Alles, was hilft, die Welt zu verstehen

Veranstaltungen
04 I 05 I 06 2015
Alles, was hilft, die Welt zu verstehen
www.buergerakademie.luebeck.de
Editorial
Willkommen in der Bürgerakademie Lübeck!
Alle Veranstaltungen im Programm sind chronologisch aufgeführt. Mit Hilfe
der Piktogramme können Sie Themenbereich, Zielgruppe und Veranstaltungsform
schnell zuordnen.
Themen
Zielgruppe
Kinder
Natur & Umwelt
Gesundheit, Medizin & Sport
Gelebte Vielfalt im Interkulturellen Sommer!
Jugendliche
Erwachsene
Alle Altersgruppen
Wirtschaft & Technik
Kunst & Musik
Literatur & Theater
Spezielle Zielgruppen
Veranstaltungsform
Vorträge & Diskussionen
Kurse & Seminare
Gesellschaft,
Philosophie & Politik
Tagungen & Konferenzen
Führungen & Besichtigungen
Archäologie & Geschichte
Architektur, Städtebau & Verkehr
Sprachen & Landeskunde
Andere Veranstaltungen
Anmeldung
Sofern eine Anmeldung erforderlich
ist, nehmen Sie diese bitte direkt beim
Veranstalter selbst vor. Dort erhalten
Sie auch weitere Informationen zu den
Veranstaltungen.
Das Sommerprogramm der Bürgerakademie ist wieder reich an Veranstaltungen.
Das Besondere in diesem Jahr: im Rahmen des Interkulturellen Sommers sollen
möglichst vielen Menschen vielfältige Erfahrungen mit verschiedenen Kulturen
ermöglicht werden. Durch die seit Monaten zahlreich zuströmenden Flüchtlinge
ist Interkulturalität aktuelles Gesprächsthema. Aber schon seit Jahrhunderten
leben in unserer schönen Stadt Menschen mit unterschiedlichen kulturellen
Wurzeln. Diese Kulturen gehören alle auch zu Lübeck, denn sie werden von
Menschen gepflegt und geschätzt, die in Lübeck zu Hause sind.
Vom 29.-31. Mai bis zum 30. August bündeln viele Lübecker Einrichtungen
und Organisationen unter dem Motto „Ich. Du. Lübeck“ ihre Kräfte und Energie,
um auf die jeweilige Art den kulturellen Reichtum, den wir hier in Lübeck
haben, zu „feiern“. Gemeinsames Ziel des Interkulturellen Sommers ist es,
Begegnung zu ermöglichen und Austausch zu fördern. Kurz gesagt: die kulturelle Vielfalt in Lübeck soll erlebbar werden und neugierig machen auf das,
was bisher noch fremd erscheint.
Erfreulich viele Einrichtungen, Vereine, Verbände und sonstige Institutionen
sind der Einladung der Bürgerakademie gefolgt, sich mit sehr verschiedenartigen Veranstaltungen zu beteiligen. Da ist sicherlich für alle etwas dabei.
Mit diesem vorbildlichen Kooperationsprojekt unterstreicht die Bürgerakademie
ein weiteres Mal ihr Anliegen, Menschen und Einrichtungen in Lübeck themen­
zentriert zusammenzuführen und eine zielorientierte Mitwirkung aller Interessierten zu ermöglichen.
Neben dem Interkulturellen Sommer werden vor allem die Eröffnung des Euro­
päischen Hansemuseums ab 27. Mai sowie die Aktionstage der Artenvielfalt
vom 5.-7. Juni große Anziehungskraft entfalten.
Lassen Sie sich also inspirieren und seien Sie herzlich willkommen in Lübecks
reichhaltiger Kultur- und Bildungslandschaft!
Andere Themen
Kathrin Weiher
Senatorin für Kultur und Bildung der Hansestadt Lübeck
ii
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
1
Inhalt | Impressum | Danksagung
Neues von der Bürgerakademie
Inhalt
1 Editorial
3
Neues von der Bürgerakademie
6 Wissenschaftsstadt Lübeck
10 Das Europäische Hansemuseum
12Veranstaltungen April
34 Veranstaltungen Mai
58 Veranstaltungen Juni
90 Führungen der Lübecker Museen
92 Schülerakademie | Spezielle Angebote für Schulen
94 Veranstalter | Veranstaltungsorte
100 Wir über uns
101 Interkultureller Sommer 2015
Das eingeschworene Filmteam der Kunstschule der Gemeinnützigen: v.l. Merle Kögel, Pauline Wullstein, Charlotte Lichte,
Digo Mari, Janne Rother, Caroline Lohmann. Foto: Thomas Markus Leber
„Hanse filmreif“
Gewinner des Preises 2014
Impressum
Danksagung
Herausgeber: Bürgerakademie Lübeck
Redaktion: Christiane Wiebe und Belén D.
Amodia. Veranstaltungsseiten: der jeweilige
Veranstalter
Satz: Bürgerakademie Lübeck
Druck: Schipplick + Winkler Printmedien
GmbH, Lübeck
Ausgabe: 2. Quartal 2015
Auflage: 9.000 Exemplare
Irrtum und Änderungen vorbehalten
Wir bedanken uns ganz herzlich bei
allen Mitgestaltern des Programms und der
Website der Bürgerakademie:
•Wissenschaftsmanagement der Hansestadt
Lübeck
•LYNET Kommunikation AG
•oncampus GmbH
•Arbeitskreis der Bürgerakademie Lübeck
•Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der
Hansestadt Lübeck
•und für die Bereitstellung der Bilder (siehe
Bildnachweis auf S. 91)
2
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Am 16. Februar 2015 war es soweit: zum dritten
Mal wurde der Preis der Bürgerakademie im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vergeben.
Das Motto für den Preis 2014: „Hanse filmreif“.
Die Jury, der Andreas Beer, Linde Fröhlich,
Prof. Dr. Rolf Hammel-Kiesow, Dr. Iris Klaßen, Frank Thomas, Matthias Wichert und
Christiane Wiebe angehörten, legte bei der
Auswertung der Kurzfilme besonderen Wert
auf die Kriterien Verständlichkeit, Kreativität
und Originalität, Hansebezug und Zukunftsperspektive. Die Jury würdigte die einzelnen
Beiträge und deren unterschiedlichen Ansätze
zur Beleuchtung des Themas „Hanse“. Vor der
Preisverkündung erhielten alle sechs Bewerberteams Urkunden und als Anerkennung für
das gezeigte Engagement ein Preisgeld von
jeweils 100 Euro.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Der Preis der Bürgerakademie 2014 in Höhe
von 1000 Euro ging an die Kunstschule der
Gemeinnützigen zu Lübeck. Mit ihrem Kurzfilm
„Die Hanse Heute-Morgen-Immer“ schuf das
Produktionsteam aus Kindern unter der Anleitung von Ursula Cravillon-Werner eine originelle und unterhaltsame Verbindung zwischen
der historischen Hanse und der Hanse der Zukunft. Der Kurzfilm endet mit einer spannenden Frage an das Publikum: „Was ist wichtiger:
Technisierung oder Menschlichkeit?“.
Die Preisübergabe nahm die neue Senatorin
für Kultur und Bildung der Hansestadt Lübeck,
Frau Kathrin Weiher, vor, die in ihrem Grußwort
das großartige Engagement in und für Lübeck
hervorhob.
Auch für das Jahr 2015 wird es einen Preis der
Bürgerakademie geben. Dieser wird unter den
bei dem Kooperationsprojekt „Interkultureller
Sommer 2015“ beteiligten Einrichtungen ausgelobt.
3
Neues von der Bürgerakademie
Ich. Du. Lübeck. – Interkultureller Sommer 2015
Ein Kooperationsprojekt der Bürgerakademie
Unter dem Titel „Ich. Du. Lübeck. – Interkultureller Sommer“ veranstaltet die Bürgerakademie Lübeck gemeinsam mit zahlreichen
Lübecker Einrichtungen eine Veranstaltungsreihe im Sommer 2015.
Dazu erscheint Anfang Mai ein Sonderprogramm mit allen Veranstaltungen. Die
Auftaktveranstaltung bilden der Besuch der
ALEX II vom 29. – 31.05.2015 und eine Menschenkette unter dem Motto „Flagge zeigen“.
Die Reihe schließt mit eimen buntem Picknick im Stadtpark am 30.08.2015
4
In diesem Programmheft finden Sie bereits
alle Veranstaltungen für Juni, die uns bis Redaktionsschluss erreicht haben. Diese haben
wir im Heft mit dem Titel „Interkultureller
Sommer“ extra gekennzeichnet. Darunter
werden Sie Veranstaltungen finden, die normalerweise nicht zum Profil der Bürgerakademie gehören, wie Musikveranstaltungen oder
Straßenfeste. Im Rahmen dieses Kooperationsprojekts sind jedoch alle Veranstaltungen
willkommen, die eine Begegnung zwischen
verschiedenen Kulturen ermöglichen.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Wissenschaftsstadt Lübeck
Wissenschaftsstadt Lübeck
In Zukunftstädten darf man
scheitern
Wissenschaftsstadt
ist Zukunftsstadt
Mut zur Umsetzung und zum
Experiment
In Berlin wurde am 19. Februar im neuerbauten Bürogebäude des Bundesministeriums für
Bildung und Forschung am Kapellenufer 1 das
neue Wissenschaftsjahr unter dem Motto „Zukunftsstadt“ eröffnet. Der Ort fasziniert durch
beeindruckende Perspektiven. Es geht dort
um nicht mehr und nicht weniger als unsere
Zukunft. Dabei versteht man sich in Berlin als
Förderer und betont: Die Zukunftsgestalter
findet man in den Städten. Dort wird entschieden, ob Deutschland zukunftsfähig ist oder
nicht. Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka betonte: „Impulse und Ideen für
nachhaltiges Leben gehen von Städten aus.“
Deshalb werden Städte in diesem Jahr als Zukunftsorte in den Fokus gerückt. Im Rahmen
des Auftakts wurden positive Beispiele präsentiert. Mit dabei das Konzept aus Lübeck. Unter
dem Motto „Zukunftskompass Lübeck - eine
Stadt in Bewegung“ untersucht man die Situation des Ausbildungsverkehrs am Beispiel des
Stadtteils St. Jürgen, rund um die Ratzeburger
Allee. Stadt und Wissenschaftsmanagement
präsentierten im Bundesministerium für Bildung und Forschung das Vorgehen. Die Form
der Bürgerbeteiligung und die Zusammenarbeit von Verwaltung und Hochschulen auf
Augenhöhe wurden als beispielhaft gelobt und
anderen Kommunen vorgestellt.
Zukünftig steht in der nationalen Förderpolitik
die Umsetzung im Mittelpunkt. Es wurde die
„Nationale Plattform Zukunftsstadt (NPZ)“ gebildet und über 100 Expertinnen und Experten aus
Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft zusammengebracht, um Empfehlungen für eine nachhaltige und bürgerfreundliche
Stadt der Zukunft zu erarbeiten. Das Ergebnis
ist eine strategische Forschungsagenda, die
zum Auftakt des Wissenschaftsjahres vorgelegt
wurde. Für den nachhaltigen Stadtumbau gibt es
laut Schlussfolgerung der NPZ bereits zahlreiche
Lösungsansätze und Forschungsergebnisse: die
Dämmung von Gebäuden, Car-Sharing Modelle,
Solarzellen auf ungenutzten Stadt- und Gebäudeflächen und urbane Landwirtschaft auf den
Dächern der Stadt. Was fehlt, ist deren Anpassung an die realen Bedingungen der einzelnen
Städte und die Bedürfnisse der Bürger/innen.
Das ist das Ziel des Wissenschaftsjahres:
die städtischen Akteure nach ihren Ideen für
die nachhaltige Umgestaltung ihrer Stadt fragen und so Lösungen für nachhaltige Stadtkonzepte finden, die von den Bürgern und
Bürgerinnen mitgetragen werden. Über die
Ideenfindung hinaus wird es zukünftig stärker
darum gehen, diese auch umzusetzen. Das ist
die eindeutige Botschaft und Forderung aller
Förderinstitutionen.
6
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Die Gewährleistung von Nachhaltigkeit nach
einem erfolgreichen Projektverlauf wie auch
der Mut, Ideen, die nicht aufgehen, scheitern
zu lassen, sind gefragt. Hier gibt es in den
nächsten Jahren vielfältige Chancen für Städte,
sich auszuprobieren und neue Wege zu gehen.
Für Forschungsprojekte stellt das BMBF in den
kommenden Jahren 150 Millionen Euro bereit.
Das „Haus der Wissenschaft Lübeck“ in der
Breiten Straße 6-8 steht in dieser Hinsicht zur
rechten Zeit am rechten Ort. Es wird sich im
Herzen unserer Stadt als Reallabor für die so
wichtige Wissens- und Wissenschaftsvermittlung ausprobieren und innovativen, integrativen und interkulturellen Zukunftsstädtern zur
Verfügung stehen.
Herzlich willkommen!
Termine:
Wissenschaft vor Ort für Sie
Wissenschaft nachgefragt:
Körper, Geist und Sport
Die Lübecker Vortragsreihe rund um Sportmedizin und Gesundheit wird mit vier Terminen in diesem Jahr fortgesetzt. Am Mittwoch,
08. April, referiert Prof. Dr. Bernd Wolfahrt
(Humboldt Universität Berlin) zum Thema
„Olympia aus ärztlicher Sicht“ und am 13.
Mai geht es um „Leistung, Gesundheit und
Lebensalter: Wie werde und bleibe ich fit?“.
Referent ist Prof. Dr. Dr. Dieter Leyk (Deutsche Sporthochschule Köln). Die Veranstaltungen sind jeweils mittwochs um 18 Uhr im
Haus der Wissenschaft Lübeck, Breite Straße
6-8. Anschließend gibt es einen gemeinsamer
Austausch (“Meet the Expert“). Eintritt frei.
..........................................
Dr. Iris Klaßen
Wissenschaftsmanagerin Lübeck
SchülerForschungsGemeinschaft:
Hirnforschung
Wie Neuronen und Gehirn kommunizieren
und warum Schlafen Erinnerungen schafft.
Die SchülerForschungsGemeinschaft befasst sich 2015 mit Hirn- und Stoffwechselforschung. Auch im diesem Jahr werden die
einzelnen Vorträge wieder von Experten-
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
7
Wissenschaftsstadt Lübeck
Ihre Meinung ist uns wichtig!
16. April
Blick in‘s Erbgut: PCR-Analyse der
eigenen DNA
Labortag im Lübecker offenen Labor (LoLa)
Veranstaltungstitel _____________________________________ Datum ___________
Liebe Besucherinnen und Besucher,
Ihre Meinung ist uns wichtig! Denn nur wenn wir wissen, ob Sie zufrieden sind oder was Sie
sich anders wünschen, können wir unsere Angebote stetig verbessern. Deshalb freut es uns,
wenn Sie sich kurz Zeit nehmen, um diesen Fragebogen auszufüllen.
17. April
Wenn Maschinen denken lernen: Künstliche Neuronale Netze
Workshop zu maschinellem Handeln bei
Lübeck Informatik an Schulen (LIaS)
J
Jeweils 9 – 16 Uhr (inkl. Mittagspause)
Anmeldung zur Spring-School 2015 bis zum
02.04.2015 unter:
www.lias.uni-luebeck.de/veranstaltungen
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
..........................................
teams aus Klinik und Grundlagenforschung
bestritten. Unter dem Motto „H3 – Hirn, Hormone, Handeln: Kalkül oder Bauchgefühl?“
greifen alle Vorträge Themen aus der Gehirnund Stoffwechselforschung auf. Die Vorträge
werden ergänzt um eine in den Osterferien
stattfindende SpringSchool. Die Schülerakademie der Universität zu Lübeck bietet dort
ein vielfältiges Angebot von Workshops und
Labor-Experimenten an, die wissenschaftliches Arbeiten in und um die Labore herum
erlebbar machen.
Wissenschaft an die Werkbank:
Betriebe erkunden
Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe
von Handwerkskammer und Wissenschaftsmanagement werden Themen, die Wissenschaft und Handwerk verbinden, in kurzen
Vorträgen vor Ort im Betrieb vorgestellt. Der
nächste Termin ist am Donnerstag, 18. Juni,
vor Ort bei der Zimmerei Stamer GmbH & Co.
KG, Mecklenburger Str. 223, 23568 Lübeck
L
keine Angabe
möglich
1.Das Thema war verständlich dargestellt
W
W
W
W
W
W
2.Das Thema war interessant für mich
W
W
W
W
W
W
3.Ich habe neue Erkenntnisse gewonnen
W
W
W
W
W
W
4.Die Teilnehmenden konnten sich aktiv einbringen
W
W
W
W
W
W
5.Der Referent / die Referentin war kompetent
W
W
W
W
W
W
6.Medien und Technik wurden gelungen eingesetzt
W
W
W
W
W
W
7.Der Veranstaltungsraum war geeignet
W
W
W
W
W
W
8.Die Veranstaltung war zutreffend angekündigt
W
W
W
W
W
W
9.Ich würde eine weitere Veranstaltung zu diesem
Thema besuchen
W
W
W
W
W
W
W
W
W
W
W
W
Gesamtbewertung der Veranstaltung
▶
Ich nehme Teil an Veranstaltungen von diesem Veranstalter
▶
Ich habe von dieser Veranstaltung erfahren über
▶
Wir freuen uns über Ihre weiteren Hinweise und Anregungen:
W zum ersten Mal W gelegentlich W häufig W regelmäßig
W Presse
W Programmheft Bürgerakademie
W Flyer/Plakat des Veranstaters
W Radio/TV
W Webseite Bürgerakademie W persönliche Empfehlung
W andere _______________________________________
..........................................
SpringSchool-Termine: Sonder­
veranstaltungen in den Osterferien
15. April
MagnetoPix: Von elektromagnetischen
Wellen zu medizinischen Bildern
Workshop zur Bildgebung des Gehirns im
Lübecker IngenieurInnen Labor (LILa)
8
K
____________________________________________________________________________
✂
____________________________________________________________________________
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
9
Europäisches Hansemuseum Lübeck
Eine Ansicht des Europäischen Hansemuseums
mit dem Giebelgebäude im Vordergrund.
600 Jahre Geschichte erleben
Größte Ausstellung zur Geschichte der
Hanse wird Ende Mai 2015 eröffnet
Ein ganz besonderes Museum öffnet am 30.
Mai 2015 in Lübeck seine Türen: Im Norden
der historischen Altstadtinsel entsteht derzeit das Europäische Hansemuseum Lübeck.
In der größten Ausstellung zur Geschichte
der Hanse werden die Besucher auf eine
spannende Reise durch 600 Jahre Hansegeschichte genommen und tauchen ein in das
Leben der Hansekaufleute. Die Besucher/
innen erleben eine Welt von Reichtum und
Macht, Wagnis und Aufstieg, Misserfolg und
Kampf sowie Glaube und Tod. Die Ausstellung
zeigt, wie komplex das Wirtschaftssystem der
Hanse war, wie der Gottesglaube das Leben
beeinflusste und sich das Bild der Hanse bis
heute entwickelt hat. Dabei sind unterschiedliche Etappen der Hansereise als historische
Szenen dargestellt und versetzen die Besucher/innen in eine vergangene Zeit.
10
Reise durch die Hanse
Die Ausstellung beginnt mit einer Reise zu
den Anfängen der Stadt Lübeck im Jahr 1143.
Mit einem Panoramaaufzug geht es hinab
in eine 190 Quadratmeter große archäologische Grabungsfläche zu den archäologischen Befunden, die von fast 1.200 Jahren
Siedlungsgeschichte erzählen.
Auf der sich anschließenden Erkundungsreise durch die Geschichte der einstigen Wirtschaftsmacht lernen die Besucher/innen die
vier wichtigsten Auslandsniederlassungen der
Hanse, die sogenannten Kontore, kennen.
Bedeutende Schlüsselereignisse sind in rekonstruierten Szenen veranschaulicht. Die
Besucher erleben beispielsweise, wie sich
niederdeutsche Kaufleute im Jahr 1193 am
Fluss Newa versammeln, um sich vor Handelsgesprächen in Nowgorod im heutigen
nordwestlichen Russland als Gemeinschaft
zusammenzuschließen. In einer weiteren
Szene können die Besucher/innen die überbordende Vielfalt der Warenwelt des 14.
Jahrhunderts in einer Verkaufshalle in Brügge
entdecken, wo zum Beispiel kostbare Stoffe
und exotische Gewürze gehandelt werden.
Anschließend gehen sie zum Hansekontor
„Stalhof“ in London, dessen handelsstrategisch günstige Lage direkt an der Themse
auf die weitreichenden Privilegien der Hanseleute hinweist. Außerdem erkunden die
Besucher/innen das vierte große Kontor
der Hanse in Bergen: Der mittelalterliche
Handelsplatz, dessen Bedeutung vor allem
im Umschlag von Stockfisch liegt, ist ebenso
Thema wie der Niedergang des deutschen
Kontors, da immer mehr hansische Kaufleute
Bürger der Stadt Bergen werden.
Auch Lübeck ist Schauplatz der Reise durch
die Hansegeschichte. Der Rundgang führt die
Besucher/innen von den Kontoren immer
wieder hierher zurück und zeigt bedeutende Momente in der Entwicklung der Hanse.
So können sie erleben, wie Lübeck im 13.
Jahrhundert zu einer mächtigen Großstadt
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
heranwächst. Durch Maßnahmen der Baulandgewinnung wird die Fläche der Altstadt
vergrößert und alte Holzbauten werden abgerissen, um erste Wohnhäuser aus Stein
zu errichten. Ein eher dunkles Kapitel in der
Geschichte der Stadt wird im 14. Jahrhundert
aufgeschlagen, als über Fernhandelsrouten
die Pest in Lübeck und anderen Städten Europas Einzug hält. Die Reise durch die Hansegeschichte führt die Besucher/innen außerdem zu einem Hansetag in Lübeck im Jahr
1518. Der Hansetag war die Versammlung
von Vertretern der Hansestädte, auf denen
wirtschaftliche und politische Angelegenheiten beschlossen und Streitigkeiten geschlichtet wurden. Die Besucher erfahren, welcher
Aufwand betrieben wurde, um die Hanse als
handlungsfähigen Verband zu erhalten.
Anhand einer Computerdarstellung wird gezeigt,
wie der archäologische Bereich im Europäischen
Hansemuseum aussehen kann.
Ein weiterer Ausstellungsbereich bringt einen
wichtigen Akteur der Geschichte ins Spiel:
den Klerus. Die Ausstellung blickt auf die
Bedeutung des Glaubens im Mittelalter und
zeigt, wie vor allem die Dominikaner eine besondere Rolle für die Kaufleute spielen.
Burgkloster zu Lübeck
Ein wesentlicher Bestandteil des Hansemuseums ist das Burgkloster zu Lübeck, eine
der bedeutendsten mittelalterlichen Klosteranlagen Norddeutschlands. Der ehemalige
Dominikanerkonvent aus dem 13. Jahrhundert wurde mit Hilfe von Bundesmitteln aufwendig saniert und restauriert und wird in Zukunft einem besonderen Schutz unterliegen,
um die architektonischen und künstlerischen
Details weiterhin zu konservieren. In einem
gesonderten Rundgang durch das Kloster erfahren die Besucher/innen Einzelheiten zur
Geschichte des Klosters. Außerdem können
sie die besonderen Schmuckfußböden in der
Sakristei und dem Hospital, Wandmalereien
aus verschiedenen Epochen und die für den
Konvent äußerst bedeutsamen Schlusssteine
entdecken.
Europäisches Hansemuseum Lübeck
An der Untertrave 1
23552 Lübeck
www.hansemuseum.eu
Öffnungszeiten
Täglich geöffnet (außer Heiligabend)
30. Mai 2015 bis 29. Februar 2016
10.00 – 17.00 Uhr
© ANDREAS HELLER ARCHITECTS & DESIGNERS
© ANDREAS HELLER ARCHITECTS & DESIGNERS
Europäisches Hansemuseum Lübeck
Ab März 2016:
März bis Oktober 10.00 – 18.00 Uhr
November bis Februar 10.00 – 17.00 Uhr
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
11
Veranstaltungen April
Veranstaltungen April
Mittwoch | 01.04. | 15:00 Uhr
Museumsstammtisch „Erich
Klahn.Ulenspiegel“
Der Stammtisch begibt sich auf Entdeckungsreise in die Welt von Erich Klahns
Aquarellillustrationen zu Charles de Costers
„Ulenspiegel“.
Ort und Veranstalter: Museum Behnhaus
Drägerhaus
10 € / 7 € / 6 €
Mittwoch | 01.04. | 17:30 Uhr
Die historischen Säle der Stadtbibliothek
sich eine Schar quirliger, flauschiger Küken
im Museum für Natur und Umwelt. Die
Küken sind vom 02.04. bis 19.04. zu sehen.
Ort und Veranstalter: Museum für Natur
und Umwelt
6€/3€/2€
Donnerstag | 02.04. | 10:00 Uhr
Osterferienprogramm: „Ach du
dickes Ei!“
Siehe gleiche Veranstaltung am 01.04.
Führung durch die historischen Gebäudeteile der Bibliothek - jeweils am ersten
Mittwoch im Monat.
Veranstaltungen April
Mittwoch | 01.04. | 10:00 Uhr
Mittwoch | 01.04. | 10:00 Uhr
Osterferienaktion: Rätsel-Ei für
Museumsdetektive
Osterferienprogramm:
„Ach du dickes Ei!“
In der gesamten Ferienzeit warten spannende Rätsel rund um das Ei und Eier legende
Tiere im Haus auf findige und pfiffige Museumsdetektive. Wer am Ostersonntag die
Detektivaufgaben erfolgreich löst, bekommt
eine kleine Überraschung!
Große Eiersuche im Museum für Natur und
Umwelt. Hier geht es rund ums Ei: Welche
Tiere legen Eier, und wo finden wir welche
im Museum? Gemeinsam werden Hühnereier nach Vorbild bemalt. Für 8-12jährige.
Bitte 3-4 ausgeblasene Eier mitbringen.
Anmeldung erforderlich, Tel. 122-2296 oder
am Infostand des Museums.
Weiterer Termin: 14:00 Uhr.
Ort und Veranstalter: Museum für Natur
und Umwelt
2 € / Familienkarten: 7 / 13 €
Ort und Veranstalter: Museum für Natur
und Umwelt
4€
Ort und Veranstalter: Bibliothek der
Hansestadt Lübeck
kostenfrei
Mittwoch | 01.04. | 19:00 Uhr
Astro-Abend Sternwarte Lübeck
Astronomischer Klönschnack unserer Mitglieder – immer am 1. Mittwoch im Monat
im Seminarraum der Sternwarte. Wollen Sie
uns kennen lernen? Dann kommen Sie gern
vorbei!
Ort und Veranstalter: Sternwarte Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 02.04. | 09:00 Uhr
Start der Sonderausstellung:
„Bei uns piept‘s!“ - Quirlige, piepsende Küken
Donnerstag | 02.04. | 15:00 Uhr
Auf den Spuren der Backsteinarchitektur
Lübeck ist die Stadt der Backsteingotik. Bei
dieser Stadtführung beschäftigen wir uns
mit den Besonderheiten der gotischen Architektur am Beispiel verschiedener Kirchen
und Bürgerhäuser. Anmeldung erbeten.
Treffpunkt: am Dom zu Lübeck
Veranstalter: HanseGuides Lübeck
7 € / Kinder in Begleitung frei
Osterzeit ist Kükenzeit. Auch 2015 tummelt
12
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
13
Veranstaltungen April
Veranstaltungen April
Donnerstag | 02.04. | 17:00 Uhr
Veranstalter: Zusammenschluss von
Privatpersonen, die sich ehrenamtlich in der
Integrationsarbeit engagieren
kostenfrei / Frühstücksessen bitte selbst
mitbringen
Internationaler Kulturtreff - Willkommenskultur für Flüchtlinge
und Asylbewerber
Diese neu gegründete Initiative möchte alle
Interessenten zu einem Willkommentreffen
einladen. Die Veranstaltung soll dem ersten
Kennenlernen und der Kontaktknüpfung
untereinander dienen. Weitere Termine: 02.,
09., 30.04, 07.05, 04. und 11.06.
Ort / Veranstalter: IKB Haus der Kulturen
kostenfrei
Samstag | 04.04. | 11:00 Uhr
Ostervergnügen mit Eiersuchen
für Kinder auf dem „Berg“
Es gibt viel zu sehen und zu erleben auf
dem Osterfest. Ihr könnt mitmachen beim
Stockbrotessen, Filzen, Schafe und kleine
Lämmer im Schafstall besuchen, vielleicht
auch mal streicheln, und leckere Sachen im
Lehmbackofen selber backen.
Ort: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
Kosten für eigenen Verzehr
Sonntag | 05.04. | 11:00 Uhr
Ort / Veranstalter: Günter Grass-Haus
10 € / 7 € / 6,50 €
Führung „Die Blechtrommel“
Grass’ Roman gehört zu den großen Werken
der Nachkriegsliteratur. Ab März 2015 steht
er nun auch als Schauspiel auf dem Spielplan des Hamburger Thalia Theaters. Die
Führung gewährt neue Sichtweisen auf den
Roman und dessen Entstehung. Anmeldung
erbeten, Tel. 122-42 30
14
Ein besonderer Osterspaziergang durch
Lübeck - Lassen Sie sich überraschen!
Ort und Veranstalter: Buddenbrookhaus
10 €
Sonntag | 05.04. | 10:00 Uhr
Brodtener Steilufer
Ein geologischer Spaziergang am Brodtener Ufer. Tauchen Sie ein in die Erd- und
Klimageschichte und erfahren Sie mehr über
die Geschichte der Gesteine und über die
Küstendynamik. Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Haus Seeblick (Brodten), bei
der Treppe zum Strand
Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
15 €
Dienstag | 07.04. | 14:00 Uhr
Ferienaktion für Kinder: Mein
eigenes Holstentorbuch
Große Osterrallye für Kinder
Wer findet am Ostersonntag am schnellsten
alle Antworten auf knifflige Fragen rund um
Hanse, Seefahrt und Mittelalter? Auf die
ersten zwanzig Kinder, die unsere Rallye
mitmachen, warten ganz besondere Preise –
kuschelig und mit langen Ohren! Aktion läuft
von 10 -18 Uhr.
Wir erkunden die spannende Geschichte
der 4 Holstentore und des Museums und
halten alles in unserem Museumsbuch fest,
das wir außen und innen einmalig gestalten.
Bitte Lieblingsstifte, Fotoapparat und Snack
für die Pause mitbringen. Für Kinder ab 8 J.
Anmeldung bis 06.04. erforderlich, Tel. 1224273 oder [email protected]
Ort und Veranstalter: Museum Holstentor
6€/3€/2€
Ort / Veranstalter: Museum Holstentor
5€
Sonntag | 05.04. | 15:00 Uhr
Sonntag | 05.04. | 11:00 Uhr
Samstag | 04.04. | 15:30 Uhr
Literarischer Osterspaziergang
durch Lübeck
Montag | 06.04. | 13:00 Uhr
Neues aus Lübeck und anderswo
- offenes Frühstück
Monatliches offenes Frühstück mit kurzen
Info-Blocks zu Lübecker Themen (z.B.
kulturelle Angebote, wichtige Internet-Seiten
für Neulübecker/innen, wo Deutschlernenund Deutsch üben, Sprachaustausch und
-tandemangebote) sowie Zeit für Infos aus
Herkunfsländern.
