Programm - Amt-Schlei

Kommunale
Volkshochschule
Damp
mm
Progra rnet
r
e
s
n
e
U
m Int
auch i e Seite 3
sieh
VHS Frühjahrsprogramm
Januar – Juni 2015
Liebe mitbürgerinnen,
liebe mitbürger!
Liebe Freunde der vhs-Damp!
Es liegt Ihnen jetzt das neue Programm für das
Frühjahr 2015 vor.
Im Januar 2015 startet die Volkshochschule Damp
mit ihrem Frühjahrsprogramm.
Die vhs der Gemeinde Damp ist ein fester
Bestandteil unserer Gemeinde. Sie ist ein Forum
für Bildung, Kultur und Gesundheit.
Natürlich ist die vhs auch ein Ort der Begegnung
mit netten Menschen aus der Gemeinde Damp und
aus unserer näheren Umgebung.
Von Januar bis Juni werden zahlreiche Kurse und
Veranstaltungen aus den Bereichen Gesellschaft,
Kultur und Gestalten, Gesundheit und Sprachen
angeboten.
Unser programm
im Internet:
www.amt-schleiostsee.de
In allen Bereichen bieten wir neben bekannten
Kursen auch neue Veranstaltungen an, über die Sie
sich im Programmheft informieren können.
- Damp
- Öffentliche Einrichtungen
- Programm
Die Gemeinde stellt Ihnen gerne diese
Bildungsmöglichkeit zur Verfügung. Durch dieses
meist abendliche Bildungsangebot bleiben Sie
mit der vhs „Fit mit Körper und Geist“.
Wir hoffen, dass auch diesmal etwas Interessantes
für Sie dabei ist und freuen uns auf Ihren Besuch
und aktive Teilnahme.
Machen Sie bitte regen Gebrauch davon.
Das neue Kursprogramm der vhs für das Frühjahr
2015 ist wieder speziell für die Bürgerinnen und
Bürger der Gemeinde und das nahe Umland zugeschnitten.
Ihre Volkshochschule Damp
Sabine Halfe
Bei dem Studieren des Programms werden Sie
bestimmt Lust auf die angebotenen Kurse bekommen.
Ihr
Horst Böttcher
Bürgermeister
Seite 2
Seite 3
Inhaltsverzeichnis
Seite
Vorwort des Bürgermeisters … … …
Vorwort der Geschäftsführung … …
Inhaltsverzeichnis … … … … … …
Allgemeine Hinweise/AGB … … …
Allgemeine Hinweise … … … … …
2
3
4
5
6
1. Gesellschaft
Damper Dialoge … … … … … … …
7
2. Kultur
Porzellanmalen … … … … … … …
Aquarellmalerei … … … … … … …
Arbeiten mit Ton … … … … … …
8
8
13
3. Gesundheit
Volleyball … … … … … … … … …
Hatha- Yoga am Nachmittag … … …
Rückengymnastik … … … … … …
14
15
16
4. Sprachen
Deutsch als Fremdsprache … … … …
Englisch … … … … … … … … …
Dänisch … … … … … … … … …
Plattdeutsch … … … … … … … …
Seite 4
allgemeine Hinweise / aGB
17
17
18
18
anmeldung:
Grundsätzlich soll die Anmeldung vor Beginn
einer Veranstaltung schriftlich (Anmeldekarte,
Fax: 04351/737 9169 oder E-mail: [email protected]
amt-schlei-ostsee.de) erfolgen.
Sofern keine Absage bis Kursbeginn erfolgt, gilt
die Anmeldung grundsätzlich als angenommen.
Sollte der von Ihnen gewählte Kurs bereits belegt
sein, werden Sie benachrichtigt und können auf
die Warteliste gesetzt werden.
Eine anmeldebestätigung erfolgt nicht!
abmeldungen müssen schriftlich - spätestens
eine Woche vor Kursbeginn - erfolgen. Geschieht
dieses nicht, wird die Teilnehmergebühr in voller
Höhe fällig. Kurzfristige krankheitsbedingte
Abmeldungen sind durch ein ärztliches Attest zu
belegen.
Teilnehmergebühr:
Die Gebühr ist mit der Anmeldung sofort fällig
und mit genauer Kursbezeichnung und
Namensangabe zahlbar auf das Konto des Amtes
Schlei-Ostsee bei der Förde Sparkasse
Konto-Nr. 631002, BLZ 21050170
(IBAN: DE78 2105 0170 0000 6310 02
BIC: NOLADE21KIE).
