Wo 17 - Gemeinde Mettlach

Rund um die
e
f
i
e
l
h
c
s
r
a
Sa
der Gemeinde
AMTLICHES BEKANNTMACHUNGSBLATT
45. Jahrgang (148)
Im Innenteil:
Mettlach
Donnerstag, 23. April 2015
17/2015
WOCHENZEITUNG
für die Gemeinde Mettlach
Mettlach
- 2 -
Ausgabe 17/2015
Mettlach
- 3 -
Ausgabe 17/2015
Mettlach
- 4 -
Ausgabe 17/2015
Mettlach
- 5 -
Ausgabe 17/2015
Mettlach
- 6 -
Ausgabe 17/2015
Mettlach
- 7 -
Ausgabe 17/2015
Elternschule
zum Thema
„Medienkompetenz“
Peter Sommerhalter, Referent für Prävention- und Medienberatung und Dozent in der Jugend- und Erwachsenenbildung, wird
in einem Vortrag Tipps und Informationen zu folgenden Themen
geben.
- Datenschutz im Internet
- Wichtige Infos zu Bildrechten in sozialen Netzwerken
- Bilder posten, teilen oder hochladen, wie schnell macht man
sich strafbar
Anschließend wird es eine Diskussions- und Fragerunde geben.
Familienzentrum Perl-Mettlach
Mittwoch 29. April 2015
19:00 - 21:00 Uhr
Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen.
Eine kostenfreie Veranstaltung im Rahmen des Projektes Elternschule des Ministeriums für Bildung in Kooperation mit dem Familienzentrum Perl-Mettlach und der Kath. Familienbildungsstätte
Merzig.
Nähere Infos und Anmeldung unter:
Familienzentrum Perl-Mettlach
Schmiedewäldchen 9 a
66693 Mettlach-Orscholz
Tel.: 06865/9116930 oder 0176/38404169
E-Mail: [email protected]
GEMEINDEVERWALTUNG
So erreichen Sie uns:
Rathaus (Zentrale/Info)
Internet:
E-Mail an die Gemeinde:
E-Mail für Veröffentlichungen:
Tel.: 06864/83-0
Fax: 06864/83-29
www.mettlach.de
[email protected]
[email protected]
Öffnungszeiten:
montags - freitags
08.30 bis 12.00 Uhr
dienstags zusätzlich
13.30 bis 15.30 Uhr
donnerstags zusätzlich
13.30 bis 18.00 Uhr
Anschrift:
Gemeinde Mettlach, Freiherr-vom-Stein-Straße 64, 66693 Mettlach
Ortsvorsteher:
Anschrift und Rufnummer: Siehe unter dem jeweiligen Ortsteil!
Gemeindeforstrevier Mettlach
Zum Kaltenborn 11, Orscholz, Tel.: 06865/93022
Sprechstunden: dienstags von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
E-Mail: [email protected], Fax: 06865/93023
SaarForst - Kooperationsrevier 28 Merzig-Mettlach
In der Neuwild 11, Mettlach, Tel.: 06864/93011,
Brennholzbestellungen
Nur während der Sprechstunden am Mo. zw. 14.00 - 16.00 Uhr
im Feuerwehrgerätehaus Weiten
Saarschleife Touristik
Cloef-Atrium, 66693 Mettlach, Tel.: 06865/9115-0, Fax: 06865/9115120. eMail: [email protected] - www.tourist-info.mettlach.de
Touristinformation in Mettlach (Fußgängerzone)
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag und Feiertag: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Sonntag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mettlach
- 8 -
Touristinformation im Cloef-Atrium in Orscholz
Öffnungszeiten:
Kurverwaltung
Montag bis Freitag 8.30 bis 16.30 Uhr,
Touristinformation täglich 10.00 bis 17.00 Uhr
Tagungs- und Besucherzentrum Cloef-Atrium in Orscholz
Tel.: 06865/9115-111, Fax: 06865/9115-120,
E-Mail: [email protected], Internet: www.cloef-atrium.de
Bereitschaftsdienste und sonstige wichtige
Rufnummern: siehe unter „Mettlach aktuell“
WOHNORTNAHE BERATUNG
IM RATHAUS DER GEMEINDE
Kreissozialamt
Es finden keine Sprechstunden mehr im Rathaus Mettlach statt.
Sie erreichen die Mitarbeiter in der Dienststelle Merzig unter Telefon 06861/80-486
Gerne werden bei Bedarf nach Absprache auch Hausbesuche
durchgeführt.
Pflegestützpunkt im Landkreis Merzig-Wadern
Beratung und Hilfe rund um das Thema Pflege
Neue Sprechzeiten: mittwochs von 09.30 – 10.30 Uhr
Auf Wunsch wird die Beratung auch in Ihrer Häuslichkeit durchgeführt. Tel.: 06861/80477
Beauftragter für die Belange von Menschen
mit Behinderung in der Gemeinde Mettlach
Ansprechpartner: Henriette Messer, Kontakt über Rathaus, Tel.:
06864/830
AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
ANDERER BEHÖRDEN
Stellenausschreibung
Die Gemeinde Perl stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Beschäftigten (m/w) für die allgemeine innere Verwaltung ein. Es handelt sich um eine befristet für zwei Jahre zu besetzende Vollzeitstelle.
Einstellungsvoraussetzung ist
a) eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter
(m/w) oder der erfolgreiche Abschluss der ersten Angestelltenprüfung oder
b) das Vorliegen der Befähigung für die Beamtenlaufbahn des mittleren nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen inneren Verwaltung oder
c) eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w) oder Kaufmann für Bürokommunikation (m/w)
und zusätzlich
- einschlägige Erfahrungen in der kaufmännischen Buchhaltung oder
- das Vorliegen der Zusatzqualifikation Bilanzbuchhalter oder
- eine abgeschlossene Weiterbildung zum Kaufmann für Energie- und Wasserwirtschaft (m/w).
Wir erwarten darüber hinaus
* fundierte Kenntnisse der gängigen EDV-Standartanwendungen,
insbesondere in den MS-Office Programmen Word und Excel sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, sich kurzfristig in individuelle
EDV-Anwendungen einzuarbeiten;
* eigenständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten im Kontakt mit den Kunden.
Die Gemeinde Perl verfügt über einen Frauenförderplan. Frauen werden bei gleicher Qualifikation in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.
Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen
Dienst (TVöD).
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild)
werden bis zum 18. Mai 2015 erbeten an die Gemeinde Perl, Trierer
Straße 28, 66706 Perl.
Der Bürgermeister der Gemeinde Perl, Schmitt
Ausgabe 17/2015
Bekanntmachung
Am Montag, dem 27.04.2015, 17:00 Uhr, findet im großen Sitzungssaal des Kreisverwaltungsgebäudes in Merzig, Bahnhofstraße 44 die
6. Sitzung des Kreistages des Landkreises Merzig-Wadern in der
Amtszeit 2014-2019 statt.
I. Öffentliche Sitzung
1. Einführung und Verpflichtung eines Mitgliedes des Kreistages
2. Information des Institutes für Sozialpädagogische Forschung
Mainz e. V. (ISM) im Rahmen der Integrierten Berichterstattung im
Bereich der Hilfen zur Erziehung im Landkreis Merzig-Wadern
3. Saarschleifenland Tourismus GmbH: Genehmigung des Gesellschafterzuschusses 2015
4. Leistungsklage auf Rückzahlung von Umlagebeiträgen einschließlich Zins und Zinseszinsen gegen den Zweckverband
Tierkörperbeseitigung/ Vergleichsvertrag mit dem Zweckverband
Tierkörperbeseitigung
5. Mitteilungen, Anfragen, Anregungen
II. Nichtöffentliche Sitzung
6. Befristete Einstellung einer Sozialarbeiterin/ eines Sozialarbeiters
beim Kreisjugendamt
66663 Merzig, 14. April 2015
Landkreis Merzig-Wadern
Die Landrätin
Daniela Schlegel-Friedrich
Bahn: Lärmaktionsplanung
gemäß § 47 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes, der die Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie regelt, ist das EisenbahnBundesamt (EBA) ab dem 01. Januar 2015 für die Erstellung eines
bundesweiten Lärmaktionsplanes für die Haupteisenbahnstrecken
des Bundes außerhalb von Ballungsräumen zuständig.
Die Lärmaktionsplanung ist ein kontinuierlicher Prozess, der in einem
fünfjährigen Zyklus durchgeführt werden soll. Mit Ihrer Hilfe sollen
Städte und Gemeinden, aber auch alle weiteren politischen und gesellschaftlichen Akteure sowie Anwohner einen Überblick über die
bestehende Lärmbelastung erhalten. Zugleich soll die Lärmaktionsplanung als integriertes und planerisches Instrument zum Schutz gegen Lärm in die Stadt- und Ortsplanung eingeführt werden.
Das EBA wird eine Öffentlichkeitsbeteiligung mit Hilfe einer onlinebasierten Befragung in zwei Phasen durchführen. Die Beteiligungsplattform kann unter folgendem Link erreicht werden:
http://www.laermaktionsplanung-schiene.de
Die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung beginnt am 15.04.2015
und dauert bis zum 31.05.2015. In diesen sechs Wochen können Betroffene dem EBA wichtige Informationen zu ihrer persönlichen Lärmbelastung übermitteln. Neben den von Eisenbahnlärm betroffenen
Bürgern erhalten auch Organisationen, Vereinigungen und Initiativen
die Möglichkeit sich zu beteiligen.
Die Angaben der Öffentlichkeit helfen dem EBA dabei, die Lärmaktionsplanung aufzustellen. Im Anschluss daran folgt die zweite Phase
der Öffentlichkeitsbeteiligung, über die wir zu gegebener Zeit mit gesondertem Schreiben informieren werden.
Da dem EBA eine rege und konstruktive Beteiligung sehr wichtig ist,
möchten wir Sie als Multiplikator mit bundesweiter Vernetzung darum
bitten, die Information und den Link zu der Beteiligungsplattform innerhalb Ihres Netzwerkes weiterzuleiten.
Gemeinde Losheim am See
Stellenausschreibung
Die Gemeinde Losheim am See stellt zum nächst möglichen Zeitpunkt
eine Dipl. Sozialpädagogin bzw. Sozialarbeiterin
einen Dipl. Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiter
in Teilzeit (20 Wochenarbeitsstunden) für die Tätigkeit der Stadtteilmanagerin/ des Stadtteilmanagers im Programm Soziale Stadt Losheim ein.
Das Arbeitsverhältnis ist projektbezogen vorerst bis zum 31.12.2016
befristet. Eine darüber hinausgehende Beschäftigung ist nicht ausgeschlossen.
Die Hauptaufgaben liegen vor allem in den Bereichen Demografischer Wandel, der Anpassung der sozialen Infrastruktur an die geänderte Bedarfssituation und die Verbesserung der Kinder- und Familienfreundlichkeit der Gemeinde.
Das Arbeitsfeld der Stadtteilmanagerin/ des Stadtteilmanagers umfasst vor allem folgende Tätigkeiten:
- Ansprechpartner/in im Stadtteilbüro
- Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit im Programmgebiet
- Seniorenarbeit im Programmgebiet
- Unterstützung der Flüchtlingsbetreuung und -integration
- Leerstandsmanagement
- Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung, Mitarbeit in den Arbeitsgruppen
Wir erwarten
- ein abgeschlossenes Studium zur/zum Dipl. Sozialpädagogin
bzw. Sozialarbeiterin/ Dipl. Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiter
Mettlach
- 9 -
oder einen vergleichbaren Abschluss mit Erfahrungen im sozialen
Bereich
- innovatives Engagement, Selbstständigkeit und aufgabenspezifische Belastbarkeit
- sowie eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit
Verwaltung, Vereinen und Institutionen.
Wir bieten
- eine interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
Ausgabe 17/2015
- die Mitarbeit in einem qualifizierten und engagierten Team
- eine Vergütung nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den
öffentlichen Dienst (TVöD)
- eine betriebliche Altersversorgung.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften, Nachweis bisheriger Tätigkeiten) senden Sie bitte bis zum
30.04.2015 an den Bürgermeister der Gemeinde Losheim am See,
Merziger Str. 3, 66679 Losheim am See.
Lothar Christ, Bürgermeister
Ende des amtlichen Teils
Impressum Rund
um die Saarschleife
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Mettlach
Herausgeber und verantwortlich für den Textteil:
Der Bürgermeister der Gemeinde Mettlach, Freiherr-vom-Stein-Straße 64, 66693 Mettlach, Telefon: 06864/83-0
Erscheinungstag: Grundsätzlich Donnerstag, jede Woche; Druckauflage: 5.940 Exemplare
Bezugsmöglichkeiten: Unentgeltliche Zustellung an alle Haushalte der Gemeinde. Einzelexemplare bei der Gemeinde.
Abonnement beim Verlag (entgeltpflichtig).
Erscheinungsweise: wöchentlich.
Redaktionsschluss: Textteil: montags, 09.00 Uhr, Rathaus Mettlach.
Bei Nichtlieferung ohne Verschulden des Verlages oder infolge höherer Gewalt bestehen weder Ansprüche gegen den Verlag noch gegen die
Gemeinde.
ENDE
„RUND UM DIE SAARSCHLEIFE“
Mettlach
- 10 -
Ausgabe 17/2015
Hier könnte Ihre
Anzeige erscheinen!
Ich berate Sie
fachkundig
und kompetent
Rolf Kiefer
10. Jahrgang (148)
Donnerstag, den 23. April 2015
Nr. 17/2015
Tel. 06868/180120
Mettlach aktuell
- 12 -
BEREITSCHAFTSDIENST
Ärzte-Notfalldienst
Allgemeinärztlicher Notfalldienst
Zusammenlegung der Notfalldienstringe Merzig und Perl
Ab dem 01. Mai 2012 ist der jeweilige Bereitschaftsdienst für die Wochentage Montag bis Freitag unter der Rufnummer 01805/663011 zu
erfragen.
Am Wochenende ab Samstag 08.00 Uhr bis Montagmorgen 08.00 Uhr
und an Feiertagen ist die Rufnummer 06861/780808 (Bereitschaftsdienstpraxis Merzig) anzuwählen.