Ort: Offener Kanal Lübeck, bzw. Rasen­
fläche vor Offenem Kanal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Führung: Ostern auf mittelalterlichen Altären
Die Passion und Auferstehung Christi wird
auf vielen Altären des St. Annen-Museums
gezeigt, u.a. auf dem Passionsaltar von Hans
Memling. Interessierte Besucher können
sich am Ostersonntag mit den Kunstwerken auf Zeitreise begeben. Mit Anneliese
Kieseritzky.
Ort und Veranstalter: St. Annen-Museum
10 € / 7 € / 6 €
Dienstag | 07.04. | 15:00 Uhr
Cremes und Seifen aus dem
Garten der Natur
Möchten Sie Ihre Creme und Seife selber
machen? In geselliger Runde stellen wir
unsere Creme und Seifen mit Zutaten aus
dem Garten der Natur her. Mit Ringelblu▸ Fortsetzung auf der nächsten Seite
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
15
Veranstaltungen April
men, Minze und Rosenöl verwöhnen Sie Ihre
Haut. Leitung: Petra Freistein. Anmeldung
erbeten.
Treffpunkt: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
10 €
Mittwoch | 08.04. | 14:00 Uhr
Ferienaktion für Kinder: Mein
eigenes Holstentorbuch
Veranstaltungen April
Donnerstag | 09.04. | 19:00 Uhr
Grass außer Haus: Die
Schönheit der Kartoffel feierte in
ihrem Gesicht Alltag
Marlene Meyer-Dunker (Theater Lübeck)
liest aus „Die Blechtrommel“ und „Der Butt“.
Inklusive Nachgespräch und Überraschungskartoffel.
Ort: Café Erdapfel, Markt 1, 23552 Lübeck
Veranstalter: Günter Grass-Haus in Kooperation mit dem Café Erdapfel
9€/4€
Siehe gleiche Veranstaltung am 07.04.
Donnerstag | 09.04. | 19:00 Uhr
Mittwoch | 08.04. | 18:00 Uhr
Wissenschaft nachgefragt: Olympia aus ärztlicher Sicht
Vortrag von Prof. Dr. Bernd Wolfarth,
Humboldt Universität Berlin. Im Rahmen der
Lübecker Vortragsreihe zu Sportmedizin und
Gesundheit „Körper, Geist und Sport“.
Ort: Haus der Wissenschaft Lübeck
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement
Lübeck und Universität zu Lübeck
kostenfrei
Masaccio - Malerei am Beginn
einer Epoche
Ort und Veranstalter: Buddenbrookhaus
13 € inkl. Eintritt und Weinprobe
Freitag | 10.04. | 18:00 Uhr
Lust auf Laube und Liebstöckel
- Die Grüne Stunde im „Paradeis
vom Grünen Kreis“
„Jetzt geht‘s los“ - unter diesem Motto wird
Wissenswertes zur Vorbereitung des Gartenjahres erläutert mit wertvollen Hinweisen
zu Bodenbearbeitung, Pflanzenpflege und
Pflanzenschutz.
Ort: Kleingartenverein Buntekuh e.V.,
Parzelle Tannenweg 109
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Masaccio gilt als eine der Gründergestalten
der Florentiner Renaissance. Ihm war nur
ein kurzes Leben vergönnt, doch mit seinen
um 1425 entstandenen Werken revolutionierte er die Malerei. Vortrag mit Bildpräsentation von Dr. Michael Rüdiger, Hamburg.
der Singvögel, auf der Wiese tummeln sich
Kiebitze, Graugänse, Krickenten und viele
andere. Weiterer Termin 18.04.
Treffpunkt: Priwall, Naturwerkstatt im
Fliegerweg 5-7 (vor dem Pferdehof)
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Samstag | 11.04. | 11:00 Uhr
Führung: Rund um St. Aegidien
Wir besichtigen die kleinste mittelalterliche
Kirche Lübecks, tauchen ein in die rundum
beschauliche Atmosphäre und gehen auch in
das St. Annen-Museum, um dort einige mittelalterliche Altäre zu betrachten. Führung:
Marita Halsband. Anmeldung erforderlich.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung.
Veranstalter: VHS Lübeck
13 € / 10 € inkl. Museumseintritt
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: Deutsch-Italienische Gesellschaft Lübeck e.V. und VHS
5 € / 3 € für DIG-Mitglieder
Sonntag | 12.04. | 08:15 Uhr
Frühling im Falkenhusener Forst
Donnerstag | 09.04. | 15:00 Uhr
Welche Möglichkeiten gibt es, im
Hören fit zu bleiben?
Vortragsreihe: Fit im Alter. Auch die Sinne
lassen im Alter nach. Referent: Tilman
Venzlaff, Akustikmeister.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 €
16
Freitag | 10.04. | 17:00 Uhr
Führung, Spaziergang & Weinprobe für Genießer: „Es fehlte nicht
an einer Flasche Rotwein...“
Einer Kurzführung durch das Museum
schließt sich ein kleiner literarischer Spaziergang durch die Lübecker Altstadt an, der
in der Weinhandlung Tesdorpf endet. Dort
kann bei einer Weinprobe der berühmte Rotspon genossen werden. Mit Heide Aumann.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Samstag | 11.04. | 10:00 Uhr
Vogelleben im NSG „Südlicher
Priwall“
Im Frühjahr zeigt sich das Vogelleben auf
dem Priwall von seiner schönsten Seite. Im
morgendlichen Wald hören wir das Konzert
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Zusammen mit Karin Saager geht es auf eine
Vogelstimmenexkursion durch den Wald bis
Absalonshorst und zurück. Mit Glück sind
neben den häufigeren Vögeln auch Schwarzspecht und Hohltaube zu sehen oder zu
hören.
Treffpunkt: Parkplatz St. Hubertus (Buslinie 6)
Veranstalter: NABU - Naturschutzbund
kostenfrei
17
Veranstaltungen April
Veranstaltungen April
und Ziegen und erlebt sie hautnah und wer
möchte, kann sie auch gern mal streicheln.
Anmeldung erforderlich.
Weitere Termine: 12. und 19.04.
Ort: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
2€
Montag | 13.04. | 18:00 Uhr
Weltenbummler-Stammtisch
Lockere Gespräche unter Weltenbummlern
und denen, die es werden wollen. Thema
heute: Nigeria - Leben im Herzen von Afrika.
Mit Dr. Andreas Grasteit.
Sonntag | 12.04. | 12:00 Uhr
GeoPark: Lübecker Erdgeschichten - Geologische Stadtführung
Kein altes Haus, dessen Eingang oder
Fenster nicht mit behauenen Steinen
verziert ist. Die Schönheit von Steinen
war den Lübeckern schon immer bekannt.
Erleben Sie an Lübecks Steinen die Erd- und
Klimageschichte von Milliarden von Jahren.
Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Holstentor
Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
9€
Sonntag | 12.04. | 14:00 Uhr
Lammführungen in der Naturschutzstation Traveförde
Die kleinen Lämmer und Zicklein im Stall der
Naturschutzstation freuen sich auf euren
Besuch. In ca. 1,5 Stunden erfahrt ihr vieles
über die großen und die kleinen Schafe
18
Ort: Ratskeller Lübeck
Veranstalter: Gesellschaft für Geographie
und Völkerkunde zu Lübeck
kostenfrei / Spende erbeten
Montag | 13.04. | 18:00 Uhr
Die Parkinson-Krankheit
Wie erkennt man diese Erkrankung, was
sind mögliche Vorboten? Gehen die Symptome über ein Zittern und eine Bewegungsverlangsamung hinaus? Wie entsteht die
Erkrankung und wie schreitet sie voran?
Referent PD Dr. Brüggemann von der Klinik
für Neurologie. Anmeldung erbeten, Tel.
500-3880 oder [email protected]
uksh.de
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Dienstag | 14.04. | 18:00 Uhr
Schwachstellen der Bauchwand Die minimal-invasive OP
Mit zunehmendem Lebensalter und Voroperationen steigt das Risiko für die Entstehung
von „Brüchen“ der Bauchdecke wie Leisten-,
Nabel- und Narbenhernien stark an. Referent:
Dr. Hoffmann, Klinik für Allgemeine Chirurgie.
Anmeldung erbeten, Tel. 500-3880 oder
[email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Mittwoch | 15.04. | 09:00 Uhr
SpringSchool 2015:
H³ - Hirn, Hormone und Handeln
02.04. unter
www.lias.uni-luebeck.de/veranstaltungen
Ort: Lübecker IngenieurInnen Labor (LILa)
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 16.04. | 11:00 Uhr
Ferienaktion für Kinder: Ein Prachteinband für dein Lieblingsbuch
Nach einer Führung durch die Ausstellung
wirst du selbst zum Illustrator: Du gestaltest
für dein Lieblingsbuch einen Prachteinband,
denn wer kennt den Inhalt des Buches
besser als du? Bringe dafür bitte dein Lieblingsbuch und eigenes Lunchpaket mit! Für
Kinder zwischen 6 und 10 Jahren. Anmeldung bis 15.04. erbeten, Tel. 122-4273 oder
[email protected]
Forschungsworkshops für Oberstufenschüler/innen. MagnetoPix: Von elektromagnetischen Wellen zu medizinischen Bildern.
Workshop zur Bildgebung des Gehirns im
Lübecker IngenieurInnen Labor (LILa). Anmeldung bis zum 02.04. erforderlich, www.
lias.uni-luebeck.de/veranstaltungen
Ort: Museum Behnhaus Drägerhaus
Veranstalter: Museum Behnhaus Drägerhaus
12 € inkl. Material und Eintritt
Ort: Lübecker IngenieurInnen Labor (LILa)
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 16.04. | 15:00 Uhr
Donnerstag | 16.04. | 09:00 Uhr
SpringSchool 2015:
Blick in‘s Erbgut: PCR-Analyse
der eigenen DNA
Labortag im Lübecker offenen Labor (LoLa).
Anmeldung zur Spring-School 2015 bis zum
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
MuseumsMomente: Meisterhaft Statius von Düren und seine rote
Kunst
Der Rundgang beschäftigt sich mit Werk
und Leben des Künstlers und den Lübecker
Ziegeleien. Von Dürens prachtvolle Terrakotten schmückten so manchen Profanbau und
erregen noch heute Aufsehen.
Ort und Veranstalter: St. Annen-Museum
10 € / 7 €
19
Veranstaltungen April
Donnerstag | 16.04. | 15:00 Uhr
Was bleibt von der Seele?
Vortragsreihe: Was ist das gute Leben ?
„Eine Person ist nicht nur Körper und ein
soziales Wesen, sondern auch Teil einer kosmischen Ordnung. Das eröffnet ungeahnte
Dimensionen von Zugehörigkeit.“ (Sudhir
Kakar, indischer Schriftsteller). Referent:
Hans-Peter Seidel.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 € Fördermitgleider
Veranstaltungen April
Donnerstag | 16.04. | 18:00 Uhr
Spuren Ervin Bossanyis in Lübeck
In seinem Vortrag spricht Dr. Jörg Fligge, der
frühere Leiter der Stadtbibliothek Lübeck,
über Leben und Werk Ervin Bossanyis. Zehn
Jahre (1919-1929) lang hatte der aus Ungarn
stammende Maler, Bildhauer und Glaskünstler sein Zuhause in Lübeck.
Ort: Museum für Natur und Umwelt,
Vortragsraum
Veranstalter: Initiative Stolpersteine für Lübeck
Spende erbeten
Freitag | 17.04. | 09:00 Uhr
SpringSchool 2015: H³ - Hirn,
Hormone und Handeln
Forschungsworkshops für Oberstufenschüler/innen. Wenn Maschinen denken lernen:
Künstliche Neuronale Netze. Workshop zu
maschinellem Handeln bei Lübeck Informatik an Schulen (LIaS). Anmeldung bis zum
02.04. erforderlich, www.lias.uni-luebeck.
de/veranstaltungen
Ort: Lübeck Informatik an Schulen (LIaS)
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
Auf Drachenschwingen ins Land
der Figuren - Märchenführung
Zwischen den Figuren des Museums lebt die
erstaunliche Magie alter Geschichten wieder
auf, garniert mit Klängen aus einem kleinen
Schatz feiner Musikinstrumente. Wir hören
Märchen von Glück und Freundschaft, von
Hier und Anderswo. Anmeldung erwünscht.
Ort / Veranstalter: TheaterFigurenMuseum
12 € / 8 € / 6 € inkl. Getränk
Donnerstag | 16.04. | 17:00 Uhr
„Kulturen im Dialog / Deutsch in
Dialog“
Informationsveranstaltung um das Projekt
„Kulturen im Dialog / Deutsch in Dialog“ auf
den Weg zu bringen.
Ort / Veranstalter: IKB Haus der Kulturen
kostenfrei
20
Patientenverfügung,
Vorsorge­vollmacht + Co – Was
ist zu bedenken?
Freitag | 17.04. | 22:00 Uhr
Himmelsbeobachtung an der
Sternwarte Lübeck
Ort / Veranstalter: Sternwarte Lübeck
kostenfrei
Beke Jacobs, Leiterin des Patienteninformationszentrums des UKSH, informiert über
Bedeutung, Möglichkeiten und Geltungsbereiche der Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuung zur Regelung
persönlicher Angelegenheiten. Anmeldung
erbeten, Tel. 500-3880 oder [email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Samstag | 18.04. | 10:00 Uhr
„Ich bin die Auferstehung und
das Leben“ - ein Bibliodrama zur
Geschichte einer Auferweckung
Die biblische Geschichte erzählt von den
Schwestern Marta und Maria, deren Bruder
Lazarus gestorben war. Entsetzt und trauernd rufen sie nach Jesus, der ihnen zusagt,
dass ihr Bruder auferstehen wird. Referentin: Heidemarie Langer, Hamburg, Theologin.
Anmeldung bis 14.04. erforderlich, Tel. 300
86 87 12 oder [email protected]
Donnerstag | 16.04. | 19:00 Uhr
Feste Fehmarnbelt Querung
Feste Fehmarnbelt Querung, FFBQ, Entwicklungsschub für die Lübecker Häfen. Referent
Prof. Dr. Michael Stuwe.
Ort: Schiffergesellschaft
Veranstalter: Nautischer Verein Lübeck
Ort / Veranstalter: Buddenbrookhaus
8€
Werfen Sie einen Blick in die Sterne mit den
Teleskopen der Sternwarte Lübeck.
Donnerstag | 16.04. | 18:00 Uhr
Donnerstag | 16.04. | 16:00 Uhr
sowohl Eilige als auch Flaneure in einer
kurzen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Kafka – Der ganze Prozess“
Antworten finden.
Freitag | 17.04. | 17:00 Uhr
Führung: „Kurzer Prozess“ –
Kafka in 30 Minuten
Ort und Veranstalter: Evangelisches Frauenwerk Lübeck-Lauenburg
50 € inkl. Imbiss
Wie schrieb Kafka seinen Roman „Der Prozess“? Auf diese und andere Fragen können
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
21
Veranstaltungen April
Samstag | 18.04. | 10:00 Uhr
Vogelleben im NSG „Südlicher
Priwall“
Siehe gleiche Veranstaltung am 11.04.
Samstag | 18.04. | 11:00 Uhr
Kluge Frauen in Lübeck – im
Mittelalter sowie in der Neuzeit
Bei unserem Spaziergang folgen wir den
Spuren bedeutender Frauen, u. a. Dorothea
Schlözer, Ida Boy-Ed, Franziska von Reventlow, Alen Müller-Hellwig, Maria Slavona.
Führung: Marita Halsband. Anmeldung
erforderlich.
Veranstaltungen April
Sonntag | 19.04. | 11:00 Uhr
Workshop-Eperimente:
Entdeckungsreise in die Welt
der Chemie und Physik
Zusammen mit Dr. Wolfgang Czieslik
begeben sich die Teilnehmer/innen auf eine
Entdeckungsreise in die Welt der Chemiker
und Physiker, auf der sie u.a. erfahren, was
Babywindeln mit Apfelgelee zu tun haben.
Für Kinder von ca. 8 - 12 J.
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Naturwissenschaftlicher Verein
zu Lübeck e.V. in Koop mit dem Museum für
Natur und Umwelt
6 € / 3 € / 2 € / Vereinsmitglieder frei
Siehe gleiche Veranstaltung am 04.04.
22
Siehe gleiche Veranstaltung am 12.04.
Ein Besuch im weltberühmten Vergnügungspalast im Berlin der 30er und 40er Jahre.
So hören Sie u. a. Beniamino Gigli, Marikka
Röck, Johannes Heesters, die „Comedian
Harmonists“, Lale Andersen, Josephine
Baker. Diavortrag von Wolf Rüdiger Ohlhoff
mit Musik von originalen Schellackplatten.
Ort: Hanse-Residenz
Veranstalter: VHS Lübeck
3€
Sonntag | 19.04. | 14:00 Uhr
Die Cap Arcona-Katastrophe
Nachmittagsausflug nach Neustadt. Die
Cap Arcona Katastrophe mit Wilhelm Lange,
Museum Cap Arcona. Anmeldung erforderlich, Tel. 401403
Treffpunkt: Sky-Parkplatz, Segeberger Str.
in Stockelsdorf
Veranstalter: Gesellschaft für ChristlichJüdische Zusammenarbeit e.V.
Nun ist es wieder Zeit den Frühling zu feiern,
im Freien zu spielen und auf Entdeckungsreise zu gehen. Es wartet auf euch eine
Tierolympiade, wir wollen mit euch Brot
backen, schauen, was alles wächst, blüht
und auch schon etwas ernten.
Ort: Garten für Kinder
Veranstalter: BUND Lübeck
kostenfrei
Montag | 20.04. | 18:00 Uhr
Sonntag im Schulgarten - Führung mit Muße zum Genießen
Ort: Schulgarten an der Falkenwiese
Veranstalter: Förderung des Lübecker
Schulgartens e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Ein interessantes Fundstück von der
Ostseeküste oder ein Mineral aus der
eigenen Sammlung gibt Rätsel auf? Die FNUArbeitsgruppe „Mineralien und Fossilienfreunde“ bietet eine kompetente Beratung
zu Mineralien, Fossilien und Gesteinen.
Anmeldung erbeten.
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei
Montag | 20.04. | 19:00 Uhr
Reisebericht „Westafrika“ von
Herbert Tews
Sonntag | 19.04. | 11:00 Uhr
Blütenreicher Rundgang zwischen Zwiebelblumen und Co.
Führung „Die Blechtrommel“
Vortrag am Nachmittag: „... und
abends in die Scala!“
Frühlingsfest im Garten für Kinder
Familien-Theaterführung
Samstag | 18.04. | 15:30 Uhr
Lammführungen in der Naturschutzstation Traveförde
Sonntag | 19.04. | 14:30 Uhr
Samstag | 18.04. | 15:00 Uhr
Ort / Veranstalter: Theater Lübeck
5€/2€
Montag | 20.04. | 15:15 Uhr
Steinsprechstunde
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung.
Veranstalter: VHS Lübeck
12,50 € / 9 €
Lernen Sie in einer Theaterführung die
Bereiche des Theaters kennen, die dem
Publikum normalerweise verborgen bleiben!
Auf der Bühne, im Malersaal und im Kostümfundus gibt es viel zu entdecken.
Sonntag | 19.04. | 14:00 Uhr
Sonntag | 19.04. | 16:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung
„Die Beiläufigkeit der Dinge“
Im Kontext - Gespräche über Kunst mit Antje
Lengnik.
Ort / Veranstalter: Overbeck-Gesellschaft
2€/1€
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Herbert Tews berichtet von seinem Besuch zu
einigen ethnischen Gruppen und Naturparks
in Burkina Farso, Ghana, Togo und Benin.
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: FNU-Arbeitsgruppe „Mineralien- und Fossilienfreunde“ in Koop mit dem
Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei
23
Veranstaltungen April
Veranstaltungen April
Dienstag | 21.04. | 18:00 Uhr
nen Wohnung. Referent: Dr. Friedrich, Klinik
für Anästhesie und Operative Intensivmedizin. Anmeldung erbeten, Tel. 500-3880 oder
[email protected]
Grüne Kräuterküche
Bärlauch, Brennnessel, Löwenzahn und
noch viele andere Kräuter wollen wir vor
dem Kurs zusammen sammeln, um sie für
die Feinschmeckerküche zu verwenden.
Die vitaminreichen, gesundheitsfördernden
Kräuter wandern in Salate, Suppen, Gebäck
u.v.m. Anmeldung erforderlich.
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Ort: Ringstedtenhof, Lehrküche
Veranstalter: VHS Lübeck
33 € / 27 €
Mittwoch | 22.04. | 18:30 Uhr
Dienstag | 21.04. | 19:30 Uhr
Dienstag | 21.04. | 18:00 Uhr
Infektionen im Krankenhaus
Referentin: Dr. Brunnemann, ZE interne
Krankenhaushygiene. Anmeldung erforderlich, Tel. 500-3880 oder [email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Dienstag | 21.04. | 19:30 Uhr
ArchitekturForum: Architektinnen! Über die Choreografie der
Funktion
Architektinnen mit eigenen Büros geben
einen Einblick in ihre Arbeit, ihre Projekte
und ihre Architekturauffassung. Referentin:
Antje Osterwold, Architektin.
Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße
Veranstalter: ArchitekturForum Lübeck und
VHS
4,50 € / 1 €
24
Dienstagsvortrag: Brasilien Land der Widersprüche
Ein hohes Wirtschaftswachstum, erste
Erfolge bei der Bekämpfung der Armut,
eine Vorreiterrolle beim Schutz von Klima
und Regenwald. Doch nicht alle können von
dem Aufschwung profitieren. Brasilien – ein
Land zwischen Globalisierung und Armut.
Referentin: Prof. Dr. Martina Neuburger,
Universität Hamburg.
Ort: Die Gemeinnützige
Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE in Koop.
mit der Gesellschaft für Geographie und
Völkerkunde
kostenfrei
Ort: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
5€/3€
Mittwoch | 22.04. | 18:00 Uhr
Patientenverfügung
Wie erstelle und formuliere ich eine Patientenverfügung? Referentinnen: Prof. Dr. Petra
Saur, Chefärztin Anästhesie und Leiterin
Ethikkomitee, und Ilse Cordts, Pflegedirektorin.
Ort: Sana Kliniken Lübeck GmbH
Veranstalter: Sana Kliniken Lübeck GmbH
kostenfrei
Mittwoch | 22.04. | 15:00 Uhr
Leckeres aus dem Lehmbackofen
Vom Korn zum leckeren Brot. Wir werden zuerst das Korn mahlen, aus dem Schrot und
Mehl Brotteig herstellen, diesen ordentlich
kneten und im Lehmbackofen backen. Ob
das schmeckt? Das probieren und genießen wir anschließend mit einem leckeren
Kräuterdip. Anmeldung erbeten.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Mittwoch | 22.04. | 18:00 Uhr
Wiederbelebung ist einfach - Jeder kann Leben retten!
Rund 200 Menschen erleiden pro Tag in
Deutschland einen plötzlichen Herztod. In
mehr als der Hälfte dieser Fälle ereilt dieser
Kreislaufstillstand den Patienten in der eigeBürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
FrauenBusiness unterwegs 2015:
„Werkstatt-Gespräch“ – bei Unternehmerinnen zu Besuch
Unter dem Motto „Frauen Business
unterwegs“ öffnen an diesem Tag Lübecker
Unternehmerinnen ihre Türen und laden zu
einem „Werkstatt-Gespräch“ ein. Anmeldung
erbeten, www.frauenbusiness-luebeck.de
Treffppunkt: An der Untertrave 17, später
Große Petersgrube 8
Veranstalter: Frauenbüro der Hansestadt
Lübeck
10 €
Mittwoch | 22.04. | 18:30 Uhr
Mich übersieht keiner mehr
Sie kennen Menschen, die haben es, das
gewisse Etwas: Charisma. Eine größere
Ausstrahlung ist kein geheimnisvolles
Geschenk des Himmels, sondern erlernbar.
Sie erfahren, wie auch Sie mehr Präsenz
und positive Ausstrahlung entfalten können.
Vortrag von Brigitte Rosenthal.
Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße
Veranstalter: VHS Lübeck
6 € / 4,50 €
25
Veranstaltungen April
Mittwoch | 22.04. | 19:00 Uhr
Der Lübecker Stadtdiskurs: Wohntendenzen und Wohnmuster im
Zuge der Re-Urbanisierung – auch
am Beispiel der HafenCity Hamburg
Sind all die Motive, die junge Familien jahrzehntelang an den Stadtrand getrieben haben, nun plötzlich vergessen? Oder kommen
sie nur auf andere Weise zum Ausdruck? Dr.
Marcus Menzl, Stadtsoziologe, verantwortet seit 2007 bei der HafenCi-ty Hamburg
GmbH alle Fragen zur sozialen Entwicklung
des neuen Stadtteils.
Veranstaltungen April
Donnerstag | 23.04. | 17:00 Uhr
60 Jahre Einwanderung aus
Italien - Historische Entwicklung
der Migration
Entstehung der Industriegesellschaft am
Ende des 19. und am Anfang des 20.
Jahrhunderts. Migration in historischen Epochen: „Fremdarbeiter“, „Zwangsarbeiter“,
„Gastarbeiter“, „Zuwanderer“
Ort: IKB Haus der Kulturen e.V.
Veranstalter: Haus der Kulturen Lübeck, Ver.
di Migrationsausschuss und Ver.di Bildung
kostenfrei
Ort / Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE
kostenfrei
Donnerstag | 23.04. | 17:00 Uhr
Donnerstag | 23.04. | 15:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: Illustrationen zu afrikanischen Märchen
Im Kulturladen Buntekuh werden Bilder nach
Illustrationen zu den afrikanischen Lieblingsmärchen von Nelson Mandela gezeigt. Die
Ausstellung wird mit einer Lesung, Informationen und mit afrikanischer Musik eröffnet.
Ort / Veranstalter: Kulturladen Buntekuh
kostenfrei
Willkommen heißen - begegnen –
unterstützen
Kontakttreffen und Austausch für Geflüchtete und Menschen, die sie unterstützen
möchten, sowie für alle, die schon unterstützend engagiert sind.
Ort: IKB Haus der Kulturen e.V.
Veranstalter: Lübecker Netzwerk Flüchtlingssolidarität in Koop. mit Haus der Kulturen
kostenfrei
„Hanse anschaulich“
Eine unterhaltsame Bilderreise in die Hansezeit, nach seinem soeben erschienenen
Buch. Mit Heinz-Joachim Draeger, OStD i. R.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 €
26
Afterwork im Overbeck- Pavillon
Führung mit Dr. Oliver Zybok durch die
Ausstellung „Die Beiläufigkeit der Dinge“ mit
Snacks und Getränken.
Ort / Veranstalter: Overbeck-Gesellschaft
2€/1€
HPV-Impfung - Neue Aspekte
Referent: PD Dr. Beyer, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Anmeldung
erforderlich, Tel. 500-3880 oder [email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
vor, in dem es um die Themen „Partizipation
von Frauen“ und „Gewalt gegen Frauen“
geht. Petra Schmittner, Frauenbüro Lübeck,
stellt die Ergebnisse vor.
Ort: Rathaus Lübeck, Mittelsaal im
Kanzleigebäude
Veranstalter: Frauenbüro der Hansestadt
Lübeck
kostenfrei
Freitag | 24.04. | 14:30 Uhr
Führung: Klöster in Lübeck
Welche Bedeutung hatte im Mittelalter das
religiöse Leben und welche Aufgaben kamen
den Klöstern zu? Wir beschäftigen uns mit
Klosterarchitektur und sehen auf unserem
Spaziergang die ehemaligen Klöster
Lübecks. Führung: Regina Ehlert. Anmeldung
erforderlich.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung.
Veranstalter: VHS Lübeck
13 € / 10 € (inkl. Museumseintritt St. Annen
Museum)
Freitag | 24.04. | 15:00 Uhr
Öffentliche Führung
TheaterFigurenMuseum
Donnerstag | 23.04. | 18:00 Uhr
Donnerstag | 23.04. | 15:00 Uhr
Donnerstag | 23.04. | 20:00 Uhr
Internationale Theaterfiguren aus 3 Jahrhunderten. Anmeldung erbeten.
Ort / Veranstalter: TheaterFigurenMuseum
9 € / 7 €/ 5 € inkl. Eintritt
Freitag | 24.04. | 16:00 Uhr
Frauen in Lübeck beteiligen sich
und entscheiden mit!
Im März 2015 liegt der Bürgerschaft der 1.
Teil des Berichts „Frauen in Lübeck 2014“
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Freitag | 24.04. | 16:00 Uhr
Frühling im Kannenbruch
Eine Rundwanderung durch den Kannenbruch, wenn sich der Wald im Frühling mit
den blühenden Bodenpflanzen von seiner
schönsten Seite zeigt. Leitung: Reinhard
Degener.
Treffpunkt: Forsthaus am Kannenbruch,
Kronsforder Hauptstraße 80
Veranstalter: BUND Lübeck in Koop. mit
dem Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei
Freitag | 24.04. | 16:30 Uhr
Geist und Macht. Günter Grass
und Willy Brandt
Günter Grass und Willy Brandt - zwei Welten
treffen aufeinander. Was eint, was trennt
sie? In dieser Führung schlagen wir ein
spannendes Kapitel Geschichte auf und
nehmen Sie mit auf eine Reise in die „alte“
Bundesrepublik Deutschland. Mit Ursula
Häckermann. Anmeldung erforderlich, Tel.
122-4230.
Ort und Veranstalter: Günter Grass-Haus
10 € / 7 € / 6 €
27
Veranstaltungen April
Freitag | 24.04. | 18:00 Uhr
Das Testament Friedrich
Overbecks in Rom
Vortrag von Herrn Dr. Lothar Sickel, Rom.
Ort: Museum Behnhaus Drägerhaus
Veranstalter: Archiv der Hansestadt Lübeck in
Koop. mit dem Museum Behnhaus Drägerhaus
kostenfrei
Samstag | 25.04. | 09:00 Uhr
Mit Oma und Opa werkeln Arbeiten mit Holz!
Veranstaltungen April
Workshop Hacking und
Sicherheitsanalyse
Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche
Hacking-Techniken kennen und können
alles selbst ausprobieren. Auch werden
Analysemöglichkeiten von Netzwerken und
Sicherheits- /Schwachstellenanalysen von
Zielsystemen durchgeführt und Gegenmaßnahmen besprochen. Kursleiter: Thomas
Ecke. Anmeldung erforderlich.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: VHS Lübeck
66 € / 53 €
Pflanzenbörse auf dem JugendNaturschutz-Hof
Gemeinsam Gartenschätze verkaufen oder
kaufen, fachsimpeln und das neue Gartenjahr begrüßen.
Ort / Veranstalter: Landwege e.V., JugendNaturschutz-Hof Ringstedtenhof
kostenfrei
28
Samstag | 25.04. | 11:00 Uhr
MiniMaster Lübeck - Gesundheit!
Wie geht‘s?
Samstag | 25.04. | 09:40 Uhr
Boizenburg - Kleinstadt mit Flair
und Fliesen
Samstag | 25.04. | 09:00 Uhr
Führung: Sakrale Kunst in Lübecker Kirchen
Was steckt hinter dem problemlosen
Wohlfühlen und was leistet Euer Körper
täglich dafür, ohne dass Ihr es merkt? Die
Vorlesung möchte Euch einladen, dem Phänomen Gesundheit auf den Grund zu gehen.
Referentin: Dr. Imke Weyers, Fachärztin für
Pathologie, Institut für Anatomie an der Universität zu Lübeck. Anmeldung erforderlich,
www.minimaster-luebeck.de
Ort: Uni Lübeck, Auditorium maximum
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement
der Hansestadt Lübeck
kostenfrei
Endlich Zeit, sich kreativ auszutoben. Finden
Sie heraus, was so alles an handwerklichem
Geschick in Ihnen steckt. Wer Lust hat,
einen Tag schöne Dinge aus Holz zu bearbeiten und zu verzaubern, ist bei uns richtig.