Die Zahlungspflicht besteht auch dann, wenn der
Unterricht trotz verbindlicher Anmeldung nicht
(oder nur teilweise) besucht wird.
Unterrichtsmaterial und Lehrmittel sind nicht in
der Kursgebühr enthalten.
Seite 5
1. GESELLScHaFT
Eine Erstattung der Teilnehmergebühr erfolgt nur,
wenn ein Kurs innerhalb der Laufzeit aus irgendwelchen Gründen abgesetzt werden muss. Die
Erstattung erfolgt anteilmäßig. Kommt ein Kurs
nicht zustande, werden die eingezahlten Gebühren
in voller Höhe zurückerstattet.
mindestteilnehmerzahl:
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt
acht
Personen, in Ausnahmefällen sechs Personen.
1.9.2 Damper Dialoge
Gespräche zur gelungenen Lebens-gestaltung.
Vorträge und Diskussionen
Nachfolgend eine Themenauswahl:
ÄTHIOPIEN – DAS DACH AFRIKAS
Georg Hillenkamp
Jeweils 20.00 – 21.30 h
vom 27.01.15 - 16.06.15
jeden Dienstag
Reha-Klinik, Haus Passat,
Raum 001, Ostseebad Damp
ISLAM – BIBEL UND KORAN
Haftung:
Die Volkshochschule haftet nicht für irgendwelche
Schäden (z.B. Unfall- und Sachschäden,
Eigentumsverluste etc.), die bei Veranstaltungen
entstehen.
DIE PATIENTENVERFÜGUNG
JESUS IN DER KUNST
BURNOUT – AUSGEBRANNT!!
Programmänderungen inhaltlicher oder terminlicher Art behalten wir uns vor.
Wichtiger Hinweis: alle Kurse können nur
vollständig gebucht werden.
ELISABETH
-------------------------------------mit der verbindlichen anmeldung erkennen
die Teilnehmer/innen diese allgemeinen
Hinweise /aGB an.
Seite 6
Geschäftsführung:
Sabine Halfe
Krakery 8, 24364 Holzdorf
Tel: 04352/2849
Stellvertretung:
Adelheid Meierkord
Krusenteich, 24351 Damp
04352-911581
DORFKIRCHENTOUR
Entdecken Sie mit Kurseelsorger Georg
Hillenkamp einige der schönen alten Dorfkirchen
in der Umgebung von Damp.
Samstag,
Samstag,
Samstag,
Samstag,
Samstag,
Samstag,
10.01. + 24.01.
07.03. + 21.02.
07.03. + 21.03.
04.04. + 18.04.
02. + 16. + 30.05.
13.06. + 27.06.
Weitere Termine bitte erfragen!
Ab Damp 14.40 h
Anmeldung: 0170-3648699
Seite 7
2. KULTUR
Karin Möller
Start: Mi. 25.03.15
8 Abende
16.00 – 19.00 h
Haus des Gastes
Vogelsang-Grünholz
Gebühr: € 48,00
Marianne Harms- Metzger
Start: Mi. 21.01.15
9.30 – 11.30 h
10 Termine
Haus des Gastes
Vogelsang-Grünholz
Gebühr €: 66,-
2.5.1 porzellanmalen
Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene
Teilnehmerinnen und Teilnehmer und setzt eigenständiges Arbeiten und die Bereitschaft für neue
Wege in der Gestaltung auf dem Porzellan voraus.
2.5.2 aquarellmalen
Fortgeschrittene
für anfänger
und
Die Leichtigkeit Farben mit Wasser auf Papier
aufzutragen und mutig mit Wasser laufen zu lassen, dies macht die Aquarelltechnik aus.
Vermittelt werden die Grundtechniken des
Aquarells. Themen werden sein: Landschaften,
Stillleben, Naturstudien und Abstrahiertes.
