klicken zum Aufruf der PDF-Datei

107. Jahrgang | 4/2014
der
Terrier
Im Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. · Der FCI angeschlossen
Offizielles Mitteilungsblatt des KfT e.V.
Klub für Terrier e.V. von 1894
Inhalt
Inhalt
Rassebeauftragte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Quiz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
Rasseberichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Jugendseite . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29
Mitteilungen des Vorstands . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33
Veranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
OG-Terffpunkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50
Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
Trimm- und Pflegenachweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56
Züchtertafel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58
Geschäftsstelle und Welpenvermittlung
65451 Kelsterbach/Main, Schöne Aussicht 9, 65442 Kelsterbach/Main, Postfach 1328,
Tel. 0 6107/75 79-0, Telefax: 0 6107/75 79 28, E-Mail: [email protected],
Internet: www.kft-online.de
Geschäftszeiten: Montag-Donnerstag, 9.00-12.00 Uhr, 13.00-16.00 Uhr, Freitag 9.00-13.00 Uhr
Geschäftsführerin: Marliese Schuhmacher, E-Mail: [email protected]
Zum Titelbild:
Irish Soft Coated Wheaten
Terrier
Gabriela mit Welpen
Foto: Kerstin Reißenweber
Mahnwesen: Heike Rühl, Tel 0 6107/75 79 -0, E-Mail: [email protected]
Zuchtbuchamt: Alexandra Gleichmann, Montag-Freitag, 9.00-13.00 Uhr, Tel. 0 6107/75 79-15,
Telefax: 0 6107/75 79 29, E-Mail: [email protected]
Iris Papenfus, Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9.00-12-00 Uhr und Montag 11.00-16.00 Uhr,
Tel. 0 6107/75 79-16, E-Mail: [email protected]
Championverwaltung: Gisela Kolb, Montag bis Donnerstag, 9.00-16.00 Uhr,
Freitag 9.00-13.00, Tel. 0 6107/75 79-13, E-Mail: [email protected]
Redaktion DER TERRIER: Tanja Rößinger, Montag bis Freitag, 9.00-12-00 Uhr,
Tel. 0 6107/75 79-17, Telefax: 0 6107/75 79 29, E-Mail:[email protected]
Leistungsbuchamt: Tanja Rößinger, Montag bis Freitag, 9.00-12-00 Uhr, Tel. 0 6107/75 79-17,
E-Mail: [email protected], E-Mail: [email protected]
April 2014 |
der
Terrier 3
Rassebeauftragte des KfT e.V.
Airedale Terrier
Cesky Terrier
Cord Reißer
Wolfskuhlen 2
31303 Burgdorf
Tel.: 05136/879418
Elisabeth Olschewski
Büschen 27
41334 Nettetal
E-Mail: [email protected]
Tel.: 02153-13600
Australian Terrier
Anka van de Sand
Vogesenstr. 19
47137 Duisburg
Tel. : 0203/422855
Australian
Silky Terrier
Ines Höhne
Käsperstr. 33
39261 Zerbst
Tel.: 039243/994008
E-Mail: [email protected]
Bedlington Terrier
Petra Konrad
Heegstr. 4
63571 Gelnhausen
Tel.: 06051/69095
E-Mail: [email protected]
Border Terrier
Ulrike Ellis
Wiesengrund 8
29313 Hambühren
Tel.: 05084/5519
E-Mail: [email protected]
Boston Terrier
Dandie
Dinmont Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107/7579-0
E-Mail: [email protected]
English Toy Terrier
Stellvertreter:
Dorothèe Mauthe
Hauptstr. 90
63814 Mainaschaff
Tel.: 0171-6878224
Irish Glen
of Imaal Terrier
Alexandra Fränkler
Am Gramerich 2
56412 Holler/Westerwald
Tel. 02602/916120
Irish Soft Coated
Wheaten Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Leona Barthel
Bergstr. 63
63785 Obernburg a. M.
Tel. 06022/2655697
E-Mail: [email protected]
Brasilianischer
Terrier
Irish Terrier
Sigrid R. Schmidt
Schleusenstr. 60,
21762 Otterndorf
Tel.: 04751-9994922
Mobil: 0178-6854344
E-Mail:
[email protected]
Cairn Terrier
Annette Eilert
Jägerstr. 13
59229 Ahlen
Tel.: 02382/768808
E-Mail:
[email protected]
4
der
Terrier | April 2014
Andreas Clauser
Wasserkurler Str. 80
44319 Dortmund
Tel. 0231/211090
E-Mail:
[email protected]
Japanischer
Terrier
Russischer
Schwarzer Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Kristiane von den Driesch
Südwall 80
57439 Attendorn
Tel.: 015254225982
E-Mail: [email protected]
Kerry Blue Terrier
Scottish Terrier
Veronika Bald
Raitenbuch B18
92334 Berching
Tel.: 08460/901242
E-Mail: [email protected]
Dr. Hans-Peter Clieves
An der Bleiche 32
60437 Frankfurt
Tel.: 06101/541280
Fax: 06101/541282
E-Mail: [email protected]
Lakeland Terrier
Petra Delventhal
Raiffeisenstr. 41
67167 Erpolzheim
Tel.: 06353/1588
Fax: 06353/914181
E-Mail: [email protected]
Manchester
Terrier
Erwin Thom
Neustädter Str. 35
93333 Neustadt a. d. Donau
Tel.: 09445/1489
Fax: 09445/973789
Norfolk Terrier
Dr. Frauke Hinsch
Ritzenbergen
27337 Blender
Tel.: 04233/785
Norwich Terrier
Regina Wack
Friedhofstr. 7
64846 Groß-Zimmern
Tel.: 06071-81689
Jack Russell Terrier Parson Russell
Mikela Haustein
Terrier
Bahnhofstr. 31
61194 Niddatal
Tel: 06034/2258
Fax: 06034/908579
E-Mail:
[email protected]
René Neuhäuser
Mozartweg 12
73660 Urbach
Tel. 07181/81284
Mobil-Tel. 0172/9046192
E-Mail: [email protected]
Sealyham Terrier
Michael Weser
Schönholzer Str. 3
16230 Sydower Fließ /
OT Grüntal
Tel.: 03337-451958
E-Mail: [email protected]
Skye Terrier
Gisela Nieschkewitz
Rennerbergstr. 13
01445 Radebeul
Tel: 0351/8748522
E-Mail: [email protected]
Welsh Terrier
Irmtraut Becker
Petergasse 13
37120 Bovenden
Spanbeck bei Göttingen
Tel.: 05594/1248
West Highland
White Terrier
Astrid Herde
Am Thonwerk 1
32694 Dörentrup
Tel.: 05265/946333
E-Mail: [email protected]
Yorkshire Terrier
Gabi Bielen
Kopernikusstr. 19
41334 Nettetal
Tel.: 0173-5370712
E-Mail: [email protected]
tolia.com
© MASP -fo
Können Sie sich erinnern …???
Um welche Person handelt es sich?
Unter den richtigen Einsendern verlosen wir einen KFT-Gutschein in Höhe von € 10,–
Einsendungen bitte an die Geschäftsstelle in Kelsterbach!
Veröffentlichte Person ist vom Gewinnspiel ausgeschlossen!!!
Auflösung des Quiz aus DER
TERRIER März 2014.
Auf dem Bild ist Frau
Ilse Freerksen zu sehen.
April 2014 |
der
Terrier 5
Rasseberichte
Airedale Terrier
Airedale – Treffen 2014
Liebe Airedale-Freunde,
hier ist unsere versprochene Vorstellung von Herrn Lokodi Czaba Zsolt,
der am 05.07.2014 auf dem Possen die Airedale-Terrier richten wird.
Vielen Ausstellern wird Herr Lokodi Czaba Zsolt sicher schon bekannt
sein, da er auf internationalen Ausstellungen im In- und Ausland als
anerkannter FCI-Allgemeinrichter tätig ist.
So hat er z.B. im Oktober 2010 auf der Bundessiegerausstellung in
Dortmund unsere AT bewertet. Im vorigen Jahr war Herr Lokodi Czaba
Zsolt in Mittenwalde auf der Doppelausstellung der OG Berliner Himmelhunde und der OG 6 Berlin Nord als Richter eingesetzt.
Auf der German Winner Ausstellung in Leipzig 2013 durfte
er das BIS vergeben.
Wir denken, dass unsere „Richterwahl“ gerade für uns
Airedalezüchter und Besitzer sehr interessant ist, da Herr
Lokodi Czaba Zsolt selbst seit vielen Jahren Airedale sowie
Welsh-Terrier und Dackel züchtet.
So sind seine Hunde seit 1987 zuerst unter dem Zwingernamen „Nyaradmenti“ später unter „Happytails“ in der ganzen Welt erfolgreich.
Er ist Gründungsmitglied des Nationalen Terrier und Dackel-Club Rumänien (CNTT).
Eine über die Grenzen Rumäniens bekannte Ausstellung ist
die jährlich stattfindende Dracula-Show. Hier ist er einer der
Organisatoren.
So, liebe Airedale-Freunde, wir hoffen, dass wir Euch mit
unseren Ausführungen neugierig machen konnten und erwarten Euch und natürlich Eure AT auf dem Possen!
Petra, Jörg & Jana Scheffel
Liste HD-ED-Untersuchung Februar 2014
Name Zwinger
ZB-Nr.
KASSIOPEIA'S I'M A
WILD ONE
01/0141832 HDF-A1
VALENZIA VON DER
LAUBENHAID
01/0142734 HDG-B1
FAYA VON ALLEGRA
01/0142783 HDF-A1
JOY GENERATOR CHARM
THE PANTS OFF
01/0143099 HDF-A2
TRAMPAS VOM
PLETTENBERG
01/0143103 HDF-A1
HD-Art ED
ZETA VON DER STÖR
01/0143149 HDF-A2
YAN VOM HAUS WIRKUS
01/0143204 HDF-A1
AMIRA VOM HALLEREY
01/0143237 HDG-B1
ED-0
ED-0
ED-0
ED-0
ED-0
AVVERAMENTO BEN
01/0143255 HDF-A2
ED-0
AVVERAMENTO BERTHA
01/0143260 HDF-A1
ED-0
6
der
Terrier | April 2014
NICK OF TIME VOM
HELSER BORN
01/0143271 HDG-B2
ED-0
HOLLY GOLIGHTLY VON
DER LOCHER MUEHLE
01/0143311 HDG-B1
ED-0
HERE THERE AND EVERYWHERE VON DER LOCHER
MUEHLE
01/0143312 HDF-A1
ED-0
ENNO VON ARGONAUT
01/0143318 HDF-A1
ED-0
CARLO VON DER
SCHWARZEN KUHLE
01/0143423 HDF-A2
ED-0
CAJOU VON DER
SCHWARZEN KUHLE
01/0143427 HDF-A2
ED-0/
Grenzfall
HANNES VOM ITH
01/0143483 HDF-A2
ED-0
01/0143488 HDF-A2
EDGrenzfall/0
HATTIE VOM ITH
HOLLIE VOM ITH
01/0143490 HDG-B1
ED-0
HOLLY VOM ITH
01/0143491 HDG-B2
ED-0
CATI VON DER
HEINRICHSBURG
01/0142365 HDG-B2
Rasseberichte
Australian Silky Terrier
Am 9, Februar fand in Reinsberg die 20. Spezialausstellung der OG
Chemnitz statt.
Quisilla of Silky´s Dream erhielt ein VV1 und wurde Best Baby. Im
Ehrenring konnte sie den Richter überzeugen und wurde Best Baby
in Show.
Quisilla of Silky´s Dream mit Richter Herr Pöllinger
Quisilla of Silky´s Dream mit ihrem 1. Preis
Herzlichen Glückwunsch den 6 mit V platzierten Silky´s Euere RB
Ines Höhne
Allen ein frohes Osterfest
Kleiner Hund ganz groß!
Wir wissen es alle: Gerade unsere
Australian Terrier sind zwar äußerlich klein, doch innerlich sind
sie wahrlich große Hunde in kleiner Verpackung!
Wenn wir uns vergegenwärtigen,
woher diese Rasse stammt und
welche Aufgaben sie zu bewältigen hatten, kann uns das nicht
weiter wundern.
In einem Land mit harten Klimabedingungen wurden sie auf
Farmland gehalten, wo sie in
Gruppen über ihr Land wachten,
Fremde meldeten und gleichzeitig unerwünschtes Raubzeug
kurz hielten. Als erfolgreiche
Schlangenjäger wurden die mutigen Hunde bewundert und in
den Opalmienen eingesetzt. Aber
auch das Treiben und Hüten von
Schafen war eine Aufgabe, die
dieser „kleine“ Allrounder vorzüglich und ausdauernd leisten
konnte.
Im Vorwort eines kleinen Büchleins von Herrn Helmut Dressler,
„Der Australian Silky-Terrier und
der Australian Terrier“ steht über
den von uns liebevoll „Aussie“ genannten Hund:
Zitat: „ Der Australian Terrier ist ein
kleiner, fröhlicher
Terrier und seinem Besitzer sehr
zugetan. Er ist lebhaft, intelligent,
Foto: Brinkmann
Australian Terrier
furchtlos und sehr wachsam- also
charaktervoll und pflichtbewusst.
[...] Kenner schätzen seine Fähigkeiten als Helfer bei der Jagd
ebenso wie seine Wachsamkeit,
Treue und enge Freundschaft
mit seinem Herrn und mit der
Familie, in der er lebt. [...]Dank
seiner Intelligenz und seines festen Charakters ist der Australian
Terrier leicht zu erziehen. Er kann
sogar, da er ein kleiner Hund ist,
in einer Etagenwohnung gehalten
werden, wenn im genügend Auslauf geboten wird. Ein Kläffer ist
er nicht.“ Zitat Ende
Hunde mit diesem Potential
möchten neben einem Leben bei
und mit ihren Menschen nach
harmonischen Ruhephasen auch
gefordert und gefördert werden.
Begeistert stürzen sie sich in jedes Abenteuer und beweisen mit
Anmut und Charme, wie lernfä-
hig und leistungsfähig sie sein
können. Wendig und schnell sind
sie geeignet für viele Hundesportarten, die inzwischen in ganz
Deutschland angeboten werden:
Agility, Obediance, Trick- Dog,
Dog-Dancing, Man-Trailing, Begleithundeprüfungen und sogar
als Pilz-Suchhunde steht ihrer
Karriere nichts im Wege.
Diese kleinen Terrier sind nicht
rauflustig, sondern verträglich
und sehr sozial. So sind Treffen
mit anderen Hunden egal welcher
Größe in Normalfall kein Problem, da sie sich sehr souverän
verhalten und auch gerne spielen.
Selbstbewusst nehmen sie ihren
Platz ein.
Schön, dass wir diese Rasse genießen dürfen!
T. Braß
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 7
Rasseberichte
Bedlington Terrier
Mobbing unter Hunden – Erkennen, einschreiten,
verhindern Beziehung mit 4 Pfoten – Ohne Worte zu
einer glücklichen Beziehung
Als Hundetrainerin beobachte ich gerne, wie Hunde in
Parks oder bei Hunde-Treffen miteinander kommunizieren
und umher tollen. Dabei sehe ich immer wieder Hunde die
sich zusammentun, um andere Hunde zu mobben. In der
Hundewelt kommt das durchaus öfter vor, als man glaubt.
Leider machen mir die Reaktionen oder besser gesagt
die fehlenden Reaktionen mancher Hundebesitzer etwas Sorge. Nur wenige Hundehalter schätzen solche Situationen, wenn das Spiel in Mobbing umgeschlagen ist,
richtig ein und können so darauf reagieren. Ich denke,
durch fehlende Aufklärung über dieses Thema wissen
viele Besitzer gar nicht, was in diesem Moment geschieht.
Die Situation wird viel zu oft als Spiel angesehen, auch,
wenn Hunde demütig auf dem Rücken über die Wiese
robben. Schade für die Mensch-Hund-Beziehung finde ich,
wenn Hunde, die bei ihrem Besitzer Schutz suchen, oft ignoriert werden und eher wieder zum „weiterspielen“ weggeschickt
werden.
Daher möchte ich Ihnen mit diesem Artikel ein paar Anhaltspunkte erläutern, wie Sie Mobbing unter Hunden am besten erkennen, wodurch
Mobbing überhaupt entstehen kann und die Folgen, die entstehen können.
Oft hört man den berühmten Satz: „Das regeln die schon unter sich“
oder „Da muss er alleine durch.“
Aber viele Hunde können es einfach nicht alleine regeln, vor allem
die gemobbten Hunde haben Schwierigkeiten, sich gegen die aufdringlichen Hunde zu wehren. Oft haben sie nicht gelernt, sich zu
verteidigen oder trauen sich einfach nicht. Steht ihr Besitzer ihnen in diesem Moment nicht zur Seite und gewährleistet ihnen
Schutz, kann die Beziehung und das Vertrauen dieser Mensch-HundBeziehung gestört werden. Oft verunsichert das den Hund noch
mehr und es kann zu einer Stärkung des Angstverhaltens führen. Die Statur, Farbe und Rasse des mobbenden Hundes im Zusammenhang mit der negativen Situation können bei einem
unsicheren Hund abgespeichert werden und anschließend auf
andere Hunde mit solch einer Statur, Farbe etc. übertragen werden. Oft reicht nur die Sichtung eines Hundes mit diesen Merkmalen, um den unsicheren Hund in eine Stresssituation zu bringen.
Aber vor allem lernt der Hund, dass er sich auf seinen Menschen nicht
verlassen und in Notsituationen nicht mit ihm rechnen kann. Diesem
Hund bleibt dann nur noch die Möglichkeit, die Flucht zu ergreifen
oder woanders Schutz zu finden. Aber auch Besitzer, die bei ihrem
mobbenden Hund nicht einschreiten, laufen Gefahr, dass ihr Hund
durch das Mobben anderer die Lernerfahrung macht, dass es völlig in
Ordnung ist, andere zu schikanieren. Das wirkt sich natürlich negativ
auf das Sozialverhalten aus.
Daher ganz klar: Ein Hund kann Mobbing auch erlernen.
Wenn Sie wissen, auf welche Erkennungsmerkmale Sie in einer Mobbingsituation achten müssen, lassen sich diese Situationen gut vermeiden.
Was bedeutet Mobbing überhaupt?
Mobbing oder Mobben steht im engeren Sinn für „Psychoterror“. Im
weiteren Sinn bedeutet Mobbing, andere (Menschen oder) Hunde
ständig bzw. wiederholt und regelmäßig zu schikanieren. Im Gegensatz zu Mobbing unter Menschen, wo die Absicht eher auf Verletzungen auf der psychischen Ebene liegt, nutzen Hunde auch gerne körperliche Gewalt, um den anderen einzuschüchtern. In der Hundewelt
8
der
Terrrierr | April 2014
Terrier
ist Mobbing aber auch eine besondere Form des Jagdverhaltens, wobei schwächere Hunde gejagt und gehetzt werden, als
wären sie Beute, und das nicht im spielerischen Sinne. Man geht bei
Mobbing unter Hunden oft davon aus, dass mehrere Hunde einen anderen mobben. Es gibt aber durchaus auch Situationen, bei denen nur
ein Hund der Mobber ist.
Hunde können oft zu Mobbern werden, wenn …
… sie als ein bestehendes Rudel auftreten und keinen anderen Hund
darin dulden.
… sie einen anderen Hund als Beuteobjekt ansehen. (Kann oft mit kleineren Hunden passieren.)
… sie merken, dass ein Hund ein Handicap hat, wie z.B., dass ihm ein
Beinchen fehlt, dass er blind ist, …
… sie sehen, dass ein Hund Schwäche zeigt und unsicher ist. So können
sie ihr Ego stärken.
… keine Führungspersönlichkeit die Gruppe leitet.
… sie ihren Stress abbauen wollen.
Hunde können oft zu Gemobbten (Opfern) werden, wenn sie …
… sich unsicher und ängstlich anderen Hunden gegenüber zeigen.
… nicht gut sozialisiert wurden.
… ein Handicap haben.
… in eine bestehende Gruppe kommen.
… in der eigenen Gruppe als „Dödel“ angesehen werden und sich Dinge
erlauben, die ihnen nicht zustehen.
Es kann aber auch vorkommen, dass ein medizinisches Problem,
z.B. ein Entzündungsfaktor, die Ursache ist. Hunde können schon
im Anfangsstadium wahrnehmen, ob ein Hund krank ist. Wenn
das der Fall ist, wird er ausgegrenzt, weil er ansteckend sein könnte. Auch Hütehunde können missverstanden werden; wenn sie
z.B. gerade ihre Menschen hüten, kann das von anderen Hunden
schon mal als Schwäche fehlverstanden werden.
Aber auch Opfer können, wenn sie einem noch schwächeren Hund begegnen, zu Mobbern werden, um ihr Ego zu stärken.
Dann gibt es noch die netten Hunde, die sogenannten Streitschlichter
oder Splitter.
Sie sind sehr harmoniebedürftig und versuchen die Situation deeskalierend zu lösen, indem sie sich zwischen die/den Mobber und das Opfer stellen. Oft versuchen sie auf eine souveräne Art, unter ihnen zu
vermitteln und das Opfer zu schützen.
Bericht: Sandra Mayer
Fortsetzung folgt!!!
