Newsletter April 2015

Newsletter April 2015
Liebe Leserinnen und Leser,
heute findet europaweit der Blitzmarathon statt! Deshalb empfehlen wir statt Raserei die entspannte
Lektüre unseres Newsletters: bei einem Kaffee auf dem Marktplatz, einem Eis in der Fußgängerzone, bei
einer Pause am Schreibtisch oder in der Lerngruppe… 10 Minuten reichen, um aktuell und vielseitig
informiert zu sein 
Ebenfalls aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass wir Material und Medien für
Ferienfreizeiten ausleihen, die Nachfrage aber sehr groß ist: wir empfehlen eine frühzeitige Anfrage und
Reservierung!
Das Team des RB West wünscht weiterhin eine fröhliche Osterzeit!
Leiterin des Regionalbüro Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene West
1. Fit für Ferienfreizeiten - Programmgestaltung
2. Praxischeck „Freiwilligenmanagement“ – Studientag für Hauptberufliche aus
Jugendseelsorgekonferenzen
3. X- MESS!!! Ein Aktionstag für Messdienergruppenleiter in Xanten! 13. Juni 2015!
4. Buchtipp
5. Plattacke – KLJB Bundestreffen 2015
6. Kolpingjugend Münster: Segeltörn für junge Erwachsene
7. Go(o)dNews am 26.4. in Liebfrauen Duisburg-Hochheide
8. Impressum
1. Fit für Ferienfreizeiten – Programmgestaltung
Der Erfolg einer
Ferienfreizeit hängt nicht
zuletzt von einem
gelungenen
Programmangebot ab!
Aber wie sieht denn so ein
optimales Programm aus
und wie wird es
vorbereitet? Diese Frage
werden wir beantworten und Tipps für eine zielgerichtete, kreative und
flexible Programmgestaltung geben.
Diese Veranstaltung profitiert vom aktiven Austausch untereinander.
Betreuer mit Vorerfahrung sind ebenso willkommen wie alle, die zum
ersten Mal im Betreuerteam dabei sind.
Termin: Samstag, 9. Mai 2015
8.30 Uhr bis 16 Uhr
Ort: Regionalbüro West, Kapitel 3,
46509 Xanten
Kosten: 10 Euro
Anmeldeschluss: Freitag, 24. April 2015
Online anmelden unter:
http://www.bistummuenster.de/index.php?cat_id=13220&
myELEMENT=256200&id=5975557&title
=Praxis%20konkret
2. Praxischeck „Freiwilligenmanagement“ – Studientag
für Hauptberufliche aus Jugendseelsorgekonferenzen
„Freiwilligenmanagement“ als professioneller Ansatz für die
Gewinnung, Qualifizierung und Begleitung von Ehrenamtlichen kann
eine neue Herangehensweise für Pfarreien sein, um ehrenamtliches
Engagement kompetent und zielführend zu fördern. Guido Engfeld ist
Freiwilligenkoordinator der Lebenshilfe Rees und wird uns aus seiner
Praxis berichten: Welche Aufgaben hat er als Freiwilligenkoordinator?
Welche Ziele verfolgt die Lebenshilfe Rees mit diesem
Aufgabenschwerpunkt? Welche Erfahrungen macht die Lebenshilfe
Rees mit diesem fachlichen Ansatz? Gemeinsam werden wir
überlegen, wie diese Erfahrungen in der kirchlichen Kinder- und
Jugendarbeit genutzt werden können und welche Konsequenzen sich
daraus für Pfarreien und Verbände ergeben können.
Inhalte des Studientages:
-
Einführung: fachliche Grundlagen des
Freiwilligenmanagements
Praxischeck: Konzepte und Methoden, um Engagement zu
fördern und zu koordinieren am Beispiel der Lebenshilfe Rees
Transfer: Tops und Flops aus der Praxis und was wir daraus
lernen können
Termin: Mittwoch, 29. April 2015
9.30 bis 12.30 Uhr
Ort: Regionalbüro West, Kapitel 3,
46509 Xanten
Kosten: keine
Referent: Guido Engfeld
Anmeldung telefonisch oder per Mail:
Tel. 02801- 988610
regionalbuero-west@bistummuenster.de
3. X- MESS!!! Ein Aktionstag für Messdienergruppenleiter
in Xanten! 13. Juni 2015!
Neue Ideen und Anregungen für die Gruppenstunde, Austausch und
Kontakt zu anderen Messdienergruppenleitern, eigene Stärken
erkennen und Kompetenzen erweitern, Freude am Messdienersein
feiern und mit anderen teilen! Das ist X-Mess! Der Messdienertag in
Xanten für
Gruppenleiter
und die, die es
naher Zukunft
werden wollen.