Workshop für Großeltern und Enkelkinder.
Wissenswertes über Holz und Werkzeuge
wird vermittelt. Anmeldung erforderlich,
[email protected]
Ort: Fachhochschule Lübeck
Veranstalter: Fachhochschule Lübeck
kostenfrei
Samstag | 25.04. | 11:00 Uhr
Samstag | 25.04. | 09:00 Uhr
Tagesexkursion. Wir erkunden diese Kleinstadt und ihren Hafen mit einem Führer, der
die Zeit vor und nach der Wende miterlebt
hat, und wir besuchen auch das Erste
Deutsche Fliesenmuseum. Anmeldung bis
23.04. erforderlich, Tel. 0170 /184-6734
oder [email protected]
Treffpunkt: Hbf. Lübeck, Eingangshalle
Veranstalter: Gesellschaft für Geographie
und Völkerkunde zu Lübeck
30 € / 25 € für Mitglieder
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Samstag | 25.04. | 11:00 Uhr
Unterwegs zu ungewöhnlichen
Orten
Schreiben an unterschiedlichen Orten, im
Park, im Café, in den Räumen der Buchbinderei Blattgold im Aegidienhof, bringt
Bewegung in Geschichten und Charaktere
und die Schreibenden selbst. Tageskurs mit
HannaH Rau. Anmeldung erforderlich.
Ort: Buchbinderei Blattgold
Veranstalter: VHS Lübeck
47,50 € / 37 €
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
An ausgewählten Beispielen erforschen wir
die alte Bildersprache, lassen unserer Phantasie freien Lauf und tauchen ein in eine
Zeit, in der Religion und die Sorge um das
eigene Seelenheil den Alltag bestimmten.
Führung: Bernd-Dieter Thurau. Anmeldung
erforderlich.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung.
Veranstalter: VHS Lübeck
8,50 € / 6,50 €
Samstag | 25.04. | 14:00 Uhr
Stadtplanung in Lübeck – Pläne
und gesetzliche Grundlagen
Anne-Kathrin Lorenzen, stellvertretende Leiterin des Bereiches Stadtplanung, informiert
über rechtliche Grundlagen in der Bau- und
Stadtplanung und wo und wie sich Bürger/
innen einbringen können. Anmeldung bis
17.04. erbeten, [email protected]
oder Tel. 122-1615.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung
Veranstalter: Frauenbüro der Hansestadt
Lübeck
kostenfrei
Weitere Veranstaltungen und aktuelle
Infos der Bürgerakademie unter
www.buergerakademie.luebeck.de
29
Veranstaltungen April
Veranstaltungen April
Samstag | 25.04. | 15:00 Uhr
Alte Technik - heute neu entdeckt:
„Ahoi - Wir fahren zur See!“
In dieser Reihe können Kinder von ca. 8 - 12
Jahren und ihre Familien alte Handwerkstechniken ausprobieren. Heute bauen wir
ein Buddelschiffchen für unser Zimmer und
lernen verschiedene Schiffsantriebe kennen,
die früher von Kindern gebaut wurden.
Anmeldung erforderlich, Tel. 301152 oder
[email protected]
Ort / Veranstalter: Industriemuseum
Geschichtswerkstatt Herrenwyk
1 Erw. mit Kindern 12 €
2 Erw. mit Kindern 15 €
hier richtig! Informativ, abwechslungsreich
und lecker geht es zu im Weltladen Lübeck.
Ort: Weltladen Lübeck
Veranstalter: Eine-Welt-Gruppe Lübeck
kostenfrei
Sonntag | 26.04. | 10:00 Uhr
Montag | 27.04. | 18:00 Uhr
Demenz - Umgang und Lebens­
hilfe in schwierigen Situationen
Schmerzende Füße - Immer nur
Einlagen?
Der Umgang mit Demenz ist für Angehörige
und Pflegekräfte die Herausforderung der
heutigen Zeit. Diese Veranstaltung zeigt
Wege auf, um mit Demenz das Leben
lebenswert zu gestalten. Tageskurs mit Uwe
Küker. Anmeldung erforderlich.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: VHS Lübeck
14,50 € / 10,50 €
Sonntag | 26.04. | 11:00 Uhr
296. Literarischer Frühschoppen
Samstag | 25.04. | 17:30 Uhr
Samstag | 25.04. | 16:00 Uhr
Vortrag am Nachmittag: „... und
abends in die Scala!“
Ein Besuch im weltberühmten Vergnügungspalast im Berlin der 30er und 40er Jahre.
So hören Sie u. a. Beniamino Gigli, Marikka
Röck, Johannes Heesters, die „Comedian
Harmonists“, Lale Andersen, Josephine
Baker. Diavortrag von Wolf Rüdiger Ohlhoff
mit Musik von originalen Schellackplatten.
Ort: AWO Servicehaus Lübeck
Veranstalter: VHS Lübeck
3€
Samstag | 25.04. | 16:30 Uhr
Fairer Handel für Einsteiger und
Umsteiger
Was ist Fairer Handel? Wie funktioniert Fairer Handel? Was bewirkt Fairer Handel? Wie
schmeckt Fairer Handel? – Haben Sie sich
das auch schon mal gefragt? Dann sind Sie
30
Lesung mit Grit Poppe
Grit Poppe liest aus ihrem Roman „Schuld“.
Klappentext: Jana ist fünfzehn, lebt mit
ihren linientreuen Eltern in der DDR und ist
zum ersten Mal verliebt. In Jakob. Aber ihre
Eltern verbieten ihr den Umgang mit Jakob.
Ort: Buddenbrookhaus
Veranstalter: Deutsche Auslandsgesellschaft
6€/3€
Andrea Jeska, Rondeshagen, liest erstmals
ihre Gedichte zum Thema „Afrika“. Der
deutsch-palästinensische Autor Maruan Paschen, Berlin, liest aus seinem Debütroman
„Kai - eine Internatsgeschichte“. Moderation:
Klaus Rainer Goll.
Ort: Alter Zolln
Veranstalter: Lübecker Autorenkreis und
seine Freunde
kostenfrei
Referent: Dr. Vogt, Klinik für Orthopädie und
Unfallchirurgie. Anmeldung erforderlich, Tel.
500-3880 oder [email protected]
uksh.de
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Montag | 27.04. | 18:30 Uhr
Kostprobe zu „Welt am Draht“
Spannungsreich wie ein packender Thriller,
inspiriert von philosophischen Modellierungen des menschlichen Bewusstseins, erzählt
Rainer Werner Fassbinder seinen nach
eigener Aussage „unterhaltsamsten“ Film.
Ort / Veranstalter: Theater Lübeck
kostenfrei
Montag | 27.04. | 19:00 Uhr
Sonntag | 26.04. | 08:00 Uhr
Natur erleben im Lauerholz
Walderlebnis. Wir machen eine Vormittags­
exkursion und behandeln Themen wie Wald,
Naturschutz, Ornithologie o. a., je nach
Interesse der Teilnehmenden. Leitung: Ralph
Stahlbaum.
Treffpunkt: Holzhof Wesloe
(Hst. „Försterei“, Buslinie 11)
Veranstalter: NABU - Naturschutzbund Lübeck
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Sonntag | 26.04. | 15:00 Uhr
Finissage der Ausstellung „Die
Beiläufigkeit der Dinge“
Letzter Tag der Ausstellung mit einer abschließenden Führung um 16 Uhr mit Kaffee
und Kuchen. Die Ausstellung zeigt zeitgenössische Malereipositionen, die hinsichtlich
der Auswahl ihrer Sujets ihren Blick unter
anderem auf Details fokussieren.
Ort / Veranstalter: Overbeck-Gesellschaft
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Radio Babilonia - Radio Machen
in anderen Sprachen
Radio machen leicht gemacht - Ein Seminar
zu den Grundlagen des Radio machens speziell für Zuwanderer in Lübeck, die nicht mit
der Muttersprache Deutsch aufgewachsen
sind. How to make a radio show - Radio Training Course in English. Anmeldung erbeten,
[email protected] oder www.okluebeck.de
Ort / Veranstalter: Offener Kanal Lübeck
kostenfrei
31
Veranstaltungen April
Dienstag | 28.04. | 18:00 Uhr
Trockene Haut, Ekzeme oder
Neurodermitis - Was habe ich?
Referent: Prof. Dr. Thaci, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie.
Anmeldung erforderlich, Tel. 500-3880 oder
[email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Dienstag | 28.04. | 19:00 Uhr
Aktuelles aus dem Nahen und
Mittleren Osten
Je mehr wir in den Nachrichten hören und
lesen, desto weniger ist zu verstehen, was
sich aktuell ereignet. Immer mehr Orte sind
Epizentren der Gewalt. Der heutige Abend
soll helfen, die aktuelle Lage, gerade die
Lage der Christ/innen vor Ort zu verstehen.
Anmeldung bis 22.04.erbeten.
Ort / Veranstalter: Evangelisches Frauenwerk Lübeck-Lauenburg
10 €
Dienstag | 28.04. | 19:00 Uhr
Iran ist anders - Iran ist anders!
Erzähl- und Bilderabend über eine Iran-Reise
voller Begegnungen und Überraschungen.
Bilder und Erzählungen vermitteln einen lebendigen Eindruck des heutigen Iran, einem
Land, das sich bei näherem Hinsehen allen
westlichen Klischees widersetzt.
Ort: Weltladen Lübeck
Veranstalter: Eine-Welt-Gruppe Lübeck
kostenfrei / Spende erbeten
32
Veranstaltungen April
Dienstag | 28.04. | 19:30 Uhr
Dienstagsvortrag: „Um daselbst
ein und anderes in seiner Kunst
zu begreifen“ - Dieterich Buxtehude als Lehrmeister Bachs
Bach hat sich bereits in frühester Jugend an
Buxtehude orientiert. Nachdem er seine erste Stelle als Organist in Arnstadt angetreten
hatte, pilgerte er zu ihm nach Lübeck, „um
daselbst ein und anderes in seiner Kunst
zu begreiffen“. Referent: Prof. Dr. Matthias
Schneider, Greifswald.
Ort: Die Gemeinnützige
Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE in Koop.
mit der Buxtehude-Gesellschaft e. V.
kostenfrei
Dienstag | 28.04. | 20:00 Uhr
Lesung mit Rainer Stach
Reiner Stach liest aus dem dritten Teil
seiner Kafka-Biographie. Nach den fulminant
gefeierten ersten zwei Bänden seiner KafkaBiographie schließt Reiner Stach sein großes
Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend,
Studium und ersten Berufsjahren ab.
Ort: Theater Lübeck
Veranstalter: Buddenbrookhaus
16 € / 12 €
Mittwoch | 29.04. | 18:00 Uhr
Vernissage und Bilder­
versteigerung des Fördervereins
Palliativmedizin
Versteigert werden Bilder, die im Rahmen
der Kunsttherapie von Palliativpatient/innen
erstellt worden sind. Die Kunsttherapie auf
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
der Palliativstation wird zu 100% durch den
Förderverein finanziert. Mit Andreas Hutzel,
Theater Lübeck.
Ort / Veranstalter: Sana Kliniken Lübeck
kostenfrei
Mittwoch | 29.04. | 19:00 Uhr
Literatur im Gespräch - Günter
Grass: „Im Krebsgang“
Die Novelle „Im Krebsgang“ (2002)
behandelt den Untergang des deutschen
Flüchtlingsschiffes „Wilhelm Gustloff“ im
Januar 1945. Die Museumspädagogin Ulrike
Häckermann führt durch die Sonderausstellung „War eigentlich ein schönes Schiff...“
und moderiert das Gespräch.
Ort: Günter Grass-Haus
Veranstalter: Förderverein Buddenbrookhaus e.V.
6 € für Nichtmitglieder
Mittwoch | 29.04. | 19:30 Uhr
Mobbing kann alle treffen!
Berater/innen des Lübecker No-MobbingTelefons gehen dem komplexen Phänomen
„Mobbing“ an vier aufeinander aufbauenden
Abenden nach: 29.04., 06.05., 13.05.,
27.05. Referenten: Helga Martens und Dr.
Peter Hendrikson. Anmeldung erforderlich.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: VHS Lübeck
20 €
Donnerstag | 30.04. | 15:00 Uhr
„Allein die Schrift!“
Die Reformierte Kirche hebt die Heilige
Schrift als alleinige Quelle des Glaubens
ganz besonders hervor. Referentin: Imke
Ackermann-Dorn, Pastorin der Reformierten
Gemeinde Lübeck.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 € Fördermitgleider
Donnerstag | 30.04. | 18:00 Uhr
Mittwoch | 29.04. | 19:30 Uhr
mittwochsBILDUNG Digitalisierte
Bildung. Zwischen Kommerzialisierung und Autonomieansprüchen
Der Hamburger Erziehungswissenschaftler
Prof. Dr. Thomas Höhne widmet sich als
Experte der digitalisierten Bildung. Dieses
wichtige Thema hat verschiedene Pole.
Jeder Benutzer muss seinen eigenen Weg
zwischen Anziehung und Widerstand finden.
Ort und Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Beltaine Erzählküche - Märchenhaftes für Gaumen und Ohren
Das Beltaine-Fest symbolisiert den Beginn des Wachstums der Natur. Es ist ein
Hochfest in der keltischen Kultur. Anfangs
besprechen wir die keltischen Rezepte, in
den Back- und Garzeiten verwöhnt Sie die
Kursleiterin mit Geschichten und Märchen.
Anmeldung erforderlich.
Ort: Landwege e.V., Ringstedtenhof,
Lehrküche
Veranstalter: VHS Lübeck
41 € / 34 €
33
Veranstaltungen Mai
Veranstaltungen Mai
Samstag | 02.05. | 10:00 Uhr
Vogelleben im NSG “Südlicher
Priwall”
Im Frühjahr zeigt sich das Vogelleben auf
dem Priwall von seiner schönsten Seite. Im
morgendlichen Wald hören wir das Konzert
der Singvögel, auf der Wiese tummeln sich
Kiebitze, Graugänse, Krickenten und viele
andere. Weitere Termine: 23. und 30.05.
Treffpunkt: Priwall, Naturschutzstation im
Fliegerweg 5-7 ( vor dem Pferdehof)
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Samstag | 02.05. | 15:30 Uhr
Führung “Die Blechtrommel”
Grass’ Roman gehört zu den großen Werken
der Nachkriegsliteratur. Ab März 2015 steht
er nun auch als Schauspiel auf dem Spielplan des Hamburger Thalia Theaters. Die
Führung gewährt neue Sichtweisen auf den
Roman und dessen Entstehung. Anmeldung
erbeten, Tel. 122-42 30.
Weitere Termine: 16. und 30.05.
Ort / Veranstalter: Günter Grass-Haus
10 € / 7 € / 6,50 €
Sonntag | 03.05. | 11:00 Uhr
Samstag | 02.05. | 12:00 Uhr
GeoPark: Lübecker Erdgeschichten - Geologische Stadtführung
Veranstaltungen Mai
Foto des Monats:
Europäisches Hansemuseum
Europäisches Hansemuseum,
Ansicht Nordost
Eröffnung des Museums: 30.05.2015
Siehe Information auf S. 10-11.
© ANDREAS HELLER ARCHITECTS & DESIGNERS
Freitag | 01.05. | 07:00 Uhr
Nachtigallenschlag
Ornithologische Exkursion. Wir machen
einen Spaziergang am Elbe-Lübeck-Kanal
und in der Umgebung und horchen dabei auf
die Vogelstimmen, insbesondere auf die der
Nachtigall. Leitung: Karin Saager
Kein altes Haus, dessen Eingang oder
Fenster nicht mit behauenen Steinen
verziert ist. Die Schönheit von Steinen
war den Lübeckern schon immer bekannt.
Erleben Sie an Lübecks Steinen die Erd- und
Klimageschichte von Milliarden von Jahren.
Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Holstentor
Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich
9€
Neues aus Lübeck und anderswo
- offenes Frühstück
Monatliches offenes Frühstück mit kurzen
Info-Blocks zu Lübecker Themen (z.B.
kulturelle Angebote, wichtige Internet-Seiten
für Neulübecker, wo Deutschlernen- und
Deutsch üben, Sprachaustausch und
-tandemangebote) sowie Zeit für Infos aus
Herkunfsländern.
Ort: Offener Kanal Lübeck, Gruppenraum
bzw. Rasenfläche vor Offenem Kanal
Veranstalter: Zusammenschluss von
Privatpersonen, die sich ehrenamtlich in der
Integrationsarbeit engagieren
kostenfrei / Frühstücksessen bitte selbst
mitbringen
Treffpunkt: Am Ende des Talwegs (Hst.
Talweg der Buslinien 5 und 6)
Veranstalter: NABU - Naturschutzbund
Lübeck
kostenfrei
Weitere Veranstaltungen und aktuelle
Infos der Bürgerakademie unter
www.buergerakademie.luebeck.de
34
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
35
Veranstaltungen Mai
Sonntag | 03.05. | 11:30 Uhr
Sonntagsvorlesung
Die interventionelle Strahlentherapie
(Brachytherapie) - Was ist das? Referent:
Prof. Dr. med., Dr. med. univ. (H), C. sc. (H)
György Kovács, Klinik für Strahlentherapie,
Bereich Interdisziplinäre Brachytherapie.
Ort: Rathaus Lübeck, Audienzsaal
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
Veranstaltungen Mai
dung erforderlich, Tel. 038873 / 33260 oder
0451 / 76666 oder [email protected]
Weitere Termine: 09., 17., 31. Mai.
sind. How to make a radio show - Radio Training Course in English. Anmeldung erbeten,
[email protected] oder www.okluebeck.de
Weitere Termine: 11. und 18.05.
Ort: Holzhof Wesloe, Wesloer
Veranstalter: Fa. Spass mit der Natur in
Koop. mit dem NABU Lübeck
5€/3€
Ort / Veranstalter: Offener Kanal Lübeck
kostenfrei
Dienstag | 05.05. | 14:00 Uhr
Montag | 04.05. | 09:00 Uhr
Stolperstein-Verlegung
Grüne Küche - wir backen im
Lehmbackofen
Sonntag | 03.05. | 14:00 Uhr
Lammführungen in der Naturschutzstation Traveförde
Die kleinen Lämmer und Zicklein im Stall der
Naturschutzstation freuen sich auf euren
Besuch. In ca. 1,5 Stunden erfahrt ihr vieles
über die großen und die kleinen Schafe und
Ziegen und erlebt sie hautnah. Wer möchte,
kann sie auch gern mal streicheln. Anmeldung erforderlich.
Weitere Termine: 10., 17., 24.05.
Ort: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
2€
Sonntag | 03.05. | 15:00 Uhr
Familien-Waldrallye im Lauerholz
Lübeck
Ein Wald-Erlebnis für die ganze Familie, wo
der Wald z.B. in Form von Tiere-Keschern
und Waldbäumen näher kennengelernt und
gemeinsam unter der Leitung von Dipl. Biol.
Silke Wiegand erkundet werden kann. Anmel-
36
Hast du dich schon einmal gefragt, woher
das Brot stammt? Wir werden zuerst das
Korn mahlen, aus dem Schrot und Mehl
Brotteig herstellen, diesen ordentlich kneten
und im Lehmbackofen backen. Ob das
schmeckt? Wir probieren es anschließend.
Anmeldung erbeten.
Treffpunkt: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
5€/3€
Montag | 04.05. | 15:15 Uhr
Vortrag am Nachmittag: Pakistan
- Ein Reisebericht von früher
Dr. Ulrich Bayer berichtet von einer Expedition 1973 in das Karakorum-Gebirge und nach
Swat, der Schweiz Pakistans und ins HunzaTal. Er stellt Menschen vor und vergleicht die
Lebenssituationen von damals und heute.
Diavortrag.
Ort: Hanse-Residenz
Veranstalter: VHS Lübeck
3€
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Stolperstein-Verlegung mit dem Künstler
Gunter Demnig. Beginn: Braunstraße 17.
Weitere Verlegungen im Innenstadtgebiet
von Lübeck.
Montag | 04.05. | 18:00 Uhr
Treffpunkt: Braunstraße 17
Veranstalter: Initiative Stolpersteine für
Lübeck
kostenfrei
Spende erbeten
Weltenbummler-Stammtisch
Lockere Gespräche unter Weltenbummlern
und denen, die es werden wollen. Thema
heute: Myanmar. Mit Roswitha Ahrens und
Karl-Ernst Sinner.
Ort: Ratskeller Lübeck
Veranstalter: Gesellschaft für Geographie
und Völkerkunde zu Lübeck
kostenfrei / Spende erbeten
Montag | 04.05. | 19:00 Uhr
Radio Babilonia - Radio machen
in anderen Sprachen
Radio machen leicht gemacht - Ein Seminar
zu den Grundlagen des Radio-Machens speziell für Zuwanderer in Lübeck, die nicht mit
der Muttersprache Deutsch aufgewachsen
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Dienstag | 05.05. | 18:00 Uhr
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht + Co – Was ist zu
bedenken?
Beke Jacobs, Leiterin des Patienteninformationszentrums des UKSH, informiert über
Bedeutung, Möglichkeiten und Geltungsbereiche der Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuung zur Regelung
persönlicher Angelegenheiten. Anmeldung
erbeten, Tel. 500-3880 oder [email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
37
Veranstaltungen Mai
Veranstaltungen Mai
Dienstag | 05.05. | 19:30 Uhr
Mittwoch | 06.05. | 19:00 Uhr
Dienstagsvortrag: 70. Jahrestag
des Endes des 2. Weltkrieges
Astro-Abend Sternwarte Lübeck
Astronomischer Klönschnack unserer Mitglieder – immer am 1. Mittwoch im Monat im
Seminarraum der Sternwarte. Wollen Sie uns
kennen lernen? Dann kommen Sie gern vorbei!
Am 8. Mai 1945 endete mit der Kapitulation
Deutschlands der 2. Weltkrieg in Europa. An
die Rede Richard von Weizäckers vor dem
Deutschen Bundestag am 08. Mai 1985 erinnert sein damaliger persönlicher Referent
Reinhard Stuth.
Ort / Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE
kostenfrei
Ort /Veranstalter: Sternwarte Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 07.05. | 19:00 Uhr
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Museum für Natur und Umwelt
10 € / 7 €
Dienstag | 05.05. | 19:30 Uhr
Die Körpersprache der Kinder
Kinder können noch nicht ausformulieren,
was sie bewegt. Die körperlichen Ausdrucksmöglichkeiten von Kindern, die im Gegensatz zu den Erwachsenen viel unmittelbarer
sind, werden nach diesem Vortrag deutlicher. Referentin: Nina Kleinau.
Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße
Veranstalter: VHS Lübeck
6 € / 4,50 €
Mittwoch | 06.05. | 15:00 Uhr
Museumsstammtisch: Wo das
Glück Staatsziel ist - Natur und
Kultur in Bhutan
In Bhutan ist das Glück Staatsziel. Beim
Gang durch die Ausstellung “Von Schmetterlingen und Donnerdrachen - Natur und
Kultur in Bhutan” (18.3-20.9.) berichtet
Dipl. Umweltwiss. Oda Benthin von sozialer
Gerechtigkeit, Umweltschutz und kulturellen
Werten.
38
Zeichen erinnern auch heute noch an den
Jakobsweg. Diese wollen wir auf unserer
Pilgertour entdecken. Anmeldung erbeten.
Treffpunkt: am Heilig Geist Hospital
Veranstalter: HanseGuides Lübeck
7 € / Kinder in Begleitung frei
Mittwoch | 06.05. | 17:30 Uhr
Die historischen Säle der
Stadtbibliothek
Führung durch die historischen Gebäudeteile der Bibliothek - jeweils am ersten
Mittwoch im Monat
Donnerstag | 07.05. | 15:00 Uhr
Guiseppina Strepponi-Verdi: Eine
außergewöhnliche Frau
Eine außergewöhnliche Frau an der Seite
des Komponisten Guiseppe Verdi. Referentin: Kerstin Marfordt, Pianistin und Gesangspädagogin.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 €
Ort /Veranstalter: Bibliothek der Hansestadt Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 07.05. | 19:30 Uhr
Ernährung bei Krebs und Sport
mit Krebs
Ort /Veranstalter: Sana Kliniken Lübeck
GmbH, Eingangshalle
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Die Referentin reiste vor über 20 Jahren als
Touristin nach Burkina Faso und wanderte
dorthin aus. 1995 gründete sie den Verein
für Waisen AMPO. Es entstanden neun Einrichtungen und viele Projekte für bedürftige
Kinder. Bildervortrag von Katrin Rohde,
Ouaggadougou.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: VHS Lübeck
kostenfrei
Feminismus 2.0: Von der Straße
ins Netz und wieder zurück?
Mittwoch | 06.05. | 18:00 Uhr
Vorträge für Betroffene und Interessierte.
Referenten: Christof Degen, Physiotherapeut, und Elisabeth Kalurzynski, Ernährungsberaterin.
Burkina Faso und Katrin Rohdes
afrikanisches Leben
Donnerstag | 07.05. | 15:00 Uhr
Führung des Monats - Neu:
Pilger-Tour
Im Mittelalter war Lübeck eine bedeutende
Station dieses historischen Pilgerweges
nach Nordspanien. Viele Gebäude und
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Kurzvorträge und offene Podiumsdiskussion
über die Sexismus-Debatte um sexuelle
Belästigung und Diskriminierung von Frauen
und neue Aktionsformen des Protestes.
Fachfrauen und Feministinnen aus verschiedenen Generationen diskutieren mit dem
Publikum. Referentinnen: Charlotte Diehl
(Dipl. Psych., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Bielefeld), Melanie Trommer
(M.A. Gender Studies, mädchenmannschaft,
Köln) und Lübecker Aktivistinnen.
Ort: Defacto Art, Balauerfohr 31-33
Veranstalter: Frauennotruf Lübeck
kostenfrei
39
Veranstaltungen Mai
Freitag | 08.05. | 14:30 Uhr
Führung: Barock in Lübecks
Altstadtkirchen
Auch in Lübeck gab es barocke Altäre und
Epitaphen. Welche barocken Ausstattungen
gibt es noch? Wer waren die Künstler? Welche Darstellungen sind typisch im Gegensatz
zu den mittelalterlichen Werken? Führung:
Reinhild Behrje. Anmeldung erforderlich.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung.
Veranstalter: VHS Lübeck
12,50 € / 9,50 €
Freitag | 08.05. | 15:00 Uhr
Cremes und Seifen aus dem
Garten der Natur
Veranstaltungen Mai
können, wird die Arbeit in den Ausschüssen
von der Mitarbeiterin des Frauenbüros
vorgestellt.
Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße
Veranstalter: Frauenbüro der Hansestadt
Lübeck und VHS
kostenfrei
Freitag | 08.05. | 17:00 Uhr
Führung, Spaziergang & Weinprobe für Genießer: “Es fehlte nicht
an einer Flasche Rotwein...”
Einer Kurzführung durch das Museum
schließt sich ein kleiner literarischer Spaziergang durch die Lübecker Altstadt an, der
in der Weinhandlung Tesdorpf endet. Dort
kann bei einer Weinprobe der berühmte Rotspon genossen werden. Mit Heide Aumann.
Möchten Sie gern Ihre Cremes und Seifen
selber machen? In geselliger Rund erstellen
wir unsere Cremes und Seifen mit Zutaten
aus dem Garten der Natur her. Mit Ringelblumen, Minze, Rösenöl verwöhnen Sie Ihre
Haut. Leitung: Petra Freistein. Anmeldung
erbeten.
Ort / Veranstalter: Buddenbrookhaus
13 € inkl. Eintritt und Weinprobe
Treffpunkt: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
10 €
Teezeremonie
Freitag | 08.05. | 15:30 Uhr
Mehr Vielfalt in die Kommunal­
politik - Frauen sind aktiv dabei!
Informationsnachmittag mit Petra Schmittner. Um in überschaubarem Rahmen bei
der Kommunalpolitik Lübecks anfangen zu
40
Freitag | 08.05. | 18:00 Uhr
Lassen Sie uns gemeinsam das Wesen des
Tees kennen lernen. Wir führen zusammen
eine Teezeremonie durch und genießen
gemeinsam in Ruhe den Duft von chinesischen Phönixperlen (ein spezieller Grüntee).
Kursleiterin: YingChun Liu. Anmeldung
erforderlich.
Ort: Landwege e.V., Ringstedtenhof,
Lehrküche
Veranstalter: VHS Lübeck
25,50 € / 20,50 €
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Freitag | 08.05. | 18:00 Uhr
Untergang und Zeitenwende Lübeck in der ersten Jahreshälfte
1945
Wie sahen die letzten Kriegsmonate in der
Hansestadt aus? Was geschah in den ersten
Wochen nach dem Ende des „Dritten Reiches“? Was sahen, fühlten und erlebten die
Lübecker und die vielen Flüchtlinge und „Ausländer“? Referent: Dr. Jan Lokers, Lübeck.
Ort: Rathaus Lübeck, Audienzsaal
Veranstalter: Archiv der Hansestadt Lübeck
in Koop. mit der Initiative Stolpersteine für
Lübeck
kostenfrei
Landesgeschichtliches und Spezielles zu
den Zielen Sierhagen, Hasselburg, Gutsdorf
Kirchnüchel, Residenzstadt Eutin, Panker
und Waterneverstorf. Führung: Bernd-Dieter
Thurau. Anmeldung erforderlich.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung
Veranstalter: VHS Lübeck und Busunternehmen Berg
37,50 €
Samstag | 09.05. | 10:00 Uhr
MEDILeica
Medienfortbildung für JugendLeiterCardInhaber/nnen und andere in der Jugendarbeit Tätige
Freitag | 08.05. | 18:30 Uhr
Geheimnisvolle Osterinsel
Dr. Andreas Mieth, ein international
bekannter Osterinsel-Forscher, nimmt seine
Zuhörer/innen mit auf eine farbenprächtige
Bilderreise durch die faszinierende Kulturund Naturgeschichte der abgelegenen Insel.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: Deutsch-Ibero-Amerikanische
Gesellschaft Lübeck e.V. und VHS
8€/5€
Samstag | 09.05. | 10:00 Uhr
Landesgeschichtliche
Exkursion zu Schlössern und
adeligen Gütern in Holstein
Ort / Veranstalter: Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre
kostenfrei
Samstag | 09.05. | 10:00 Uhr
Ernährung nach den fünf
Elementen - Kochen im Frühling
Nach den “Fünf Elementen” zu kochen
bedeutet zu beachten, welchen Einfluss die
fünf Geschmäcker laut Traditioneller Chinesischer Medizin auf unseren Körper haben.
Theoretische Einführung plus Kochen mit
Beatrice Trebuth. Anmeldung erforderlich.
Ort: Landwege e.V., Ringstedtenhof,
Lehrküche
Veranstalter: VHS Lübeck
53 € / 43,50 € inkl. Lebensmittelkosten
Während der Fahrt durch schöne Kulturlandschaften und vor Ort hören Sie
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
41
Veranstaltungen Mai
Veranstaltungen Mai
Veranstalter: Gemeinnütziger Verein LübeckMoislin/Genin und Umgebung e.V., AstridLindgren-Schule, Heinrich-Mann-Schule und
Wissenschaftsmanagement Lübeck
kostenfrei
anstehenden heißen Jahreszeit. Anmeldung
erforderlich.
