Kontakte - Pastoralverbund Bad Lippspringe

Haben Sie, habt Ihr
eigentlich eine Vision,
wenn Sie, wenn Ihr
über Kirche nachdenkt?
Ich schon. Meine Vision
von Kirche könnte so
lauten:
Dass wir als Kirche und
Gemeinschaft
Jesu
Christi in die Zukunft
gehen, indem wir unsere Gemeinden, unsere
Pastoralverbünde und
pastoralen Räume zunehmend und noch mehr
als bisher in dieser oft so unfriedlichen Welt mit
all ihren Herausforderungen als Orte gestalten,
wo Menschen angenommen und wertgeschätzt
werden, so wie sie sind, als Gottes Geschöpfe,
als seine Abbilder; wenn eine Atmosphäre des
Willkommens und des gegenseitigen Respektes
geschaffen werden kann, in der Menschen
einfach Menschen sein können und gemeinsam
aushalten, was das Leben zumutet und miteinander feiern, was es uns schenkt; wo sie Hilfe
und Trost erfahren und Antworten erhalten; wo
sie nicht nur funktionieren müssen, um akzeptiert zu werden; wo sie keine Fassaden bauen
müssen, aus Angst, sonst keine Anerkennung
zu finden;
nein, wo einfach gemeinsam die Hoffnung auf
ein gelingendes Leben geteilt, gelebt, ersehnt,
und gefeiert wird, weil das Heil und die Liebe
Gottes doch schon lange da sind in dieser Welt
und uns durch Jesus Christus ganz zu teil wurden. Vielleicht hängen wir noch viel zu sehr an
Formen und Strukturen, in denen Kirche stattfinden soll, und Visionen haben deshalb wenig
Platz.
Am kommenden Samstag haben alle von 14.30
an im Forum Maria Mater die Möglichkeit an
einer Kirche der Zukunft mit uns zu weiter zu
bauen und zu spinnen. Lassen Sie sich, lasst
Euch diese Chance nicht entgehen.
Mit herzlichen Grüßen
Ihre und Eure Gemeindereferentin
Bettina Schmidt
Kontakte
Sonntag, 3. Mai
5. Sonntag der Osterzeit
3. – 10. Mai
18/2015
Lesungen: Apg 9,26-31/ 1 Joh 3,18-24; Evangelium: Joh 15,1-8
„Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben.“
Frauenbibelwochenende „Geist der Freiheit“ Hardehausen
St. Martin
Martinstr. 5
Pfarrer Georg Kersting
939145 33175 Bad Lippspringe
Pastor Dr. Marc Retterath
932311
Pfarrbüro:
Pastor Dr. Burkhard Neumann
975369
Andrea Bauer
Vikar Tobias Kiene
9764847
Tel.: 58 03
Gemeindereferent Andre Hüsken
934877
Fax: 93 48 79
Gemeindereferentin Bettina Schmidt
9893081
Gemeinderef. Ute Herrmann-Brockhaus 9711870 [email protected]
Gemeindeass. Sara-Maria Blaschke
0151/ martinsgemeinde-bl.de
17974628 Bürozeiten:
Diakon Siegfried Müller
933358 Mo, Die, Fr 9.30 - 12.00
Klinikseelsorgerin Sr. M. Matthäa
954000 Do 14.00 - 17.00
Kirchenmusiker i.V. Raphael Schütte
05251/ mittwochs geschlossen
2845889
St. Marien
Grüne Str. 34b
33175 Bad Lippspringe
St. Marien
Paderborner Str. 23
33189 Schlangen
Pfarrbüro:
Barbara Borde
Tel.: 43 29
Fax: 93 23 12
Pfarrbüro:
Andrea Bauer
Tel.: 72 17
Fax: 97 53 55
[email protected]
mariengemeinde-bl.de
[email protected]
st-marien-schlangen.de
Bürozeiten:
Die 10.00 - 12.00
Do 16.00 – 18.00
Fr 8.30 – 9.30
Bürozeit:
Die 15.00 – 17.00
Sonntag, 3. Mai – 5. Sonntag der Osterzeit
St. Marien BL
18.00
Vorabendmesse
Hospital zum Hl. Geist
St. Marien BL
St. Martin
7.00
9.30
10.15
Hl. Messe
Hochamt
Hochamt
mit Kinderkirche
St. Marien Schl
11.00
Hl. Messe
St. Martin
14.00
Tauffeier
Hospital zum Hl. Geist
18.00
18.30
Vesper
Hl. Messe
9.00
Hl. Messe
16.30
19.00
Dankgottesdienst
Hl. Messe
Josefshaus
St. Martin
St. Marien BL
10.00
11.00
14.30
Hl. Messe
Kirchenführung
Hl. Messe
St. Marien BL
St. Marien Schl
St. Maximilian
St. Maximilian
17.00
17.00
18.00
18.30
Üben
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
10.45
19.00
Wallfahrt
Maiandacht
8.00
14.30
15.00
15.30
Schulmesse
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
Kommunionandacht
10.00
10.00
Hl. Messe
Wortgottesdienst
St. Maximilian
Jahresamt † Marlies Ossig; † Maria Gottschalk; in best.
