Für die Woche vom 19 04 15

Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius
Warendorf
19. April 2015
3. Sonntag der Osterzeit
Verstorben ist:
Brigitte Wortkötter. Ein Wortgottesdienst und anschließende Beisetzung sind am
Montag, 20.04., um 9 Uhr von der Friedhofskapelle aus.
Getauft wurden:
Karl Schröder, Jakob Wazlawik, Henner und Thees Frohne, Freda Renkert, Mael
Hubertus Rüth und Romeo Pichierri
Kollekten: An diesem Sonntag wird für die Aufgaben der Pfarrgemeinde
kollektiert. Am kommenden Sonntag wird für die Anschaffung von Gesangbüchern,
Gotteslob in den Grundschulen kollektiert.
Figuren in der Kirche: Die Osterkrippe in der Josefkirche kann noch bis Montag,
20.04.2015, besichtigt werden.
An diesem Samstag ist um 8 Uhr Morgenlob in der Marienkirche.
Choralamt: An diesem Sonntag wird um 9 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius
ein Choralamt gefeiert. Da die Schola gregoriana personell unterbesetzt ist, wird
nur das österliche Ordinarium „Lux et origo“ und das beliebte Credo III gesungen.
„Bachkantate zum Mitsingen“ in der Marienkirche: An diesem Sonntag wird
die Bachkantate in der Eucharistiefeier um 10 Uhr vielstimmig und prächtig
erklingen. Neben den Mitgliedern der Marienkantorei und interessierten Sängern,
die das Werk mit einstudiert haben, wirken auch zahlreiche Instrumentalisten mit.
Es ist für die Zukunft geplant, eine „Bachkantate zum Mitsingen“ regelmäßig
einmal pro Jahr einzustudieren und zur Aufführung zu bringen.
Zum Familiengottesdienst: sind alle Familien mit Kindern im Kindergarten- und
Grundschulalter eingeladen an diesem Sonntag um 11.15 Uhr in die Josefkirche.
Jugendgottesdienst PrayStation: An diesem Sonntag, 19.04., findet um 19 Uhr
die nächste Jugendmesse „PrayStation“ in der Josefkirche statt. In dem
Gottesdienst, der rund alle zwei Monate stattfindet, wird es wieder Aktion und
ansprechende Musik geben. Mit dabei ist der Jugendchor aus Beelen unter der
Leitung von Thomas Walzcak. Das Vorbereitungsteam hat die Messe unter das
Thema "Spuren Gottes" gestellt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Eucharistiefeier im Eichenhof: Am Dienstag, 21.04., wird um 15.30 Uhr im
Gemeinschaftsraum des Eichenhofes an der Dr.-Rau-Allee die Eucharistie gefeiert.
Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, den Gottesdienst mitzufeiern.
Die Eucharistiefeier am Dienstagmorgen in der Josefkirche entfällt.
Messfeier entfällt: Am Sonntag, 26.04., entfällt der Gottesdienst um 9 Uhr in der
Laurentiuskirche. Stattdessen wird dort um 11 Uhr ein Gottesdienst für die Familien
der diesjährigen Erstkommunionkinder gefeiert, zu dem besonders die
Kommunionkinder mit ihren Familien eingeladen sind.
Aufnahme in die Messdienergemeinschaft: Nachdem die neuen Messdiener
im Gemeindeteil St. Josef bereits seit März Dienst versehen, werden am Samstag,
25.04., in der Vorabendmesse um 18.30 Uhr in der Laurentiuskirche die „Neuen“ in
die Messdienergemeinschaft im Gemeindeteil St. Laurentius aufgenommen. Am
Sonntag, 26.04., werden in der Eucharistiefeier um 10 Uhr die neuen Messdiener
im Gemeindeteil St. Marien aufgenommen. Seit einiger Zeit treffen sich die
Mädchen und Jungen in Gruppen und üben sich in ihren Dienst ein. Im Namen der
Pfarrgemeinde ein herzliches Dankeschön für ihre Mitarbeit.
Kinderkirche im Pfarrheim St. Marien: Ein Kinderwortgottesdienst mit Singen,
Erzählen und Beten wird am nächsten Sonntag, 26.04.2015, um 10.30 Uhr im Saal
des Pfarrheims St. Marien am Marienkirchplatz gefeiert.