Augenärztlicher Notfalldienst:
am 25./26.04.2015: Dr. Brigitte Diny, Saarlouis, Telefon:
06831/42949
Kinderärztlicher Notfalldienst:
am 25.04.2015:
Dr. Thomas Dörfert, Saarlouis, Telefon:
06831/41001
am 26.04.2015:
Dr. Sigrid Bitsch, Merzig, Telefon:
06861/77601
HNO Notfalldienst:
am 25./26.04.2015: Herrn Jörg Rübsteck, Merzig, Telefon:
06861/5777
Tierärztlicher Notfalldienst:
am 25./26.04.2015: Tierarzt Jürgen Pietsch, Rehlingen, Telefon:
06835/68967
Zahnärztlicher Notfalldienst:
am 25./26.04.2015: Dr. Lea Laubenthal, MZG-Besseringen, Telefon: 06861/6100
Apotheken-Dienst
Dienstbereitschaftsbezirk “West-Saarland”
Welche Apotheke außerhalb der üblichen Öffnungszeiten für Notfälle
dienstbereit ist, erfahren Sie im Aushang jeder Apotheke und unter der
Rufnummer 0800 00 228 33.
Internet: www.apothekerkammer-saar.de
Die Notdienstbereitschaft wechselt täglich um 08.00 Uhr.
WICHTIGE RUFNUMMERN
Polizei
Notruf................................................................................................ 110
Polizeibezirksinspektion Merzig........................................... 06861/7040
Polizeiposten Mettlach....................................................... 06864/93333
............................................................................. Fax-Nr.: 06864/93335
Feuerwehr / Technisches Hilfswerk
Notruf und Feueralarm...................................................................... 112
Wehrführer Thomas Jager................................................ 06864/270130
THW Mettlach, Ortsbeauftragter Manfred Schön................ 06865/8672
Rettungsdienst / Krankentransporte
Notarzt / Rettungswagen / Rettungshubschrauber............... Notruf 110
Rettungsleitstelle Saarbrücken..................................................... 19222
DRK Rettungswache Mettlach............................................. 06864/1633
DRK Rettungswache Merzig.......................................... 06861/7056295
DRK Rettungswache Perl....................................................... 06867/863
Alle Rettungswachen sind Tag und Nacht besetzt!
Krankenhäuser
Krankenhaus Merzig............................................................. 06861/7050
Kreiskrankenhaus Saarburg................................................... 06581/821
Krankenhaus Losheim.......................................................... 06872/9030
Ausgabe 17/2015
Jugendbüro Perl-Mettlach
Schmiedewäldchen 9a, 66693 Mettlach-Orscholz,
Telefon 06865/911 69 32; Mobil: 0175/5721065
E-Mail: [email protected]
Ansprechpartnerin: Jenny Lauer
Familienzentrum Perl-Mettlach
Schmiedewäldchen 9a, 66693 Mettlach-Orscholz,
Telefon 06865/911 69 30; Fax 06865/911 69 31;
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Montag: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Ansonsten nach telefonischer Vereinbarung.
Wasser - Strom - Gas - Kabelanschluss
Wasserversorgung
Störmeldungen................................................................. 0170/9054541
Gegebenenfalls leitet der Anrufbeantworter die Störung sofort an den
Bereitschaftsdienst weiter.
Bauhof/Abwasserwerk...............................................06864/93981-50
Bauhof..........................................................................06864/93981-20
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsnummer Strom.............................................0681/9069-2611
Störungsnummer Erdgas........................................... 0681/9069-2610
Kabelanschluss: PrimaCom AG
Messe-Allee 2, 04356 Leipzig................................ Tel.: 0341/42372000
Service Hotline, Mo - Sa., 08.00 Uhr - 22.00 Uhr zum Ortstarif
Abfallentsorgung
Rest- und Biomülltonne, Papiertonne
Anmeldung, Schadensmeldung und Reklamationen
Rathaus Mettlach, Zimmer 213, Telefon 06864/83-38
Kommunales Rückkonsumzentrum der Gemeinde Mettlach
Britter Straße 2-10 in Mettlach, Telefon 06864/910 551
Annahme von Sperrmüll, Sondermüll, Elektro- und Elektronikaltgeräten
Anlieferung nur während der Öffnungszeiten möglich
Montag, Dienstag und Mittwoch von 10 - 16 Uhr, Donnerstag 10 - 18
Uhr, Freitag 10 - 16 Uhr, Samstag 8 - 16 Uhr
„Gelbe Säcke“ - Ausgabe:
- im Rathaus Mettlach an der Information sowie Zimmer 213
- Reifen Kiefer GmbH, Zum Leukbachtal 45 in Orscholz
- Cloefpost, Kaiserstraße in Orscholz
- Hoffmann & Ollinger, Markustsraße 16b in Wehingen
Reklamationen und gewerbliche Gelbe Säcke:
Firma Paulus GmbH, Friedrichsthal, Telefon 06897/856000 oder
85600-11
Wertstoffberatung im Rathaus: Telefon: 06864/83-38
Deponie
Erdmassen- und Bauschuttdeponie Orscholz-Weiten
mit Kopostieranlage
Die Deponie Orscholz-Weiten ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag:
nach Bedarf in Absprache mit TERRAG ab
07.30 Uhr
Dienstag - Freitag: 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
(Pause von 12.00 bis 12.30 Uhr)
Samstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Von Dezember 2014 bis einschließlich März 2015 bleiben Deponie und
Kompostieranlage samstags geschlossen!
Die Sonderöffnungen bezüglich Großanlieferungen bitte telefonische
Rücksprache mit:
Herr Dr. Friedrich, Telefon 06841/9849532
Herr Franz, Telefon 06841/9849543
Privatanlieferer und Firmen können während der Öffnungszeiten gegen
Barzahlung anliefern. Die Preise gelten gemäß aktuellem Deponieaushang und nur für Boden und Bauschutt, der aus dem Gemeindegebiet
Mettlach stammt!
Firmen und Rechnungskunden müssen vor Anlieferung mit TERRAG
unter 06841/98495-33 oder 06841/98495-43 Kontakt aufnehmen.
Sprechstunde des Versichertenältesten der LVA
Kreissozialamt
Es finden keine Sprechstunden mehr im Rathaus Mettlach statt.
Sie erreichen die Mitarbeiter des Kreissozialamtes in der Dienststelle
Merzig unter Telefon 06861/80-486. Gerne werden bei Bedarf nach
Absprache auch Hausbesuche durchgeführt.
Vertretungsregelung
Auskunft und Beratung in Fragen der Rentenversicherung erhalten Versicherte in den Sprechstunden des Versichertenältesten der LVA für
das Saarland: Frau Edeltrud Naumann, Friedhofstraße 18, 66701 Beckingen, jeweils montags bis freitags nach telefonischer Vereinbarung.
Telefon 06835/6122
Mettlach aktuell
- 13 -
Ausgabe 17/2015
Hinweis in eigener Sache
An alle Vereine und Verbände,
ob Einladung zur Mitgliederversammlung, Rückblick auf die letzte Vereinsfeier oder den Vereinsausflug, nutzen
Sie die Chance und lassen Sie Ihre Vereinsinformationen an den Mann oder an die Frau bringen. Ihren Bericht mit
Text und Bild einfach mailen an:
[email protected] • Fax 06868/180122
Redaktionsschluss: Montag 11.00 Uhr bei Ihrer Redaktion vor Ort:
Graphikdesign Kiefer GmbH, Medardusstr. 43, 66693 Mettlach-Nohn
Wenn Sie kein „Rund um die Saarschleife“ erhalten haben ...
Reklamationen wegen Nichtzustellung von „Rund um die Saarschleife“ nimmt der Verlag unter folgenden Nummern entgegen:
06502/9147-335, 336 oder 716
Die E-Mail-Adresse für Reklamationen ist: [email protected]
VERANSTALTUNGEN
149. Termin
Denk daran ... Spende Blut
Ein kleiner Picks - eine gute Tat - Lebensretter
Deutsches Rotes
Kreuz Ortsverein Orscholz
Blutspenden
Montag, 27. April 2015
von 17.00 - 20.30 Uhr
Turnhalle Gesamtschule Orscholz
Wer sich jetzt fragt - nach den Ereignissen der letzten Wochen - wie kann ich helfen, dem sei gesagt, wer Blut spendet
kann sogar sehr viel helfen, denn Blut ist immer knapp und
Blut wird in sehr vielen Situationen - ob bei Unfällen, Krankheiten, Geburten oder Katastrophen - weltweit eingesetzt und
benötigt. Es gibt nicht viele Gründe um kein Blut zu spenden.
Kommen Sie zu unserem Termin, denn ein guter Grund ist es
wenn man sagen kann: „Ich habe geholfen!“
Wer kann Blut spenden?
Alle Personen ab dem 18. Lebensjahr. Wer zum ersten Mal
zum Blutspenden kommt, der bringt bitte einen gültigen Personalausweis mit. Alle, die einen Blutspenderausweis besitzen, bringen diesen mit.
Es ist ratsam schon zu Hause reichlich Flüssigkeit zu sich zu
nehmen. Es wäre schön, wenn viele junge Menschen zu den
stillen Lebensrettern zählen würden.
Auf ein zahlreiches Wiedersehen freut sich Ihr DRK O.V. Orscholz und das Team der Blutspendezentrale West - Bad
Kreuznach.
Reitturnier
25. - 26. April 2015
in Wehingen
Reitanlage Johanneshof
Samstag ab 08:00 Uhr
Sonntag ab 08:00 Uhr
Dressurprüfungen
bis Klasse M* Kandare
TG Johanneshof Wehingen
Mettlach aktuell
- 14 -
MITTEILUNGEN FÜR ALLE ORTSTEILE
Ausgabe 17/2015
Anzeige SRS
JFG Saarschleife e.V.
www.jfg-saarschleife.com
Spiele der vergangenen Woche
A-Jgd.:
JFG Saarschleife 1 - SG Bildstock
JFG Saarschleife 1 - JFG Illtal 1
SpVgg Merzig - JFG Saarschleife 2
B-Jgd.:
JFG Saarschleife 1 - FC Besseringen
JFG Litermont - JFG Saarschleife 2
C-Jgd.:
JFG Saarschleife 2 - SG FSV Hemmersdorf 3
JFG Saarschleife 1 - SG Schaffhausen
D-Jgd.:
JFG Stadt Wadern 2 - JFG Saarschleife 2
JFG Saarschleife 2 - SpVgg Merzig
FSV Hemmersdorf - JFG Saarschleife 3
Kommende Spiele
A-Jgd.:
Samstag, 25.04.2015, 17.45 Uhr (in Brotdorf):
JFG Saarschleife 1 - JFG Hochwald Losheim
Samstag, 25.04.2015, 16.30 Uhr (in Bachem):
JFG Saarschleife 2 - SG Püttlingen
B-Jgd.:
Sonntag, 26.04.2015, 10.30 Uhr (in Fechingen):
SG Fechingen - JFG Saarschleife 1
Sonntag, 26.04.2015, 10.30 Uhr (in Bachem):
JFG Saarschleife 2 - SF Hüttersdorf
Mittwoch, 29.04.2015, 19.00 Uhr (in SB, Kieselhumes):
SV Saar 05 Jugend - JFG Saarschleife 1
C-Jgd.:
Samstag, 25.04.2015, 16.30 Uhr (in Brotdorf):
JFG Saarschleife 2 - SG Roden 1
Samstag, 25.04.2015, 15.15 Uhr (in Merzig):
SpVgg Merzig - JFG Saarschleife 1
D-Jgd.:
Samstag, 25.04.2015, 15.15 Uhr (in Hüttersdorf):
SF Hüttersdorf - JFG Saarschleife 2
Samstag, 25.04.2015, 15.15 Uhr (in Orscholz):
SG Orscholz - JFG Saarschleife 1
Samstag, 25.04.2015, 15.15 Uhr (in Brotdorf):
JFG Saarschleife 3 - SG Düppenweiler 1
Dienstag, 28.04.2015, 17.45 Uhr (in Bachem):
JFG Saarschleife 1 - FSV Hilbringen 1
5:4
1:2
2:0
0:1
5:2
2:2
2:0
Tagesbetreuung
Verantwortlich für den redaktionellen Teil im Verlag
Samstag, 18. April 2015
F-Jugend beim Turnier in Tünsdorf
VfB Tünsdorf - FC Oberleuken 1
0:2
VfB Tünsdorf - FSV Hilbringen 1
3:2
VfB Tünsdorf - SV Besch 1
1:8
SCV Orscholz - SV Besch 2
0:3
FSV Hilbringen 2 - SCV Orscholz
3:1
SCV Orscholz - SV Mettlach
1:2
FC Oberleuken 2 - SCV Orscholz
1:0
E-Jugend
FC Brotdorf 1 - SG VfB Tünsdorf 1
0:3
TS: Louis Brausch (2), Fabius Becker
D-Jugend
SG SV Merchingen 1 - SG SCV Orscholz
1:2
C-Jugend
SG FC Oberleuken-Borg - SG VfB Tünsdorf
1:2
TS: Henning Holbach, Jacob Streit
A-Jugend
SG SC Reisbach - SG SV Besch
0:3
Spiele der kommenden Woche
Samstag, 25. April 2015
F-Jugend Turnier in Tünsdorf
11.30 - 12.25 Uhr
VfB Tünsdorf, SF Bietzen-Harlingen, SF Rehlingen 1, SV Besch 1
12.30 - 14.05 Uhr
SCV Orscholz, SV Schwemlingen, SpVgg Merzig, SF Rehlingen 2, SV Besch 3
14.10 - 15.05 Uhr
SV Besch 2, FC Oberleuken 2, SV Mettlach,
FC Brotdorf
E-Jugend
14.00 Uhr
SG VfB Tünsdorf 1 - 1. FC Schmelz 1
in Orscholz
D-Jugend
15.15 Uhr
SG SCV Orscholz - JFG Saarschleife 1
in Orscholz
C-Jugend
16.30 Uhr
SG VfB Tünsdorf - JFG Saarlouis 2
in Orscholz
A-Jugend
16.30 Uhr
SG SV Besch - SG TuS Beaumarais
in Perl
Sonntag, 26. April 2015
B-Jugend
10.30 Uhr
JFG Litermont - SG SCV Orscholz 2
in Diefflen
10.30 Uhr
FSV Hilbringen - SG SCV Orscholz 1
Dienstag, 28. April 2015
E-Jugend
17.30 Uhr
SG VfB Tünsdorf 1 - 1. FC Reimsbach
in Orscholz
Donnerstag, 30. April 2015
D-Jugend
17.45 Uhr
SG SCV Orscholz - 1. FC Reimsbach 1
in Orscholz
Ilona Saar, 66589 Merchweiler, Tel. 06825/9503-23 oder 24
Fax: 06825/950341, E-mail: [email protected]
Internet: www.wittich.de
Frauenspielgemeinschaft
Tünsdorf - Orscholz
0:0
1:1
0:6
Jugendspielgemeinschaft
Orscholz - Tünsdorf
Ergebnisse der vergangenen Woche
Donnerstag, 16. April 2015
D-Jugend
SV Limbach-Dorf 1 - SG SCV Orscholz
Freitag, 17. April 2015
E-Jugend
SV Besch 2 - VfB Tünsdorf 2
TS: Leon Setter, Max Streit
13:0
5:2
Impressum “Mettlach aktuell”
Verlag und Herausgeber:
Verlag und Druck Linus Wittich KG, 54343 Föhren, Europaallee 2
Tel. 06502/9147-0 oder 40
Verantwortlich für den Anzeigenteil:
Klaus Wirth, Föhren
Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere
Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die z.Zt. gültige Anzeigenpreisliste. Für Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel
geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bei
Nichtlieferung ohne Verschulden des Verlags oder infolge höherer
Gewalt, Unruhen, Störung des Arbeitsfriedens, bestehen keine
Ansprüche gegen den Verlag.