Nehmt
vormittags an
interessanten
Workshops teil,
die sich rund um
die
Messdienerarbeit
drehen und
bestreitet nachmittags gemeinsam eine spannende Challenge. Der Tag
richtet sich an alle Messdienergruppenleiter/innen und deren
Hauptverantwortliche aus den Kreisdekanaten Kleve und Wesel. Wir
starten mit einem Gottesdienst im Xantener Dom und enden gegen 18
Uhr mit der freiwilligen Teilnahme mit Live-Musik bei „Rock am Dom“
Termin: Samstag, 13. Juni 2015
10 bis 18 Uhr
Ort: Rund um den Xantener Dom ,
Kapitel, 46509 Xanten
Kosten: 5 Euro
Anmeldeschluss: Freitag, 29. Mai 2015
Weitere Informationen unter:
http://www.bistummuenster.de/index.php?mySID=8ab285
ee2b3eb6d5d617f0967496989c&cat_id=
13221&myELEMENT=306546
4. Buchtipp
Wenn dieser Bibeltext verfilmt
würde, welche Rolle würdest du
dabei gerne spielen? 99 Fragekarten
bringen alle miteinander
ins Gespräch und verhelfen zu
neuen Blickwinkeln oder AhaErlebnissen. Ob als Einstieg in
ein Thema oder eine Gruppe mit diesen Fragen oder Aktionen
können spielerisch Bibeltexte
entdeckt werden. Die Fragen sind unterteilt in die Kategorien
Entdecken,
Verstehen, Anwenden, Weitersagen oder Aktion. Ein kreatives
und kompaktes Bibel-Kartenspiel.
Reinhard Steeger
Slant - Der etwas andere Blickwinkel. 99
Fragen zum Entdecken von Bibeltexten
Preis: 12,90 Euro
Bestell-Nr.: 184575
Bestelladresse:
<www.jhdshop.de>
5. Plattacke! KLJB Bundestreffen 2015
Der KLJB-Bundesverband lädt
gemeinsam mit dem
Diözesanverband Vechta zum
großen KLJB-Bundestreffen nach
Lastrup ein. Der Ort Lastrup liegt im
Oldenburger Münsterland. Vier
Tage lang könnt ihr euch dort mit
regionalen und internationalen
Themen der Landjugend
beschäftigen, gemeinsam Ideen entwickeln, miteinander diskutieren
und feiern. Auf dem Programm stehen Workshops, Exkursionen,
Konzerte, eine Beachparty, spannende Gesprächsrunden, inhaltliche
Angebote und vieles mehr. Auch Gottesdienste und an-dere spirituelle
Programmpunkte werden nicht fehlen. Seid dabei!
Fahrt der KLJB Münster:
06. bis 09. August 2015
Mögliche Einstiegsorte: Uedem,
Ramsdorf, Münster, Lengerich
Kosten: 125 Euro, 140 Euro (NichtMitglieder)
Anmeldeschluss: 30. Juni 2015
Weitere Infos + Flyer:
http://www.kljbmuenster.de/Download/Ausschreibunge
n/Bundestreffen2015.pdf
6. Kolpingjugend Münster: Segeltörn für junge
Erwachsene
Vom 13. bis 17. Mai 2015 (Christi Himmelfahrt-Wochenende, Mittwoch
bis Sonntag) geht es für eine Gruppe von bis zu 15 Personen zum
IJsselmeer. In Makkum (Niederlande) geht es an Bord der “De Arend”,
einem gemütlich ausgestatteten Plattbodenschiff. Dort wird
gemeinsam gesegelt, gelebt, gelacht, gekocht, gegessen, … eben
mehr Meerzeit für Dich! Entspannung und das Meer genießen,
gemeinsam Kochen, den Tag gestalten, in freudiger Kooperation mit
Wind das Segelboot von A nach B nach C nach D nach A bewegen.
Braucht es da noch festgelegtes Programm? Vielleicht: Wünsche und
Absprachen zum Programm “an Bord” werden im Vorfeld der Reise
ausgetauscht, das Programm wunschgemäß gestaltet.
7. Go(o)dNews- Jugendliturgie in den Dekanaten DUWest & Moers
Am Sonntag, den 26. April findet um 18 Uhr in der Liebfrauen Kirche in
Duisburg-Hochheide der vierte Go(o)dNews - Gottesdienst statt.
Moderne Liturgie, Liveband und illuminierte Kirchenräume erwarten
alle Interessierten! Seid dabei!
Termin: 13. bis 17. Mai 2015
Ort: Ijsselmeer
Kosten: 275 Euro
Weitere Informationen und
Anmeldung:
http://kolpingjugendms.de/veranstaltungen/segeln2015/
Go(o)dNews ist ein Liturgieprojekt der
Jugendseelsorgekonferenz Moers und
Duisburg-West!
Die weiteren Termine zum Vormerken:
26.04: Liebfrauen (DU-Hochheide)
17.05: St. Josef (Kamp-Lintfort) (Achtung:
Beginn 18:30 Uhr)
21.06: St. Barbara (Moers-Meerbeck)
8. Impressum
Herausgeber:
Regionalbüro Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene West
Kapitel 3
46509 Xanten
E-Mail: decker-m@bistum-muenster.de
www.bistum-muenster.de/regionalbuero-west
www.facebook.com/regionalbuerowest
Termin: Sonntag, 26. April 2015
18 Uhr
Ort: Liebfrauen (Duisburg- Hochheide)
Ottostraße 85, 47198 Duisburg
Go(o)dNews bei Facebook:
www.facebook.com/godnews.goodnew
s