Laeufelfingen Ruemlingen Buckten Haefelfingen

14
Kirchgemeinden
Kirchenbote
april 2015
www.kirchenbote-online.ch
Läufelfingen • Rümlingen – Buckten – Häfelfingen – Känerkinden – Wittinsburg
OSTERN
REGIONAL-(FILM-)GOTTESDIENST
«Entsetzt euch nicht! Ihr sucht Jesus
von Nazareth, den Gekreuzigten –
Er ist auferstanden!»
Film über Dietrich Bonhoeffer
Sonntag, 12. April, 19–ca. 21.30 Uhr, Kilchberg
Gezeigt und besprochen wird der Film über Dietrich
Bonhoeffer «Die letzte Stufe».
Mit Pfarrerin Regina und Pfarrer Dr. Stephan
Degen-Ballmer.
Mitfahrgelegenheit Rümlingen: Cordula Nebiker, Tel.
062 299 01 16; Mitfahrgelegenheit Läufelfingen: Eveline
Imhof, Tel. 062 299 23 71.
An diesem Sonntag finden keine Gottesdienste in Rümlingen und Läufelfingen statt.
(Mk 16,6)
Mit diesem Osterruf empfängt der Engel die Frauen,
die am Ostermorgen das Grab des Gekreuzigten aufsuchen. Jesus ist auferstanden, verkündet der Engel! Auferstehung … Das ist ein so grosses Wort! Auferstehung
aus dem Tod, das liegt so ganz und gar jenseits unserer
Erfahrung und Vorstellungskraft … Beerdigungen,
Abschied, Trauer und Tod, all das haben wir alle schon
erlebt, solche Karfreitagserfahrungen sind uns von
daher viel vertrauter; das Sterben von Menschen, von
Träumen, Hoffnungen und Beziehungen ist Teil unserer
Lebenserfahrung. Aber Auferstehung?
Sie liegt nicht nur jenseits unserer Lebenserfahrung,
sie widerspricht ihr sogar! Und doch bezeugen die
Evangelien: Jesus lebt! Hatte er nicht schon zu Lebzeiten die Dinge auf den Kopf gestellt – aber damit eigentlich erst – auf die Füsse? Kranke geheilt, Verzweifelte
getröstet, Irrende geführt, Ohnmächtige ermächtigt,
Randständigen und Verachteten Würde und Selbstwertgefühl zurückgegeben, Menschlichkeit und Güte
den Vorrang gegeben, Gerechtigkeit vor Rechthaberei
gestellt und bedingungslos der Macht der Liebe vertraut … ?
War Jesus nicht schon zu Lebzeiten die fleischgewordene Antithese Gottes gegen alles Lebensfeindliche,
Lebensverachtende und gegen den Tod? Und all dies
hatte er dabei nicht gekonnt umgangen, sondern am
eigenen Leibe erfahren und gelebt, bis zum Kreuzestod,
bis zur letzten Konsequenz. Aber genau diese letzte
Konsequenz ist nicht der Tod, sondern die Liebe Gottes!
Der Gott des Lebens hat ihn nicht im Tod gelassen, auch
nicht wieder zurück in dieses Leben geführt. Der Gott
des Lebens hat Jesus durch den Tod hindurch in die
Auferstehung geführt und ins ewige Leben! Und darum
die Botschaft des Gottesboten am Ostermorgen an die
Frauen: «Entsetzt euch nicht! Ihr sucht Jesus von Nazareth, den Gekreuzigten – Er ist auferstanden!» Und
darum auch die bleibende Botschaft der Evangelien an
uns: Jesus ist auferstanden! Der Tod hat nicht das
letzte Wort! Und wie Jesus auferstanden ist aus dem
Tod ins Leben, so werdet auch Ihr, liebe Menschen,
dank Christus durch den Tod ins Leben auferstehen!
Auch wenn das jenseits all Eurer Erfahrungen liegt …
Gott sei Dank und frohe Ostern!
KIRCHENCHOR RÜMLINGEN
«Abendlich schon rauscht
der Wald»
Probebeginn für das neue Projekt «Abendlich schon
rauscht der Wald» mit Werken von Fanny Hensel, Christopher Tye, Anton Bruckner u. a. am 17. April, 19.45 Uhr,
Gemeindesaal Häfelfingen. Mitwirkung im Gottesdienst
am 21. Juni, 19.15 Uhr.
8 Proben jeweils am Freitagabend: 24. April, 8., 22. und
29. Mai, 5., 12. und 19. Juni.
Die Teilnahme ist offen für alle, die gerne singen. Es sind
keine speziellen Kenntnisse erforderlich.
www.ref-kirche-laeufelfingen.ch
www.ref.ch/ruemlingen
gottesdienste
Karfreitag, 3. April
> Rümlingen: 9.45 Uhr,
Gottesdienst mit Abendmahl,
Pfarrer Markus Enz
> Läufelfingen: 9.45 Uhr,
Gottesdienst mit Abendmahl,
Pfarrer Christoph Albrecht
Samstag, 4. April
Rümlingen: 21 Uhr, Osternacht mit dem Feuer vor der
Kirche
Ostersonntag, 5. April
Rümlingen: 9.45 Uhr, Ostergottesdienst mit Abendmahl,
(kein Gottesdienst in Läufelfingen), Pfarrer Markus Enz
Sonntag, 12. April
Kilchberg: 19–ca. 21.30 Uhr,
Regional-(Film-)Gottesdienst: Film über Dietrich
Bonhoeffer «Die letzte Stufe».