Ort / Veranstalter: Industriemuseum
Geschichtswerkstatt Herrenwyk
12 € 1 Erw. mit Kindern
15 € 2 Erw. mit Kindern
Samstag | 09.05. | 14:30 Uhr
Fotospaziergang
Samstag | 09.05. | 10:00 Uhr
Auf den Spuren der “Nähmaschine Gottes” - eine naturkundliche
Wanderung am Priwallstrand
Kennen Sie die „Nähmaschine Gottes“? Wir
folgen ihren Spuren am Priwallstrand und
erkunden die naturkundlichen Besonderheiten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenken. Leitung: Ulrike
Westphal.
Treffpunkt: Priwall, Mecklenburger Landstraße/ Ecke Fliegerweg
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Workshop für Anfänger/innen und Fortgeschrittene. Es gilt, Klarheit in die verwirrende Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten
moderner Kameras zu bringen! In der Regel
reichen zwei Belichtungsprogramme, um die
meisten Aufnahmesituationen zu bewältigen.
Kursleiter: Reinhard Albers. Anmeldung
erforderlich.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: VHS Lübeck
20 € / 14,50 €
Familien-Waldrallye im Lauerholz
Lübeck
Samstag | 09.05. | 11:00 Uhr
Eröffnung durch Dr. Iris Klaßen vom
Wissenschaftsmanagement Lübeck. Es gibt
wissenschaftliche Spiele und Experimente,
Darbietungen Moislinger Vereine, Konzerte,
Getränke, Grill, Kaffee u. Kuchen und eine
Tombola.
Ort: Riesenwippe an der Astrid-LindgrenSchule im Brüder-Grimm-Ring
42
Vortrag am Nachmittag: Pakistan
- Ein Reisebericht von früher
Dr. Ulrich Bayer berichtet von einer Expedition 1973 in das Karakorum-Gebirge und nach
Swat, der Schweiz Pakistans und ins HunzaTal. Er stellt Menschen vor und vergleicht die
Lebenssituationen von damals und heute.
Diavortrag.
Von der Paläo-Diät zur Völlerei Herkunft und Kultivierung ausgewählter Nutzpflanzen
Dipl.- Landwirt und Biologe Dr. Volker
Münchau wird in seinem Vortrag z. B. auf
das Sesshaftwerden der Menschen und ihre
ersten Nutzpflanzen, die Kultivierung von
Wildpflanzen der Umgebung, züchterische
Erfolge und Columbus’ Erbe eingehen.
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Naturwissenschaftlicher Verein
zu Lübeck e.V. mit dem Museum für Natur
und Umwelt
6€/3€/2€
Vereinsmitglieder frei
Ort: AWO Servicehaus Lübeck
Veranstalter: VHS Lübeck
3€
Samstag | 09.05. | 15:00 Uhr
Siehe gleiche Veranstaltung am 03.05.
Stadtteilfest Moisling: Rund um
die Riesenwippe
Samstag | 09.05. | 16:00 Uhr
Sonntag | 10.05. | 11:00 Uhr
Samstag | 09.05. | 15:00 Uhr
Alte Technik - heute neu entdeckt:
Kalt gegen Heiß – Kühlung von
innen!
In dieser Reihe können Kinder von ca. 8 - 12
Jahren u. ihre Familien alte Hausarbeitstechniken ausprobieren. Aus eigener Herstellung
stammen kalte Getränke und schaffen etwas
Abkühlung von innen - gerade richtig zur
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Sonntag | 10.05. | 09:05 Uhr
Naturschutzgebiet Schellbruch
Ornithologische Exkursion. Wir besuchen
das NSG Schellbruch und schauen, welche
Vögel wir dort beobachten können. Leitung:
Brigitte Wendorf.
Treffpunkt: Übergang der Straße “An der
Hülshorst” in die Straße “Am Schellbruch”
(Hst. “Fahrenheitweg”, Buslinie 12, Bus
wird abgewartet)
Veranstalter: NABU - Naturschutzbund
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Sonntag | 10.05. | 11:00 Uhr
Sonntag im Schulgarten Führung mit Muße zum Genießen
Was blüht denn da? Klangvoller Maispaziergang am Muttertag.
Ort: Schulgarten an der Falkenwiese
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V. /
Förderung des Lübecker Schulgartens e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
43
Veranstaltungen Mai
Sonntag | 10.05. | 11:30 Uhr
Lesung mit Rufus Beck:
Der Räuber Hotzenplotz für
Groß und Klein
Otfried Preußler ist einer der bekanntesten
Kinderbuchautoren Deutschlands. In einer
Sonderausstellung zeigen wir Figurensätze
von Inszenierungen seiner Bücher. Im
Rahmen des Begleitprogramms liest der
Petrosilius Zwackelmann-Darsteller Rufus
Beck für uns. Anmeldung erbeten.
Ort: St. Petri zu Lübeck
Veranstalter: TheaterFigurenMuseum
12 € / 6 €
Veranstaltungen Mai
Montag | 11.05. | 18:00 Uhr
Individuelle Krebstherapie - Wie
weit sind wir heute?
Referent: Prof. Dr. Dr. Habermann, Klinik für
Allgemeine Chirurgie. Anmeldung erforderlich, Tel. 500-3880 oder [email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Lammführungen in der Naturschutzstation Traveförde
Siehe gleiche Veranstaltung am 03.05.
Montag | 11.05. | 18:30 Uhr
In nur zwei Wochen komponierte Donizetti
seinen “Liebestrank”, eine komische Oper
in reiner Belcanto-Manier. Donizettis Musik
besticht vor allem durch Melodienreichtum
und virtuose Gesangspartien. In italienischer
Sprache mit deutschen Übertiteln.
Im zeitigen Frühling laichen die Amphibien
und wir besuchen ihre Kleingewässer, um
das Paarungs- und Eiablageverhalten zu
beobachten. Eine Gewässerexkursion mit
Kescher, Lupe und Binokular für die ganze
Familie. Leitung: Wojciech Nowak.
Treffpunkt: Vor dem Vereinshaus Märchental, Andersenring 93, HL-Moisling
Veranstalter: BUND Lübeck in Koop. mit
dem Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei
44
Wissenschaft nachgefragt - Leistung, Gesundheit und Lebensalter:
Wie werde und bleibe ich fit?
Vortrag von Prof. Dr. Dr. Dieter Leyk, Deutsche Sporthochschule Köln. Im Rahmen der
Lübecker Vortragsreihe zu Sportmedizin und
Gesundheit “Körper, Geist und Sport”.
Ort: Haus der Wissenschaft Lübeck
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement
Lübeck und Universität zu Lübeck
kostenfrei
Vortragthema über Glaukom
Referent: Prof. Grisanti, Klinik für Augenheilkunde. Anmeldung erforderlich, Tel.
500-3880 oder [email protected]
uksh.de
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Ort / Veranstalter: Theater Lübeck
kostenfrei
Dienstag | 12.05. | 18:30 Uhr
Sonntag | 10.05. | 14:00 Uhr
Kröten und Frösche im Laichgewässer
Treffpunkt: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
10 €
Mittwoch | 13.05. | 18:00 Uhr
Dienstag | 12.05. | 18:00 Uhr
Kostprobe zu “L’elisir d’amore Der Liebestrank”
Sonntag | 10.05. | 14:00 Uhr
„Allerweltspflanzen“ neu kennen und
wertschätzen. Wir werden sie zu kleinen
Köstlichkeiten verarbeiten und gemeinsam
genießen. Leitung: Ulrike Westphal, Heinz
Jürgen Riekhof. Anmeldung erbeten.
Montag | 11.05. | 19:00 Uhr
Radio Babilonia - Radio machen
in anderen Sprachen
Siehe gleiche Veranstaltung am 04.05.
Dienstag | 12.05. | 14:00 Uhr
Gegen jedes “Zipperlein” ist ein
Kraut gewachsen?! - sagt der
Volksmund...
Wir suchen eine “Handvoll” Kräuterschätze
aus der Natur für die Küche und Hausapotheke und lernen uns altbekannte
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
HIV / Aids - ein Thema (nicht
nur) für die Jugend
Kleine Fortbildung für Lehrer/innen und
Mitarbeiter/innen in Jugendzentren. Die
Aids-Hysterie in den 80er Jahren haben wir
alle mitbekommen - aber wie ist eigentlich
der heutige Wissensstand zum Thema HIV/
Aids? Referentin: Sibylle Hasenbank. Anmeldung bis 04.05. erforderlich, Tel. 122-5741.
Ort: Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre
Veranstalter: AIDS-Hilfe e.V. und dem Kinder- und Jugendhaus Röhre und VHS Lübeck
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Mittwoch | 13.05. | 19:00 Uhr
Korruption als Kultur- und Wirtschaftsproblem
Die Korruption ist ein fortdauerndes
gesellschaftliches Problem, das längst
nicht mehr auf Italien beschränkt ist. Mario
Prudentino, Leiter der deutsch-italienischen
Handelsvereinigung Mercurio e.V. , schildert
Umfang und Auswirkungen des Phänomens.
Anmeldung erforderlich, Tel. 706775 (AB)
oder [email protected]
Ort: Hoghehus, Koberg 2
Veranstalter: Deutsch-italienische Gessellschaft Lübeck e.V. in Koop. mit der IHK und
Mercurio e.V.
kostenfrei
Freitag | 15.05. | 22:00 Uhr
Himmelsbeobachtung an der
Sternwarte Lübeck
Werfen Sie einen Blick in die Sterne mit den
Teleskopen der Sternwarte Lübeck.
Ort / Veranstalter: Sternwarte Lübeck
kostenfrei
45
Veranstaltungen Mai
Veranstaltungen Mai
Aktionstag mit vielen Mitmach-Aktionen.
Groß und Klein sind eingeladen, eigene
tolle Entdeckungen rund um die aktuellen
Ausstellungen zu machen und Spannendes
auszuprobieren.
Samstag | 16.05. | 10:00 Uhr
Lübecker Literarisches Colloquium im SoSe 2015
Literatur-Verfilmungen lesen. Über die (Un)
Möglichkeit, ein Sprachkunstwerk zu transformieren. Wochenendseminar: Fortsetzung
am 17.05. Seminarleitung: Dr. Dieter Stolz.
Anmeldung erforderlich, Tel. 70 79 98 - 31
oder [email protected]
Weiterer Termin: 17.05.
Ort: Günter Grass-Haus, Seminarraum
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei
Alle Vögel sind schon da - Eine
Naturerlebnisführung in die
Kinderstube des NSG Südlicher
Priwall
Samstag | 16.05. | 18:00 Uhr
Die Völkerkundesammlung Lübeck gibt
Einblicke in den Alltag einiger in der Stadt
lebenden Muslime, zeigt, wie der Islam
in Lübeck gelebt und praktiziert wird und
präsentiert aus ihrem Bestand zum Teil noch
nie gezeigte Werke.
Wenn der Kiebitz seine kunstvollen Flüge
vollführt, beginnt die Balz- und die Brutzeit
auf der großen Wiese. Es gibt viel zu hören
und zu sehen. In Begleitung des Kiebitzes
können wir vielleicht auch Rotschenkel,
Kampfläufer oder Bekassine beobachten.
Ort / Veranstalter: Kunsthalle St. Annen
6€/3€/2€
Treffpunkt: Priwall, Naturschutzstation im
Fliegerweg 5-7, (vor dem Pferdehof)
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Lübecker Literarisches
Colloquium im SoSe 2015
Sonntag | 17.05. | 10:00 Uhr
Wochenendseminar. Siehe Veranstaltung am
16.05.
Sonntag | 17.05. | 10:00 Uhr
Samstag | 16.05. | 15:30 Uhr
Führung “Die Blechtrommel”
Siehe gleiche Veranstaltung am 02.05.
46
Am 17.5.2015 steht der 38. Internationale
Museumstag unter dem Motto „Museum.
Gesellschaft.Zukunft“.
Die Lübecker Museen bieten an diesem
Tag freien Eintritt, nur bestimmte Führungen sind gebührenpflichtig. Ganz
besonders für Kinder werden viele spannende Veranstaltungen angeboten.
Sonntag | 17.05. | 11:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: “Salaam
Lübeck” - Muslimisches Leben in
der Hansestadt
Samstag | 16.05. | 10:00 Uhr
Internationaler Museumstag
Literarischer Spaziergang:
Die Zukunft des Vergangenen
Ein Spaziergang zu bestehenden und geplanten Museumsprojekten der Hansestadt
Lübeck.
Ort / Veranstalter: Buddenbrookhaus
10 €
Sonntag | 17.05. | 13:00 Uhr
Internationaler Museumstag Auf Entdeckungsreise mit
Schwester Anna
Führung für Kinder. Schwester Anna hat vor
vielen hundert Jahren im St. Annen-Kloster
gelebt. Sie erzählt Euch alles Spannende
über die Ausstellung im Erdgeschoss und
nimmt Euch mit auf eine Zeitreise.
Ort / Veranstalter: St. Annen-Museum
kostenfrei
Brodtener Steilufer - Geologischer
Spaziergang
Tauchen Sie ein in die Erd- und Klimageschichte und erfahren Sie mehr über die
Geschichte der Gesteine und über die
Küstendynamik. Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Brodten am Haus Seeblick, bei
der Treppe zum Strand
Veranstalter: GeoPark Nordisches Steinreich, Dipl. Geologin Kerstin Pfeiffer
15 €
Großer Familien- und
Kinderaktionstag
Sonntag | 17.05. | 14:00 Uhr
Workshop für Kinder: Mittelalterliche Schreibstube
Im Mittelalter haben Mönche und Nonnen,
die im Kloster lebten, Bücher von Hand
abgeschrieben. Die Buchseiten wurden
kostbar verziert, und es dauert sehr lange,
bis solch ein Buch fertig war. Wir probieren
alte Schreibtechniken gemeinsam aus.
Ort / Veranstalter: St. Annen-Museum
kostenfrei
Im Museum für Natur und Umwelt und
angrenzendem Domhof gibt es einen großen
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Sonntag | 17.05. | 13:30 Uhr
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
47
Veranstaltungen Mai
Sonntag | 17.05. | 14:00 Uhr
Lammführungen in der Naturschutzstation Traveförde
Siehe gleiche Veranstaltung am 03.05.
Sonntag | 17.05. | 14:00 Uhr
Veranstaltungen Mai
stattfindet, präsentieren wir die in Eckernförde geborene und in New York lebende
Künstlerin Johanna Tiedtke und den in Berlin
lebenden Künstler Martin Neumaier.
Ort / Veranstalter:Overbeck-Gesellschaft,
Kunstverein Lübeck
kostenfrei
Öffentliche Kurzführung TheaterFigurenMuseum
Kurzführung im Rahmen des Internationalen
Museumstages.
Weitere Führung um 16:00 Uhr.
Ort / Veranstalter: TheaterFigurenMuseum
4€/2€/1€
Sonntag | 17.05. | 15:00 Uhr
Führung „Grass zur Schau stellen?“
Internationaler Museumstag. Führung durch
die Sammlungs- und Sonderausstellung mit
Museumsleiter Jörg-Philipp Thomsa.
Ort / Veranstalter: Günter Grass-Haus
4€
Sonntag | 17.05. | 15:00 Uhr
Familien-Waldrallye im Lauerholz
Siehe gleiche Veranstaltung am 03.05.
Sonntag | 17.05. | 17:00 Uhr
Vernissage der Ausstellung
“Double Act - Johanna Tiedtke &
Martin Neumaier”
Montag | 18.05. | 15:00 Uhr
Metastasen bei Krebs - Neues
aus der Strahlentherapie
Referent: Prof. Dr. Dunst, Klinik für Strahlentherapie. Anmeldung erforderlich, Tel.
500-3880 oder [email protected]
uksh.de
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Lehrerfortbildung zur Sonderausstellung “Salaam Lübeck”
Die Kuratorin und Leiterin der Völkerkundesammlung Dr. Brigitte Templin gibt
Lehrerinnen und Lehrern einen detaillierten
Einblick in die neue Sonderausstellung
“Salaam Lübeck - Muslimisches Leben in der
Hansestadt”.
Ort / Veranstalter: Kunsthalle St. Annen
Eintritt und Teilnahme für Lehrkräfte frei
Montag | 18.05. | 19:00 Uhr
Buchpräsentation: Manfred Flügge “Das Jahrhundert der Manns”
Manfred Flügge liest aus seinem Buch “Das
Jahrhundert der Manns”. Aus dem Klappentext: In der Geschichte dieser Familie
entfaltet sich zugleich deutsche Geschichte,
voller Widersprüche und Leid, voller Glanz
und Glorie, voller Irrtümer und Sonderwege.
Ort / Veranstalter: Buddenbrookhaus
6€/4€
Vortrag am Nachmittag:
“Meeresrauschen”
Gedichte, Geschichten und Gedanken von
Schriftstellern aus dem Norden Deutschlands werden von der Vortragskünstlerin
zu einer poetischen Reise durch das “Land
zwischen den Meeren” verbunden. Vortrag
und Lesung mit Birgit Kubasch.
Ort: Hanse-Residenz
Veranstalter: VHS Lübeck
3€
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Montag | 18.05. | 19:00 Uhr
Radio Babilonia - Radio machen
in anderen Sprachen
Siehe gleiche Veranstaltung am 04.05.
Dienstag | 19.05. | 18:00 Uhr
Funktion der Bauchspeicheldrüse
- Geht es auch ohne?
Referent: PD Dr. Bausch, Klinik für Allgemeine Chirurgie. Anmeldung erforderlich, Tel.
500-3880 oder [email protected]
uksh.de
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum SchleswigHolstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Dienstag | 19.05. | 19:00 Uhr
SchülerForschungsGemeinschaft:
H³ - Hirn, Hormone, Handeln
Montag | 18.05. | 15:15 Uhr
In dieser Ausgabe der Ausstellungsreihe
“DOUBLE ACT”, die im jährlichen Rhythmus
48
Montag | 18.05. | 18:00 Uhr
Montag | 18.05. | 19:00 Uhr
Gotlandfossilien
Im heutigen Vortrag berichtet Michael
Kegel über Gotland aus der Sicht eines
Fossiliensammlers. Es geht um die richtige
Anreise, den geologischen Aufbau und um
auserwählte Fundorte an den Steilufern und
im Inselinnerren.
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: FNU-Arbeitsgruppe “Mineralien- und Fossiliengruppe” in Koop mit dem
Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Wer spricht da? Kommunikation zwischen
Neuronen und Gehirnen. Wie kommunizieren
Gehirne? Kann man sich auch ohne Worte
verstehen? Gibt es networking zwischen
Neuronen? Wie untersucht man Gehirnaktivität? Referenten: Prof. Dr. rer. nat. Silke
Anders, Klinik für Neurologie, und Prof. Dr.
rer. nat. Martin Koch, Institut für Medizintechnik (IMT).
Ort: Hörsaal AM4 im Audimax
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement Lübeck in Koop. mit der Universität zu Lübeck
kostenfrei
49
Veranstaltungen Mai
Dienstag | 19.05. | 19:30 Uhr
ArchitekturForum: Architektinnen!
Memoria und Unschärfe
Architektinnen mit eigenen Büros geben
einen Einblick in ihre Arbeit, ihre Projekte
und ihre Architekturauffassung. Referentin:
Donatella Fioretti, Berlin.
Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße
Veranstalter: ArchitekturForum Lübeck und VHS
4,50 € / 1 €
Mittwoch | 20.05. | 19:00 Uhr
Der Lübecker Stadtdiskurs
Titel und Referent finden Sie im Veranstaltungsmonat im Internet.
Ort / Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE
kostenfrei
Veranstaltungen Mai
reichen Familien eine neue Bleibe in Lübeck
zu schaffen. Vier Jahrhunderte später
entstand hier das St. Annen-Museum.
Ort / Veranstalter: St. Annen-Museum
10 € / 7 €
Donnerstag | 21.05. | 15:00 Uhr
Die Suche nach dem Glück
Die Suche nach dem Glück in Märchen
aus aller Welt, frei erzählt von Jutta Hager,
Märchenerzählerin.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 €
Donnerstag | 21.05. | 16:00 Uhr
Donnerstag | 21.05. | 15:00 Uhr
„Alle Vögel sind schon da“- Ausstellungseröffnung
Bei der Eröffnung der Ausstellung wird über
die Lebensweise einiger Vögel informiert.
Es wird auch der Frage nachgegangen, was
einige der Zugvögel, zum Beispiel die Störche und die Schwalben, auf ihrem Weg von
Afrika zu uns so alles gesehen haben.
Ort / Veranstalter: Kulturladen Buntekuh
kostenfrei
Auf Drachenschwingen ins Land
der Figuren - Märchenführung
Zwischen den Figuren des Museums lebt die
erstaunliche Magie alter Geschichten wieder
auf, garniert mit Klängen aus einem kleinen
Schatz feiner Musikinstrumente. Wir hören
Märchen von Glück und Freundschaft, von
Hier und Anderswo. Anmeldung erwünscht.
Ort / Veranstalter: TheaterFigurenMuseum
12 € / 8 € / 6 € inkl. Getränk
schaftspolitische Fragestellungen. Ausblick:
Wie soll es weiter gehen?
Ort: IKB Haus der Kulturen e.V.
Veranstalter: Haus der Kulturen Lübeck, Ver.
di Migrationsausschuss und Ver.di Bildung
kostenfrei
Donnerstag | 21.05. | 17:00 Uhr
Willkommen heißen - begegnen –
unterstützen
Kontakttreffen und Austausch für Geflüchtete und Menschen, die sie unterstützen
möchten, sowie für alle, die schon unterstützend engagiert sind.
Ort: IKB Haus der Kulturen e.V.
Veranstalter: Lübecker Netzwerks Flüchtlingssolidarität in Koop.mit dem Haus der
Kulturen in Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 21.05. | 19:00 Uhr
Die Geschichte der griechischen
Juden
Die Geschichte der griechischen Juden wird
vorgestellt in einem Lichtbildervortrag von
Loukas Lymperopoulos, Hamburg.
Ort: Diele in der Mengstraße 43
Veranstalter: Gesellschaft für christlichjüdische Zusammenarbeit in Koop. mit der
Deutsch-Griechischen Gesellschaft
Donnerstag | 21.05. | 17:00 Uhr
Donnerstag | 21.05. | 15:00 Uhr
MuseumsMomente: Wundervoll Eine Klostergründung zu Lübeck
Zu Beginn des 16. Jh. entschlossen sich die
Lübecker, den unverheirateten Damen der
50
60 Jahre Einwanderung aus
Italien - Chancengleichheit in der
Migrationsgesellschaft
Studium generale: Sterbekulturen
Menschen mit Migrationshintergrund informieren sich gemeinsam mit ver.di – Kollegen/
innen über aktuelle gewerkschafts- und gesell-
Tradition und Innovation. Die Kunsthistorikerin Dr. Stefanie Knöll (Düsseldorf) erklärt
die Bedeutung des berühmten Totentanzes
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Donnerstag | 21.05. | 19:15 Uhr
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
in der Lübecker Marienkirche aus dem Jahr
1463.
Ort: Universität zu Lübeck, Audimax AM 1
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
Freitag | 22.05. | 16:30 Uhr
Geist und Macht. Günter Grass
und Willy Brandt
Günter Grass und Willy Brandt - zwei Welten
treffen aufeinander. Was eint, was trennt
sie? In dieser Führung schlagen wir ein
spannendes Kapitel Geschichte auf und
nehmen Sie mit auf eine Reise in die „alte“
Bundesrepublik Deutschland. Anmeldung
erforderlich, Tel. 122-4230.
Ort / Veranstalter: Günter Grass-Haus
10 € / 7 € / 6 €
Samstag | 23.05. | 10:00 Uhr
Vogelleben im NSG „Südlicher
Priwall“
Siehe gleiche Veranstaltung am 02.05.
Sonntag | 24.05. | 09:15 Uhr
Vogelleben auf dem Priwall
Ornithologische Exkursion. Wir erkunden die
Vogelwelt auf dem Priwall und auf der Pötenitzer Wiek. Zu sehen bzw. zu hören sind
vermutlich Graugänse, Kiebitze, Flussseeschwalben, Pirol u. a. Leitung: Tim Herfurth.
Treffpunkt: Priwallfähre (Travemünder
Seite), Buslinie 30
Veranstalter: NABU - Naturschutzbund
Lübeck
kostenfrei
51
Veranstaltungen Mai
Sonntag | 24.05. | 10:00 Uhr
Wildkräuterführung
Kennen Sie Schafgarbe, Spitzwegerich und
Knoblauchrauke? Wissen Sie, wo und wie Sie
diese Pflanzen sammeln und nutzen können?
Kommen Sie mit auf einen Spaziergang mit
Roswitha Wiechert angereichert mit Geschichten und Interessantem über Wildkräuter unserer Gegend. Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Parkplatz am Ende vom Rittbrook beim Reitstall
Veranstalter: VHS Lübeck
18 € / 12,50 €
Sonntag | 24.05. | 11:00 Uhr
Steinreiches Lübeck
Gehen Sie mit Sonja Everskemper auf
Entdeckungs­reise und erfahren Sie mehr
über Herkunft und Entstehung der Natursteine in den Fassaden und Pflastern unserer
Stadt. Schwerpunktthema: der Kreislauf der
Gesteine und ihre Vielfalt.
Treffpunkt: Museum für Natur und Umwelt, Infostand
Veranstalter: Museum für Natur und Umwelt
3€
Sonntag | 24.05. | 14:00 Uhr
Lammführungen in der Naturschutzstation Traveförde
Veranstaltungen Mai
Handys? Warum faszinieren diese Medien
so? Wie viel Medienkonsum ist normal, bedenklich oder gar gefährlich? Eine Abendveranstaltung, die Vätern Unterstützung beim
Umgang mit Medien bieten möchte.
Kollegen über aktuelle gewerkschafts- und
gesellschaftspolitische Fragestellungen.
Ort: IKB Haus der Kulturen e.V.
Veranstalter: Haus der Kulturen Lübeck und
Ver.di Migrationsausschuss sowie Ver.di
Bildung
kostenfrei
Donnerstag | 28.05. | 15:00 Uhr
Mittwoch | 27.05. | 18:00 Uhr
Der Mensch von Innen
Was kann die Endoskopie und Sonographie?
Referent: PD Dr. med. Matthias J. Bahr,
Ärztlicher Direktor und Chefarzt der medizinischen Klinik I.
Ort / Veranstalter: Sana Kliniken Lübeck
kostenfrei
Mittwoch | 27.05. | 19:00 Uhr
Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten im Alter
Vortragsreihe: Fit im Alter. Mit Matthias
Wulf, Amt für soziale Sicherung der Stadt
Lübeck.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 €
Donnerstag | 28.05. | 17:00 Uhr
Literatur im Gespräch: Emanuel
Geibel
„Kulturen im Dialog / Deutsch in
Dialog“
Das Gedicht: Eine Septembernacht. Traum
und Alptraum von der deutschen Hanse.
Moderation: Dr. Manfred Eickhölter.
Informationsveranstaltung um das Projekt
„Kulturen im Dialog / Deutsch in Dialog“ auf
den Weg zu bringen.
Ort: Buddenbrookhaus
Veranstalter: Förderverein Buddenbrookhaus e.V.
6 € für Nichtmitglieder
Ort / Veranstalter: IKB Haus der Kulturen
kostenfrei
Mittwoch | 27.05. | 19:30 Uhr
Eltern-Medien-Lotsen-Abend
für Väter
Was machen Kinder und Jugendliche im
Internet? Wie nutzen sie das Internet und
Gibt es diese überhaut noch im Zeitalter
der Informationstechnologie? Und wo bleibt
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Donnerstag | 28.05. | 18:00 Uhr
Was heißt schon normal?
Die Aufteilung der Welt in Frauen und
Männer, schwarz und weiß, gut und böse ist
vielen von uns vertraut und erscheint uns
„normal“. Quere Philosophien und Theologien, in den USA entstanden, hinterfragen
dieses Entweder-Oder-Denken. Referentin:
Irene Pabst, Diplom-Theologin, Frauenwerk
der Nordkirche. Anmeldung bis 22.05.
erbeten, Tel. 300-86 87 12 oder [email protected]
frauenwerk-luebeck.de
Ort / Veranstalter: Evangelisches Frauenwerk Lübeck-Lauenburg
10 € inkl. Imbiss
Donnerstag | 28.05. | 19:15 Uhr
Studium generale: Sterbekulturen
Donnerstag | 28.05. | 17:00 Uhr
mittwochsBILDUNG: Individualisierte Bildung, die Marke und
Facebook
52
Ort / Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE
kostenfrei
Ort / Veranstalter: Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre
kostenfrei
Siehe gleiche Veranstaltung am 03.05.
Dienstag | 26.05. | 18:30 Uhr
eigentlich das Individuum im Zeitalter von
Facebook? Vortrag und Gespräch von und
mit Stephan Münte-Goussar, Flensburg.
60 Jahre Einwanderung aus
Italien - Teilhabe durch Weiterbildung - Bildung mit Engagement
Info-Veranstaltung und Ausstellung. Menschen mit Migrationshintergrund informieren
sich gemeinsam mit ver.di – Kolleginnen und
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
„Every day above ground is a good one“. Der
Leichnam in Bildern. Die Bildwissenschaftlerin Dr. Kristin Marek (Karlsruhe) zeigt, wie
der Tod vielfältig medial sichtbar gemacht
wird.
Ort: Universität zu Lübeck, Audimax
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
53
Veranstaltungen Mai
Freitag | 29.05. | 12:30 Uhr
ALEXANDER von HUMBOLDT II Open Ship
Begegnungen rund um das Eröffnungswochenende des Hansemuseums. Auftakt des
Interkulturellen Sommers.
Auch am 30.05. von 13:00 bis 16:00 Uhr.
Ort: Alexander von Humboldt II, An der
Untertrave, zwischen Schuppen 6 und 9
Veranstalter: Alexander von Humboldt II
kostenfrei
Veranstaltungen Mai
Ort: Landwege e.V., Ringstedtenhof,
Lehrküche
Veranstalter: VHS Lübeck
42 € / 31,50 €
Samstag | 30.05. | 11:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Menschenkette unter dem Motto
„Flagge zeigen“
Bildung einer Menschenkette mit Fahnen
der TN aus ihren Ursprungsländern bei der
Eröffnungsveranstaltung zum interkulturellen Sommer. Nach dem Slogan der Handwerkskammer „Bei uns zählt nicht, wo man
herkommt. Sondern wo man hinwill“.
Samstag | 30.05. | 10:00 Uhr
Vogelleben im NSG „Südlicher
Priwall“
Siehe gleiche Veranstaltung am 02.05.
Samstag | 30.05. | 11:00 Uhr
„Es grünt so grün“ -1. Pflanzentauschbörse im Schulgarten
Samstag | 30.05. | 09:00 Uhr
Mit Oma und Opa werkeln Arbeiten mit Holz!
Endlich Zeit, sich kreativ auszutoben. Finden
Sie heraus, was so alles an handwerklichem
Geschick in Ihnen steckt. Wer Lust hat,
einen Tag schöne Dinge aus Holz zu bearbeiten und zu verzaubern ist bei uns richtig.
Workshop für Großeltern und Enkelkinder.
Wissenswertes über Holz und Werkzeuge
wird vermittelt. Anmeldung erforderlich,
[email protected]
Ort: Fachhochschule Lübeck
Veranstalter: Fachhochschule Lübeck
kostenfrei
Samstag | 30.05. | 10:00 Uhr
Bierbrauseminar
Braukunst hat eine lange Tradition in
Deutschland, aber durch die einheitliche, industrielle Fertigung bewegen wir uns immer
mehr hin zu einem Einheitsbier. Sie können
dem entgegen wirken, denn Bierbrauen
ist auch zu Hause möglich. Anmeldung
erforderlich.
54
Geben und nehmen - ganz ohne Geld, Fachsimpeln, schmecken, riechen, fühlen, freuen:
Wachsende Vielfalt erleben. Anmeldung
erbeten.
