Zerspanungsmechaniker - Stadtgespraech Luebbecke

Stellenangebote
...für Espelkamp - Lübbecke - Pr. Oldendorf - Hille - Stemwede - Rahden
Ausbildungs-Serie, Folge 21:
Zerspanungsmechaniker
Elena Eirich wird in der Firma
CNC-Leading-Fertigungstechnik
in Espelkamp zur Zerspanungstechnikerin ausgebildet. Geschäftsführer des Unternehmens
sind Andrej Azarnykh (l.) und
Pawel Baran (r.).
Wer hat sich nicht schon einmal
mit dem Flieger nach Mallorca
bringen lassen. Oder hat sich
über leckeren Joghurt in einem
praktischen Becher gefreut. Ob
bei der Fertigung von FlugzeugTriebwerken oder der Herstellung von Joghurtbechern: Dafür
braucht es leistungsfähige Maschinen mit zahlreichen Kleinteilen, die äußerst präzise gefertigt
in solch eine Maschine eingesetzt
werden. Die Produktion solcher
Präzisionsteile geschieht auch in
Espelkamp.
Die 19-jährige Elena Eirich wird
derzeit dreieinhalb Jahre lang
zur
Zerspanungsmechanikerin ausgebildet. Ihre Ausbilder
sind die Geschäftsführer Andrej
Azarnykh und Pawel Baran, denen die Firma CNC-Leading-Fertigungstechnik im Espelkamper
Industriegebiet Nord gehört.
An drei Tagen in der Woche
lernt Elena Eirich im Betrieb,
zwei Tage am Berufskolleg. Seit
einem halben Jahr dauert ihre
Ausbildung jetzt schon.
Zerspanungsmechaniker fertigen im spanenden Verfahren
Präzisions-Bauteile aus verschiedenen Werkstoffen (häufig Stahl,
Aluminium und Kunstsstoffe) an.
Dabei drehen, fräsen oder schleifen sie. Heute geschieht das nahezu ausschließlich mittels CNCTechnik. „Aber“, werfen Andrej
Azarnykh und Pawel Baran ein,
„Auszubildende werden auch an
konventionellen Maschinen ausgebildet“, damit sie einen guten
Einstieg bekommen. Immer noch
leistet der/die Zerspanungsmechaniker/in in erster Linie eine
handwerkliche Tätigkeit.
Nach und nach werden die Aufgaben für Elena Eirich erweitert,
auch wird sie daran gewöhnt,
mehr und mehr Verantwortung
zu übernehmen. Denn eine
Wir suchen Sie
Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann
für Versicherungen und Finanzen
Zerspanungstechnikerin ist direkt mit der Planung, Fertigung
Wenn Sie über eine abgeschlossene Schulausbildung mit (Fach-)
und Bearbeitung der Bauteile
Abitur oder über eine gute Fachoberschulreife verfügen, freuen wir
beschäftigt. Sie konfiguriert,
uns über Ihre Bewerbung!
bedient und kontrolliert die
konventionellen oder compuWeitere Infos und Onlinebewerbung unter provinzial-karriere.de
tergesteuerten Drehmaschinensysteme, Fräsmaschinensysteme
und auch Bohrwerke.
Provinzial Geschäftsstelle
Es gilt, die technische UmsetzNicki Jasinski in Espelkamp,
Tel.: 05772/3624
barkeit von Fertigungsaufträgen zu beurteilen und zu analysieren. Informationsquellen wie
technische Unterlagen stehen
am Anfang. Dann müssen die
dazu passenden Fertigungsme95x100_4c_Jasinski_Azubi_Motiv_mA.indd 1
thoden ausgewählt werden. ZerWir suchen Sie!
spanungstechniker adaptieren
die Programme für die NC- sowie CNC-Fertigungssysteme und
Wir suchen Sie!
überwachen die Produktion.
Elena Eirich musste vor
ihrer
Ausbildung
zum/zur Zerspanungsmechaniker/in
Einstellung als Auszubildende
einige Grundvoraussetzungen
Wenn Sie über eine
guteSie
Fachoberschulreife
verfügen oder
Wenn
über eine gute Fachoberschulreife
erfüllen. „Ein sehr guterüber
Hauptein vergleichbarer
Schulabschluss,
freuen
wir uns über Schulabverfügen
oder über einen
vergleichbaren
schulabschluss bzw. guter RealIhre
Bewerbung!
schluss,
freuen
wir
uns
über
Ihre
Bewerbung!
schullabschluss ist Pflicht“, erzählt uns Andrej Azarnykh.