Rasseberichte
Border Terrier
Agility-Training
Wann anfangen? – Fortsetzung aus DT 3/2014
Als nächstes kann dann der Tunnel angelernt werden. Das ist einfacher und kann mit der Stegübung in einer Trainingseinheit kombiniert werden. Tunnel zusammenschieben und gerade hinlegen.
Helfer hält den Welpen vor das Tunnelloch, Hundeführer geht zum
anderen Ende und lockt den Welpen mit der Belohnung und dem
Tunnelkommando (Ich sage „durch“) durch den Tunnel. Wichtig
Jessica im kleine
n Slalom
e
Chayo auf der Wipp
Border im Slalom
Jessica im Reifen
Erstens: Der Welpe wird auf den Kipppunkt gesetzt, vorsichtig geschaukelt und dabei gefüttert bis er keine Angst zeigt.
Zweitens: Welpe analog zum Steg über die Wippe ziehen. Wippe oben
halten !! Nach dem Halt-Kommando die Wippe vorsichtig nach unten
kippen lassen, das Halt-Kommando wiederholen und erst dann auflösen, wenn die Wippe den Boden berührt hat und der Welpe noch eine
kleine Weile ruhig darauf anhält. Mit Halt-Kommando und Belohnung
festigen. Die Wippe, je nach Verhalten des Welpen, immer schneller zum
Boden kippen lassen und kurz vor dem Boden runter fallen lassen. Zum
Schluss wird die Wippe nicht mehr gehalten. Wichtig ist, dass der Welpe
jedes mal wenn die Wippe am Boden aufschlägt mit dem Halt-Kommando ein Belohnung ins Maul
geschoben bekommt.
Wenn er diese fünf Geräte beherrscht, kann man
schon einen kleinen Parcours laufen und mit den
Führ-Übungen anfangen.
Ab 6 Monaten lasse ich
meine Border springen.
Pro Trainingseinheit ein
bis zwei Sprünge.
Jetzt wünsche ich Ihnen
viel Spaß mit Ihren Bordern und eine schöne Zeit!
Tigger auf
Manuela und
dem kleinen Steg
die Agi-Bordermeute
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 9
Fotos: Manuela Feucht, Elvira Jokeit und Kay Jonas.
ist, dass der Helfer auf
alle Fälle den Welpen daran hindert am Tunnel
vorbeizulaufen! Wenn
der Welpe den Tunnel
ohne Zögern annimmt wird der
Tunnel immer mehr ausgezogen bis zur vollen Länge. Dann wird er immer mehr gebogen, bis er eine U-Form hat.
Belohnung gibts es immer nach dem Tunnel am besten immer weiter
weg, damit der Welpe nicht schon am Ende des Tunnels das Tempo
raus nimmt.
Es gibt viele Möglichkeiten, dem Hund den Slalom beizubringen. Gitter-, Bögen-, Gassen-, Kipp- oder two by two- Slalom. Ich bevorzuge den
Gitterslalom, da hier der Welpe keine Fehler machen kann. Der Slalom
wird mit Gittern (Blumenrabatten) so geschlossen, das er nur den richtigen Weg gehen kann. Der Welpe wird mit der Wurst und den Kommando (Ich sage „Slalom“) in den Gittergang geführt und am Ausgang
bekommt er die Belohnung. Wenn er den Slalom flüssig und schnell
absolviert, kann man anfangen die Gitter abzubauen. Zuerst mal nur
eines, um zu sehen, ob er drin bleibt, dann immer mehr bis eine Seite
komplett weg ist. Dann das Gleiche auf der anderen Seite.
Wenn es nicht klappt, dann wieder einen Schritt zurück gehen !!
Zur Orientierung: Mit dem Abbau der Gitter sollte man erst dann beginnen, wenn der Welpe den Slalom allein und von weiter weg annimmt und alle möglichen und unmöglichen Eingänge geübt wurden
und auch angenommen wurden. Das dauert ungefähr 6-8 Monate. Ich
lasse die Gitter gerne länger dran, damit sich der Hund daran gewöhnt,
dass ich weglaufe und er im Slalom bleiben muss.
Immer daran denken: Pro Trainingseinheit nur ein neues Gerät lernen
und ein Gerät, das er schon kennt wiederholen.
Die A-Wand wird analog zum Steg geübt.
Die Wippe kann folgendermaßen angelernt werden, aber erst wenn die
Stegübung sicher ist.
Rasseberichte
Fotos: Jessie Minning
Boston Terrier
10
der
Terrier | April 2014
Cairn Terrier
Auf Reisen in Irland entdeckt
Ihre Reise durch Nordirland führte Nadine Kleinschmidt Möhrke
auch in das abgelegene Tal Glenveagh. Dort erbaute John Adair um
1870 das Castle Glenveagh, das auf den Bildern sehr schön zu erkennen ist. Das Schloss gehört mittlerweile nach einer langen, abwechlungsreichen Geschichte der Nation Irland und gehört zum
Nationalpark. Zu ihrer Überraschung entdeckte Frau Kleinschmidt
Möhrke in dem Schloss ein uraltes Gemälde auf dem auch ein Cairn
Terrier zu entdecken war. Vielen Dank für diesen interessanten Reisebericht.
Bitte um Mithilfe!
Aus den Niederlanden erreichte mich die Bitte von Marijke de Vries
vom NCTC um Hilfe bei der Suche nach einem DNA-Marker für die
Augenerkrankung Occulare Melanose (Pigmentglaukom).
In Holland werden jährlich 2-3 Fälle bei Cairn Terriern bekannt. Meist
sind Hunde ab 8 Jahren betroffen. Da Hunden mit dieser schmerzhaften Erkrankung medizinisch wenig geholfen werden kann, müssen
meist ein oder beide Augen entfernt werden.
Der Niederländische-Cairn-Terrier-Club möchte in Zusammenarbeit
mit der Universität Uetrecht und amerikanischen Forschern versuchen, einen DNA-Marker zu finden.
Darum die Bitte aus den Niederlanden: Haben oder hatten sie einen
Cairn Terrier mit Pigment Glaukom? Dann bitten wir um Einsendung
der Ahnentafel an [email protected] oder an [email protected]
Sobald es Neuigkeiten gibt wird der Cairn Förderverein informieren.
A. Eilert
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 11
Rasseberichte
Fotos: E. Olschewski
Cesky Terrier
Foto: Heike Eckardt
Dandie Dinmont Terrier
12
der
Terrrierr | April 2014
Terrier
Rasseberichte
Irish Glen of Imaal Terrier
A. Fränkler
Nahrungsergänzung
Nah
hru
und Tiernahrung
HOKAMIX30: für Haut, Fell und Stoffwechsel
HOKAMIX30 Gelenk+: bei Gelenkbeschwerden
Skin & Shine, Velcote: für glänzendes, schönes Fell
grau Spezialtiernahrung
.
Industriestraße 27 . 46419 Isselburg . Tel. (02874) 9036-0
.
grau-tiernahrung.de
Anzeige
[email protected]
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 13
Rasseberichte
Irish Soft Coated Wheaten Terrier
Im Jahre 2000 sah ich in einer Hundezeitschrift
einen Irish Soft Coated Wheaten Terrier und verliebte mich sofort in sein Äußeres. Da jedoch natürlich auch „die inneren Werte“ wichtig sind, begann ich sämtliche Infos, speziell im Internet über
diese fantastische Rasse zu sammeln und somit
begann auch mein Traum vom eigenen Wheaten.
Am 30.01.2010 sollte mein langersehnter Traum
endlich in Erfüllung gehen und Gino, gebürtig
„Wheatenfields Garret Macy“ polterte im zarten
Alter von 9 Wochen in mein Leben.
Von da an veränderte sich dieses um 100%.
Gino schlich sich mit seinem unbeschreiblichen typischen Wheatenterrier-Charme in Windeseile in die Herzen Aller.
Da er, wie es sich für einen kleinen Kobold gehört, nur Hummeln im
Po hatte, war schnell klar, dass ich mit ihm unbedingt die Welpenschule besuchen sollte. Gesagt, getan ! An den Übungen und den Spielen
mit den anderen Welpen hatte Gino immer sehr große Freude, so dass
wir gleich im Anschluss an die Welpenschule einen Junghundekurs
besuchten. An diesen sollte dann auch direkt der Begleithundekurs
anknüpfen. Im Alter von 15 Monaten absolvierten wir diese Prüfung
erfolgreich und Gino durfte sich von nun an „geprüfter Begleithund“
nennen.
Er ist einfach mein Traumhund mit einem wunderbaren, fröhlichen
Charakter und einer großen Portion Charme.
Seit dem sind nun schon knapp 3 Jahre vergangen, wir haben viel gemeinsam erlebt, Gino ist der Mittelpunkt meines Lebens, mein liebstes
Fotomotiv und ich wünsche mir, dass wir noch sehr viele schöne Jahre
Anja Eitzenberger mit Gino
zusammen erleben dürfen.
14
der
Terrrierr | April 2014
Terrier
Rasseberichte
Irish Terrier
Nasenarbeit
Mit einem Hund ist man eigentlich permanent auf der Suche nach
einer passenden Beschäftigung für beide Beteiligten des Teams, d.h.
man sucht nach einer Beschäftigung die sowohl dem Hund aber auch
einem selbst Spaß macht. Und die darüber hinaus den eigenen Hund
auch noch so umfangreich fordert, dass man am Abend einen glücklichen und ausgeglichenen Hund neben sich auf dem Sofa liegen hat. Bei
meiner Suche hat sich gezeigt, dass es nichts Besseres für einen Hund
gibt als seine Nase zu benutzen. Denn hierbei kann er alle seine an-
geborenen und auch in diesem Zusammenhang erlernten Fähigkeiten
im vollen Umfang nutzen. Darüber hinaus ist die Nasenarbeit für den
Hund auch gleichzeitig eine hoch komplexe Konzentrationsarbeit und
damit auch ein Garant für den bereits zuvor erwähnten gemütlichen
Sofaabend. Allerdings eine Warnung aus eigener Erfahrung möchte ich
an dieser Stelle nicht verschweigen. Wenn man wie ich gerne mit sei-
nem Hund im Wald bei Wind und Wetter unterwegs ist, könnte man
hiermit eine „Droge“ gefunden haben, von der man so schnell nicht
genug bekommen kann.
Nasenarbeit für den Hund gibt es natürlich in den unterschiedlichsten
Beschäftigungs-formen, von kleinen Tricks mit versteckten Leckerchen
bis hin zur hohen Kunst der klassischen Fährtenarbeit. Hier muss man
wie so oft im Leben so viel wie möglich ausprobieren und für sich und
seinen Hund die beste Form der Nasenarbeit finden. In meinem Fall ist
es eine Art „Schnitzeljagt“ mit Hund, d.h. ein wenig Trailen und eine
Mischform aus Fährtenarbeit und Stöbern aber auch die anderen Sinne
des Hundes wie sein Gehör und die Augen sind hierbei nicht verboten.
Und das Prinzip ist eigentlich ziemlich simpel, die eine Gruppe versteckt sich mit ihren Hunden und die andere muss die erste Gruppe
später finden. Und anschließend das Ganze noch einmal mit vertauschten Rollen, hierbei kann eine Gruppe natürlich auch nur aus einem
Team bestehen. Aber aus der Erfahrung
heraus sollte eine Gruppe nicht größer
als drei Teams sein, da abwechselnd gesucht wird würde sonst eine „Durchgang“
viel zu lang werden. Darüber hinaus ist
der Materielle Aufwand bei dieser Beschäftigung sehr überschaubar. Außer
einem gut sitzendes Geschirr, welches
den Hund bei der Nasenarbeit am Boden
nicht beeinträchtig, und einer Führ- oder
Schleppleine benötigt man für den Hund
nichts weiter. Nur noch ein paar Leckerchen als Belohnung eingesteckt, um den
suchenden Hund zu belohnen wenn er
einen findet, und man ist bereits vollständig ausgestattet.
Positiver Nebeneffekt für das andere Ende
der Leine, also für einen selbst, man lernt
hierbei sehr gut seinen Hund zu beobachten und zu deuten. Und da der Mensch
sich vollkommen auf seinen Hund verlassen muss (am Anfang der schwierigste
Teil der menschlichen Lernkurve), wird
dadurch die Bindung im Team erfahrungsgemäß noch enger. Andreas Franz
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 15
Rasseberichte
Jack Russell Terrier
Fotos: M. Haustein / K. Müller
16
der
Terrier | April 2014
Rasseberichte
Kerry
K
erry B
Blue
lue Terrier
Terrier
Mantrailing
M
Mant
Ma
ant
ntra
ntra
aiilliin
ng ...
..... wa
w
was
as is
iist
st das
d
da
das?
as?
s?
Mantrailing
Mant
Ma
ntra
nt
rraail
ilin
in
ng (engl.
(eng
(e
n l. man
ng
man
a „Mensch“
„Me
Mens
nscch“ und
un
nd
d trail
traail
il „verfol„ve
verffol
olgen“
ge
n ) ist
n“
i t die
is
diie Personensuche.
Pers
Pe
rson
rs
o en
on
e su
such
che.
ch
e. B
eeiim Ma
M
ant
ntrraaill werden
werrd
deen
gen“)
Beim
Mantrail
Duftstoffe
Duft
Du
ftst
ft
sttof
offe
fe der
der Zielperson
Zie
ielp
l er
lp
e so
son
n gesucht.
g such
ge
htt..
Es w
wird
ird
ir
d ein
ein
ei
n Geruchsträger
Geeru
G
ruch
c stträ
ch
räge
geer mi
m
mitt de
d
dem
em In
Individualgeruch
nd
diivi
vidu
dual
alge
geruc
ruch
ru
ch
derr zu ssuchenden
d
de
u he
uc
h nd
nden
e P
en
Person
erso
er
soon vve
verwendet,
erw
rwen
rwen
end
det, u
det,
de
um
m de
den Hu
den
H
Hund
und
d aauf
uf d
uf
die
ie
ie
Spur
Sp
purr aanzusetzen.
nzzus
u etze
ettzeen.
n Durch
Dur
u ch
h sseinen
eeiin
neen he
h
hervorragenden
erv
rvor
rvor
orraagend
orra
den
e Geruchsinn
Ger
eruc
eruc
u h
uc
hssin
inn
nn
ka
ann
nn d
err Hund
Hun
nd die
d e Zielperson
di
Z el
Zi
e peerrsson
on aufspüren
auffsp
spür
ürren
e und
und somit
som
mit Leben
Leb
eben
en
n retten.
ret
e te
ten.
n.
n.
kann
der
Mantrailing
M
Ma
ntra
nt
rail
ra
rail
ilin
in
ng – ge
g
geht
h d
ht
das
as ü
überhaupt
berh
berh
be
rha
rhau
au
upt
pt m
mit
it eeinem
inem
in
em K
Kerry
erry
er
ry B
Blue?
lue?
lu
e
e?
Hallo,
Ha
all
llo,
o m
o,
mein
eiin Na
Name
me iist
s U
st
Ulrike
lrrik
ike Du
D
Duwenbeck.
uwe
wenb
n ecck. IIm
m Ja
Jahr
Jahre
hree 2009
hr
2009
20
0 b
bekam
ekam
ek
am iich
am
c
ch
meinen
m
me
inen
in
en ersten
en
ers
rste
ten
te
n Kerry.
K rr
Ke
rry.
y. Wir
y.
Wir sind
sin
nd viereinhalb
vierei
vi
errei
e nh
nhal
alb
al
b Jahre
J hr
Ja
hree durch
d rc
du
rch
h Dick
Dick
c und
und
Dünn
bis
Schweren
Herzens
Dü
ünn
nn ggegangen,
egan
eg
ange
an
nge
gen,
n, b
i ssie
is
ie lleider
eiide
derr sc
sschwer
chw
hwer
hw
er eerkrankte.
rkra
rk
rank
ra
kte
t . Sc
S
hwer
hw
eerren
nH
erze
er
zeens
musste
mu
uss
s te
te iich
ch
h „„Heather“
Heat
He
a he
h r“ ggehen
e en
eh
e llassen.
a se
as
sen.
n.
Schnell
war
S
Sc
hnel
hn
elll wa
w
ar klar,
klar
kl
lar,, dass
d ss es
da
es ohne
oh
hne
n einen
ein
nen
n Kerry
Ker
erry
ryy nicht
niccht geht.
geh
ht.
t Und
Und
n so
so zog
z g vor
zo
v r
vo
zwei
zw
wei
e Jahren
Jah
ahre
reen „Blue“
„ lu
„B
lue“
e“ bei
beii uns
uns ein.
ein
n. Die
Die Hundeschule
Hu
und
n essch
chul
ulle war
waar für
für „Blue“
„B
„Blu
Blu
l e“ gar
gar
a
kein
ke
in Problem.
Pro
robl
blem
bl
em
m. Sie
Siie kommt
S
k mm
ko
mmt
mt mit
miit
m
it Mensch
Meens
Men
nsch und
nsch
und
d Hund
Hu
un
nd super
su
upeer klar.
klar
kl
arr. „Blue“
„Blu
„B
lue“
lu
e
e“
fühlten
und
un
d ic
ich
h fü
fühl
h teen uns
hl
un
ns nach
nach der
der
er bestandenen
bes
esta
tand
ta
nd
denen
enen
en
e Begleithundeprüfung
Beg
e leeitthu
h ndep
e rü
ep
üfu
f ngg etetwas
unterfordert.
wir
uns
Beschäftigung.
w
wa
as un
unte
terf
te
rffoorrde
dert
rt.. So ssuchten
rt
u ht
uc
h en w
ir u
ir
nss eeine
iin
ne ne
neue
u B
ue
esch
es
chääffti
ch
tigu
g n
gu
ngg.
Über
drei
Ecken
Üb
ber die
die üblichen
übl
blic
iche
ic
heen dr
d
ei E
cken lernten
ck
ler
en
ntten wir
wir
i Daniela
Dan
nie
iela
l und
la
und
d ihren
ihr
hren
hren
e Hund
Hund
d
„Bandei“
„Ban
„B
an
nde
dei“
i kennen.
ken
enne
nen
n. Daniela
n.
Dan
niela
iela
ie
l hat
haatt eine
ein
inee Hobbymantrailgruppe
H bb
Ho
bbym
y an
ym
antr
trrai
ailg
lggru
r ppe
pp
pe ins
ins Leben
Lebe
Le
b n
be
gerufen.
Wir
meldeten
uns
und
geru
ge
eru
rufe
fen
fe
en.
n. W
ir m
ir
elde
el
deten
de
ten un
te
ns an
nu
n 2 Wochen
nd
Woc
oche
heen später
sp
pät
ä err hatten
hat
atte
ten wir
te
ten
wir unsewi
un
nse
seTrail.
Ich
nervös.
„Blue“,
wass so
soll
rren
re
n ersten
e stten T
er
raail
rail
il. Ic
ch wa
war ne
war
erv
rvös
ös.. Un
ös
Und „B
Und
Blu
l e“
e“,, naa jjaa wa
w
olll iich
cch
h ssagen,
a en
ag
en,,
Sie
warr es
wa
e auch.
auc
uch.
uc
ch
h.. S
ie wollte
wol
ollt
ltee direkt
diireekt
kt loslegen.
lossleegen
geen.
n. Im
Im Schnelldurchgang
Schn
Sc
hnellld
du
urrch
hga
g ngg wurden
wur
urde
d n
die
ssodann
so
oda
dann
n die
diee anderen
and
nder
eren
er
een
n Hundehalter
Hunde
un
nd
deehalt
halt
ha
lter
err begrüßt
beggrüßt
rü
üßt
ß und
und
nd natürlich
nat
a ür
ürli
liicch
lich
hd
iiee anderen
and
nder
erren
n
Hunde
war
soweit.
H
Hu
ndee beschnuppert.
nd
beesc
besc
schn
hnup
hn
uppe
up
pert
rt.
t Da
Dann
nn w
arr eess sowe
eit.
Leuchtweste
und
Leuc
Le
ucht
chtwe
htweestte un
ht
nd Geschirr
Gesc
Ge
schi
sc
hirrr waren
hi
en bereits
berrei
e tss angelegt.
ang
nggel
eleg
eeggt. Ruth
Rut
uth
th überreichte
üb
über
ber
erre
r ic
icht
hte
ht
hte
Taschentuch
ihrem
Körpergeruch.
hatte
mirr das
mi
d s Ta
da
Tasche
hent
ntuc
ucch mi
mitt ih
hre
rem
m Kö
örp
rper
ergge
er
ge ch. Kurz
geruch
Kurz
Ku
r zzuvor
uvor
uv
or h
attttee ssie
ie
damit
einen
geruchsneutralen
d
da
ami
mitt ihren
ihre
ih
ren
n Hals
Haals abgestrichen
abg
bges
esttric
es
tric
i he
hen
n und
und sofort
un
soofo
f rt iin
n ei
eine
nen
ne
n ge
erru
uch
chsn
hs eutral
alen
en
n
Plastikbeutel
P
Pl
las
asstiikb
kbeeu
eutel abgelegt.
abge
ab
g le
ge
l gt.
der
Ruth
alleine
durch
GasIn d
In
err Zwischenzeit
Zwiisc
s heenz
n ei
eitt iist
st Ru
uth
th all
llei
eine
ne vvorausgelaufen,
ne
orau
usg
sgel
elau
el
aufe
fen,
fe
n, querr d
du
urc
urc
r hG
as-
ssen, verwinkelte Wege. Einige hundert Meter
eentfernt versteckt, hält sie die Stellung.