Meinung
Kollekte für die
Pfarrgemeinde
Leb. und †† der Pfarrgemeinde
Kollekte s.o.
30-Tageamt †Willi Jöring; Sechswochenamt †Heiner
Hagemeister; Leb. u. †Fam. Schwarzenberg; in best.
Meinung
†Bernhard Menze
Kollekte für unsere
Messdiener- und
Jugendarbeit
Kollekte für die
Pfarrgemeinde
von Marleen Nolting, Vincent Schubert und Hannes
Henneken
Kollekte s.o.
Dienstag, 5. Mai
St. Martin
Hospital zum Hl. Geist
St. Marien BL
gestaltet vom Liturgiekreis
Gemeinschaftsmesse der kfd
zur Goldenen Hochzeit von Hildegard u. Kunibert Peters
Mittwoch, 6. Mai
Concordiaschule
Klasse 2
†Ursula Opiolka u. †Margret Heflik u. ††Fam. TreffonPotkowa
Ü 60
Familienmusikkreis
††Anna u. Franziska Böning; †Ellen Schwarze
Donnerstag, 7. Mai
St. Martin
St. Martin
der Ehrenwache nach Hildesheim
„Maria – die Knotenlöserin“
Freitag, 8. Mai
St. Marien BL
St. Martin
St. Martin
Martinstift
Concordiaschule
Klassen 3 u. 4
††Eheleute Josefa u. Johannes Berhorst
Samstag, 9. Mai
Josefshaus
Teutoburger-WaldKlinik – Raum der Stille,
4. Etage
mit Kommunionfeier
Sonntag, 10. Mai – 6. Sonntag der Osterzeit
St. Marien BL
18.00
Hospital zum Hl. Geist
7.00
9.30
10.15
Familiengottesdienst
Hl. Messe
Hochamt
Hochamt
11.00
12.30
14.00
18.00
18.30
Hl. Messe
Tauffeier
Tauffeier
Vesper
Hl. Messe
St. Marien BL
St. Martin
St. Marien Schl
St. Marien Schl
St. Marien BL
Hospital zum Hl. Geist
St. Maximilian
„Maria und Muttertag“
Leb. und †† der Pfarrgemeinde
Kollekte für die
Auslandsseelsorge
† Johannes Schmelter
Kollekte s.o.
30-Tageamt †Anneliese Witte; 30-Tageamt †Elisabeth
Broermann; ††Fam. Vössing; ††Fam. RehermannMertens; ††Salomea Librecht u. Geschwister;
††Eheleute Magdalene u. Johannes Rudolphi
††Fam. Micheel-Skrybek-Hundt-Winterscheid
Kollekte s.o.
Kollekte s.o.
von Finn Schmidt
von Elisa Sobek und Nathalie Koke
††Maria u. Cäcilia Heinemann; †Gertrud Menne u.