Ergebnisse der vergangenen Woche
Mittwoch, 15. April 2015
C-Mädchen
SG VfB Tünsdorf - FC Brotdorf
TS: Sandra Schmitt
Spiele der kommenden Woche
Mittwoch, 22. April 2015
C-Mädchen
18.00 Uhr
SV Rissenthal - SG VfB Tünsdorf in Oppen
Sonntag, 26. April 2015
Frauen
16.45 Uhr
FSG Tünsdorf-Orscholz - TuS Jägersfreude
in Orscholz
1:17
Mettlach aktuell
- 15 -
Ausgabe 17/2015
Mittwoch, 29. April 2015
C-Mädchen
18.00 Uhr
FV Eppelborn - VfB Tünsdorf
Jugendorchester Untere Saar
Probe
Am Freitag, dem 24.04.2015 findet um 17.45 Uhr die Probe in Kirf
statt.
Aktuelle Infos findet ihr auch auf http://jugendorchester-untere-saar.
jimdo.com/.
Anzeige SRS
BI „Windkraft mit Vernunft“ e.V.
Mitgliederversammlung
Hiermit laden wir alle unsere Mitglieder und die interessierten Bürger
recht herzlich zur Mitgliederversammlung der BI „Windkraft mit Vernunft“ e.V. am Sonntag, dem 26.04.2015 um 18:00 Uhr im Gemeinschaftsraum im Feuerwehrhaus Weiten ein. Für Getränke und einen
Imbiss ist gesorgt.
Tagesordnungspunkte der Mitgliederversammlung:
TOP 1: Begrüßung und Einführung
TOP 2: Bericht des Vorstands
TOP 3: Wahl eines Versammlungsleiters
TOP 4: Entlastung des Vorstands
TOP 5: Neuwahl des Vorstands, der Kassenprüfer und der
Beisitzer
TOP 6: Umstellung auf ein Lastschriftverfahren zum Einzug
der Mitgliedsbeiträge
TOP 7: Ausblick auf BI-Aktivitäten
TOP 8: Verschiedenes
Aus organisatorischen Gründen haben wir die Umstellung auf ein
Lastschriftverfahren zum Einzug der Mitgliedsbeiträge erwogen und
wollen die Mitglieder dazu abstimmen lassen. Daher bitten wir auch
darum die Bankdaten (IBAN und BIC) für den Fall mitzubringen, dass
die Versammlung die Umstellung annimmt.
Förderverein der Sozialstation
der Pfarreien Tünsdorf und Eft-Hellendorf
zugehörige Orte: Nohn, Wehingen, Bethingen, Büschdorf
Mitgliederversammlung
Der Förderverein der Sozialstation lädt alle Mitglieder herzlich ein zur
Mitgliederversammlung am Freitag, dem 08. Mai 2015, um 19.00 Uhr,
im Pfarrheim Tünsdorf.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Bericht der Kassiererin
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Neuwahl des Vorstandes
7. Verschiedenes
Persönliche Einladungen ergehen keine. Der Vorstand würde sich
freuen, zahlreiche Mitglieder begrüßen zu dürfen.
MITTEILUNGEN FÜR ALLE ORTSTEILE
METTLACH
Ortsvorsteher: Heiner Thul
Schloss Ziegelberg
Tel.: 06864/8907753 oder 0151/11617293
Freiwillige Feuerwehr Mettlach
Löschbezirk Mettlach
Übung
Am Samstag, dem 25. April 2015 um 16:00 Uhr, findet unsere nächste Hauptübung statt.
Festbesuch
Am Donnerstag, dem 30. April 2015 um 19:00 Uhr, besuchen wir das
Fest unserer Kameraden des Löschbezirkes Bethingen.
Jugendfeuerwehr
Am Freitag, dem 24. April 2015 um 18:00 Uhr, findet die nächste
Übung der Jugendfeuerwehr statt.
Die Deutsch Bahn informiert:
Nächtliche Arbeiten im Bahnhof Mettlach
In der Zeit vom 30. April bis 04. Mai 2015 im Bereich des Bahnhofes
Mettlach wird es verstärkt zu Lärmbelästigungen durch Bauarbeiten,
Ladearbeiten und die Warnsignale zum Schutz der Arbeiter kommen.
Folgende Arbeiten werden ausgeführt:
· Erneuerung der Weichen 36, 37 und 38 im Bf Mettlach
· Umschlagen der Altstoffe im Bahnhof Mettlach und Merzig
Zum Einsatz kommen u.a. Gleisstopfmaschine sowie diverse Kleingeräte und Baustellenfahrzeuge.
Wir sind bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen
so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.
Allgemeine Fragen zum Baugeschehen beantwortet Ihnen die Leitende Bauüberwachung der DB Netz AG unter folgender Email-Adresse:
[email protected] oder
unter folgender Rufnummer: 0151/27404179
Um sich rechtzeitig und umfassend über Bauarbeiten und Fahrplanänderungen informieren zu können, erhalten Sie bei den DB-Verkaufsstellen, am kostenlosen BahnBau-Telefon (0800 599 66 55), im
Internet und an den DBAutomaten gerne Auskünfte für Ihre Reiseplanung.
SV 1920 Mettlach
Ergebnisse vom Wochenende
2. Mannschaft - Sonntag, 19.04.2015
SV Mettlach 2 - SG Scheiden-Mitlosheim 1:0
Tor: Claudio Raffaele 1
1. Mannschaft - Samstag, 18.04.2015
SV Mettlach 1 - SV Rot-Weiß Hasborn 1 0:0
Vorschau
1. Mannschaft - Samstag, 25.04.2015
15:00 Uhr
SV Mettlach 1 - SV Auersmacher 1
2. Mannschaft - Samstag, 25.04.2015
17:00 Uhr
SV Mettlach 2 - FC Wadrill 1
Jugend
Ergebnisse F-Jugendturnier vom 18.04.2015 in Tünsdorf:
SV Mettlach - FC Oberleuken 2
2:1
Tore: Robin Simsek (2)
SV Mettlach - SV Besch 2
5:1
Tore: Elias Becker (3), Robin Simsek, Tom Schulze
SV Mettlach - SCV Orscholz 2:1
Tor: Elias Becker, Robin Simsek
SV Mettlach - FSV Hilbringen 2
2:0
Tore: Jannis Horf, Joel Herges
Super gespielt Jungs und dazu das 1. Mal in unsere Geschichte - 4
Spiele und 4 Siege. Weiter so, ihr seid klasse.
Tennisclub Mettlach
Mitgliederversammlung
Am Mittwoch, dem 29. April 2015 um 19:00 Uhr, findet im Clubheim
die fällige Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen statt.
Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.
Musikverein Mettlach
Maibaumfest
Auch dieses Jahr lädt der Musikverein Mettlach traditionell zum ersten Festschwenker des Jahres ein.
Mit den Musikvereinen Saarhölzbach, Kreuzweiler-Dilmar und dem
Musikverein Orscholz starten wir am 29. April 2015 um 18.00 Uhr auf
dem Marktplatz unser diesjähriges Maibaumfest.
Am 1. Mai wird der Festbetrieb ab 11.00 Uhr mit dem Frühschoppen
durch den Musikverein Weiten fortgesetzt.
Zum Mittagessen bieten wir Schnitzel mit Pommes und Salat sowie
Schwenker und Würstchen. Auch das Angebot an selbstgebackenen
Torten und Kuchen wird groß sein.
Auf viele Gäste freut sich die Musikvereinigung 1851 Mettlach e.V.
Vorschau
09. Mai 2015
14.30 Uhr Tag der Städtebauförderung bei V&B
12. Mai 2015
Jubilarfeier V&B in Orscholz
14. Mai 2015
10.30 Uhr Waldfest Saarhölzbach
15. Mai 2015
19.00 Uhr Polterabend Vivi & Johannes
Mettlach aktuell
- 16 -
17. Mai 2015
Lutwinusprozession
Orchesterchen
Unsere nächste Probe ist am 25. April 2015 um 09.30 Uhr.
Kanufreunde Mettlach
1. Kanumarathon - Paddeln für den guten Zweck
Am Sonntag, dem 03.05.2015 richten die Kanufreunde Mettlach
erstmalig einen Kanumarathon aus. Die Veranstaltung, zu Gunsten
der „Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)“, startet um
10:00 Uhr im Bootshaus Mettlach.
Der Marathon geht insgesamt über 6 Stunden (10:00 - 16:00 Uhr) und
in dieser Zeit kann natürlich jeder selbst entscheiden, wieviele Runden er fahren will. Es wird ein 1 km langer Rundkurs gefahren. Die
Runden werden durch Kontrollpersonen gezählt. Für jede gefahrene
Runde wird mindestens 1 EUR zu Gunsten der DMSG gespendet.
Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmer-Urkunde.
Alle Kanuklassen (Canadier, Kajak, etc.) sind zugelassen. Es wird
grundsätzlich im eigenen Boot gestartet. Teilnehmer ohne eigenes
Boot melden sich bitte unter der unten angegebenen Kontaktadresse. Bei entsprechender Nachfrage von Einzelpersonen/Kinder setzt
der KFM auch ein Drachenboot ein.
Hierzu ist jeder, egal welchen Alters, herzlich eingeladen, vorausgesetzt er kann schwimmen. Es wird keine Vorerfahrung benötigt, auch
Kinder sind willkommen.
Teams bestehen aus maximal 6 Personen. Auch Einzelpersonen können teilnehmen. Von jedem Team ist nur ein Boot auf dem Wasser
erlaubt.
Es wird zwar keine Startgebühr erhoben, es steht jedoch eine Spendendose für die DMSG bereit.
Die Startplätze sind begrenzt, weshalb eine frühzeitige Anmeldung
empfohlen wird. Der Anmeldeschluss ist Sonntag, der 26.04.2015.
Nachmeldungen sind, gegen eine Spende, bis einer Stunde vor Startbeginn möglich.
Anfänger und/oder Personen ohne eigenes Boot melden sich bitte
unter: [email protected] oder telefonisch bei Michael
Klos (0175-3594826)
Anmeldungen unter: www.Kanufreunde-Mettlach.de oder telefonisch
bei Michael Klos (s. oben)
Hierzu sind natürlich auch alle Nichtteilnehmer, Freunde, Interessierte, Zuschauer und alle, die einen schönen Tag am Kanuheim verbringen wollen, herzlich eingeladen. Für Speis´ und Trank ist Bestens
gesorgt. Kuchenspenden werden gerne angenommen! Kurze Info an
o.g. Tel.
Hier nochmals der Hinweis - Es ist für den guten Zweck!
ORSCHOLZ
Ortsvorsteher: Jörg Zenner
In der Gartenwiese 3
Tel.: 06865/18262
Mitteilung des Ortsvorstehers
Einladung zum Maibaumsetzen
Am Donnerstag, dem 30. April 2015, findet um 19:30 Uhr das Maibaumsetzen auf dem Dorfplatz bei der Kirche statt.
Die Kinder sind eingeladen den Maibaum mitzuschmücken, gerne
auch mit Selbstgebasteltem.
Die Feuerwehr wird den Maibaum aufrichten. Der Musikverein Orscholz begleitet das Maibaumsetzen musikalisch.
Ich lade alle Orscholzer, aber auch unsere Gäste zu dieser kleinen
Feier in den Mai herzlich ein.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt, wir bieten Rostwürste und Getränke an.
Hinweis
Der Dorfplatz wird am Mittwoch, dem 29. April 2015, gesperrt und
steht erst ab dem 1. Mai wieder als Parkraum zur Verfügung.
Jörg Zenner
Ortsvorsteher
Freiwillige Feuerwehr Mettlach
Löschbezirk Orscholz
Übung Jugendwehr
Am Samstag, dem 25. April 2015, trifft sich die Jugendwehr des
Löschbezirks Orscholz um 14:30 Uhr im Gerätehaus zur nächsten
Übung.
Thema der praktischen Übung sind die wasserführenden Armaturen.
Maibaum aufstellen
Am Donnerstag, dem 30.04.2015 (Hexennacht), trifft sich die Jugendwehr und die Aktive Wehr des Löschbezirks Orscholz um 17:45 Uhr
beim Gerätehaus, um den Maibaum zu schlagen und anschließend
zum Dorfplatz bei der Kirche zu transportieren. Hier wird der Maibaum dann - so gegen 19:00 Uhr - geschmückt und aufgestellt.
Ausgabe 17/2015
Die Orscholzer Dorfbevölkerung ist ganz herzlich zum traditionellen
Aufstellen des Maibaums eingeladen.
