Mögliche Avalarten über einen Kautionsversicherer

1
Mögliche Avalarten über einen Kautionsversicherer
Sie vereinbaren die notwendigen Avalarten ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse
zugeschnitten, z. B. zur Absicherung von
 Mängelansprüchen (früher Gewährleistungsansprüche)
 Vertragserfüllung nach § 631 ff. BGB (vertragsgemäße Ausführung und
Gewährleistung)
 Vertragserfüllung nach § 632 a Abs.3 BGB (Verbraucherbürgschaft, FoSiG)
 An- und Vorauszahlungen
 Verpflichtungen aus gewerblichen Mietobjekten
 Forderungen aus Autobahnmaut
 Rekultivierungsverpflichtungen
 Verpflichtungen gegenüber Zollbehörden
 Forderungen nach § 14 Arbeitnehmerentsendegesetz
 Wertguthaben bei vereinbarter Altersteilzeit
 Zeitguthaben aus Arbeitszeit- und Entgeltkonten
 Erschließungsmaßnahmen
 Forderungen aus Angebotsabgaben (Bietungen)
 Forderungen nach Bundesimmissionsschutzg esetz
 Forderungen aus Subventionen für Flächenstilllegungen
 Forderungen aus dem BSP System IATA
 Forderungen aus vorläufig vollstreckbaren Urteilen (Prozessbürgschaft)
 Änderung der Benennung der Prozessbürgschaft in Forderungen aus
 Entscheidungen nach ZPO (z.B. Prozessbürgschaft)
 Bauhandwerkerforderungen nach § 648a BGB
 Dienstleistungsverträge
 Mitarbeiterbeteiligungen
Sie suchen nach einer Sonderlösung?
Rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine Email, wir melden uns umgehend.
Ihr
Team
2
Rechtsbeziehungen
Ihr
Team
3
Kautionsversicherung | www.kautionsversicherung.de | www.kautions.versicherung
Sie haben Fragen – Rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine Email:
Heydt, Reims & Partner GmbH & Co. KG - Zentrale
Carl-Zeiss-Straße 2
63755 Alzenau
Fon: 06023 | 94776 - 0
Fax: 06023 | 94776 - 49
E-Mail: info@hrp.info
Internet: www.hrp.info
Aktuelle News zum Forderungs- und Finanzierungsmanagement finden Sie unter www.hrp.info
Ihr
Team