†Monika Meise (Kolpingsfamilie Bad Lippspringe); Leb.
u. ††Fam. Heppner-Bekus; Leb. u. ††Fam. DöringSchulz
Kollekte s.o.
Beichtgelegenheit: samstags 17.30 (vor der Vorabendmesse), im Mai in St. Marien BL
Verstorbene
†Herr Karl Wittbecker, An der Jordanquelle 8, im Alter von 89 Jahren.
Die Beisetzung war in der vergangenen Woche. - R.I.P
Mitteilungen
Pastoralverbund
Homepage des Pastoralverbundes: http://www.pv-badlippspringe-schlangen.de/
Runder Tisch Fronleichnam
Die Mitglieder aller drei Pfarrgemeinderäte sind eingeladen zu einem Vorbereitungstreffen
bezüglich des Fronleichnamsfestes im Pastoralverbund am Dienstag, 5. Mai um 19.00 im
Pfarrheim St. Martin.
Wallfahrt der Herz Jesu Ehrenwache
Ziel der Wallfahrt ist in diesem Jahr Hildesheim. Abfahrt ist am Donnerstag, 7. Mai um
10.45 ab Pfarrheim St. Martin, anschl. St. Maximilian und St. Marien BL. Anmeldungen für
Mitglieder und Interessierte bei der Bäckerei Mertens, Lange Str., Tel. 935779.
„Café Kontakte" für junge Familien
Am Donnerstag, 7. Mai sind wieder junge Familien zum offenen religiösen Familienseminar
„Café Kontakte" ins Pfarrheim Forum Maria Mater in Bad Lippspringe eingeladen. Dieses
Mal geht es um das Thema „Maria, Mutter Gottes hat uns lieb". Um 15.30 geht es los, sich
musikalisch und kreativ auf die Spuren Marias zu begeben. Alle interessierten Eltern und
Kinder sind herzlich willkommen.
Maiandacht „Maria - die Knotenlöserin"
Am Donnerstag, 7. Mai sind alle Frauen und Männer herzlich um 19.00 zur Maiandacht in
die St. Martinskirche eingeladen. Unter dem Thema „Maria - die Knotenlöserin" können
alle ihre Anliegen, Freuden und Sorgen gemeinsam zur Gottesmutter bringen. Anschließend besteht im Pfarrheim St. Martin noch die Möglichkeit, einander bei einer Maibowle zu
begegnen.
Wer noch mehr über Maria erfahren möchte, ist ebenfalls herzlich am Mittwoch, 13. Mai
um 15.00 ins Pfarrheim St. Martin eingeladen, um sich gemeinsam mit Gem.ref. Bettina
Schmidt auf die Spuren Marias zu begeben.
Gruppen / Vereine
Messdiener
Freitags 17.00 und 19.00 (Schlangen)
Pfarrjugend St. Marien BL
Treffen monatlich
Caritas-Konferenzen: monatlich
Frauengemeinschaft (kfd) St. Martin
Programm (Vierteljahr) im Aushang
Frauengemeinschaft (kfd) St. Marien
Treffen monatlich
Frauenkreis Schlangen
14tägig Mittwochs, 19.00, siehe Programm
Kreis Jüngerer Frauen St. Marien BL
Treffen monatlich
„Frauenpower“ Schlangen
Monatlich Donnerstags, siehe Programm
Kolpingsfamilie Bad Lippspringe
Ausführliches Programm im Aushang
Kolpingsfamilie St. Marien BL
Die Veranstaltungen werden in der Tagespresse
angekündigt. Weitere Informationen in den Rundbriefen, im Aushang u. im Internet unter: bad-lippspringestmarien.kf.kolping.de
Männerwerk Schlangen
Ehrenwache
Anbetungsstunde erster Donnerstag
Focolar-Bewegung
Ansprechpartnerin: Frau Brigitte Wüllner
Kath. Landjugend (KLJB)
Info: www.kljb-badlippspringe.de
Jugendliturgiekreis LEGO
(Schlangen) Freitags, s. Mitteilungen
Eine-Welt-Kreis Schlangen
alle 8 Wochen montags 18.30
Friedensgebet fällt einmal aus
Aufgrund der Maiandacht am 7. Mai fällt das Friedensgebet in der St. Maximilian-Kirche Verkauf von fairen Waren zu den Öffnungszeiten des
aus. Alle, die für den Frieden beten möchten, sind herzlich eingeladen an der Maiandacht Pfarrbüros u. nach den Familiengottesdiensten
„Zaubermaschen“
teilzunehmen.
