Ausschreibung anzeigen

Group Procurement
Bekanntmachung von Ausschreibungen
Ansprechpartner
Unsere Zeichen
Name
Telefon
Telefax
E-Mail
SPU-Q-3
Denis Simon
0221 480-29221
0221 480-88-29221
denis.simon@rwe.com
Köln, 7. April 2015
Laufende-Nr.:
2015-054
Ausschreibungsgegenstand:
Projekt-Nr.: W0831
Rückbau der Autobahn A4 im Vorfeld des Tagebau Hambach,
Bauabschnitt 2015 – Fahrbahn, Brücken, Ausstattung, Entwässerung
Warengruppenbereich:
TB52
Auftragsart:
Abbruchauftrag
Auftragsvolumen:
-
Vertragslaufzeit:
02.07.2015 - 01.12.2015
Datum der Internetveröffentlichung:
07.04.2015
Ende der Bewerbungsfrist:
21.04.2015
Datum Versendung der Ausschreibungsunterlagen:
30.04.2015*
Angebotsabgabetermin:
21.05.2015*
Kurzbeschreibung:
Durch die Verlegung der BAB A4 im Vorfeld des Tagebau Hambach wurde ein
ca. 12,5 km Teilstück der A4 außer Betrieb genommen.
Der Rückbau dieses Streckenabschnittes erfolgt in mehreren Bauabschnitten.
Gegenstand der geplanten Ausschreibung ist der Rückbau des ehemaligen
Teilabschnittes zwischen km 38,08 und km 39,65.
RWE Group Business
Services GmbH
Durch den Auftragnehmer sind nachfolgende wesentliche Rückbauleistungen zu
erbringen (ca. Angaben):
- 38.000m² Asphaltrückbau und Entsorgung
- 38.000m² Betondecke (inkl. Bewehrung)rückbauen
- 15.000m³ belastetes Material (PAK <500mg/kg) transportieren
- 5.000to belastetes Material (PAK >500mg/kg) transportieren
- 200.000 m³ Erdarbeiten
- Abbruch von 4 Brückenbauwerken
- Abbruch 1 Verkehrszeichen- und Mautkontrollbrücke
- 4.500m Schutzplanken
- 1.700m Erdkabel
- 1.500m Entwässerungsleitungen, inkl. Abläufe und Schächte
*
Dieser Termin ist unverbindlich, Änderungen sind vorbehalten.
Der verbindliche Angebotsabgabetermin wird in den Ausschreibungsunterlagen genannt.
...
Karolingerstrasse 94
45141 Essen
T +49 201 12-07
F +49 201 12-1233145
I www.rwe-gbs.com
Geschäftsführung:
Ingo Alphéus
Sitz der Gesellschaft:
Essen
Eingetragen beim
Amtsgericht Essen
Handelsregister-Nr.
HR B 20502
Bankverbindung:
Deutsche Bank AG Essen
BLZ 360 700 50
Kto.-Nr. 110243300
BIC DEUTDEDEXXX
IBAN DE47 3607 0050
0110 2433 00
USt.-IdNr. DE 2605 00 432
Seite 2
Teilnahmebedingungen: gemäß Präqualifizierungsunterlagen
Sie sind bereits Lieferant des RWE-Konzerns?
Bitte wenden Sie sich an den o.g. Ansprechpartner. Hier erhalten Sie die
Präqualifizierungsunterlagen sowie alle weiteren Informationen.
Sie sind noch kein Lieferant des RWE Konzerns?
Bitte registrieren Sie sich über die RWE Lieferantenregistrierung:
Lieferantenregistrierung
unter Angabe der Produktkategorie TB52 – Abbrucharbeiten.
Sollten Sie nicht über die technische Möglichkeit verfügen, sich über die
angegebene Seite zu registrieren, wenden Sie sich bitte an den o.g.
Ansprechpartner.
Nach einer ersten Prüfung erhalten Sie die Präqualifizierungsunterlagen sowie
alle weiteren Informationen.
Bitte beachten Sie:
Bei dem Bewerbungsverfahren für den o.g. Präqualifizierungsgegenstand werden
nur Firmen berücksichtigt, die die bereitgestellten Unterlagen vollständig
ausgefüllt sowie alle erforderlichen Nachweise und Erklärungen im Rahmen der
genannten Fristen abgegeben haben.
Die RWE Group Business Services GmbH handelt im Namen und mit Vollmacht
der RWE Service GmbH.
Anlagen (Zusatzbedingungen, Spezifikationen etc.) zu dieser Ausschreibung sind unter:
http://www.rwe.com/web/cms/de/90238/lieferanten/ausschreibungen/ausschreibungen/
veröffentlicht.