CNC Und
Leading
Pawel Baran ergänzt: „Die
Leis- und P.Baran GbR
A.Azarnykh
3
tungen in Mathematik Von-dem-Bussche-Münch-str.
müssen
Espelkamp
ordentlich sein und der 32339
Bewer05772-9156192
ber ein gutes räumliches Tel.:
VorstelE-Mail:
[email protected]
lungsvermögen haben“. Eine
anspruchsvolle Abschlussprüfung
CNC Leading
Von-dem-Bussche-Münch-Str. 3
beendet die dreieinhalbjährige
Lehrzeit.
A. Azarnykh und 32339 Espelkamp
Am Anfang steht immer ein RohP. Baran GbR
Tel.: 05772-9156192
ling. Der wird passend angeferE-Mail: [email protected]
tigt, „auf den tausendstel Millimeter genau“, wie Elena Eirich
nicht ohne Stolz vermerkt. Die
Maße müssen in den Computer
an der Fertigungsmaschine eingegeben werden. Nach der Programmierung geht es los. Durch
ein Fenster, dass vor umherfliegenden „Spänen“ schützt, muss
der Vorgang bei vollster Konzentration überwacht werden.
Ausbildung zum/zur
Zerspanungsmechaniker/in
Die nächste Ausgabe von Jobs
erscheint am 13. März
Redaktionsschluss
ist am 6. März
05.02.15 16:1
Ein Bild vom Arbeitsmarkt
(63(/.$03),(67(/
:LUVXFKHQDXI(XUR%DVLVIUXQVHUHQ6WDPPVLW]LQ(VSHONDPS)LHVWHOPZ
5HLQLJXQJVNUDIW
*lUWQHU
6FKULIWOLFKH%HZHUEXQJHQELWWHDQ6FKUPDQQ*HElXGHXQG(QHUJLH
1LFROD 6FKUPDQQ:LSSHUVWHJ)DEEHQVWHGWHU6WU (VSHONDPS
,QIRUPDWLRQHQ]XP8QWHUQHKPHQXQGZHLWHUH .RQWDNWP|JOLFKNHLWHQXQWHU
www.elektro-schuermann.com
Die richtige Berufswahl
Den richtigen Beruf für sich zu
finden, nicht nur einer Beschäftigung nachzugehen, sondern
seine Berufung zu leben, stellt
für viele Berufseinsteiger eine
große Hürde dar. Befragungen
ergaben, dass mehr als die Hälfte aller Berufstätigen mit dem
von ihnen gewählten Beruf nicht
dauerhaft zufrieden ist. Häufig
resultiert aus dieser Unzufriedenheit eine psychische Belastung, die die Leistungsfähigkeit
der Arbeitnehmer beeinträchtigt, zu einem niedrigen Einkommen führt und unter Umständen
auch das Privatleben überschatten kann. Nun stellt sich die
Frage, auf welche Weise junge
Menschen den Beruf finden, in
dem sie dauerhaft zufrieden tätig sein können. Nach Meinung
vieler Berufsberater entscheidet
viel zu häufig der Zufall über die
Wahl des Ausbildungsberufes. In
Berufsberatungen bei der Agentur für Arbeit dagegen, werden
jungen Menschen unter Berücksichtigung ihrer Persönlichkeit,
ihrer ganz individuellen Fertigkeiten und Kenntnisse, ihrer
Interessen, ihrer Wünsche und
Vorstellungen für ihr Berufsleben sowie ihrer Bildungsschwerpunkte bis zu zehn verschiedene
Alternativen aufgezeigt, von
denen sich häufig mehrere in einem Berufsfeld bewegen. Durch
das Einbringen von mehr Rationalität in der Berufswahl kann
mit größerer Wahrscheinlichkeit
eine solide Basis für ein langes,
zufriedenstellendes Berufsleben
geschaffen werden.