Auf Bildaufbau und räumliches Sehen wird ebenso eingegangen wie auf die Bedeutung und
Wirkung von Farbe. Material bitte mitbringen.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz
herzlich für die Bereitstellung der
Räumlichkeiten und die nette
Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern in
den folgenden Einrichtungen:
- Evangelische Kirche
- Katholische Kirche
- Helen-Keller-Schule
im Ostseebad Damp
sowie
dem VfL Damp-Vogelsang
der Physiotherapiepraxis
„activio“
in Vogelsang Grünholz
und der Gemeinde Holzdorf
Und natürlich auch ein herzliches
Dankeschön an Sie, liebe Dozenten, für
Ihre Bereitschaft auch in diesem
Semester wieder mit uns
zusammenzuarbeiten.
Ihre vhs-Damp
Seite 8
Seite 9
absender:
anmeldung zum vhs-Kurs
Name/Vorname: ………………………………………………………………………
Kursname + Nr. : ……………………………………………………………………
Straße:
……………………………………………………………………………
Kursname + Nr. : ……………………………………………………………………
……………………………………………………………………………
Name/Vorname: ………………………………………………………………………
S
PLZ, Ort:
Tel.:
Ort: ..........................................................................................................
……………………………………………………………………………
FA X
Anschrift: ……………………………………………………………………………
…………………………………………………… Telefon: …………………………
Im übrigen gelten die AGB der vhs-Damp.
Datum, Unterschrift: …………………………………………………………………
AN: vhs-Damp
FAX: 0 43 51 / 7 37 91 69
04352/917660
Auf der Höhe 16
24351 Damp
Bankverbindung:
Konto Amt Schwansen: Sparkasse Eckernförde
Bankverbindung: Konto Amt Schlei-Ostsee: Förde Sparkasse
KKonto-Nr. 631002, BLZBLZ:
210 520 90
21050170
IBAN: DE78 2105 0170 0000 6310 02 · BIC: NOLADE21KIE
DATUM: ............................
Betreff: Verbindliche anmeldung zum VHS-Kurs:
Kursname + Nr. : ………………………………………………………………………
Kursname + Nr. : ………………………………………………………………………
Kursname + Nr. : ………………………………………………………………………
Im übrigen gelten die AGB der vhs-Damp.
acHTUNG! Die Teilnehmergebühr wird mit der anmeldung sofort fällig.
Eine anmeldebestätigung erfolgt nicht!
anmeldung zum vhs-Kurs
Kursname + Nr. : ……………………………………………………………………
Kursname + Nr. : ……………………………………………………………………
Name/Vorname: ………………………………………………………………………
Anschrift: ……………………………………………………………………………
Unterschrift
acHTUNG ! Diese anmeldung wird nicht bestätigt.
Sie erhalten nur dann eine Nachricht, wenn ein Kurs nicht
stattfindet bzw. belegt ist.
…………………………………………………… Telefon: …………………………
Im übrigen gelten die AGB der vhs-Damp.
Datum, Unterschrift: …………………………………………………………………
Bankverbindung:
Konto Amt Schwansen: Sparkasse Eckernförde
Bankverbindung: Konto Amt Schlei-Ostsee: Förde Sparkasse
KKonto-Nr. 631002, BLZBLZ:
210 520 90
21050170
IBAN: DE78 2105 0170 0000 6310 02 · BIC: NOLADE21KIE
acHTUNG! Die Teilnehmergebühr wird mit der anmeldung sofort fällig.
Eine anmeldebestätigung erfolgt nicht!
2. KULTUR
2.6 arbeiten mit Ton
Rückantwort
An die
Volkshochschule Damp
auf der Höhe 16
24351 Damp
Wir arbeiten mit Aufbaumassen in verschiedenen
Techniken. Damit können Vasen, Schüsseln,
Figuren und viele andere Objekte angefertigt werden.
Nach dem Schrühbrand werden die Gegenstände
von den Teilnehmern selbst glasiert, also von A bis
Z eigene Anfertigung.
Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene
geeignet.
Karin Möller
Start: Fr. 27.02.2015
18.00 – 21.00 h
5 Abende
Glasieren:
Termin nach Absprache
Helen-Keller-Schule,
Werkraum,
Ostseebad Damp
Gebühr: € 48,00
Hans Richter
V O G E L S A N G - G R Ü N H O L Z GbR
Inhaber: André und Ben Richter
Rückantwort
An die
Volkshochschule Damp
auf der Höhe 16
24351 Damp
Gartenartikel
Tier- &
Winterstreufutter
Heizöl
Düngemittel
… einfach vieles
für Haus-, Kleingarten- und Tierbesitzer
am Sportplatz 2 - Tel. 0 43 52 / 23 12
Seite 13
Rene Kinza
Start: 12.01.2015
1. Halbjahr 2015
jeweils montags
20.00 – 22.00 h
Gebühr: € 25,00
Sporthalle Seeholz
3. GESUNDHEIT
3. GESUNDHEIT
3.2.5 Spass und Fitness mit Volleyball
3.1.1 Hatha Yoga am Nachmittag
Hier können Sie mit Volleyball gesund und fit
bleiben sowie Kraft und Ausdauer trainieren.