dienstags 14.30-17.00, Pfarrheim St. Martin
Kontakt: Sabine Meier, Tel. 53093
Meilensteinveranstaltung „Konzeptentwicklung“
Am Samstag, 9. Mai von 14.30 bis 18.00 stellt die Konzeptgruppe im Forum Maria Mater
„Erkenntnisse“ aus den bisherigen Veranstaltungen und Aktionen vor und zur Diskussion.
Eingeladen sind die Mitglieder der drei Pfarrgemeinderäte, sowie Interessierte und EngaSenioren
gierte aus den drei Gemeinden unseres Pastoralverbundes. Am Ende der Veranstaltung Treffen 60+ St. Martin
werden die Teilnehmer/innen „Herausforderungen“ für die Seelsorge in unserem Raum Letzter Donnerstag im Monat
Spielenachmittag: 1. Donnerstag ab 14.00; Walkinggruppe:
formulieren.
donnerstags 9.00 ab Schwimmbad; Kegelgruppe I u. II
Einladung zur Kinderwallfahrt nach Paderborn
Alle zwei Jahre findet im Erzbistum Paderborn die Kinderwallfahrt
statt. Zu diesem Großereignis sind die Kommunionkinder des aktuellen
und des letzten Jahres auf den Paderborner Schützenplatz eingeladen.
Auch ihre Familien und Freunde sind herzlich willkommen. Der Tag
beginnt mit einem Gottesdienst, nachmittags gibt es viele interessante
Angebote für Groß und Klein. Die Anreise aus Bad Lippspringe Schlangen erfolgt mit Privat- PKWs! Nähere Informationen und Anmeldungen bis spätestens zum 16. Mai im Pfarrbüro St. Martin.
Kleiner Anbau an der Friedenskapelle
Im Hinblick auf die Landesgartenschau
2017 in Bad Lippspringe plant der Bauverein Friedenskapelle e. V. die Errichtung eines Anbaus (ca. 6 m2) hinter der
Kapelle, dessen genaue Positionierung Sie
dem Lageplan entnehmen können. Die z.
Z. dezentral gelagerten Materialien (Kartons mit den Opferlichtern und Stichkerzen, Bänke, Klappstühle, Kerzenständer
usw.) können nach Fertigstellung des
Lagers dort untergebracht werden, sie
sind so dem jeweiligen Betreuungsteam
stets griffbereit – eine deutliche Erleichterung der Arbeit, besonders auch während
der Landesgartenschau.
Um den Anbau bezahlen zu können,
möchten wir Sie um eine Spende bitten.
