herzlich willkommen zur einführung in den studiengang

HERZLICH WILLKOMMEN ZUR EINFÜHRUNG IN DEN
STUDIENGANG MASCHINENBAU
Kontakt Studienfachberatung
Houda El-Messari, Isabell Poeschl, Shajia Ali
Raum H8142a oder EB226 („EB104“)
Tel.: 314-24609 oder 314-24423
E-Mail: mbitmstube@vm.tu-berlin.de
http://www.vm.tu-berlin.de/maschinenbau
Sprechzeiten:
Siehe http://www.tu-berlin.de/?id=22707 oder Aushang
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Inhalt
1. Studiengang
2. Prüfungen
3. Praktikum
4. Bachelorarbeit
5. Organisatorisches & Beratung
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
1. Studium
WIE BAUT SICH MEIN STUDIENGANG AUF?
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Aufbau des Bachelor-Studiums
156 LP Module
• Pflichtmodule
• Wahlpflichtmodule
• Schwerpunktmodule
• Freie Wahlmodule
12 LP Praktikum
• 6 Wochen
Vorpraktikum
• 12 Wochen
Fachpraktikum
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
12 LP Bachelorarbeit
• innerhalb oder
außerhalb der
Universität
• Thema passend zu
einem gewählten
Schwerpunktmodul
Begriffe
Leistungspunkt
• European-CreditTransfer-System
(ECTS)
• 1 LP= 30 h
• 1 SWS = eine Stunde
pro Woche pro
Semester
Modul
• Lehreinheit aus
mehreren inhaltlich
zusammengehörigen
Lehrveranstaltungen
• wählbare Module in
der Modulliste
aufgeführt, worin
diese thematisch
nach Modulgruppen
sortiert sind
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Modulbeschreibung
• verbindliche
Erläuterung von
Inhalt, Prüfungsform,
geforderten
Voraussetzungen usw.
zu jedem einzelnen
Modul
• zu finden im
Modultransfersystem
Veranstaltungen
Vorlesung (VL)
Übung (UE)
Tutorium (TUT)
Integrierte Lehrveranstaltung (IV)
• Vermittlung von
Lehrinhalten
Vortragsform
• im Hörsaal
• Vertiefung des
Inhaltes anhand
von Beispielen
• im Hörsaal
• Kleingruppenübungen
• im Seminarraum
• Kombination von
verschiedenen
Lehrveranstaltungsformen
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Beispiel einer Modulliste
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Beispiel einer Modulbeschreibung
•Modulbeschreibungen sind unter www.moseskonto.tu-berlin.de zu finden
•Einloggen über tubIT-Account
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Beispiel einer Modulbeschreibung
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Beispiel einer Modulbeschreibung
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Beispiel einer Modulbeschreibung
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Beispiel einer Modulbeschreibung
•Modulbeschreibungen für Maschinenbau BSc. Im PDF-Format auf
www.tu-berlin.de unter dem Direktzugang : 22713
•freie Wahlmodule nicht mit inbegriffen, sofern sie nicht sowieso zum
Maschinenbau gehören
 Diese im Vorlesungsverzeichnis unter www.lsf.tu-berlin.de oder im
MOSES-System suchen!
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Aufbau des Studiengangs
180 Leistungspunkte setzen sich aus folgenden Modulgruppen zusammen
Mathematische Grundlagen
22 LP
Technisch-Methodische Grundlagen
34 LP
Naturwissenschaftliche Grundlagen
40 LP
Wahlpflichtmodule
18 LP
Freie Wahlmodule
18 LP, davon mindestens 6 LP nicht technisch
Schwerpunktmodule (methoden-/produktorientiert)
18 LP, davon mindestens 6 LP pro Orientierung
Projekt
6 LP
Praktikum
12 LP
Bachelorarbeit
12 LP
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
2. Prüfungen
WAS MUSS ICH BEI PRÜFUNGEN BEACHTEN?
