Anmeldung

Anmeldung
DGRI DREI-LÄNDER-TREFFEN
25. bis 27. Juni 2015, Basel, Schweiz
Wir bitten Sie, das Anmeldeformular vollständig und leserlich auszufüllen. Gerne können Sie uns dieses auch eingescannt
per E-Mail an [email protected] zukommen lassen oder sich über unsere Online-Anmeldemaske unter www.dgri.de
anmelden.
Name:
Titel:
Firma:
Strasse:
PLZ:
Land:
E-Mail:
Telefon:
________________________
________________________
________________________
________________________
________________________
________________________
________________________
________________________
Vorname:
____________________________
Postfach:
Ort:
____________________________
____________________________
Telefax:
____________________________
Donnerstag, 25.06.2015, 19 Uhr, Begrüßungsabend im Restaurant „zur Mägd“
Ich nehme voraussichtlich teil (auf Selbstzahlerbasis) mit ......... Begleitperson(en).
Freitag, 26.06.2015, 18.30 Uhr, Architekturführung auf dem NOVARTIS-Campus
Ich nehme teil mit ......... Begleitperson(en).
Achtung: Anmeldungen zur Architekturführung sind nur bis Freitag, den 12.06.2015, möglich!
22. Drei-Länder-Treffen
2015
Basel
Branchenspezifische Informatik
Freitag, 26.06.2015, 20 Uhr, Festliches Abendessen im Restaurant Safran Zunft
Ich nehme teil mit ......... Begleitperson(en)
(kostenfrei für den angemeldeten Teilnehmer, für Begleitperson(en) beträgt der Beitrag € 90/Person).
Samstag, 27.06.2015, 13 Uhr, Ausklang im Bistro Kunstmuseum
Ich nehme voraussichtlich teil (auf Selbstzahlerbasis) mit ......... Begleitperson(en).
25. bis 27. Juni 2015
Alte Universität, Rheinsprung 9-11, Basel
Ich bitte um Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung gem. § 15 FAO.
Für das „Offene IT-Rechtsforum“ reiche ich folgenden Themenvorschlag ein:
………………………………………………………………………………………………………………
Teilnahmegebühr:
350,00 € für Mitglieder der DGRI
400,00 € für Mitglieder von davit, GI, ADIJ
450,00 € für Nicht-Mitglieder der DGRI
200,00 € für Wissenschaftliche Mitarbeiter, Studenten und Referendare
Gemäß Art. 10 Abs. 2 Bst.a MWSTG ist die Teilnahmegebühr von der Mehrwertsteuer befreit.
Überweisung gebührenfrei auf Konto Nr. 22 404 743 bei der Sparkasse Karlsruhe;
Bankleitzahl: 660 501 01; SWIFT-BIC: KARSDE66; IBAN: DE27 6605 0101 0022 4047 43
Verwendungszweck: DGRI 3-Länder-Treffen 2015
Rücktritt:
Ein Rücktritt von der Anmeldung ist wie folgt möglich:
- bis zum 24. Mai 2015 gegen eine Bearbeitungspauschale von 20,00 €;
- ab dem 25. Mai 2015 wird die volle Teilnahmegebühr fällig.
Eine Vertretung angemeldeter Personen durch Dritte ist jederzeit möglich.
________________________________________
Ort/Datum
________________________________________
Unterschrift
Mit freundlicher Unterstützung von:
Programm
Donnerstag, 25. Juni 2015
19:00
Begrüßungsabend im Restaurant „zur Mägd“, St. Johanns-Vorstadt 29, 4056 Basel
9:00
Freitag, 26. Juni 2015
Begrüßung
RA Dr. Robert G. Briner, CMS von Erlach Poncet AG, Zürich
Themenblock: „Cloud Computing und Cloud Services im Bankensektor:
Rechtlicher Rahmen und Best Practices in D-A-CH“
Moderation: RA Martin Boos, DUFOUR Advokatur Notariat Basel
09:15
Deutschland: RA Dr. Carsten Schulz, Taylor Wessing, Hamburg
09:45
Österreich: RA Dr. Stephan Winklbauer, LL.M., aringer herbst winklbauer
rechtsanwälte, Wien
10:15
Schweiz: RA Alexander Schmid, epartners Rechtsanwälte, Zürich
10:45
Kaffeepause
Themenblock: „Informatik in der Finanzbranche“
Moderation: Prof. Dr. Herbert Zech, Universität Basel
11:15
„Technische Entwicklung und Integration von Handelsplattformen“, Impulsreferat
Prof. Dr. Christof Weinhardt, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
11:45
„Herausforderung IT-Sicherheit“, Thomas Uhlemann, Security Specialist, ESET
Deutschland GmbH, Jena
12:15
„Besonderheiten von Online-Banking-Apps“, RA Christian R. Kast, Anwaltscontor,
