zur Eröffnung des Ambulanzzentrums

Einladung
zur Eröffnung
des Ambulanzzentrums
Freitag, 8. Mai 2015 | 14-18 Uhr
LWL-Klinikum Gütersloh | Buxelstraße 50 | 33334 Gütersloh
E-Mail: lwl-klinik.guetersloh@wkp-lwl.org | www.lwl-klinik-guetersloh.de
LWL-Klinikum Gütersloh
im LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen
Sehr geehrte Damen und Herren,
die ambulante Behandlung gewinnt auch in der Psychiatrie eine immer größere Bedeutung. Zunehmend wird der
Grundsatz „ambulante vor stationärer Behandlung“ realisiert. In der Ambulanz des LWL-Klinikums Gütersloh werden
jährlich über 5.000 Patientinnen und Patienten behandelt. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, wurde in den
letzten beiden Jahren das alte Verwaltungsgebäude renoviert und zum Ambulanzzentrum ausgebaut. Wir freuen uns,
Ihnen nun diese Räumlichkeiten vorstellen zu können.
Machen Sie sich ein Bild von den neuen Räumlichkeiten, informieren Sie sich über Behandlungsangebote und lernen ­
Sie diagnostische Verfahren und Therapieansätze praktisch kennen.
Matthias Löb Dieter Gebhard LWL-Direktor Vorsitzender der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe
Betriebsleitung des LWL-Klinikums Gütersloh
Eröffnung Ambulanzzentrum
14:00 Uhr Moderation: Reinhard Loer, Kaufmännischer Direktor
Begrüßung: Monika Schnieders-Pförtzsch,
stellv. Vorsitzende der Landschaftsversammlung
Westfalen-Lippe
Grußwort: Maria Unger, Bürgermeisterin
14:15 Uhr
Die Ambulanzen stellen sich vor
Allgemeinpsychiatrische Ambulanz
Gerontopsychiatrische Ambulanz
Suchtmedizinische Ambulanz
Verschiedene Angebote im gesamten Haus
15:15 UhrAusstellungseröffnung
Bilderausstellung Heiner Ruck und Reinhard Gewand
Fotoausstellung Eckard Sallermann
15:30 Uhr
Führung durch das Ambulanzzentrum
Treffpunkt an der Anmeldung im Erdgeschoss
16:00 Uhr Lesungen
Gedichte, vorgetragen von Christiane Hornberg,
Jörg Breenkötter und Klienten der Suchtambulanz,
Raum 126 EG
16:30 Uhr
Führung durch das Ambulanzzentrum
Treffpunkt an der Anmeldung im Erdgeschoss
Lernen Sie unsere Arbeitsbereiche kennen
Raum 109 EG
Entspannungsverfahren sowie Achtsamkeitsübungen Teilnahme an kurzen Entspannungs- und Imaginationsübungen
bzw. einer Achtsamkeitsübung
Raum 205 OG
Einblick in die Arbeit der Testzentrale Durchführung bekannter Testverfahren
Raum 206 OG
Systemisches Arbeiten mit dem Familienbrett Einblick in die Arbeit der Familienambulanz
Raum 009 UG
Pflege und Wohnbetreuung: Die Arbeit der „Mobilen Dienste“
Raum 216 und 219 OG
Testen Sie den Alkoholspiegel nach dem Verzehr einer Praline
„Ausprobieren der Alkoholbrille“
Untergeschoss
Ausstellung in der Gerontopsychiatrischen Ambulanz
Erdgeschoss
Bilder- und Fotoausstellung