IIch bekomme das Zeichen und schon geht es los.
IIch
Ic
c öffne den Beutel mit dem Taschentuch mit
Ruths
Körpergeruch und halte ihn „Blue“ direkt
R
Ru
vor
vo
or ihre Nase. Während ich noch die Plastiktüte versuche
such
su
uch
chee überzustülpen, hat sich „Blue“ befreit und signadass
llisiert,
li
isi
sier
ert,
er
rt,
t, d
a sie den Geruch längst schon in der Nase hat.
Da gebe
Da
geb
ebee ich
ich den
d Suchbefehl. Sie rennt los und hat sofort die
Nase auf dem Boden, geradeaus, über die Straße, durch die Gasse, über
Stock und Stein, rechts die Stufen hoch, durch die belebte Einkaufsstraße (ich hänge am Ende der Schleppleine und platze vor Stolz) und
dann, oh nein..., „Packo“, ein Golden Retriever („Blue“ liebt „Packo“)
kreuzt unseren Weg. Spur verloren. Jetzt muss ich mich mittig auf die
Einkaufsstraße stellen und „Blue“ kreisen lassen.
Freitag 18 Uhr, es ist richtig voll in der Einkaufsstraße. Links und rechts
gehen die Leute an uns vorbei. Ich bin mittlerweile in Schweiß gebadet
und sehe nur noch den Hund. Plötzlich zieht sie mich weiter. Die Leine straff zieht mich „Blue“ weiter durch die nächste Gasse, die kleine
Straße hoch, an Geschäften vorbei, um die nächste Ecke und dort ist sie
am Ziel. „Blue“ springt Ruth an, die sich natürlich wie verrückt freut.
„Blue“ muss sich jetzt setzen und wird mit einem wohlverdientes Leckerchen belohnt.
Stolz erfüllt und mit einem müden Kerry an der Leine kehren wir zum
Sammelplatz zurück. Der Trail hat ca. 10 Minuten gedauert. Nach zwei
weiteren Durchgängen sind „Blue“ und ich müde und machen für heute Schluss.
Hier zeigt sich wieder einmal die Vielseitigkeit der Kerrys. Am nächsten Samstag werden wir auch die Fährtengruppe ausprobieren und ich
bin mir sicher, dass Blue auch dabei die Nase vorn haben wird.
Bis bald! Eure „Blue“ und Ulrike Duwenbeck
Lakeland Terrier
Kurzbericht der Familie Devers
„Mandy“ (Mandoline von der Nachtweide) hat sich schon nach
kurzer Zeit prächtig bei uns eingelebt. Trotz einer Notoperation
im Junghundealter, auf Grund eines Darmverschlusses durch
eine Haselnuss, geht es ihr wunderbar.
Zugegeben, sie ist sehr verwöhnt, jedoch prima erzogen und der
perfekte Familienhund.
Zu keinem Zeitpunkt haben wir die Entscheidung bereut einen
Lakie zu kaufen und würden die wahrscheinlich immer wieder
machen.
Nun wird sie am 26.3.14 schon 11 Jahre alt und ist immer noch
nicht von ausgiebigen Waldspaziergängen und Spieleinlagen
abzubringen.
Wir hoffen, dass wir und noch sehr lange an ihr erfreuen und
ihr weiterhin ein schönes Hundeleben bieten können!
Dieses Jahr wollte ich auch gerne zur VDH-Ausstellung nach
Dortmund, vielleicht sieht man sich ja dann mal.
Jenni und Familie Devers
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 17
Rasseberichte
Manchester Terrier
Hallo ich bin Santo!
Geboren bin ich am 25.05.2011 im
Zwinger Baiki`s Esperanza. Im September war es dann soweit und ich
zog aus, in mein neues Zuhause,
mit großer Neugierde entdeckte
ich mein neues Reich. Wir wohnen sehr ländlich, was für mich total klasse ist, denn ich kann nach
Herzenslust über Felder & Wiesen
rennen, Mäuselöcher ausbuddeln
und durchs Laub toben. Danach
kuschele ich am liebsten mit meinen beiden auf dem Sofa. Hin und
wieder darf ich Frauchen zur Arbeit begleiten, das finde ich total
prima denn ich bin gern immer
und überall mit dabei. In der Hundeschule war ich natürlich auch,
erst zu den Welpenspielen und später
habe ich dort meine Ausbildung gemacht!
Erfolgreich habe ich mit Frauchen die Begleithundeprüfung abgelegt.
Meinen ersten Urlaub verbrachten wir in einem Hundehotel, klasse.
Viele andere Hunde mit denen
ich auf der großen Spielwiese
herum flitzen konnte! Im Hebst
2012 sind wir in Dortmund zur
Ausstellung gewesen, um uns
einfach mal andere MT´s anzuschauen. Dort trafen wir auch unsere Züchterin wieder, alle waren
ganz begeistert von mir. Was für
ein toller Junge ich doch geworden sei!
Und so kam es, das wir eine ganz
neue Welt kennen lernten. 2013
begann dann mein Ausstellungsjahr, in dem ich mehrfach mit
V1 bewertet wurde. Dank der
Unterstützung unserer Züchterin,
die uns mit Rat und Tat zur Seite
stand, haben wir viel gelernt und
erreicht.
Danke an Frau Hottung für diesen Bericht. Haben auch Sie eine kleine Storry ihrer MT, schreiben Sie mir bitte und ich veranlasse die
Veröffentlichung.
Euer Rassebeauftragter Erwin Thom
Werben auch Sie Mitglieder für den Klub für Terrier e.V.
Es winken attraktive Preise wie z. B.:
– ½ Jahresbeitrag von Euro 25 für 5-7 geworbene Mitglieder
– 1 Jahresbeitrag von Euro 45 für 8-30 geworbene Mitglieder
– Euro 150 für den 1. Platz im laufenden Jahr
– Euro 70 für den 2. Platz im laufenden Jahr
– Euro 50 für den 3. Platz im laufenden Jahr
Hier ist die Anzahl der geworbenen Mitglieder maßgebend.
Ehrungen für die Gesamtzahl der geworbenen Mitglieder über alle Jahre:
– Bronzener Terrierkopf
12 Mitglieder
– Silberner Terrierkopf
25 Mitglieder
– Goldener Terrierkopf
50 Mitglieder
– Terrierkopf mit Goldkranz
100 Mitglieder
Sind diese Preise es nicht wert, ein neues Mitglied für den KfT e.V. zu werben?
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!!!
Team der GS
18
der
Terrier | April 2014
Rasseberichte
Norfolk Terrier
In Memoriam:
Red Cherubim`s Jester the Joker
1999-2013
Jugendchampion KfT & ÖKfT (A), Klubjugendsieger A,
Bundesjugendsieger VDH & ÖKV (A), Bundesjugendsieger ÖKV (A),
Champion KfT, Champion VDH, Champion A,
Champion International, Bundessieger VDH, Bundessieger ÖKV (A),
Winner Amsterdam, FCI Weltsieger mit BOB,
KfT Veteranen Champion, VDH Veteranen Champion
r
Fotos. Sandra Wellne
2014 – 50 Jahre Norfolk und Norwich Terrier
Liebe Norfolk Terrier Züchter und Besitzer!
Am 23.8. wird es im Rahmen der Spezialzuchtschau in Ahlen anlässlich des 50. Rassejubiläums ein Norfolk und Norwich Terrier Festival
geben.
Es wird wieder Haushundeklassen geben, so dass jeder Interessierte
seinen Hund ausstellen kann, auch wenn es sonst keine Ausstellungshunde sind.
Wir hoffen auf rege Beteiligung. Es wäre schön, wenn Züchter ihre
Welpenkäufer informieren könnten und auf den Termin hinweisen.
Als Richter konnte der Rassespezialist Andrew Gullick, Kennel Merauder, aus England gewonnen werden.
Nähere Informationen werden wir in einer der nächsten Ausgaben des
„Terrier“ veröffentlichen.
Wenn Sie Ideen oder Vorschläge (Vorführungen, Spiele etc.) für eine
gelungene Gestaltung haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder
schriftlich an Heike Mark, die netterweise wieder für die Norfolks
maßgeblich die Organisation übernimmt.
Sie erreichen Frau Mark entweder telefonisch unter der Nummer
02156/915962 (AB) oder per Mail unter der Adresse [email protected]
t-online.de
Jutta Langefeld
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 19
Rasseberichte
KfT-Jgd. Ch. Bavarian
Cantabs Little Miss Sunshine
Norwich Terrier
Vorankündigung
Zu dem Norwich-Norfolk- Rassefestival 2014 beachten Sie bitte die erste Vorankündigung in der Rassespalte der Norfolk Terrier in dieser Ausgabe! Weitere
Infos folgen!
Regina Wack
Championparade Teil II
KfT-Jgd. Ch. Pebble
Creek Oraya
KfT-Ch. Deep Creek’s Nightmute
Bei Änderung Ihrer persönlichen Daten
Bitte per Fax oder Postkarte an die Geschäftsstelle weiterleiten.
Absender:
.....................................................
Bei mir hat sich folgendes geändert:
Umzug, neue Adresse:
.....................................................
............................................................
.....................................................
.....................................................
............................................................
Neue Bankverbindung:
............................................................
BLZ:....................................................
Bank:...................................................
%LWWHLQ'UXFNEXFKVWDEHQVFKUHLEHQ
Konto:..................................................
20
der
Terrrierr | April 2014
Terrier
Rasseberichte
Parson Russell Terrier
Einladung zur ordentlichen Züchterversammlung der Parson Russell
Terrier am Samstag, den 24.05.2014
Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins der Parson
Russell Terrier am Samstag, den 24.05.2014
Liebe Züchterkolleginnen und -kollegen,
wir möchten Sie hiermit nochmals an unsere bevorstehende Züchterversammlung erinnern und Sie hierzu ganz herzlich einladen.
Unser Treffen findet statt im Autobahnrasthaus und Hotel KasselOst, Berghäuser Str. 50, 34263 Lohfelden, Tel. 0561-95980
Beginn ist um 10:30 Uhr.
Folgende Tagesordnungspunkte sind für die Züchterversammlung PRT
vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Wahl eines Protokollführers
3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
4. Feststellung der Stimmberechtigung
5. Bericht der Rassebeauftragten
6. Allgemeine Diskussion zum Thema DNA Tests / PLL – LOA - SCA
7. Wünsche und Anregungen aus der Züchterschaft
8. Sonstiges
Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und bitten Sie recht herzlich
Ihre Teilnahme bis spätestens 10.05.2014 mitzuteilen. Sollten Sie eine
Übernachtung wünschen, so buchen Sie diese bitte selbst.
Bitte halten Sie auch die Berechtigung zur Stimmabgabe (Deckscheine
bzw. Wurfmeldeschein) und den Mitgliedsausweis bei unserem Treffen bereit.
(Wahlberechtigt ist jeder Züchter, der am Tage der Züchterversammlung einen im KfT eingetragenen Zwingernamen, seinen Wohnsitz
in der Bundesrepublik Deutschland und seither einen Wurf gezüchtet
hat. Wahlberechtigt ist ferner der Eigentümer von Deckrüden der jeweiligen Rasse, der Mitglied im KfT ist, seinen ständigen Wohnsitz in
der Bundesrepublik Deutschland hat, dessen Deckrüden drei Mal im
KfT gedeckt haben und deren Nachzucht im Zuchtbuch des KfT eingetragen wurde. Der Nachweis muss durch die Deckrüdenbesitzer und
Züchter am Tag der Züchterversammlung erbracht werden.)
Wir freuen uns auf SIE und Ihr Engagement für unsere Rasse
Ihr Rassevorstand
Liebe Züchter, Deckrüdenbesitzer und Freunde der PRT,
wir möchten Sie hiermit nochmals an unsere bevorstehende Mitgliederversammlung erinnern und Sie hierzu ganz herzlich einladen.
Unser Treffen findet statt im Autobahnrasthaus und Hotel Kassel-Ost,
Berghäuser Str. 50, 34263 Lohfelden, Tel. 0561-95980
Die Mitgliederversammlung des PRT Fördervereins beginnt im Anschluss an die Züchterversammlung.
Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Wahl eines Protokollführers
3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
4. Feststellung der Stimmberechtigung
5. Bericht der Vorsitzenden
6. Bericht der Kassenführerin
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vorstands
9. Infos und Austausch zur Homepage des Fördervereins, sowie Abstimmung über die Nutzungsbestimmungen
10. Verwendung der Gelder des Fördervereins für PRT – Allgemeine
Diskussion und Abstimmung
– Bezuschussung von Gesundheitsuntersuchungen
– Planung und Durchführung von diversen Veranstaltungen durch
den Förderverein, wie zum Beispiel
Vorträge über Gesundheit und Zucht,
Handlingseminare,
Trimmseminare usw.
– Planung eines Parson Spezial 2015
– Parson Kalender 2014/2015
– Parson Jahrbuch 2015
11. Wünsche und Anregungen der Mitglieder
12. Sonstiges
Wir bitten Sie an der Mitgliederversammlung teilzunehmen und ihr
Kommen bis zum 10.05.2014 anzumelden.
Herzliche Grüße und eine angenehme Anreise
Ihre Vorstandschaft
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 21
Rasseberichte
Russischer Schwarzer Terrier
Minniemaus – kleiner Name großer Hund ...
Schon seit ich Kind war hatte ich Hunde- durch Zufall war mein erster
Hund ein Yorkshire Terrier- die Liebe zu dieser Rasse ist über Jahrzehnte geblieben und gewachsen. Mit den Yorkies habe ich viel erlebt und bin ja auch im KfT durch die Teilnahme an Agility, Fährten
und Obedienceprüfungen mit meinen Yorkies bekannt geworden. Ein
Wunsch war jedoch geblieben- wenn ich mal ein eigenes Haus mit Garten haben würde, wollte ich
einen großen Hund dazu.
Und so kam es, dass im
Spätjahr 2003 ein schwarzer Terrier – ‚Elena Druscha
von der Dwina‘- genannt
‚Püppy‘ zu uns zog. Sie war
damals etwas über 1 Jahr
alt und aufgrund der Hüfte
als zuchtuntauglich eingestuft worden. Püppy und
Chipie klang zu ähnlich, so
dass Püppy in Minniemaus
umgetauft wurde. Minnie
war 75 cm groß und 52 kg
schwer als sie ausgewachsen war. Sie integrierte sich problemlos in mein Yorkierudel und wurde zum Beschützer, Kinderspielplatz und Kumpel der Kleinen. Im Sport wurde sie in
der Fährte, im VPG und Obedience von mir gearbeitet. Gerade
als sie fertig war für die VPG 1, zog sie sich auf der Treppe einen Kreuzbandriss zu
– das Drama nahm seinen
Lauf. Ich ließ mich zu einer
TPLO beraten – was mir verschwiegen wurde und uns
dann tatsächlich heftig traf,
waren die damit möglichen
und häufigen Komplikationen. Bei Minnie riß infolge
der OP die Patellasehne.
Ein Tierarzt wollte ihr sogar das Bein amputieren ...
Wir kämpften und investierten sehr viel – Minnie
bekam eine künstliche Sehne und nach ewig langer
Behandlung und 6 Wochen
Fixateur extern konnte sie
irgendwann wieder laufen ...
Es war für alle schrecklich;
Minnie war so brav und geduldig- trotzdem hatte man
zwischendrin das Gefühl sie würde aufgeben. Wir haben all dies gemeistert- der VPG- Sport war gestorben, und auch die Fährtenarbeit
mußte ich ihrer Gesundheit zu Liebe aufgeben- sie brachte es immerhin zur FH 1. Im Obedience arbeitete Minnie noch eine ganze Zeit- bis
ich sie aufgrund arthrosebedingter Lahmheiten auch dort rausnahm.
Die Qualifikation für die Obedience 3 hatte sie noch erfolgreich abgelegt. In der Arbeit war sie nicht der leichteste Hund- ich habe spasseshalber immer gesagt – „der Weg vom Ohr bis in die Pfoten ist halt sehr
weit...“, aber sie hatte Spaß an der Arbeit und bis zum Schluss durfte
sie immer etwas bei der Arbeit mit den anderen Hunden mitmachen.
22
der
Terrrierr | April 2014
Terrier
Zwei meiner Yorkiewürfe hat sie noch liebevoll und
geduldig mit großgezogen- mit der Folge, dass die Yorkies vor keinem anderen Hund Angst haben und besonders große schwarze Hunde bei ihnen besonders
beliebt sind.
Minnie war eine herausragende Persönlichkeit – nett,
geduldig, liebevoll zu
den Kleinen, aber stets
bereit sich als Beschützerin vor ihr Rudel zu
stellen. Sie hat nie ein
anderes Tier oder einen Menschen verletzt
weder absichtlich noch
durch Unvorsichtigkeit.
Die kleinen konnten
zwischen ihren Beinen
rennen und sie war sehr
vorsichtig. Mit ihrer Art, kritische Momente zu deeskalieren, hat sie
viele knifflige Situationen ganz cool unter Kontrolle gebracht – es war
als würde sie nur sagen: „Ich werde Dich nicht an mein Rudel lassen
– besser Du versuchst es nicht“. Hierbei war sie so sicher und sauber
in der Unterscheidung – wann es gefährlich ist und wann nicht – dass
ich sicher bin, so einen verlässlichen Hund nie wieder zu bekommen.
Minnie brach 2 Tage nach ihrem 11. Geburtstag bei hohen Temperaturen am Ende eines Spazierganges unerwartet zusammen. Sie hatte
nie vorher Herzprobleme – sie konnte bis zuletzt gut sehen, hören
und fraß noch für ihr Leben gern. Allerdings hatten das Gewicht und
die Knochen im Alter ihren Tribut gefordert. Obwohl sie immer sehr
schlank war, wog sie 52kg ... Gott sei Dank war meine Schwester da
– wir konnten sie zum Tierarzt bringen und dann nach dessen Anraten
in die Tierklinik. Leider hat sie es nicht geschafft – auch wenn ich sie
bald durch ihre Arthrose verloren hätte – tut es unglaublich weh, weil
sie mein einziger Hund war, der allein in einer Tierklinik starb und
nicht in meinem Arm. Wir sind noch schnell dorthin gefahren, aber
als wir ankamen und aus dem Auto stiegen, muss sie gerade gestorben
sein ... Wie schrecklich- nie werde ich wieder einen Hund in der Klinik
lassen ... ich hatte so Hoffnung, dass sie es noch schafft – unser großer
Schatz!
Mein tiefer Dank gebührt Frau Christina Straub, die uns unsere Minnie
anvertraute, zu der ich bis zum Schluss Kontakt hatte und die leider
wenige Wochen nach Minnie verstarb. Dabei hatte sie noch so lieb versucht, mich über den Verlust von Minnie hinwegzutrösten. Frau Straub
hatte Minnie kurz vor dem Tod ihres Mannes an uns abgegeben. Im
Jahr ihres Todes 2013 hatte Frau Straub noch einen Wurf Zwergschnauzer schwarz/silber aufgezogen und war sehr glücklich darüber.
Bericht & Fotos: Anja Borchers
Rasseberichte
Scottish Terrier
Tele-Junkie
Seit Erfindung des Fernsehers hat
sich die Menschheit in punkto Unterhaltungsindustrie mit rasender
Geschwindigkeit weiter entwickelt. Gab es in meiner Kindheit
nur die obligatorischen drei Programme, die uns in schwarz-weiß
präsentiert wurden, so hat man
heutzutage ein nahezu unüberschaubares Angebot an Sendern,
bei denen jeder normal Sterbliche leicht den Überblick verliert.
Ich beobachte immer öfter, dass
viele Menschen immer mehr
Stunden vor dem Fernsehgerät
verbringen. Selbst bei meiner
Oma, eigentlich eine sehr kommunikative und kreative Frau,
war das in ihren letzten Lebensjahren der Fall. Stundenlang auf
den Bildschirm fixiert, vergaß
sie alles um sich herum, bis
ein anderes Familienmitglied
ihr aus purer Gemeinheit die
Sicherung herausdrehte – was
die arme alte Dame in Panik versetzte, sie aber gleichzeitig daran erinnerte, dass es auch noch andere Dinge gab. Selbst bei den Hunden
in unserer Familie konnte ich über vier Jahrzehnte eine Veränderung
feststellen. Hatte unser erster Hund, ein Kurzhaardackel, noch absolut gar nichts mit der Glotze am Hut, begann bereits vor zwanzig Jahren die Hunde-Fernsehkultur in unserem Hause einzuziehen. Unser
zweiter eigener Hund, ein West Highland White Terrier, zelebrierte
die mediale Unterhaltung mit Hochgenuss. Vor allem Tiersendungen
oder Werbespots mit Tieren hatten es ihm angetan. Dabei spielte es
überhaupt keine Rolle, welche Tiere da über den Bildschirm flanierten.
Ich weiß nicht wie, aber er konnte sogar Kamele, Fische oder andere
exotische Viecher als solche erkennen, wenn diese über den Bildschirm
flimmerten. Und das, obwohl er sie nie in der Realität gesehen hatte.