Die betroffenen Anwohner werden zudem gebeten, ihre Fahrzeuge
am 30.04.2015 zu der fraglichen Zeit nicht auf dem Dorfplatz abzustellen, damit das Aufstellen des Maibaums nicht durch hier geparkte
PKWs behindert wird.
Deutsches Rotes Kreuz Orscholz
Blutspenden am 27.04.2015
Am Montag, dem 27. April 2015 findet in der Turnhalle der Gesamtschule der nächste Blutspendetermin statt.
Das Aufbauteam trifft sich um 15.00 Uhr in der Turnhalle.
Das Team für den Imbiss trifft sich ab 16.00 Uhr in der Turnhalle.
Rückblick Mitgliederversammlung
Am 18. April 2015 hatte der Ortsverein Orscholz seine Mitgliederversammlung. Bei dieser Versammlung wurden die Zahlen des Jahres
2014 dargelegt. Man kam auf 1687 Einsatzstunden die sich aus verschiedenen Aufgabenbereichen im Sinne der DRK Arbeit ergaben.
Den größten Anteil brachte der Blutspendedienst. Im Jahr 2014 kamen bei den 4 Terminen 587 Personen zum Blutspenden. Seit 1969
betreibt der DRK Ortsverein Orscholz Blutspenden und es sind bis
heute 26.103 Personen zum Blutspenden gekommen. Am 27. Juli
2015 findet in Orscholz der 150. Termin statt.
Bei dieser Mitgliederversammlung wurden auch 5 Personen für langjährige Mitgliedschaft geehrt.
Für 10 Jahre Kempf Gabriele - für 20 Jahre Lemke Gerd und Kempf
Klaus - für 30 Jahre Eilenz Bianca und für 35 Jahre Zengerly Sieglinde. Alle bekamen eine Urkunde und die dazugehörenden Abzeichen.
SCV Orscholz
www.scvorscholz.de
Aktive
Vorschau: 26. Spieltag Bezirksliga Merzig-Wadern
Sonntag, 26.04.2015
13.15 Uhr
2. SCV Orscholz - 2. SF Hüttersdorf
15.00 Uhr
1. SCV Orscholz - 1. SF Hüttersdorf
Ergenisse: 25. Spieltag Bezirksliga Merzig-Wadern
Sonntag, 19.04.2015
1. SV Eimersdorf - 1. SCV Orscholz 1:1
Tore: Gehres Dominik
2. SV Eimersdorf - 2. SCV Orscholz 1:2
Tore: Bohr Johannes, Carl Sascha
Abteilung Alte Herren
Spiel vom Wochenende
AH Trassem/Kirf - AH Orscholz
2:4 (1:1)
Tore für Orscholz: Engeldinger Lutwin, Ferlisi Jacky, Mölders Marc
(2x)
Vorschau
Spiel am 25.04.2015
18.00 Uhr
AH Orscholz - AH Tünsdorf
Treffen Kabine: 17.15 Uhr
Abmeldungen bis Donnerstag, 23.04.2015.
Schützengilde 1965 Cloef Orscholz
Rundenkampfergebnisse vom Wochenende
Luftgewehr A-Klasse
Orscholz 2 - Saarhölzbach Orth Thomas Reichlinger Bernd Schwarz Martin Sandt Patrick Samain Thibaut Kerber Tilo AK Düppenweiler 1 - Orscholz 3 Schuster Fabian Welter Lukas Winter Hardy Schmitt Jan Düppenweiler 2 - Orscholz 4 Hoffmann Vanessa Kiefer Robin 1385:1279 Ringe
pers. Bestl. 359 R.
349 R.
340 R.
337 R.
(315 R.)
333 R.
1185:1306 Ringe
360 R.
327 R.
314 R.
305 R.
1235:626 Ringe
332 R.
294 R.
Musikverein 1883 Orscholz e.V.
www.mv-orscholz.de
Nächste Probe
Die Probe am Freitag, dem 24. April 2015, fällt aus.
Terminvorschau
Donnerstag, 30. April 2015
Aufstellung Maibaum, Dorfplatz Orscholz sowie Maifest, MV Mettlach
Männergesangverein „Condordia“ Orscholz
Probe
Unsere nächste gemeinsame Chorprobe ist in dieser Woche am Mittwoch - 22. April 2015 - 19.30 Uhr im Pfarrheim Tünsdorf.
Mettlach aktuell
- 17 -
Ausgabe 17/2015
Gesangliche Auftritte
Freitag - 01. Mai 2015 - 10.30 Uhr:
Singen am Maibaum in Weiler (Bürgerhausgarten)
Sonntag - 03. Mai 2015 - 10.30 Uhr:
Festakt zum Jubiläum der Chorgemeinschaft Ensdorf (Bergmannsheim Ensdorf)
Näheres wird in der Chorprobe mitgeteilt.
„Das Chörchen“ - Kinder- und Jugendchor
spielt das Kindermusical „Jona“ und der Wal
Ein Musical von Kindern, für Kinder und Erwachsene
- Freitag, 29. Mai 2015, 19.00 Uhr, Pfarrzentrum Hilbringen
- Sonntag, 31. Mai 2015, 15.00 Uhr, Pfarrkirche Tünsdorf
Ausführende:
- „Das Chörchen“ - Tünsdorf
- „Kinderkantorei“ - Mettlach/Saarhölzbach
- „Die Kettensägen“ - Hilbringen
- Lena Sauerwein - Querflöte
- Maximilian Schwarz - Schlagzeug
Leitung: Marion Böllecke, Gereon Krahforst, Ulrich Kreiter
Regie: Claudia Benedix
Im Anschluss: Kaffee, Kuchen, kalte Getränke und Würstchen
Die Handlung: Jona wird nach Ninive geschickt um dort dem Streit
und Hass der Menschen ein Ende zu setzen. Aber Jona hat dazu keine Lust. Er versucht vor seiner Aufgabe wegzulaufen und flieht mit
einem Schiff aufs Meer. Was er alles auf seiner Reise erlebt und ob
er doch noch nach Ninive kommt, das erfahrt ihr in unserem Musical
„Jona“ und der Wal.
Dauer: ca. 40 Min.
Eintritt frei! Spende erbeten.
Tischtennisverein Orscholz e.V.
Rückblick
Neuwahl des Vorstandes in der Mitgliederversammlung:
1. Vorsitzender: Daniel Steinbach
2. Vorsitzender: Klaus Wacht
Geschäftsführer: Andreas Steinbach
Kassenwart: Rudolf Schneider
Sportwart: Jan Hocke
Beisitzer: Martin Dauster, David Schumacher
Spielergebnis vom 18.04.2015
TTC Rehlingen - TTV Herren
Punkt für Orscholz:
- Einzel: Rudolf Schneider
Spielpaarung für Samstag, 25.04.2015
TTV Herren - TTF Merzig IV
Aufschlag: 18.30 Uhr
9:1
Angelsportverein Orscholz e.V.
Arbeitsdienst
Am Samstag, dem 25. April 2015 findet ein Arbeitsdienst statt. Wir
wollen uns an diesem Termin um Brennholz für die Vereinsveranstaltungen kümmern. Treffen ist um 08:00 Uhr am alten Cloefparkplatz.
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele aktive Mitglieder begrüßen dürften.
Fischerfreunde 1978 Orscholz e.V.
Arbeitseinsatz
Am Samstag, dem 25. April 2015 findet ein Arbeitseinsatz statt. Für
die durchzuführenden Säuberungs- und Mäharbeiten treffen wir uns
um 13:00 Uhr an der Weiheranlage am Jugendzeltplatz. Soweit vorhanden, bitte entsprechende Arbeitsgeräte mitbringen.
Kath. Frauengemeinschaft
St. Elisabeth Orscholz
Fest am 1. Mai für unser Projekt „Ein Kreuzweg für Orscholz“
Der nächste Schritt ist vollbracht. Am letzten Freitag wurden von
Herrn Hippert mit Hilfe von Hubert Welter, Hubert Zengerli und einigen Damen in gut 5 Stunden die 14 Findlinge in ihre richtige Position
an Ort und Stelle gebracht.
Da der Samstagtermin kurzfristig verschoben wurde, möchten wir
uns bei den Freiwilligen entschuldigen, die am Samstag ins Leukbachtal kamen. Trotzdem herzlichen Dank für das große Interesse
und die Hilfsbereitschaft.
Herzliche Einladung
an alle zu unserem Fest am Freitag, dem 01.05.2015 auf dem alten
Cloef-Parkplatz.
Neben allerlei Getränken, Schwenkern, Würstchen, Kaffee und Kuchen, können Sie bei unserem Kreuzweg-Quiz teilnehmen und einen
Präsentkorb im Wert von 50,- € gewinnen.
Freiwillige Helfer oder Kuchenspender melden sich wegen der Organisation bitte bei Marianne Mautes, Tel. 8154.
Es ist ein Fahrdienst eingerichtet, bei Bedarf bitte bei Marianne melden.
Dart
5. Spieltag
Bezirksliga
DC Cobra I Orscholz - DC Lucky Punch Saarbrücken
13:7
Auch die 1. Mannschaft gewinnt zuhause und steht super in der Tabelle.
C-Liga 4
DC Cobra II Orscholz - DC Sweet Dreams Saarwellingen
17:1
Cobra II gewinnt haushoch zuhause, nach dem Ausrutscher letzter
Woche - weiter so.
C-Liga 5
DC Red Devils Völklingen - DC Cobra III Orscholz
12:6
Redaktionsschlussvorverlegung
Wegen des 1. Mai-Feiertages 2015 wird der
Redaktionsschluss für die Woche 18/2015 auf
Freitag, 24. April 2015, 9.00 Uhr
Wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“,
14.05.2015 wird der Redaktionsschluss für die
Woche 19/2015 auf
Freitag, 08. Mai 2015, 9.00 Uhr
vorverlegt.
Später eingehende Beiträge können leider nicht mehr
berücksichtigt werden.
Wir bitten um Beachtung.
Ihre Redaktion!
SAARHÖLZBACH
Ortsvorsteher: Hans-Jürgen Leinen
Burfelsweg 17
Tel.: 06864/80153 und 0175/5289490
Mitteilungen des Ortsvorstehers
Friedhof Saarhölzbach
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zwei neu angeschaffte Ruhebänke konnten jetzt rechtzeitig zum Sommerbeginn wieder auf dem
Friedhof aufgestellt werden.
Leider mussten wir nach dem entleeren des Grünschnittcontainers
und der Reinigung des dortigen Abstellplatzes feststellen, dass eini-
Mettlach aktuell
- 18 -
ge Mitbürger den Grünschnittcontainer zur Entsorgung von Restmüll
aller Art benutzen.
Aus diesem Grunde werden wir in naher Zukunft den großen Container austauschen gegen einen kleineren durchsichtigen Gitterbehälter
der dann zwar häufiger entleert werden muss, jedoch den Besuchern
den illegal entsorgten Müll sichtbar machen wird.
Ich möchte mich bei den Mitarbeitern des Bauhofes recht herzlich für
ihre Arbeit bedanken.
Urlaubsvertretung des Ortsvorstehers
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in der Zeit vom 24.04.2015 bis
18.05.2015 befinde ich mich in Urlaub.
Meine Vertretung übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher Herr
Matthias Fell, Tel. 06864/2710294.
Hans Jürgen Leinen
Ortsvorsteher
Freiwillige Feuerwehr Mettlach
Löschbezirk Saarhölzbach
Übung
Am Sonntag, dem 26.04.2015 findet um 10.00 Uhr die nächste
Übung statt.
Thema: Be- und Entlüften
Schützenverein „St. Hubertus“
Saarhölzbach e.V.
Ergebnis Jahreshauptversammlung
Am 18.04.2015 fanden folgende Neuwahlen statt:
1. Vorsitzender
Stefan Thieser
2. Vorsitzender
Joachim Jager
1. Schriftführer
Achim Meier
1. Sportwart
Arno Philipps
2. Geschäftsführer Marc Thome
2. Schriftführer
Nico Fell
Beisitzer
Gustav Donnhäuser
1. Kassenprüfer
Paul Kiefer
2. Kassenprüfer
Tristan Kammer
Rundenwettkampf KK - 3 x 20 vom 12.04.2015
Merzig 1 - Saarhölzbach 1
1478:1592 Ringe
Stefan Thieser
554 Ringe
Achim Meier
519 Ringe
Joachim Jager
519 Ringe
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Einfach mal vorbeischauen!
Training
Jugend:
Freitag
17:00 - 19:00 Uhr
Erwachsene und Schnuppertraining:
(auch Jugend und Schüler)
Freitag 19:00 - 21:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 12:00 Uhr
Musikverein 1906 Saarhölzbach e.V.
Probe
Am Freitag, dem 24.04.2015 um 20:00 Uhr, findet unsere Generalprobe auf der Bühne statt. Achtung - alle Musiker treffen sich um 19:15
Uhr zum Aufbau! Bitte vollzählig und pünktlich erscheinen! Bei Verhinderung bitte telefonisch abmelden beim Vorstand oder im Internet
unter www.mv1906.de. Alle Termine sind auch online nachzulesen.
Wer möchte ein Instrument lernen? Wer möchte förderndes Mitglied
werden? Bitte sprechen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns unter:
[email protected]
Konzert
Unser Konzert in diesem Jahr findet am Sonntag, dem 26.04.2015
um 18:00 Uhr in der Saartalhalle statt. Wir freuen uns auf viele Zuhörer!
Neu
In diesem Jahr möchten wir einen Fahrdienst für unsere Senioren
zu unserem Konzert anbieten. Wer diesen Fahrdienst nutzen möchte, möge sich bitte bei Hans-Dieter Michel unter der Telefonnummer
800863 melden.
Vorschau
Am 30.04.2015 werden wir gegen 18.00 Uhr in Saarhölzbach zum
Maibaumaufstellen spielen. Im Anschluss werden wir mit dem Bus zu
unseren Musikfreunden nach Mettlach fahren.
Am 1. Mai werden wir traditionsgemäß eine Maiwanderung durchführen, Näheres dazu in den nächsten Proben.