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Pfrüfungsformen
Schriftliche Prüfung
• i.d.R. Prüfungsklausur
• Note=Modulnote
• Bekanntgabe der
Termine/Anmeldung in
der Veranstaltung oder
im VL-Verzeichnis zu
finden
Mündliche Prüfung
• 20-60 min pro Person in
Gruppen- oder
Einzelprüfung
• auch mit kleinem
schriftlichen Anteil
• wird protokolliert
• Bekanntgabe der
Modulnote direkt im
Gespräch mit Prüfer
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Portfolioprüfung
• Modulnote
zusammengesetzt aus
mehreren Teilleistungen
• Leistungsgewichtung
steht in der
Modulbeschreibung und
wird vom Dozenten in
der Veranstaltung
bekannt gegeben
Prüfungsanmeldung
•Prüfungen müssen fristgerecht angemeldet werden
•Meldefristen vom Modulverantwortlichen festgelegt
•Anmeldung:
• entweder persönlich beim Prüfungsamt mit entsprechendem Formular
• oder elektronisch bei QISPOS oder MOSES
•mündliche Prüfung innerhalb von 3 Monaten nach Anmeldung abzulegen
•Anmeldung von Portfolioprüfungen innerhalb der ersten 6 Wochen des
Semesters (Frist beginnt ab der ersten Veranstaltung des Moduls)
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Rücktritt bzw. Prüfungsabmeldung
mündliche/schriftliche
Prüfung
Portfolioprüfung
• nur innerhalb der
Rücktrittsfrist
möglich
• spätestens schriftlich
bis einen Tag vor
Prüfung beim
Prüfungsamt
• Rücktritt möglich
solange die
Anmeldefrist noch
nicht abgelaufen
• i.d.R. innerhalb der
ersten 6 Wochen des
Semesters
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Erkrankung
• Attest muss
spätestens am
Prüfungstag erstellt
werden
• muss Prüfungsteam
bis 5 Tage nach der
Prüfung erreichen
Prüfungsmisserfolg
•Wiederholung von Prüfungen möglich
•Widerholungszeitraum: Bis spätestens Ende des übernächsten Semesters
•zwei Wiederholungsversuche
•dritter Versuch generell mündlich
•bei drittem Misserfolg: Exmatrikulation 
•Kein Studium mehr möglich, worin dieses Modul als Pflichtmodul gilt
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Prüfungsausschuss Maschinenbau
Prüfungsobmann: Prof. Dr.-Ing. R. Liebich
Sachbearbeitung: Frau Edwards
Fakultät V
Sekr. H 11
Raum H 8142
Telefon 314-26878
http://www.tu-berlin.de/?id=48255
•Anerkennung von Studien-und
Prüfungsleistungen
•Genehmigung von Fristverlängerungen,
Verlängerung der Rückmeldesperre
"Bachelorabschluss" und Ausnahmen
•Gewährung von Sonderbedingungen für
Studierende mit Behinderungen
•Bestellung von Prüfern und Beisitzern
•Bescheinigungen über den Leistungsstand
Direktzugang: 48255
Sprechzeiten sind im Internet zu finden!
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
3. Praktikum
WIE SIEHT ES MIT DEM PRAKTIKUM AUS?
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Aufbau des Praktikums
Vorpraktikum
Berufspraktikum
Praktikumsbericht
• mind. 6 Wochen
• vor Studienbeginn
• Anerkennung im Laufe
des ersten Semesters
• wenn nicht: Nachweis
bis zum Ende des
dritten Semesters beim
Praktikumsobmann
• keine LP
• mind. 12 Wochen
• optimal: Beteiligung an
einem Projekt
• Auslandspraktikum
empfehlenswert
• Anerkennung vom
Praktikumsobmann
spätestens mit der
Meldung zur letzten
Prüfung
• etwa halbe Seite pro
Woche
• keine Tagesberichte
• Gegenzeichnung durch
Betrieb
• Bearbeitungszeit vom
Obmann: 2 Wochen
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Bewerbung
Wann?
• mind. 6 Monate vor
gewünschtem Beginn
Wo?
• Industriebetriebe/Mittelständische Betriebe
• Fachbehörden
• Ingenieur-und
Planungsbüros
• Forschungsanstalten
• Verkehrsbetriebe
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Adressen?
• Liste bei der
Studienberatung oder
Internet unter
Direktzugang 22733
• IHK, VDI, BDLI,
Bundesagentur für Arbeit
Praktikumsobmann Maschinenbau
Dipl.-Ing. Arsalan Khoshnevis
Anerkennung und Beratung zum Praktikum
Raum: H2504-2506
Tel.: 030-314-22608
E-Mail: maschinenbau-praktikum@vm.tu-berlin.de
Sprechzeiten:
Montag, 10.30 -12.30 Uhr
Donnerstag, 10.30 -12.30 Uhr
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
4. Bachelorarbeit
WIE IST MEINE BACHELORARBEIT AUFGEBAUT?
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Aufbau der Bachelorarbeit
•Umfang von 12 LP bzw. 360 Stunden
•Bearbeitungszeit von 3 Monaten
•inhaltlicher Zusammenhang zu einem der Schwerpunktmodule
•kann auch als Gruppenarbeit bei entsprechender Themenstellung angefertigt
werden
•kann auch außerhalb der Universität angefertigt werden, es wird jedoch
ein(e) Betreuer(in) von der Universität benötigt
•bei Nichtbestehen EINMALIG wiederholbar
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
5. Organisatorisches & Beratung
WAS GIBT ES SONST NOCH?
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
tubIT-Account
•Zugangsdaten mit der TAN-Liste bei
erhalt der
Immatrikulationsbescheinigung
•E-Mailadresse des tubIT-Kontos sehr
wichtig
•Informationen rund um deine Module
oder auch Rückmeldebescheid (!)
•Server: www.webmail.tu-berlin.de
•Weiterleitung an private E-Mail-Adresse
sinnvoll
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
tubIT-Account
•immer mehr Dienste über tubIT- z.B. ISIS, MOSES, QISPOS
•Tutoriumsanmeldung
•Prüfungsan-/abmeldung
•Verwaltung der eigenen Daten, Kurse, Notenspiegel etc.
