weitere Informationen - Autobahnkirche St. Paul

Festkonzert zum Abschluss der Orgelsanierung
In der Osternacht erklang nach ihrer Renovierung erstmals wieder die Orgel der Autobahnkirche
St. Paul. Am Pfingstmontag, dem 25. Mai 2015 um 19 Uhr möchte der Förderverein der
Autobahnkirche mit einem festlichen Konzert und einem anschließenden Umtrunk den Abschluss
der Orgelrestaurierung feiern. Adrian Caspari an der Orgel und das Collegio Fiato Wittlich werden
das Konzert bestreiten. Auf dem Programm stehen neben großen Orgelwerken von Bach auch
feierliche Kantaten, Arien und Duette für Sopran / Bass in der Bearbeitung für Oboe, Horn und
Orgel, u. a. von Händel, Vejvanovsky, Purcell, Eberlin u. a.
Das Collegio Fiato Wittlich musiziert in der Besetzung Dr. Barbara Görgen-Mahler (Oboe),
Michael Klink (Horn) sowie den Solisten Tabea Mahler (Mezzosopran) und Gerd Elsen (Bass).
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
Falls Sie noch einen Beitrag zur Restfinanzierung der Orgel leisten möchten, freuen wir uns
natürlich: Kto - Nr: 107297775, BLZ: 5876094 Iban: DE46 5876 0954 0107 2977 75, BIC:
GENODED1WTL