Tag für Ideen - Zentrum Ideenmanagement

In Kooperation von:
Anmeldung bis zum 9. April!
Fax:
(0511) 3107-430
E-Mail: innovation@hannover.ihk.de
„Mit kleinen Prozessschritten und
kreativen Mitarbeitern zur Industrie 4.0“
Ich nehme an der Veranstaltung teil.
Interesse an der Messe-Tour „Innovation &
Management“ (maximal 35 Teilnehmer)
Einladung zum
4. Tag der Ideen- und
Innovationsmanager
Ansprechpartner:
Interesse an der Messe-Tour „Industrie 4.0“
(Anmeldung nötig, Ablauf n. V.)
……………………………………………………….
Name, Vorname
……………………………………………………….
Firma
……………………………………………………….
Straße
……………………………………………………….
PLZ/Ort
……………………………………………………….
Tel./Fax
……………………………………………………….
E-Mail (personalisiert)
……………………………………………………….
Datum, Unterschrift
Industrie- und Handelskammer Hannover
Christian Treptow M. A.
Tel.:
(0511) 31 07-411
E-Mail: treptow@hannover.ihk.de
Internet: www.hannover.ihk.de
Deutsche Messe AG
Stefanie Surmann
Tel.:
(0511) 89-31103
E-Mail: stefanie.surmann@messe.de
Internet: www.hannovermesse.de
Investitions- und Förderbank Niedersachsen - Nbank
Stefan Austermann
Tel.:
(0511) 300 31-360
E-Mail: Stefan.Austermann@nbank.de
Internet: www.nbank.de
Zentrum für Ideenmanagement
Christiane Kersting
Tel.:
(069) 511642
E-Mail: ck@zentrum-ideenmanagement.de
Internet: www.zentrum-ideenmanagement.de
Ingenieurbüro IdeenNetz
Hans-Rüdiger Munzke
Tel.:
(05481) 7258
E-Mail: IdeenNetz@IdeenCoach.com
Internet: www.ideennetz.com
Foto: IHK Hannover
Forum für Ideen- und Innovationsmanager
auf der HANNOVER MESSE 2015 am 17. April
von 09:00 - 16:00 Uhr in Halle 2 – C04
HANNOVER MESSE 2015, Halle 2,
17. April von 09:00 – 16:00 Uhr
Ziel: Bessere Prozesse - mehr Innovationen
Programm
Organisation
Mit dem Ziel, branchenübergreifende Diskussionen
über Strategien, Prozesse und Methoden im Ideenund Innovationsmanagement anzuregen, startet der
Tag der Ideen- und Innovationsmanager auf der
HANNOVER MESSE 2015 in seine 4. Runde. Praxisvorträge zeigen Potenziale für Verbesserungen in
Innovationsprozessen auf und Diskussionsrunden im
Stil der World-Café-Methode fördern den Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen betrieblichen Fach- und Führungskräften über Problemstellungen, Best Practices und neue Ansätze. Unter
anderem werden folgende Themen diskutiert: „Open
Innovation: Erfahrungen mit Ideenwettbewerben“,
„Faktoren für den Erfolg von Innovationsprojekten“,
„Kennzahlen – Zahlenfriedhöfe oder Grundlage für
ein zielführendes Benchmarking?“ , „Ideenbewertung und –selektion“, „Technologie-Push vs. Marketpull“ sowie „Neue DIN CEN/TS 16555-1: 2013 –
Leitfaden für wirksames Innovationsmanagement“.
Zudem werden geführte Touren über das Messegelände angeboten und die Teilnehmer u. a. von Ideenund Innovationsmanagern ausgewählter Aussteller,
wie dem diesjährigen Hermes Award Gewinner,
empfangen. Auf diese Weise kommen Entscheider
mit kreativen Köpfen ins Gespräch, um auch komplementäre Interessen bei Technologien zu entdecken oder Synergien entstehen zu lassen. Die Veranstaltung findet innerhalb der Initiative tech transfer-Gateway2Innovation statt. Seit über 15 Jahren
bieten der Ausstellerbeirat der HANNOVER MESSE,
die Deutsche Messe AG und weitere Partner wie der
Fraunhofer Gesellschaft und dem Deutschen Institut
für Normung mit dieser Initiative eine Informationsund Kontaktplattform in Halle 2 zu allen Fragestellungen rund um den Transferprozess. Beispielsweise
werden internationale Geschäftskontakte und Entwicklungsprojekte auf der Kooperationsbörse
www.technologycooperationdays.com des Enterprise Europe Network angebahnt.
09:00 Uhr Registrierung & Empfang der Teilnehmer
Im Vorfeld erhalten Sie eine kostenfreie Eintrittskarte für die HANNOVER MESSE am 17. April 2015.
09:30 Uhr Begrüßung
Herr Hans-Rüdiger Munzke, IdeenNetz, Lengerich
(Moderation)
Grußwort „Innovationen sichern den Erfolg“
Dr. Ing. Dipl.-Ökonom Clemens Meyer-Kobbe,
Inhaber, MeKo Laserstrahl-Materialbearbeitung,
Sarstedt und Vorsitzender des Industrieausschusses der IHK Hannover
10:00 Uhr Impulse aus der Praxis:
Innovations- und Ideenmanagement ohne Prämie
Dr. Ing. Helmut Halfmann, Projektmanagement,
Leopold Kostal GmbH & Co.KG, Dortmund
Mit Potenzialanalysen, Wertstromdesign und aktiver
Beteiligungen der Mitarbeiter besser werden
Jörg Knoche, Geschäftsführer, Knoche
Maschinenbau GmbH, Bad Nenndorf
11:00 Uhr Gespräche an über 10 Thementischen
im Stil der World-Café-Methode zum
Ideen- und Innovationsmanagement (Stand C01)
12:30 Uhr Abschlussrunde inkl. Preisverleihung im
Ideenwettbewerb – 4. Internationaler Tag der Idee
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist ebenfalls
kostenfrei; das Sitzplatzangebot und die allgemeine
Teilnehmerzahl – auch an den Thementischen sowie
an den Messe-Touren – aber begrenzt.
Wir bitten daher um verbindliche Anmeldung
bis 9. April 2015 an Frau Bauermeister,
IHK Hannover, innovation@hannover.ihk.de,
Fax (0511) 3107-430.
Circa eine Woche vor der Veranstaltung versenden
wir dann Teilnahmebestätigungen inklusive der Eintrittskarte bzw. bieten bei Überbuchung einen Platz
auf der Warteliste an. Die Veranstaltung richtet sich
vor allem an betriebliche Fach- und Führungskräfte.
An-meldungen von Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe haben Priorität. Die Teilnahme von
mehreren Mitarbeitern pro Unternehmen ist begrenzt.
Organisation & Koordination
Industrie- und Handelskammer Hannover
Christian Treptow M. A.
Tel.
(0511) 3107-411
Fax
(0511) 3107-430
E-Mail treptow@hannover.ihk.de
13:00 Uhr Mittagspause (Selbstversorgung)
Veranstaltungsort
14:00 Uhr Ideen- & Innovationsmanager laden ein:
Besuch ausgewählter Aussteller bis 16:00 Uhr
(Teilnehmerzahl begrenzt; Anmeldung nötig)
Messe-Tour „Industrie 4.0“ bis 16:00 Uhr
(je nach Vereinbarung; Anmeldung nötig)
HANNOVER MESSE 2015
Halle 2, Stand C 04
tech transfer – Gateway2Innovation