5. Aufführung des Warendorfer Kirchenkinos „CineMarien“: Seit dem
Herbst 2014 zeigt das Warendorfer Kirchenkino „CineMarien“ in der Marienkirche
Filme, die mit den großen Fragen des Lebens zu tun haben. Als 5. Film zeigen wir
am Mittwoch, 22. April, um 19:30 den spanisch - us-amerikanischen Film „Dein
Weg (Emilio Estevez, 2010). Mit „Dein Weg“ geht „CineMarien“ in die Frühlingsund Sommerpause, da die Lichtverhältnisse weitere Filmvorführungen in der
Marienkirche nicht mehr zulassen. Im Herbst starten wir wieder mit neuen Filmen.
Achtung, Achtung die MS Laurentia ist noch im Trockendock!! Allerdings
laufen die Vorbereitungen für die anstehende Kreuzfahrt auf Hochtouren. Natürlich
gibt es wieder viele „Geschichten“ die die flotten Theaterweiber von St. Laurentius,
diesmal auf einem Kreuzfahrtschiff, den Zuschauern im Kolpinghaus erzählen und
vorspielen möchten. Dabei gibt es vor allem eins: viel Spaß und Freude. Zwar ist
kein Karneval, aber dafür ist es lange hell und garantiert nicht frostig wenn die kfd
St. Laurentius mit den Theaterweibern ein Frühlingsfest feiert.
Folgende Termine gibt es: Mittwoch, 22.04.2015, 14.30 Uhr, mit Kaffee und
Kuchen; Donnerstag, 23.04.2015, 19.30 Uhr, mit einem kleinen Imbiss; Freitag,
24.04.2015, 19.30 Uhr, mit einem kleinen Imbiss.
Restkarten zum Preis von 12 € gibt es bei Preckel „Schöner Wohnen“ im Ort.
Aktiv das Fest Mariä Himmelfahrt gestalten – Neugierig geworden? Beachten
Sie den ausliegenden Handzettel Sopran–Alt–Tenor–Bass mit weiteren Infos.
KÖB St. Josef: Die Erstkommunionausstellung in den Räumen der Pfarrbücherei
kann noch bis zum 3. Mai besucht werden.
Pfarrfest 2015 – Fronleichnam: Das nächste Pfarrfest steigt nach der
Fronleichnamsprozession am Donnerstag, 04.06., auf dem Rasenplatz an der
Josefkirche. Neben der Tatsache, dass wir meinen, nach 3 Jahren „Abstinenz“ darf
gern mal wieder größer gefeiert werden, gibt es in diesem Jahr noch einen zweiten
Grund für ein Fest in der Pfarrgemeinde. Pfarrer Peter Lenfers und Pfarrer Bernd
Hante feiern an dem Tag ihr Silbernes Priesterjubiläum und tun dies gern im
Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Laurentiuskirche und bei der Begegnung auf dem
Pfarrfest im Anschluss an die Fronleichnamsprozession. Rund um die Josefkirche
werden eine Menge Stände und Attraktionen aufgebaut sein. Angedacht ist ein
Zeitrahmen von ca. 11.30 Uhr – 17.00 Uhr. Gern bauen wir darauf, dass sich auch
in diesem Jahr Gruppen aus allen Gemeindeteilen an dem Pfarrfest beteiligen. Die
Gruppen sollen ihre Stände eigenständig planen und „bewirtschaften“. Hilfe wird
natürlich jederzeit angeboten. Pavillons können gern von der Kirchengemeinde
gestellt werden. Wenn Sie Interesse haben, einen Stand anzubieten, melden Sie
sich gern im Pfarrbüro, Tel. 989170, stlaurentius-warendorf@bistum-muenster.de
oder beim Koordinationsteam: Dr. Michael Altmaier, Jutta Blienert, Michael
Sternberg, Manfred Wagner, Andrea Webers, Alexander Wiesmann.
Vorhinweis Maiandachten: Auch in diesem Jahr werden von verschiedenen
Gruppen Maiandachten auf unserem Pfarrgebiet gehalten.
Die KFD St. Marien macht einen Maigang mit Andacht am 6. Mai zum Hof
Wittkamp im Westbezirk. Die Andacht ist um 18 Uhr.
Die KFD St. Josef hält eine Maiandacht am Donnerstag, 7. Mai, um 17 Uhr im
Seniorenzentrum Eichenhof und am 21. Mai in der Gröblinger Kapelle. Abfahrt mit
dem Fahrrad dorthin ist um 18.30 Uhr ab Josefkirche.
Am Dienstag, 19. Mai, hält Frau Brigitte Renne um 18.30 Uhr eine Maiandacht am
Reiterbildstock Dackmarer Landweg.
