Kontakt Technische Daten - Wiesenengel Grünlandtechnik

Technische Daten
Arbeitsbreite
Transportbreite
Leistungsbedarf ab
Durchmesser Walze
2,3 m
2,5 m
40 kw
255 mm
2,5 m
2,7 m
45 kw
255 mm
2,8 m
3,0 m
50 kw
255 mm
Unsere langjährige Erfahrung im Maschinenbau macht für Sie den Wiesenengel robust,
zuverlässig und somit dauerhaft kostengünstig.
So sind die verwendeten Werkzeuge frei verfügbare Normteile bzw. sind die CULTICUTmesser und - halter aus Hardox für höhere Standzeit.
Auch der großdimensionierte Antriebsstrang mit Walterscheid Sternprofilzapfwelle, den
Schwerlastgetrieben und dem wartungsarmen, elastischen 6-fach Strongbelt-Keilriemenantrieb,
hilft Ihnen Zeit, Ärger und bares Geld zu sparen.
Sportplatz und
Parkanlagenpflege
Direkt- und Nachsaat
Wiesen- und Weidepflege
Regenerierung von
Schwarzwildschäden
Mulcharbeiten
Einarbeiten von
organischem Material
Wildackerpflege
Kontakt
te
llt
in Deut
sc
and e
e Herg
hl
es
Wiesenengel Grünlandtechnik
Martin Dengler
Heideweg 24 95691 Neuhaus an der Eger
TEL 09233 2404 FAX 09233 400 951
postfach@dengler-hof.de
G
e in e r man
Filme auch unter „WIESENENGEL“ auf
ad
www.wiesenengel.eu
M
Y
ee
ee
Mehr Infos:
Der Wiesenengel
Ein Segen für Grünland und Jagdrevier!
Der Wiesenengel ist ein zapfwellengetriebenes landwirtschaftliches Anbaugerät mit vielseitigen
Einsatzmöglichkeiten im Grünland bzw. Jagdrevier.
Durch die Kombination von MULCHWELLE,
CULTICUT und dem LEHNER VENTO Sägerät können Sie effizient und schonend mit
nur einem Arbeitsgang Ihr Grünland wieder reaktivieren. Dadurch steigern und nutzen Sie mehr
vorhandenes Potenzial und sind KULAP-konform.
Ein Arbeitsgang - viele Funktionen
Aufbereitung und Vertikutieren der Grasnarbe
Beseitigung von Unebenheiten, gemeiner Rispe und Moos
Bestockungsanregung durch Wurzelteilung
Ausbreitung des lockeren Mulchgutes
Gramm genaue Ausbringung mit Bodenschluß für das Saatgut
Funtionsweise
des Wiesenengels
2
5
1
3
1 CULTICUT
2 LEHNER VENTO (optional)
3 Mulchwelle
4 Abstützwalze
5 Walterscheidzapfwelle
Der Wiesenengel arbeitet als Mulchvertikutierer.
Die vordere, mit Mulchwerkzeugen bestückte Welle, arbeitet am Boden mit der Fahrtrichtung.
Sie mulcht, beseitigt Unebenheiten und liefert der zweiten Welle, dem CULTICUT, die
entgegen gesetzt arbeitet, zu.
Der CULTICUT kämmt zum einen die Grasnarbe (beseitigt gemeine Rispe und Moos) und
verteilt den Zustrom der Mulchwelle. So entsteht ein hervorragendes feinkrümeliges Saatbeet.
Durch die so gezielte Wurzelstimulation entsteht mehr Bestockung und so mehr Leistung der
alten Narbe.
Mit den durchschwingenden Messern ist der CULTICUT so konstruiert, daß seine Hardoxmesser (mit spezieller geometrischer Form für mehr Wirkung und höhere Standzeit) Steinen
und Hindernissen ausweichen können.
Die Abstützwalze dient hierbei zur Tiefeneinstellung, Rückverfestigung und zum Andrücken
des Samens.
Zur Serienausstattung ab 2,5 m gehören:
erste Welle rückwärtslaufender Forstmulcher mit verstärktem
Wellenrohr
zweite Welle Culticut (Culticut aus Hardox mit je drei Cutter mit 30
mm beanstandet) mit durchschwingenden Messern
6-fach Strongbelt-Schwerlastkeilriemenantrieb
verstärkter Doppelgetriebeantrieb
Sternprofil-Walterscheidzapfwelle
Abstütz- und Tiefeneinstellungswalze mit 255 mm Ø
Doppelter Gehäusekasten im Oberbereich
Abnehmbare Warntafeln mit beidseitiger Beleuchtung (ab 2,5 Metern)
Zusatzausstattung:
4
Der CULTICUT:
Halterung und
Schwingmesser aus
Hardox
Halterung für Lehner-Vento mit Eindosierung nach Culticut in
Verbindung mit Aufritt in Fahrtrichtung rechts
Lehner Vento
Zapfwellenfreilauf
Kettenvorhang
In Kombination mit dem LEHNER VENTO Sägerät läßt sich in einem Arbeitsgang Gramm
genau Saatgut wirtschaftlichst ausbringen.