Schwerpunkt ist die Stärkung von Herz und
Kreislauf sowie die Kräftigung der Muskulatur.
Schnelligkeit, Koordination und Wurftechnik
werden intensiviert.
Eine harmonische Kombination aus Körper-,
Atemübungen und Meditation verbindet und
stärkt Körper, Geist und Seele. Für Anfänger und
Fortgeschrittene.
Der Kurs beinhaltet Sonnengruß, YogaGrundstellungen,
Tiefenentspannung
und
Meditation.
Christiane Horst
Kurs I
Start: Di. 13.01.15
10 Termine,
16.00 - 17.30 h
Gebühr: € 55,00
Haus des Gastes,
Vogelsang-Grünholz
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme
Socken, Decke und matte
Bitte
beachten
Sie
die
begrenzte
Teilnehmerzahl!
• Hausgeräte
• Elektroinstallationen
• Kundendienst
Elektrotechnik
Arne Dabberdt
Elektromeister
24351 Damp
Tel. 0 43 52 / 18 28
Vogelsang 14
Fax 0 43 52 / 18 26
E-Mail: [email protected]
Seite 14
Wir machen, dass es fährt.
autoservice
kumke
Gast 4
24369 Waabs
0 43 58 / 241
Seite 15
3. GESUNDHEIT
4. SpRacHEN
4.4 Deutsch als Fremdsprache
Kurs I: Mo. 17.00 – 18.00 h
Kurs II: Mo. 18.00 – 19.00 h
Kurs III: Mo. 19.00 – 20.00 h
Start: Mo. 12.01.15
3.2.1 Rückengymnastik I
3.2.2 Rückengymnastik II
3.2.3 Rückengymnastik III
Kurs IV: Mi. 18.00 – 19.00 h
Start: Mi. 14.01.15
3.2.4 Rückengymnastik IV
Jeweils 10 Termine
Physiotherapie Praxis
ActiVio
Gartenstr. 8,
Vogelsang-Grünholz
Gebühr: jeweils € 42,00
Diese Kurse beinhalten Gymnastik mit und ohne
Kleingeräte; Übungen auf der Matte oder im
Sitzen. Mühelos bewegen und Spaß dabei haben.
Bitte
beachten
Sie
die
begrenzte
Teilnehmerzahl!
Dieser Kurs ist ein fortlaufendes Angebot für
Flüchtlinge der Gemeinde Damp, Waabs und
Dörphof.
4.6 Englisch mittelstufe
Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene
Anfänger, die ihre Grundkenntnisse erweitern
möchten.
Wir hören, lesen und schreiben einfache Texte,
erarbeiten Popsong, spielen Spiele und versuchen
uns an einfachen Gesprächen. Neue Teilnehmer
sind herzlich willkommen. Voraussetzung sind
ca. drei Jahre Schulenglisch.
Bettina Kruse
Ab Januar fortlaufend
Dienstag und Donnerstag
9.30 – 11.30 h
Haus des Gastes
Vogelsang-Grünholz
Annelene Pinn
Start: Mo.12.01.15
17.30 – 18.45 h
10 Abende
Haus des Gastes
Vogelsang-Grünholz
Gebühr: € 37,00
Ihr ambulanter
Pflegedienst
in Schwansen
Pflegeteam Lichtblick
Seite 16
Inh. Karen Klang & Michael Otto
St. Johannes Stift 24 • 24351 Damp
24 Std. erreichbar: Tel. 0 43 52 / 95 60 90
Mitglied im DBfK
Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
Vertragspartner aller Krankenkassen
Seite 17
4. SpRacHEN
Heiko. Gauert
Start: Di.13.01.15
19.30 – 21.00 h
8 Abende
Haus des Gastes
Vogelsang-Grünholz
Gebühr: € 30,00
4.3 NEU!! Dänisch für anfänger
Heiko. Gauert
Start: Mo.19.01.15
19.00 – 20.30 h
8 Abende
Haus des Gastes
Vogelsang-Grünholz
Gebühr: € 30,00
4.26 NEU!! plattdeutscher Stammtisch
Seite 18
In der Gruppe werden gemeinsam erste
Kenntnisse der dänischen Sprache erworben. Ein
Einstieg für alle, die sich beruflich oder zum
Urlaub in unserem Nachbarland aufhalten. Als
Lehrbuch dient das neue Werk „Dansk for dig“.