München
12:45
Mittagessen: Restaurant Krafft Basel, Rheingasse 12, 4058 Basel
(auf der dem Tagungssaal gegenüberliegenden Rheinseite)
14:00
14:30
„Compliance-Untersuchungen in der Finanzbranche aus datenschutzrechtlicher Sicht“,
RA Dr. Kai Uwe Plath, KNPZ Rechtsanwälte, Hamburg
„Patentschutz in der Finanzbranche“, Markus Hössle, Hössle Patentanwälte, Stuttgart
15:00
Kaffeepause
Themenblock: „Update im Ländervergleich“
Moderation: Prof. Dr. Dr. Walter Blocher, Universität Kassel
15:30
Länderbericht Deutschland: RA Prof. Dr. Rupert Vogel, Vogel & Partner, Karlsruhe
16:15
Länderbericht Österreich: Assoz.-Prof. Dr. Manfred Büchele, Universität Innsbruck
17:00
Länderbericht Schweiz: RA Dr. Christian Laux, LL.M., Laux Lawyers AG, Zürich
17:45
Fragen und Antworten mit den Referenten
18:00
Fahrt mit Tramlinie 11 zum NOVARTIS-Campus, geführte Besichtigung (18.30-19.30h)
20:00
Festliches Abendessen im Restaurant Safran Zunft, Gerbergasse 11, 4001 Basel
Samstag, 27. Juni 2015
Themenblock: „Informatik in der Anwaltskanzlei“
Einführung und Moderation: RA Dr. Robert G. Briner, CMS von Erlach Poncet AG, Zürich
„Elektronische Kommunikation mit den Gerichten“
09:15
Deutschland: Jan Spoenle, Staatsanwalt, Justizministerium Baden-Württemberg
09:45
Österreich: Dr. Thomas Gottwald, Oberstaatsanwalt, Bundesministerium für Justiz
10:15
Schweiz: RA Adrian Rufener, schmuckipartner, St. Gallen
10:45
Kaffeepause
11:15
11:45
12:45
„Was braucht der Anwalt heute und in Zukunft“, Dominic Piernot, STP Karlsruhe
„Offenes IT-Rechtsforum“ (3 Kurzreferate inkl. Diskussion, je 20 Min.)
Schlusswort von Prof. Dr. Dirk Heckmann, Universität Passau
13:00
Mittagessen: Bistro Kunstmuseum, St. Alban-Graben 16, 4051 Basel
Organisatorisches
Tagungsort: Hörsaal U101, Alte Universität, Rheinsprung 9-11, 4051 Basel
Offenes IT-Rechtsforum: Um die Einreichung von Themenvorschlägen wird gebeten! Bitte senden Sie
Ihre Themenvorschläge bis spätestens Freitag, den 12.06.2015 an [email protected] Die Einreichungen
werden bei der Tagung vorgestellt. Aus allen eingegangenen Vorschlägen wählen die Teilnehmer drei
Themen aus, zu denen Kurzreferate (je 20 Min., bitte Diskussionszeit einplanen) gehört werden.
Unterbringung:
Basel verfügt über ein großes und diversifiziertes Hotelangebot. Zu relativ vorteilhaften Preisen kann über
die einschlägigen Internet-Buchungsplattformen reserviert werden. Nachfolgend eine willkürliche Auswahl
von drei Hotels im historischen Zentrum Basels und in Gehdistanz zum Tagungsort:
Hotel Krafft www.krafftbasel.ch
Hotel Merian www.hotelmerianbasel.ch
HOTEL.D www.hoteld.ch
Rahmenprogramm:
Donnerstag, 25.06.2015, 19 Uhr, Begrüßungsabend im Restaurant „zur Mägd“,
St. Johanns-Vorstadt 29, 4056 Basel
Freitag, 26.06.2015, Architekturführung auf dem NOVARTIS-Campus
Treffpunkt: 18.30 Uhr beim Eingang zum NOVARTIS-Campus (Fahrt mit Tramlinie 11; geführte
Besichtigung in Gruppen)
Achtung! Anmeldungen zur Architekturführung sind aus organisatorischen Gründen nur bis Freitag, den
12.06.2015, möglich.
Freitag, 26.06.2015, 20 Uhr, Festliches Abendessen im Restaurant Safran Zunft,
Gerbergasse 11, 4001 Basel
Samstag, 27.06.2015, Ausklang im Bistro Kunstmuseum, St. Alban-Graben 16, 4051 Basel
Organisation:
•
RAin Veronika Fischer, Geschäftsführerin der DGRI, Karlsruhe, und
•
RA Martin Boos, DUFOUR Advokatur Notariat, Basel.
Anmeldungen und Anfragen:
Katja Sommer (Sekretariat der Geschäftsstelle der DGRI)
DGRI Geschäftsstelle
c/o Vogel & Partner Rechtsanwälte
Emmy-Noether-Strasse 17, 76131 Karlsruhe, Deutschland
Telefon: +49 (0) 7 21/ 782027-29 Telefax: +49 (0) 7 21/ 782027-27
E-Mail: [email protected]
Vor Ort:
RA Martin Boos, DUFOUR Advokatur Notariat, Basel
Mobil: + 41 79 431 3628 (oder Frau Sahra Korkmaz, Mobil: +41 79 327 62 35);
E-Mail: [email protected]