Die KFD St. Laurentius fährt am 21. Mai zur Maiandacht in die Pfarrkirche in
Einen mit anschl. Kaffeetrinken. Infos und Anmeldung bei Frau Köster, Tel. 3159.
Die KAB St. Laurentius startet am 27. Mai um 14.30 Uhr ab Pfarrheim St. Marien
mit dem Fahrrad zur Maiandacht nach Vinnenberg. Die Maiandacht beginnt um
15.30 Uhr in der Klosterkirche Vinnenberg.
Der Kirchenchor St. Laurentius fährt am Freitag, 29. Mai, zu 18 Uhr zur
Maiandacht zu Familie Altefrohne nach Neuwarendorf 90.
Die Kolpingfamilie fährt am Freitag, 29. Mai, zu 19.30 Uhr zur Maiandacht in den
Park der Familie Gerbaulet in Vohren 1. Abfahrt mit dem Fahrrad ist um 19 Uhr am
Markt.
Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, Klosterstraße 15, Tel. 989170, wenn noch
weitere Maiandachten in Vorbereitung sind. Wir nehmen diese gern in unsere
Übersicht auf.
Kfd St. Laurentius/St. Marien: In der Zeit vom 01. bis 05.06. fährt die kfd zu
einer Bildungsfreizeit nach Hardehausen. Unter dem Thema „Mut und Kraft für den
Alltag finden“ werden abwechslungsreiche Tage verbracht. Wer Interesse hat und
mitfahren möchte, kann sich melden bei Ida Ungemach, Tel. 60280.
Josefkirche
der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius
Vorankündigung:
Samstag, 25.04., 17.00 Uhr: Sechswochengedenken + Felix Christen
Sonntag, 26.04., 11.15 Uhr: Jahresgedenken + Anton Krieft
Laurentiuskirche
der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius
An diesem Samstag empfängt um 11 Uhr Elias Laurenz Krümpelmann
das Sakrament der Taufe. Um 18.30 Uhr gedenken wir besonders des +
Rudolf Temme (Sechswochengedenken) und der + Maria Wulf (Sechswochengedenken).
Der Eine-Welt-Laden St. Laurentius ist am Samstag/Sonntag nach den Messfeiern geöffnet.
Laurentiuskirche: Für Ihr Gotteslob liegt ein Blatt mit der Akklamation „Wir
preisen deinen Tod“ am schwarzen Brett und am Gebetbuchwagen aus.
Vorankündigung:
Samstag, 25.04.,
15.00 Uhr: Taufe Alessio Padula, Ilea Bäumker
18.30 Uhr: Goldhochzeit Dr. Elmar und Marietheres Schulze Zumloh
Sonntag, 26.04., 10.00 Uhr, Marienheim: Sechswochengedenken + Maria Ahlke
Marienkirche
der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius
Am Samstag um 14 Uhr empfangen Lea Jovanovski, Leana Lysenko und
Elias Wolf das Sakrament der Taufe. Am Sonntag um 10 Uhr gedenken
wir besonders des + Paul Lawniczak (2. Jahresgedenken)
Eierlikörparadies Heitmann: Am Donnerstag, 23.04., besichtigt die KFD St.
Marien den Hof Heitmann zwischen Clarholz und Herzebrock. Treffpunkt: 16.30
Uhr am Wilhelmsplatz. Es werden Fahrgemeinschaften mit dem Auto gebildet.
Weitere Infos und Anmeldungen bei G. Stephani, Tel.-Nr.: 02581/ 7621.
Weltladen: An diesem Sonntag, 19.04., ist der Weltladen im Pfarrheim St. Marien
wieder in der Zeit von 10 – 11.30 Uhr geöffnet.
Am Sonntag um 11.15 Uhr gedenken wir besonders des + Rudolf
Ratermann (Jahresgedenken) und des + Werner Koke (Jahresgedenken)
Am Sonntag, 19. April, trifft sich die Gruppe der Alleinstehenden, um 14 Uhr
am Pfarrheim St. Josef. Mit Fahrrädern geht es bei gutem Wetter zum Kaffeetrinken zur Bevertenne in Milte. Bei Regen werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Am Dienstag, 21.04., um 15 Uhr lädt die KFD zu einem Vortrag: „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ mit Frau Dr. Dorsel ins Pfarrheim St. Josef ein.
Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius, Klosterstr. 15, 48231 Warendorf,
Tel. 02581-989170,
e-mail: stlaurentius-warendorf@bistum-muenster.de;
www.stlaurentius-warendorf.de