Weitere Informationen herunterladen

EIRENE, Internationaler Christlicher Friedensdienst ist ein ökumenischer Friedens- und
Entwicklungsdienst. Seit 1957 unterstützt EIRENE in der nördlichen und südlichen Erdhälfte
Initiativen, die sich für gewaltfreie Konfliktlösungen und für eine zukunftsfähige und ökologische
Entwicklung einsetzten.
In Rahmen unseres Programmes im Zivilen Friedensdienst in Bolivien „Förderung gewaltfreier
Konfliktbearbeitung in El Alto“ kooperieren wir mit der gemeinnützigen NRO CEBIAE, Zweigstelle
El Alto.. CEBIAE hat sich zum Ziel gesetzt, mittels politischer Lobbyarbeit im Bildungssektor
marginalisierte Bevölkerungsgruppen zu fördern. Zur Beratung des Projektteams „Friedenskultur
im schulischen Bereich“ in El Alto suchen wir zum 1. Juni 2015 eine
Integrierte Friedensfachkraft
(Organisationsberatung)
Das Arbeitsgebiet umfasst folgende Aufgaben:
•
Organisationsentwicklung und Prozessoptimierung
•
Mitarbeit bei der Projektdurchführung und Unterstützung des Wirkungsmonitorings
•
Unterstützung bei der Systematisierung von Arbeitserfahrungen und Weiterentwicklung des
Wissensmanagements
•
Erweiterung des Wissens und Stärkung des Austausches zu Zielen, Konzepten und
Methoden des zivilen Friedensdienstes bei CEBIAE
Voraussetzungen hierfür sind:
•
Profunde Arbeitserfahrung und Kenntnis im Bereich PME und Wissensmangement
•
Erfahrung in der Organisationsentwicklung und -beratung
•
Mehrjährige Arbeitserfahrung in einer lateinamerikanischen NRO, insbesondere im
transkulturellen Arbeitskontext
•
Gute Spanischkenntnisse in Wort und Schrift
•
Bereitschaft auf 4000 m Höhe zu arbeiten
•
Teilnahme an Abend- und Wochenendveranstaltungen
•
Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates oder der Schweiz
Wir bieten:
Individuelle umfassende Vorbereitung auf die Auslandstätigkeit in Deutschland, Dreijahresvertrag
mit Dienstsitz in El Alto/Bolivien, Leistungen nach dem Entwicklungshelfergesetz mit umfassenden
Unterhaltsgeld-, Sach- und Sozialleistungen (ggf. auch für Familienangehörige), Möglichkeit zu
Supervision und Fortbildung während der Auslandstätigkeit, Unterstützung bei der beruflichen
Reintegration nach der Auslandstätigkeit.
Näheres zu unseren Leistungen unter:
http://www.eirene.org/sites/default/files/Leistungsbeschreibung für Fachkräfte_0.pdf
Wir laden insbesondere qualifizierte Personen mit Migrationshintergrund zur Bewerbung ein.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)
in einer pdf-Datei mit einer maximalen Größe von 8 MB unter dem Kennwort „CEBIAE“ bis zum
19.04.15 an:
EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V., z. Hd. Diana Bünnagel, Postfach 1322, D
- 56503 Neuwied, buennagel@eirene.org
Nähere Informationen zu EIRENE finden Sie unter http://www.eirene.org