IGvWa
Stadtgespräch
Wir suchen Zusteller für das Gebiet
Lübbecke Industriegebiet
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an [email protected]
per Post: Stadtgespräch, Breslauer Str. 54, 32339 Espelkamp
JOBS bietet Unternehmen und
Arbeitnehmern gleichermaßen
eine erfolgversprechende Plattform. Im Gegensatz zu landesoder gar bundesweit agierenden
Jobportalen, finden sich die einzelnen Stellenausschreibungen
in diesem regionalen Magazin
übersichtlich und exklusiv, sodass
eine aufwendige Auslese nicht in
Frage kommender Arbeitsstellen
für Jobsuchende entfällt.
Die Chancen, durch ein regionales Jobmagazin eine passende Stelle zu finden, stehen für
Menschen mit regionalen Bindungen, die einen Umzug oder
lange Fahrten aus Rücksicht auf
die eigene Familie ausschließen
möchten, wesentlich besser als
auf
regionenübergreifenden
Plattformen.
Darüberhinaus ergibt sich auch
für Arbeitnehmer, die nicht aktiv
auf der Suche nach einem neuen
Arbeitgeber sind, die Möglichkeit sich ein Bild vom aktuellen
Arbeitsmarkt der Region zu machen und womöglich förmlich
über den nächsten Traumjob zu
stolpern.
Mit Blick auf den stark umworbenen Fachkräftemarkt ist es
eine Notwendigkeit für größere Firmen, sich nicht nur als
Unternehmen werbetechnisch
geschickt aufzustellen, sondern
auch als potenzieller Arbeitgeber stets präsent und attraktiv
im Blickfeld arbeitssuchender
Fachkräfte zu stehen. Regionale Unternehmen haben daher
die Möglichkeit, sich unabhängig von Stellenanzeigen oder
freien Arbeitsplätzen mit ihrem
Firmenportrait in „jobs“ zu präsentieren.
Interessierte Unternehmer
erhalten nähere Informationen
gerne telefonisch unter der
Nummer 0 57 72/ 71 91
E-Mail-Kontakt an
[email protected]
Fit in die Ausbildung
Unternehmen machen sich für
qualifizierte Ausbildung stark
Wir stellen vor - Teil 6:
Der Ausbildungsberuf Werkzeugmechaniker
Die im 19. Jahrhundert einsetzende Industrialisierung und der
Siegeszug der Werkzeugmaschine schuf die Voraussetzungen für
die heutige große Bedeutung der
Werkzeugmechaniker/ -innen. Für
die mechanisierten Arbeitsprozesse
wurden so zum Teil sehr komplexe
Stanz-, Press- und Formwerkzeuge
in großer Zahl und in hoher Qualität benötigt, die entsprechend ausgebildete Fachkräfte erforderten
und erfordern.
Die Ausbildung kann in den Einsatzbereichen Formentechnik, Instrumententechnik, Stanztechnik
und Vorrichtungstechnik erfolgen.
In der 3 ½ jährigen Ausbildung
erlernen
Werkzeugmechaniker
/-innen, je nach Einsatzbereich, die
Herstellung von Druck-, Spritzguss-,
Stanz- und Umformwerkzeugen
sowie Press- und Prägeformen. Sie
lernen die Herstellung von Messvorrichtungen.
In der Ausbildung zum Werkzeugmechaniker/ -in werden zwei Prüfungen durchgeführt.
Die Facharbeiterprüfung Teil 1
wird mit 40% zu der Facharbeiterprüfung Teil 2 hinzugerechnet. Die
Teil 1 Prüfung ersetzt die vorhergehende Zwischenprüfung.
Die Unternehmen der Ausbildungskooperation, Harting KGaA
und die Quarder Werkzeugtechnik
GmbH & Co KG, bilden in den Einsatzbereichen Formentechnik und
Stanz- und Umformtechnik aus.
OKT Germany bildet ausschließlich
im Einsatzbereich Formentechnik
aus.
Ihre Hauptaufgaben als
Werkzeugmechaniker /-in
Die Hauptaufgabe des Werkzeugmachers ist die Herstellung von
Stanz- und Umformwerkzeugen
sowie Spritzgießwerkzeugen und
Vorrichtungen im Werkzeugbau.
