beratungsangebot ohne vorher vereinbarten Termin zu
nutzen. Angesprochen sind Eltern, Jugendliche und Kinder mit Fragen und Anliegen
rund um das Thema Familie.
7
Tel: 0231 / 86108515
Familienzentrum+:
Siemensstraße 1,
44147 Dortmund
Elterncafé, Montags ab 8 Uhr
Am 13.04.: Elternfrühstück mit Frau Ismigyul Myursel, der Familienhebamme
Am 20.04.: Elternfrühstück mit Herrn René Oehlgen (Familienbüro Innenstadt-West) und
der Stadtteilmutter
Am 27.04.: Elternfrühstück mit der Stadtteilmutter
Forum Bartoldus:
Beuthstraße 25,
44147 Dortmund
Projekt „Griffbereit“, immer dienstags von 8:30 bis 10 Uhr
mehrsprachige Spielgruppe ab dem 1. Lebensjahr
Elterndialog „Eltern stärken“, am 14.04. und 28.04. von 16 bis 18 Uhr
In Kooperation mit dem SKF und mit Kinderbetreuung
Offene Sprechstunde, am 16.04. von 9 bis 10:30 Uhr
in Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle des Sozialdienst kath. Frauen
Tel: 0231-146288, Email: [email protected]
FABIDO
Familienzentrum
Lange Straße:
Infos und Anmeldung: Tel.: 50-27080
Lange Straße 12,
44137 Dortmund
KOBI:
Infos und Programm: www.kobi.de
Adlerstraße 81,
44137 Dortmund
Alle Angaben ohne Gewähr!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------Quartiersmanagement Rheinische Straße
Helga Beckmann und Alexander Kutsch
Heinrichstraße 1
44137 Dortmund
Telefon: 0231 5337616
Email: [email protected]
Stadtumbau Rheinische Straße
Im Unionviertel wird seit 2008 das Stadtumbauprogramm Rheinische Straße umgesetzt. Mit
finanzieller Unterstützung durch das Bund-Länder-Förderprogramm Stadtumbau West werden rund 30
Projekte mit dem Ziel durchgeführt, das Quartier zu stabilisieren und aufzuwerten.
8