Ausgabe 04/2015 - Weißeritz Park Freital

Weißeritz
Park
Ausgabe Mai 2015
live
20. Jahrgang
25. April 2015
Auflage 70.000
Internetadresse:
www.weisseritzpark.de
DAS VERBRAUCHER-JOURNAL DES EINKAUFSCENTERS WEISSERITZ PARK
Musik macht Mutti fröhlich
Muttertagskonzert am 9. Mai
Seite 2
Hier gibt’s mehr Open Air
Tipps für die Freiluftsaison
Seite 4
Mütter sind die Nummer Eins
Rabatt bei Mode Express No.1
Seite 5
Beliebte Sommererfrischung
Foto: Tilo Harder
Premium Hartmann empfiehlt: Eistee
Seite 7
Lauf in den
Frühling
am 10. Mai
Mehr dazu lesen
Sie auf Seite 3.
2
Weißeritz
tz
tz
Park
live
www.weisseritzpark.de
Musik macht Mutti fröhlich
Telefonübersicht
Centergeschäfte
(Vorwahl 03 51)
Die Musikschule Fröhlich
gibt am 9. Mai ab 11 Uhr
ein Muttertagskonzert im
Center.
T
raditionell serviert die
Musikschule Fröhlich am
Sonnabend vor dem Muttertag im Weißeritz Park einen
bunten Strauß beschwingter
Melodien. Die Aufführung
findet am 9. Mai, ab 11 Uhr,
vor dem Café Galeria statt.
„Wir freuen uns schon sehr
auf das Konzert in Freitals
größtem Einkaufs-Center“,
sagt Musikschulleiterin Petra
Kühne. Das Publikum nehme das Angebot immer sehr
gut an. Auch werde man
vom Weißeritz Park tatkräftig unterstützt und könne
so ein musikalisches Dankeschön zurückgeben.
Beginnen wird das Konzert
unter der Glaskuppel mit den
allerkleinsten Musikschülern,
die auf der Melodika spie-
len, da ihnen die Akkordeons noch zu groß sind. Der
zweite Teil ist das Programm
des Akkordeon-Orchesters
„Fröhliche Freitaler“, das unter Leitung von Petra Kühne ein breites Repertoire vorstellt, das von Klassik über
Rock und Pop bis hin zu Musicalmelodien und Filmmusik reicht. Die speziellen Ar-
Echt mit Stil!
rangements, die für so ein
reines Akkordeon-Ensemble nötig sind, werden direkt in
der Musikschule Fröhlich geschrieben. Den dritten Teil bestreitet die Akkordeon-LiveBand, zu der sich einige der
älteren Musikschüler zusammengeschlossen haben.
Ein weiterer großer Höhepunkt in diesem Jahr wird
Weißeritz
tz
Park
live
für die Musikschule Fröhlich das Sommerkonzert am
21. Juni im Stadtkulturhaus
sein. Doch vorerst sollten Sie
sich am 9. Mai etwas mehr
Zeit für Ihren Einkaufsbummel nehmen und – vielleicht
gemeinsam mit Ihrer Mutter – ab 11 Uhr diesen musikalischen Frühlingsblumenstrauß genießen.
Gewinnspiel
Das Modegeschäft Stilecht ist Ende März in seinen neuen
Verkaufsraum umgezogen. Die schicke Boutique befindet
sich jetzt zwischen dem Asia-Imbiss und Blumen-Röhringer. Centermanagerin Simone Theiß (im Bild links) gratulierte dem Team um Angela Werner (3.v.l.) zu dem wunderschönen, hellen und modernen Verkaufsraum. Warme
Farben und liebevolle Details sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. „Persönlichkeit und Individualität sind
uns sehr wichtig“, betont Frau Werner. Das Stilecht-Team
freut sich auf Sie!
Foto: Centermanagement
Unser neues Rätsel zeigt das Schaufenster eines Centergeschäftes,
das wir durch Fotobearbeitung etwas verfremdet haben. Schreiben
Sie uns die richtige Lösung bis zum 18. Mai 2015 (Poststempel) an
folgende Adresse: Einkaufscenter Weißeritz Park, Centermanagement, An der Spinnerei 8, 01705 Freital oder per E-Mail an:
[email protected] Aus den richtigen Einsendungen wird ein
Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro verlost.
Unser Bilderrätsel in der letzten Ausgabe zeigte das Schaufenster
von Zoo & Co. Unter den richtigen Einsendungen wurde Mandy Fanter aus Freital ausgelost. Sie kann sich einen 25-Euro-Gutschein im
SZ-Treffpunkt im Weißeritz Park abholen.
Herzlichen Glückwunsch!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung! Auflösung und Bekanntgabe des Gewinners in der nächsten Ausgabe.