Eine Tortur für unser Trommelfell, denn der Jagdtrieb unseres Hundes
auf diverse Spezies brach in Sekundenschnelle aus, bevor der direkte
Angriff auf das TV-Gerät mit lautem Gebrüll erfolgte. Sicher können
Sie sich vorstellen, wie enervierend es sein kann, nichts mehr zu verstehen und in ständiger Angst leben zu müssen, dass der Hund den
Fernseher von seinem Sockel wirft. Also blieb uns nichts anderes übrig, als den Westie mit einem energischen „Raus“ des Wohnzimmers
zu verweisen, wenn er es wieder einmal übertrieben hatte. Am Ende
genügte nur eine dementsprechende Handbewegung Richtung Tür,
um die Nervensäge zeitweise zu evakuieren – er trollte sich beleidigt
davon, nahm dabei natürlich den weitesten Weg, blickte noch einmal
wehmütig zum Fernseher – und war kurz danach wieder da, um auf
seinen Einsatz zu warten. Am allerliebsten aber hatte er Werbung mit
Westie, zum Beispiel von Cesar oder Hohes C. Da brauchte nur die
Musik zu ertönen, um ihn aus seinem Tiefschlaf zu erwecken oder ihn
aus der hintersten Ecke der Wohnung zu locken. Den Rest kennen Sie:
Rennen, brüllen, Attacke – der Eindringling auf der Mattscheibe war
einfach zu viel für die empfindliche Hundeseele. Seit nunmehr zwanzig Jahren haben wir nun Scottish Terrier, bisher alle brav und nur sehr
mäßig an TV-Programmen interessiert. Ein Hund im Fernsehen, der
bellte – wen interessierte das schon, der war ja nicht echt. Seit ca. zwei
Jahren haben wir nun Samurai, unseren japanischen Importrüden. Ja,
Sie haben richtig gelesen: Made in Japan. Und wie jeder moderne Japaner ist auch dieser sehr an Technik interessiert. Aufgefallen ist uns das
bei der letzten Fußball-Europameisterschaft. Eigentlich sind wir nicht
wirklich an diesem Sport interessiert, aber wenn Deutschland spielt,
lassen wir es schon mal mitlaufen. Der damals noch kleine Samurai
setzte sich vor den Fernseher und war völlig fasziniert vom Geschehen.
Er folgte dem Ball mit dem Köpfchen, folgte Pässen, Torschüssen und
Ecken genau. Flog der Ball aus dem Bild, sprang er auf und schaute
hinter den Fernseher. Für uns war es das pure Vergnügen, dem Hund
zuzusehen. Das Spiel war Nebensache. Wir beschlossen, Samurai ein
wenig Vergnügen zu bereiten, und stellten nun regelmäßig den Fernseher an, wenn Fußball kam. Egal, ob England, Frankreich, Deutschland
oder Schweden: Samurai kämpfte mit! Sobald er die typischen Geräusche aus dem Stadion hörte, kam er angesaust und setzte sich in die
erste Reihe, sprich direkt vor die Glotze. Welch ein Spaß auch für uns!
Ich glaube, wir haben noch nie zuvor soviel Fußball gesehen wie bei
jener EM. Später weitete sich das Fernsehinteresse unseres Samurai
auch auf andere Sendungen aus. Er fieberte mit der „Titanic“, kämpfte
mit dem „Gladiator“ und folgte den „Borgia“ durch 12 Folgen mit großer Aufmerksamkeit. Aber besonders liebt er Bond – James Bond. Er
sitzt dann von der ersten bis zur letzten Minute vor dem Fernseher, das
Geschehen fest im Blick. Kommt es zu einer besonderen Action-Szene
oder einer bedrohlichen Handlung, steigert sich sein Verhalten von
leisem Knurren zu den schon vom Westie bekannten Attacken. Natürlich kann er die Handlung nicht verstehen, aber er verfolgt genau, was
passiert. So einen Hund haben wir vorher noch nie gehabt. Unlängst
hatten wir einen Anruf von einer Frau, die einen Welpen von Samurai
gekauft hat: Er guckt Fernsehen. Und zwar nicht nur Tiersendungen…
Ute Luig
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 23
Rasseberichte
Skye Terrier
Liebe Skye Terrier Freunde, der letzte Winter hielte nur in einigen Regionen Deutschlands eine kurze Stippvisite und so hoffe ich doch, dass
er es sich zu Ostern nicht noch einmal anders überlegt. Aber was macht
Wer bist du denn …
Oh, lecker Möhrchen und eine schöne Schleife hast
Du auch noch …
Hintergrundbild: © Carola Schubbel/Fotolia.com
Welsh Terrier
Liebe Welsh-Terrier- Freunde,
der Familie Geiger wird es nicht langweilig mit ihrer jungen
Welsh-Hündin, die immer auf neue Ideen kommt, um auf
sich aufmerksam zu machen, so auch im folgenden Bericht.
Irmtraut Becker
Hallo, Ihr Lieben,
ein schönes Erlebnis ergab sich vor wenigen Tagen, als
ein Holzstapel umgesetzt werden sollte. Ich begab mich
zur Schubkarre, als im selben Moment unser Welshi zum
Gartenregal lief, wo kleine Geräte und Utensilien liegen
und schnappte sich meine Handschuhe. Damit rannte sie
zum anderen Ende des Gartens und legte sie unter einem
Strauch ab. Mit einem Schmunzeln habe ich das Geschehen beobachtet. Schwanzwedelnd und mit diesem zufriedenen Ausdruck um die Schnauze, der sagte: „Frauchen,
ich weiß wo das ist, was du suchst.“ Mit einem: „Such die
Handschuhe“, schickte ich Tazzy los. Sogleich flitzte sie
über den Rasen und brachte stolz ihre Beute zu mir. Nun
war ein großes Lob und Leckerlis angesagt. Emsig wie
eine Biene trug sie kleine Holzstücke zum neuen Platz.
Wir freuen uns jedes Mal über das muntere Treiben unserer Tazzy.
Veronika Geiger
24
der
Terrrierr | April 2014
Terrier
man, wenn zu Ostern Schnee liegt? Tolle Ideen haben wie im vorigen
Jahr Familie Beelitz mit ihrer Mette unter dem Nordlicht. In diesem
Sinne ein fröhliches Osterfest.
Ihre Gisela Nieschkewitz
So, nun nicht mehr …
Rasseberichte
Die VDH-Zeitung „Unser Rassehund“
kann künftig preisgünstig über den KfT e.V. bezogen werden.
Sonderpreis-Abo jährlich für nur 24,00 + 7% MWSt.
Bitte bestellen Sie Ihr Exemplar über die Geschäftstelle des KfT e.V.
[email protected]ine.de
Bei genügend Bestellungen über den KfT können wir im UR des VDH
eine bis 1 Seite kostenlos erhalten, um unsere Rassen
einem breiteren Publikum vorzustellen bzw. auf wichtige
Veranstaltungen
des KfT e.V. hinzuweisen.
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 25
Rasseberichte
West Highland White Terrier
Westie Special 2014
In diesem Jahr findet das Westie Spezial im Rahmen der CAC Schau
der OG Kassel am 28.06.2014 in Gudensberg statt.
Frau Dodo Sandahl aus Schweden wird unsere Rasse richten.
Neben den Klassen der CAC Schau mit zusätzlicher Baby-Klasse (3-6
Monate) wird es auch die Möglichkeit geben, Haushunde auszustellen,
d.h. Hunde, die in Liebhaberhand sind.
Diese Hunde sollen auch von ihren Besitzern gezeigt werden. Ein
Handeln der Hunde von Züchtern oder erfahrenen Händlern ist nicht
erwünscht.
26
der
Terrier | April 2014
Ich würde mich freuen, wenn Züchter einige Besitzer von Liebhaberhunden zur Teilnahme animieren könnten.
Hier besteht die Möglichkeit für unsere Rasse zu werben.
Attraktive Preise sollen einen zusätzlichen Anreiz schaffen.
Über weitere Ideen und eventuelle Spenden würde ich mich sehr freuen und stehe für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.
Bitte beachten Sie auch die Ausschreibung der OG Kassel im Mai-TerAstrid Herde
rier und auf der Homepage der OG.
Rasseberichte
Yorkshire Terrier
Fotos: M. Zimmermann
Ich hoffe, dass Sie über Ostern ein paar schöne Tage bei gutem
Wetter gemeinsam mit ihren Yorkies genießen können. In der
nächsten Ausgabe dürfen Sie sich auf einen diesmal zeitnahen
Bericht zur diesjährigen Crufts in Birmingham freuen und bis dahin verbleibe ich mit besten Wünschen für ein schönes Osterfest,
Ihre Gabi Bielen
28
der
Terrier | April 2014
Jugendseite
Liebe Junior Handler,
der Anfang des Jahres ist erfahrungsgemäß
der Zeitpunkt, an dem man die Planung für
das kommende Jahr macht.
Da ihr ja wisst, dass Übung den Meister
macht, und weil das Jahr ja schon ein bisschen fortgeschritten ist, habt ihr euch sicher schon einiges vorgenommen.
Ich möchte dennoch gerne noch mal auf
einige Termine aufmerksam machen.
Der KfT plant anlässlich seiner JubiläumsKlubsiegerausstellung am 30./31.08.2014
wieder Aktivitäten für euch. Merkt euch
den Termin schon mal vor.
Außerdem bietet der VDH (Verband für
das Deutsche Hundewesen e.V.) jeweils ein
offenes Training für Junior Handler und
für solche, die es werden wollen, auf folgenden CACIB-Ausstellungen an:
Europasieger Schau in Dortmund am
09.05.-11.05.2014
CACIB Ausstellung Neumünster
am 31.05.2014
CACIB Ausstellung Saarbrücken
am 08.06.2014
CACIB Ausstellung Leipzig 23.08.2014
Das VDH Finale des Junior Handling findet dann am Samstag, dem 18.10.2014, in
Dortmund statt.
Klubsieger 2013 - Training
Ihr seht, es gibt viele Möglichkeiten, sein
Wissen und Können zu vertiefen.
Falls Ihr Fragen habt, in welcher Halle oder
um wieviel Uhr das Training stattfindet,
wendet Euch bitte an Frau Petra Kusch,
Tel.: 02371-965897 oder [email protected]
de
Ich wünsche jetzt schon gutes Gelingen.
Frauke Korte, Jugendbeauftragte
Australian Silky Terrier
VDH-Junior Handling Finale 2013
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 29
Allgemeine Berichte
Allgemeine Berichte
Haben Sie Ihren Terrier
Crufts 2014 - Waren Sie erfolgreich?
Wir möchten gern über die größte Hundeausstellung der Welt berichten. Wir suchen KFTAussteller, die ihre Hunde auf Crufts präsentiert und sich erfolgreich gegen die internationale Konkurrenz durchgesetzt haben.
Schicken Sie uns Ihre Bilder! Bitte vergessen Sie nicht die Angaben
(Rasse + Name) zu Ihrem Hund.
Die schönsten Bilder der Sieger werden auf der KFT-Facebook-Seite
und auf unserer Homepage veröffentlicht.
E-Mail: [email protected]
Skye Terrier
30
der
Terrier | April 2014
schon HD-geröntgt?
Terrierfreunde sind
nette Menschen!!!
Senioren des Monats
Border Terrier, Brutus
vom Schweintal, geb.
am 3. Oktober 1998.
Parson Russell Terrier „Lucky“
Swimbridge Quibble of Tyro,
geb.: 01.10.99
April 2014 |
der
Ter
Terrier
rrierr 31
Allgemeine Berichte
Buchbesprechung
ª8QVHUH7HUULHU©
',(7(55,(55$66(1
'(6.I7H9
(LQH=XVDPPHQIDVVXQJ
YRQDOOHP:LVVHQVZHUWHQ
GHULP.I7YHUWUHWHQHQ
5DVVHQLQ%XFKIRUP²
]XPHUVWHQ0DO
LQGLHVHUDXVIKUOLFKHQ
'RNXPHQWDWLRQLQ
'HXWVFKODQG
'DVLGHDOH
ª*HVFKLFKWVEXFK©
0LW]DKOUHLFKHQ
$EELOGXQJHQXQGDOOHQ
5DVVHVWDQGDUGV
'DV%XFKIU6LHXQGDOOH
7HUULHUIUHXQGH
,QIRUPLHUHQ6LHVLFKEHU
'LHXQWHUVFKLHGOLFKHQ
7HUULHUUDVVHQ
32
der
Terrrierr | April 2014
Terrier
*OHLFK
.OXEIU7HUULHUH9
EHVWHOOHQ
3RVWIDFK
.HOVWHUEDFK
$EJDEH
`²]]JO3RUWR
SUHLV
XQG9HUVDQG
Mitteilungen des Vorstands
Mitgliederversammlung
Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung des KfT e.V. lt. Satzung § 9 Ziffer 2 des
KfT e.V. findet am 20. und 21. September
2014 in Kelsterbach, Fritz-Treutel-Haus (Bürgerhaus) statt.
Anträge zur Aufnahme als neues Mitglied
im Klub für Terrier e.V.
Die Ortsgruppen werden gebeten, sich mit
den neuen Mitgliedern in Verbindung zu setzen um ihnen mit Rat und Tat rund um ihren
Terrier zu helfen und um ihnen die Möglichkeit zu geben, an unserem interessanten Klubleben teilzunehmen.
Wir trauern um den Tod
unserer Mitglieder
Achenbach, Ursula, 91054 Erlangen
Garbrecht, Edith, 52351 Düren
118, Gräfner, Anja, Menckestr. 7, 04155 Leipzig, Airedale Terrier
119, Drescher, Elke, Carl-Maria-von-WeberStr. 17, 06749 Bitterfeld, Australian Terrier
120, Neubert, Heike, Morgenleite 15, 09557
Flöha, Cairn Terrier
121, Rimkus, Claudia, Wittekindstr. 8, 12103
Berlin,
122, Lehmann, Heide, Schildower Str. 56,
13467 Berlin,
123, Köppen, Rulf, Steinbrinken Weg 19,
17309 Pasewalk, Airedale Terrier
IMPRESSUM VORSTAND
EHRENVORSITZENDER
Reinhard Ritz, Söltener Landweg 120,
46286 Dorsten, Tel: 02362/81357,
EHRENVORSITZENDER
Dr. Wilfried Peper, Weidenbohrer Weg 29a,
44269 Dortmund, Tel: 0231/481133
DIESE DAMEN UND HERREN GEHÖREN DEM VORSTAND AN
KLUBLEITUNG – 1. VORSITZENDER
Torsten Himmrich, Bennauerstr. 30,
53115 Bonn, Tel.: 02 28/24 39 08 20,
E-Mail: [email protected]
2. VORSITZENDE
Ursula Anders, Bergstr.2c,
85447 Tittenkofen, Tel.: 0 81 22/2 28 28 00,
E-Mail: [email protected]
SCHATZMEISTER
Helmut Klein, Verdistr. 6, 86368 Gersthofen,
Tel: 0821/486860, Fax: 0821/4868620
OBMANN FÜR DAS AUSSTELLUNGSUND PRÜFUNGSWESEN
Friedrich Schmidt, Mozenrechweg 23,
64625 Bensheim, Tel: 06251/7036595,
Fax: 06251/67991,
E-Mail: [email protected]
OBFRAU FÜR HUNDESPORT
Marion Runte, Bonsfelder Str. 125a,
42555 Velbert, Tel: 02052/7416,
Fax: 02052/839882,
E-Mail: [email protected]
KLUBZUCHTWART
Walter Berghäuser, Sangstr. 2,
57299 Burbach, Tel: 02736/6776,
Fax: 02736/299130, E-Mail:
E-Mail: [email protected],
Beauftragte für Jugendarbeit
Frauke Korte, Sandgärten 3,
29308 Winsen, Telefon: 0 51 43 / 83 55,
Telefax: 0 51 43 / 83 55,
Mobiltelefon: 0172/7058019,
E-Mail: [email protected]
OBMANN DER LEISTUNGSRICHTER
Uwe Krachudel, Gembitzer Str. 37,
13053 Berlin, Tel: 030/9812949
E-Mail: [email protected]
Beauftragter für jagdliche Angelegenheiten
Andreas Clauser, Wasserkurler Str. 80,
44319 Dortmund, Tel: 0231/211090
E-Mail: [email protected]
OBMANN DER ZUCHTRICHTER
Walter Jungblut, Werrastr. 19,
64646 Heppenheim, Tel.: 0 62 52/7 2475,
E-Mail: [email protected]
Beauftragte für Tierschutz
Katharina Bottenberg, Alte Nordhorner Str. 4,
49835 Wietmarschen, Fax: 05908/960772
E-Mail: [email protected]
Spenden
Folgendes Mitglied ließ dem KfT e.V. eine
Spende zukommen:
Jutta Littmann, 01324 Dresden
Wir danken der Spenderin herzlich!
124, Kallenbach, Hans-Peter, Alte Poststr. 32,
22929 Schönberg,
125, Klamroth, Petra, Aueblick 116, 23560 Lübeck, Border Terrier
126, Abeling, Stefan, Feldblumenweg 27,
27232 Sulingen,
127, Scholl, Monika, Denkmalplatz 8, 27616
Beverstedt,
128, Cords, Veronika, Bremerhornerstr. 21,
27628 Hagen Bramstedt, Russischer Schwarzer Terrier
129, Schrage, Stefanie, Bernsteinstr. 27a,
28816 Stuhr, Boston Terrier
130, Elend, Monika, Waldsiedlung 42, 29378
Wittingen, Border Terrier
131, Neddermeier, Erika, Hammersteinstr.
109, 31137 Hildesheim,
132, Raßner, Ira, Scheidigstr. 9, 32325 Mücke,
Airedale Terrier
133, Prenzel, Petra, Hirseweg 17, 33334 Gütersloh, Welsh Terrier
134, Daume, Carsten, Zum Hessenholz 3,
37115 Duderstadt, West Highland White Terrier
135, Glahn, Gerhard, Schützenstr. 12, 37345
Sonnenstein, Welsh Terrier
136, Mallon, Malte, Mühlenweg 16, 38379
Wolsdorf, Border Terrier
137, Horsch, Monique, Bachstr. 66, 40764
Langenfeld, Welsh Terrier
138, Detterbeck, Claudia, Schiefbahnerstr. 26,
41352 Korschenbroich,
139, Fedrowitz, Petra, Bochumer Str. 151,
44625 Herne, West Highland White Terrier
140, Fedrowitz, Jörg, Bochumer Str. 151,
44625 Herne, West Highland White Terrier
141, Bartels, Thomas, Ruhrland 16, 45239 Essen,
142, Klaus, Oliver, Norbertstr. 39, 46147 Oberhausen,
143, Reinke, Annelie, Essing Esch 22b, 46395
Bocholt, Airedale Terrier
144, Schoofs, Gabriele, Alte-Bahn-Str. 39d,
47551 Bedburg-Hau,
145, Fischer, Erwin, Ulmenstr. 41, 47652 Weeze,
146, Krings, Anne, Langenbruchweg 67,
52080 Aachen,
147, Senster, Kurt, Fritz-Erler-Ring 64, 52457
Aldenhoven, Irish Terrier
148, Balke, Cindy, Schächer 2, 53773 Hennef,
Schwarzer Russischer Terrier
149, Henze-Stahl, Christel, Raiffeisenstr. 29,
55471 Biebern, Irish Soft Coated Wheaten
Terrier
April 2014 |
der
Terrier 33
Mitteilungen des Vorstands
150, Bartels, Volker, Walter-Poller-Str. 25,
59192 Bergkamen, Airedale Terrier
151, Bartels, Marita, Walter-Poller-Str. 25,
59192 Bergkamen, Airedale Terrier
152, Potthoff, Jutta, Forsthövel Lohmannstr.
6, 59387 Ascheberg, Airedale Terrier
153, Mazur, Sybille, Insterburger Str. 13,
60487 Frankfurt am Main, Parson Russell Terrier
154, Müller, Claudia, Alfred-Kaulfuß-Str. 1,
65439 Flörsheim, Airedale Terrier
155, Amasheh, Dr. Hasan, Medardusring 118,
67112 Mutterstadt, Parson Russell Terrier
156, Lahm, Beate, Schlosshohlstr. 1, 67590
Monsheim, Parson Russell Terrier
157, Schugt, Gerald, Talblick 1, 71543 Wüstenrot, Border Terrier
158, Stau, Dominic, Karl-Friedrich-Str. 5,
76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Airedale
Terrier
159, Prechtner, Xaver, Fürstenrieder Str. 139,
80686 München, Irish Terrier
160, Zimma, Franziska, Königsdorfer Str. 16,
82547 Beuerberg, Parson Russell Terrier
161, Alzinger, Sylvrun, Dorfstr. 13, 85778
Haimhausen, Boston Terrier
162, Skampo-Omanovic, Majda, Kantstr. 54,
86167 Augsburg, Irish Glen of Imaal Terrier
163, Kaiser, Christine, Untermichelbach 51,
91749 Wittelshofen,
164, Kaiser, Angelika, Untermichelbach 51,
91749 Wittelshofen,
165, März, Cornelia, Wimbergstr. 3, 92366
Hohenfels, Airedale Terrie
166, Douschan, Wolfgang, Sonnwendgasse
38, A-9020 Klagenfurt,
167, Douschan, Karin, Sonnwendgasse 38,
A-9020 Klagenfurt,
168, Andersen, Jan Erik, Nellikevej 40, DK3250 Gilleleje, Boston Terrier
169, Ander, Swantje, Kleine Loge 20a, 27721
Ritterhude
Begründete Einwendungen gegen die Aufnahme sind bis zum 30. 04. 2014 bei der Geschäftsstelle des KfT e.V., Schöne Aussicht 9, 65451
Kelsterbach geltend zu machen.