Ort: Schulgarten an der Falkenwiese
Veranstalter: Förderung des Lübecker
Schulgartens e.V.
kostenfrei
Samstag | 30.05. | 11:00 Uhr
MiniMaster Lübeck - Das Meer
im Labor
Das Meer haben wir direkt vor der Tür:
die Ostsee. Entdeckt gemeinsam mit den
Wissenschaftlern der Fraunhofer EMB
diesen einzigartigen Lebensraum auf ganz
besondere Weise. Mit Dr. Ronny Marquardt,
Arbeitsgruppenleiter Aquakultur. Anmeldung
erforderlich, www.minimaster-luebeck.de
Ort: Alexander von Humboldt II, Liegeplatz zwischen Schuppen 6 und 9, An der
Untertrave
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement
der Hansestadt Lübeck
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Ich. Du. Lübeck.
Interkultureller Sommer.
Unter diesem Titel veranstaltet die Bürgerakademie Lübeck gemeinsam mit
zahlreichen Lübecker Einrichtungen eine
Veranstaltungsreihe im Sommer 2015.
Dazu erscheint Anfang Mai ein Sonderprogramm mit allen Veranstaltungen.
Die Auftaktveranstaltung bilden der Besuch der ALEX II vom 29. – 31.05. und
eine Menschenkette unter dem Motto
„Flagge zeigen“. Die Reihe schließt mit
eimen buntem Picknick im Stadtpark
am 30.08.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Ort: von Schrangen zum Markt
Veranstalter: Handwerkskammer Lübeck Projekt Handwerk ist interkulturell
kostenfrei
Samstag | 30.05. | 14:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Open Ship Alexander von Humboldt II und Wissensmeile
Die Hansestadt Lübeck setzt Wissenssegel:
Begegnungen rund um das Eröffnungswochenende des Hansemuseums. Open Ship
- Kurzvorträge - Aktionen - Wissensmeile
- musikalisches Rahmenprogramm - Präsentationen - Auftakt des Interkulturellen
Sommers.
Ort: Alexander von Humboldt II, An der
Untertrave, zwischen Schuppen 6 und 9
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement
der Hansestadt Lübeck
kostenfrei
55
Veranstaltungen Mai
Veranstaltungen Mai
Samstag | 30.05. | 14:00 Uhr
und zum „Bestattungsgarten Vorwerk“.
Wilfried Fick widmet sich auf dem botanischhistorischem Rundgang dem Thema „Leben
braucht Erinnerung“.
Interkultureller Sommer
Unsere Stadt: Auf den Spuren
muslimischen Lebens in Lübeck
Als in den ersten Jahrzehnten nach dem
Zweiten Weltkrieg die sogenannten Gastarbeiter nach Lübeck kamen, waren auch viele
Muslime darunter. Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Darijana Hahn führt zu den Spuren
muslimischen Lebens in der südlichen
Altstadt und in St. Lorenz-Süd.
Treffpunkt: Museumsquartier St. Annen
Veranstalter: Gesellschaft für Geographie
und Völkerkunde zu Lübeck
5 € / 3 € für Mitglieder
Samstag | 30.05. | 15:30 Uhr
Ort: Vorwerker Friedhof, Vorplatz Kapelle I,
Friedhofsallee
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
sen sowie Rohrsänger beobachten bzw. sie
an den Stimmen erkennen. Leitung: Karin
Saager. Anmeldung erforderlich, vom 25. bis
29. 05., Tel. 892205
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung
Veranstalter: NABU - Naturschutzbund
anteilige Fahrkosten
Führung „Die Blechtrommel“
Siehe gleiche Veranstaltung am 02.05.
Samstag | 30.05.
Tag der internationalen Hanse
Mittelalterliches Treiben des Hansevolkes am neu eröffneten Hansemuseum.
Beschützt wird das Lager durch unsere
Stadtwache. Wie schwer mag wohl so ein
Helm sein? Probieren Sie ihn doch mal auf.
Ort: Europäisches Hansemuseum
Veranstalter: Europäisches Hansemuseum
kostenfrei
Sonntag | 31.05. | 08:00 Uhr
Schönberger Fischteiche
Ornithologische Exkursion. Wir machen
einen Rundgang um die Teiche. Vermutlich
können wir Rothalstaucher und Beutelmei-
56
Sonntag | 31.05. | 13:00 Uhr
ALEXANDER von HUMBOLDT II Open Ship
Die Hansestadt Lübeck setzt Wissenssegel:
Begegnungen rund um das Eröffnungswochenende des Hansemuseums.
Ort: Alexander von Humboldt II, An der
Untertrave, zwischen Schuppen 6 und 9
Veranstalter: Alexander von Humboldt II
kostenfrei
Sonntag | 31.05. | 11:00 Uhr
297. Literarischer Frühschoppen
Friedrich Mülder, Thurmansbang bei Passa,
stellt sein neues Buch vor: „Die Würde der
Arbeit zwischen Macht, Dichtung und Glauben“ - Essays gegen das Vergessen.
Ort: Alter Zolln
Veranstalter: Lübecker Autorenkreis und
seine Freunde
kostenfrei
Sonntag | 31.05. | 15:00 Uhr
Familien-Waldrallye im Lauerholz
Lübeck
Siehe gleiche Veranstaltung am 03.05.
Sonntag | 31.05. | 11:00 Uhr
Unser Sonntagsspaziergang im Mai
Geführter Rundgang inmitten der Rhododendronblüte auf Lübecks 108-jährigen Friedhof
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
57
Veranstaltungen Juni
Veranstaltungen Juni
Dienstag | 02.06. | 19:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Kopftücher in verschiedenen
Kulturen
Seit vielen Jahrhunderten wandelt sich die
Kopftuchmode bei Männern und vor allem
bei Frauen. Ob ein Kopftuch politisch oder
religiös getragen wird, praktisch ist oder
provokativ wirkt, hängt vom Wissen um das
Andere ab. Vortrag von Frauke Borchers.
Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße
Veranstalter: VHS Lübeck
6 € / 4,50 €
Dienstag | 02.06. | 19:00 Uhr
Grass außer Haus: “Ich war in
der Lage, Glas zu zersingen”
Veranstaltungen Juni
Montag | 01.06. | 19:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Radio Babilonia - Radio machen
in anderen Sprachen
Dienstag | 02.06. | 18:00 Uhr
Aktionstag gegen den Schmerz
Radio machen leicht gemacht - Ein Seminar
zu den Grundlagen des Radio Machens speziell für Zuwanderer in Lübeck, die nicht mit
der Muttersprache Deutsch aufgewachsen
sind. How to make a radio show - Radio Training Course in English. Anmeldung erbeten,
[email protected] oder www.okluebeck.de
Weiterer Termin: 08.06.
Eine Informationsveranstaltung der Interdisziplinären Schmerzklinik Travemünde und
der Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin
und Schmerztherapie. Referenten: Prof. Dr.
med. Petra Saur (Chefärztin Anästhesie,
Intensivmedizin und Schmerztherapie), Lutz
Schoeneich (Ärztlicher Leiter der Interdisziplinären Schmerzklinik Travemünde)
und Leonore Nagewitz (Psychologische
Psychotherapeutin in der Interdisziplinären
Schmerzklinik Travemünde).
Ort / Veranstalter: Offener Kanal Lübeck
kostenfrei!
Ort / Veranstalter: Sana Kliniken Lübeck
kostenfrei
58
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Jörn Kolpe (Gast Theater Lübeck) liest aus
„Die Blechtrommel“. Inklusive Führung
durch die Glasmanufaktur Rotter Glas.
Ort: Rotter Glas, Elisenstraße 2, Lübeck
Veranstalter: Günter Grass-Haus in Koop.
mit Rotter Glas
9€/4€
Mittwoch | 03.06. | 15:00 Uhr
Museumsstammtisch: “Im
Krebsgang” - Fluchtgeschichten
und mehr
Museumsleiter Jörg-Philipp Thomsa führt
den Stammtisch durch die aktuelle Sonderausstellung “War eigentlich ein schönes
Schiff...” zu Grass’ Novelle “Im Krebsgang”.
Ort / Veranstalter: Günter Grass-Haus
10 € / 7 € / 6 €
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Mittwoch | 03.06. | 17:30 Uhr
Die historischen Säle der
Stadtbibliothek
Führung durch die historischen Gebäudeteile der Bibliothek - jeweils am ersten
Mittwoch im Monat
Ort / Veranstalter: Stadtbibliothek
kostenfrei
Mittwoch | 03.06. | 18:00 Uhr
Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren Neues zur Proktologie
Referent: Dr. Bouchard, Klinik für Allgemeine
Chirurgie. Der Vortragsinhalt wird ausführlich im aktuellen Monat im Internet unter
www.uksh.de und der Rubrik Patienten +
Besucher im Bereich Gesundheitsforum Lübeck aufgeführt sein. Anmeldung erforderlich, Tel. 500-3880 oder [email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Mittwoch | 03.06. | 19:00 Uhr
Astro-Abend Sternwarte Lübeck
Astronomischer Klönschnack unserer Mitglieder – immer am 1. Mittwoch im Monat
im Seminarraum der Sternwarte. Wollen Sie
uns kennen lernen? Dann kommen Sie gern
vorbei!
Ort / Veranstalter: Sternwarte Lübeck
Veranstalter: Sternwarte Lübeck
kostenfrei
59
Veranstaltungen Juni
Donnerstag | 04.06. | 15:00 Uhr
Credo – ein Glaube, der alles
verbindet
Das apostolische Glaubensbekenntnis ist
die älteste erhaltene Zusammenfassung
des christlichen Glaubens. Was heißt das
eigentlich? Woher wissen wir das? Warum
ist das so wichtig? Referentin: Petra Kallies,
Pröpstin in Lübeck.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 € Fördermitglider
Veranstaltungen Juni
Tage der Artenvielfalt
05. - 07. Juni 2015
Gärten, Wiesen und Wälder, Flüsse und
Meer: Die Naturräume rund um Lübeck,
sind vielfältig und abwechslungsreich!
Während der Aktionstage „Artenvielfalt
erleben“ tauchen interessierte Besucher/innen in die Geheimnisse der Naturschätze Lübecks ein.
In zahlreichen Veranstaltungen lernen
Sie heimische Tiere und Pflanzen kennen, gehen auf spannende Exkursionen,
entdecken alte Nutztierrassen und Biotope in der Essbaren Stadt.
Ein Schwerpunkt der Aktionstage liegt
am Sonntag, den 07.06. von 11-17 Uhr
im Domhof, am Museum für Natur und
Umwelt. Das Museum lädt gemeinsam
mit dem städtischen Fachbereich Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz zu
einem Öko- und Vielfaltsmarkt ein.
Zahlreiche lokale Initiativen, Gastro­
nomen, Vereine und Künstler/innen
stellen sich mit besonderen Aktionen vor
und laden große und kleine Gäste zum
Spielen und Erkunden ein - zum Beispiel
wie man mit kulinarischem Zauberwerk
gleichzeitig genießen und zur Artenvielfalt beitragen kann.
Die diesjährigen Aktionstage werden von
einem Fotowettbewerb begleitet. Nähere
Infos entnehmen Sie bitte der lokalen
Presse.
Das komplette Programm steht ab April
2015 unter www.museum-fuer-naturund-umwelt.de und www.unv.luebeck.de.
Freitag | 05.06. | 09:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben Unter unseren Füßen - was tummelt sich da?
Der Waldkindergarten “Die Waldmäuse” in
Israelsdorf lädt ein zu einer spielerischen
Entdeckungsreise in die faszinierende
Welt der auf und im Boden lebenden Tiere.
Anmeldung: Tel. 505072.
Ort: Waldkindergarten Kleingartenanlage Tilgenkrug, Parzelle 94 im Rehweg,
Israelsdorf
Veranstalter: Schutzgemeinschaft Deutscher
Wald, Kreisverband Lübecker Gartenfeunde
und Kindergarten “Die Waldmäuse”
kostenfre!
Freitag | 05.06. | 10:00 Uhr
dene Waldgesellschaften untersucht. Wie
unterscheiden sich Nadel- und Laubwälder,
Jungbestände und Altwälder? Anmeldung
erforderlich.
Ort: Eingang ehemaliger Tierpark Israelsdorf , Waldstr. 2, 23568 Lübeck
Veranstalter: Stadtwald Lübeck
kostenfrei
Freitag | 05.06. | 13:00 Uhr
Anlage eines Feuchtbiotopes
In den Interkulturellen Bielefeldt-Gärten wird
in Gemeinschaftsarbeit unter fachkundiger
Anleitung ein Feuchtbiotop angelegt und mit
einem Zaun aus Weidenzweigen umrandet.
Ort: Interkulturelle Bielefeldt-Gärten
Veranstalter: Interkulturelle Bilefeldt-Gärten
und Kooperationspartner
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Was lebt in der Ostsee?
Interaktive Führung durch die Ostseestation Priwall-Ostseeaquarium und Museum.
Anmeldung erforderlich.
Weitere Termine: 06. und 07.06.
Ort / Veranstalter: Ostseestation Priwall
Veranstalter: Ostseestation Priwall
6€/4€
Freitag | 05.06. | 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Wie kann der Artenreichtum im
Stadtwald Lübeck durch Strukturvielfalt verbessert werden ?
Freitag | 05.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Naturkosmetik selber machen
Möchten Sie in Zukunft Ihre Creme oder
Seife selber machen? In geselliger Runde
stellen wir unsere Creme und Seifen mit
Zutaten aus dem Garten der Natur her. Mit
Ringelblumen, Minze, Rosenöl verwöhnen
Sie Ihre Haut. Anmeldung erforderlich, Tel.
0451-301705
Ort: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
10 € / 5 €
Auf einer Erkundungstour durch das Waldgebiet des Schellbruches werden verschie-
60
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
61
Veranstaltungen Juni
Freitag | 05.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Naturerleben vor der Schultür Mit der Klasse schulnahe Biotope entdecken. “Wie kann ich meine Klasse sinnvoll
anleiten, wenn ich nicht jeden Käfer und
jede Pflanze kenne?” Diese Fortbildung für
Lehrkräfte gibt praxiserprobte Hinweise, wie
ein handlungsorientierter Unterrichtsgang in
ein Biotop gestaltet werden kann. Anmeldung erforderlich: www.formix.info/BIO
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der Anmeldung
Veranstalter: IQSH
kostenfrei
Freitag | 05.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Archäologisch-naturkundliche
Wanderung im Waldhusener Forst
Der Wanderweg kommt an 21 Stationen
archäologischer und naturkundlicher
Zeugnisse vorbei. Zu seinen Höhepunkten
gehören der Pöppendorfer Ringwall und das
Pöppendorfer Großsteingrab.
Treffpunkt:”Waldhusener Friedhof”, Haltestelle der Linie 39
Veranstalter: Natur und Heimat e.V.
kostenfrei
Freitag | 05.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Der Gartenteich - Feuchtbiotop
im Garten
Praxisorientierte Anleitung zum Selberbau
in den Interkulturellen Bielefeldt-Gärten.
Anmeldung bis 30.05. an [email protected]
sprungtuchev.de oder Tel. 59989651.
Ort: KGV Bunte Kuh e.V., Tannenweg 77-79
(Eingang Rothenhauser Feld geradeaus, 2.
Abzweig rechts)
62
Veranstaltungen Juni
Veranstalter: Interkulturelle BielefeldtGärten und GRÜN FÜR ALLE
kostenfrei, Speisen und Getränke gegen
Spende
Freitag | 05.06. | 14:30 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Obstwiese im Juni
Vogelstimmen, Wiesenduft, zauberhaftes
Obst-Biotop mit Lerchen, Grashüpfern,
Weinbergschnecken. Sehen, hören, riechen,
schmecken - Wiesen-Sauerampfer und
andere Kräuter.
Freitag | 05.06. | 15:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Essbare Stadt - Labyrinth aus
Zier- und Nutzpflanzen
Wir legen im Gartenland unserer Freien Schule (in Gründung) ein 7-bahniges Labyrinth an.
Wir pflanzen das Labyrinth aus hochwachsenden Duft-, Heil- und Nutzpflanzen.
Ort: Kleingartenanlage Vorrader Str. 41
Veranstalter: Helauria e.V. Freie Dorfschule
Lübeck i.G.
3€
Ort: Krummesser Baum, Kronsforder
Landstr. 333, 23560 Lübeck
Veranstalter: Hanse-Obst und Netzwerk
Essbare Stadt
kostenfrei, Spenden willkommen
Konsumkritischer Stadtrundgang mit dem
Infozentrum Eine Welt. Wir leben global,
auch wenn wir uns gar nicht von hier wegbewegen. Die Produkte, die uns umgeben,
kommen aus der ganzen Welt. Hintergründe
ihrer Entstehungsgeschichten erfahren Sie
anschaulich und beispielhaft auf diesem
konsumkritischen Stadtrundgang. Anmeldung erforderlich, Infozentrum Eine Welt,
Tel. 2963181.
Ort: Weltladen Lübeck
Veranstalter: Eine-Welt-Gruppe Lübeck
2€
Sonnenbeobachtung an der
Sternwarte Lübeck
Beobachten Sie mit uns live die Sonne durch
unsere Teleskope. Sehen Sie die bekannten
Sonnenflecken, das sind kühlere Stellen auf
der 6000 Grad heißen Sonnenoberfläche.
Unsere Geräte sind durch spezielle Filter
und andere Einrichtungen geschützt.
Ort / Veranstalter: Sternwarte Lübeck
kostenfrei
Freitag | 05.06. | 16:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Die neue Naturwerkstatt auf
dem Priwall
Die neue Naturwerkstatt stellt sich vor und
lädt anschließend zu einer Naturerlebnisführung durch das NSG “Südlicher Priwall” und
zu einem kulinarischen Abschluss ein.
Freitag | 05.06. | 15:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Meine Jeans aus Indonesien und
mein Briefpapier aus dem Regenwald ?!
Freitag | 05.06. | 15:00 Uhr
Freitag | 05.06. | 15:00 Uhr
Ort: Travemünde Priwall, Fliegerweg 5-7
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Alte Nutztierrassen kennenlernen
Bei einem Rundgang werden verschiedene
alte und zum Teil bedrohte Nutztierrassen
(Schweine, Gänse, Hühner) vorgestellt. Anmeldung erforderlich, [email protected]
aol.com oder Tel. 0157-75327039.
Weiterer Termin: 06.06. um 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Stadtnahe Biolandwirtschaft
- Was wächst vor den Toren
Lübecks?
Ort: Parkplatz Tamanha e.V., Niemarker
Weg 54, 23560 Lübeck
Veranstalter: Melanie Koßmann
kostenfrei, Spende willkommen
Der Hof Falkenhusen erzeugt eine vielfältige Palette an feinen Landprodukten und
vermarktet diese lokal in einem eigenen
Hofladen. Auf einer Hofführung zeigen wir
Freitag | 05.06. | 17:30 Uhr
▸ Fortsetzung auf der nächsten Seite
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
63
Veranstaltungen Juni
unseren Hofladen, den Kuhstall mit den
Kälbern und führen über unsere Felder
Ort / Veranstalter: Hof Falkenhusen,
Absalonshorster Weg 53, 23562 Lübeck
Veranstalter: Hof Falkenhusen
kostenfrei
Freitag | 05.06. | 18:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben Naturschutz im Stadtwald Lübeck
- Kurzfilmabend
In einem 36-minütigen Hauptfilm sowie 2
weiteren Kurzfilmen erhalten Sie tolle Einblicke in das Lübecker Modell der Forstwirtschaft - Vom Schutz natürlicher Prozesse
über Totholz und Artenvielfalt bis hin zum
Umgang mit Bachläufen im Wald.
Ort: Kommunales Kino Lübeck
Veranstalter: Stadtwald Lübeck
5€/4€
Samstag | 06.06. | 09:30 Uhr
Ruppersdorfer See Ornithologische Exkursion
Vormittagsexkursion zur Beobachtung der
Wasservögel (Enten, Schwarzhalstaucher,
Flusseeschwalben) mit Rundgang um den
See und evtl. Besuch des Dorfmuseums
Ratekau. Leitung: Herwart Bansemer.
Treffpunkt: Ratekau Kirche (Autokraft 8.27
Uhr ab ZOB Lübeck bis Ratekau Dorfplatz)
Veranstalter: NABU - Naturschutzbund
Lübeck
kostenfrei
64
Veranstaltungen Juni
Samstag | 06.06. | 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Frühlingsfrühstücksbüffet
Kochkurs für Jugendliche und Erwachsene.
Wild- und Gartenkräuter sammeln und
dann zu Pesto, Pastete, Kräuterbrötchen,
Aufstrich, Salat und Blütenquark verwandeln
Anmeldung erforderlich, Tel. 0451-621160.
Ort: Scheune Ringstedtenhof
Veranstalter: Landwege e.V. Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof
15 € inkl. Lebens- und Lehrmittel
Samstag | 06.06. | 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Was lebt in der Ostsee?
Siehe gleiche Veranstaltung am 05.06.
Samstag | 06.06. | 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Pflanzen - Vielfalt in der Stadt
Botanische Führung für Jugendliche und
Erwachsene z.B. zum Thema “Pflasterritzenvegetation”. Anmeldung erforderlich, Tel.
0451-596514.
Ort: Parade/Ecke Hartengrube
Veranstalter: Natur und Heimat e.V.
kostenfrei
einen Einblick in die natürliche Entwicklung
ungenutzer Wälder.
Treffpunkt: Waldparkplatz Schattin (Straße
von Utecht nach Schattin)
Veranstalter: Stadtwald Lübeck
kostenfrei
Samstag | 06.06. | 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Auf den Spuren der “Nähmaschine Gottes”
Wir laden Sie ein zu einem naturkundlichen
Streifzug durch die Dünenlandschaft am
Priwallstrand mit ihren charakteristischen
Dünengräsern und Dünenpflanzen, den
Pionierpflanzen im Küstenschutz.
Treffpunkt: Travemünde Priwall, Passatbrücke im Seglerhafen
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei, Spende willkommen
Samstag | 06.06. | 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Alte Nutztierrassen kennenlernen
Siehe gleiche Veranstaltung am 05.06.
Samstag | 06.06. | 10:00 Uhr
Samstag | 06.06. | 10:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Offene Exkursion: Schattiner
Zuschlag
Im “Schattiner Zuschlag” - einem Wald,
der seit etlichen Jahrzehnten in großen
Bereichen nicht mehr forstlich genutzt wird,
erhalten die Exkursionsteilnehmer/innen
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Aktionstage Artenvielfalt
erleben - Begleit-, Gift-, Heilund Wildkräuter
Unsere heimischen Kräuter in Lübecks Süden: Nützlich, lecker, aber auch gefährlich.
Kräuterfrau Sabine Schwardt berichtet über
Kräuter-Verwendung und Zubereitung mit
eigenem Probierstand.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Ort: Krummesser Baum, Kronsforder
Landstr. 333, 23560 Lübeck
Veranstalter: Netzwerk Essbare Stadt und
Hanse-Obst
kostenfrei, Spende willkommen
Samstag | 06.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Schafrallye in der Naturschutzstation Traveförde
Die Teilnehmer/innen, insbesondere Kinder,
lernen spielerisch einiges rund um die
Schafherde der Naturschutzstation Traveförde, ihren Nutzen für uns und die Umwelt.
Es werden u.a. tolle Sachen aus gefärbter
und ungefärbter Wolle gefilzt. Anmeldung
erforderlich, Tel. 0451-301705.
Ort: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
5€ /3€
Samstag | 06.06. | 14:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Orientalische Geschichten für
Erwachsene und Kinder
Die vorgelesenen Märchen werden mit
eigenen Alltagserfahrungen als Reisende in
muslimischen Ländern kombiniert. Vortragende ist Frauke Borchers.
Ort: Bisbee, Hüxstr. 38, Lübeck
Veranstalter: Atelier im Aegidienviertel, im
Rahmen der Ausstellung “Salaam Lübeck”
des St. Annen-Museums
kostenfrei
65
Veranstaltungen Juni
Samstag | 06.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Wie sauber ist die Wakenitz?
Eine Gewässerexkursion insbesondere für
Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern.
Treffpunkt: Ende der Straße „Am Schaar“,
Lübeck-Eichholz
Veranstalter: BUND Lübeck
kostenfrei
Samstag | 06.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Blätter, Blüten und Früchte im
Pflanzenreich
Auf einer Exkursion durch das Schutzgebiet Schlutup gibt es viele Pflanzen zu
entdecken. Anmeldung erforderlich, Tel.
0451-69977.
Treffpunkt: Gemeindehaus, Am Müllerberg
12, 23568 Lübeck Schlutup
Veranstalter: Gemeinnütziger Verein LübeckSchlutup
kostenfrei
´Samstag | 06.06. | 14:00 Uhr
Aufgesperrt! “Wildwuchs” im Garten - Nutzen oder Schaden?
Wildkräuter im Garten - wir lassen Wildkräuter wurzeln, geben ihnen Auslauf
und Entwicklungsraum. Unter Anleitung
gestalten wir eine “wilde” Kräuterecke und
erfahren Wissenswertes über Wildkräuter,
ihre Ansprüche, ihren Geschmack und ihre
Heilwirkung. Anmeldung erforderlich, Tel.
04508 / 1386 (Ingrid Thodt)
Ort: Lehr- und Kulturgarten “Das Paradeis
vom Grünen Kreis”
66
Veranstaltungen Juni
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Küchenkräuter vermittelt. Anmeldung
erforderlich.
Ort / Veranstalter: Gärtnerei Gut Bliestorf
5€
Samstag | 06.06. | 14:00 Uhr
Exkursion zur Artenvielfalt im
Landschaftsschutzgebiet Schlutup
Auf einer Exkursion durch das Schutzgebiet
Schlutup gibt es viele Pflanzen zu entdecken. Der Juni ist eine Momentaufnahme.
Blätter, Blüte, Fruchtstand geben Auskunft,
wie sich die Pflanzenwelt verändert, bzw.
verändern wird, die die Landschaft prägt.
Leitung: Ernst-Otto Reimann.
Ort: Gemeindehaus Schlutup,
Am Müllerberg 12
Veranstalter: Gemeinnütziger Verein LübeckSchlutup e.V.
kostenfrei
Samstag | 06.06. | 14:30 Uhr
Pilgerweg: Alte Wege neu begehen
Von der St. Jakobikirche pilgern Sie in ca. 2
Stunden um die Altstadtinsel zu den Lübecker Wallanlagen. Sie erhalten geschichtliche Einblicke, die von den Menschen
und ihren Leben durch die Jahrhunderte
erzählen.
Treffpunkt: St. Jakobikirche
Veranstalter: St. Jakobi
kostenfrei / Spende erbeten
Samstag | 06.06. | 15:00 Uhr
Küchenkräuter. Anbau und Verwendung
In der Führung durch die ökologisch geführte Gärtnerei Gut Bliestorf wird Wissenswertes über Anbau und Verwendung heimischer
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Samstag | 06.06. | 15:00 Uhr
Öffentliche Theaterführung
Lernen Sie in einer Theaterführung die
Bereiche des Theaters kennen, die dem
Publikum normalerweise verborgen bleiben!
Auf der Bühne, im Malersaal und im Kostümfundus gibt es viel zu entdecken.
Ort / Veranstalter: Theater Lübeck
5€/2€
Samstag | 06.06. | 16:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben Wildobstgehölze in unseren Knicks
Rundgang durch die vielfältige Kulturlandschaft im Umfeld des ökologisch bewirtschafteten Ringstedtenhofes.
Ort: Ringstedtenhof
Veranstalter: BUND Lübeck
kostenfrei
Samstag | 06.06. | 15:30 Uhr
Führung “Die Blechtrommel”
Grass’ Roman gehört zu den großen Werken
der Nachkriegsliteratur. Ab März 2015 steht
er nun auch als Schauspiel auf dem Spielplan des Hamburger Thalia Theaters. Die
Führung gewährt neue Sichtweisen auf den
Roman und dessen Entstehung. Anmeldung
erbeten, Tel. 122-42 30.
Weiterer Termin: 20.06.
Ort / Veranstalter: Günter Grass-Haus
10 € / 7 € / 6,50 €
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Samstag | 06.06. | 16:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Hereinspaziert ins Paradeis
Gartenplausch zwischen Hügelbeet und Benjeshecke bei wilden Kräutern und zahmen
Blüten im “Paradeis vom Grünen Kreis”.
Ort: Lehr- und Kulturgarten “Das Paradeis
vom Grünen Kreis”
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V.
kostenfrei / Spende willkommen
67
Veranstaltungen Juni
Samstag | 06.06. | 17:00 Uhr
Lascia ch‘io pianga - italienische
Oper im 17./18. Jahrhundert
Multimediavortrag von Kerstin Marfordt.
Der Vortrag gibt einen Einblick in die
faszinierende Welt der barocken Oper
anhand ausgewählter Beispiele aus Werken
von Georg Friedrich Händel, Johann Adolph
Hasse, Alessandro Scarlatti und anderen
Komponisten.
Ort: Innovationszentrum, Breite Str. 6-8
Veranstalter: Deutsch-Italienische Gesellschaft Lübeck e.V.
5 € / 3 € für DIG-Mitglieder
Samstag | 06.06. | 17:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Den Bewohnern des Passathafens auf der Spur
Mit Kescher, Senke und Planktonnetz untersuchen wir, welche ans Wasser gebundenen
Tiere und Organismen im Passathafen und
in der Ostsee leben. Anmeldung erforderlich, Tel. 04502-308705 oder E-Mail: [email protected]
ostseestation-priwall.de
Ort / Veranstalter: Ostseestation Priwall
Veranstaltungen Juni
mit Bat-Detektoren geortet und können
beim Flug beobachtet werden. Anmeldung
erforderlich.
Ort: Domhof
Veranstalter: Bereich Stadtwald, Hansestadt
Lübeck; Institut für Ökologie, Leuphana
Universität Lüneburg
kostenfrei
Treffpunkt: Eingang ehemaliger Tierpark,
Lübeck-Israelsdorf
Veranstalter: Stadtwald Lübeck
kostenfrei
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Regionale Kulturlandschaften
als “Marke”?
Sonntag | 07.06. | 09:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt
erleben - Auf verschlungenen
Wegen zum Dom
Der Bereich Umwelt-, Natur-, und Verbraucherschutz informiert über das Verbundprojekt „Regiobranding“, das in den nächsten 4
Jahren die Besonderheiten unserer Lübecker
Kulturlandschaft erforscht.
Wanderung: Von der Wesloer Brücke in
Lübecks Osten geht es durch Wiesen und
Wald, dann an der Wakenitz entlang und
durch die Vorstadt am Krähen- und Mühlenteich vorbei zum Öko- und Vielfaltsmarkt im
Domhof.
Treffpunkt: Haltestelle “Wesloer Brücke”,
Linie 11 u.a.
Veranstalter: Natur und Heimat e.V.
kostenfrei
Sonntag | 07.06. | 10:00 Uhr
Ort: Domhof
Veranstalter: Bereich Umwelt-, Natur- und
Verbraucherschutz
kostenfrei
Christin Koglin (Stud. Int. Forest Ecosytm.
Mngt.) die Vielfalt der Lebensräume vor und
beleuchtet naturschutzfachliche Ansätze.
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Museum für Natur und Umwelt
10 € / 7 € / 6 €
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Was lebt in der Ostsee?
Siehe gleiche Veranstaltung am 05.06.