Änderungsschneiderei
6 49 56 26
AWG Mode
6 41 41 04
Bäckerei Bärenhecke
6 46 48 33
Backshop Laube
4 60 21 84
Bambus-Ecke
4 60 20 12
Bilderprofi Saal Digital
6 44 11 54
Blumenhaus Röhringer
64 50 02
Boutique Vanessa
4 76 01 10
C &A
21 29 56 10
Café „Galeria”
4 60 21 51
Deichmann Schuhe
6 41 11 63
Eiscafé Napoli
4 60 21 83
Ergotherapie
6 41 77 55
Ernsting‘s Family
6 41 12 82
Fleischerei Dittrich
4 60 21 85
Fleischerei Münzberger
6 41 20 96
Florizz
4 76 04 22
Friseur Kaiser
4 60 21 25
Geschenke & Accessoires 6 46 34 99
Grund-Apotheke
6 44 14 90
Hartmann Premium
641 11 78
Herzog & Bräuer
6 46 96 14
Kaufland
45 41 30
Kelterei Herrmann
6 41 83 22
Kik-Textildiskont
02383-9540
Logopädische Praxis
6 46 95 75
Medimax
2 10 85 40
Mode-Express
6 46 32 39
Modehaus Rauer
652 655 22
NKD
65 26 02 75
Obst/Gemüse Hung
28 73 99 72
Optikhaus Hartwig
4 60 21 16
Ostsäch. Sparkasse DD 45 55 28 50
Parfümerie Thiemann
6 46 31 07
Pfennigpfeiffer
64 64 27 01
Physiotherapie
6 41 11 24
P & P Schuhcenter
6 46 31 80
Profi-Service
4 60 21 37
RENO Schuhzentrum
6 44 65 22
RIZI-Lederwaren
4 60 21 62
Rossmann
6 41 69 09
Schöne-Reisen
50 14 31 30
Schneider Moden
6 41 76 41
Sema Grill
64 89 46 16
Spiele Max
6 52 61 00
Stilecht Mode für Sie & Ihn 6 41 87 35
SZ-Treffpunkt Freital
6 41 77 57
Tabak/Presse/Lotto
6 41 11 78
Takko
6 41 85 66
Textilpflege
4 60 21 18
Thalia Buchhandlung
6 46 36 30
Uhren/Schmuck Joffe
4 60 21 95
Uhren/Schmuck Thorn
6 46 44 14
Versicherungsag. Heuer 6 41 82 52
Vodafone Shop
6 41 13 24
Zoo Schiefner
6 41 74 30
Impressum
Verbraucherjournal des Weißeritz-Park Freital
Weißeritz-Park Freital • Werbegemeinschaft GbR
An der Spinnerei 8, 01705 Freital
Tel.: (03 51) 6 47 71 00
Fax: 6 47 72 22
Anzeigen: RuV Freital-Pirna mbH,
Dresdner Str. 72, 01705 Freital,
Jörg Seidel (verantw.)
Redaktion: RuV Freital-Pirna mbH,
Tilo Harder,
Jörg Seidel verantw.
Layout: RuV Freital-Pirna mbH,
Steffen Schmidt
Druck: Dresdner Verlagshaus Druck GmbH
Meinholdstr. 2, 01129 Dresden
Weißeritz
tz
tz
Park
www.weisseritzpark.de
Der Frühjahrsmüdigkeit davonlaufen!
Der 18. Lauf in den Frühling startet am 10. Mai.
Wieder dabei ist ein Halbmarathon.
R
und tausend Läufer aller
Altersgruppen werden auch
in diesem Jahr beim Lauf
in den Frühling im Weißeritz Park erwartet. Dass der
Lauf so eine magische Anziehungskraft besitzt, liegt
sicher nicht nur an den verschiedenen Laufstrecken,
sondern auch an der malerischen Umgebung im Naturschutzgebiet „Rabenauer
Grund“. Längst hat sich in
Läuferkreisen herumgesprochen, wie reizvoll der „sportliche Ausflug“ entlang der
Roten Weißeritz ist.
Neben dem Bambinilauf
(800m, bis 7 Jahre, ohne
Anmeldung) sowie den Strecken über zwei, fünf und
zehn Kilometer gibt es für
die Freunde längerer Distan-
zen noch einen Halbmarathon. Mit dieser anspruchsvollen Strecke soll der Lauf
eine gute Mischung aus jungen und alten Läufern, Aktiven und Nichtaktiven bleiben. „Sich fit halten und
Spaß am Sport haben“ – so
lautet die Devise.
Unternehmen können beim
Firmenlauf (5km) ihr Teamwork unter Beweis stellen.