Neue Flötengruppe in Saarhölzbach
An alle Eltern der zukünftigen Blockflötengruppe oder interessierte
Eltern, die sich informieren möchten.
Die Infoveranstaltung zu dem neuen Blockflötenunterricht findet am
Freitag, dem 24.04.2015 um 16:00 Uhr in unserem Proberaum in der
Saartalhalle statt.
Für Anmeldungen und Fragen bitte Denise Groß, Tel.: 06864-2294
oder Lisanne Kühn, Tel.: 06864-2135 kontaktieren. Oder schreiben
Sie uns eine e-mail: [email protected]
Weitere Infos gibt es unter www.mv1906.de.
Ausgabe 17/2015
MGV 1900 „Concordia“ Saarhölzbach e.V.
Maiwanderung
Wir haben für den 01. Mai 2015 wieder eine Maiwanderung durch die
heimischen Wälder geplant, zu der wir alle Mitglieder und Freunde
des MGV recht herzlich einladen. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr auf
dem Marktplatz Saarhölzbach.
Angelsportverein 1966 Saarhölzbach e.V.
Öffnung der Vereinshütte zum regelmäßigen Anglertreff
Unsere Vereinshütte öffnet ihre Pforten zum regelmäßigen Anglertreff über die Frühjahrs- und Sommermonate wieder wöchentlich ab
Freitag, 24. April 2015, ab 18.00 Uhr. Hierzu sind unsere Mitglieder,
Freunde und Gönner herzlichst eingeladen.
Arbeitsdienst am Waldweiher
Am Samstag, 25. April 2015, ab 08.30 Uhr, findet ein wichtiger Arbeitsdienst im Bereich unserer Weiheranlage statt. Es stehen dringende Unterhaltungsarbeiten am Weihergelände (vorwiegend Mäharbeiten/Heckenschnitt) an. Der Vorstand würde sich über eine rege
Teilnahme seiner Mitglieder freuen.
Vereinsbeitrag 2015
Es wird nochmals darauf hingewiesen, dass der Vereinsbeitrag für
das Jahr 2015 (Senioren 30,00 €; Jugend 10,00 €; fördernde Mitglieder 20,00 €) bereits am 31. März 2015 fällig war. Es wird daher
gebeten, den Mitgliedsbeitrag umgehend auf das Vereinskonto bei
der Sparkasse Merzig-Wadern, IBAN: DE06593510400000202184,
BIC: MERZDE55XXX, mit dem Verwendungszweck „Jahresbeitrag
2015“ zu überweisen. Der Beitrag kann auch bei 1. Vorsitzenden Jürgen Morbe entrichtet werden; hier werden dann auch die für 2015
geltenden Beitragsmarken ausgehändigt. Den Mitgliedern wird noch
bis spätestens im Rahmen des Anglertreffs am Freitag, 24. April
2015, ab 18.00 Uhr, Vereinshütte, Gelegenheit gegeben, den überfälligen Vereinsbeitrag zu entrichten.
Generalversammlung am Freitag, 08. Mai 2015
Am Freitag, 08. Mai 2015, findet um 19.00 Uhr, in unserer Vereinshütte, die Generalversammlung des Angelsportvereines Saarhölzbach
mit Neuwahl des gesamten Vorstandes statt. Anträge sind bis spätestens 14 Tage vor dem Versammlungstermin schriftlich beim 1. Vorsitzenden, Jürgen Morbe, Auf Wollscheid, 66693 Mettlach, einzureichen. Um pünktliche und vollzählige Anwesenheit wird ausdrücklich
gebeten. Persönliche Einladungen hierzu ergehen nicht mehr.
Teilnahme am Freundschaftsfischen in Remerschen/Luxemburg
Am Samstag, 16. Mai 2015, beteiligt sich der Verein wieder am
Freundschaftsfischen in Remerschen/Luxemburg. Interessenten bitte
kurzfristig beim 1. Vorsitzenden Jürgen Morbe melden. Die Teilnehmer sprechen die Abfahrt und weitere Details untereinander ab.
Obst- und Gartenbauverein Saarhölzbach
Vereinsfahrt
Liebe Mitglieder, wir möchten auf unsere Vereinsfahrt am 06.06.2015
zur Landesgartenschau nach Landau hinweisen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir ab sofort um Anmeldungen
bei Frau Dagmar Flesch, Tel. 06864/270995. Fahrtkosten: Mitglieder
25,00 EUR, Nichtmitglieder 30,00 EUR, Kinder 10,00 EUR
Im Fahrpreis enthalten sind Busfahrt, Frühstück und Eintrittsgeld. Auf
dem Rückweg ist eine Einkehr geplant (auf eigene Rechnung).
Die Fahrtkosten überweisen Sie bitte auf das Konto des Obst- und
Gartenbauvereins Saarhölzbach: Kreissparkasse Merzig-Wadern,
IBAN: DE31 5935 1040 0000 0969 74, SWIFT-BIC: MERZ DE 55
Wir freuen uns auf einen schönen Tag und wünschen Ihnen eine gute Zeit.
Spielkreis Saarhölzbach
Herzliche Einladung
Neben unserem Spielkreis für die Kleinen von 9 Monaten bis 3 Jahre
gibts seit 2 Monaten auch alle 14 Tage die Spiel- und Bastelrunde für
3-7-Jährige.
Gemeinsam mit Mama, Papa, Oma oder Opa laden wir herzlich
ein zur Frühlingsbastelei, Kaffee, Kakao und Kuchen und anschließendem Spielen. Bei schönem Wetter draußen, klar!
Nächster Termin ist der 27. April 2015, 15.30 - 17.30 Uhr im Mehrzweckraum der Saartalhalle, Saarhölzbach.
Info gerne bei Irina (Tel. 06864/911248)
WEITEN
Ortsvorsteher: Dietmar Ollinger
Luxemburger Straße 51
Tel.: 06865/8711
Freiwillige Feuerwehr Mettlach
Löschbezirk Weiten
Jugendfeuerwehr
Am Freitag, dem 24. April 2015 treffen wir uns um 18.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus zu unserer nächsten Gruppenstunde.
Mettlach aktuell
- 19 -
SpVgg Faha/Weiten
faha-weiten.jimdo.com
Ergebnisse
FC Beckingen I - SpVgg Faha/Weiten I 0:1
Tor: Tim Schönberger
FC Beckingen II - SpVgg Faha/Weiten II 1:2
Tore: Kevin Neisius, Marco Leineweber
Spiel am kommenden Wochenende
Sonntag, 26.04.2015
15.00 Uhr SpVgg Faha/Weiten I - SV Schweml./Ballern II
Spielort: Weiten
Jahreshauptversammlung
Am Freitag, dem 08. Mai 2015 findet im Clubheim in Weiten um 20.30
Uhr die Generalversammlung mit Neuwahlen statt.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung - Totengedenken
2. Bericht 1. Vorsitzender
3. Bericht Geschäftsführer
4. Bericht Kassenprüfer
5. Bericht aus dem aktiven Bereich
6. Aussprache zu Top 1-6
7. Wahl eines Versammlungsleiters
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahl des Gesamtvorstandes
10. Anträge
11. Verschiedenes
12. Schlusswort des 1. Vorsitzenden
Zu dieser Jahreshauptversammlung sind alle Mitglieder der SpVgg
Faha/Weiten hiermit recht herzlich eingeladen. Persönliche Einladungen ergehen nicht.
Musikverein Weiten
Rückblick Osterwanderung des Musikvereins
Ausgabe 17/2015
Hauptorchester
Die nächsten Musikproben finden am und 22. und 29. April 2015
pünktlich um 19.00 Uhr spielbereit im Bürgerhaus Faha statt. Bitte
bei Verhinderung beim 1. oder 2. Vorsitzenden abmelden.
Musikalische Früherziehung
Am Freitag, dem 24.04.2015 um 14.00 Uhr, findet die neue musikalische Früherziehung im Feuerwehrgerätehaus Weiten statt.
Terminvorschau
01. Mai 2015
10.00 Uhr Maibaumaufstellen am Feuerwehrgerätehaus
16.00 Uhr
bis 17.30 Uhr - Besuch unserer Musikfreunde in
Mettlach
Schuljahrgang 1955/56
Jahrgangstreffen
Am Samstag, dem 25. April 2015 trifft sich der Schuljahrgang
1955/56 um 19.00 Uhr im Wiesenhof in Orscholz.
TÜNSDORF
Ortsvorsteher: Martin Müller
Drosselweg 10
Tel.: 06868/1606
VfB Tünsdorf
www.vfb-tuensdorf.de
Aktive
Sonntag, 26.04.2015
13.15 Uhr
SG Nalbach-Piesbach 2 - VfB Tünsdorf 2
15.00 Uhr
SG Nalbach-Piesbach 1 - VfB Tünsdorf 1
AH
Samstag, 25.04.2015
18.00 Uhr
VfB Tünsdorf - SCV Orscholz
Musikverein 1920 Tünsdorf
Probe
Die nächste Probe findet am Mittwoch, dem 22.04.2015 um 19:30
Uhr im Proberaum in Orscholz statt.
Es wird um pünktliche und vollzählige Teilnahme gebeten. Wer nicht
teilnehmen kann, meldet sich bitte rechtzeitig bei unserem Dirigenten
ab.
Jahreshauptversammlung
Am Sonntag, dem 26. April 2015 findet um 18:00 Uhr im Gasthaus
„Martinsklause“ unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Hierzu laden wir alle aktiven und inaktiven Mitglieder recht herzlich
ein. Persönliche Einladungen ergehen nicht.
Gambrinus-Männerchor 1984 Tünsdorf
Probe
Unsere nächste gemeinsame Chorprobe ist in dieser Woche am Mittwoch - 22. April 2015 - 19.30 Uhr im Pfarrheim Tünsdorf.
Gesangliche Auftritte
Freitag - 01. Mai 2015 - 10.30 Uhr:
Singen am Maibaum in Weiler (Bürgerhausgarten)
Sonntag - 03. Mai 2015 - 10.30 Uhr:
Festakt zum Jubiläum der Chorgemeinschaft Ensdorf (Bergmannsheim Ensdorf)
Näheres wird in der Chorprobe mitgeteilt.
NOHN
Ortsvorsteher: Reinhold Behr
Johann-Biewer-Straße 1
Tel.: 06868/453
Mitteilung des Ortsvorstehers
Urlaub
In der Zeit vom 20.04. bis einschließlich 03.05.2015 befinde ich mich
in Urlaub. Meine Vertretung übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher Sascha Maas, Kaulenfeldstraße 16 a, Tel. 06868/93361.
Reinhold Behr
Ortsvorsteher
Freiwillige Feuerwehr Mettlach
Löschbezirk Nohn/Dreisbach
Jugendfeuerwehr
Am Freitag, dem 24.04.2015 findet um 17:30 Uhr unsere nächste
praktische Übung statt.
Mettlach aktuell
- 20 -
Musikverein Nohn
Probe
Die nächste Probe findet am Mittwoch, dem 22.04.2015, um 19:30
Uhr in unserem Proberaum statt.
Vorschau Termine
26.04.2015
11:00 Uhr
Frühschoppen beim Tag der offenen Tür der Baumschule J. Grau und Söhne in Ballern.
30.04.2014
19:00 Uhr
Maibaum setzen
Kommunion 2015
Auch in diesem Jahr hat der Musikverein Nohn die Nohner Kinder, die
das Fest der 1. heiligen Kommunion feierten, musikalisch auf ihrem
Weg begleitet. Schon früh am Sonntagmorgen trafen sich die Kinder
mit ihren Eltern, Großeltern und Paten am Rutzenbuhr, um sich durch
die durch den Musikverein vorgetragenen kirchlichen Choräle auf das
bevorstehende Ereignis einzustimmen.
Ausgabe 17/2015
die dem Wandern nicht so zugetan sind, kommen bitte gegen 12:00
Uhr auf den Sportplatz.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Um die Verpflegung besser kalkulieren zu können, bitten wir alle Interessenten bis zum 03.05.2015
bei Paul Hein (Tel. 06865/93550) oder bei Ralph Gerntke (Tel.
06865/18279) um Voranmeldung.
Landfrauenverein Faha - Münzingen
Vorankündigung
Die Tagesfahrt des Landfrauenvereins Faha - Münzingen findet am
Dienstag, dem 02. Juni 2015 statt.
Geplant ist eine Fahrt nach Aachen und Umgebung. Nähers wird
noch bekannt gegeben.
Freundeskreis Faha
Mai Tour 2015
Auch in diesem Jahr ist zum 1. Mai eine „Rotkart“-Tour geplant. Wir
treffen uns am 1. Mai um 09:45 Uhr auf dem Dorfplatz zur Verabschiedung.
In diesem Jahr führt uns die Tour durch die schöne Weinbergsregion
rechts der Saar, nahe ihrer Mündung. Ein längerer Aufenthalt ist in
der Nähe von Wiltingen vorgesehen.
Um Anmeldung bis zum 28. April 2015 wird gebeten.
WEHINGEN
Ortsvorsteher: Stefan Ollinger
Markusstraße 16a
Tel.: 06868/1331
Freiwillige Feuerwehr Mettlach
Löschbezirk Wehingen
Termine
Am Sonntag, dem 26. April 2015 besuchen wir um 11:00 Uhr die Veranstaltung des TG Johanneshof.
Am Donnerstag, dem 30. April 2015 treffen wir uns um 17:30 Uhr
zum Schlagen und Aufstellen des Maibaums.
Am 01. Mai 2015 findet unsere jährliche Wanderung zum Tag der offenen Tür des Löschbezirks Bethingen statt. Abmarsch ist um 11:00
Uhr am Gerätehaus.
Am Sonntag, dem 03. Mai 2015 findet um 09:00 Uhr unsere nächste
Übung statt.
TG Johanneshof Wehingen e.V.
Facebook
Sie finden den Musikverein Nohn auch auf Facebook. Unter www.
facebook.com/mvnohn finden Sie immer wieder Informationen/ Termine und Bilder von unseren Auftritten und Veranstaltungen.
Obst- und Gartenbauverein Nohn e.V.
Vereinsfahrt
Die Vereinsfahrt des Obst- und Gartenbauvereins Nohn führt am
04.07.2015 zur Landesgartenschau nach Landau.