Es handelt sich hierbei nicht um
„einfache“ Handwerkzeuge, wie
Schraubendreher oder Kombizange, sondern um Werkzeuge
für den Einsatz in der Serienfertigung. Mit Stanz- und Umformwerkzeugen werden zum Beispiel
Bleche gebogen und gestanzt. Mit
Spritzgießwerkzeugen werden Artikel aus Kunststoff hergestellt. Das
können Behälter für den Haushalt
aber auch technische Artikel für
den Automobilbau sein.
Diese Werkzeuge werden nach
entsprechenden Konstruktionszeichnungen und 3D-Daten hergestellt.
Werkzeugmechaniker
sind Fachleute, die Werkzeuge
durch Bearbeitungsverfahren wie
Fräsen, Drehen, Schleifen sowie
Senk- und Drahterodieren fertigen. Ebenso werden Werkzeugmechaniker in der Montage sowie
in der Wartung und Instandhaltung von Werkzeugen eingesetzt.
Früher führte der Werkzeugmacher viele Arbeiten von Hand aus.
Heute werden die meisten Werkzeuge auf hochpräzisen, computergesteuerten Werkzeugmaschinen hergestellt und die manuelle
Bearbeitung beschränkt sich auf
kleine Anpassungsarbeiten.
Um diese Maschinen mit den entsprechenden
Programmen
zu
versorgen, werden die nötigen
CNC-Programme auf CAM-Arbeitsplätzen oder direkt an der Maschine erstellt. Um die geforderte
Genauigkeit, bis in den 1/1000stel
Millimeterbereich hinein, zu erreichen, werden diese Arbeiten
meistens in klimatisierten Räumen
durchgeführt.
Voraussetzungen, die Sie für
diesen Ausbildungsberuf
mitbringen sollten
Worauf kommt es an? Was sollten
Sie an Kenntnissen mitbringen?
Sorgfalt ist wichtig, denn Werkzeuge und Formen werden mit hohen
Präzisionsanforderungen hergestellt und müssen bei ihrem Einsatz
in der industriellen Produktion zuverlässig funktionieren.
Handwerkliches Geschick und
Kenntnisse im Bereich Werken und
Technik sind sowohl beim Herstellen von Einzelteilen als auch bei
der Montage von Werkzeugen unerlässlich.
Für das Berechnen von Maschineneinstellwerten ist Mathematik
Wir bilden Euch aus!
wichtig.
Da man auch Einzelteil- und Baugruppenzeichnungen von Werkzeugen lesen und selbst anfertigen
muss, ist ein räumliches Vorstellungsvermögen nötig. Kenntnisse
in Physik sind von Vorteil um z.B.
Werkstoffeigenschaften beurteilen
zu können.
Ausbildungsplätze für Werkzeugmechaniker/ -innen werden von
OKT Germany, HARTING KGaA
und der Quarder Werkzeugtechnik
GmbH & Co KG angeboten.
Was bieten wir
In den Unternehmen der Ausbildungskooperation finden Sie sehr
engagierte und fachlich hervorragend qualifizierte Ausbilder.
AUSBILDUNG wird in diesen 5 Unternehmen groß geschrieben. Alle
Ausbilder legen großen Wert auf
eine sehr gute Ausbildungsqualität. Sie werden in allen Bereichen
aktiv unterstützt und gefördert,
damit Sie einen möglichst guten
Ausbildungsabschluss erreichen.
Ausbildung ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen für uns. Wir
sind stolz auf unsere ausgezeichnete Ausbildung und bieten gute
Übernahmechancen.
Ihre Zukunftschancen
Mit diesen Ausbildungsberufen legen Sie den Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben.
Als Weiterbildungsmöglichkeiten
gibt es die Ausbildung zum Industriemeister Metall, zum Techniker
in der Fachrichtung Maschinentechnik / Maschinenbau und mit
entsprechendem Abschluss besteht
in den Ausbildungsbetrieben auch
die Möglichkeit eines praxisorientierten Studiums.
Bewerben Sie sich jetzt!
Wir freuen uns auf Sie!
Stellenangebote
...für Espelkamp - Lübbecke - Pr. Oldendorf - Hille - Stemwede - Rahden
Viele gute Gründe für HKF Personalprojekte GmbH
aus Kirchlengern
Alexander Fürst ist Geschäftsführer und Inhaber der HKF Personalprojekte GmbH und führt
seit 2006 das erfolgreiche Zeitarbeitsunternehmen. Über 120
Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Branchen beschäftigt
die in Kirchlengern ansässige
Firma.