Termine
KfT Neuzüchter-, Zuchtwart- und Züchterschulung des KfT
im Süden, am 28.06.2014
Ganztägiges Seminar für Neuzüchter, Zuchtwarte (-anwärter), Züchter und Interessierte
Termin: am Samstag, den 28.06.2014
Seminarort: Gasthaus Weißes Ross in 91207
Oedenberg/Lauf (bei Nürnberg)
Leitung: Frau Hiltrud Brandt, Regionalzuchtwartin Region 9
34
der
Terrier | April 2014
Referent: Herr Dr. Wolfgang Eisele, Erlangen
Themen:
– Werdegang zum Züchter (formaler Ablauf),
Zuchtordnung und Struktur des KfT
– Zyklus der Hündin, Läufigkeit, Deckzeitpunkt, Deckakt
– Trächtigkeit bei der Hündin
– Ablauf von der Befruchtung bis zur Geburt
– Ablauf einer Hundegeburt
– Aufzucht der Welpen
– Störungen der Trächtigkeit, Geburt und
während der Aufzucht
– Hygiene bei der Welpenaufzucht, Wurmkuren, Impfungen
– Prägung – Sozialisierung
Beginn: 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr, Mittagspause ca. 12.30 - 13.30 Uhr
Jeder Teilnehmer erhält ein Script und ein
Teilnahmezertifikat zur Vorlage bei der Zwingerneuabnahme.
Anmeldung bitte schriftlich an: Frau Hiltrud
Brandt, Dillinghofweg 6,
91126 Schwabach, Tel. 09122 / 81592,
E-Mail: [email protected]
Die Teilnahmegebühr von 30 Euro (inkl.
Script und Teilnahmezertifikat) ist vorab auf
das Konto des KfT, Konto 5 02 60 26,
BLZ 508525 53, Kreissparkasse Groß Gerau,
Verwendungszweck: Züchterschulung Lauf,
„Teilnehmername“ zu überweisen.
Anfahrt: Über die Autobahn A3, Ausfahrt
Behringersdorf, Richtung Behringersdorf
fahren, in Behringersdorf an der zweiten
Ampel links Richtung Günthersbühl, immer
der Hauptstraße folgen, nach ca. 5 km links
Richtung Oedenberg (beschildert), in Oedenberg gleich rechts befindet sich das Gasthaus
Weißes Ross.
umzusetzen. Dazu steht wieder das bewährte
Team aus Helfern und Hundeführern zur Verfügung, die ihre im überregionalen Einsatz,
auch auf Meisterschaften anderer Rassen,
erworbenen Erfahrungen einfließen lassen.
Ebenso darf die Leistungsrichter-Perspektive
nicht fehlen. Als kleines Schmankerl soll, wer
mag, ruhig einmal einen Teil eines Prüfungsschutzdienstes bewerten – wir werden sehen,
was dabei herauskommt.
Das Seminar kann als KfT-Fortbildung im
Sachkundenachweis für Übungsleiter und
im Helferschein eingetragen werden, gilt als
Nachschulung und Verlängerung für Helfer
im Helferpool.
Veranstalter:
OG Nürnberg, Regionalbereich Süd
Ort: HSV Nürnberg/Schwaig
Datum: 19./20.07.2014, 08.00 – ca.17.00 Uhr
Referent: Uwe Ritthammer (Leistungsrichter
und Helfer im KfT/DHV)
Kosten: 40 Euro inkl. Frühstück,
Sonderkonditionen für Mitglieder der OG
Nürnberg
Anmeldung: Uwe Ritthammer,
Tel. 09122 / 887701,
E-Mail: [email protected]
Homepage: www.terrier-og-nuernberg.de
Anfahrt: Autobahn A3, Ausfahrt Nürnberg
Mögeldorf/Schwaig, links Richtung Schwaig,
an der ersten Ampel gleich wieder links (Beschilderung HSV Schwaig), nächste Möglichkeit (Brunnen) wieder links, gleich rechts halten, unter der Autobahnbrücke durchfahren,
evtl. bereits vor der Autobahnbrücke parken!
Hundesportverein Nürnberg-Schwaig e.V.,
Hammerweg-Rüblander Ufer,
90571 Nürnberg-Schwaig
Schutzdienst-Seminar, Regionalbereich Süd
Schutzdienst Weekend bei der OG Nürnberg
Die Königsdisziplin jeder IPO, die Abteilung
mit der meisten Action, unterscheidet sich im
Training doch deutlich von den anderen beiden Abteilungen. Kann man noch entspannt
alleine zum Fährtentraining gehen, oder auf
einer Wiese mit dem Hund ein wenig Unterordnung machen, braucht es für den Schutzdienst zumindest einen Helfer. Am besten
aber ein Team, das Hand in Hand arbeitet und
auf den jeweiligen Ausbildungsstand, eventuelle Probleme des Teams Hund/Hundeführer
eingeht, auf jeden Fall aber auf ein Ziel hinarbeitet.
Das kann die erste IPO 1-Prüfung aber auch
die Teilnahme an einer Meisterschaft sein.
Genauso wollen wir es am 19./20.07.14 auf
unserem Wochenende handhaben. Wir wollen individuell mit jedem Teilnehmerhund
arbeiten und zwar auf das jeweilige Ziel hin,
das sich der Hundeführer gesetzt hat. Wir sehen uns gerade so viel Theorie wie nötig an
und versuchen praktisch so viel wie möglich
Züchterseminar, wird nicht als Neuzüchterschulung anerkannt!!
Zum ersten Mal veranstaltet die Ortsgruppe
München von 1909 ein Züchterseminar in
Unterhaching bei München. Wir haben Herrn
Roman Thissen eingeladen, der - ebenfalls
zum ersten Mal - für einen Vortrag nach Bayern kommt. Herr Thissen betreibt in Alzey
eine tierärztliche Gemeinschaftspraxis mit
den Schwerpunkten Reproduktion und Zahnmedizin.
Datum: 8. November 2014
Ort: Hotel Demas, Hauptstraße 32, 82008 Unterhaching bei München
10.00 Uhr: Begrüßung / Probleme der Fruchtbarkeit / genaue Deckzeitpunktbestimmung /
Erkrankungen des weiblichen und männlichen Geschlechtsapparates
Im Anschluss Diskussion
12:30 Uhr: Mittagspause
14:00 Uhr: Genetisch bedingte und erworbene Zahnfehlstellungen beim Welpen und
Junghund / Störungen beim Zahnwechsel /
Möglichkeiten der Korrektur
Mitteilungen des Vorstands
Im Anschluss Diskussion
Ende gegen 17:30 Uhr
Anmeldegebühr: 30 Euro mit schriftlicher
Anmeldung und Überweisung bis zum
30.10.2014. Bei späterer Anmeldung 35 Euro
an der Tageskasse.
Bankverbindung: Hypovereinsbank
KfT-OG München von 1909
IBAN: DE42700202700085603825
BIC: HYVEDEMMXXX
Anmeldung bei Erika Feil
Tel. 089 / 6126634,
E-Mail: [email protected]
Nach Zahlungseingang erfolgt eine Bestätigung per Mail.
Eine Rückzahlung der Teilnahmegebühr ist
leider nicht möglich. Können Sie an der Veranstaltung nicht selbst teilnehmen, so können
Sie uns gerne eine andere Teilnehmerin/einen
anderen Teilnehmer benennen.
Geschäftsstelle
Im Januar erhielten alle Ortsgruppen gemäß
Satzung § 9.10 die aktuelle Mitgliederliste.
Bitte senden Sie die geprüfte und von zwei
Vorstandsmitgliedern unterschriebene Mitgliederliste zusammen mit der Stimmrechtserklärung im Original für neue OG-Mitglieder
bis zum 1. 7. 2014 an die Geschäftsstelle.
Sie erhalten dann eine von der Geschäftsstelle
bestätigte Mitgliederliste zurück, die für das
gesamte Jahr 2014 Gültigkeit hat.
G. Kolb
Redaktion
Titelbilder gesucht!
Wir bitten um Zusendung von Bildern (aller
Terrierrassen) für die nächsten Ausgaben
DER TERRIER zur kostenlosen Veröffentlichung.
Die Bilder sollten eine Mindestauflösung von
600 DPI und im Hochformat sein.
Füllerbilder gesucht!
Gern dürfen Sie uns auch Füllerbilder oder
für die Rubriken „Welpe des Monats“ sowie
„Senior des Montats“ Bilder Ihrer Terrier einreichen.
Die Freigabe zur Veröffentlichung muss von
Ihnen erfolgen.
Vielen Dank!
T. Rößinger
Aus gegebenem Anlass bitten wir zu beachten: Redaktionsschluss für DER TERRIER ist
der 1. des Vormonats einer Ausgabe!!
T. Rößinger
Wir stellen gern Welpenfotos bei Ihrer
Deck,- bzw. Wurfmeldung in das Internet.
Klubzuchtwart
Die aktuelle Liste der Zuchtwarte kann in
der Geschäftsstelle angefordert werden bzw.
steht unter unserer Homepage www.kft-online.de zum Download bereit.
W. Berghäuser
Vorläufige Ernennung zum Zuchtwart im KfT
Nach Erfüllung aller Voraussetzung und bestandener praktischer und theoretischer Prüfung wurde in der Region 9: Herr Werner
Günster, Am Mühlenweiher 16, 91085 Weisendorf, zum Zuchtwart auf Probe für zunächst 2
Jahre ernannt.
Walter Berghäuser, Klubzuchtwart
Die Zuchterlaubnis für folgende Zwinger
wurde beantragt:
19 von der Wismarbucht, Kristin Richert, Poeler Straße 89, 23970 Wismar, (Scottish Terrier)
20 Vinoverde Irish Thunder, Dr. Frauke Buhr,
Dorfstr. 24, 24358 Ascheffel, (Irish Terrier)
21 vom Beinenhof, Anneliese Ridder-Grieser,
Farmhamhof 15, 56626 Andernach, (Parson
Russell Terrier)
22 Artland’s Little Shadows, Angelika FöstenSteib u.Georg Steib, Im Roggesch 17, 49635
Badbergen (Border Terrier)
23 vom Gagelstrauch, Silke Christ, Distelweg
56, 53757 Sankt Augustin, (Border Terrier)
24 von der bever, Sabrina Ahlf, Mühlenstraße 6, 27446 Deinstedt, (West Highland White
Terrier)
25 Pocket Pirates, Marion Grethler, Friedhofstr. 8, 78234 Engen, (Parson Russell Terrier)
Zwingernamenschutz wurde beantragt:
19 von der Schlosswache, Nicole Kniesburges, Dubelohstr. 131, 33104 Paderborn, (Russischer Schwarzer Terrier)
20 von St.Vitus, Beate Bresser, Friedegasse 28,
99428 Hopfengarten, (Boston Terrier)
21 vom wilden Fritz, Carsten Gräter, Rohrbergstr. 8, 75447 Diefenbach, (Airedale Terrier)
22 von der Possbergquelle, Reiner Ritschel,
Waldstr. 21, 66894 Lambsborn, (Irish Terrier)
Begründete Einwendungen sind bis zum
30.04.2014 bei der Geschäftsstelle, Postfach
1328, 65442 Kelsterbach, geltend zu machen.
Für folgende Terrier wurde eine
Duplikat-Ahnentafel beantragt:
West Highland White Terrier
Viola vom Krebsbach ZB-Nr 24/0046836
Jack Russell Terrier
Jack-van Waterloo vom Ewaldshof ZB-Nr.
29/0800797R
Nach Ablauf der Einspruchsfrist bis zum
30.04.2014 wird das Original ungültig.
Obmann der
Zuchtrichter
Die aktuelle Liste der Zuchtrichter kann in der
Geschäftsstelle angefordert werden bzw. steht
unter unserer Homepage www.kft-online.de
zum Download bereit.
W. Jungblut
Nationale Zuchtrichter
Der VDH hat mich am 18.03.2014 informiert,
dass nationale Zuchtrichter – also Zuchtrichter, die die Voraussetzungen zur Ernennung
zum internationalen FCI-Zuchtrichter (noch
nicht) erfüllt haben – berechtigt sind, auf Spezial-Rassehunde-Ausstellung unter Vergabe
des CAC VDH und KfT tätig zu werden. Der
Einsatz von Zuchtrichtern auf Spezial-Rassehundeausstellungen ist von der FCI nicht
geregelt. Ich empfehle Ausstellungsleitern
beim zuständigen Kennelclub des Zuchtrichters eine Bestätigung einzuholen, dass dieser
die angefragten Rassen auf nationalen Ausstellungen richten darf. Ein Tätigwerden auf
internationalen Rassehundeausstellungen mit
Vergabe des CACIB ist weiterhin nicht möglich.
Obmann der Zuchtrichter
Walter Jungblut
Spesenordnung für Zuchtrichter
Mit Rundschreiben vom 12. Februar 2014
hat der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) darauf hingewiesen, dass die neue
Spesenordnung der Fédération Cynologique
Internationale (FCI) für Zuchtrichter auf internationalen Ausstellungen zum 01. Januar 2014
in Kraft getreten ist, aber in Deutschland noch
keine Anwendung finden kann. Die zurzeit
gültige VDH-Spesenordnung kann nur durch
die VDH-Mitgliederversammlung - frühestens
im April 2015 - geändert werden. Bis dahin
gilt der Auslagenersatz gemäß der derzeit gültigen VDH-Spesenordnung für Zuchtrichter
aus dem In- und Ausland auf nationalen und
internationalen Ausstellungen in Deutschland
fort. Ungeachtet dessen findet auf SpezialRassehunde-Ausstellungen weiterhin die Gebührenordnung des KfT Anwendung.
Bei einem Einsatz ausländischer Zuchtrichter
sind diese von den Ausstellungsleitern über
die rechtliche Situation in Deutschland zu informieren.
Obmann der Zuchtrichter
Walter Jungblut
April 2014 |
der
Terrier 35
Mitteilungen des Vorstands
Freigaben für ausländische Zuchtrichter
durch den KfT/VDH
Mit Rundschreiben vom 17. September 2012
des Verbandes für das Deutsche Hundewesen
e. V. (VDH) wurden die VDH-Mitgliedsvereine
informiert, dass anlässlich der VDH- Mitgliederversammlung am 15.4.2012 die VDHAusstellungsordnung nebst Durchführungsbestimmungen in den Punkten "Freigabe für
ausländische Zuchtrichter" geändert wurde.
Die Änderungen sind mit Eintragung beim
Amtsgericht Dortmund am 27.7.2012 in Kraft
getreten.
Auf dieser Grundlage stellte der VDH die Freigaben für Zuchtrichter zum 1. Oktober 2012
ein. d. h. Anfragen von ausländischen Dachverbänden nach deutschen Richtern werden
dahingehend beantwortet, dass alle Richter,
die in der VDH-Richterliste auf den VDHWebseiten aufgeführt sind, berechtigt sind,
die Rassen und Gruppen in allen FCI-Ländern
bzw. FCI-Partnerländern zu richten, für die
sie eingetragen sind, ohne dass eine Freigabe
durch den VDH erfolgt.
Vereine, die ausländische Zuchtrichter auf ihren Ausstellungen einsetzen möchten, müssen
ab sofort keine Freigaben mehr beantragen.
Sie finden die Zuchtrichter zukünftig in der
„europäischen“ FCI-Richterliste (www. fcijudge.org) oder auf den jeweiligen Webseiten
des FCI-Landes.
Auf der Vorstandssitzung des KfT am 14. und
15. Februar 2014 wurde beschlossen, sich diesem Vorgehen anzuschließen. Die Verantwortung zur korrekten Zuordnung von zu bewertenden Rassen liegt damit ausschließlich beim
Ausstellungs- bzw. Sonderleiter.
Um etwaigen Problemen entgegenzuwirken,
prüft die Geschäftsstelle nunmehr jedoch nach
Erhalt von Annoncen zur Veröffentlichung in
„DER TERRIER“ grundsätzlich die Rassenzuordnung ausländischer Zuchtrichter. Im Zweifel wird der Zuchtrichterobmann informiert,
der sich sodann mit dem Ausstellungs- bzw.
Sonderleiter in Verbindung setzt.
Obmann der Zuchtrichter
Walter Jungblut
Obmann der
Leistungsrichter
Die aktuelle Liste der Leistungsrichter und Regionen kann in der Geschäftsstelle angefordert
werden bzw. steht unter unserer Homepage
www.kft-online.de zum Download bereit. Uwe
Krachudel
VDH DM IPO-FH 2014
Am 21.-23. Februar 2014 stellten sich 29 Hundeführer mit ihren Fährtenhunden den Leistungsrichtern Nicole Köhnen (BK) und Volker
36
der
Terrier | April 2014
Sulimma (DVG). Der Treffpunkt war an allen drei Tagen der DVG Verein PHV
Stelle. Gefährtet wurde im
Bereich Geesthacht und
Wendhausen.
Am Freitag begann die Veranstaltung für die Hundeführer pünktlich um 08:30
Uhr zur Auslosung im Vereinsheim des PHV Stelle.
Ute Fallscheer zog die Losnummer 26, also Samstag
die erste Fährte und Sonntag die Zweite.
Obfrau für
Hundesport
Alle Berichte über Veranstaltungen und auch
Ihre Anregungen bitte an Frau Runte einsenden: E-Mail: [email protected]
Albert Kortmann zog die Losnummer 21 also
Freitag die erste Fährte und Sonntag die Zweite.
Bei strahlendem Sonnenschein (abgesehen
von einem Hagelschauer) und 10 Grad plus
konnten die Teilnehmer und Zuschauer mit
den Witterungsbedingungen, an den drei Prüfungstagen sehr zufrieden sein.
Albert führte seinen Johan ad gaudium nostrum am Freitag souverän auf der Fährte und
erhielt dafür verdiente 96 Punkte von dem LR
V. Sulimma.
Am Sonntag führte Ute ihren Border Rüden
Zig-Zag Felix Dundee Devil genauso selbstsicher und erhielt von der Leistungsrichterin N.
Köhnen 84 Punkte, da ihr Border leider zwei
Gegenstände liegen ließ.
Sonntag war Albert nun zur zweiten Fährte
angetreten und leider musste die Fährte abgebrochen werden, da massivste Wildschweinspuren Johan dazu veranlasst haben, diesem
strengen Geruch nach zugehen.
Als letzter Starter ging am Sonntag Ute mit
ihrem Border auf die Fährte und der Rüde
zeigte eine hervorragende Arbeit die der LR V.
Sulimma mit 92 Punkten bewertete.
Ute hatte eine Gesamtpunktzahl von 176 und
damit einen beachtlichen 7.Platz, Albert erreichte aufgrund der zweiten Fährte leider nur
98 Punkte und somit Platz 23.
Abschließend ist zu bemerken, dass die gesamte Veranstaltung erstklassig von der ARGE
durchgeführt wurde und die Fährtenleger und
Leistungsrichter ein vorzügliche Arbeit absolvierten.
Erich Milau
Obmann für das
Ausstellungs- und
Prüfungswesen
Bitte reichen Sie Ihre Titelanträge direkt bei
der KfT-Geschäftsstelle Championverwaltung
ein. E-Mail: [email protected]
Terminsperren 2014
09.bis 11.05.2014 Europasieger-Ausstellung
09. Mai:
FCI-Gruppen 3
10. Mai:
FCI-Gruppen 2
11. Mai:
FCI-Gruppen 9
Internationale-Ausstellung
09. Mai:
FCI-Gruppen 9
10. Mai:
FCI-Gruppen 3
11. Mai:
FCI-Gruppen 2
31.08.2014
Klubsieger-Ausstellung
20.+21.09.2014
KfT-Mitgliederversammlung
04.bis 05.10.2014 Klub-LeistungssiegerPrüfung
17. bis 19.10.2014 Bundessieger-Ausstellung
17. Oktober:
FCI-Gruppen 9
18. Oktober:
FCI-Gruppen 3
19. Oktober:
FCI-Gruppen 2
CACIB-Ausstellung
17. Oktober:
FCI-Gruppen 2
18. Oktober:
FCI-Gruppen 9
19. Oktober:
FCI-Gruppen 3
Mitteilungen des Vorstands
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel „KfT Jugend Champion“ zuerkannt:
Airedale Terrier-Hündin „Magic Moment
vom Helser Born“, ZB-Nr. 01/143202,
Bes.: C. Laufersweiler (12.01.14)
Airedale Terrier-Hündin „Samantha von der
Neidenburg“, ZB-Nr. 01/143298, Bes.: S. Neske
(16.02.14)
Australian Terrier-Rüde „Old-Principal`s
Amadeus Lucky junior“, ZB-Nr. 02/2127,
Bes.: M. Sieger (16.02.14)
Border Terrier-Rüde „Derby von Peter
auf`m Berge“, ZB-Nr. 04/7314, Bes.: K. Görts
(26.08.12)
Brasilian Terrier-Rüde „Lollypops Yoda“, ZBNr. 28/59, Bes.: E.-M. Rieke (01.02.14)
Cairn Terrier-Hündin „Camster Cairn`s
X-Cuse Me I`m Perfekt“, ZB-Nr. 06/25114,
Bes.: A. Eilert (15.02.14)
Cesky Terrier-Hündin „Viktoria von
Klanovice“, ZB-Nr. 07/940, Bes.: R. Jeresova
(09.02.14)
Lakeland Terrier-Rüde „Alberich von den
Nibelungen“, ZB-Nr. 13/3635, Bes.: H. Langner
(16.02.14)
Russischer Schwarzer Terrier-Rüde „General
Gromoch Noch na Kupalu“, ZB-Nr. 17/3315Ü,
Bes.: A. Peters (16.02.14)
Sealyham Terrier-Hündin „Angel An`na
of Cesky Dream`s“, ZB-Nr. 19/5007,
Bes.: S. Schmieder (30.06.13)
Skye Terrier-Hündin „Juger Edelweiss Jolly
Jacqueline“, ZB-Nr. EST-03301/12, Bes.: J. u.
