Aktiv-Ferien Kurse in der Provence 2015

Aktiv-Ferien
Kurse in der
Provence
2015
Frühling
Zeichnen/Malerisches Gestalten und Feldenkrais
Sa 11. April – Sa. 18. April 2015
Regine Pfister Kunsttherapeutin
Esther Lehmann Feldenkrais Lehrerin
Herbst
Intuitives Malen und Märchen
Intuitives Malen und Feldenkrais
Sa.19. – Sa. 26.September 2015
Sa.26. September – Samstag 3. Oktober 2015
Regine Pfister: Kunsttherapeutin
Regine Pfister: Kunsttherapeutin
Christine Hemmeler: Märchenerzählerin
Esther Lehmann: Feldenkrais Lehrerin
www.malatelier-kunsttherapie.ch
KURSORTE UND UNTERKUNFT
St.Rémy de Provence...ist ein kleines Touristenstädtchen im Dreieck Avignon, Arles, Marseille gelegen. Mit
den Alpilles als Kulisse bewohnen wir ein gemütlich eingerichtetes provenzalisches Bauernhaus (Mas) umgeben
von Gemüsegärten, Fruchtbäumen, Reben.
Bédoin ...liegt am Fusse des Mont Ventoux und ist umgeben von Reben, Eichen, Oliven- und Kirschbäumen.
Mittendrin steht das sanft renovierte provenzalische Bauernhaus (Mas), in dem wir wohnen.
Die Doppelzimmer können, sofern genügend Platz, auch als Einzelzimmer angeboten werden. Sie sind einfach
und geschmackvoll eingerichtet. Die Duschen und Toiletten nützen wir gemeinsam. Ein grosser Raum mit
integrierter Küche dient als Ess-, Aufenthalts- und gelegentlich auch als Arbeitsraum. In einem weiteren
grösseren Raum finden Aktivitäten in der Gruppe statt.
In St.Rémy Pergolas und in Bédoin eine Terrasse und an beiden Orten viel reizvoller Umschwung, laden zum
Verweilen und „Arbeiten“ ein. Formen, Farben, Gerüche, das besondere provenzalische Licht und wechselnde
Stimmungen geben Anreiz für vieles. Wir haben die Möglichkeit, sowohl draussen wie auch drinnen zu zeichnen,
malen, tanzen, schreiben, spielen, lesen, musizieren, diskutieren, faulenzen…einfach zu sein.
Wir werden von Brigitte Leclerc wunderbar bekocht. Morgenessen – Mittagessen (eher Buffet) –Abendessen
(meist ein Dreigang-Menu)
KURSPROGRAMME
Am Anreisetag treffen wir uns zum Abendessen um ca. 19 Uhr. Vom Sonntag bis Freitag verbringen wir die Tage
mit den jeweils angebotenen Aktivitäten und viel Freizeit. Wir malen/zeichnen jeweils 1 ½ Std am Morgen oder
Nachmittag, das bestimmen wir im Kurs. Die anderen Angebote werden nochmals etwa 1-2 Std. pro Tag,
beanspruchen, je nach Thema und Kursleiter/in. Daneben bleibt viel freie Zeit, denn Entspannung und
individuelle Bedürfnisse sollen nicht zu kurz kommen.
Am Montagmorgen in Bédoin, am Mittwochmorgen in St.Rémy, findet jeweils der Dorfmarkt statt. Wer Lust hat,
geht hin. Zu Fuss sind das Dorf und das Städtchen gut erreichbar. Auch per Velo möglich.
INTUITIVES MALEN
…ermöglicht die Thematisierung unserer Erfahrungen und Gefühle, das Ausloten unserer inneren Welt.
Nichts können müssen, motoviert zum Ausprobieren! Es braucht keine maltechnischen Vorkenntnisse, es besteht
kein Leistungsdruck. Darum die Möglichkeit, einfach zu geniessen, seelische Kräfte aufzubauen,
Überraschungen zu erleben, Neues zu entdecken, das Selbstbewusstsein zu stärken.
Möglich ist „einfach malen“ und schauen, was entsteht -oder lösungsorientiert ein Thema bearbeiten und malend
vielleicht neue Wege finden. Beim Malen können wir inneren Bildern eine Form geben, indem wir sie Gestalt
annehmen lassen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig!
Das Malen findet im kleinen Malatelier statt. Wir malen auf grossem Papier, stehend, mit Händen oder Pinsel und
mit einer reichen Palette an leuchtenden Farben.
ZEICHNEN/MALERISCHES GESTALTEN
Wir erkunden z.B. die äussere Landschaft, versuchen mit verschiedenen Werkzeugen und Maltechniken auch
inneren Bildern und Vorstellungen Ausdruck zu verleihen. Wir malen und zeichnen das was wir sehen oder uns
vorstellen, und finden mit der Zeit unseren persönlichen Ausdruck. Spielerisch üben wir wahr zu nehmen, suchen
Ausdrucksmöglichkeiten und -formen und nähern uns immer mehr unserem Potenzial! Es sind keine
Vorkenntnisse nötig!