Der überwiegende Teil der Beschäftigten arbeitet in einem
unbefristeten Arbeitsverhältnis
und für Stundenlöhne, die je
nach Anforderungsprofil häufig
über dem aktuellen Mindestoder Tariflohn liegen. Firmen
greifen immer häufiger auf die
Dienste der Verleiher zurück.
Diese können durch den Einsatz
von Leiharbeitern flexibler reagieren, Auftragsspitzen abdecken und so kurzfristig auf personalrelevante Entwicklungen
reagieren. Daher ist die Nachfrage nach Mitarbeitern ständig
vorhanden und in den letzten
Jahren stetig gestiegen.
Ein weiteres Tätigkeitsfeld der
HKF-Personalprojekte GmbH ist
das Recruiting von Mitarbeitern
für Unternehmen. Die Suche
nach geeigneten Mitarbeitern ist
zeit-, arbeits- und kostenintensiv.
HKF bietet den Unternehmen einen professionellen Service von
der Suche und der Auswahl der
geeigneten Mitarbeiter bis zum
Einstellungsgespräch. Das Team
von HKF Personalprojekte ist
ständig auf der Suche nach geeigneten Kräften für die unterschiedlichsten Tätigkeiten und
Branchen und bietet Beschäftigungen in Teil- und Vollzeit an.
Auch Schüler und Studenten sind
herzlich willkommen. Das Unternehmen lädt alle Interessierten
ein, sich persönlich in Ruhe über
die Leistungen zu informieren.
Neben den vielfältigen Stellenangeboten gehören dazu z.B.
übertarifliche Zulagen, vermögenswirksame Leistungen, Altersvorsorge, kostenlose Weiterbildungsmaßnahmen und mehr.
„Wir legen besonders großen
Wert auf einen menschlichen
Umgang mit unseren Mitarbeitern: Wenn wir sagen „Wir sind
immer für Sie da“, dann meinen
Suchen Mitarbeiter
für die Leitung/Verwaltung eines Ebay-Shops, auf 450,- EuroBasis ab sofort in Espelkamp. Tel.: 05771 / 968009
Auflage 30.000
Mit „Jobs“ erreichen Sie
alle Haushalte in
Espelkamp und Lübbecke!
wir das auch so! Für unsere Kunden und für unsere Mitarbeiter,“
so der Gründer und Geschäftsführer Alexander Fürst. Zurzeit
werden Produktionshelfer und
Fachkräfte für die Industrie,
wie Holz- und Kunststoffindustrie, aber auch handwerkliches
und kaufmännisches Personal
gesucht. Für die Arbeitnehmer
bedeutet Zeitarbeit häufig das
Sprungbrett in ein dauerhaftes
unbefristetes Arbeitsverhältnis.
In den letzten Jahren sind weit
über 150 HKF-Mitarbeiter von
den Kundenfirmen übernommen worden.
Mit dem Umzug der HKF-Personalprojekte nach Kirchlengern
ist der erfolgreiche Dienstleister
noch mehr in den Blickpunkt
gerückt. In den neuen Räumlichkeiten am Sperlingweg 5 in
Kirchlengern ist man jetzt auch
für Jobsuchende und Unternehmen aus Lübbecke interessant.
Die HKF-Crew freut sich über
jede Anfrage und ist zu erreichen unter:
Telefon 05223/18032-0 oder per
E-Mail unter [email protected]
de. Die aktuellen Stellenangebote finden Interessenten unter
www.hkf-personal.de.
Alexander Fürst, Gründer und
Geschäftsführer der HKF-Personalprojekte GmbH
Brötchen suchen Chauffeur!
Morgengold Frühstücksdienste sucht zuverlässige Frühaufsteher (m/w)
mit PKW, tägl. ab 4.30 Uhr, ca. 1,5-2 Std,
700 - 800 EUR/Monat. Tel: 05743 / 932778
Ab sofort alle 14 Tage!
Anzeigen und Redaktion
Breslauer Straße 54, 32339 Espelkamp
Telefon: 05772-7191
mobil: 0170-8030859
Fax: 05772-935396
E-Mail: [email protected]