Für Interessierte, die sich mit wesentlichen
Grundlagen der plattdeutschen Sprache in Freizeit
oder Beruf – zum Beispiel mit Kunden – befassen
wollen, aber auch für alle, die gerne mitsnacken
oder zumindest verstehen wollen, worüber
Norddeutsche sich in ihrer Heimatsprache unterhalten.
anmeldung rund um die Uhr:
Fax 0 43 51 / 7 37 91 69
E-Mail: [email protected]
oder schriftlich an:
Volkshochschule Damp
auf der Höhe 16, 24351 Damp
Wir danken für Ihr Interesse
und würden uns freuen,
Sie demnächst in dem
einen oder anderen Kurs
der vhs-Damp begrüßen
zu können.
Das programm unserer
Volkshochschule Damp
liegt in VogelsangGrünholz in der
außenstelle
des amtes Schlei-Ostsee
und in den ansässigen
Geschäften der
Umgebung für Sie
bereit.
Unser programm im
Internet:
www.amt-schleiostsee.de
-
Damp
Öffentliche
Einrichtungen
programm
Seite 19
Im Herzen
von
Schwansen
Im Leben der
für Gesundheit und Erholung
bekannten Gemeinde Damp
Umfangreiches
Umfangreiches
Betreuungsangebot
Betreuungsangebot
„Haus
am
„Haus a
m Söhr“
Söhr“
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Ÿ
Langzeitpflege
Langzeitpflege
Dauerwohnen
D a u e rw o h n e n
Kurzzeitpflege
Kurzzeitpflege
Urlaubspflege
Urlaubspflege
Pflege b
ei Verhinderung
Verhinderung
Pflege
bei
der Pflegeperson
Pflegeperson
der
Bewegungsgymnastik
Ÿ Bewegungsgymnastik
Gedächtnistraining
Ÿ Gedächtnistraining
inkaufs- und
und A
usflugsŸ E
EinkaufsAusflugsfahrten
fahrten
Spaziergänge
Ÿ Spaziergänge
och- und
und B
ackvorbereiŸ K
KochBackvorbereitungen
tungen
Ÿ G
artenarbeiten
Gartenarbeiten
Ÿ V
orlesen
Vorlesen
Ÿ JJahreszeitliche
ahreszeitliche F
este
Feste
Ÿ und
Vieles
mehr
und V
ieles m
ehr ....
..
„Haus
„Haus F
Florian“
loriia
an“
Seniorengerechte Wo
hŸ Seniorengerechte
Wohnungen
nungen
Besucher-/Gästewohnung
Ÿ Besucher-/Gästewohnung
2-Zimmer-Wohnungen m
it
2-Zimmer-Wohnungen
mit
Du s c h b a d , P
antryküche, T
e rra s Duschbad,
Pantryküche,
Terrasse oder
oder B
alkon. E
in F
ahrstuhl
se
Balkon.
Ein
Fahrstuhl
iist
st vorhanden.
v o rh a n d e n .
S
Seniorenzentrum
eniorenzentrum 3 Wellen
Wellen
F
lorianweg 12
Florianweg
12
24351
Damp
24351 D
amp
D
as rreichhaltige
eichhaltige S
peisenangebot w
Das
Speisenangebot
wird
ird ü
über
ber u
unsere
n s e re h
hauseiauseig
ene K
üche zzubereitet.
ubereitet.
gene
Küche
...
flegen ...
pflegen
ersönlichkeit p
P
Persönlichkeit
www.seniorenzentrum-damp.de
ww
ww.seniorenzentrum-damp.de
Druck: Lohmeier, Eckernförde
Tel.
Tel. 0 43
43 52
52 / 30
30 80
80