Der Fahrpreis, inklusive saarländischem Frühstück und Eintritt, beträgt für Mitglieder und deren Partner 35 Euro pro Person, für Nichtmitglieder 40 Euro pro Person.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 31.05.2015 bei Heinz
Zender, Tel. 06868/447 mit gleichzeitiger Entrichtung des Reisepreises, an. Weitere Informationen zur Fahrt werden noch bekannt
gegeben.
FAHA
Ortsvorsteher: Norbert Anton
Bischof-Wehr-Straße 1
Tel.: 06865/387
Obst- und Gartenbauverein Faha
Vereinsfest zu Christi Himmelfahrt
Am Donnerstag, dem 14.05.2015 findet auf dem Sportplatz Faha unser Vereinsfest statt. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder des OGV
und deren Angehörige. Treffpunkt ist ab 10:30 Uhr. Dann können
Wanderfreunde zu einem kurzen Rundgang starten. All diejenigen,
Einladung zum 8. Hallen-Reitturnier vom 25. - 26.04.2015
Unter der Schirmherrschaft des 1. Beigeordneten der Gemeinde
Mettlach Herrn Bernhard Schneider, veranstaltet die TG Johanneshof
Wehingen eV ihr 8. Reitturnier.
Auch in diesem Jahr findet das Turnier auf der Reitanlage der Familie
Johannes statt.
Für die insgesamt 14 Dressurprüfungen werden über 300 Reiterinnen
und Reiter aus der Region Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg
und Frankreich erwartet.
Für den Nachwuchs wird eine Vielzahl von Jugendreiterwettbewerben und Dressurprüfungen angeboten. Höhepunkt des Turniers sind
zwei Dressurprüfungen der Klasse M* Kandare am Samstag ab 17:30
Uhr und am Sonntag ab 15:30 Uhr.
Zuschauer, Gäste und Ausrichter dürfen sich auf ein spannendes
Turnierwochenende freuen.
Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus nah und fern sind herzlich eingeladen am 25. und 26. April 2015 ein paar schöne und unterhaltsame Stunden auf dem Johanneshof zu verbringen.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Beginn des Reitturniers - Samstag, 08.00 Uhr und Sonntag, 08:00
Uhr.
BETHINGEN
Ortsvorsteher: Bernd Kettenhofen
Odilienstraße 17
Tel.: 06868/1084
Bekanntmachung
über die öffentliche Bekanntgabe eines Veränderungsnachweises in der Gemeinde Mettlach
Im Zusammenhang mit der Erneuerung des Liegenschaftskatasters
des Landesamtes für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung - LVGL - sind in der Gemarkung Bethingen, Flur 02, die
Bezeichnungen von Flurstücken verändert worden. Über die Verän-
Mettlach aktuell
- 21 -
derungen wurde am 13. März 2015 ein Veränderungsnachweis aufgestellt. Folgende Flurstücke sind von der Änderung betroffen:
(VN 2015/004) 5897/1230, 5898/1230, 5900/1231, 5955/1415,
Gemäß § 13 Abs. 6 Satz 1 SVermKatG (Saarländisches Gesetz über
die Landesvermessung und das Liegenschaftskataster vom 16. Oktober 1997, zuletzt geändert durch das Gesetz vom 19. September
2012 (Amtsblatt. des Saarlandes von 2012, Seite 418) sind den Eigentümerinnen, Eigentümern und Erbbauberechtigten der Flurstücke
Änderungen der Daten im Liegenschaftskataster und die Erneuerung
des Liegenschaftskatasters schriftlich oder öffentlich bekanntzugeben.
Der verfügende Teil der Veränderungsnachweise hat folgenden Wortlaut:
· Umbenennung des Flurstücks (Umnummerierung)
· Beseitigung preußischer Flurstücksnummern
Der Veränderungsnachweis ist in der Zeit vom 23.04.2015 bis
07.05.2015 im Geschäftszimmer 1, Zimmer Nr.: 010 in den Dienst-/
Geschäftsräumen des Landesamtes für Vermessung, Geoinformation
und Landentwicklung, Zentrale Außenstelle, Kaibelstraße 4-6, 66740
Saarlouis ausgelegt und kann während der Dienst-/Geschäftsstunden montags bis donnerstags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00
Uhr bis 15:30 Uhr sowie freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr eingesehen werden.
Die Verwaltungsentscheidung gilt nach § 41 Abs. 4 Satz 3 SVwVfG
(Saarländisches Verwaltungsverfahrensgesetz) nach Ablauf von zwei
Wochen nach der Bekanntmachung als bekannt gegeben.
Rechtsbehelfsbelehrung
Gegen den Veränderungsnachweis kann innerhalb eines Monats
nach Bekanntgabe Klage beim Verwaltungsgericht des Saarlandes,
Kaiser-Wilhelm-Straße 15, 66740 Saarlouis, schriftlich oder zur Niederschrift der Urkundsbeamtin oder des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle erhoben werden.
Die Klage muss die Klägerin oder den Kläger, die Beklagte oder den
Beklagten und den Gegenstand des Klagebegehrens bezeichnen. Sie
soll einen bestimmten Antrag enthalten. Die zur Begründung dienenden Tatsachen und Beweismittel sollen angegeben werden.
Der Klage nebst Anlagen sollen so viele Abschriften beigefügt werden, dass alle Beteiligten eine Ausfertigung erhalten können.
Saarlouis, den 17. April 2015
gez. Uta Krassow, Vermessungsrätin
Freiwillige Feuerwehr Mettlach
Löschbezirk Bethingen
Maifest - 30.04.2015 und 01.05.2015
Hexenabend beginnt unser Dämmerschoppen um 18.00 Uhr.
Den 1. Mai beginnen wir um 07.30 Uhr mit dem Setzen des Maibaums.
Ab 11.00 Uhr Frühschoppen, anschließend gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Wir servieren:
- Spießbraten
- Schwenkbraten
- Hackbraten
jeweils mit Kartoffelsalat bzw. Pommes.
Wie jedes Jahr gibt es natürlich auch die üblichen Snacks wie Bratwurst, Bockwurst, Currywurst, Eintopf, Frikadelle und Pommes.
Hierzu ist die Bevölkerung von nah und fern recht herzlich eingeladen.
Wir würden uns über eine Kuchenspende sehr freuen.
Es freut sich auf ihr Kommen - der Löschbezirk Bethingen.
Festaufbau
Zum Festaufbau treffen wir uns am Samstag, dem 25.04.2015 um
10:00 Uhr am Gerätehaus.
DREISBACH
Ortsvorsteher: Uwe Schiffler
Nohner Straße 2 a
Tel.: 06868/180700
Pfarrei St. Laurentius, Schwemlingen
mit Filiale Dreisbach
Sonntag, 26.04.2015
09.45 Uhr Schwemlingen - Prozession der Erstkommunionkinder ab der Marienau
10.00 Uhr Schwemlingen - Feierliche Erstkommunion, anschl.
Tauffeier des Kindes Neele Bolsch
Montag, 27.04.2015
10.00 Uhr Schwemlingen - Dankamt der Erstkommunionkinder
Dienstag, 28.04.2015
10.00 Uhr Marienau - Eucharistiefeier
Donnerstag, 30.04.2014
10.00 Uhr Laurentishöhe - Eucharistiefeier
Ausgabe 17/2015
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
Dekanat Merzig
Telefonseelsorge
Die ev./ kath. Telefonseelsorge Saarbrücken bietet ununterbrochen
Beratung in allen Lebensbereichen an.
Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Telefon 0800 111 0
111 oder 0800 111 0 222. Diese Anrufe sind gebührenfrei.
Pfarreiengemeinschaft Mettlach
St. Lutwinus Mettlach,
St. Antonius Saarhölzbach,
St. Martinus Tünsdorf
Gottesdienstordnung vom 26.04.2015 bis 03.05.2015
Sonntag, 26.04.2015
4. Sonntag der Osterzeit
Samstag
18.00 Uhr
St. Martinus - Beichtgelegenheit
18.30 Uhr
Sonntagvorabendmesse
Sonntag
09.00 Uhr
St. Antonius - Frühmesse
10.30 Uhr
St. Lutwinus - Hochamt für die Pfarreiengemeinschaft, Kindergottesdienst in der Sakristei
Montag, 27.04.2015
Hl. Petrus Kansius • Ordenspriester
09.00 Uhr
St. Lutwinus - Hl. Messe, anschl. Bittgang zum Lutwinusschrein
17.00 Uhr
Josefskapelle - Eucharistische Anbetung mit den
Schwestern
Dienstag, 28.04.2015
Dienstag der 4. Osterwoche
09.00 Uhr
St. Antonius - Andacht
18.30 Uhr
Bethingen - Hl. Messe
Mittwoch, 29.04.2015
Hl. Katharina von Siena • Ordensfrau, Schutzpatronin Europas
09.00 Uhr
St. Lutwinus - Hl. Messe
Donnerstag, 30.04.2015
Hl. Pius V • Papst
18.00 Uhr
St. Antonius - Hl. Messe
Freitag, 01.05.2015
Jahrestag der Domkirchweihe • Hl. Josef der Arbeiter
09.00 Uhr
Josefskapelle - Hl. Messe zu Ehren des Hl. Josef
18.00 Uhr
St. Martinus - Eröffnung der Maiandacht
Samstag, 02.05.2015
Hl. Anthanasius • Bischof von Alexandrien
10.15 Uhr
Reha Klinik - Hl. Messe
Sonntag, 03.05.2015
5. Sonntag der Osterzeit
Samstag
17.30 Uhr
St. Antonius - Beichtgelegenheit
18.00 Uhr
Sonntagvorabendmesse
Sonntag
09.00 Uhr
Nohn - Frühmesse
10.30 Uhr
St. Lutwinus - Hochamt für die Pfarreiengemeinschaft
Pfarrbüro Mettlach
Tel. 512, Fax 2531, Email: [email protected]
Sprechzeiten: Montag von 09.00 bis 12.00 Uhr, Mittwoch von 14.30
bis 16.00 Uhr. Freitag von 10.00 - 11.00 Uhr. Dienstag und Donnerstag ist das Pfarrbüro geschlossen.
Pfarrbüro Tünsdorf
Tel. 06868/294, Email: [email protected]
Dienstag von 15.00 bis 16.30 Uhr (Bei Beerdigungen ab 16.00 Uhr).
Das Pfarrbüro Tünsdorf ist aus der Sakristei umgezogen in die neuen Räume des Pfarrheims. Auf der halben Treppe zum ehemaligen
Pfarrhaus finden Sie die Eingangstüre.
Spielkreis Saarhölzbach
Montags von 09.30 bis 11.30 Uhr im Mehrzweckraum der Saartalhalle Saarhölzbach. Es sind noch Spielkreisplätze frei!
Spielkreisleiterin: Irina Graus, Tel. 06864/911248 oder 0173/7016020.
Spielkreise Tünsdorf
Spielkreise für Kinder bis 3 Jahre im Pfarrheim Tünsdorf nach Absprache mit Spielkreisleiterin Anita Schuster, Tel. 06868/180395.
Kath. Jugend Saarhölzbach Basteltreff
Wir treffen uns alle zwei Wochen: jeweils mittwochs 15.00 - 17.00
Uhr im Pfarrsaal. Nächster Treff am 06.05.2015. Leiterin: Irma Jager,
Tel. 1853.
Mettlach aktuell
- 22 -
Pfarreiengemeinschaft Mettlach
für die Pfarreien
St. Nikolaus, Orscholz - St. Hubertus Weiten St. Gangolf, Oberleuken - St. Stephanus, Faha
Gottesdienstordnung vom 25.04.2015 bis 03.05.2015
Samstag, 25.04.2015
Hl. Markus Evangelist
Oberleuken
11.00 Uhr
Übungsstunde der Kommunionkinder, anschl. Betreuung bis 17.00 Uhr
Orscholz
18.30 Uhr
Vorabendmesse
Sonntag, 26.04.2015
4. Sonntag der Osterzeit
Weiten
09.00 Uhr
Frühmesse für die Pfarrgemeinde
Oberleuken
10.15 Uhr
Aufstellen der Kommunionkinder und Jubilare am
Pfarrheim
10.30 Uhr
Hochamt mit feierlicher Erst- und Jubelkommunion
18.00 Uhr
Feierliches Abendgebet
Montag, 27.04.2015
der 4. Osterwoche
Oberleuken
10.30 Uhr
Dankamt der Kommunionkinder mit Segnung der
religiösen Geschenke, Kollekte für die Diaspora Kinderhilfe
Dienstg, 28.04.2015
Hl. Peter Chanel
Orscholz
09.00 Uhr
Hl. Messe
Mittwoch, 29.04.2015
Hl. Katharina von Siena Ordensfrau • Schutzpatronin Europas
Klinik
19.00 Uhr
Hl. Messe
Kloster Immaculata
18.15 Uhr
Rosenkranz
19.00 Uhr
Hl. Messe im Kloster (kein Gebetsabend)
Donnerstag, 30.04.2015
Hl. Quirinus
Weiten
keine Messe
Freitag, 01.05.2015
Jahrestag d.Domkirchweihe, Bistumsfest
Orscholz
keine Messe
Samstag, 02.05.2015
Hl. Athanasius, Bischof von Alexandrien
Weiten
18.30 Uhr
Vorabendmesse
Sonntag, 03.05.2015
5. Sonntag der Osterzeit
Faha
09.00 Uhr
Frühmesse für die Pfarrgemeinde, Kollekte für die Renovierung der Pfarrkirche
Orscholz
10.15 Uhr
Hochamt für die Pfarrgemeinde
keine Vesper
Rosenkranzgebet im Monat Mai
- in Orscholz, dienstags um 19.00 Uhr ab Leukbachtal
- in Weiten, täglich um 18.00 Uhr und vor den Abendmessen
- in Faha, vor den Hl. Messen
Unsere Pfarrbüros
St. Nikolaus Orscholz
Burgstraße 10
66693 Mettlach-Orscholz
Tel. 06865/246
Fax 06865/185665
Mail: [email protected]
Sprechzeiten in Orscholz
montags:
09.00 - 12.00 Uhr
dienstags
09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
donnerstags: 09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
St. Hubertus Weiten
Luxemburger Straße 5
66693 Mettlach-Weiten
Tel. 06865/8218
Fax 06865/911946
Mail: [email protected]
Sprechzeiten in Weiten
montags: 09.00 - 12.00 Uhr
Öffnungszeiten KÖB (katholische öffentliche Bücherei)
Saarburger Str. 21
Sonntag
11.00 - 12.00 Uhr
Ausgabe 17/2015
Dienstag
16.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch
10.00 - 11.00 Uhr
Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr
Während der Öffnungszeiten ist die KÖB zu erreichen unter der Telefonnummer: 0175/7583234.