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
MOSES
•MOSES - Mobile Services for Students
•Anmeldung über tubIT-Account
•Anmeldung von Tutorien und Prüfungen, Einsicht der Prüfungensergebnisse und
Hausaufgabenpunkte…
•Prüfungsanmeldungen bei MOSES ersetzen die Anmeldung im Prüfungsamt mit allen
Konsequenzen!
Trotzdem immer die Internet-Seiten des Veranstalters beachten
ACHTUNG: Anmeldefrist für Tutorien ist Mittwoch der 15.4.2015 um 18 Uhr
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Moses: Tutoriumsanmeldung
•Anmeldung über
www.moseskonto.tu-berlin.de
•Nicht alle Veranstaltungen haben
Tutorien
 Lasst euch nicht irritieren, wenn
was fehlt :D
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Auswahl der
Veranstaltung
Prioritäten setzen, je
nach Rest der
Planung
QISPOS
•Login auch über tubIT-Account
•Benötigt TAN eurer TAN-Liste/mobile TAN
•Notenliste und Masterqualifikation
 Für Bewerbungen ist diese PDF ohne Unterschrift gültig
•Prüfungsan- und Abmeldungen
Ersetzt auch alle anderen Formen der Prüfungsanmeldung!
(MACHT EINEN SCREENSHOT EURER ANMELDUNG!)
•erreichbar nur bis 22:00 Uhr
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
ISIS
•Information System for Instructors and Students
•www.isis.tu-berlin.de - LogIn auch über das tubIT-Account
•Bereitstellung von Informationen für Kursteilnehmer
•Vorlesungs-,Übungs-und Klausurtermine
•Vorlesungsskripte
•Hausaufgaben
•Lösungen
•Links
… und vieles mehr!
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Wow such online, very übersichtlich...
ISIS
MOSES
QISPOS
Ea.tu-berlin.de
Verliert nicht den Überblick!
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Mailliste
Wozu?
• alle aktuellen Meldungen von
der Studienberatung
• Ankündigung von Workshops,
Seminaren, etc.
• Praktikumsempfehlungen
• Abschlussarbeiten
Anmeldung und Kontakt
• https://lists.tuberlin.de/mailman/listinfo/vmmbl
• Nachricht an Listenmitglieder
über: vm-mbl@lists.tu-berlin.de
• OBLIGATORISCH
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Frauenförderung
•spezielle Frauenförderprogramme an der TU Berlin
• Femtec-Programm für Studentinnen (Welcome!)
• Impetus/ProScience Workshops nur für Frauen
Frauenbeauftragte: Dr. Petra Brzank
Stellv. Frauenbeauftragte: Barbara Engel
Raum: F 214
Telefon: 030 314 21438
E-Mail: petra.brzank@tu-berlin.de
Beratungsangebote: Direktzugang 9708
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Was gibt es sonst noch an der Uni?
•studentische Initiativen („EB104“)
•Voigt-Sass-Saal (EB327)
•Hochschulsport (ZEH)
•Sprach-und Kulturbörse (SKB)
•Zentrum für moderne Sprachen (ZEMS)
•akaflieg
•Unikino
und vieles mehr...
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Infostunde: Di 13-15 Uhr
Raum ER 270
Keine Panik!
•Fächer auf die Semester verteilen
•vorher klären, wann was angeboten wird
•Belastungen im Semester verteilen
•Lerngruppen bilden
•Hausaufgaben machen (wenn nicht
sowieso Pflicht)
•Sprechstunden der Tutoren nutzen
•am Ball bleiben, sonst wird’s zum
Semesterende eng
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Noch Fragen?
Falls ihr noch Fragen habt…
•Studienführer
•Studien-und Prüfungsordnung
•Studentische Studienfachberatung
•Prüfungs-/Praktikumsobmann
•Akademisches Auslandsamt
•Profs & Assistenten
•KLEINGRUPPEN!
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Weiterer Ablauf- heute
•Einteilung in sechs Kleingruppen
•Studiengangsfoto
•Überleben an der UNI 13-15 Uhr
•zwischendurch: Brunch
ALLES IM WOCHENPLAN EURER
KLEINGRUPPEN!
•gemütlicher Ausklang
Falls Ihr verloren geht: Telefonnr. des EB104 - 03031424423
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
morgen und übermorgen
Morgen:
•Stundenplanbau - Beginn: 08.00-8.30
Uhr
•Jede/r erstellt einen persönlichen
Stundenplan
•Laptop/Mehrfachstecker mitbringen!
Übermorgen:
•Exkursionsanmeldung 12.00 –14.00 Uhr im H0105
•Erstsemesterinnentreffen 14.00 –16.00 Uhr im
EB226
•PartyOrgaPlenum ab 16:00 Uhr im EB 226
•Rundumsorglospaket vorher
herunterladen!
•Infostunde 13.00 –15.00 Uhr
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015
Vielen Dank für Eure
Aufmerksamkeit!
UND VIEL ERFOLG IM STUDIUM
SHAJIA ALI | EINFÜHRUNG IN DEN STUDIENGANG MASCHINENBAU | SOMMERSEMESTER 2015