(Gemeinde) Pädagog*in in Vollzeit - Diakoniewerk

Evangelischer Kirchenkreis Tempelhof
- Stellenausschreibung -
(Gemeinde) Pädagog*in in Vollzeit
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Der Evangelische Kirchenkreis Tempelhof sucht für die »Koordinierung der Flüchtlingsarbeit«
in den evangelischen Kirchenkreisen Neukölln, Tempelhof und Schöneberg eine*n (Gemeinde) Pädagog*in für vier Jahre.
Das Aufgabengebiet umfasst:
ıı Werbung, Begleitung und Schulung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit
ıı Entwicklung und Unterstützung gemeindlicher Aktivitäten für und mit Flüchtlingen
ıı Koordinierung und Akquise von Spenden für die Flüchtlingsarbeit
ıı Gremien- und Netzwerkarbeit im kirchlichen und kommunalen Kontext
ıı Öffentlichkeitsarbeiteit
Wir wünschen uns eine*n motivierte*n und kreative*n Kolleg*in mit:
ıı Fach/Hochschulabschluss in Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
ıı Sehr guten Deutsch- und (Fremd)Sprachenkenntnissen
ıı Erfahrung aus interkultureller Arbeit
ıı Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit
ıı Kenntnissen und Interesse an sozial- und asylrechtlichen Fragen
ıı Freude an Öffentlichkeitsarbeit
ıı Teamfähigkeit und Gruppenleitungskompetenz
ıı Guten PC-Kenntnissen, PKW-Führerschein sowie einer positiven Haltung zur evangelischen Kirche
Wir bieten Ihnen:
ıı Mitarbeit in einem netten interkulturellen Team
ıı Gestaltungsspielraum für eigene Ideen, Fachliche Begleitung, Fortbildungen
ıı Vergütung gemäß TV EKBO
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte per Mail UND per Post bis zum 15. Mai 2015 an:
Ev. Kirchenkreis Tempelhof
Superintendentur
Götzstr. 24 b ▪ 12099 Berlin
suptur@kk-tempelhof.de
Telefonische Rückfragen
Superintendentin Isolde Böhm: 030.755 15 16 10 oder
Fachbereichsleitung (des Bereichs Soziales & Integration
der Diakoniewerk Simeon gGmbH) Alix Katharina Rehlinger:
030.68 24 77 17