Tauftermine
Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, wenden Sie sich bitte wegen der Terminvereinbarung an die Pfarrämter in Orscholz oder in
Weiten. Die Taufen finden in der Regel einmal im Monat sonntags um
14.30 Uhr statt oder sind auch samstags und sonntags während der
Gottesdienste möglich. Bitte melden Sie sich frühzeitig an.
Der nächste Tauftermin ist in Orscholz am 19.07.2015 um 09.45
Uhr nach der Frühmesse, am 02.08.2015 um 14.30 Uhr und am
27.09.2015 um 15.00 Uhr.
Geistliche Begleitung in Krankheit, Sterben
und schweren Schicksalsschlägen
In leidvollen Erfahrungen suchen wir nach Halt, Trost und Sinn. Eine
qualifizierte, geistliche Begleitung bieten Ihnen unsere Schwestern der
Gekreuzigten und Auferstandenen Liebe aus unserem Kloster an. Sie
erreichen unsere Schwestern unter der Telefonnummer: 06865-330.
Mutter-Kind-Spielkreise:
Orscholz
Montag:
16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:
09.30 - 11.30 Uhr
Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr
Anmeldung und Info bei Frau Anita Schuster, Tel. 06868/180395.
Die Spielkreise finden im Pfarrheim über dem Kindergarten statt. Anmeldungen und weitere Informationen bei den Spielkreisleiterinnen
oder im Haus der Familie, Tel. 06861/6032.
Weiten
Jeden Mittwoch von 09.30 - 11.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus
Weiten. Anmeldung und Info bei Frau Nicole Sutschet-Maas, Tel.
06865/1850177.
Oberleuken
Jeden Montag von 09.45 - 11.45 Uhr im Pfarrheim neben der Kirche.
Anmeldung und Info bei Frau Anita Schuster, Tel. 06868/180395.
Pfarreiengemeinschaft
Besch, Borg, Eft-Hellendorf, Nennig, Sinz, Perl
und Tettingen-Butzdorf/Wochern
Gottesdienstordnung vom 23.04.2015 bis 30.04.2015
Donnerstag, 23. April 2015
16:00 Uhr
Perl - Seniorengalerie - Hl. Messe
18:00 Uhr
Sinz - Hl. Messe
Freitag, 24. April 2015
15:00 Uhr
Besch - Franziskusheim - Hl. Messe
18:00 Uhr
Eft - Hl. Messe
Samstag, 25. April 2015
14:30 Uhr
Nennig - Taufe des Kindes Matthias Georg Baldacchino
18:00 Uhr
Borg - Vorabendmesse
19:00 Uhr
Nennig - Dankamt für alle Kommunionjubilare unserer Pfarreiengemeinschaft
Sonntag, 26. April 2015
09:30 Uhr
Besch - Hochamt
10:30 Uhr
Oberperl - Festamt „50 Jahre Glockenweihe Oberperl“
12:30 Uhr
Wochern - Taufe des Kindes Louisa Maria Cremer
18:00 Uhr
Tettingen - Sonntagabendgottesdienst
Montag, 27. April 2015
08:30 Uhr
Krankenkommunion in den Orten Perl, Wochern, Tettingen und Sinz
18:00 Uhr
Wies - Hl. Messe
Dienstag, 28. April 2015
08:30 Uhr
Krankenkommunion in den Orten Besch, Nennig,
Borg und Eft
09:00 Uhr
Sehndorf - Hl. Messe
10:30 Uhr
Perl - ambul. Pflegedienst - Kommunionfeier
Donnerstag, 30. April 2015
16:00 Uhr
Perl - Seniorengalerie - Hl. Messe
18:00 Uhr
Borg - Hl. Messe
Katholisches Pfarramt
St. Gangolf-Besseringen
Gottesdienstordnung für die Kirche St. Gangolf
Sonntag, 26.04.2015
11.00 Uhr Hochamt in St. Gangolf
Ev. Kirchengemeinde Mettlach-Perl
Freitag, 24. April 2015
16.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl in der Seniorengalerie
Moselpark in Perl
17.00 Uhr
Kirchlicher Unterricht in Perl
Mettlach aktuell
- 23 -
Samstag, 25. April 2015
17.00 Uhr
Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und
Konfirmanden aus Perl und Mettlach in der Ev. Kirche
in Perl, anschließend Kirchenkaffee
Sonntag, 26. April 2015
10.30 Uhr
Gottesdienst in der Ev. Kirche in Orscholz
Dienstag, 28. April 2015
18.30 Uhr
Der Glaubensgesprächskreis trifft sich im Ev. Gemeindezentrum in Orscholz. Das Thema lautet: „Du
sollst nicht töten!“ Alle Interessierten sind herzlich
willkommen.
Donnerstag, 30. April 2015
15.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl im Kloster Marienau in
Schwemlingen
19.00 Uhr
Gottesdienst im Gesundheitszentrum Saarschleife in
Orscholz
Sonntag, 03. Mai 2015
09.00 Uhr
Gottesdienst im Pflegeheim Laurentiushöhe in
Schwemlingen
10.00 Uhr
Konfirmationsgottesdienst in der Ev. Kirche in Mettlach
Dienstag, 05. Mai 2015
17.00 Uhr
Kirchlicher Unterricht in Mettlach
Mittwoch, 06. Mai 2015
15.00 Uhr
Die Frauenhilfe trifft sich im Ev. Gemeindezentrum in
Perl.
Freitag, 08. Mai 2015
16.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl in der Seniorengalerie
Moselpark in Perl
17.00 Uhr
Kirchlicher Unterricht in Perl
Unser Pfarrer, Ullrich Binnenbruck, Parkstr. 3, Mettlach ist zu erreichen unter der Telefonnummer: 06864-93106.
Jehovas Zeugen
Königreichsaal Merzig, Zum Schlachthof 2, Tel.: 06861/88386
Sonntag, 26.04.2015
09.30 Uhr Öffentlicher Vortrag: „Beweise deine Loyalität als
Christ“
10.10 Uhr Bibelstudium anhand des Wachtturms vom
15.02.2015: „Die Nationen auf ‚die Lehre Jehovas‘
vorbereitet“
Donnerstag, 30.04.2015
19.00 Uhr Versammlungsbibelstudium: „Jehova ergriff die Initiative“ Hiob Kapitel 38, Verse 4 und 7
19.35 Uhr Theokratische Predigtdienstschule, Lehrkurs für Verkündiger des Wortes Gottes, u. a. „Wie erwarb sich
Ruth den Ruf einer tüchtigen Frau?“
20.10 Uhr Dienstzusammenkunft, Ansprachen und Demonstrationen über die praktische Anwendung von Gottes
Wort, u. a. „Die Kraft des Wortes Gottes freisetzen“
Luxemburg, Königreichsaal Greiveldange, 6, rue Hettermillen
Tel.: 00352 768464
Samstag, 25.04.2015
19.00 Uhr Öffentlicher Vortrag des Kreisaufsehers: „Die Szene
dieser Welt wechselt“
19.40 Uhr Bibelstudium anhand des Wachtturms vom
15.02.2015: „Thema wie Merzig“
20.10 Uhr Dienstvortrag des Kreisaufsehers: „Ein wahrhaft treuer Verwalter“
Dienstag, 28.04.2015
19.00 Uhr Versammlungsbibelstudium
19.35 Uhr Theokratische Predigtdienstschule
20.10 Uhr Dienstzusammenkunft
Alle Themen identisch mit Merzig.
Alle Zusammenkünfte sind öffentlich. Interessierte Personen sind jederzeit willkommen. Internet: www.jw.org
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
K.d.ö.R. (Baptisten)
Mecherner Str. 35
Sonntag, 26.04.2015
Um 10.00 Uhr findet der Gottesdienst mit Kindergruppen statt.
Infos zu Teenkreis, Jugendgruppen und Hauskreiszeiten gibt es unter
Tel. 06861/72579. Kinder, die eine wöchentlich neue flotte Drei-Minuten-Geschichte hören möchten, können beim Geschichten-Telefon
unter Tel. 06861/5551 anrufen.
KINDERGÄRTEN UND SCHULEN
Kita St. Marien Orscholz
Tag der offenen Tür
Seit November 2014 sind wir in unserer neuen Kita und möchten nun
auch der Bevölkerung die Gelegenheit geben unsere Einrichtung zu
besichtigen.
Ausgabe 17/2015
Deshalb laden wir Sie herzlich am 10. Mai 2015 von 14.00 Uhr bis
17.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.
Für das leibliche Wohl sorgt der Elternausschuss und der Förderverein Kita St. Marien e.V..
Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal bei allen Beteiligten bedanken, die dieses Projekt auf den Weg gebracht und realisiert haben.
Wir, die Kinder und das Kitateam fühlen uns sehr wohl in unserer
neuen Kita.
ERWACHSENENBILDUNG
VHS Mettlach-Orscholz
Örtl. Leitung: Bernd Gaub
Tel.: (06865) 1574
E-Mail: [email protected]
Hinweis: Für alle Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich!
Entspannungsverfahren
2225B Progressive Muskelentspannung
Beginn: Donnerstag, 28. Mai 2015, 17:00 Uhr
Dauer: 8 Termine zu je 1 UE
Dozent: Bettina Herp.
Kursgebühr: 52 EUR
2227B Autogenes Training
Beginn: Donnerstag, 28. Mai 2015, 18:00 Uhr
Dauer: 8 Termine zu je 1 UE
Dozent: Bettina Herp.
Kursgebühr: 39 EUR
Sprachen
3285B Französisch-Grundstufe VII, Perspectives 1 (A1)
Beginn: Dienstag, 26. Mai 2015, 18:00 Uhr
Dauer: 8 Termine zu je 2 UE
Dozent: Christa Reinert-Simon.
Kursgebühr: 49 EUR
3294B Deutsch als Fremdsprache - Fortgeschrittene I (A1)
Beginn: Dienstag, 26. Mai 2015, 18:00 Uhr
Dauer: 8 Termine zu je 2 UE
Dozent: Tasila Weber.
Kursgebühr: 49 EUR
3288B Spanisch für Touristen - Fortgeschrittene I
Beginn: Dienstag, 26. Mai 2015, 19:30 Uhr
Dauer: 6 Termine zu je 2 UE
Dozent: Michael Humpert.
Kursgebühr: 37 EUR
3283B Französisch-Grundstufe II, Perspectives 1 (A1)
Beginn: Dienstag, 26. Mai 2015, 19:30 Uhr
Dauer: 8 Termine zu je 2 UE
Dozent: Christa Reinert-Simon.
Kursgebühr: 49 EUR
EDV und Internet
4026B Internet für Einsteiger
Beginn: Dienstag, 28. April 2015, 18:30 Uhr
Dauer: 2 Termine zu je 3 UE
Dozent: Hans-Joachim Kiefer.
Kursgebühr: 25 EUR
4025B Officeschulung (Word/Excel)
Beginn: Dienstag, 12. Mai 2015, 18:30 Uhr
Dauer: 6 Termine zu je 3 UE
Dozent: Hans-Joachim Kiefer.
Kursgebühr: 76 EUR
Mettlach aktuell
- 24 -
Fitness und Tanz
7095B Zumba Fitness für Einsteiger
Beginn: Donnerstag, 07. Mai 2015, 19:00 Uhr
Dauer: 4 Termine zu je 1 UE
Dozent: La Danse, ADTV-Tanzschule
Kursgebühr: 33 EUR
7096B Tanzkurs für Einsteiger
Beginn: Donnerstag, 07. Mai 2015, 20:00 Uhr
Dauer: 6 Termine zu je 1 UE
Dozent: La Danse, ADTV-Tanzschule
Kursgebühr: 60 EUR
7204B Hip Hop und Zumba (ab 5 Jahren)
Beginn: Donnerstag, 07. Mai 2015, 16:00 Uhr
Dauer: 4 Termine zu je 1 UE
Dozent: La Danse, ADTV-Tanzschule
Kursgebühr: 30 EUR
7205B Hip Hop und Zumba (9-13 Jahre)
Beginn: Donnerstag, 07. Mai 2015, 17:00 Uhr
Dauer: 4 Termine zu je 1 UE
Dozent: La Danse, ADTV-Tanzschule
Kursgebühr: 30 EUR
7206B Hip Hop für Jugendliche
Beginn: Donnerstag, 07. Mai 2015, 18:00 Uhr
Dauer: 4 Termine zu je 1 UE
Dozent: La Danse, ADTV-Tanzschule
Kursgebühr: 30 EUR
7090B Pilates Plus
Beginn: Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:00 Uhr
Dauer: 7 Termine zu je 2 UE
Dozent: Sonja Wacht.