Die Mischung aus sportlichem Wettkampf, Unterhaltung und Natur pur bietet
Chefs den perfekten Rahmen,
um mit ihren Mitarbeitern einen ganz besonderen Tag zu
verbringen. Gelaufen wird
in Teams mit maximal fünf
und mindestens drei Personen. Der Lauf in den Frühling
gilt in diesem Jahr auch wieder als Wertungslauf für den
Lichtenauer Sachsencup. Ein
neuer Zeit-Mess-Partner wird
für noch genauere Ergebnisse
sorgen. Wer nicht über die für
seine Altersklasse bestimmte
Distanz laufen will, kann na-
Büro- / Praxisräume zu vermieten
Im Servicegebäude des Weißeritz Parks sind
Büro- / Praxisräume zu vermieten.
Zu erfragen im
Centermanagement,
Ansprechpartner:
Frau Simone Theiß
Telefonnummer:
(0351) 6477100
Energiepass ist vorhanden, wird bei Vermietung ausgehändigt.
Weißeritz
eiß
ßerittz
Park
arrk
türlich auch teilnehmen.
Der Rahmen passt perfekt
Beste Bedingungen gibt es
nicht nur auf und neben der
Strecke, sondern auch in der
Schwimmhalle des „Hains”
zum Umkleiden, Waschen,
Duschen und kostenlosen Baden nach dem Lauf. Dazu
lässt ein buntes Rahmenprogramm keinerlei Langeweile
bei Teilnehmern und Zuschauern aufkommen. Eine gute
Verkehrsanbindung und ausreichend Parkmöglichkeiten
runden das Angebot ab. Das
alles können die Teilnehmer
beim 18. Lauf in den Frühling für eine geringe Startgebühr (Erwachsene 6,- Euro,
Schüler, Jugendliche 2,- Euro) in Anspruch nehmen. Die
Online-Anmeldung ist noch
bis 8.Mai unter www.laufindenfruehling.de
möglich. Kurzentschlossene können sich
bis eine halbe
Stunde vor Laufbeginn gegen
eine zusätzliche Gebühr von
2,- Euro anmelden.
live
3
Ablaufplan 18. Lauf
in den Frühling,
10. Mai 2015
• 9.00 Uhr: Eröffnung und Vorstellung der Veranstaltung
durch Moderator Gert Zimmermann
• 9.20 Uhr: Auftritt PinguinDance-Kids
• 9.30 Uhr: Start Nordic Walking über 5 km, anschl. Auftritt
Pinguin-Dance-Kids
• 9.35 Uhr: Start 800m Bambinilauf (Kinder bis 7 Jahre)
• 9.45 Uhr: Begrüßung durch
den Schirmherr Oberbürgermeister Klaus Mättig
• 9.50 Uhr: Auftritt PinguinDance-Kids
• 10.00 Uhr: Start 2 km
• 10.15 Uhr: Start 5 km (inkl.
Firmenlauf)
• 10.45 Uhr: Start 21,1 km
(Halbmarathon), anschl.
Siegerehrung 2 km Lauf
• 11.00 Uhr: Start 10 km,
anschl. Siegerehrung 5 km Lauf
• 12.15 Uhr: Siegerehrung
10 km Lauf
• 12.45 Uhr: Siegerehrung
Halbmarathon
CENTERNACHRICHTEN
Countdown für den Würstelstand
„Am 30. Mai ist der Weltuntergang …“, heißt es in einem alten
Schlager. Im übertragenen Sinn trifft das auch auf den Bratwurststand am Eingang B zu. Der hat nämlich nur noch bis zu diesem
Tag geöffnet. Dann ist bis Herbst Schluss, teilt Napoli-Chefin Ilka
Popp mit. Alle Fans der echten Thüringer Rostbratwürste sollten
aber wissen, dass die Welt nicht wirklich untergeht. Man kann
sich mit den beliebten Würsten zum Grillen im eigenen Garten
eindecken. Die gefrosteten Würste gibt’s im 10er-Pack und für 80
Cent je Wurst. Der Verkauf findet am Bratwurststand oder im Eiscafé Napoli statt. Bestellungen gegen Vorkasse.
Geschenkgutscheine sind immer eine gute Idee
Haben Sie schon einmal einen Geschenkgutschein aus dem Weißeritz Park verschenkt? Ja? – Dann wissen Sie, welche Freude das auslöst. Noch nicht? – Dann sollten Sie über die nächsten Zeilen nachdenken: Geschenkgutscheine sind nämlich eine
prima Alternative, wenn man mal keine Idee für den nächsten
Familiengeburtstag hat. Schließlich kann sich der oder die Beschenkte damit selber einen Wunsch erfüllen. Man liegt also nie
daneben. Geschenkgutscheine sind im SZ-Treffpunkt und lassen
sich in allen Geschäften im Weißeritz Park einlösen. Damit sind
sie also immer auf der sicheren Seite.