Siehe Textteil
Keine Gottesdienste in
Rümlingen und Läufelfingen!
Sonntag, 19. April
Rümlingen: 9.45 Uhr, Gottesdienst, Pfarrer Christoph
Weber
Läufelfingen 9.45 Uhr,
Gottesdienst, Pfarrer Christoph Albrecht
Sonntag, 26. April
> Rümlingen: 10.30 Uhr,
Familiengottesdienst mit der
Sonntagsschule, Pfarrer
Markus Enz
> Läufelfingen: 9.45 Uhr,
Gottesdienst, Pfarrer Christoph Albrecht
I hr C hristoph A lbrecht, P farrer
Isenheimer Altar, Matthias
Grünewald
(erschaffen 1506−15).)
RÜCKBLICK
Weltgebetstagsfeier
ALTERS- UND PFLEGEHEIM HOMBURG,
LÄUFELFINGEN
Gründonnerstag, 2. April,
15 Uhr, Birgitta Hillenbrand
(röm.-kath.)
Donnerstag, 23. April, 15
Uhr, Pfarrer Christoph
Albrecht
Als die BesucherInnen der Weltgebetstagsfeier ihre Plätze eingenommen und die Kirchenglocken ihr Läuten eingestellt hatten, ertönte ein
bahamaischer Lobpreis im Calypsosound, zu welchem sich die fünf
Frauen der Vorbereitungsgruppe,
eingehüllt in farbenfrohe Federboas,
tanzend den Mittelgang nach vorne
bewegten. Auf der heruntergelassenen Leinwand war bereits ein Bild
zu sehen, welches die Inselkette der
Bahamas aus der Vogelperspektive
zeigte.
Weitere Bilder folgten, die zusammen mit den dazu gelesenen Texten
zu Land, Bevölkerung, Geschichte,
Politik, Wirtschaft und Kultur einen
ersten Einblick in das Leben auf den
Bahamas eröffneten. Stellvertretend
für die 700 bahamaischen Inseln,
von denen 30 bewohnt sind, standen
17 Inseln mit ihrer Anbetung, ihrem
Lobpreis, Dank und Segen.
S olveig Vogel ,
L eiterin des
W eltgebetstagsteams .
Weltgebetstag
2015.
WEITERE ANLÄSSE
LÄUFELFINGEN
Jugendgottesdienste.
Läufelfingen: Sonntag, 19. und
26. April, 10.45 Uhr; kein
Jugendgottesdienst während
der Schulferien
Sonntagsschule Läufelfingen. Die Sonntagsschule
wird ab Ende März mangels
Interesse und Besuch
vorläufig eingestellt
Senioren-Mittagstisch.
Freitag, 17. April, ab 11.30 Uhr,
Rest. Warteck
Mittagessen & Gymnastik.
Freitag, 24. April, ab 11.30
Uhr, Bad Ramsach
WEITERE ANLÄSSE
RÜMLINGEN
Sonntagsschule Wittinsburg. Sonntag, 19. April, 10
Uhr im Mehrzweckraum;
Sonntag, 26. April, 10.30 Uhr
in der Kirche, Teilnahme am
Familiengottesdienst
Projektunterricht 7. Klasse.
Samstag, 25. April, 12.45–
17.45 Uhr. Exkursion zum
Basler Münster
Kirchenchor Rümlingen.
Probebeginn für das neue
Projekt «Abendlich schon
rauscht der Wald». 17. April,
19.45 Uhr, Gemeindesaal
Häfelfingen, siehe Textteil
ABWESENHEITEN
Pfarrer Markus Enz,
Dienstag−
Donnerstag, 7.−10. April
Pfarrer Christoph Albrecht,
Montag−Montag, 6.−13. April
Pfarramt-Stellvertreter
für Rümlingen und Läufelfingen: Pfarrer Thomas
Preiswerk, Itingen, Tel. 061
971 12 65 oder 079 283 75 21
KONTAKT
Pfarramt Rümlingen:
Pfarrer Markus Enz, Tel. 062
299 12 33, E-Mail: [email protected]
bluewin.ch
Website der Kirchgemeinde: http://www.ref.ch/
ruemlingen
Pfarramt Läufelfingen:
Pfarrer Christoph Albrecht,
Tel. 062 299 11 47, E-Mail:
[email protected]
Website der Kirchgemeinde:
www.ref-kirche-laeufelfingen.ch