Kursgebühr: 50 EUR
Europäisches Zentrum für Meditation
und Begegnung Neumühle, Tünsdorf
Informationen und Anmeldungen zu allen Veranstaltungen unter
http://www.meditation-saar.de, E-Mail: [email protected], Telefon: 06868/91030
Unsere regelmäßigen Tages- und Abendangebote
25.04.2015 von 09.30 - 12.00 Uhr - Übungstag Eutonie
mit Eleonore Gottfried-Massa
Kursgebühr: EUR 25,00
27.04.2015 von 18.00 - 20.00 Uhr - Singkreis in der Neumühle
mit Maria Magdalena Meyer
Wert pro Abend: EUR 10,00
28.04.2015 von 18.00 - 19.00 Uhr - Die Magie der afrikanischen
Trommel
mit Inge Braun
Kursgebühr: EUR 10,00
28.04.2015 von 18.30 - 20.00 Uhr - Mehr Lebensfreude durch Yoga
mit Julian Lion
Kursgebühr: EUR 10,00 pro Termin, fortlaufender Kurs
Unsere Seminare und Workshops im April
23.04. - 26.04.2015 - Das Jofri-Balance Modell: Ein Weg zur wahren Liebe
mit Wolfgang Weigand
Kursgebühr: EUR 220,00, zzgl. Unterkunft mit Vollpension
24.04. - 26.04.2015 - Gott 9.0 - Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird
mit Tillmann Haberer
Kursgebühr: EUR 150,00, zzgl. Unterkunft mit Vollpension
Unsere besondere Veranstaltung:
03.05.2015 - Einkehrtag in der Neumühle
mit Ulrich Schaffer
Eintritt: EUR 67,00, inkl. Mittagessen und Kaffee
CEB Akademie Hilbringen
Kommunikation auf Augenhöhe - Die passenden Worte in jeder
Situation
Termin: Donnerstag, 30. April 2015 von 17.00 bis 21.00 Uhr
Ort: CEB Akademie Hilbringen
Dozentin: Heidemarie Wörister
Preis: 25 Euro
Vortragsreihe: „Deutschland im Krieg“ - Teil 3 - Die Weimarer
Republik
Termin: Dienstag, 05. Mai 2015 von 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: CEB Akademie Hilbringen
Referent: Hans-Gerd Meiers
Der Vortrag ist kostenfrei.
Vegane Küche - Neue Geschmackerlebnisse entdecken
Referentin: Köchin Regina Jobelius
Termin: Samstag, 09. Mai 2015 von 11.00 bis 14.30 Uhr
Ort: CEB Akademie Hilbringen
Preis: 65 Euro
Ausgabe 17/2015
Studienfahrt: Von Kapelle zu Kapelle - Wandern auf dem Kapellenpilgerweg
Als Startpunkt für die Wanderung (ca. 8 km) wurde Klingenmünster
ausgewählt.
Termin: Donnerstag, 28. Mai 2015
Reiseleitung: Waltraud Berners
Preis: 58 Euro
Studienfahrt: Von Burgen und Zinnsoldaten - Klingenmünster
und Bad Bergzabern
Termin: Donnerstag, 28. Mai 2015
Reiseleitung: Rosemarie Boudier
Preis: 62 Euro
Haus der Familie
Hochwaldstraße 13, 66663 Merzig, E-Mail: [email protected], www.haus-der-familie-merzig.de, Informationen unter Telefon 06861/6032
Kath. Familienbildungsstätte
Ist mein Kind Schulreif
27. April 2015 von 19:30 bis 21.00 Uhr.
Themen: Kompetenzen und Fähigkeiten des Kindes erkennen, Ausprägung der Sozialfähigkeiten des Kindes erkennen, Kriterien für die
Testierung der Schulfähigkeit kennenlernen, Schultestungen hinsichtlich körperlicher, sozialer und geistiger Reife verstehen, „KannKinder“-Regelung. Paare 12 Euro, Einzelperson 8 Euro. Referentin
Ingrid Fromm-Klein.
Ein Herz zum Muttertag
Für Mädchen und Jungen ab 6 Jahre. Termin 29. April 2015 von
15.00 bis 17.00 Uhr. Kosten 10 Euro, zzgl. Material. Referentin Anita
Schuster.
Einstieg in die Präsentationstechnik
4 Termine, ab 28. April 2015 von 18:30 bis 20.00 Uhr. Kosten 45 Euro. Referentin Christiane Seel.
PEKiP
Es sind noch freie Plätze für Januar-Februar geborene Kinder. 10
Termine, freitags von 11.00 bis 12:30 Uhr. Referentin Anja Hexamer.
Kosten 65 Euro.
Malschulen für Teens
Der Kurs beinhaltet 6 Termine und findet immer donnerstags von
17.00 bis 18:30 Uhr statt. Kosten betragen 45 Euro. Zzgl. Material.
Referentin Katharina Loeschcke.
Malschule für Kids - Das antike Ägypten
Das Kursangebot mit 6 Terminen findet immer donnerstags von
15.00 bis 16:30 Uhr statt. Kosten 45 Euro. Referentin Katharina Loeschcke.
Kath. Erwachsenenbildung
Hallo Deutschland - Erstorientierung für Flüchtlinge
24 Termine, insgesamt 72 Unterrichtsstunden. Teilnehmergebühr 3
Euro. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Der Kurs findet dreimal wöchentlich statt, ab 29. April 2015 jeweils 08.00 bis 12 .00Uhr.
WISSENSWERTES
SOS Kinderdorf e.V.
Großer Tag der offenen Tür
31. Mai 2015, 14.00 bis 18.00 Uhr im SOS Kinderdorf Saar mit
buntem Bühnenprogramm, offenen Häusern, Spielen, Informationen,
Kaffee und Kuchen und herzhaften Speisen.
Landesjugendwerk der AWO Saarland
Inklusionsschulung
Mit dem Rollstuhl durch die Stadt
Das Landesjugendwerk der AWO & der Arbeitskreis Inklusion laden
herzlich zur Rollstuhlexkursion am 25. - 26.04.2015 ein.
Nicht nur die Menschen selbst, sondern auch deren Fähigkeiten sind
unterschiedlich. Leider merken die meisten häufig nicht, welche Beeinträchtigungen es mit sich bringt, den Alltag blind, taub oder im
Rollstuhl bewältigen zu müssen. Dem möchte der ehrenamtliche Arbeitskreis Inklusion des Landesjugendwerks der AWO entgegenwirken, indem er Schulungswochenenden zur Sensibilisierung mit dem
Thema Inklusion anbietet. In diesem Jahr startet die Inklusionsschulungsreihe, welche seit mehreren Jahren durch Fördermittel der Aktion Mensch bezuschusst wird, mit dem Wochenende vom 25. - 26.
April 2015 beim Landesjugendwerk, Lauterbacherstraße 220 in VÃöklingen-Ludweiler. Ziel ist es, mit Hilfe der Methodik der Selbsterfahrung junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren zu sensibilisieren
und sich selbst zu erfahren. Kombiniert wird dieser Erfahrungsgewinn
mit einem Theorieteil, um die erworbenen Kenntnisse zu vertiefen.
Toleranz und Inklusion sind zwei wichtige Leitwerte im Jugendwerk,
die es aktiv umzusetzen gilt!
Das Seminar des Jugendwerks ist inklusive Übernachtung und Verpflegung für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren kostenfrei.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, schnell anmelden unter: AKI @
jugendwerk-saar.de oder telefonisch unter 06898/850940.
Mettlach aktuell
- 25 -
Ausgabe 17/2015
Kreisjugendamt Merzig-Wadern
Beim Osterferien-Programm des Kreisjugendamtes gab es viel
Spaß und Abenteuer
Die Jugendbüros des Kreisjugendamtes Merzig-Wadern gestalteten
in den Osterferien wieder ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren.
In der ersten Woche ging es in Merzig los mit der Kreativwerkstatt.
Hier haben die Teilnehmer bunte Schwedenstühle und Gipshände
hergestellt sowie Leinwände mit unterschiedlichen Materialien bemalt
und beklebt. Hannah Dewes, eine der Teilnehmerinnen, erzählte: „Ich
hätte nicht gedacht, dass ich einen so schönen Schwedenstuhl bauen kann.“
Kerstin Jager vom Jugendbüro Losheim organisierte einen SchminkWorkshop. Zwei Kosmetikerinnen zeigten den Mädchen verschiedene Schminktechniken und berieten sie zu ihrem individuellen Typ.
„Die Mädchen waren begeistert, was sie mit nur wenig Make-Up und
ein paar Tricks erreichen können“, so das Fazit von Kerstin Jager.
In Zusammenarbeit mit dem InnoZ - SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern wurden auch in diesem Jahr wieder zwei Workshops
durchgeführt. Bei der Kosmetik-AG war beim Herstellen von Deos
und Cremes viel Mathematik und Chemie gefragt. Roboter-Fans und
Tüftler kamen beim Lego-Mindstorms-Workshop auf ihre Kosten. Die
Kinder bauten Mindstorms-Roboter und programmierten diese anschließend so am PC, dass sie sehen, hören und fühlen konnten.
Auch die sportlich Aktiven kamen beim diesjährigen Osterferien-Programm des Kreisjugendamtes nicht zu kurz. Beim Kletter-Schnupper-Kurs konnten erste Kletterversuche an der Kletterwand gemacht
werden. „Nach einer Stunde klettern brauchten die Teilnehmer erst
mal eine Pause. Es hätte, glaube ich, keiner gedacht, dass acht Meter so anstrengend sein können“, stellte Mareike Marx, Jugendpflegerin im Jugendbüro Wadern-Weiskirchen, fest.
Bei den Reit- und Pferdeworkshops lernten die Mädchen und Jungen
zuerst etwas über die Körpersprache und Pflege der Pferde. Danach
ging es natürlich hoch zu Ross über den Reitplatz. Wer sich traute,
durfte auch schon in den Trab wechseln. Danach fand noch ein Wissensquiz oder eine kleine Schnitzeljagd statt.
Den sportlichen Abschluss in der zweiten Woche bildete der Hip-Hop
Workshop. Zwei professionelle Tänzer zeigten den Mädchen unterschiedliche Tanzstile und übten Choreographien mit ihnen ein. „Die
Mädels haben wahnsinnig schnell gelernt und haben in der kurzen
Zeit eine tolle Choreographie auf die Beine gestellt“, erzählte Jenny
Schillo vom Jugendbüro Merzig begeistert.
Jenny Lauer vom Jugendbüro Perl-Mettlach fasste die gute Resonanz auf Osterferien-Programm zusammen: „Insgesamt ist uns wieder ein abwechslungsreiches Programm gelungen. Die Kinder und
Jugendlichen freuen sich bereits jetzt auf das Programm im kommenden Jahr.“
Hoch zu Ross auf dem Reitplatz in Düppenweiler
Wie man Roboter Baut, lernten Jugendliche beim Lego-MindstormsWorkshop im InnoZ
(Bildquelle: Landkreis Merzig-Wadern)
Landkreis Merzig-Wadern
Beim Kletterworkshop in Wadrill ging es hoch hinaus
„Typisch Du!“ - Die Gleichstellungsstelle veranstaltet Seminar
zur Temperamentenlehre
Die Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern bietet
in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Stadt Dillingen am
Samstag, 09. Mai 2015, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Villa
Fuchs, EG, ein Seminar rund um das Thema Temperamentenlehre
an.
Sanguiniker, Melancholiker, Phlegmatiker und Choleriker - Das Erkennen des eigenen Persönlichkeitsprofils sowie das der Anderen ist
sowohl im Privaten wie auch im beruflichen Kontext wichtig, um sich
gegenseitig besser zu verstehen.
Die Referentin und Ärztin Andrea Bacher wird gemeinsam mit den
Teilnehmern analysieren, warum die Reaktionen in gewissen Lebenssituationen so und nicht anders sind und wo das Potential jedes Einzelnen liegt. Daneben werden Differenzierungsmethoden und Hilfestellungen zur Temperamentenlehre vermittelt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro. Anmeldungen sind schriftlich
an den Landkreis Merzig-Wadern, Gleichstellungsstelle, Bahnhofstraße 44, 66663 Merzig oder per Mail an [email protected] zu
richten. Telefonische Rückfragen unter Telefon (06861) 80-321.
Ehrenamtbörse organisiert Informationsveranstaltung zu Hygiene auf Volks- und Vereinsfesten
Bald beginnt für viele Vereine die Zeit der Volks- und Vereinsfeste.
Eine gute Gelegenheit, die Vereinskasse aufzubessern, indem man
beim eigenen Vereinsfest und bei befreundeten Vereinen Essen und
Getränke anbietet.
Jedoch lauern hier viele Gefahren. Bezüglich der lebensmittelrechtlichen Vorschriften ist auf viele Dinge zu achten. Damit alle, auch die
Organisatoren, das Fest unbeschwert genießen können, sollten sich
Vereine im Vorfeld rechtzeitig über diese Vorschriften informieren.
Eine Informationsveranstaltung zu Hygiene auf Volks- und Vereinsfesten bietet am Donnerstag, 07. Mai 2015, die Ehrenamtbörse des
Landkreises Merzig-Wadern an, in Kooperation mit dem Ministerium
für Umwelt und Verbraucherschutz und der LAG Pro Ehrenamt. Los
geht es um 18.00 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes
Merzig.
Mettlach aktuell
- 26 -
Die Veranstaltung ist für die Vereine im Landkreis Merzig-Wadern kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.
Anmeldung tel. unter (06861) 80-265 oder per E-Mail an [email protected]
merzig-wadern.de
Verband der Obst- und Gartenbauvereine
Startschuss für die neue Streuobstbörse
Die neue Streuobstbörse vom Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V. ist gestartet. Ziel der Börse ist die Zusammenführung von Streuobstwiesenbesitzer, die ihre Wiese nicht mehr
bewirtschaften (können) und Interessenten, die eine Streuobstwiese
kaufen oder pachten möchten. Sie soll aber auch als privater „Marktplatz“ dienen, auf dem Produkte (Apfelsaft, Viez, Marmelade, Gelee,
Obstbrände…), Dienstleistungen oder auch Geräte angeboten werden.
Lassen Sie das wertvolle Obst nicht auf den Wiesen und an den
Wegen verrotten, sondern stellen Sie Ihre persönliche Anzeige auf
unserer Homepage ein. So können Sie dem Verschwinden der so
wertvollen Lebensräume und der einzigartigen Landschaft entgegen
wirken. Auch Personen ohne einen Internetzugang möchten wir mit
der Streuobstbörse ansprechen. Gerne übernimmt der Verband der
Gartenbauvereine Saarland/ Rheinland-Pfalz in diesem Fall die Erstellung der Anzeige sowie die Kontaktaufnahme.
Haben Sie Fragen zu diesem Thema oder auch zur Förderung von
Streuobstwiesen, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Streuobstkoordinatorin telefonisch (06887-9032999) oder per Mail ([email protected]nbauvereine.de). Hierzu finden Sie weitere Informationen
auf der Homepage des Verbandes (www.gartenbauvereine.de/saarland_rheinland-pfalz/).
Ausgabe 17/2015