Ü 60 St. Marien BL
erster Mittwoch im Monat
Seniorenkreis Schlangen
Mittwochs 15.00
Altenpflegeheim St. Josef
Leitung Elisabeth Politycki, Tel. 96640
Kinder und Familie
Familienzentrum St. Josef
Leitung Nicola Meierotte, Tel. 6893
Kindergarten St. Martin
Leitung Sophia Müller, Tel. 50625
Kindergarten St. Marien BL
Leitung Petra Bernard, Tel. 50633
Minis St. Marien Schlangen
„Die Igel“, montags 9.00-11.15
(„Die Mäuse“, freitags 9.00-11.15)
Mutter- und Kindgruppen
St. Marien Schl: Do u. Fr 9.30-11.00
St. Marien BL: Die 9.30-11.00
St. Martin: Do 9.30-11.00
Café Kontakte (rel. Familienseminar
für Eltern u. Kinder 3-8 Jahre)
Freitags, 15.00-16.30, s. Mitteilungen
Pfarrheim St. Marien Schlangen
Mittwochs, 15.30-17.00, s. Mitteillungen
St. Marien BL, Forum Maria Mater
Café Kontakte der Generationen
Donnerstags, 15.30-17.30, s. Mitteilungen
Pfarrheim St. Martin
Aus dem Erlös des Karten- und Kerzenverkaufs können und wollen wir dieses Vorhaben
nicht finanzieren, da diese Gelder ausschließlich für Hilfsprojekte im Nah- und Fernraum
verwendet werden. Exemplarisch möchte ich hier nennen: Palliativstation Bad Lippspringe,
Schlaganfall-Selbsthilfegruppe-Schloss Neuhaus, Sozial- und Entwicklungshilfe des Internationalen Kolpingwerks, die Brasilieninitiative Avicres usw. Sollten Sie Fragen zu unserem
Anbau-Projekt haben, können Sie sich mit dem Vorsitzenden des Bauvereins, Paul Bunse,
in Verbindung setzen (Tel 05252/ 53401).
Unsere Bankverbindung: Bauverein Friedenskapelle e.V.
IBAN: DE 18 4726 0121 9201 1806 00 - BIC: DGPBDE 3 MXXX
Eine Spendenbestätigung stellen wir Ihnen gerne aus. - Paul Bunse
Mini-Club St. Marien BL
Kinderbetreuung 1-3 Jahre
mo, die, mi, do, fr von 8.00 - 12.00
Kontakt: 0160 3405856
Familiengottesdienstkreis
Mitarbeiterkreise „Kinderkirche“
Arbeitskreis Familienpastoral
Basar rund ums Kind
[email protected]
Frauen ließen den Geist der Freiheit wehen
Am vergangenen Wochenende fuhren 14 Frauen mit Gemeindereferentin Bettina Schmidt
zum 2. Frauen-Bibelwochenende in
diesem Jahr nach Hardehausen.
Auch aus Schloss Neuhaus, Hagen
und Waldbröl waren Frauen gekommen, um den „Geist der Freiheit" miteinander zu entdecken. In
vielen Liedern, Texten und Bibelstellen begegneten ihnen der Hl.
Geist und die Freiheit, zu der wir
alle laut Galaterbrief berufen sind,
um in Freude und Besonnenheit
miteinander zu leben. Während der
gemeinsamen Tage entstand im
guten kreativen Miteinander eine
bunte und frohe Mitte (siehe Titelbild), die als lebendiges Bild in Herz
und Seele noch lange nachwirken kann.
Die beiden nächsten Bibelwochenenden in Hardehausen für 2016 sind bereits wieder gebucht: 29.-31.01. und 10.-12.06.
Kirchenchor St. Martin
Probe dienstags 20.00, Gaststätte Oberließ
Schola Cantorum Lippiagyspringiae
St. Martin
Frauengemeinschaft kfd
Herzliche Einladung zum Frühstück im Pfarrheim am Dienstag, 5. Mai im Anschluss an die
Gemeinschaftsmesse.
Runder Tisch Pfarrfest
Die Sprecher und Vorstandsmitglieder der Gremien und Vereine und die Mitglieder des
Pfarrgemeinderates treffen sich am Dienstag, 5. Mai um 20.00 im Pfarrheim St. Martin zu
Überlegungen und Absprachen bezüglich des Pfarr- und Patronatsfestes.
Kirchenmusik
nach Absprache
Verein für Kirchenmusik und Orgelbau
St. Martin e.V. - Konto-Nr. Orgelrenovierung:
9208888900 bei der Volksbank Pb-Dt-Hx
Jugendband
Familienmusikkreis „Klangfarbe“
Schlangen, freitags 18.30 vor dem Familiengottesdienst
Kontakte und Hilfe
Caritas Kleiderstube
Kath. Grundschule Concordia, Triftstr.
Annahme: Mo 17-18.00 u. Do 9.30-11.00
Ausgabe: Do 15-17.00
Bad Lippspringer Engel e.V.