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Samstag | 06.06. | 20:30 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Fledermaus-Wanderung durch
den Schellbruch
Ein Rundweg durch den Wald und die Wiesenlandschaft des Schutzgebietes Schellbruch führt durch das Wohn- und Jagdgebiet
zahlreicher Fledermausarten. Diese werden
68
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Von Schmetterlingen und
Donnerdrachen - Natur und
Kultur in Bhutan
Beim Gang durch die Ausstellung “Von
Schmetterlingen und Donnerdrachen - Natur
und Kultur in Bhutan” (18.3 - 20.9.) stellt
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Artenvielfalt und Biodiversitätsschutz im Wald
Vorstellung eines Forschungsprojektes zum
Scheidigen Gelbstern. Wieso haben wir eine
besondere Verantwortung für diese Art? Wie
können wir sie fördern? Diese und andere
Fragen rund um den Naturschutz im Wald
werden beleuchtet.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Stadtradler entdecken Lübecker
Oasen der Ruhe
Die Mitarbeiter/innen des Bereiches
Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz der
Hansestadt Lübeck werden Ihnen die Aktion
Stadtradeln und die vom Bereich ausgewiesenen “Ruhigen Gebiete” vorstellen.
Ort: Domhof
Veranstalter: Bereich Umwelt-, Natur- und
Verbraucherschutz
kostenfrei
69
Veranstaltungen Juni
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben “Die Steinzeit lebt” - Musik, Feuer
und Schmuck aus der Vergangenheit
Wir bauen Schmuck aus der Stein- und Bronzezeit, lernen alte Spiele kennen, machen
Feuer ohne Feuerzeug und vieles mehr.
Ort: Domhof
Veranstalter: Dr. J.-L. Ringot
kostenfrei
Veranstaltungen Juni
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Mit Greenpeace in Aktion
Mit Greenpeace können Kinder und auch
große Leute bunte Tiermasken bemalen und
Samen säen.
Ort: Domhof
Veranstalter: Greenpeace Lübeck
kostenfrei!
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Naturschutz erleben, kennenlernen und mitmachen!
Der Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e.V. lädt zu Mitmachaktionen,
Informationen zu der Vielzahl seiner Arbeitsbereiche und kulinarischem Erleben ein.
Ort: Domhof
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Energie-Quiz
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Wandern mit dem Verein Natur
und Heimat
Der EnergieTisch Lübeck informiert zum
Klimaschutz - lassen Sie sich überraschen,
wie ... Es gibt ein großes Energie-Quiz, bei
dem große und kleine Teilnehmer/innen ein
LED-Leuchtmittel gewinnen können.
Ort: Domhof
Veranstalter: EnergieTisch Lübeck
kostenfrei
Der Verein Natur und Heimat e.V. Lübeck informiert über sein Programmangebot: Über
unterschiedlichste Wanderungen und Fahrten in der engeren oder weiteren Umgebung
Lübecks - mal botanisch, mal vogelkundlich,
mal naturhistorisch, mal kulturell geprägt.
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Essbare Stadt - Fleißige Bienen
stellen sich vor
Der Gemeinnützige Imkerverein Lübeck von
1884 e.V. präsentiert Wissenswertes rund
um die Biene mit einem lebendigen
Bienenvolk hinter Glas. Welche Pflanzen sind
für Bienen wertvoll? Wie fühlt sich richtiges
Bienenwachs an?
Ort: Domhof
Veranstalter: Gemeinnütziger Imkerverein
Lübeck von 1884 e.V.
kostenfrei
70
Aktionstage Artenvielfalt erleben Essbare Stadt- Hanse-Obst stellt
sich vor
Die Initiave Hanse-Obst ist aktiv dabei, alte
Obstwiesen zu Obst-Biotopen zu entwickeln.
Alle sind eingeladen diese Arbeit kennenzulernen und mitzumachen.
Ort: Domhof
Veranstalter: Initiative Hanse-Obst, Museum
für Natur und Umwelt, Bereich Umwelt-,
Natur- und Verbraucherschutz und Netzwerk
Essbare Stadt
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Ort: Domhof
Veranstalter: Natur und Heimat e.V.
kostenfrei
Ort: Domhof
Veranstalter: Schutzgemeinschaft Deutscher
Wald, Kreisverband Lübecker Gartenfeunde
und Kindergarten “Die Waldmäuse”
kostenfrei
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Neues aus Lübeck und anderswo
- offenes Frühstück
Monatliches, offenes Frühstück mit kurzen
Info-Blocks zu Lübecker Themen (z.B.
kulturelle Angebote, wichtige Internet-Seiten
für Neulübecker, wo Deutschlernen- und
Deutsch üben, Sprachaustausch und
-tandemangebote) sowie Zeit für Infos aus
Herkunfsländern.
Ort: Offener Kanal Lübeck, Gruppenraum
bzw. Rasenfläche davor
Veranstalter: Zusammenschluss von
Privatpersonen, die sich ehrenamtlich in der
Integrationsarbeit engagieren
kostenfrei / Frühstücksessen bitte selbst
mitbringen
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Zwischen Himmel und Erde
“Die Waldmäuse” haben auf ihrem Gelände
eine Langzeit-Beobachtungsstation eingerichtet, wo sie rund ums Jahr festhalten, was
es “zwischen Himmel und Erde” zu entdecken gibt. Im Domhof gibt es erste Ergebnisse zu bestaunen. Anmeldung erforderlich,
Tel. 505072.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Rosenduft und floraler Genuss
Rosige Blumengrüße, von Hand gebunden
und kreative Ideen, floristisch umgesetzt von
Gundel Granow und Mitgliedern des Grünen
Kreises.
Ort: Domhof
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V.
kostenfrei / Spende willkommen
71
Veranstaltungen Juni
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Von Schafen und Wolle
Rohwolle mal hautnah erleben: Wie fühlt
sich eigentlich Wolle direkt vom Schaf an?
Hat jedes Schaf die gleiche Wolle? Womit
hat Dornröschen gesponnen? Wie sah
das erste Spinngerät aus? Spinnen und
Filzen mit Kindern ab 6 Jahren. Anmeldung
erforderlich. Tel. 0157 / 75327039 oder
[email protected]
Ort: Domhof
Veranstalter: Melanie Koßmann
kostenfrei / Spende willkommen
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Nostalgie-Fahrrad ONE-Fairtrade - Kaffeerösterei
Fairer, sozial verträglicher Handel bringt
Freude für alle Beteiligten. Auf dem
Nostalgie-Fahrrad werden frisch geröstete
Kaffeesorten verschiedener Herkunftsländer
und eisgekühlte Frozen-Yogurt-Kreationen
angeboten.
Ort: Domhof
Veranstalter: ONE-Fairtrade und Kafferösterei
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Frische Smoothies und mehr ...
Veranstaltungen Juni
Ort: Domhof
Veranstalter: Rohkostinitiative Lübeck und
Netzwerk Essbare Stadt
Spende willkommen
Ort: Domhof
Veranstalter: Uwe Schwarzenberg
kostenfrei
Sonntag | 07.06. | 11:00 Uhr
Aktionstage Artenvnielfalt erleben Fair-Bio-Regional - Wie wird Lübeck
Hauptstadt des Fairen Handels?
In 83 Lübecker Geschäften und in 17 Cafés
und Restaurants werden bereits gesiegelte
Produkte aus fairem Handel angeboten bzw.
Speisen und Getränke aus solchen zubereitet. Fragen zu fair-trade, biologischem
Anbau bei uns in der Region u.v.m sind
willkommen.
Ort: Domhof
Veranstalter: Steuerungsgruppe FairtradeStadt Lübeck
Spende willkommen
Sonntag | 07.06. | 11:30 Uhr
Sonntagsvorlesung der
Universität zu Lübeck
Herzinfarkt - Gen oder Umwelt? Referent:
Prof. Dr. rer. nat. Jeanette Erdmann, Institut
für Integrative und Experimentelle Genomik
Ort: Rathaus Lübeck, Audienzsaal
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfre!
Sonntag | 07.06. | 13:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Essbare Stadt - Wildblumen rund
ums Museum
Sonntag | 07.06. | 12:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Früchte & Gemüse - regional
heimisch, regional angebaut oder
importiert?
Woher stammt eigentlich ursprünglich die
Kartoffel? Welche Gemüse- und Obstsorten
sind heimisch? Kinder und Erwachsene
können ihr Wissen spielerisch testen - zum
Beispiel mit einem kleinen Angelspiel.
Ort: Domhof
Veranstalter: Spass mit der Natur und NABU
Lübeck
kostenfrei
Sonntag | 07.06. | 12:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Auge in Auge mit heimischen
Reptilien
Rund ums Museum sind zahlreiche essbare
Pflanzen zu finden. Wir verarbeiten diese
sowie am Morgen in Lübecker Kleingärten
frisch gesammelte Kräuter in Kombination
mit Früchten zu köstlichen Smoothies.
72
Möglichkeit, mit lebenden Reptilien auf
Tuchfühlung zu gehen.
Weiterer Termin: um 14:00 Uhr.
In entspannter Atmosphäre lernen wir fünf
heimische Eidechsen- und Schlangenarten
kennen. Die Teilnehmer/innen haben die
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Anfang Juni steht die Immenwiese am
Museum in voller Blüte. Die bunten Wildblumen sind schön und überlebenswichtig für
unsere heimischen Insekten. Wir machen
kleine Rundgänge auf der Immenwiese.
Ort: Domhof
Veranstalter: BUND Lübeck, Wildblumeninitiative Lübeck
kostenfrei
Sonntag | 07.06. | 14:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Gemeinsam stark für die regionale ökologische Landwirtschaft
Die Genossenschaft Landwege e.G. und der
Gemeinnützige Verein Landwege e.V. stellen
sich vor: Bei der Genossenschaft bekommen Sie Informationen, können regionale
Produkte probieren und selbst Haferflocken
herstellen.
Ort: Domhof
Veranstalter: EVG Landwege e.G. und
Landwege e.V.
kostenfrei
73
Veranstaltungen Juni
Veranstaltungen Juni
Aktionstage Artenvielfalt erleben Wer spinnt denn da in den Wallanlagen?
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Abendstimmung bei zarten
Sommertönen
Ort: Buchhandlung Hugendubel
Veranstalter: Günter Grass-Haus in Koop.
mit Hugendubel und Radisson Blu Senator
Hotel
8€/6€
Wo sind überall Spinnen zu entdecken?
Exkursion für Jugendliche, Erwachsene u.
Familien. Bitte wenn möglich eine Lupe
mitbringen.
Eine literariche Blütenlese ausgewählter
Texte und Gedichte umrahmt die musikalischen Darbietungen vom Flötenensemble
“Muscari”.
Montag | 08.06. | 19:00 Uhr
Ort: Domhof
Veranstalter: Martin Lemke
kostenfrei
Ort: Domhof
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V.
kostenfrei / Spende willkommen!
Sonntag | 07.06. | 14:00 Uhr
Sonntag | 07.06. | 16:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Radio Babilonia - Radio machen
in anderen Sprachen
Siehe gleiche Veranstaltung am 01.06.
Montag | 08.06. | 09:30 Uhr
Interkultureller Sommer
Geschichtsworkshop
Sonntag | 07.06. | 15:00 Uhr
Aktionstage Artenvielfalt erleben
- Essbare Stadt - 15 Jahre Wildblumen-Initiative in Lübeck
Dieser Stadtspaziergang führt zu den
schönsten Wildblumenbeständen rund um
die Altstadt. Welche Pflanzen bilden den Aspekt Anfang Juni? Wieviel “Wildnis” braucht
die Stadt? Und vieles mehr.
Ort: Eingang Domhof
Veranstalter: BUND Lübeck, Wildblumeninitiative Lübeck
kostenfrei
74
Fit für den Einbürgerungstest! Das WillyBrandt-Haus bietet für Orientierungskurse
einen dreistündigen Geschichtsworkshop an,
der sich am Curriculum des BAMF für den
Einbürgerungstest orientiert. Die Teilnehmer
beschäftigen sich intensiv mit der politischen Biografie von Willy Brandt und der
deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts.
Anmeldugn erforderlich.
Ort / Veranstalter: Willy-Brandt-Haus
Lübeck
kostenfrei
Montag | 08.06. | 19:00 Uhr
Lyrische Beute: “Allein ist nicht
genug”
Eine literarisch-musikalische Collage zum
85. Geburtstag von Peter Rühmkorf. Mit
Bernd Rauschenbach und Ulrich Jokiel
(Piano) und Peter Missler (Saxophon).
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Dienstag | 09.06. | 15:30 Uhr
Interkultureller Sommer
Diversity-Tag 2015 in Lübeck!
Lübeck ist vielfältig, die Arbeitswelt ist
vielfältig... und das ist gut so! Flagge für die
Vielfalt in der Arbeitswelt zeigen, Informationen und Erfahrungen austauschen, ins
Gespräch kommen, aber auch gemeinsam
essen und internationale Musik hören.
Anmeldung erbeten, [email protected]
luebeck.de
Ort: Speicherhaus in der Engelsgrube 47,
Veranstalter: Forum für Migrantinnen und
Migranten in der Hansestadt Lübeck und DIE
BRÜCKE gGmbH
kostenfrei
Dienstag | 09.06. | 18:00 Uhr
Symptome und Behandlungsmöglichkeiten undichter Herzklappen
Referent: PD Dr. Desch. Der Vortragsinhalt wird ausführlich im aktuellen Monat
im Internet unter www.uksh.de und der
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Rubrik Patienten + Besucher im Bereich
Gesundheitsforum Lübeck aufgeführt sein.
Anmeldung erforderlich, Tel. 500-3880 oder
[email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum SchleswigHolstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Dienstag | 09.06. | 18:30 Uhr
Eltern & Medien - Lotsen Abend
für Mütter
Was machen Kinder und Jugendliche im
Internet? Wie nutzen sie das Internet und
Handys? Warum faszinieren diese Medien
so? Wie viel Medienkonsum ist normal, bedenklich oder gar gefährlich? Eine Abendveranstaltung, die Müttern Unterstützung beim
Umgang mit Medien bieten möchte.
Ort / Veranstalter: Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre
kostenfrei
Dienstag | 09.06. | 19:30 Uhr
Das Politische im Denken
bedeutender Lübecker: Theodor
Eschenburg
Der Journalist und Herausgeber der Zeitung
„Der Tagesspiegel“ Hermann Rudolph, Jahrgang 1939, spricht über den Politologen und
Staatsrechtler Theodor Eschenburg (1904
– 1999). Im Anschluss gibt es ein Gespräch
zwischen Herrn Rudolph und Björn Engholm.
Anmeldung erbeten.
Ort: Die Gemeinnützige
Veranstalter: Willy-Brandt-Haus Lübeck
kostenfrei
75
Veranstaltungen Juni
Mittwoch | 10.06. | 09:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Mehrsprachiges Erzähltheater
Ehrenamtliche der Initiative Mehrsprachigkeit e.V. lesen und spielen für Kinder „Die
Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben
konnte” und „Das Rübchen”. Vorgelesen
wird auf Deutsch-Türkisch und Deutsch-Polnisch. Zu den Geschichten wird gebastelt.
Ort: Familienzentrum BunteKuh
Veranstalter: Initiative Mehrsprachigkeit
e.V., Familienzentrum BunteKuh
kostenfrei
Mittwoch | 10.06. | 18:00 Uhr
Immer Kummer mit dem Knie
Ursachen und Therapiemöglichkeiten.
Referenten: Dr. Norbert Thiem, Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie, und sein Team
des zertifizierten Endoprothetikzentrums.
Ort und Veranstalter: Sana Kliniken
Lübeck GmbH
kostenfrei
Mittwoch | 10.06. | 18:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Walter und Moshe Wolff. Das eigene Leben erzählen – Geschichte und Biografie von Hamburger
Juden aus zwei Generationen
Anhand ausgewählter Passagen gibt Herausgeberin Dr. Linde Apel einen Einblick in das
Leben einer orthodox-zionistischen Familie,
in dem auch Menschen aus Lübeck eine
Rolle spielten.
76
Veranstaltungen Juni
Ort: Archiv der Hansestadt Lübeck, Lesesaal
Veranstalter: Initiative Stolpersteine für Lübeck
kostenfrei / Spenden erbeten
Donnerstag | 11.06. |
Interkultureller Sommer
Internationales Sportfest
Sport wird auf dem Campus der Fachhochschule groß geschrieben. Wie vielfältig,
attraktiv und manchmal auch exotisch diese
Sportarten sind, wollen wir bei unserem
Sportfest zeigen und laden dazu ein, sich
an den Wettbewerben zu beteiligen, neue
Sportarten kennenzulernen und auch etwas
über die gesunden Extras zu erfahren.
Ort: Hochschulstadtteil, Carlebachpark
Veranstalter: Fachhochschule Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 11.06. | 15:00 Uhr
Eine “Handvoll” Kräuterschätze
aus der Natur für die Küche und
Hausapotheke
Kräuterschätze aus der Natur für die Küche
und Hausapotheke am Beispiel einer „Handvoll“ heimischer Pflanzen. Wir lernen uns
altbekannte „Allerweltspflanzen“ neu kennen
und wertschätzen und werden diese zu
kleine Köstlichkeiten verarbeiten und genießen. Leitung: Ulrike Westphal, Heinz Jürgen
Riekhof. Anmeldung erbeten, Tel. 301705.
Treffpunkt: Naturschutzstation Traveförde
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
10 €
Donnerstag | 11.06. | 15:00 Uhr
Donnerstag | 11.06. | 19:00 Uhr
Vortragsreihe: Was ist das gute
Leben?
Interkultureller Sommer
Zahlen und ihre Symbolik
Die Natur, gibt es sie überhaupt als
Richtschnur, hat sie Sinn- und Zielangaben?
Referent: Hans Peter Seidel.
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 € Fördermitglieder
In jedem Kulturkreis sind Zahlen mit (un-)
bewussten Bedeutungen belegt. Es gibt
Gemeinsamkeiten und deutliche Unterschiede zwischen christlich, islamisch, jüdisch
geprägten Regionen und bei den Naturreligionen. Vortrag mit Bildern von Frauke
Borchers.
Ort: VHS Lübeck, Hüxstraße
Veranstalter: VHS Lübeck
6€
Donnerstag | 11.06. | 18:00 Uhr
Frauen reden – Debattierclub
„Wir wollen mit Lust debattieren und auch
einfach üben dürfen“ ist immer wieder
Wunsch und Forderung von an Kommunalpolitik interessierten Frauen. Nach einem
ersten Debattierclub 2014 findet er jetzt
(endlich) eine Fortsetzung. Anmeldung bis
04.06. erforderlich.
Ort: AltstadtKlassikhotel, Fischergrube 52
Veranstalter: Frauenbüro der Hansestadt
Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 11.06. | 18:00 Uhr
Donnerstag | 11.06. | 19:15 Uhr
Interkultureller Sommer
Studium generale der Universität
zu Lübeck - Sterbekulturen
Der gute und der schlechte Tod. Sterbekulturen im hinduistischen Indien. Referentin:
Prof. Dr. Elisabeth Schömbucher-Kusterer.
Ort: Universität zu Lübeck, Audimax AM 1
Veranstalter: Universität zu Lübeck
kostenfrei
Interkultureller Sommer
Die multilinguale Gesellschaft
Was bedeutet Mehrsprachigkeit? Wie gehen
wir mit der Sprachenvielfalt in unserer
Gesellschaft um? Was bedeutet es, mehrsprachig aufzuwachsen? Farsaneh Samadi,
Vorsitzende der Initiative Mehrsprachigkeit
e.V., hält ein Impulsreferat und erläutert die
verschiedenen Begrifflichkeiten, die es im
Zusammenhang von Mehrsprachigkeit gibt.
Ort: Familienzentrum BunteKuh
Veranstalter: Initiative Mehrsprachigkeit e.V.
kostenfrei
Freitag | 12.06. | 16:00 Uhr
Alte Technik - heute neu
entdeckt: Unsere wunderschöne
Gartenzeit!
In dieser Reihe können Kinder von 8 - 12
Jahren und ihre Familien alte Handwerkstechniken ausprobieren. Um die warmen
Abende so richtig genießen zu können,
stellen wir uns aus Gläsern Windlichter her,
▸ Fortsetzung auf der nächsten Seite
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
77
Veranstaltungen Juni
die mit Naturmaterialien gefüllt und verziert
werden. Anmeldung erforderlich.
Ort / Veranstalter: Industriemuseum
Geschichtswerkstatt Herrenwyk
1 Erw. mit Kindern 12 €
2 Erw. mit Kindern 15 €
Freitag | 12.06. | 16:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Stargardstraße macht Picknick!
Stargardstraße ist bunt und das möchten
wir feiern! Ein gemütliches Treffen mit den
Nachbarn unterschiedlicher Nationalitäten.
Es wird zusammen gegessen und gespielt,
vielleicht aucht getanzt und gesungen.
Ort: Stargardstraße, Grünfläche zwischen
den Häusern 6-8 und 10-12
Veranstalter: Nachbarschaftsbüro St. Lorenz
Süd, Hansestadt Lübeck
kostenfrei
Freitag | 12.06. | 17:00 Uhr
Führung, Spaziergang & Weinprobe für Genießer: “Es fehlte nicht
an einer Flasche Rotwein...”
Einer Kurzführung durch das Museum
schließt sich ein kleiner literarischer Spaziergang durch die Lübecker Altstadt an, der
in der Weinhandlung Tesdorpf endet. Dort
kann bei einer Weinprobe der berühmte Rotspon genossen werden. Mit Heide Aumann
Ort / Veranstalter: Buddenbrookhaus
13 € inkl. Eintritt und Weinprobe
78
Veranstaltungen Juni
Freitag | 12.06. | 18:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
Dieser Satz wird meistens miss­verstanden
eingesetzt. Bilder/Fotos sind gar nicht so
eindeutig, wie man normalerweise meint.
Kulturelle Eigenheiten und regionale Alltagserfahrungen verändern die Bildinterpre­tation
enorm. Anmeldung erforderlich, Frauke
Borchers, Tel. 796274
Ort: Atelier im Aegidienviertel
Veranstalter: Atelier im Aegidienviertel /
Frauke Borchers
15 €
Samstag | 13.06. | 10:00 Uhr
Kompost-Präparate. Einführung
und Praxis
Abfahrt: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Museum für Natur und Umwelt
und Förderverein des Museums für Natur
und Umwelt
39 € / 44 € zzgl. Mittagessen
Anmeldung erforderlich, Tel. 0452-301705.
Weitere Termine: 13., 20., 27.06.
Treffpunkt: Priwall, Seglerhafen an der
Passatbrücke
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Samstag | 13.06. | 10:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Interkulturelle Kompetenz
interkulturelle Kompetenz besteht nicht nur
aus dem Wissen um andere Kulturen und
Normen, sondern fußt auch auf der inneren
Einstellung sich auf Fremdes einzulassen
und zu reflektieren. Anmeldung erforderlich.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: VHS Lübeck
47,50 € / 38 €
Grundlagen der Kompostierung und Einsatz
der biologisch-dynamischen Präparate.
Gemeinsam wird das fachgerechte Aufsetzen einer Kompost-Miete theoretisch und
praktisch erarbeitet. Kursleiter: Eckehard
Schwarzer. Anmeldung erforderlich.
Ort / Veranstalter: Gärtnerei Gut Bliestorf
15 €
Samstag | 13.06. | 14:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Unsere Stadt: Auf den Spuren
muslimischen Lebens in Lübeck
Als in den ersten Jahrzehnten nach dem
Zweiten Weltkrieg die sogenannten Gastarbeiter nach Lübeck kamen, waren auch viele
Muslime darunter. Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Darijana Hahn führt zu den Spuren
muslimischen Lebens in der mittleren
Altstadt und in St. Lorenz-Nord.
Treffpunkt: Bushaltestelle Katharineum
Veranstalter: Gesellschaft für Geographie
und Völkerkunde zu Lübeck
5 € / 3 € für Mitglieder
Sonntag | 14.06. | 10:00 Uhr
Wildkräuterführung
Samstag | 13.06. | 10:00 Uhr
Busexkursion: „Im Land der Wenden: Rundlinge und Feuerlilien“
Busexkursion mit dem FNU ins Wendland
mit einer Führung durch das Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln und anschließender Fahrt durch die Dörfer. Nachmittags
können die traumhaft schönen Feuerlilien
auf dem Feuerlilienpfad in Govelin bewundert werden. Anmeldung vom 01. - 15.04.
erforderlich, Tel. 122-4122.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Samstag | 13.06. | 10:00 Uhr
Mit der “Hyla” zur Seeschwalbeninsel in der Pötenitzer Wiek
Mit dem Arbeitsboot „Hyla“ geht es in die
Pötenitzer Wiek. Aus dem Tarnverdeck
heraus läßt sich das Familienleben der
Flussseeschwalbe in ihrer großen Brutkolonie auf der Seeschwalbeninsel störungsfrei
beobachten. Bitte Fernglas mitnehmen.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Kennen Sie Schafgarbe, Spitzwegerich und
Knoblauchrauke? Wissen Sie, wo und wie
Sie diese Pflanzen sammeln und nutzen können? Kommen Sie mit auf einen Spaziergang
angereichert mit Geschichten und Interessantem über Wildkräuter unserer Gegend.
Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Parkplatz am Ende vom Rittbrook beim Reitstall
Veranstalter: VHS Lübeck
18 € / 12,50 €
79
Veranstaltungen Juni
Sonntag | 14.06. | 10:00 Uhr
Auf den Spuren der “Nähmaschine
Gottes” - eine naturkundliche
Wanderung am Priwallstrand
Kennen Sie die „Nähmaschine Gottes“? Wir
folgen ihren Spuren am Priwallstrand und
erkunden die naturkundlichen Besonderheiten in den begehbaren Teilen des Dünengürtels und der Dünensenken. Leitung: Ulrike
Westphal.
Weitere Termine: 14., 21., 28.06.
Treffpunkt: Priwall, Mecklenburger Landstraße/ Ecke Fliegerweg
Veranstalter: Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Sonntag | 14.06. | 18:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Musik und Tanzabend im Theater
Partout
Im Rahmen des Interkulturellen Sommers
2015 in Lübeck laden wir herzlich zu unserem Indischen Musik und Tanzabend ein. Im
ersten Teil gibt es klassische indische Musik,
gespielt auf der Sitar mit Tabla Begleitung
und im zweiten Teil indischen Tanz.
Ort: Theater Partout im Theaterhaus
Veranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft
e.V. ZG Lübeck
15 € / 12 € inkl. indischem
Snack in der Pause
Montag | 15.06. | 19:00 Uhr
Pflanzenfossilien
Im Anschluss an die Steinsprechstunde geht
es ab 19 Uhr weiter rund um das Thema
Steine. Die FNU-Arbeitsgruppe „Mineralien- und Fossilienfreunde“ bietet Vorträge
80
Veranstaltungen Juni
und Themenabende an. Gäste sind herzlich
willkommen!
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: FNU-Arbeitsgruppe “Mineralien- und Fossiliengruppe” in Koop. mit dem
Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei
Dienstag | 16.06. | 16:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Hier wachsen keine Blumen - Qui
non crescono i fiori
Moderierte Lesung in deutscher und
italienischer Sprache mit Luca Giordano
und Dr. Francesca Bravi. Das Buch erzählt
die Geschichte von Salvatore und seinem
Bruder Damiano, die mit ihrem Vater auf
einer Insel im Meer leben, inmitten karger
Landsschaft.
Dienstag | 16.06. | 19:00 Uhr
SchülerForschungs­
Gemeinschaft: H³ - Hirn,
Hormone, Handeln
Der Lübecker Stadtdiskurs:
Urban Pioneers: Kreative Milieus
in der Stadtentwicklung?
Das merk ich mir doch im Schlaf! Warum
Schlafen Erinnerungen schafft. Ist es
sinnvoll, vor einer Klausur die Nacht
durchzulernen oder kann man mit gutem
Gewissen schlafen? Was macht das Gehirn
in der Nacht? Wie funktioniert Gedächtnissbildung? Referent/in: Dr. rer. nat. Sonja
Binder, Institut für Neuroendokrinologie,
Institut für Experimentelle und klinische
Pharmakologie und Toxikologie und Prof. Dr.
med. Klaus Junghanns, Klinik für Psychiatrie
und Psychotherapie.
Der in Berlin lebende, 1968 geborene
Landschaftsarchitekt Prof. Klaus Overmeyer,
Studium in München und Berlin, ist Initiator
des Forschungsprojektes „Urban Catalyst“.
Es geht um die Potenziale temporärer
Nutzung in Städten.
Ort: Hörsaal AM4 im Audimax
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement Lübeck in Koop. mit der Universität zu Lübeck
kostenfrei
Donnerstag | 18.06. | 15:00 Uhr
Ort: Marli Cafe
Veranstalter: Deutsch-Italienische Gesellschaft Lübeck e.V.
kostenfrei
Mittwoch | 17.06. | 18:00 Uhr
Freitag | 15.05. | 17:00 Uhr
Führung: „Kurzer Prozess“ –
Kafka in 30 Minuten
Wie schrieb Kafka seinen Roman „Der Prozess“? Auf diese und andere Fragen können
sowohl Eilige als auch Flaneure in einer
kurzen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Kafka – Der ganze Prozess“
Antworten finden.
Weitere Termine: 17.05. und 31.05. (Finissage).
Ort / Veranstalter: Buddenbrookhaus
8€
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Mittwoch | 17.06. | 19:00 Uhr
Herzinfarkt - Wie sind die Symptome und wie behandeln?
Ort / Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE
kostenfrei
MuseumsMomente: Wundervoll Eine Klostergründung zu Lübeck
Zu Beginn des 16. Jh. entschlossen sich die
Lübecker, den unverheirateten Damen der
reichen Familien eine neue Bleibe in Lübeck
zu schaffen. Vier Jahrhunderte später
entstand hier das St. Annen-Museum.
Ort / Veranstalter: St. Annen-Museum
10 € / 7 €
Referent: Prof. Dr. Thiele, Medizinische
Klinik II. Der Vortragsinhalt wird ausführlich
im aktuellen Monat im Internet unter www.
uksh.de und der Rubrik Patienten + Besucher im Bereich Gesundheitsforum Lübeck
aufgeführt sein. Anmeldung erforderlich, Tel.
500-3880 oder [email protected]
uksh.de
Der Lübecker Dom
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Ort: Steinrader Weg 18
Veranstalter: Seniorenakademie Lübeck
2,50 € / 2 € Fördermitglieder
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Donnerstag | 18.06. | 15:00 Uhr
Eine Zeitreise durch 840 Jahre DomGeschichte mit Sagen, Erzählungen und
Bildern. Referent: Gustav Querfurth.
81
Veranstaltungen Juni
Donnerstag | 18.06. | 17:00 Uhr
Willkommen heißen - begegnen –
unterstützen
Kontakttreffen und Austausch für Geflüchtete und Menschen, die sie unterstützen
möchten, sowie für alle, die schon unterstützend engagiert sind.
Ort: IKB Haus der Kulturen
Veranstalter: Lübecker Netzwerk Flüchtlingssolidarität in Koop. mit dem Haus der
Kulturen in Lübeck
kostenfrei
Wissenschaft an die Werkbank
Wissenschaft und Handwerk haben
mehr gemeinsam zu tun, als mancher
denkt. Viele Innovationen werden im
Handwerk umgesetzt.
In loser Folge werden Themen, die
Wissenschaft und Handwerk gleichermaßen bewegen, in kurzen Vorträgen
für Jedermann vorgestellt. Nutzen Sie
die Chance, Ihr Wissen zu erweitern und
Handwerksbetriebe von innen kennenzulernen.
Donnerstag | 18.06. | 17:30
Wissenschaft an die Werkbank:
Betriebe erkunden - Statik im
Holzbau
Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe
von Handwerkskammer und Wissenschaftsmanagement werden Themen, die Wissenschaft und Handwerk verbinden, in kurzen
Vorträgen vor Ort im Betrieb vorgestellt.