M. Knut (13.10.13)
Bes.: B. Peters (01.02.14)
Cairn Terrier-Hündin „Glenmore`s Licence
To Love“, ZB-Nr. 06/23861, Bes.: Chr. Wentzel
(15.02.14)
Irish Glen of Imaal Terrier-Hündin
„Highlander`s Dream Beluna-Blue“, ZB-Nr.
10/508, Bes.: A. u. I. Doetsch (15.02.14)
Jack Russell Terrier-Rüde „Bam-Bam of
Cathy`s Cottage“, ZB-Nr. NHSB G-2-2808915,
Bes.: L. Boschker (19.01.14)
Kerry Blue Terrier-Hündin „Katebel`s
Kissproof“,
ZB-Nr.
NHSB
2851274,
Bes.: M. J. Ebeling (15.02.14)
Manchester Terrier-Hündin „Black Bandits
Ninja“, ZB-Nr. 14/1436, Bes.: A. Barkowsky
(24.11.13)
Scottish Terrier-Hündin „Mafioso Flicka“,
ZB-Nr. 18/66642, Bes.: C. Aldinger/Dr. H.-P.
Clieves (18.09.10)
West Highland White Terrier-Hündin
„Keen Expression Enjoy My Heart“,
ZB-Nr. 24/49393, Bes.: A. Herde (16.02.14)
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel „KfT Ausstellungs-Champion“
zuerkannt:
Airedale Terrier-Rüde „Ducky Dog of Utley“,
ZB-Nr. LOF 3 23050/3354, Bes.: S. Malherbe
(23.06.13)
Airedale Terrier-Hündin „Damask Rose
of Utley“, ZB-Nr. LOF 3 23052/3741,
Bes.: R. Blehaut (23.06.13)
Airedale Terrier-Hündin „Lilli Marleen
vom Helser Born“, ZB-Nr. 01/142304,
Bes.: C. Laufersweiler (12.01.14)
Geschützte internationale-, nationale
und Terrier-SpezialAusstellungen 2014
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel „Deutscher Champion /
KfT“ zuerkannt:
Australian-Silky Terrier-Rüde „Expecting
To Love Bohemia Xsantia“, ZB-Nr. 20/2444,
Bes.: R. Rößig (28.07.13)
Boston Terrier-Hündin „Kremana Attitude
is Everything“, ZB-Nr. VDH-CBD 1907,
Bes.: D. Schindler (09.02.14)
Cairn Terrier-Rüde „Red Creek Rebels
Rough ´n Tough“, ZB-Nr. NHSB 2811560,
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel „Deutscher VeteranenChampion / KfT“ zuerkannt:
Irish Terrier-Hündin „Flotte Lotti vom
Steingarten“, ZB-Nr. 11/15530, Bes.: R.
Hamann (12.05.13)
Skye Terrier-Hündin „Juger Edelweiss
Whisky-Fab“, ZB-Nr. EST-02904/04, Bes.: J. u.
M. Knut (13.10.13)
12. & 13.04. CACIB Ausstellung
2014
Chemnitz
12.04. FCI Gr. 2, 9
13.04. FCI Gr. 3
CBD / KfT / DYC
AL: Eva-Maria Meißner
SL: Kornelia Gehre
Am Wetterschacht 12
01705 Freital
26. & 27.04. CACIB Ausstellung Lingen
2014
26.04. FCI Gr. 3
27.04. FCI Gr. 2, 9
CBD / KfT / CYT
AL: Hannelore Marx
01.05.2014
OG Mannheim-Ludwigshafen
in Ludwigshafen
AL: Dr. Sabine Schall
Hauptstr. 22
67105 Schifferstadt
Tel.: 06235-3013
Fax: 0621-571629
[email protected]
03.05.2014
OG Ostseeland in Kröpelin
AL: Falk-R. Siewert
Wiesenstr. 14
18299 Wardow OT Teschow
Tel.: 038459-66289
[email protected]
04.05.2014
OG Mark Brandenburg
in 18236 Kröpelin
AL: Arne-Matthias Niedieck
Parchimer Str. 24
19374 Damm
Tel.: 03871-7298906
[email protected]
09.-11.05.
2014
Europasieger-Ausstellung
CACIB Dortmund
09.05. FCI Gr. 3
10.05. FCI Gr. 2
11.05. FCI Gr. 9
CBD / PRTCD / DYC
AL: VDH Service GmbH
SL: Nina Bläser
Hauptstr. 63
46325 Borken
Tel.: 02862-3033847
[email protected]
2. Meldeschluss: 02.04.2014
09.-11.05.
2014
CACIB Ausstellung
Dortmund
09.05. FCI Gr. 9
10.05. FCI Gr. 3
11.05. FCI Gr. 2
KfT / KfT / KfT
AL: VDH Service GmbH
SL: Nina Bläser
Hauptstr. 63
46325 Borken
Tel.: 02862-3033847
[email protected]
2. Meldeschluss: 02.04.2014
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
06.04.2014
12.04.2014
OG Mittellahn-Limburg
in Limburg
AL: Sonja Bill
Im Eichwald 11
65599 Dornburg-Frickhofen
Tel.: 06436-7426
OG Dresden von 1909
in Chemnitz
AL: Kornelia Gehre
Am Wetterschacht 12
01705 Freital
Tel.: 0351-4646912
Fax: 0351-4646911
[email protected]
April 2014 |
der
Terrier 37
Mitteilungen des Vorstands
17.05.2014
OG Artland in
49565 Bramsche-Hesepe
AL: Susann Gielians
Osterodener Weg 1
49586 Merzen
Tel.: 05466-926126
[email protected]
17.05.2014
OG Karlsruhe-Hardt
in 76227 Karlsruhe-Durlach
AL: Christian Kässinger
Badener Str. 12
76448 Durmersheim
Tel.: 07245-939440
steffi[email protected]
18.05.2014
OG Artland in
49565 Bramsche-Hesepe
AL: Susann Gielians
Osterodener Weg 1
49586 Merzen
Tel.: 05466-926126
[email protected]
18.05.2014
OG Werratal
in 36460 Dorndorf
AL: Helene Raßbach
Geschwister-Scholl-Ring 31
98597 Breitungen
Tel.: 03684-887376
[email protected]
24.05.2014
25.05.2014
25.05.2014
25.05.2014
38
der
31.05.2014
OG Ammersee
in München-Neuaubing
AL: Josef Wagner
General-von-Stein-Str. 18
85356 Freising
Tel.: 08161-64010
[email protected]
31.05.2014
OG Bordesholmer Land
in Neumünster-Holstenhallen
AL: Anne-Kathrin Schütt
Wilhelm-Lobsien-Weg 10a
24159 Kiel
Tel.: 0431-392630
Fax: 03212-1346202
[email protected]
1.05.&
CACIB Ausstellung
01.06. 2014 Neumünster
31.05. FCI Gr. 2, 9
01.06. FCI Gr. 3
CBD / KfT / DYC
AL: Dr. Doris Milkert
SL: Carola Möck-Westphal
Lindenstr. 1
23815 Geschendorf
Tel.: 0176-23838293
[email protected]
com
1. Meldeschluss: 13.04.2014
2. Meldeschluss: 01.05.2014
08.06.2014
OG Halle in
06766 Bitterfeld-Wolfen
OT Zschepkau
AL: Agnes Mieth
Kirchweg 8
06780 Zörbig
Tel.: 034604-20296
OG Eilenburg in
06766 Bitterfeld-Wolfen
OT Zschepkau
AL: Horst Berger
Blücherstr. 18
06901 Kemberg/OT Wartenbg.
Tel.: 034927-20824
[email protected]
08.06.2014
OG Celle in 29225 Celle
AL: Heike Soelter
Lärchenweg 6
29313 Hambühren
Tel.: 05084-3962
[email protected]
09.06.2014
OG Kurpfalz in Mutterstadt
AL: Hans Lung
Otto-Hahn-Str. 3
67112 Mutterstadt
Tel.: 06234-3279
[email protected]
09.06.2014
Terrier | April 2014
CACIB Ausstellung
Saarbrücken
FCI Gr. 1-10
KfT / PRTCD / DYC
AL: Ursula Regitz
SL: Isolde Heydt-Busch
Berliner Str. 47
66557 Illingen
Tel.: 06825-2789
1. Meldeschluss: 09.04.2014
2. Meldeschluss: 30.04.2014
OG Roland Stendal
in 39576 Stendal
AL: Erika Fiebig
Grabenstr. 25 A
39576 Stendal
Tel.: 03931-715148
OG Roland Stendal
in 39576 Stendal
AL: Erika Fiebig
Grabenstr. 25 A
39576 Stendal
Tel.: 03931-715148
Nationale Ausstellung
Saarbrücken
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / KfT
AL: Ursula Regitz
SL: Isolde Heydt-Busch
Berliner Str. 47
66557 Illingen
Tel.: 06825-2789
1. Meldeschluss: 09.04.2014
2. Meldeschluss: 30.04.2014
14.06.2014
Nationale Ausstellung Erfurt
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / KfT
AL: Rainer Jacobs
SL: Diethard Kührt
Dorfstr. 7
08412 Werdau
1. Meldeschluss: 17.04.2014
2. Meldeschluss: 05.05.2014
14.06.2014
OG Ratingen
in Düsseldorf-Eller
AL: Jutta Sturm
Bonner Str. 237
41468 Neuss
Tel.: 02131-35873
Fax: 02131-7186477
[email protected]
15.06.2014
CACIB Ausstellung Erfurt
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / CYT
AL: Rainer Jacobs
SL: Diethard Kührt
Dorfstr. 7
08412 Werdau
1. Meldeschluss: 17.04.2014
2. Meldeschluss: 05.05.2014
15.06.2014
OG Mönchengladbach u.
Umgeb. in Viersen-Süchteln
AL: Jutta Sturm
Bonner Str. 237
41468 Neuss
Tel.: 02131-35873
Fax: 02131-7186477
[email protected]
21.06.2014
OG Terrier Südwestsachsen
in Neumark
AL: Jens Simon
Leubnitzer Hauptstr. 66
08412 Werdau
Tel.: 0176-92288038
Fax: 03212-1403336
[email protected]
21.06.2014
OG Düren Rurtal von 2001
in Düren
AL: Bernhard Heinen
Aremberger Str. 50
53945 Blankenheim
Tel.: 02697-9069900
[email protected]
Mitteilungen des Vorstands
22.06.2014
28.06.2014
29.06.2014
29.06.2014
29.06.2014
OG Terrier Südwestsachsen
in Neumark
AL: Jens Simon
Leubnitzer Hauptstr. 66
08412 Werdau
Tel.: 0176-92288038
Fax: 03212-1403336
[email protected]
OG Kassel
in 34281 Gudensberg
AL: Lisa Heidbreder
Wiesenstr. 15
37073 Göttingen
Tel.: 0551-7701359
[email protected]
OG Münster von 1910
in Münster-Nienberge
AL: Walter Effing
Dumter Str. 68
48565 Steinfurt
Tel.: 02552-60550
Fax: 02552-620558
walter-effi[email protected]
OG Kassel
in 34281 Gudensberg
AL: Lisa Heidbreder
Wiesenstr. 15
37073 Göttingen
Tel.: 0551-7701359
[email protected]
OG Mittelbaden-Karlsruhe
in 76448 Durmersheim
AL: Rebecca Riols
Herrengasse 34
76872 Minfeld
Tel.: 07275-5811
Fax: 07275-619920
[email protected]
05.07.2014
OG Wesel
in Dorsten-Hervest
05.07.2014
OG Erfurt in 99706
Sondershausen/Possen
06.07.2014
OG Erfurt in 99706
Sondershausen/Possen
06.07.2014
OG Dorsten`90
in Dorsten-Hervest
06.07.2014
OG 7-Türme/Lübeck
in 23569 Lübeck-Pöppendorf
12.07.2014
OG Bad Homburg-Friedberg
in Friedrichsdorf-Köppern
13.07.2014
OG Bergstraße Rhein /
Neckar in 64625 Bensheim
19.07.2014
OG Berliner Himmelhunde
in Mittenwalde
13.09.2014
20.07.2014
OG 6 Berlin-Nord
in 15749 Mittenwalde
20.07.2014
OG Augsburg in 86169
Augsburg/OT
Hammerschmiede
13. & 14.09. CACIB Ausstellung Rostock
2014
13.09. FCI Gr. 3
14.09. FCI Gr. 2, 9
KfT / PRTCD / KfT
02.08.2014
CACIB Ausstellung Bremen
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / CYT
02.08.2014
OG Heilbronn
in 74172 Neckarsulm
03.08.2014
Nationale Ausstellung Bremen
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / KfT
03.08.2014
OG Heilbronn
in 74172 Neckarsulm
09.08.2014
OG Hessen-Süd
in Heppenheim
16.08.2014
OG Ostholstein
in 20537 Hamburg
16. & 17.08. CACIB Ausstellung
01.06.
Ludwigshafen
16.08. FCI Gr. 2
17.08. FCI Gr. 3, 9
CBD / KfT / DYC
17.08.2014
OG Ostholstein
in 20537 Hamburg
23.08.2014
OG Ahlen in 59227 Ahlen
23.08.2014
German-Winner Ausstellung
CACIB Leipzig
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / DYC
24.08.2014
CACIB Ausstellung Leipzig
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / KfT
AL: VDH Service GmbH
31.08.2014
Klubsieger-Ausstellung
in Bensheim
13. & 14.09. OG Güstrow in Rostock
2014
14.09.2014
OG Nordthüringen
in Sondershausen/Possen
14.09.2014
OG Dresden-Stadt
in 01097 Dresden
28.09.2014
OG Merchweiler-Saarbrücken
in Merchweiler
17.-19.10.
2014
Bundessieger-Ausstellung
CACIB Dortmund
17.10. FCI Gr. 9
18.10. FCI Gr. 3
19.10. FCI Gr. 2
KfT / KfT / CYT
17.-19.10.
2014
CACIB Ausstellung
Dortmund
17.10. FCI Gr. 2
18.10. FCI Gr. 9
19.10. FCI Gr. 3
CBD / PRTCD / DYC
01. & 02.11. CACIB Ausstellung
2014
Hannover
01.11. FCI Gr. 3, 9
02.11. FCI Gr. 2
CBD / KfT / DYC
02.11.2014
06. & 07.09. CACIB Ausstellung Gießen
2014
06.09. FCI Gr. 2, 9
07.09. FCI Gr. 3
CBD / KfT / DYC
13.09.2014
OG Nordthüringen
in Sondershausen/Possen
OG Dresden-Stadt
in 01097 Dresden
OG Burgdorfer Land
in Hannover
08. & 09.11. CACIB Ausstellung
2014
Karlsruhe
08.11. FCI Gr. 9
09.11. FCI Gr. 2, 3
CBD / KfT / DYC
08. & 09.11
Nationale Ausstellung
Karlsruhe
08.11. FCI Gr. 2, 3
09.11. FCI Gr. 9
KfT / KfT / KfT
22.11.2014
OG 2 Berlin
in Paaren/Glien
23.11.2014
OG Havelland
in 14621 Paaren/Glien
06.12.2014
Nationale Ausstellung Kassel
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / KfT
April 2014 |
der
Terrier 39
Mitteilungen des Vorstands
07.12.2014
CACIB Ausstellung Kassel
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / DYC
Die Ausstellungstermine für 2015 finden Sie
auf unserer Homepage unter Veranstaltungen!
Nähere Auskünfte über Örtlichkeiten, Beginn
der Veranstaltung und dergl. mehr erfahren
Sie bei der jew. Ausstellungsleitung (AL)
Zur Erläuterung:
Bei den CACIB-Schauen steht hinter dem Terriertag die Bezeichnung des Klubs, welcher
die Sonderschau ausrichtet:
CBD
Boston Terrier
(1. Club für Boston Terrier in
Deutschland e.V.)
PRTCD
Parson Russell Terrier
(Parson Russell Terrier Club
Deutschland e.V.)
DYC
Yorkshire Terrier
(1. Deutscher Yorkshire Terrier
Club e.V.)
CYT
Yorkshire Terrier
(Club für Yorkshire Terrier e.V.)
05.04.2014
04.05.2014
OG Rügen in 18236 Kröpelin
PL: Matthias Seeck
An de Drift 14
18551 Polchow
Tel.: 038302-53411
[email protected]
04.05.2014
OG Duisburg-Kaiserberg
in 47057 Duisburg
PL: Eva Zoder
Treibeweg 73
47443 Moers
Tel.: 02841-769268
[email protected]
18.05.2014
OG Artland
in 49565 Bramsche/Hesepe
PL: Susann Gielians
Osterodener Weg 1
49586 Merzen
Tel. & Fax: 05466-926126
[email protected]
Körungen für
Airedale Terrier 2014
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
22.06.2014
OG Terrier Südwestsachsen
in Neumark
PL: Jens Simon
Leubnitzer Hauptstr. 66
08412 Werdau
Tel.: 03761-479822
Fax: 03212-1403336
[email protected]
Zuchtzulassungen
für alle Terrier
2014 + PhänotypBegutachtungen
25.05.2014
29.05.2014
31.05.2014
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
01.04.2014
40
der
OG Merchweiler-Saarbrücken
in 66589 Merchweiler
PL: Isolde Heydt-Busch
Berliner Str. 47
66557 Illingen
Tel.: 06825-2789
Fax: 06825-410590
[email protected]
Terrier | April 2014
OG Kaiserslautern
in Kaiserslautern (Kniebrech)
PL: Heike Stork
Im Flürchen 11
67757 Kreimbach-Kaulbach
Tel.: 06308-994966
Fax: 06308-209659
[email protected]
09.06.2014
OG Halle in 06766 Zschepkau
PL: R. Fachet
An den Teichen 4
06780 Zörbig
Tel.: 034956-25690
OG Darmstadt
in 64401 Groß-Bieberau
PL: Regina Wack
Friedhofstr. 7
64846 Groß-Zimmern
Tel.: 06071-81689
Fax: 06071-736766
[email protected]
OG Rheinhessen-Pfalz
in 55597 Wöllstein
PL: Barbara Schuler
Am Kreuz 12
55288 Armsheim
Tel. & Fax: 06734-8537
[email protected]
t-online.de
OG Roland Stendal
in 39576 Stendal
PL: Jutta Meyer
Krähenwinkel 7
39576 Stendal
Tel.: 03931-210549
Fax: 03931-700203
[email protected]
21.06.2014
OG Dortmund-Fredenbaum
in 44328 Dortmund
PL: Susanne Steinfadt
Gleiwitzstr. 57
44328 Dortmund
Tel. & Fax: 0231-619524
[email protected]
28.06.2014
OG Münster von 1910
in Münster-Nienberge
PL: Klaus Berning
In Vössen 35
32457 Porta Westfalica
Tel.: 05731-763831
[email protected]
29.06.2014
OG Kassel in Gudensberg
PL: Petra Röder-Hache
Gartenstr. 9
34281 Gudensberg
Tel.: 05603-5216
Fax: 05603-9190384
[email protected]
de
05.07.2014
OG Erfurt in
99706 Sondershausen/Possen
06.07.2014
7 Türme in Lübeck
in 23569 Lübeck
19.07.2014
OG Augsburg in 86169 Augsburg/OT Hammerschmiede
20.07.2014
OG Mittelbaden-Karlsruhe
in Walzbachtal-Wössingen
20.07.2014
OG Berliner Himmelhunde
in 15749 Mittenwalde
13.08.2014
OG Bergstraße Rhein/Neckar
in 64625 Bensheim
16.08.2014
OG Pinneberg
in 20357 Hamburg
17.08.2014
OG Pinneberg
in 20357 Hamburg
07.09.2014
OG Duisburg-Kaiserberg
in 47057 Duisburg
13.09.2014
OG Mönchengladbach u. Umg.