Kontakt: Monika Peters, Tel.: 933 600
Ökumenischer Treff „Eine Welt“
Bad Lippspringe, Arminiusstr. 22a
Die – Frei 10.00-12.30 u. 15.00-18.00
Samstags 10.00-12.30
Gemeindeladen „Die Arche“
Pfarrheim St. Marien Schlangen
1. Dienstag im Monat 15.30
Kath. Öffentliche Bücherei
Mo 16.30-18.30 u. letzter Do 16.30-17.30
während der Schulferien Mo 17.00-18.30
Anonyme Alkoholiker (AA)
Pfarrheim St. Martin, Freitags 20.00
Tagespflegehaus St. Barbara
Leitung: Karin Ivanda; Tel.: 989 33 99
Caritas-Sozialstation St. Vincenz I
Leitung: Torsten Reker; Tel.:94 05 90
PadAlz e.V. – Hartz 4 / ALG 2 Beratung
Pfarrheim St. Martin / Bücherei
1. Mittwoch im Monat 14.00-16.00
3. Mittwoch im Monat 10.00-12.30
Anmeldung: Tel. 05251-1843667
St. Marien Bad Lippspringe
Das Pfarrbüro ist Dienstag erst ab 11.00 geöffnet.
Kuchenverkauf nach dem Hochamt
Der Kindergarten St. Marien verkauft am heutigen Sonntag, 3. Mai nach dem Hochamt vor
der St. Marienkirche selbstgebackenen Kuchen zum Mitnehmen für den Sonntagskaffee!
Der Erlös dieser Aktion geht an den Förderverein des Kindergartens. Herzlichen Dank für
Ihre Unterstützung!
Ü 60 Nachmittag
Am Mittwoch, 6. Mai ist wieder Ü 60 Nachmittag. Nach der Hl. Messe um 14.30 sitzen wir
im Forum Maria Mater bei Maibowle und Vesperplatte zusammen.
Familienmusikkreis
Probe am Mittwoch, 6. Mai um 17.00 Uhr in der Kirche.
St. Marien Schlangen
Gemeindeladen „Die Arche"
Am Dienstag, 5. Mai öffnet wieder der Gemeindeladen „Die Arche" im Pfarrheim seine
Türen. Ab 15.30 sind Groß und Klein, Alt und Jung wieder herzlich zur offenen Begegnung
bei frischen Waffeln und Getränken eingeladen. Auch die Kinderkleiderbörse und der
Schulmaterialstand sind geöffnet, ebenso stehen „Faire Waren" zum Einkauf bereit. Alle
Generationen sind herzlich eingeladen, einmal in der „Arche" vorbei zu schauen.
Pfarrgemeinderat: Nächste Sitzung am Mittwoch, 6. Mai um 19.30 Pfarrheim.
Kulturfenster –
Jenseits des Kirchturms
Christopherus in Westfalen –
Ausstellung in der ev.-ref. Kirche in
Schlangen
Ausgehend von der ältesten Christophorus-Darstellung Westfalens im romanischen Kirchturm in Schlangen haben
Rektor i.R. Heinz Wiemann und DiplomDesigner Ansgar Hoffmann eine Ausstellung zu dem Thema „Christophorus in
Westfalen“ vorbereitet. Beide Kuratoren
sind kreuz und quer in Westfalen den
Spuren des Heiligen gefolgt und haben
eine umfangreiche Sammlung zusammengestellt: Eindrucksvolle Farbfotos,
aufschlussreiche Schriftdokumente, bemerkenswerte „Erinnerungsstücke“.
Eröffnung der Ausstellung: Sonntag,
3. Mai, 11.15 - Öffnungszeiten bis 1. Juni:
donnerstags bis sonntags von 14.00 –
16.00; Mittwoch, 6. Mai, 19.00 Vortrag
Volkskundlerin Prof. Dr. Christine Aka,
Münster: „Fürsprecher bei Gott - Heiligenverehrung in Westfalen“