Regine Pfister,
ehemalige Primarlehrerin, dipl. Zeichenlehrerin Sek., dipl. Kunsttherapeutin, eigenes
Malatelier
MÄRCHEN
Märchen bergen Schätze. Nicht nur archaische Zeichen, auch Symbole und Metaphern kommen vor. Wir
erfahren etwas über menschliche Entwicklungswege, die froh machen oder leidvoll
gegangen werden müssen, über Ohnmacht und gleichzeitig deren Auflösung. Wir lernen
Figuren kennen, die in uns wirken und die uns vielleicht erkennen lassen, wer wir sind,
uns anregen können oder Mut machen, neue Wege zu gehen, nach Lösungen zu suchen,
und vieles mehr. Bringt, wenn ihr Lust habt, euer Lieblingsmärchen mit!
Unser Thema: Finde deinen Weg zum Glück!
Christine Hemmeler
Ehemalige Krankenschwester und Logopädin, Märchenerzählerin ( zertifiziert).
Erzähle Märchen für Kinder und Erwachsene. In Baseldeutsch.
FELDENKRAIS
Die Feldenkrais Methode ist ein Weg zur „Bewusstheit durch Bewegung“.
„Ich höre und vergesse - ich sehe und erinnere mich - ich tue und verstehe“ (chinesisches Sprichwort)
In jahrelanger Forschungsarbeit auf der Grundlage der Biomechanik, Hirnforschung, Psychologie und Pädagogik
hat Moshé Feldenkrais (1904 - 1984) eine weltweit beachtete Bewegungslehre entwickelt, die von der Erkenntnis
und Erfahrung aus geht, dass Bewegung für alle menschlichen Entwicklungs- und Lernprozesse eine sehr grosse
Bedeutung hat.
Die Methode wird in der Gruppe oder als Einzellektion vermittelt.
In einer Gruppenlektion (ATM Awareness through Movement) wirst du mündlich angeleitet in unbekannte und
auch ungewöhnliche Bewegungsabläufe geführt, die dich zum Experimentieren, zum Entdecken und zum
Wahrnehmen von Zusammenhängen der Bewegungsketten im eigenen Körper bringen. Ein
Bewegungsempfinden wird dir auf spielerische Art bewusst gemacht. Das Mitmachen in der Gruppe erfordert
keine Vorkenntnisse oder Erfahrung mit der Feldenkrais-Methode und eignet sich für alle.
In der Einzellektion wird gezielt auf dein Anliegen, auf dein persönliches Bedürfnis eingegangen. Die
Bewegungen werden an dir durch die Feldenkrais Lehrerin durchgeführt.
Eine Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.
Eine Feldenkrais ATM als Einstieg am Morgen und zum Ausklang des Tages unterstützt den achtsamen Umgang
mit dem eigenen Körper und verhilft zu einer harmonischen Beweglichkeit, zu Leichtigkeit, zu Wohlbefinden und
zu einem guten Lebensgefühl. Feldenkrais und Zeichnen/Intuitives Malen eröffnet uns möglicherweise
interessante Erfahrungen. Beim Zeichnen und Malen sind die mühelose Körperhaltung, die lockeren Hände, die
freien Schultern entscheidend für kreative Ausdrucksmöglichkeiten ohne Verspannung und Schmerz.
Esther Lehmann
Als Ergotherapeutin verfüge ich über langjährige Erfahrung im Bereich von Bewegung. 2013
habe ich die 4 jährige Ausbildung zur Feldenkrais Lehrerin abgeschlossen und setze seither die
Methode in der Praxis um. Das Unterrichten von Feldenkrais ist für mich eine faszinierende und
bereichernde Herausforderung.
AN- UND ABREISE
Die An- und Abreise erfolgt jeweils am Samstag. Individuell mit ÖV oder Privatauto. Möglicherweise ergeben sich
Mitfahrgelegenheiten. Mit ÖV Anreisende nehmen den Zug bis Avignon, von dort den Bus nach St.Rémy oder
Carpentras (ca 12km von Bédoin entfernt) und werden dort abgeholt.
TEILNEHMERZAHL
Mindestens 3, maximal 6
PREIS
990 Euro alles inklusive,
d.h. Wohnen, Essen mit Getränken, Kursgeld.
Nicht inbegriffen sind Versicherungen, Annulationskosten, Hin-und Rückreise, evtl. Fahrten vor Ort.
mehr INFOS: [email protected] [email protected][email protected]
ANMELDEN
Die Teilnehmer/Innen erhalten nach Anmeldung eine Teilnahmebestätigung und bezahlen gleichzeitig 100 Euro
im Voraus. Die restlichen 890 Euros können im Kurs bezahlt werden. Die Anreisebeschreibung können per mail
oder telefonisch angefordert werden. Bei Absage keine Rückerstattung.
Bitte untenstehenden Talon für die Anmeldung benützen. Per mail ist die Anmeldung ebenfalls möglich.
Anmeldefrist bis 1. März und 1. August 2015.
ANMELDUNG
Ich melde mich hiermit definitiv zu folgendem Kurs an:
O 11.-18.April 2015
Voraussichtliche Anreise
O 19. – 26. September 2015
O 26. Sept - 3. Oktober 2015
O mit Auto
O biete
Mitfahrgelegenheit/en
O mit ÖV
O suche
Mitfahrgelegenheit
Name_________________________________ Vorname__________________________________
Strasse________________________________ PLZ, Ort__________________________________
Tel. Nr.________________________________ Geburtsdatum______________________________
E-Mail_________________________________
[email protected] oder R.P., Beaumontweg 43, 2502 Biel/Bienne 076 500 54 97