Referent: Prof. Dipl.-Ing. Georg Conradi,
Fachhochschule Lübeck
82
Veranstaltungen Juni
Ort: Zimmerei Stamer GmbH & Co. KG,
Mecklenburger Str. 223, 23568 Lübeck
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement
Lübeck
Donnerstag | 18.06. | 18:00 Uhr
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht + Co – Was ist zu bedenken?
Beke Jacobs, Leiterin des Patienteninformationszentrums des UKSH, informiert über
Bedeutung, Möglichkeiten und Geltungsbereiche der Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuung zur Regelung
persönlicher Angelegenheiten. Anmeldung
erbeten, Tel. 500-3880 oder [email protected]
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Freitag | 19.06. | 18:30 Uhr
Interkultureller Sommer
Deutsche Spuren auf Kuba
Aufrecht zwischen Himmel und
Erde
Ist Kuba ohne Fidel Castro denkbar? Wie
geht es ohne ihn weiter? Kann sich das politische System der Insel verändern? Oder ist
das Land bereit für eine neue politische Ära?
Referent: Prof. Manuel Torres, Havanna.
Unserem Jahresthema wollen wir uns an diesem Abend auf verschiedene Weise nähern.
Es soll um die aufrechte Haltung gehen und
auch um Gedanken und Texte, die uns dazu
ermutigen, aufrecht durchs Leben zu gehen.
Referentin: Ursula Friedenstab. Anmeldung
bis 16.06. erbeten, Tel. 300-8687-12 oder
[email protected]
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: Deutsch-Ibero-Amerikanische
Gesellschaft Lübeck e.V.
8€/5€
Ort / Veranstalter: Evangelisches Frauenwerk Lübeck-Lauenburg
20 € inkl. Imbiss
Samstag | 20.06. | 10:00 Uhr
Mit der „Hyla“ zur Seeschwalbeninsel in der Pötenitzer Wiek
Siehe gleiche Veranstaltung am 20.06.
Freitag | 19.06. | 17:00 Uhr
Samstag | 20.06. | 11:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Italia e Germania - gestern, heute
und vor Ort
Auftaktradeltour zum Stadtradeln 2015 in Lübeck
Deutsch-Italienischer Abend. Programmpunkte: Italienische Musik mit Gianmarco
Martino & Ensemble, Satirefilm „Aufmarsch
der Itaker“, Gesprächsrunde „60 Jahre
Einwanderung aus Italien“, Sketch zu Dantes
750. Geburtstag.
Zum diesjährigen Auftakt der Aktion
Stadtradeln in Lübeck, im Zeitraum 20.6. bis
10.7.2015, findet zum vierten Mal in Folge
die allseits beliebte Auftaktradeltour statt.
Die Tour startet vor dem Verwaltungszentrum Mühlentor.
Ort: Die Gemeinnützige
Veranstalter: Deutsch-Italienische Gesellschaft Lübeck e.V.
kostenfrei / Speisen und Getränke auf
eigene Rechnung
Start: vor dem Verwaltungszentrum
Mühlentor
Veranstalter: Hansestadt Lübeck, Bereich
Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz
kostenfrei
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Samstag | 20.06. | 14:00 Uhr
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Samstag | 20.06. | 15:00 Uhr
Naturschutz im Garten: Eröffnung des neuen Naturlehrpfades
Der neue Natur-Lehrpfad gibt Tipps und
Anregungen, wie jeder Grundstücksbesitzer
einfach und gezielt dazu beitragen kann,
Lebensraumangebote und Nisthilfen im eigenen Garten zu schaffen. Führung: Führung:
Petra K. Panthel und Julian Beckmann (FÖJ).
Ort: Gärtnerei Gut Bliestorf
Veranstalter: Gärtnerei Gut Bliestorf
kostenfrei
Samstag | 20.06. | 15:30 Uhr
Führung: „Die Blechtrommel“
Siehe gleiche Veranstaltung am 06.06.
83
Veranstaltungen Juni
Veranstaltungen Juni
Dienstag | 23.06. | 15:00 Uhr
Samstag | 20.06. | 19:30 Uhr
Film und Vortrag: The Rainbow
Warriors of Waiheke Island
Tag der offenen Tür: Beratung
und Hilfe bei sexueller Belästigung und Gewalt, Prävention und
Gewaltschutz
Anlässlich ihres 35jährigen Jubiläums zeigt
Greenpeace Lübeck den Film „The Rainbow
Warriors of Waiheke Island“. Dazu wurde
einer der ersten Aktivisten von Greenpeace,
Rien Achterberg, der seit 40 Jahren dabei
ist, eingeladen.
Samstag | 20.06. | 16:00 Uhr
Ort: Museum für Natur und Umwelt
Veranstalter: Greenpeace Lübeck in Koop.
mit dem Museum für Natur und Umwelt
kostenfrei / Greenpeace bittet um Spende
Ort / Veranstalter: Buddenbrookhaus
6 € / 3 € / 2,50 €
Samstag | 20.06. | 19:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Fiesta Latina / Coro Español
Lübeck
Rasoul gibt einen Latin-Dancing-Crashkurs,
der „Spanische Chor“ ein sommerliches
Konzert, die Salsacombo „Piola Rumba
Stars“ die Tanzmusik. Es gibt Essen und
Getränke. Keine Angst vor Regen, es gibt ein
großes Zeltdach.
Ort: Naturbad Falkenwiese
Veranstalter: Deutsch-Ibero-Amerikanische
Gesellschaft Lübeck e.V.
10 € / 7 €
Sonntag | 21.06. | 11:00 Uhr
Sonntag im Schulgarten - Führung mit Muße zum Genießen
Ausstellungseröffnung: Erzähl mir
Meer! Geschichten von der See
Die Laborausstellung „Erzähl mir Meer!“
wird mit einem sommerlichen Rahmenprogramm mit Musik und Lesung eröffnet. Die
Ausstellung läuft vom 21.06. bis 30.08.2015.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen,
die Beratungsstelle Frauennotruf und die
Mitarbeiterinnen kennen zu lernen. An
Thementischen informieren wir Sie über die
Arbeitsschwerpunkte des gemeinnützigen
Vereins und beantworten Ihre Fragen.
Samstag | 20.06. | 20:00 Uhr
Interkultureller Sommer
Sonnwendfeier - Besinnung in
der Jahresmitte
Früher wurde die Sonne angebetet. Dann
gab es andere Götter, aber die Sonderstellung der Sonne blieb in vielen Kulturen
erhalten. Darauf wollen wir schauen und
uns dabei in der Art und Weise an der
physischen und psychischen Wirkung der
Sonne erfreuen. Anmeldung erwünscht (bei
Transportwunsch, Tel. 57166) aber spontan
geht auch.
Ort: Pariner Berg bei Bad Schwartau
Veranstalter: Unitarier Lübeck
Fahrtkosten € 5 / Hutkasse vor
Ort für Getränke
Sonntag | 21.06. | 10:00 Uhr
Auf den Spuren der „Nähmaschine Gottes“ - eine naturkundliche
Wanderung am Priwallstrand
Ort / Veranstalter: Frauennotruf Lübeck
kostenfrei
Erlebnis Senkgarten - Rosenfreuden und
Sommerblumen in Staudenpflanzungen.
Ort: Schulgarten an der Falkenwiese
Veranstalter: Förderung des Lübecker
Schulgartens e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Montag | 22.06. | 18:00 Uhr
Schmerzbehandlung - Möglichkeiten der Strahlentherapie
Referent: Prof. Dr. Dunst, Klinik für Strahlentherapie. Der Vortragsinhalt wird ausführlich
im aktuellen Monat im Internet unter www.
uksh.de und der Rubrik Patienten + Besucher im Bereich Gesundheitsforum Lübeck
aufgeführt sein. Anmeldung erforderlich, Tel.
500-3880 oder [email protected]
uksh.de
Ort: UKSH Gesundheitsforum
Veranstalter: Universitätsklinikum SchleswigHolstein (UKSH) - Campus Lübeck
kostenfrei
Mittwoch | 24.06. | 17:30 Uhr
Soirée im Grünen Salon - Literarische Blütenlese in Begleitung
vom Flötenensemble „Muscari“
Inmitten von Lübecks 102-jährigem Schulgarten erklingen romantische Flotentöne,
die Gartenpoesie und Gartendüfte zu einem
Gartenerlebnis vereinen, das die Seele
gefühlvoll streift, berührt und ergreift.
Ort: Schulgarten an der Falkenwiese
Veranstalter: Grüner Kreis Lübeck e.V.
kostenfrei / Spende erbeten
Siehe gleiche Veranstaltung am 14.06.
84
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
85
Veranstaltungen Juni
Mittwoch | 24.06. | 18:00 Uhr
Herzrasen
Was kann sich hinter Herzrasen verbergen?
Eine Veranstaltung des Herznetzes Sana
CardioMed Nord. Referent: Dr. med. Olaf
Krahnefeld, Ärztlicher Leiter der Sektion
Elektrophysiologie.
Ort / Veranstalter: Sana Kliniken Lübeck
kostenfrei
Veranstaltungen Juni
Gespräch gemeinsam mit Henning Fietze,
Leiter Medienkompetenz/ Offener Kanal
Schleswig-Holstein, Kiel.
Ort / Veranstalter: DIE GEMEINNÜTZIGE
kostenfrei
Donnerstag | 25.06. | 16:00 Uhr
Lesung „Der kleine Wassermann“
von Otfried Preußler
Mittwoch | 24.06. | 19:00 Uhr
Literatur im Gespräch - Thomas
Mann: „Anekdote“
Desillusionierung und Scheinhaftigkeit sind
die Themen der Geschichte „Anekdote“
von Thomas Mann aus dem Jahr 1908, in
welcher Wahrheiten hinter einer bürgerliche
Ehe-Fassade aufgedeckt werden. Moderation: Britta Dittmann.
Ein Leckerbissen für alle Wassermann-Fans:
Der Schauspieler Rainer Rudloff liest in der
Stadtbibliothek Lübeck „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler. Szenische
Lesung.
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek
Veranstalter: Bibliothek der Hansestadt
Lübeck
kostenfrei
Ort: Buddenbrookhaus
Veranstalter: Förderverein Buddenbrookhaus
6 € für Nichtmitglieder
Donnerstag | 25.06. | 17:00 Uhr
Mittwoch | 24.06. | 19:30 Uhr
mittwochsBILDUNG: Spielen
ohne Grenzen? Internetbasierte
Kommunikation im Spiel.
Theorie und Praxis
Interkultureller Sommer
Kulturen im Dialog / Deutsch in
Dialog
Informationsveranstaltung um das Projekt
„Kulturen im Dialog / Deutsch in Dialog“ auf
den Weg zu bringen.
Lyrische Beute: „Frag nicht, was
die Poesie für die Gegenwart tun
kann... - Frag, was die Gegenwart für die Poesie tun kann.“
Kann Gegenwart allein über die Sprache in
die Poesie einwandern? Katharina Schultens,
Berlin, liest aus aktuellen Texten wie gorgos
portfolio: Gedichte (kookbooks 2014).
Ort: Günter Grass-Haus
Veranstalter: Günter Grass-Haus in Koop.
mit Hugendubel und Radisson Blu Senator
Hotel
8€/6€
Freitag | 26.06. | 15:00 Uhr
Verwunschene Waldeindrücke
malen und zeichnen
Nachdem ein Förster das Besondere der
Wesloer Tannen vorgestellt hat, werden
die Teilnehmenden sich in die anregenden
Motive vertiefen. Anfänger/innen lernen
Grundlagen, Fortgeschrittene verfeinern
ihr Können. Kursleiterin: Frauke Borchers.
Anmeldung erforderlich, Tel. 796274, [email protected]
atelier-frauke-borchers.de
Treffpunkt: Holzhof an der Wesloer Landstraße.
Veranstalter: Atelier im Aegidienviertel
39 €
Ort / Veranstalter: IKB Haus der Kulturen
kostenfrei
Freitag | 26.06. | 15:00 Uhr
Zwei Referenten werden gemeinsam über
internetbasierte Kommunikation sprechen.
Es geht um die Relevanz und die Ernsthaftigkeit, die Tiefe und die Gefahr von Spielen,
die im Internet gespielt werden. Vortrag mit
Prof. Dr. Rudolf Kammerl, Hamburg, und
86
Donnerstag | 25.06. | 19:00 Uhr
das TheaterFigurenMuseum vorgestellt.
Anmeldung erbeten.
Ort / Veranstalter: TheaterFigurenMuseum
9 € / 7 € / 5 € inkl. Eintritt
Freitag | 26.06. | 16:00 Uhr
Stimmlich stark im Alltag
Wie machen wir die Stimme für den Alltag
belastbarer? Was haben die Atmung und die
Qualität der Bewegung damit zu tun? Das
sind Fragen, denen wir nachgehen möchten.
Hilfsmittel sind Laute, Wörter, Texte und nicht zu vergessen Bewegungen. Anmeldung
erforderlich.
Ort: VHS Lübeck, Falkenplatz
Veranstalter: VHS Lübeck
28,50 € / 22,50 €
Freitag | 26.06. | 16:30 Uhr
Geist und Macht. Günter Grass
und Willy Brandt
Günter Grass und Willy Brandt - zwei Welten
treffen aufeinander. Was eint, was trennt
sie? In dieser Führung schlagen wir ein
spannendes Kapitel Geschichte auf und
nehmen Sie mit auf eine Reise in die „alte“
Bundesrepublik Deutschland. Führung: Ursula Häckermann. Anmeldung erforderlich,
Tel. 122-4230
Ort / Veranstalter: Günter Grass-Haus
10 € / 7 € / 6 €
Öffentliche Führung
TheaterFigurenMuseum
Internationale Theaterfiguren aus drei Jahrhunderten werden beim Rundgang durch
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
87
Veranstaltungen Juni
Samstag | 27.06. | 08:50 Uhr
Exkursion zur NordArt in
Büdelsdorf
Schon das 17. Mal findet die vielseitige
Ausstellung aktueller Kunst in der Nähe
Rendsburgs statt. Im Park und in Hallen sind
Skulpturen, Plastiken, Videokunst, Malereien
und Zeichnungen von ca. 250 Künstlern
versammelt. Führung mit Frauke Borchers.
Anmeldung bis 10.06. erforderlich.
Treffpunkt: Bahnhof Lübeck, an der Holztreppe oben zum Zug nach HH 8:50 Uhr
Veranstalter: VHS Lübeck
44 €
Samstag | 27.06. | 10:00 Uhr
Mit der „Hyla“ zur Seeschwalbeninsel in der Pötenitzer Wiek
Siehe gleiche Veranstaltung am 20.06.
Veranstaltungen Juni
Dr. Michael Pabst-Krueger, Akademischer
Rat/Dozent für Musikpädagogik. Anmeldung
erforderlich, www.minimaster-luebeck.de
Auch in diesem Jahr erklingt bei dieser
Vorlesung wieder viel Musik und Du kannst
aktiv musikalisch dabei sein, wenn einige
spannende Geheimnisse der Musik aufgedeckt werden. Mit Studierenden der Musikhochschule Lübeck unter der Leitung von
88
Gert Heidenreich, München, liest aus
seinem neuen Roman „Der Fall“ (ein Krimi).
Moderation: Klaus Rainer Goll.
Ort: Alter Zolln
Veranstalter: Lübecker Autorenkreis und
seine Freunde
kostenfrei
Samstag | 27.06. | 14:00 Uhr
Bastelwerkstatt mit Kräutern und
Naturmaterialien für Kinder
Wie einfach es ist, aus pflanzlichem Material
schöne und nützliche Dinge zu basteln,
erfahren Kinder im Laufe dieser Veranstaltung. Wie fertige ich ein Duftamulett, einen
Holunderknopf oder einen Bauchweh-Tee?
Anmeldung erforderlich. Tel. 5869-7734
oder [email protected]
Ort: Gärtnerei Gut Bliestorf
Veranstalter: Gärtnerei Gut Bliestorf
6€
Interkultureller Sommer
Ein griechischer Sommer in
Lübeck
MiniMaster Lübeck - Ganz schön
viel Musik
298. Literarische Frühschoppen
Ort: Musikhochschule Lübeck
Veranstalter: Wissenschaftsmanagement
der Hansestadt Lübeck
kostenfrei
Samstag | 27.06. | 18:00 Uhr
Samstag | 27.06. | 11:00 Uhr
Sonntag | 28.06. | 11:00 Uhr
Auf dem Programm stehen Tanzen, Essen
und Entspannen. Wir werden den Tanzkreis
Syrtos aus Hamburg in traditioneller Tracht
erleben. Der Autor Andreas Deffner stellt
sich vor. Ab 21:00 Uhr wird der griechische
Film EIN GRIECHISCHER SOMMER gezeigt.
Ort: Hellas Taverna, Herrendamm 38-40
Veranstalter: Deutsch-Griechische Gesellschaft zu Lübeck e.V.
kostenfrei
Sonntag | 28.06. | 08:00 Uhr
Exkursion: Langenlehstener
Heide und Kiesgrube Woltersdorf
Tagesfahrt mit Karin Saager zur Beobachtung von Braun- und Schwarzkehlchen,
Neuntöter, Raubwürger, Grauammer und
evtl. Wiesenweihe. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Rucksackverpflegung.
Leitung: Karin Saager. Anmeldung erforderlich, 25. 05. bis 03. 06. oder am 25. 06., Tel.
892205.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der
Anmeldung
Veranstalter: NABU Lübeck in Koop. mit
dem Museum für Natur und Umwelt
anteilige Fahrkosten
Sonntag | 28.06. | 10:00 Uhr
Auf den Spuren der „Nähmaschine
Gottes“ - eine naturkundliche
Wanderung am Priwallstrand
Siehe gleiche Veranstaltung am 14.06.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
89
Führungen Lübecker Museen
Führungen Lübecker Museen
Ganzjährig bieten die Lübecker Museen Führungen zu den Dauerausstellungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Wir haben für Sie eine Übersicht aller Termine für dieses Quartal zusammengestellt. Einmalige Führungen und Veranstaltungen zu den Sonderausstellungen finden
Sie im Hauptteil unseres Programms chronologisch sortiert. Viel Spaß in den Lübecker Museen!
MUSEUM HOLSTENTOR __________________________________________
04.04. Führung Lübeck im Mittelalter
15:00 Uhr | 10 € / 7 € / 6 € | Weitere Termine: jeden Samstag
BEHNHAUS-DRÄGERHAUS ________________________________________
05.04. Führung durch die Dauerausstellung oder die aktuelle Sonderausstellung.
11:30 Uhr | 10 € / 7 € / 6,50 € | Weitere Termine: jeden Sonntag
MUSEUMSQUARTIER ST. ANNEN __________________________________
BUDDENBROOKHAUS ____________________________________________
01.04. „Nobel!“ - Von Thomas Mann zu Günter Grass:
Sie besichtigen das Buddenbrookhaus und das Günter Grass-Haus und wandern auf
den Spuren der literarischen und politischen Kultur des 20. Jahrhunderts.
14:00 Uhr | 10 € / 7 € / 6,50 € | Weitere Termine: jeden Mittwoch
03.04. Schlaglichter: das Buddenbrookhaus in 30 Minuten
Führung durch die Dauerausstellungen für Eilige
16:00 Uhr | 8 € | Weitere Termine: 01.05., 05.06.
04.04. Buddenbrooks lebendig
Führung durch die beiden Dauerausstellungen mit Schauspieleinlagen
14:00 Uhr | 10 € / 7 € / 6,50 € | Weitere Termine: 02.05., 06.06.
11.04. Familiengeschichten im Buddenbrookhaus
Führung durch die Dauerausstellungen evt. mit Kurzbesuch der jeweils aktuellen Sonderausstellung
14:00 Uhr | 10 € / 7 € / 6,50 € | Weitere Termine: jeden 2., 3. und 4. Samstag im Monat
26.04. Öffentliche Führung durch das St. Annen-Museum
15:00 Uhr | 10 € / 7 € / 6 € | Weitere Termine: jeden letzten Sonntag im Monat
THEATER-FIGUREN-MUSEUM ______________________________________
10.04. Öffentliche Führung durch die Ausstellung
15:00 Uhr | 9 € / 7 € / 5 € | Weitere Termine: jeden 3. Freitag im Monat
WILLY-BRANDT-HAUS ____________________________________________
GÜNTER GRASS-HAUS ___________________________________________
04.04. Öffentliche Führung: „Willy Brandt. Ein politisches Leben im 20. Jahrhundert“
15:00 Uhr | kostenfrei | Weitere Termine: jeden Samstag und Sonntag
05.04. Einblicke in "DAS NEUE GRASS-HAUS": Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Leben
und Werk des Nobelpreisträgers und lernen Sie ihn von ganz neuen Seiten kennen. Jede
Führung widmet sich zudem einem anderen Schwerpunkt.
14:00 Uhr | 10 € / 7 € / 6,50 € | Weitere Termine: 03.05., 07.06.
90
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
91
Spezifische Angebote für Schulen
Spezifische Angebote für Schulen
LILa
(Lübecker IngenieurInnen Labors)
Zielgruppe: Jahrgangsstufen 11-13
Die Schülerakademie ist eine Initiative der Universität zu Lübeck mit dem Ziel, bei Schülerinnen
und Schülern das Interesse für Naturwissenschaften und Technik zu wecken sowie besonders
interessierte bzw. begabte Schülerinnen und Schüler nachhaltig zu fördern. Die Schülerakademie
umfasst fünf Initiativen und wird von der Possehl-Stiftung gefördert.
(Koordinatorin: PD Dr. Bärbel Kunze, s.u. im Abschnitt LOLA).
KiMM
(Kids in Media and Motion)
Zielgruppe: Jahrgangsstufen Vorschule-13
Die Initiative „Kids in Media and Motion“
bietet Kindern und Jugendlichen bereits
heute die Möglichkeit, mit den digitalen
und interaktiven Medien von morgen zu
arbeiten. Alle KiMM-Projekte haben das Ziel,
zeitgemäße Medienkompetenz in Bildungsprozessen zu verankern. Hierzu werden für
Kinder und Jugendliche im Alter von 5 - 19
Jahren Projekte mit web-basierten sowie
mobilen Systemen und Systemen, die den
physischen Lernraum erweitern, gemeinsam
mit Schulen und außerschulischen Einrichtungen durchgeführt. Pädagogen der Region
treffen sich regelmäßig an der Universität,
um neue Medien gemeinsam zu erproben
und ihre Erfahrungen auszutauschen. Die
KiMM-Initiative stellt den Pädagogen dazu
web-basierte Lernmodule, eine Kommunikationsplattform und einen digitalen Projektraum zur Verfügung.
Kontakt: Dr. Thomas Winkler
Tel. 0451 / 500 5176
[email protected]
www.kimm.uni-luebeck.de
92
LIaS
(Lübecker Informatik an Schulen)
Zielgruppe: Jahrgangsstufen 8-13
Die Initiative „Lübecker Informatik an
Schulen" unterstützt und motiviert Schüler/
innen dabei, Interesse an Informatik und
deren Anwendungsfeldern zu entwickeln und
auszubauen. Hierbei wird ein zeitgemäßes
Verständnis informatischer Systeme für alle
Lebensbereiche durch den altersgerechten,
konstruktiven Umgang mit aktuellen Hardware- und Softwaresystemen vermittelt. Im
Rahmen von Informatik-Camps und Arbeitsgemeinschaften können auch Projekte mit
interdisziplinärem Charakter, z.B. aus den
Gebieten WWW, Medien, Medizin, Robotik
und Telematik bearbeitet werden. LIaS bietet
Schulen und Lehrkräften Fachberatung bei
der Konzeption von zeitgemäßem Informatikunterricht und beim Auf- und Ausbau aktueller IT-Infrastruktur an Lübecker Schulen.
Kontakt: Katharina Weiß
Tel. 0451 / 500 5104
[email protected]
www.lias. uni-luebeck.de
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Das Hauptziel des Lübecker IngenieurInnen Labors ist es, die Aufmerksamkeit in
Schulen auf das stetig wachsende Forschungsfeld der Medizintechnik zu lenken.
Insbesondere soll ein Bewusstsein dafür
geweckt werden, dass die klassischen Naturwissenschaften ein notwendiges und äußerst
bedeutendes Werkzeug für die Entwicklung
neuer Anwendungen in der Medizintechnik
darstellen. Möglichst viele Schüler/innen
sollen mit unterschiedlichen Aktionen erreicht
werden. Reine Informationsveranstaltungen
werden hierbei durch ein Juniorstudium und
1-Tages-Events ergänzt. Insgesamt soll dadurch ein umfassendes, zeitgemäßes Bild der
modernen Medizintechnik vermittelt werden.
Kontakt: Matthias Kleine und
Sylvia Kiencke
Tel. 0451 / 500 5405 o. 5416
[email protected]
www.lila.uni-luebeck.de
LIMA
(Lübecker Initiative Mathematik)
Zielgruppe: Jahrgangsstufen 3-13
Die "Lübecker Initiative Mathematik" hat
die Förderung mathematisch interessierter
und talentierter Schüler/innen der Klassen
3 - 13, den Aufbau nachhaltiger Förderstrukturen und die Orientierung auf Berufe im
Bereich der Mathematik und ihres Umfelds
zum Ziel. Im Rahmen eines MathematikClubs werden u.a. Arbeitsgemeinschaften
und Mathecamps angeboten, bei denen die
Inhalte von Knobeleien bis zu anspruchsvollen mathematischen Sachverhalten
reichen und altersgerecht aufgearbeitet
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
sind. Zusätzlich gibt es besondere Angebote
in einzelnen Schulen mit dem langfristigen
Ziel des Aufbaus mathematisch orientierter
Spezialklassen. Das Programm wird u.a.
durch mathematische Wettbewerbe, Modellierungswochen und Exkursionen in Firmen
und Einrichtungen mit mathematiknahen
Arbeitsaufgaben ergänzt.
Kontakt: Prof. Dr. Karsten Keller
Tel. 0451 / 500 3165
[email protected]
www.math.uni-luebeck.de/lima
LOLA
(Lübecker offenes Labor)
Zielgruppen: Jahrgangsstufen 8-13,
Lehrkräfte, Referendare
Das "Lübecker offene Labor" bietet für
Schüler/innen der Jahrgänge 8 -13 derzeit 22
Lehrplan konforme Experimentalkurse zu verschiedenen Themen der Biologie und Chemie
an (z.B. Zellbiologie, Mikrobiologie, Zytogenetik, Molekulargenetik, Biotechnologie,
Phylogenetik, Proteinbiochemie, Enzymkinetik, Wirkstoffdesign). Das Experimentieren
in den modern eingerichteten LOLA-Laboren
bietet den Schüler/innen gleichzeitig die
Möglichkeit einer Berufsfeld-Erkundung.
Die Kurse werden jeweils begleitet von
Fachseminaren zu den Techniken und deren
gesellschaftlicher Relevanz. Für besonders interessierte Schüler/innen bietet LOLA weiterführende Ferienkurse, Arbeitsgemeinschaften
und die Betreuung spezieller Arbeiten (z.B. im
Rahmen von „Jugend forscht“) an.
Kontakt: PD Dr. Bärbel Kunze
Tel. 0451 / 500 4114
[email protected]
www.lola.uni-luebeck.de
93
Veranstalter | Veranstaltungsorte
Hier finden Sie die Kontaktdaten aller Veranstalter und Veranstaltung­sorte.
Zusätzliche Veranstaltungsorte finden Sie am Ende der Liste.
A
Academia Baltica e.V.
Akademieweg 6 | 24988 Oeversee
Tel. 04630 / 550
Fax 0451 / 39694-25
[email protected]
www.academiabaltica.de
Aegidienhof e.V.
Weberstraße 1 F | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 53558
[email protected]
www.aegidienhof-luebeck.de
Alzheimer Gesellschaft Lübeck
und Umgebung e.V.
Hansering 3 | 23558 Lübeck
Tel. 0451 / 3894-9311
[email protected]
www.alzheimer-luebeck.de
Anwohnerverein Buntekuh e.V.
Ewerstraße 35 | 23558 Lübeck
Tel. 0451 / 891677
Fax 0451 / 8895727
[email protected]
www.anwohnerverein-buntekuh.de
Arbeitskreis Trauerkultur
Friedhofsalle 69 | 23554 Lübeck
Tel. 0451 / 492850
Fax 0451 / 4994985
[email protected]
www.arbeitskreis-trauerkultur.de
Archäologie und Denkmal­
pflege der Hansestadt Lübeck
• Abteilung Archälogie
Meesenring 8 | 23566 LübecTel. 0451 / 122-7150
Fax 0451 / 122-1394
[email protected]
• Abteilung Denkmalpflege
Königstraße 21 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4809
Fax 0451 / 122-4890
[email protected]
luebeck.de
ArchitekturForum Lübeck e.V.
A-ROSA Travemünde
Außenallee 10 | 23570 Travemünde
Tel. 04502 / 3070-742
Fax 04502 / 3070-700
[email protected]
www.a-rosa.de
B
Bibliothek der Hansestadt
Lübeck
Hundestraße 5-17 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4110
Fax 0451 / 122-4112
[email protected]
www.stadtbibliothek.luebeck.de
BIRL Bürgerinitiative Rettet
Lübeck e.V.
Engelswisch 24 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 78742
Fax 0451 / 7020430
[email protected]
www.die-birl.de
Brahms-Institut an der
Musikhochschule Lübeck
Jerusalemsberg 4 | 23568 Lübeck
Tel. 0451 / 1505-401
Fax 0451 / 1505-423
[email protected]
www.brahms-institut.de
Buddenbrookhaus
Mengstraße 4 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4240
Fax 0451 / 122-4140
[email protected]
www.die-luebecker-museen.de
Bücherei der GEMEINNÜTZIGEN
Königstraße 5 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 75454
[email protected]
Bücherpiraten e.V.
Fleischhauerstr. 71 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 707-3 810 [email protected]
www.buecherpiraten.de
An der Untertrave 17
23552 Lübeck
Tel. 0451 / 798-820
Fax 0451 / 798-8222
[email protected]
www.architekturforum-luebeck.de
BUND Lübeck
Archiv der Hansestadt Lübeck
Bundespolizeiakademie
Mühlendamm 1-3 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4150
Fax 0451 / 122-1517
[email protected]
www.archiv.luebeck.de
94
Glockengießerstraße 42a
23552 Lübeck
Tel. & Fax 0451 / 76666
[email protected]
www.bund-luebeck.de
Ratzeburger Landstraße 4
23562 Lübeck
Tel. 0451 / 203-1085
[email protected]
C
Caritasverband Lübeck e.V.,
Seniorenbegegnungsstätten
Parade 4 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 709-8770
[email protected]
www.caritas-luebeck.de
cloudsters / Lubeca e.V.
Braunstraße 1-3 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 620-666-60
[email protected]
www.luebeck.cloudsters.net
D
Deutscher Alpenverein,
Sektion Lübeck
Hüxstraße 96 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 73297
Fax 0451 / 291-70398
[email protected]
www.davluebeck.de
Deutsch-Griechische Gesellschaft zu Lübeck e.V.