in 41749 Viersen-Süchteln
14.09.2014
OG Nordthüringen
in 99706 Sondershausen/
Possen
14.09.2014
OG Dresden-Stadt
in 01097 Dresden
27.09.2014
OG Paderborner Land
in 33102 Paderborn
Mitteilungen des Vorstands
06.12.2014
OG Dortmund v. 1908
in 59494 Soest-Deiringsen
06.04.2014
Geschütze
Leistungsprüfungen
2014
weitere Informationen unter
www.kft-online.de/Veranstaltungen
05.04.2014
05.04.2014
OG Nordthüringen
in 99718 Greußen
BH/VT, IPO
PL: Uwe Witters
Ottenhäuser Str. 10
99718 Greußen
Tel.: 0172-2162473
OG Münsterland
in 48565 Steinfurt
BH/VT, IPO, FH
PL: Frank Ulbrich
Zum Hegewinkel 5
48565 Steinfurt
Tel.: 02551-6339
[email protected]
05. & 06.04. OG Spreeathen
2014
in Werneuchen
BH/VT, IPO, FH, IPO FH, AD
PL: Margrit Selle
Schubertstr. 7
16341 Panketal
Tel.: 030-9442092
[email protected]
05. & 06.04. OG Essen-Uhlenkrug
2014
in 45134 Essen
BH/VT, IPO, FH
PL: Ute Dittmer
Carl-Zeiss-Str. 19
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842-710450
Fax: 02842-719258
[email protected]
06.04.2014
OG Pinneberg
in 25421 Pinneberg
BH/VT
PL: Manfred Altong
Friedrichshulder Stieg 11 e
22869 Schenefeld
Tel.: 040-8391122
Fax: 04122-9669860
[email protected]
06.04.2014
OG Nürnberg
in 90596 Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
PL: Dieter Brandt
Dillinghofweg 6
91126 Schwabach
Tel.: 09122-887701
Fax: 09122-887003
[email protected]
13.04.2014
13.04.2014
19.04.2014
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH/VT, IPO, FH, AD
PL: Erich Milau
Krückenkrug 36
24536 Neumünster
Tel.: 04321-528628
[email protected]
20.04.2014
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH/VT, IPO, FH, AD
PL: Erich Milau
Krückenkrug 36
24536 Neumünster
Tel.: 04321-528628
[email protected]
20.04.2014
OG Ostseeland
in 18236 Kröpelin
BH/VT, IPO, FH
PL: Günther König
Reriker Chaussee 9
18236 Kröpelin
Tel.: 03829-2820538
[email protected]
26.04.2014
OG von der Geest
in 27628 Bramstedt
BH/VT
PL: Enne Wendemuth
Bremer Str. 10
27616 Beverstedt
Tel.: 04747-873472
[email protected]
OG Bad Wildungen
in 34537 Bad Wildungen
BH/VT, IPO, FH
PL: Harald Kutschinski
Bilsteinstr. 60
34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621-71378
[email protected]
11. & 12.04. OG Hildesheimer Börde
2014
in 31157 Sarstedt
BH, VPG/IPO, FH/IPOFH,
Sonstige
PL: Heinz-Erich Löhr
An der Klunkau 4
31185 Söhlde
Tel.: 05123-359
[email protected]
12.04.2014
19.04.2014
OG Münster von 1910
in 49525 Lengerich
BH/VT, IPO, FH
PL: Walter Effing
Dumter Str. 68
48565 Steinfurt
Tel.: 02552-60550
Fax: 02552-620558
walter-effi[email protected]
OG Hildesheimer Börde
in 31157 Sarstedt
BH, VPG/IPO, FH/IPOFH,
Sonstige
PL: Heinz-Erich Löhr
An der Klunkau 4
31185 Söhlde
Tel.: 05123-359
[email protected]
OG Duisburg-Kaiserberg
in 47057 Duisburg
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
PL: Eva Zoder
Treibweg 73
47443 Moers
Tel.: 02841-769268
[email protected]
OG Ostseeland
in 18236 Kröpelin
BH/VT, IPO, FH
PL: Günther König
Reriker Chaussee 9
18236 Kröpelin
Tel.: 03829-2820538
[email protected]
26. & 27.04. Bundesausscheid IPO des KfT
2014
in Kamen (NRW)
IPO
PL & Meldestelle:
Uwe Krachudel
Gembitzer Str. 37
13053 Berlin
Tel. & Fax: 030-9812949
[email protected]
01.05.2014
OG Bonn-Mitte
in Bonn-Ippendorf
BH/VT, IPO, FH
PL: Beate Gellrich
Auf der Mertenbitze 12
53639 Königswinter
Tel.: 02244-873860
[email protected]
01.05.2014
Schönebecker Terrierfreunde
in 39218 Schönebeck Elbe
BH/VT, IPO, FH, IPO FH, AD,
Sonstige FPR/UPR/SPR
PL: Bernd Köbel
Hauptstr. 19
06425 Plötzkau
Tel.: 0172-3071018
[email protected]
April 2014 |
der
Terrier 41
Mitteilungen des Vorstands
03.05.2014
04.05.2014
04.05.2014
10.05.2014
11.05.2014
24.05.2014
25.05.2014
42
der
OG Nürnberg in 98529 Suhl
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
PL: Doris Hötzel
Am Auhammer 1
98529 Suhl
Tel.: 03681-303529
[email protected]
OG Nürnberg
in 90596 Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
PL: Dieter Brandt
Dillinghofweg 6
91126 Schwabach
Tel.: 09122-887701
Fax: 09122-887003
[email protected]
OG Halle in 06116 Halle
IPO, FH
PL: Ria Fachet
An den Teichen 4
06780 Zörbig OT Großzöberitz
Tel.: 034956-25690
OG Bonn-Mitte
in Bonn-Ippendorf
AD
PL: Beate Gellrich
Auf der Mertenbitze 12
53639 Königswinter
Tel.: 02244-873860
[email protected]
OG Bad Wildungen
in 35039 Marburg
BH/VT, IPO, FH
PL: Holger Lumbe
Hauptstr. 37
35099 Burgwald
Tel.: 06451-230470
[email protected]
OG Essen-Uhlenkrug
in 96179 Rattelsdorf/Ebing
BH/VT, IPO, FH
PL: Ute Dittmer
Carl-Zeiss-Str. 19
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842-710450
Fax: 02842-719258
[email protected]
OG Essen-Uhlenkrug
in 96179 Rattelsdorf/Ebing
BH/VT, IPO, FH
PL: Ute Dittmer
Carl-Zeiss-Str. 19
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842-710450
Fax: 02842-719258
[email protected]
Terrier | April 2014
29.05.2014
24.08.2014
24.08.2014
30.08.2014
OG Terrier Südwestsachsen
in 08496 Neumark
BH/VT, IPO, FH
PL: Jens Simon
Leubnitzer Hauptstr. 66
08412 Werdau
Tel.: 03761-479822
Fax: 03212-1403336
[email protected]
OG Kamen-Hellweg
in 59174 Kamen
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
OG Nürnberg
in 90596 Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH/VT, IPO, FH, AD
31.08.2014
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH/VT, IPO, FH, AD
20.09.2014
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH/VT, IPO, FH, AD
03.10.2014
OG Terrier Südwestsachsen
in 08496 Neumark
BH/VT, IPO, FH
09.11.2014
OG Hildesheimer Börde
in 31157 Sarstedt
BH/VT, IPO, FH, IPO FH,
Sonstige
15.11.2014
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH/VT, IPO, FH, AD
16.11.2014
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH/VT, IPO, FH, AD
22.11.2014
OG Nürnberg
in 90596 Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
22.11.&23.11. OG Essen-Uhlenkrug
2014
in 45134 Essen
BH/VT, IPO, FH
23.11.2014
Geschützte
Agility- Termine 2014
weitere Informationen unter
www.kft-online.de/Veranstaltungen
27.04.2014
OG von der Geest
in 27628 Bramstedt
A/J-1 / A/J-2 / A/J-3
PL: Maike Rapking
Hollenerheide 61
27616 Beverstedt
Tel.: 04748-931744
[email protected]
31.05.2014
OG Dorsten`90
in 46282 Dorsten
PL: Oliver Danne
Im Hasener 15
44532 Lünen
Tel.: 0170-4474297
[email protected]
Meldestelle:
Barbara Lodde
Schürbusch 14a
48163 Münster
01.06.2014
OG Dorsten`90
in 46282 Dorsten
2. Qualifikations-Lauf
Ruhr-Cup zur DVM
PL: Oliver Danne
Im Hasener 15
44532 Lünen
Tel.: 0170-4474297
[email protected]
11. & 12.10. Klub Leistungs Siegerprüfung/
2014
Klub Jugend-Sieger
in Eibenstock (Thüringen)
FH, IPOFH
26.10.2014
OG Kamen-Hellweg
in 59174 Kamen
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
01. & 02.11. Klub Fährtenhund Sieger2014
prüfung & Bundesausscheid
IPOFH in Velten (Brandenbg)
FH, IPOFH
07. & 08.11. OG Hildesheimer Börde
2014
in 31157 Sarstedt
BH/VT, IPO, FH, IPO FH,
Sonstige
08.11.2014
OG Duisburg-Kaiserberg
in 47057 Duisburg
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
08. & 09.11. OG Herten-Katzenbusch
2014
in RE-Hochlarmark
BH/VT, IPO, FH
OG Nürnberg
in 90596 Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
Mitteilungen des Vorstands
14.06.2014
06.07.2014
19.07.2014
20.07.2014
OG Mannheim-Ludwigshafen
in 67063 Ludwigshafen
A1-3 / J3 / Spiel
PL: Gerhard Liebrich
Kühnlestr. 3
67227 Frankenthal
Tel.: 06233-73160
[email protected]
23.08.2014
24.08.2014
27.09.2014
OG 2 Berlin in 12247 Berlin
A1-3, J1-3 + Sen. in S+M+L
OG 2 Berlin in 12247 Berlin
A1-3, J1-3 + Sen. in S+M+L
KfT Klubsieger
in 46282 Dorsten
A1+J1 / 2+J2 / 3+J3
OG Hessen-Süd
n Rödermark-Waldacker
A1-A3 / J3 / Spiel 1+2
28.09.2014
OG Ammersee
in 81245 München
A1-A3, J1-J3
OG Ammersee
in 81245 München
A1-A3, J1-J3
28.09.2014
OG Dorsten`90
in 46282 Dorsten
OG Ammersee
in 81245 München
A1-A3, J1-J3
04.10.2014
OG Düsseldorf
in 40625 Düsseldorf
A1/2/3
Obedience
Veranstaltungen 2014
weitere Informationen unter
www.kft-online.de/Veranstaltungen
18.05.2014
OG Ostalb in Ellwangen
B / 1 / 2-3, BH/VT
PL: Ingrid Treiber
Im Fichtenbuck 44
73479 Ellwangen
Tel.: 07171-44080
[email protected]
06.07.2014
OG Ostalb in Ellwangen
B / 1 / 2-3, BH/VT
23. & 24.08.2014 OG Düsseldorf
in 40625 Düsseldorf
Beginner 1 / 2 / 3
19.10.2014
OG Ostalb in Ellwangen
B / 1 / 2-3, BH/VT
Airedale Terrier
April 2014 |
der
Terrier 43
OG-Treffpunkte
OG-Treffpunkte
Die Ortsgruppen in postalischer Reihenfolge
Die jeweils angegebenen Zeichen bedeuten:
P = Regelmäßige Versammlungen
' = Begleithund-/VPG-Ausbildung und Übungsstunden
U = Agility-Übungsstunden
, = Obedience
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P'U
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P'
OG
P
OG
P
OG
P
OG
O'
OG
P
OG
P
OG
P
OG
O'
OG
P
OG
O'
OG
P
OG
P
OG
OG
P
50
der
01445 Dresden von 1909: Sigrid Würgatsch,
Tel. + Fax 03 51 / 8 30 81 58, e-mail: [email protected],
www.dresden-terrier.de
01445 Dresden-Stadt: Achim Bergelt,
Tel. + Fax 03 51 / 8 30 34 71
04347 Leipzig: Heike Eckardt, Mobil: 0172 / 3635871,
Fax: 03412 / 536336, E-Mail: [email protected],
Ringtraining
06198 Halle-Giebichenstein: Rosemarie Trautmann
Tel. + Fax 03 46 09 / 2 09 28
06308 Mansfelder Land: Sabine Domnik, Th.-Müntzer-Str.
14, 06308 Benndorf, Tel. 03 47 72 / 2 76 14
06780 Halle: Agnes Mieth,
Tel. 03 46 04 / 2 02 96, Fax 03 46 04 / 2 58 74
06901 Eilenburg: Horst Berger,
Tel.: 34927-20824, Fax 034927-20824,
E-Mail: [email protected]
08412 Terrier Südwestsachsen: Jens Simon,
Tel.: 0176-922 88 038, Tel. : 03761-479822,
Fax: 03212-1403336, E-Mail: [email protected],
www.terrier-suedwestsachsen.de,
Ringtraining, Welpenspielstunde
09127 Chemnitz: Alfred Birkicht,
Tel. + Fax 03 71 / 77 27 16
12307 2 Berlin: Peter Bohrmann, Tel. 030 / 74 68 12 61,
Fax 030 / 74 68 26 27, e-mail: OG2 [email protected]
13051 Berlin 10: Hans Nagorsen, Tel. 030 / 92 37 87 08,
Fax 030 / 92 37 87 09
13053 Barnimer Heide-Paulshof: Susann Krachudel,
Tel.: 030-9812949, www.kft-og-paulshof.jimdo.com
13053 Berlin 7: Klaus Weise, Tel. 030 / 98 31 43 54,
Fax 030 / 9 81 53 21, e-mail: [email protected]
13127 Berliner Bär: Jutta Junghans,
Tel. 030 / 4 76 41 65
13158 6 Berlin Nord: Renate Neubauer,
Tel. + Fax 030 / 9 16 62 08,
e-mail: [email protected]
13467 4 Berlin: Anke Wenning, Tel. 030 / 40 53 94 30,
e-mail: [email protected]
13591 Havelland: Vera Suhr, Tel. 030 / 55 10 28 28,
Fax 030 / 37 58 54 42
14547 Terrierfreunde Fichtenwalde: Nancy Riese,
Tel. 015208557021, e-mail: [email protected]
15749 Berliner Himmelhunde: Jürgen Hummel,
Tel. + Fax 03 37 64 / 2 40 97, e-mail: [email protected]
16341 Spreeathen: Margrit Selle, Tel. 030 / 9 44 20 92,
Fax 030 / 94 41 82 58, e-mail: [email protected],
www.kft-og-spreeathen.jimdo.com
16727 Terrier-Team Oberhavel: Rüdiger Kurz,
Tel. 0172/3102113
18276 Güstrow: Margret Weiher,
Tel. 0 38 43 / 8 26 49, e-mail: [email protected],
www.terrier-aus-guestrow.de, regelmäßige Aktivitäten
Terrier | April 2014
OG
P'
18299 Ostseeland: Jutta Witte, Tel. 03 84 59 / 6 62 89,
Fax 03 84 59 / 6 62 87,
e-mail: [email protected],
www.og-ostseeland.eu
OG
P'U
18551 Rügen: Matthias Seeck, Tel. 0151 / 12 76 09 33
e-mail: [email protected] hundesport-ruegen.de,
www.hundesport-ruegen.de
OG
P'
19374 Mark Brandenburg: Arne-Matthias Niedieck,
Tel.: 03871-7298906, Fax: 03871-7298917,
E-Mail: [email protected],
www. Kft-og-markbrandenburg.jimdo.com, Ringtraining
OG
P'U
21382 Lüneburg: Jürgen Chedorowitz, Tel. + Fax 0 41 33 /
31 88, e-mail: [email protected], www.kftlg.de
OG
P
21514 Herzogtum Lauenburg: Sylvia Sälzer,
Tel. 0 41 58 / 8 90 92 22, e-mail: [email protected]
OG
P
21644 Buxtehuder Land: Hannelore Ernst, Tel. 0 41 69 / 447
e-mail: [email protected]
OG
P
22946 Hamburg: Karin Casprowitz, Tel. 0 41 07 / 92 35,
Fax 0 41 07 / 87 73 69, e-mail: [email protected]
OG
P
23556 7 Türme, Lübeck: Jörg Kühler, Tel.: 0451-3 99 02 92,
e-mail: [email protected],
www.kftluebeck.de/www.7-tuerme.de
OG
P
23617 Lübeck: Benno Möhrke, Tel. 04 51/49 53 69,
E-Mail: [email protected], www.kft-luebeck.de,
Ringtraining
OG
O'
23619 Hundesportgemeinschaft Schlesw.-Holstein: Frank
Engel,Neuhof 7, 23619 Mönkhagen
OG
P
23717 Ostholstein: Marion Jaacks,
Tel. 04 51 / 4 99 93 33, Fax 04 51 / 4 99 93 30
OG
P
23815 Segeberger Land: Carola Möck-Westphal,
Tel. 0176 / 23 83 82 93, Fax 0 45 53 / 12 80,
e-mail: [email protected]
OG
P
24113 Kiel und Umgebung: Meike Kasztelan, Tel. 04 31 /
69 82 97, e-mail: [email protected], und Übungsstunden, www.Kieler-terrierfreunde.com
OG
P
24241 Bordesholmer-Land: Eva Struck,
Großmoor 1, 24241 Schmalstede,
Tel. 0 43 22 / 8 85 73 18, Fax 0 32 12/1 34 62 02,
e-mail: [email protected]
OG
P',
24536 Neumünster: Erich Milau, Tel. 0 43 21 / 52 86 28,
Fax 0 43 21 / 95 95 19, e-mail: [email protected],
www.KFT-OG-Neumünster.de
OG
P
25335 Elmshorn: Uwe Nowak, Tel. 0 41 21 / 2 19 99,
Fax 0 41 21 / 26 96 99, e-mail: [email protected],
www.og-elmshorn.com
P'U
25436 Pinneberg: Michaela Landau,
Tel. 0 41 22 / 78 67, e-mail: [email protected],
www.kft-og-pinneberg.de
OG
P'
26639 Wiesmoor: Wilfried Vaqué,
Tel. 0 49 44 / 99 01 73
OG
O6
26689 Ammerland-Oldenburg: Thomas Junker,
Tel. 0 44 89 / 40 92 11, Fax 0 44 89 / 40 92 11,
e-mail: [email protected], www.kft-amol.de, Ringtraining
OG
P'U,
27337 Bremen: Michael Thöne, Tel. 0 42 33 / 9 51 11
OG
P
27616 von der Geest: Enne Wendemuth, Bremer Str. 10,
27616 Beverstedt, Tel. 0 47 47 / 87 34 72,
e-mail: [email protected],
www. kft-vondergeest.jimdo.com
28832 Verden/Aller: Bernd Osmers, Tel. + Fax 0 42 02 / 47 57
e-mail: [email protected], www.kft-og-verden.de
OG
P
OG-Treffpunkte
OG
P
OG
P'
OG
P
OG
P'
OG
P'
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P'
OG
P
OG
P'
OG
P
OG
P'
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P
OG
PU,
BH
OG
P'
29313 Celle: Ulrike Ellis, Tel. 0 50 84 / 55 19,
[email protected], www:kft-og-celle.de, Ringtraining
30855 Hannover v. 1909: Klaus Krage,
Tel. 05 11 / 73 93 52, e-mail: [email protected]
30974 Hannover-an-der-Leine: Daniela Geffert,
Tel. 0 51 03/87 30
31185 Hildesheimer Börde: Heinz-Erich Löhr,
Tel: 0 51 23/3 59, Fax: 0 51 23/27 26,
E-Mail: [email protected],
www.og-hildesheimer-boerde.de, Welpenspielstunde
31303 Burgdorfer Land: Heiko Reißer, Tel. 0 51 36 / 32 00,
Fax 0 51 36 / 89 45 05, e-mail: [email protected],
www.terrier-klub-burgdorf.de, keine VPG-Ausbildung
31867 Schaumburg: Bernd Spiller, Tel. 0 50 43 / 32 46,
Fax 0 50 43 /40 54 95, e-mail: [email protected]
32052 Ostwestfalen-Lippe: Friedrich-Wilhelm Schöneberg,
Tel. 0 52 21 / 38 01-105, Fax 0 52 21 / 661-105,
e-mail: [email protected],
Vorführung u. Trimming
32756 Paderborner Land: Ulrich Jungblut,
Tel.: 0 52 31/6 76 95, E-Mail: [email protected],
www.terrier-paderborn.de, Ringtraining
32805 Lippe Detmold: Roswitha Etten, www.terrier-lippe.de
Tel. 0 52 34 / 20 34 22, Fax: 0 52 34/20 32 36
33605 Bielefeld: Gabriele Abel, Tel. + Fax 05 21 / 2 65 87
33611 Bielefeld-Ost: Nicole Sulewski, Tel. 05 21 / 12 13 19,
e-mail: [email protected]
34281 Kassel: Petra Röder-Hache,
Tel. 0 56 03 / 52 16, Fax 0 56 03 / 9 19 03 84,
[email protected], www.kft-og-kassel.de,
Versammlung jeden 2. Mittwoch im Monat
34537 Bad Wildungen: Harald Kutschinski,
Tel. 0 56 21 / 7 13 78, e-mail: [email protected]
35075 Mittelhessen: Ulrike Ferber, Tel. 0 64 20 / 16 01,
Fax 0 64 20 / 82 21 25, e-mail: [email protected]
35781 Lahn-Dill Wetzlar: Arndt Friedrich, Tel.:
06471/51115, Mobil: 0163/3845283, www.kft-og-Lahn-dill.de
37079 Göttingen und Umgebung: Karin Göke,
Tel. 0 56 45 / 91 14, Fax 0 56 45 / 91 13
38154 Asse: Tanja Holste, Berliner Str. 7,
38154 Königslutter-Sunstedt, Tel.: 0 53 53 / 91 35 10,
E-Mail: [email protected], www.kft-og-asse.de,
Ringtraining
38104 Braunschweig: Manfred Kausche, Tel. 0531-360443
39171 Magdeburg City: Marlies Stein,
Tel. + Fax 03 92 05 / 8 04 20,
e-mail: [email protected]
39576 Roland-Stendal: Jutta Meyer,
Tel.: 03931-7099309, Fax 0 39 31 / 70 02 03,
E-Mail: [email protected],
www.norwich-zuechter.de
40724 Düsseldorf: Cornelia Tauscher, Tel. 0 21 03/3 92 19,
e-mail: [email protected],
www.Kft-og-duesseldorf.de, Welpenspielstunde,
Ringtraining
41238 Niederrhein Spirit of Airedales: Franz-Gerd Meurer,
Tel. 0160 / 96 48 43 00
OG
P
OG
P'
41334 Mönchengladbach u. Umgeb.: Eva Kox,
Tel. 0 21 53 / 41 86, Fax 0 21 53 / 1 33 50,
e-mail: [email protected]
41468 Ratingen: Jutta Sturm, Tel. 0 21 31 / 3 58 73,
u. Ruth Krainer, Tel. 0 21 31/1 24 98 04
OG
P'U,
kein
VPG
41469 Herne: Anja Rehm, Tel. 0 21 37 / 1 49 99 93,
Fax 09 21 37 / 99 93 62, E-Mail: [email protected],
www.kft-og-herne.de, Welpenspielstunde
OG
P'U
42555 Velbert: Wolfgang Daub, Hauptstr. 25b, 42555
Velbert, Tel.: 0 20 52 / 14 83, Mobil: 0172-8263305,
Mail: [email protected]
OG
P'
OG
P
42853 Bergisch Land: Erika von der Nahmer,
Tel. 0 21 91 / 7 63 46, e-mail: [email protected],
www.terrier-verein.de
42857 Wuppertal: Wolfgang Pelludat,
Tel. 0 21 91 / 78 18 80, Fax 0 21 91 / 78 18 91
OG
P'
44319 Schwerte: Andreas Clauser, Tel. + Fax 02 31 / 21 10 90,
e-mail: [email protected] .de, www.kft-schwerte.de
OG
P
44328 Dortmund-Fredenbaum: Susanne Steinfadt,
Tel. + Fax 02 31 / 61 95 24, e-mail: [email protected]
online-de, www.kft-og-dortmund-fredenbaum.de
44628 Herne-Börnig, Ingrid Hoffmann,
Sodinger Str. 508A, Tel.: 02323-390068,
E-Mail: [email protected],
www.kft-og-herne-boernig.de
Welpenstunde, Erziehungstraining
44799 Witten: Norman Blänkner,
Tel. 02 34 / 77 03 18, Fax 02 34 / 33 38 58 02,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-witten.de, keine VPG-Ausbildung
44866 Essen: Albert Grünewald,
Tel. 0 23 27 / 2 12 34, Fax 0 23 27 / 60 69 39,
e-mail: [email protected],
www.ogessen.de, keine VPG-Ausbildung
44869 Schönebecker-Terrierfreunde: Annette Schwier,
Tel. 0 23 27 / 83 37 18, e-mail: [email protected]
OG
P'U
OG
P'U
OG
P'U
OG
P'
OG
P'
OG
'
OG
P'U,
OG
P
OG
'
OG
'
OG
'
45481 Ruhr, Helga Richter-Lönnecke,
Tel.: 0208-489800, Fax: 0208-489800,
E-Mail: [email protected], www.kft-ruhr.de,
Ringtraining Rallye Obedience, Trimmübungen
45699 Herten-Katzenbusch: Sabine Mamotiuk,
Tel. 0 23 66 / 18 19 59, Fax 0 23 66 / 8 81 60,
e-mail: [email protected],
www.kft-herten-katzenbusch.de
46282 Dorsten ‘90: Jackie Toman, Tel.: 02362-23802,
e-mail: [email protected]
www.Terrierklub-dorsten90.de, Rally Obedience
47137 Wesel: Anka van de Sand, Tel. 02 03 / 42 28 55,
Fax 02 03 / 9 40 91 24, e-mail: [email protected],
www.kft-og-wesel.de
47441 Kamp-Lintfort: Dietrich Mehnert,
Tel. 0 28 41 / 17 83 41,
e-mail: [email protected],
www.kft-kamp-lintfort.de
47443 Duisburg-Kaiserberg: Eva Zoder,
Tel.: 02841.769268, E-mail: [email protected],
www.kft-og-duisburg.de
47475 Essen-Uhlenkrug: W. P. Dittmer,
Tel. 0 28 42 / 9 21 35-0, e-mail: dunja-ditt[email protected],
www.kft-og-essen-Uhlenkrug.de
April 2014 |
der
Terrier 51
OG-Treffpunkte
OG
P
47798 Die Niederrheiner: Ralph Schraven,
Tel. 0151 / 22 94 76 45, Fax 0 21 51 / 61 89 19,
e-mail: [email protected]
www.kft-og-die-niederrheiner.de
OG
PU
48268 Münster-Nord/Greven: Luise Deipenbrock,
Tel. 0 25 71 / 47 72, Fax 0 25 71 / 95 24 27
OG
P'
48565 Münster von 1910: Walter Effing,
Tel. 0 25 52 / 6 05 50, Fax: 0 25 52 / 62 05 58,
E-Mail: walter-effi[email protected],
www.kft-og-muenster.de, Ringtraining
OG
P
59519 Dortmund v. 1908: Eleonore Brackwehr,
Tel. 0 29 24 / 79 52, Fax 0 29 24 / 8 43 64,
www.kft-og-Dortmund.de
OG
P
61194 Bad Homburg-Friedberg: Mikela Haustein,
Tel.: 06034 / 2258, E-Mail: [email protected]
OG
P
61381 Frankfurt/Main von 1907, Daniela Streibl,
Tel.: 06175-417968, E-Mail: [email protected], Ringtraining
OG
P'
63549 Kinzigtal-Ronneburg: Hannelore Schade,
Tel. 0 61 84 / 36 16, [email protected]
OG
P'
64625 Bergstraße Rhein/Neckar: Karl-Heinz Heiselbetz,
Tel. 0 62 51/7 85 22, Fax 0 62 51 / 58 10 95,
e-mail: [email protected],
www.og-bergstrasse-hessen.de
OG
P
64846 Darmstadt: Regina Wack,
Tel. 0 60 71 / 8 16 89, Fax 0 60 71 / 73 67 66
OG
P'
48565 Münsterland: Frank Ulbrich, Tel. 0 25 51 / 63 39,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-muensterland.de
OG
P'U
49492 Osnabrücker-Land: Beate Mayhöfer, Tel. 054049579349, E-Mail: offi[email protected], www.kft-og-os.de,
keine VPG-Ausbildung
OG
49586 Artland: Susann Gielians, Tel. 0 54 66 / 92 61 26,
Telefax: 05466/926120, Mail: [email protected],
www.og-artland.de
OG
P'U
65624 Mittellahn/Limburg: Gudrun Lotz,
Tel. 0 64 32 / 87 30 oder 31 67, Fax 0 64 32 / 78 67,
e-mail: [email protected] oder [email protected]
OG
P
49835 Rheine: G. Bottenberg,
Tel. 0 59 08 / 96 07 73, Fax 0 59 08 / 96 07 72
OG
P'U
OG
P
letzter
Dienstag
i. Monat
52072 Bad Aachen: Verena Boldin,
Tel. + Fax 02 41 / 1 29 20,
e-mail: [email protected],
www.terrier-aachen.de
65934 Hessen-Süd: Klaus Seidensticker,
Tel. 069 / 39 04 77 18, Fax 0 61 51 / 72 91 68 57,
e-mail: [email protected], www.hessenterrier.de
OG
P'
66265 Ostertal-Saar: Manfred Trouvain, Junkersfeld 17,
66265 Heusweiler, Telefon 0 68 06 / 7 83 80,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-ostertal-saar.npage.de
OG
P'U
52499 Aachen-Dreiländereck: Heinz Lehnen,
Vlohtenstr. 11, 52531 Übach-Palenberg, Tel: 0 24 51/4 38 66,
Fax: 0 24 51/ 40 99 71, E-Mail: [email protected],
www.terriersport.de
OG
P
66424 Terrierfreunde Quierschied: Herr Dejon /
Frau Staut, Tel. 0 68 41 / 7 35 37 oder 0 68 06 / 8 44 64,
Fax 0 68 41 / 75 84 55,
OG
P'
66539 Blies: Michael Rech,
Tel. 0 68 21 / 3 02 56, e-mail: [email protected]
OG
P'U,
66557 Merchweiler-Saarbrücken: Isolde Heydt-Busch,
Tel. 0 68 25 / 27 89, Fax 0 68 25 / 41 05 90,
e-mail: [email protected],
www.kft-merchweiler-saarbruecken.de,
regelm. Ringtraining, wöchtl. Welpenstunde
OG
P
53225 Bonn von 1911: Christa Roovers, Tel. 02 28 / 46 71 87,
E-Mail: [email protected],
www.terrier-og-bonn-von-1911.de, Ringtraining
OG
'
53773 Bonn-Mitte: Dr. Beate Stolz, Tel.: 02242/9699300,
Fax: 02242/9698898, E-Mail: [email protected],
Welpenspielstunde
OG
P
53945 Düren-Rurtal von 2001: Bernhard Heinen,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-dueren-rurtal.de, Übungsstunden
OG
'U,
67105 Mannheim-Ludwigsh. von 1900: Dr. Sabine Schall,
Schifferstadt, Tel. 0 62 35 / 30 13, Fax 0 62 35 / 95 24 34,
www.kft-og-malu.de
OG
P
55288 Mainz-Bingen: Barbara Schuler, Tel./Fax.:
0 67 34/8537, E-Mail: [email protected],
Treffen/Unternehmungen n. Vereinb.
OG
P
OG
P
55288 Rheinhessen-Pfalz: Barbara Schuler,
Tel.: 06734/8537, Fax: 06734-8537,
E-Mail: [email protected], Ringtraining
67657 Kaiserslautern: Ursula Westenburger,
Tel. 06 31 / 4 64 82, Fax 06 31 / 4 64 82,
e-mail: [email protected], www.og-kaiserslautern-kft.de,
Versammlung auf Einladung
OG
P
67823 Wiesbaden: Silvia Oho-Steffan,
Tel./Fax 0 63 62 / 92 29 49
OG
P
56322 Rhein-Mosel-Ahr: Maria Plog,
Tel. 0 26 28 / 98 62 41, Fax 0 26 28 / 98 63 96
OG
P
68799 Kurpfalz: Wolfgang Menzel,
Tel. 0 62 05 / 1 71 60, Fax 0 62 05 / 10 43 09
OG
P
57299 Siegerland: Walter Berghäuser,
Tel. 0 27 36 / 67 76, Fax 0 27 36 / 29 91 30,
e-mail: [email protected],
www.Terrier-Siegerland.de, wöchentliches Ringtraining
OG
P
70563 Stuttgart: Susanne Wenzler,
Tel. 07 11 / 6 87 30 06, Fax 07 11 / 6 78 72 84
OG
P',
72770 Reutlingen: Carmen Walzebuck, Tel. 0 71 21 / 5 58 72,
Fax 0 71 21 / 50 98 64, e-mail: [email protected]
OG
P
73033 Göppingen: Doris Kiemele,
Tel. 0 71 61 / 2 14 06, 0152 / 08 50 75 97
OG
P',
73550 Ostalb: Peter Reitinger, Tel. + Fax 0 71 71 / 4 40 80,
[email protected]
OG
P
74336 Heilbronn: Rainer Seyb, Tel.: 07135-3847,
Fax: 07135-963831, e-mail: [email protected],
www.kft-og-heilbronn.de, Ringtraining,
Welpenspielstunde,
OG
P'
OG
P
OG
P
52
der
59069 Kamen-Hellweg: Antje Schellenberg,
Tel. 0 23 85 / 21 07, Fax 0 23 85 / 94 10 11,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-kamen-hellweg.de
59077 Terrierfreunde Kamen-Heeren 2000: Vera Richard,
Tel. 0 23 81 / 46 56 72, Fax 0 23 81 / 9 56 86 69,
www.kamen-heeren.info
59227 Ahlen/Westf.: Silvia Neske, Tel.: 0 25 28 / 90 10 86,
E-Mail: [email protected]
Terrier | April 2014
OG-Treffpunkte
OG
P
76227 Rhön: Wolf Kaczmarczyk, Tel. + Fax 07 21 /
1 51 48 72 71, e-mail: [email protected]
OG
P
OG
P
76448 Karlsruhe: Stefanie Kässinger, Tel. 0 72 45 / 93 94 40,
e-mail: Steffi[email protected], www.terrier-karlsruhe.de,
Ringtraining + Hundesport
86972 König-Ludwig-Land: Vertr. d. den 1. Vorstand,
Ralf Benning, Am Dumpf 2, 86972 Altenstadt,
Tel. 0160-6327466, [email protected], www.kft-og-kl.de
OG
P
87466 Allgäu: Adolf Seidel, Tel. + Fax 0 83 66 / 98 70 80,
e-mail: [email protected]
OG
P
76872 Mittelbaden und Karlsruhe: Ruth Riols,
Tel. 0 72 75 / 58 11, Fax 0 72 75 / 61 99 20,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-mittelbaden.de, und Ringtraining
OG
P'
91189 Nürnberg: Uwe Ritthammer, Tel. 0 91 22 / 88 77 01,
Fax 0 91 22 / 88 70 03, e-mail: [email protected]
maxi-dsl.de, www.terrier-og-nuernberg.de, Ringtraining
OG
P'
79774 Hochrhein: Markus Preiser, Tel. 0 77 53 / 14 51
95512 Kulmbach: Jürgen Göthel, Tel. 0 92 03 / 477,
Fax 0 92 03 / 15 65, www.kft-og-kulmbach.de
OG
P
84061 Regensburger Land: Günter Braun,
Tel. 0 87 71 / 40 90 39, www.og-regensburgerland.de
OG
P
OG
P
OG
P
84085 Gäuboden-Niederbayern: Andrea Schulz,
Tel.: 094 52 / 9 33 68 89, Unterschneidhart 11c, 84085
Langquaid, E-Mail: [email protected]
OG
P'U
85356 Ammersee: Josef Wagner, Tel.; 08161-64010,
e-mail: [email protected]
OG
P
85447 München von 1909: Uschi Anders, Tel. 0 81 22 /
2 28 28 00, Fax 0 81 21 / 95 11 43,
e-mail: [email protected], www.terrier-muenchen.de
OG
P
85665 Rosenheim: Iris Siebolts, Tel. 0 80 61 / 3 58 35,
Fax 0 80 61 / 34 30 17, e-mail: [email protected]
OG
P'U
86167 Augsburg: Waldemar Müller, Tel. 08 21 / 7 96 84 55,
Fax 08 21 / 71 99 98, e-mail: [email protected],
www.kft-og-augsburg.de
OG
P
OG
P
OG
P'
OG
P
97843 Mainspessart: Martin Ziesel, Tel. 0 60 20 / 87 54,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-mainspessart.de
98597 Werratal, Helene Raßbach, Breitungen,
Tel.: 036848-87376, Mail: [email protected],
www.kft-og-werratal.de
98597 Rhönpforte: Hubert Heimrich,
Tel. + Fax 03 68 48 / 8 00 28,
www.kft-og-rhoenpforte.de
99099 Erfurt: Birgit Hildesheim, Tel. 03 61 / 2 25 42 65,
Fax 03 61 / 2 25 42 67,
99734 Nordthüringen: Barbara Rauhe, Tel.: 03631-600385,
Fax: 03631-477866, E-Mail: [email protected],
www. Westiezwinger.de, Ringtraining
Fördervereine des KfT e.V.
Border Terrier Förderverein
Ulrike Ellis,
Tel.: 05084/5519,
E-Mail: [email protected],
www.borderterrier-kft.de
Förderverein für Gebrauchshundesport aller Rassen im KfT
Uwe Krachudel, Tel. und
Fax: 030/9812949,
E-Mail:
[email protected]
Cairn Terrier Förderverein
Annette Eilert,
Jägerstr. 13,
59229 Ahlen,
Tel.: 02382/768808,
E-Mail:
[email protected]
Irish Terrier Förderverein
Andreas Clauser,
44319 Dortmund,
Tel. 0231/211090,
E-Mail:
[email protected]
Irish Soft Coated Wheaten
Terrier Förderverein
Leona Barthel,
63785 Obernburg a. M.,
Tel. 06022/2655697
Jack Russell Terrier
Förderverein
Mikela Haustein,
Tel: 06034/2258,
Fax: 06034/908579,
E-Mail:
[email protected]
Kerry Blue Terrier
Förderverein
Veronika Bald,
Tel.: 08460/901242,
E-Mail: [email protected]
Norwich Terrier Förderverein
Regina Wack,
Tel.: 06071/81689,
64846 Groß-Zimmern
Parson Russell Terrier
René Neuhäuser,
Mozartweg 12,
73660 Urbach,
Tel. 07181/81284,
Mobil-Tel. 0172/9046192,
[email protected]
Scottish Terrier Förderverein
Dr. Hans-Peter Clieves,
Tel.: 06101-541280,
Fax: 06101/541282,
E-Mail:
[email protected]
www.scottieinfo.de
West Highland White Terrier
Astrid Herde,
Am Thonwerk 1
32694 Dörentrup
Tel.: 05265/946333
E-Mail: [email protected]
April 2014 |
der
Terrier
Impressum
Das Mitteilungsblatt „DER TERRIER“ erscheint im Selbstverlag. Eigentümer ist der Klub für Terrier
e.V., gegründet 1894, Schöne Aussicht 9, 65451 Kelsterbach, bzw. Postfach 13 28, 65442 Kelsterbach,
Telefon 0 61 07/75 79-0, Fax 0 61 07/75 79 28. Verantwortlich für den Inhalt: 1. Vorsitzender:
Torsten Himmrich
Anzeigen werden nach der Preisliste Nr. 13 abgerechnet.
Die mit Namensnennung gebrachten Artikel geben die persönliche Ansicht der Verfasser wieder. Ihr Abdruck bedeutet keine Stellungnahme des Klub für Terrier. Alle Rechte vorbehalten;
alle Angaben ohne Gewähr. Nachdruck nur mit Genehmigung unter Quellenangabe. Durch Annahme eines Manuskriptes erwirbt der Verlag das ausschließliche Veröffentlichungsrecht und
behält sich vor, zu überarbeiten und evtl. zu kürzen.
Eingesandte Fotos und Artikel werden für die Veröffentlichung in der Rassespalte
„DER TERRIER“ dem Klub zur Verfügung gestellt. Das Urheberrecht bleibt beim Eigentümer.
Die Rücksendung von Fotos erfolgt nur mit einem beigefügten, frankierten Rückumschlag.
Der Klub für Terrier e.V. ist Mitglied des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH)
44141 Dortmund, Westfalendamm 174, Telefon 0231/ 5 65 00-0,
Fax 02 31/59 24 40 und über diesen der FEDERATION CYNOLOGIQUE INTERNATIONALE
(FCI) angeschlossen.
Redaktionsschluß ist der 1. des Vormonats der folgenden Ausgabe.
Ausnahmen werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Konten: Auch für Beitragszahlungen
Postbank: Postbank Frankfurt
IBAN: DE25 5001 0060 0001 6206 01, BIC: PBNKDEFF
Bankkonten: Volksbank Kelsterbach eG
IBAN: DE66 5019 0000 4201 5583 07, BIC: FFVBDEFF
Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN: DE22 5085 2553 0005 0420 15, BIC: HELADEF1GRG
Postdienst-Datenschutzverordnung: §4 dieser Verordnung enthält Regelungen zur Berichtigung
von Anschriften. Die Bestimmungen des §4, Absatz 3 PD-DSV greifen nur in Fällen, in denen
der Empfänger einer Zeitungssendung keinen Nachsendeantrag gestellt hat. Entgegen dieser Bestimmung wird die Deutsche Bundespost-Postdienst weiterhin geänderte Adressen an der Verlag
senden, wenn sie diese kennt und der Bezieher keinen Nachsendeantrag gestellt hat. Gegen dieses Verfahren der Anschriftenweitergabe durch die Post hat der Bezieher ein Widerspruchsrecht.
Das Einverständnis der bisherigen Anschriftenweitergabe durch die Post wird vorausgesetzt,
wenn der Bezieher nicht schriftlicht beim Verlag „DER TERRIER“ widersprochen hat.
Layout und Druck: Bonifatius GmbH, Druck-Buch-Verlag, Karl-Schurz-Str. 26,
33100 Paderborn, Telefon 0 52 51/1 53-0, Telefax 0 52 51/1 53-3 75
Der Bezugspreis für DER TERRIER ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.
Postauflieferung: 4. des Monats
Erscheinungsweise 12 x jährlich
Um Druckfehler zu vermeiden, bitten wir, Texte und Anzeigentexte nur in
Druck- oder Maschinenschrift einzusenden.
Anzeigenverwaltung:
Klub für Terrier, Geschäftsstelle, Postfach 13 28, 65442 Kelsterbach, Telefon 06107/75 79-0,
Fax 0 6107/ 75 79 28
66
der
Terrier | April 2014
323-1403-1003
=HUWL¿NDWVQXPPHU53323