Hamsterweg 6 | 23564 Lübeck
[email protected]
www.dgg-luebeck.de
Deutsch-Ibero-Amerikanische
Gesellschaft Lübeck e.V. (DIAG)
Lübecker Straße 23
23909 Ratzeburg
Tel. & Fax 04541 / 5530
[email protected]
www.diag-luebeck.de
Deutsch-Italienische
Gesellschaft Lübeck e.V. (DIG)
Breite Straße 6-8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 384-4146
Fax 0451 / 300-3333
[email protected]
www.italia.de
Deutsch-Indische Gesellschaft
e.V., Zweiggesellschaft Lübeck
Niendorfer Straße 240A
23560 Lübeck
Tel. 0451 / 807-0670
[email protected]
www.dig-luebeck.de
DIE GEMEINNÜTZIGE und ihre
Tochtergesellschaften
• Archäologische Gesellschaft
• Deutsch-Ibero-Amerikanische
Gesellschaft
• Deutsch-Italienische Gesellschaft
• Gesellschaft für Geographie
und Völkerkunde
• Overbeck Gesellschaft
• Internationale Dietrich-Buxtehude
Gesellschaft
• Photographische Gesellschaft
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Veranstalter | Veranstaltungsorte
Königstraße 5 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 75454
Fax 0451 / 796354
[email protected]
www.die-gemeinnuetzige.de
Die LÜBECKER MUSEEN
Schildstraße 12 | 23552 Lübeck
Tel. 0451/ 122-4273
Fax 0451/ 122-4106
[email protected]
www.die-luebecker-museen.de
E
Eine-Welt-Gruppe Lübeck
Hüxstraße 83-85 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 74701
[email protected]
ePunkt - Lübecker Bürgerkraftwerk e.V.
Mühlentorplatz | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 3050405
[email protected]
www.epunkt-luebeck.de
Essigfabrik
Kanalstraße 26-28 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 6120910
Fax 0451 / 802048
[email protected]
www.essigfabrik-luebeck.de
Europäisches Hansemuseum
gemeinnützige GmbH
An der Untertrave 1 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 148-222
[email protected]
www.hansemuseum.eu
Ev.-Luth. Kirchengemeinde
St. Lorenz Travemünde
Kirchenstraße 11
23570 Travemünde
Tel. 04502 / 889450
Fax 04502 / 889451
[email protected]
www.kirche-travemuende.de
Ev.-Luth. Kirchenkreis LübeckLauenburg
Bäckerstraße 3 – 5 | 23564 Lübeck
Tel. 0451 / 7902-104 od. 105
Fax 0451 / 7902-115
[email protected]
www.kk-ll.de
Evangelisches Frauenwerk
Lübeck-Lauenburg
Steinrader Weg 11 | 23558 Lübeck
Tel. 0451 / 300-868712
[email protected]
www.frauenwerk-luebeck-lauenburg.de
[email protected]
www.luebeck.de
[email protected]
www.frauennotruf-luebeck.de
Fachhochschule Lübeck
Fraunhofer Einrichtung
für Marine Biotechnologie EMB
Mönkhofer Weg 239 | 23562 Lübeck
Tel. 0451 / 300-5462
Fax 0451 / 300-5420
[email protected]
www.fh-luebeck.de
FBS FamilienBildungsStätte
Jürgen-Wullenwever-Str. 1
23566 Lübeck
Tel. 0451 / 64772
Fax 0451 / 63628
[email protected]
www.fbs-luebeck.de
Förderkreis Kommunales Kino
Mengstraße 35 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-1287
[email protected]
www.kinokoki.de
Förderverein Buddenbrookhaus e.V.
Mengstraße 4 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4226
[email protected]
Förderverein des Museums für
Natur und Umwelt e.V. (FNU)
Mühlendamm 1-3 | 23552 Lübeck
Tel. 04508 / 1386
[email protected]
Förderverein für Lübecker
Kinder e.V.
Dohlenweg 20a | 23562 Lübeck
Tel. 0451 / 594639
Fax 0451 / 594674
[email protected]
Förderverein Museum
Burgkloster zu Lübeck e.V.
Hinter der Burg 2-6
23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4197
Fax 0451 / 122-1517
[email protected]
www.die-luebecker-museen.de
Förderverein Naturbad
Falkenwiese e.V.
Moltkestraße 40 | 23564 Lübeck
Tel. & Fax 0451 / 793129
[email protected]
www.naturbad-falkenwiese.de
Frauenbüro der Hansestadt
Lübeck
F
Verwaltungszentrum Mühlentor
Sophienstraße 2-8 | 23560 Lübeck
Tel. 0451 / 122-1615
Fax 0451 / 122-1620
[email protected]
www.frauenbuero.luebeck.de
Fachbereich Kultur und Bildung
Frauennotruf Lübeck
Schildstraße 12 | 23539 Lübeck
Tel. 0451 / 122-7545
Fax 0451 / 122-4009
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Musterbahn 3 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 704640
Fax 0451 / 592-9896
Paul-Ehrlich-Straße 1-3
23562 Lübeck
Tel. 0451 / 384448-10
Fax 0451 / 384448-12
[email protected]
www.emb.fraunhofer.de
Führungen Peter Lindenau
Schönberger Str. 6
23909 Ratzeburg
Tel. 04541 / 857676
[email protected]
G
Gärtnerei Gut Bliestorf
Hauptstr. 40 | 23847 Bliestorf
Tel. 04501 / 822-0912
Fax 04501 / 822-0924
[email protected]
www.gaertnerei-gut-bliestorf.de
GEDOK Schleswig-Holstein
An der Hülshorst 1 | 23568 Lübeck
Tel. 0451 / 36804
Fax 0451 / 5049751
[email protected]
www.gedok-sh.de
Gemeinnütziger Verein für
Lübeck-Moisling/Genin und
Umgegend e.V.
Hinter den Kirschkaten 16
23560 Lübeck
Tel. & Fax 0451 / 806693
[email protected]
Gemeinnütziger Verein LübeckSchlutup e.V.
Bardowieker Weg 51 | 23568 Lübeck
Tel. 0451 / 690-454
[email protected]
Gemeinnütziger Verein zu
Travemünde e.V.
Torstraße 1 | 23570 Travemünde
Tel. 04502 / 77431
Fax 04502 / 302751
[email protected]
www.gvt-info.de
GeoPark Nordisches Steinreich
Grotn Felln 11 | 23899 Kehrsen
Tel. 04547 / 159-315
[email protected]
www.geopark-nordisches-steinreich.de
Geschichtserlebnisraum
Lübeck Bauspielplatz Roter
Hahn e.V.
Pommernring 58 | 23569 Lübeck
Tel. 0179 / 3931-900
Fax 0451 / 7072218
[email protected]
www.bauspielplatz-roterhahn.de
95
Veranstalter | Veranstaltungsorte
Gesellschaft der Freunde
des Stadtwaldes Lübeck e.V.
Kronsforder Hauptstraße 80
23560 Lübeck
Fax 0451 / 32319
[email protected]
www.stadtwaldfreunde.de
Gesellschaft für ChristlichJüdische Zusammenarbeit
Beim Drögenvorwerk 1-3
23554 Lübeck
[email protected]
www.juedische-kulturtage-luebeck.de
Gesellschaft für Geographie
und Völkerkunde zu Lübeck
Starenweg 7 | 23611 Bad Schwartau
Tel. 0451 / 281170
[email protected]
www.geoluebeck.de
Grenzdokumentationsstätte
Lübeck- Schlutup e.V.
Mecklenburger Strasse 12
23568 Lübeck
Tel. 0451 / 693-3990
[email protected]
www.grenze-luebeck.de
Grüner Kreis Lübeck e.V.
Hauptstraße 8a
23860 Klein Wesenberg
Tel. & Fax 04533 / 8535
[email protected]
www.gruener-kreis-luebeck.de
Günter Grass-Haus
Glockengießerstr. 21
23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4231
Fax 0451 / 122-4239
[email protected]
www.grass-haus.de
H
HanseGuides Lübeck
Amandus-Voigt-Str. 3
23617 Stockelsdorf
Tel. 0451 / 499-4149
[email protected]ührung-inlübeck.de
www.hanseguides.de
Hansestadt Lübeck –
Bereich Stadtgrün und Verkehr
Kleiner Bauhof 11 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-6722
Fax 0451 / 122-951 6722
[email protected]
www.gartenrouten-sh.de
Hansestadt Lübeck –
Bereich Stadtplanung
Mühlendamm 12 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-6120
Fax 0451 / 122-6190
[email protected]
96
Hansestadt Lübeck - Bereich
Umwelt-, Natur und Verbraucherschutz
•(ehemals Bereich Naturschutz)
Kronsforder Allee 2-6
23539 Lübeck
Tel. 0451 / 122-3969
Fax 0451 / 122-3991
[email protected]
www.naturschutz.luebeck.de
(ehemals Bereich Umweltschutz)
Dr. Julius-Leber-Str. 50-52
23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-3946
Fax 0451 / 122-3990
umweltschutz[email protected]
Hansevolk zu Lübeck e.V.
Warendorpstraße 62
23554 Lübeck
Tel. 0451 / 5057635
[email protected]
www.hansevolk.de
Haus der Kulturen - IKB Interkulturelle Begegnungsstätte e.V.
Parade 12 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 75532
Fax 0451 / 73345
[email protected]
www.hausderkulturen.eu
Heinrich Böll Stiftung
Schleswig-Holstein - Organisator „Grüner Salon Lübeck“
Wakenitzufer 40 | 23564 Lübeck
Tel. 0451 / 791521
[email protected]
www.boell-sh.de
Horizonte e.V.
Ziegelstraße 3-5 | 23556 Lübeck
Tel. 0451 / 707-9357
Fax 0451 / 707-9387
[email protected]
www.horizonte-luebeck.de
I
Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
Kokerstraße 1-3 | 23569 Lübeck
Tel. & Fax 0451 / 301152
[email protected]
www.die-luebecker-museen.de
Initiative Stolpersteine für
Lübeck
Große Kiesau 18 | 23552 Lübeck
Tel. 0177 / 653-6337
www.stolpersteine-luebeck.de
inlingua Sprachcenter und
Übersetzungsbüro
Heiligen-Geist-Kamp 4a
23568 Lübeck
Tel. 0451 / 400-7610
Fax 0451 / 400-7612
[email protected]
www.inlingua-luebeck.de
Innenstadtkirchen - Lübeck
Schüsselbuden13 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 397-700
Fax 0451 / 308-0110
[email protected]
www.innenstadtkirchen-luebeck.de
Institut für Medizingeschichte
und Wissenschaftsforschung
Königstraße 42 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 707-99812
Fax 0451 / 707-99899
[email protected]
www.imgwf.uni-luebeck.de
Internationale DieterichBuxtehude-Gesellschaft e.V.
c/o Musikhochschule
Jerusalemsberg 4 | 23568 Lübeck
[email protected]
www.dieterich-buxtehude.org
J
Jüdische Gemeinde Lübeck
St.-Annen-Straße 11-13 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 7982182
[email protected]
www.jg-luebeck.derunet.de
Juniorcampus der Fachhochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Tel. 0451 / 300-5503
Fax 0451 / 300-5543
[email protected]
www.juniorcampus-luebeck.de
K
Kath. Familienbildungsstätte
Lübeck e.V.
Parade 4 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 7098-750
[email protected]
www.fabi-luebeck.de
Kaufmannschaft zu Lübeck
Breite Straße 6-8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 300-36640
Fax 0451 / 300-36649
[email protected]
www.kaufmannschaft.org
Kinder- und Jugendkulturhaus
Röhre
Mengstraße 35 | 23539 Lübeck
Tel. 0451 / 122-5741 oder 122-5750
Fax 0451 / 122-5743
[email protected]
www.kjhroehre-luebeck.de
KLOPF KLOPF Lübeck ist
weltoffen e.V.
Fleischhauerstr. 37
23552 Lübeck
Fax.0451 / 486-9870
[email protected]
www.klopfklopf.net
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Veranstalter | Veranstaltungsorte
Kulturladen im Einkaufszentrum
Buntekuh
Korvettenstr. 75 | 23558 Lübeck
Tel. 0451 / 209-52005
[email protected]
KulturRösterei
Wahmstraße 43-45 | 23552 Lübeck
[email protected]
www.kulturroesterei.de
Kunsthalle St. Annen
Siehe Museumsquartier St. Annen
L
Landschaftspflegeverein
Dummersdorfer Ufer e.V.
Resebergweg 11 | 23569 Lübeck
Tel. 0451 / 301705
Fax 0451 / 308915
[email protected]
www.dummersdorfer-ufer.de
Landwege e.V.
Jugend-Naturschutz-Hof
Ringstedtenhof, Vorrader Straße 81
23560 Lübeck
Tel. 0451 / 52212
Fax 0451 / 5823980
[email protected]
www.landwege.de
Lübeck und Travemünde
Marketing GmbH (LTM)
Holstentorplatz 1 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 4091-917
Fax 0451 / 4091-991
[email protected]
www.luebeck-tourismus.de
Lübecker Ärztenetz e.V. (LÄN)
Meesenring 1 | 23566 Lübeck
Fax.0451 / 486-9870
[email protected]
www.luebecker-aerztenetz.de
Lübecker Autorenkreis und
seine Freunde
Tüschenbeker Weg 11
23627 Groß Sarau
Tel. 0451 / 160-0628
[email protected]
www.luebecker-autorenkreis.de
Lübecker Ballettfreunde e.V.
Rathenaustraße 21 | 23568 Lübeck
Tel. 0451 / 492339
Fax 0451 / 6191458
[email protected]
Lübecker Singakademie e.V.
Brönsenstr. 10 | 23560 Lübeck
Tel. 0451 / 582-1606
Fax 0451 / 122-4149
[email protected]
www.luebecker-singakademie.de
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
M
Museum Behnhaus Drägerhaus
Königstraße 9-11 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4148
Fax 0451 / 122-4149
[email protected]
www.die-luebecker-museen.de
Museum für Natur und Umwelt
Musterbahn 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4122
Fax 0451 / 122-4199
[email protected]
www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de
Museum HAUS HANSESTADT
DANZIG
Engelsgrube 66 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 702-0262
Fax 0451 / 479-9831
[email protected]
www.haus-hansestadt-danzig.de
Museum Holstentor
Holstentorplatz | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4129
Fax 0451 / 122-4183
[email protected]
www.die-luebecker-museen.de
Tel. 0451 / 505-9037
[email protected]
www.naturfreundehaus-priwall.de
Naturwissenschaftlicher
Verein zu Lübeck e.V.
Mühlendamm 1-3 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4121
Fax 0451 / 122-4199
[email protected]
Nautischer Verein Lübeck
Engelsgrube 1-17 (Schifferhof)
23552 Lübeck
Tel. 0451 / 707-0749
Fax 0451 / 296-3493
[email protected]
www.nautischer-verein-luebeck.de
Nordische Filmtage Lübeck
Schildstraße 12 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4109
Fax 0451 / 122-1799
[email protected]
www.filmtage.luebeck.de
Norgenta GmbH - Norddeutsche
Life Science Agentur
Museumshafen zu Lübeck e.V.
Falkenried 88 | 20251 Hamburg
Tel. 040 / 471-96400
Fax 040 / 471-96444
[email protected]
www.norgenta.de
Museumsquartier St. Annen
Offener Kanal Lübeck
Willy-Brandt-Allee 35 | 23554 Lübeck
Tel. 0451 / 400-8399
Fax 0451 / 400-8133
[email protected]
www.museumshafen-luebeck.org
• St. Annen Museum
• Kunsthalle St. Annen
St. Annen-Straße 15 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4137
Fax 0451 / 122-4183
[email protected]
www.die-luebecker-museen.de
Musikhochschule Lübeck
Große Petersgrube 21 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 1505-0
Fax 0451 / 1505-301
[email protected]
www.mh-luebeck.de
N
NABU Naturschutzbund Lübeck
Glockengießerstraße 42 a
23552 Lübeck
Tel. & Fax 0451 / 76666
[email protected]
www.nabu-luebeck.de
Natur und Heimat e.V.
Wahmstraße 85 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 706-0274
[email protected]
Naturfreunde Deutschlands,
Ortsgruppe Lübeck
Stadtweide 12 | 23562 Lübeck
O
Kanalstraße 42-48 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 705-0020
Fax 0451 / 705-00210
[email protected]
www.okluebeck.de
oncampus GmbH
Mönkhofer Weg 239 | 23562 Lübeck
Tel. 0451 / 300-5462
Fax 0451 / 300-5420
[email protected]
www.oncampus.de
Ostsee-Akademie
Europaweg 3 | 23570 Travemünde
Tel. 04502 / 803-203
Fax 04502 / 803-200
[email protected]
www.ostseeakademie.de
Ostseestation Priwall-Aquarium
und Museum
Am Priwallhafen 10
23570 Travemünde
Tel. 04502 / 308705
[email protected]
www.ostseestation-oriwall.de
Overbeck-Gesellschaft
Königstraße 11 | 23552 Lübeck
Tel. & Fax 0451 / 74760
[email protected]
www.overbeck-gesellschaft.de
97
Veranstalter | Veranstaltungsorte
P
Plattdütsche Volksgill to
Lübeck e.V.
Ziethener Straße 25
23909 Ratzeburg
Tel. & Fax 04541 / 5343
Polnisch-Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft Lubeka 95 e.V.
Im Eichholz 45 | 23564 Lübeck
Tel. 0451 / 48939174
[email protected]
www.luebeka-95.de
Seniorenbeirat der Hansestadt
Lübeck
Fischstraße 1-3 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-1016
Fax 0451 / 122-1759
[email protected]
Aegidienstraße 29-31
23552 Lübeck
Tel. & Fax 0451 / 790-7177
[email protected]
www.tribuehne-theater.de
Soroptimist International Club
Lübeck-Bad Schwartau
U
Koberg 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 76070
[email protected]
www.soroptimist-luebeck.de
St. Annen-Museum
R
Siehe Museumsquartier St. Annen
Rechtsfürsorge e.V. Resohilfe
Königstraße 104 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 3977-30
Fax 0451 / 3977-329
[email protected]
www.st-petri-luebeck.de
Kleine Kiesau 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 799-190
Fax 0451 / 799-1915
[email protected]
www.resohilfe.luebeck.de
S
Sana Kliniken Lübeck GmbH
Kronsforder Allee 71-73
23560 Lübeck
Tel. 0451 / 585-01
Fax 0451 / 585-1234
[email protected]
www.sana-luebeck.de
Schauspielschule im Theaterhaus
Königstraße 17 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 396-9089
[email protected]
Schülerakademie der Universität
zu Lübeck mit ihren 5 Initiativen
• KiMM
• LIaS
• LILa
• LIMa
• LOLA
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
Tel. 0451 / 500-4114
Fax 0451 / 500-4815
[email protected]
www.salue.uni-luebeck.de
Schutzgemeinschaft Deutscher
Wald, Kreisverband Lübeck e.V.
Merkurstr. 12 | 23562 Lübeck
Tel. 0451 / 50572
Fax 0451 / 3968540
[email protected]
Seniorenakademie
Steinrader Weg 11a | 23558 Lübeck
Tel. 0451 / 76331
Fax 0451 / 3968540
[email protected]
www.st-marien-luebeck.de
98
tribüHne Theater e.V.
St. Petri Kuratorium
Stadtführungen Wolf-Rüdiger
Ohlhoff
Schwedenstraße 55
23570 Travemünde
Tel. 04502 / 6024
[email protected]
Stadtwald Lübeck
Kronsforder Hauptstraße 80
23560 Lübeck
Tel. 04508 / 77220
Fax 04508 / 772290
[email protected]
Stadtwerke Lübeck GmbH
Moislinger Allee 9 | 23547 Lübeck
Tel. 0451 / 888-1138
Fax 0451 / 888-1717
[email protected]
www.sw-luebeck.de
Sternwarte Lübeck
Am Ährenfeld 2 | 23564 Lübeck
Tel. 0451 / 602-496
[email protected]
www.sternwarte-luebeck.de
Unitarier Lübeck
Kronsforder Landstr. 100
23560 Lübeck
Tel. 0451 / 57166
Fax 0451 / 57195
[email protected]
www.unitarier.de
Universität zu Lübeck
Veranstaltungsmanagement
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Tel. 0451 / 500-3011
Fax 0451 / 500-3819
[email protected]
www.uni-luebeck.de
Universitätsklinikum SchleswigHolstein (UKSH) - Campus Lübeck
Ratzeburger Allee 160
Gesundheitsforum,
Altes Kesselhaus, Haus 34
23538 Lübeck
Tel. 0451 / 500-3880
[email protected]
www.uksh.de
V
VDE Verband der Elektrotechnik
Am Dorfplatz 1A
23617 Stockelsdorf/Malkendorf
Tel. 04504 / 778-9988
[email protected]
www.vde.de
VDI Verein Deutscher Ingenieure
Terre des Hommes,
Arbeitsgruppe Lübeck
Breite Str. 6-8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 300-3342
Fax 0451 / 300-3331
[email protected]
www.vdi-luebeck.de
Theater Lübeck gGmbH
Verbraucherzentrale SchleswigHolstein e.V. - Beratungsstelle
Lübeck
T
Tel. 0451 / 501-856
[email protected]
Beckergrube 16 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 399-600
Fax 0451 / 7088-222
[email protected]
www.theaterluebeck.de
TheaterFigurenMuseum
Kolk 14 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 78626
Fax 0451 / 78436
[email protected]
www. theaterfigurenmuseum.de
Fleischhauerstraße 45
23552 Lübeck
Tel. 0451 / 72248
Fax 0451 / 76355
[email protected]
www.verbraucherzentrale-sh.de
Verein der Freunde der Museen
für Kunst und Kulturgeschichte
Ratzeburger Allee 16a
23564 Lübeck
[email protected]
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Veranstalter | Veranstaltungsorte
Verein für Familienforschung e.V.
Mühlentorplatz 2 | 23552 Lübeck
[email protected]
www.familienforschung-luebeck.de
Verein für Kunst und Kultur zu
Travemünde e.V.
Alte Vogtei, Vorderreihe 7
23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 04502 / 8892838
[email protected]
www.kunst-kultur-travemuende.de
Z
Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck
(ZKFL)
Königstraße 42 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 707-998 12
Fax 0451 / 707-998 99
[email protected]
www.zkfl.uni-luebeck.de
W Zusätzliche
Veranstaltungsorte
VHS Lübeck
Fischergrube 52 | 23552 Lübeck
Welterbekoordination der
Hansestadt Lübeck
W AltstadtKlassikhotel
W AWO Servicehaus
Paul-Ehrlich-Straße 5-7
23562 Lübeck
W Buchbinderei Blattgold
Aegidienhof
Weberstr. 1f | 23552 Lübeck
W Buchhandlung Hugendubel
Haus der Wissenschaft
Breite Straße 6-8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-1323
Fax 0451 / 122-1329
[email protected]
www.hanse-trifft-humboldt.de
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
W Rotter Glas
Elisenstraße 2 | 23554 Lübeck
W Streuobstwiese am Krummesser Baum
Kronsforder Landstraße 331-333 |
23560 Lübeck
W Theater Partout
Königstraße 17 | 23552 Lübeck
W Vorwerker Friedhof
Vorplatz Kapelle I
Friedhofsallee | 23554 Lübeck
W Defacto Art
Roswitha Ahrens / Ingrid Bauer /
Die Lübecker Museen / Heinz Egleder
/ Jens Folchert / Galerie Gebr.
Lehmann, Dresden / Geopark Nordisches Steinreich / Gundel Granow /
Günter Grass / HanseGuides Lübeck
/ Andreas Heller / Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer
e.V. / Norbert Lenz, Staatliches
Naturkundemuseum Karlsruhe / Prof.
Dr. Martina Neuburger / Karin Saager
/ Wolf-Rüdiger Saager / St. Annen
Museum / Stadtinformation Boizenburg / Thomas-Markus Leber / LIaS
/ Museum für Natur und Umwelt /
Andreas Tilch / Ullstein Bild / Völker­
kundesammlung der Hansestadt
Lübeck / Wissenschaftsmanagement
Lübeck / Thorsten Wulff
Korvettenstr. 64a | 23558 Lübeck
Wissenschaftsmanagement der
Hansestadt Lübeck
Markt 13 | 23552 Lübeck
W Bildnachweis
Markt 1 | 23552 Lübeck
Willy-Brandt-Haus Lübeck
Falkenstraße 11 | 23564 Lübeck
Tel. 0451 / 70655-22
Fax 0451 / 70655-20
[email protected]
www.luebeck.org
W Naturschutzstation Traveförde
W Café Erdapfel
Balauerfohr 31-33 | 23552 Lübeck
Wirtschaftsförderung Lübeck
GmbH
dies vom Grünen Kreis“
Kleingartenanlage Vorrader Str. 41
23560 Lübeck
Königstraße 67a | 23552 Lübeck
Mühlendamm 12 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-6127
Fax 0451 / 122-6190
[email protected]
Königstraße 21 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4250
Fax 0451 / 122-4259
[email protected]
www.willy-brandt.de/haus-luebeck.html
W Lehr- und Kulturgarten „Para-
W Ratskeller Lübeck
Mühlendamm 1-3 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4152
Fax 0451 / 122-1517
[email protected]
www.vlga.de
W
Kleingartenanlage Lübeck-Buntekuh
Tannenweg 79 | 23556 Lübeck
Reesebergweg 11 | 23569 Lübeck
Verein für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde
•VHS Hüxstraße
Hüxstraße 118-120
23552 Lübeck
•VHS Falkenplatz
Falkenplatz 10 | 23564 Lübeck
Tel. 0451 / 122-4021
Fax 0451 / 122-4033
[email protected]
www.vhs.luebeck.de
W Interkulturelle BielefeldtGärten
W Domhof
Musterbahn 8 | 23552 Lübeck
W Familienzentrum BunteKuh
W Garten für Kinder
Ecke Berliner Allee (B207)/ Kronsforder Allee
23560 Lübeck
W Hanse-Residenz
Eschenburgstraße 39
23568 Lübeck
W Haus der Wissenschaft
Breite Straße 6-8 | 23552 Lübeck
W Hellas Taverna
Herrendamm 38-40 | 23556 Lübeck
W Hochschule des Bundes,
Fachbereich Bundespolizei
Gebäude 15a, Raum 2/2a
Ratzeburger Landstraße 4
23562 Lübeck
W Holzhof Wesloe
Wesloer Landstr. 78 | 23566 Lübeck
99
Wir über uns
▶ Was ist die Bürgerakademie
Lübeck?
▶ Wie ist die Bürgerakademie
Lübeck organisiert?
Die Bürgerakademie Lübeck, freiwilliger
Zusammenschluss von über 140 Lübecker
Akteuren in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Lübeck, bietet Veranstaltungen an,
in denen wissenschaftliche Themen für die
breite Bevölkerung verständlich aufbereitet
werden.
Unter dem Dach der Bürgerakademie sind
über 140 Lübecker Akteure aktiv. Dazu gehören u.a. neben den Lübecker Hochschulen
und hochschulnahen Forschungseinrichtungen auch die städtischen Museen und weitere städtische Bereiche wie Archäologie,
Archiv und Bibliothek. Außerdem sind eine
Vielzahl von Einrichtungen, Vereinen und
Organisationen dabei. Alle Veranstalter sind
eigenständig tätig und selbst für die Entwicklung und Durchführung ihrer Angebote
verantwortlich. Die VHS Lübeck sorgt als
federführende Einrichtung für gemeinsame
Absprachen sowie für die Koordination, Zusammenführung und Veröffentlichung der
Angebote.
▶ Welches Ziel verfolgt die
Bürgerakademie Lübeck?
Das Ziel der Bürgerakademie Lübeck ist es,
allen Menschen, jung bis alt, die breite Palette
von Erkenntnissen aus der Wissenschaft in
Lübeck zu vermitteln.
▶ Was bietet die Bürgerakademie den Menschen in Lübeck?
Die Bürgerakademie Lübeck führt klar und
umfassend alle Veranstaltungen zusammen,
die von den Akteuren für ihre jeweilige Zielgruppe angeboten werden. Ziel ist, Transparenz innerhalb der vielfältigen Angebote zu
schaffen und zwar so, dass möglichst viele
Menschen möglichst einfach diese Angebote finden können. Auf der Webseite www.
buergerakademie.luebeck.de sind alle Veranstaltungen der Bürgerakademie ausführlich
beschrieben. Als kostenfreie Broschüre erscheint das Veranstaltungsprogramm quartalsweise.
▶ Welche Veranstaltungen
gehören zur Bürgerakademie?
Bei der Bürgerakademie Lübeck soll alles zu
finden sein, „was hilft, die Welt zu verstehen“. Die Veranstaltungen müssen wissenschaftlich fundiert und öffentlich zugänglich
sein. Reine Freizeitbeschäftigung oder Angebote zur Aneignung und Einübung von Fertigkeiten gehören nicht dazu.
100
▶ Zu welchen Themen bietet
die Bürgerakademie Veranstaltungen an?
Neben den sog. „Lebenswissenschaften“ wie
Medizin und verwandte Bio-Wissenschaften
bilden die Kulturwissenschaften einen weiteren Schwerpunkt. Zum bunten Strauß der Themen gehören u. a. Natur, Umwelt, Ökologie,
Literatur, Musik, Kunst, Architektur, Archäologie, Geschichte, Technik und Völkerkunde.
ICH. DU. LÜBECK.
INTERKULTURELLER SOMMER 2015
Ein Kooperationsprojekt der Bürgerakademie
In den drei Sommermonaten Juni – August wird es zum Themenschwerpunkt Begegnung von
Menschen und Kulturen ein buntes Programm unter Mitwirkung zahlreicher Lübecker Einrichtungen und Organisationen geben. Ab Mai wird ein Veranstaltungsflyer vorliegen, und alle Veranstaltungen werden auch über Website, Broschüre und Presse veröffentlicht.
Den Auftakt bildet am Fr, 29.05. – So, 31.05.15 der Besuch des Schul- und Forschungsschiffes
ALEXANDER VON HUMBOLDT II. Als Abschluss sind alle Lübeckerinnen, Lübecker und unsere
Gäste am letzten Tag der Schulferien am So, 30. August 2015 zu einem bunten Picknick im
Stadtpark eingeladen.
Seien Sie gespannt und freuen Sie sich schon jetzt auf einen bunten Sommer in Lübeck mit
spannenden Begegnungen mit Lübeckerinnen und Lübeckern.
Wer ist mein Nachbar?
Gelebte Integration
Menschen und Kulturen in Lübeck
▶ Für wen bietet die Bürger­
akademie Veranstaltungen an?
Grundsätzlich sind die unter dem Dach der
Bürgerakademie veröffentlichten Veranstaltungen offen für alle interessierten Menschen, also für Kinder, Jugendliche und junge
Erwachsene ebenso wie für Berufstätige
bis hin zu älteren Menschen in der Nacherwerbsphase, für Menschen mit oder ohne
Vorkenntnisse. Über die Piktogramme „Zielgruppe“ lässt sich leicht erkennen, für wen
das jeweilige Angebot geeignet ist.
Bürgerakademie | 2015 | 2. Quartal
Vorurteile abbauen
Fremd oder Freund?
Bürgerakademie Lübeck
c/o VHS Lübeck | Hüxstraße 118-120 | 23552 Lübeck
Tel. 0451 / 122 - 4023 | Fax 0451 / 122 - 4033
[email protected]
www.buergerakademie.luebeck.de
Die Webseite der Bürgerakademie wird von unserem Kooperationspartner Lynet betreut.
Die Bürgerakademie Lübeck ist eine Initiative von „Lübeck – Stadt der Wissenschaft“.
Gefördert über das Wissenschaftsmanagement Lübeck von Possehl-Stiftung, Gemeinnützige Sparkassenstiftung
zu Lübeck, Jürgen Wessel Stiftung, Margot und Jürgen Wessel Stiftung, Industrie- und Handelskammer zu Lübeck,
Kaufmannschaft zu Lübeck, Hansestadt Lübeck, Universität zu Lübeck, Fachhochschule zu Lübeck, Musikhochschule Lübeck, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung/Fachbereich Bundespolizei, Technikzentrum
Lübeck, Wissenschafts- und Technologiepark Lübeck GmbH, Gesellschaft zur Beförderung Gemeinnütziger Tätigkeit, St. Petri zu Lübeck, Land Schleswig-Holstein und Förderern aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft