mai 2014 - Club Suizo Costa Blanca

Au
Ti r f l a
60 age ge
0
CSCB
www.clubsuizo.info
Jahrgang 14 • Ausgabe 2 • Mai 2014
ein neuer
Tag...
un jour
nouveau ...
Page des Romands
4
GV des CSCB
8/9
Assemblée générale du CSCB 11/12
ASR-Bericht14
Info du CSE
15
Día International La Nucia
20/21
Agenda29
1. August Voravis 32
1er août préavis
32
Foto Juan
I n halt - Co nten u
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Der Präsident meint • Le billet du Président
Zuerst gilt es, unserer, seit vier Jahren als aktive Präsidentin Hélène Huguet einen ganz grossen Dank für Ihren selbstlosen, täglichen Einsatz zu
Gunsten unseres Clubs auszusprechen.
Sie hat sämtliche Register gezogen und beherrscht diese auch, kennt
die halbe Welt und hat diese guten Beziehungen für den CSCB bestens
eingesetzt und zum Nutzen unserer Mitglieder benützt.
Für ihre Dienste zum Wohle des Vereins kann ich Ihr nur ganz grossen
Dank im Namen aller, unserer Mitglieder und des Vorstandes aussprechen und Ihr beste Gesundheit wünschen und dass alle ihre Wünsche,
die bisher hinter den Club gestanden hatten, nun verwirklicht werden
können.
Euch, liebe Mitglieder danke ich für die ehrenvolle Wahl als Euer neuer
Präsident und ich werde versuchen, mit dem neuen Vorstand und Eurer
Mithilfe das Vereins-Schiffchen weiter durch die grossen Wogen der spanischen Krise zu führen.
Leo Volpi, Präsident
Tout d’abord un grand remerciement à Hélène qui fut la Présidente du
Club pendant 4 ans et qui durant cette période n’a pas ménagé quotidiennement ses efforts désintéressés.
Elle a mis au profit du Club ses grandes connaissances et ses nombreux
contacts et relations.
Pour ses activités en faveur du Club je ne peux que lui présenter aux
noms de tous les membres et du Comité, nos plus sincères remerciements. Nous lui souhaitons nos meilleurs vœux de santé et espérons que
tous ses désirs, qui jusqu’à présent étaient dirigés vers le Club, se réaliseront maintenant personnellement.
Vous, chers membres, je vous remercie de m’avoir élu comme nouveau
Président et j’essaierai avec l’aide du Comité et la votre, de faire traverser
au bateau « Club Suizo » les turbulences de la crise espagnole, vers un
meilleur avenir.
Leo Volpi, Président - trad. MW
Calpe bis Denia
FONTANERÍA
Peter Sieber
676 03 21 91
965 79 34 43
e-mail: [email protected]
Schweizer Qualitätsarbeit
und Zuverlässigkeit
• Sanitäre Installationen
- Umbauten
- Reparaturen
• Klimaanlagen
• Wärmepumpen
• Dachrinnen
Impressum
•2•
Inverter
Ersetzen Sie Ihr altes
Klimagerät durch ein neues,
effizientes Modell...
Vorteile:
• A+ (bis 64% sparsamer)
• heizen, kühlen, entfeuchten
• FCKW-frei (kein verbotenes
R22 Kühlmittel)
Klima-Frühjahrsputz:
Eine fachgerechte Desinfizierung befreit Ihre
Klimaanlage von Staub, Pilzen, Bakterien
und Keimen. Dadurch wird auch die Nutzungsdauer verlängert und Geruchsbildung
vermindert. Zudem die Effizienz des Kühlaggregates prüfen (evt. Gas nachfüllen).
Eine professionelle Reinigung der Anlage –
Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Gesundheit
zuliebe.
Neue Mitglieder
Januar 2014 - April 2014
Fahrni Maria
Nordi Renée
Stämpfli Lilly
Flury Sonja
Poister Ivor & Ruth
Honegger Kurt & Elsbeth
Engler Irma
Grossenbacher Hansjörg & Natascha
Küng Eliana
03724 Moraira
03700 Dénia
03727 Jalon
03727 Jalon
03700 Dénia
03769 Sanet y Negrals
03530 La Nucía
03730 Jávea
03710 Calpe
Herzlich willkommen ! • Bienvenue !
Sekretariat
Redaktionsadresse
Club Suizo Costa Blanca, BAM. Buzón 733, 03738 Jávea
Redaktionsteam
L. Volpi, U. & E. Senís, W. Staub, J. & R. Vauthier, Hélène Huguet, Zita Fleith
Inserate
Ruth Vauthier, Tel. 966 468 419 e-Mail: [email protected]
Layout und Druck Comte Print, Denia (extern)
Tel.: 96 643 04 68 • e-mail: [email protected]
Panasonic
Öffnungszeiten:
BAM, Buzón 733
03738 Jávea
Bankverbindung:
Club Suizo Costa Blanca
Mittwoch / mercredi
14.00 – 18.00 h
Samstag / samedi
10.00 – 14.00 h
Tel. 966 470 107
e-mail: [email protected]
Internet: www.clubsuizo.info
Banco Popular, C/Principe de Asturias, 16 - 03730 Jávea , z.G. Club Suizo Costa Blanca
Kto: 0075 1024 87 060-02612-98
IBAN: ES63 0075 1024 8706 0026 1298
BIC: POPUESMMXXX
•3•
Page des Romands
Nous nous réunissons maintenant le dernier jeudi du mois au Restaurant
Costa Marco à Benimarco. Nos amis suisses allemands sont également
les bienvenus. A partir de midi nous prenons l’apéro et vers 13h nous
déjeunons dans une ambiance sympathique. Il est cependant nécessaire
de réserver auprès de Marcelle (tel.966.499.255 ou par mail [email protected]
clubsuizo.info.
Nous souhaitons la bienvenue à deux nouveaux membres Pierre et Anne
Françoise Morandi de Els Poblets qui nous ont fait le plaisir de nous rejoindre. Nous espérons qu’ils seront vite intégrés et trouveront du plaisir
à participer à d’autres activités offertes par les divers groupes et à nos
manifestations traditionnelles.
Marcelle
AKTUELL
Ab Juni 2014 fährt marti mit neuem 5*****Car
Schweiz - Costa Blanca – Schweiz
Carpräsentation in Calpe am Dienstag, 10. Juni 2014
zwischen 14:30 und 17:30 Uhr
Rest. Puerto Madero
(bei Wendeplatz ca. 200m hinter Hotel Esmeralda)
Information und Reservation:
Mobil: 639 66 96 46 •4•
e-Mail:
[email protected]
•5•
D.A. S electa
S
Hervorragende Weine direkt zu Ihnen nach Hause geliefert!
Grosses Sortiment verschiedener Herkunft, z.B. Ribera del Duero, Rioja,
La Mancha (Finca Muñoz Rva. De Familia, Finca D. Quijote), Elsass, Bordeaux.
Wir verfügen über eine grosse
Auswahl an Weinsorten zu günstigen
Preisen und bieten interessante
Spezial-Angebote für selektierte
Weine.
Geniessen Sie unsere feinen Weine
passend zu jeder Jahreszeit.
• Muster-Lieferung ist möglich.
• Gratis Hauslieferungen das ganze Jahr,
auch kleine Mengen.
• Organisation von Wein-Degustationen.
Kontaktieren Sie uns (d/f/e/sp)
e-mail: [email protected]
oder für Auskünfte in spanisch/
englisch: Mobil 630 887 149
www.daselecta.com
LEHMANN UMZÜGE
FÄHRT REGELMÄSSIG
Wir beraten, organisieren und transportieren!
www.lehmann-transporte.ch
CH-9400 ROHRSCHACH
Telefon +41 71 888 55 55
J. IVARS VENGUT S.L.
Avda. Europa 2
03720 Benissa (Alicante)
•6•
Tel.: 965 730 598
FAX: 965 730 344
[email protected]
•7•
GV des CSCB
GV des CSCB
Am Freitag, dem 21. 3. 2014 fand die 35. ordentliche
Generalversammlung des CSCB im Rest. Canor in Teulada statt. Sie
stand im Zeichen einer Wachtablösung innerhalb des Vorstandes.
Deshalb möchte ich eigentlich nicht den Ablauf der GV beschreiben,
da ja deren Ablauf jährlich im selben Prozedere verläuft, sondern vor
allem auf die Neuerungen im Clubleben eingehen.
folgt zusammen:
Hansheiri Schoch
Roland Hostettler
Romy Köster Felix Riecke
Marcelle Widmer
Sonia Frohberger
Erfreulich, dass in diesem Jahr zusammen mit den Vollmachten 123
Stimmberechtigte wahlberechtigt waren.
Vergangenes Jahr waren es lediglich 68! Bei
einem heutigen Mitgliederstand von 425
(minus 1 gegenüber Ende 2012) immerhin
ein stattlicher Besuch, meiner Meinung
nach dürften aber mehr Mitglieder die GV
besuchen. Der Anlass wäre dazu da, das Interesse am Club zu zeigen und den im Amt
stehenden Personen Anerkennung zu zeigen.
Kurz erwähnt, die ordentlichen Amtsgeschäfte verliefen ohne Probleme und dem
einzigen Frage- und Antragsteller werden
vom Vorstand aus die Antworten direkt
nachgereicht. Nun zur Hauptsache.
Hélène Huguet verlässt das Präsidialamt im
Club. Herzlichen Applaus brachte man ihr
entgegen für die hervorragende und aufopfernde Arbeit in den vergangenen Jahren.
Sie hat einen Superjob gemacht. Danke vielmals! Kurt Matter, der krankheitshalber an der GV fehlte, scheidet ebenfalls aus. Dem unermüdlichen Chrampfer spielt die Gesundheit einen argen Streich. Danke Kurt auch dir und schau auf deine Gesundheit soweit
es in deiner Macht steht. Erika Lins Riecke trat als Aktuarin zurück und
auch ihr gehört unser Dank. Der langjährige Webmaster Enrique Frauchiger geht ebenfalls in Pension und auch ihm wurde für die langen Jahre
seiner Tätigkeit herzlich gedankt.
Und nun zum Zukunftsteam. Erfreulicherweise stellte sich der vielen bekannte Leo Volpi als Clubpräsident zur Verfügung. Ein mutiger Schritt
und nach seiner eigenen Vorstellung wurde er mit grossen Applaus gewählt. Er tritt intakte Finanzen an, schloss doch die Jahresrechnung 2013
mit einem kleinen Überschuss von knapp 78 Euro ab. Sollte das erstellte
Budget eingehalten werden können, dürfte sich am Vermögen des Vereins nichts ändern. Mit den im Vorstand verbleibenden Mitgliedern und
den Neugewählten setzt sich der Vorstand neben dem Präsidenten wie
•8•
Vizepräsident (neu)
Kassier
(bisher)
Beisitzerin
(bisher)
Beisitzer
(bisher)
Beisitzerin (neu)
Beisitzerin
(neu)
Ob wohl nicht mehr im Vorstand, führt
Mägi Günter weiterhin das Sekretariat
und erstellte als Reservistin auch das GVProtokoll in Verdankens werter Weise.
Nach Schluss der GV wurde im Garten ein
reichhaltiger Apero für alle offeriert und
zum Jubiläumsanlass spielte die SteelBand „Poco Loco“. Das brachte Stimmung.
Ein Teil der GV-Besucher nahm schliesslich auch am gemeinsamen Mittagessen
teil. Einfach, aber äusserst gut und mit genügend Tranksame.
Leo, ich wünsche dir und deinem ganzen
Team einen guten Start ins neue Vereinsjahr. Der CSCB lebt!
WS
•9•
Assemblée générale du CSCB
La 35ème assemblée générale ordinaire du CSCB a eu lieu le vendredi
21 mars 2014 au Rest. Canor à Teulada. Elle s'est déroulée sous le
signe de changements au sein du comité. C'est la raison pour laquelle
je ne vais pas décrire le déroulement de l'AG, sans changement d'un
an à l'autre, mais plus particulièrement sur les nouveautés dans la vie
du club.
Il est réjouissant de constater que cette année 123 voix
comprenant les procurations
étaient présentes. L'année
passée ce n'était que 68 !
Avec un effectif actuel de
425 membres (un de moins
qu'à fin 2012) les présences
étaient imposantes mais,
je pense que plus de membres devraient être présents
à l'AG. Ce serait à cet événement l'occasion de montrer
son intéret pour le club et
d'apporter sa reconnaissance
aux membres du comité.
En résumé, les points ordinaires se sont déroulés sans problème et les
questions et propositions individuelles seront clarifiées directement. Et
maintenant le plus important.
Hélène Huguet quitte la fonction de présidente du club. Des applaudissements fournis la remercie pour son excellent et remarquable travail
durant ces dernières années. Elle a fait un super job. Merci beaucoup.
Kurt Matter, absent à l'AG pour cause de maladie, quitte aussi. La santé
joue un sale tour à cet infatigable battant. Merci Kurt à toi aussi et pense
d'abord à ta santé. Erika Lins quitte sa fonction de préposée aux PV, à
elle aussi vont nos remerciements. Notre webmaster Enrique Frauchiger
prend aussi « sa retraite » après de nombreuses années de collaboration.
Nous le remercions cordialement pour son dévouement.
Et maintenant le team du futur : heureusement Leo Volpi, connu de
nombre d'entre nous, se présente pour la fonction de président. Un pas
courageux et après sa propre présentation il est élu sous des applaudissements nourris. Il commence avec des finances intactes, les comptes
2013 sont bouclés avec un très léger bénéfice de 78 €. Si le budget est
respecté, la fortune du club ne devrait pas changer. Avec les membres du
comité réélus et les nouveaux, le comité au côté du président se présente
comme suit :
• 10 •
• 11 •
Assemblée Générale du CSCB
Hansheiri Schoch Vice Président
(nouveau)
Roland Hostettler Trésorier
(réélection)
Romy Köster
Adjointe (réélection)
Felix Riecke
Adjoint
(réélection)
Marcelle Widmer
Adjointe
( n o u v e l l e )
Sonia Frohberger
Adjointe ( n o u v e l l e )
Bien que n'étant plus membre du comité, Mägi Günter continue à assumer le secrétariat et a comme réserviste fait le procès-verbal de l'AG.
Nous lui exprimons notre reconnaissance.
Après l'AG un riche apéro a été offert
à chacun, accompagné par le SteelBand „Poco Loco“ à l'occasion du
35ème anniversaire du club. Cela a
créé l'ambiance. Une partie des participants à l'AG ont ensuite partagé
un lunch en commun. Simple, mais
particulièrement bon et suffisamment arrosé.
Leo, je te souhaite à toi et à ton team
un bon départ dans la nouvelle année de notre association. Vive le
CSCB !
WS/trad. HH
• 12 •
• 13 •
ASR-Bericht
Info du CSE
Am 22. März fand die Sitzung des Auslandschweizer-Rates (ASR) in Bern statt.
Eines der wichtigsten Traktanden aus unserer Sicht war das Auslandschweizer-Gesetz. Dieses hat die erste Hürde genommen, es wurde vom Ständerat
am 17. März verabschiedet. Was will nun dieses Gesetz? Zur Erklärung sollen Auszüge aus dem letzten Newsletter der Auslandschweizer-Organisation
(ASO) dienen.
Wir zitieren: „…Das Auslandschweizer-Gesetz (ASG) regelt die Betreuung und Vernetzung der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer, ihre politischen Rechte sowie allfällige Sozialleistungen. Das Gesetz
geht auf eine parlamentarische Initiative von Filippo Lombardi im Jahr
2012 zurück und soll eine Grundlage bieten für eine kohärente Politik
der Schweiz gegenüber den im Ausland lebenden oder den sich vorübergehend im Ausland aufhaltenden Mitbürgerinnen und Mitbürgern.
- Die Immatrikulationspflicht wird beibehalten. Darüber hinaus sieht das
Gesetz die Ausübung des Wahlrechts per Internet vor. Es ist von grundlegender Bedeutung, im ASG die Einführung der generalisierten elektronischen Stimmabgabe für Auslandschweizer zu verankern. Dies umso
mehr, als der Bundesrat kürzlich der elektronischen Stimmabgabe für die
Auslandschweizer in zwölf Kantonen grünes Licht erteilt hat. Hingegen
hat der Ständerat entschieden, den Auslandschweizerrat nicht in das Gesetz aufzunehmen. Schliesslich wurde beschlossen, das Bundesgesetz
über die Vermittlung schweizerischer Bildung im Ausland nicht ins ASG
zu integrieren.
Als nächster Schritt wird das
Auslandschweizergesetz im Nationalrat behandelt, mit hoher
Wahrscheinlichkeit während der
Sommersession 2014.“
Soviel für dieses Mal, eine etwas
trockene aber doch sehr bedeutende Materie!
Der Auslandschweizer-Kongress
und somit auch die nächste Sitzung des Auslandschweizer-Rates
finden im August statt.
Bis zum nächsten Beitrag wünschen wir alles Gute und einen schönen
Sommer.
Le 22 mars a eu lieu la séance du Conseil des Suisses de l’Etranger (CSE) à
Berne. Un des points à l’ordre du jour des plus importants à notre avis était la
loi sur les Suisses de l’étranger. Celle-ci a franchi le premier obstacle et a été
acceptée par le Conseil des Etats le 17 mars. Quel est le but de cette loi ? Des
extraits de la dernière newsletter de l’Organisation des Suisses de l’Etranger
(OSE) l’explique. Nous citons : “Cette loi sur les Suiss--es de l’étranger (LSEtr) règle le soutien aux Suisses de l’étranger, l’organisation de leur mise en réseau, leurs
droits politiques et les prestations sociales dont ils peuvent bénéficier.
Créée sur la base d’une initiative parlementaire lancée par Filippo Lombardi en 2012, le texte vise à favoriser la cohérence de la politique de
la Suisse à l’égard de ses ressortissants qui vivent à l’étranger ou qui y
séjournent. L’obligation d’immatriculation est maintenue. En outre, la
mention relative à l’exercice du droit de vote par Internet a été acceptée.
Un point positif, ce d’autant plus que le Conseil fédéral vient de donner
le feu vert au vote électronique pour les Suisses de l’étranger dans 12
cantons. Par contre, le Conseil des Etats a refusé d’inscrire dans la loi le
Conseil des Suisses de l’étranger. Enfin, il a été décidé de ne pas intégrer
la loi sur la transmission de la formation suisse à l’étranger dans la LSEtr. La LSEtr sera traitée par le Conseil national sans doute lors de la session
d’été 2014”.
Beaucoup pour cette fois, une matière quoique un peu sèche, mais d’une
haute importance !
Le Congrès des Suisses de l’Etranger et donc aussi la prochaine séance
du Conseil des Suisses de l’Etranger auront lieu en août.
Nous vous souhaitons tout de bon et un bel été en attendant notre prochain article.
Annelies Wehrli, déléguée CSE et Walter Wehrli, délégué CSE.
Annelies Wehrli, Delegierte ASR & Walter Wehrli, Delegierter ASR
• 14 •
• 15 •
Fotos TW
„Gebäudedämmung vom Fachmann“ bietet an:
Mitgliedsausweis
Energieausweis in Spanien
Certificación Eficiencia Energética (CEE)
TIG
GÜL UM
Z
BIS MAI
31.
JOSÉ ÁNGEL VEIGA
hat sich in Clinica
Baviera den Grauen Star
operieren lassen
at.es
Vorab-Info
ertifik
www.z
:
o
f
In
Direkt
Spanisches Gesetz ist ab dem 1.Juni 2013 in Kraft; bereits bei der
Vermarktung (Inserat/Internet/Verkaufsschild) oder Langzeitvermietung
(ab 4 Monate) muss ein Energieausweis vorliegen; Strafen bei Verstoss!
 Wir haben die Zulassung, diesen Energieausweis zu erstellen; Express
Erstellung innerhalb von nur 24h möglich; regulär innerhalb 1 Woche!

VERABSCHIEDEN SIE
SICH VOM GRAUEN
STAR UND ERHALTEN SIE
EINE KLARE SICHT
35€
Exklusives Angebot nur für Mitglieder
und direkte Familienangehörige des
Ärztliche Voruntersuchung
Standardtarif 1.510€/Auge. Dieser Tarif enthält keine Multifokalen Linsen /
Angebot gültig vom 01/03/14 bis 31/05/14. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten.
[ A U G E N L A S E R K O R R E K T U R E N ] [ A LT E R S S I C H T I G K E I T ] [ G R A U E R S TA R ]
Bitte bringen Sie beim 1. Besuch Ihren Mitgliedsausweis mit.
966 42 61 21 / clinicabaviera.com
Dénia. Calle Calderón, 4-6 I 966 42 61 21
VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN UNTER
• 18 •
Informationsveranstaltung am 24.Mai 2014
Diese Zeitangaben gelten ab der Datenaufnahme bis zur Dokument-Übergabe mit dem
offiziellem Registrierungsdokument, dem Bericht und dem Etikett an den Auftraggeber.
Höchste Qualität, von der professionellen Datenaufnahme dank eines
innovativen APP´s bis hin zum Vorgehen beim Berechnungsverfahren!
 Wir beraten Sie gerne bzgl. energetischen Modernisierungen, die Ihre
jetzige Energieklasse verbessern könnten und somit auch Ihre Verkaufschancen! Hier kommt unserer “Energieausweis Plus” zum tragen.

Anmeldung für unsere Veranstaltung “Energieausweis in Spanien”
am Sa. 24.Mai 2014 um 11 Uhr ist erwünscht
Bitte detailliertes Programm mit Anfahrtsbeschreibung telefonisch oder per Email anfordern;
wir präsentieren auch unsere bewährten & effizienten Dämm-Systeme für Ihr Haus/Wohnung
Telefon
966 289 654
E-mail
[email protected]
Gebäudedämmung vom Fachmann - Dipl.Ing. Adam A.Hanslik - Avda.Valencia 97A - 03770 El Vergel (Alicante) - www.wdvs.es
Unsere bewährten Dämm-Systeme, siehe bitte auch www.wdvs.es
- Dach-/Deckendämmung
- Kerndämmung (Hohlraumdämmung)
- innovative Innendämmung
- Vollwärmeschutz (Aussendämmung)
• 19 •
Día International La Nucia
Día internacional La Nucia
Der erste „Dia Internacional de La Nucia 30.3.2014“ .
Le premier „Día internacional de la Nucia 30.3.2014”
Spieglein, Spieglein an der Wand wer hat den schönsten Ausstellungsstand?
Mit der Gestaltung des Schweizer-Standes haben
Leo Volpi und Ivor Poister dem Club Suizo Costa Blanca in La Nucia alle Ehre gemacht. Wurde doch unser
Stand vom Veranstalter wie auch den Besuchern
stets hoch gelobt. Von der Schweizerfahne über den
Raclettofen bis zum Wasserglas war alles vorhanden.
Das f1eissige Team, mit Maegi Günter an der Kasse,
Ruth Volpi am Raclettofen, Hans-Heiri Schoch an der
Getränkeausgabe und fünf weiteren Helfern im Hintergrund, hat den ca. 8000 Besuchern mit ihren kulinarischen Genüssen viel Freude bereitet. Auch die
schönen "Schweizer Dokumentationen" in vier Sprachen kamen beim Publikum sehr gut an.
In der grossen Halle des Sportpavillons von La Nucia waren in 47 Ausstellungsständen 27 Länder der
ganzen Welt vertreten. Von Mexiko bis Russland und
Norwegen bis Senegal waren sie anwesend. Nach einem pompösen
Aufmarsch der Torrevieja Schottischen "Pipers and Drums" wurde jedes
Land auf der Bühne vorgestellt. Im "Schweizer Look" und mit Schweizer
Fahne stellten Lee und Ivor unser Land vor. In eleganten Trachten und
farbenfrohen Kostümen haben sich auch die übrigen Repräsentanten
vorgestellt und das Publikum den ganzen Tag mit Tanz und Gesang auf
der Bühne begeistert. Unter den angebotenen Delikatessen war ganz
sicher für jeden etwas Spezielles oder Neues dabei. Es waren Medienvertreter von Radio und Zeitschrift mit Ständen anwesend und auch
das Turismo La Nucia und
verschiedene Hilfsorganisationen boten den Besuchern die Möglichkeit
sich zu informieren .
Es war ein abwechslungsreicher, sehr unterhaltsamer und informativer Tag
und eine Teilnahme beim
nächsten Anlass dieser
Art in La Nucia ist schon
wieder im Gespräch.
Miroir, miroir : qui a le plus beau stand ?
Le stand suisse à la Nucia, décoré par
Leo Volpi et Ivor Poister, a fait honneur au Club Suizo Costa Blanca. Tant
l’organisateur que les visiteurs en ont
fait l’éloge. Des drapeaux suisses en
dessus du four à raclette jusqu’aux verres, rien n’a manqué. Le team très actif,
avec Mägi Günter à la caisse, Ruth Volpi
au four à raclette, Hans-Henri Schoch
à la distribution des boissons et cinq
autres aides ont procuré aux quelque
8000 visiteurs beaucoup de délectation. Le public a également apprécié la
belle documentation suisse proposée
en 4 langues.
La grande halle du Pavillon des Sports
de la Nucia a accueilli 47 stands
d’exposition, 27 pays du monde entier étaient représentés. Du Mexique
à la Russie et de la Norvège au Sénégal, ils étaient présents. Après
une pompeuse démonstration des écossais de Torrevieja « Pipers and
Drums », chaque pays s’est présenté à la tribune. Dans un look suisse,
Leo et Ivor ont présenté notre pays avec le drapeau suisse. Les autres
représentants se sont également présentés, certains avec d’élégants et
colorés costumes et ont diverti le public par des danses et des chants.
Parmi les délicatesses offertes, il y avait des spécialités et des découvertes pour la plupart des personnes présentes. Les médias de la radio et
de la presse écrite avaient également leur stand. L’Office du Tourisme
de la Nucia et diverses
organisations d’entraide
ont apporté la possibilité
de s’informer.
Ce fut une journée enrichissante, divertissante
et instructive. La participation à une prochaine
manifestation de ce type
à la Nucia est déjà en discussion. Ruth Poister
• 20 •
trad. HH
• 21 •
Schweizer
Maler meister
tti
Emilio Righe
Oliva - Altea
Tel./Fax 962 833 471
Mobil
620 336 652
C/Clot de Cano 1
46717 La Font d'En Carrós
(Valencia)
• 22 •
• 23 •
Kontaktadressen für Gruppenaktivitäten
Adresses pour les activités des groupes
Gruppenverantwortliche Romy Köster
Tel. 965 770 252
Hundefreunde (Wandern) Bruno & Alice Allemann, Moraira
Tel. 966 490 434
e-mail: [email protected]
2. Dienstag im Monat
Jass-Gruppe Calpe
Frau M. L. Blattmann, Calpe
Tel. 965 831 061
Mo. ab 12.30 Uhr, Rest. „Casita Suiza”, Calpe
* Jass-Gruppe Jávea
Edwin und Ruth Suter, Info unter
Tel. 965 771 905
od. e-mail: [email protected]
Dienstag 13.00 bis 18.00 Uhr
Wandern
Juan Vauthier, Jávea
Tel. 966 468 419
e-mail: [email protected]
Gasser Tel. 679 188 297
NEU Pétanque-Gruppe Jávea Urs
e-mail: [email protected]
Bowling-Freunde
Bowlingbahn z.Z. geschlossen
Info: Bruno + Alice Allemann Tel. 966 490 434
Computer-Freunde
Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat
im ISVH-Center Jávea - Louis Bühler
Tel. 629 634 566
neuste Informationen erhalten Sie über unsere
Homepage: www.clubsuizo.info/pc_freunde.htm
Groupe
Romands
Marcelle Widmer
tél. 966 499 255
NEU
e-mail: [email protected]
Renseignements auprès de Marcelle/Auskunft bei Marcelle
Französisch sprechende Deutschschweizer willkommen!
Spanisch Konversation Walter u. Annelise Wehrli, Denia
Tel. 966 425 806
e-mail: [email protected]
wo? Info bei den Kursleitern
Treffpunkt für
Jrene Starace, Moraira
Tel. 966 497 680
Alleinstehende
e-mail: [email protected]
oder 690 103 514
Stellvertretung: Rosmarie Gloor
Tel. 650 077 328
1.+3. Mittwoch, 19.00, Moraira
oder 602 596 911
* Singgruppe Jávea
Ruth Hablützel und Pius Fleischer
Tel. 965 770 715
e-mail: [email protected]
Probe jeden Mittwoch 17.00 – 19.00 Uhr
bei Ruth und Pius, Jávea
Foto-Gruppe
Giuseppe Miozzari, Jávea
Tel. 965 792 192
Juan Vauthier, Jávea
Tel. 966 468 419
Arbeiten auf der Homepage des Clubs
Immobilien-, Steuer- & Erbrecht
Als fachkompetente Ansprechpartner für
Rechtsangelegenheiten in Spanien,
Deutschland und der Schweiz stehen Ihnen
unsere deutsch -und spanischsprachigen
Anwälte und Fachkräfte jederzeit und
gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Rufen Sie unverbindlich an!
* befreundete Gruppen
Bitte beachten Sie auch unsere Internet-Homepage: www.clubsuizo.info
Consultez aussi notre page web: www.clubsuizo.info
Kanzlei Denia 965 78 27 55 : Kanzlei Valencia 963 28 77 93
www.loeberlozano.co m
• 24 •
• 25 •
Wir kümmern uns um Sie an der Costa Blanca
Nous nous occupons de vous à la Costa Blanca
Wir arbeiten mit nahezu allen nationalen und internationalen
Kranken- und Verkehrsunfallversicherungen
IMED Hospitales collabore avec toutes les sociétés
d´assurance internationales
Dazu bieten wir Ihnen unterschiedliche Fachrichtungen mit
modernste medizinische Technik
Nous nous occupons de toutes les spécialités
médico-chirurgicales, avec notre technologie de pointe
Notfall- und Ambulanzdienst 24h
Urgences et ambulance 24h
TEULADA
C / Ra m ó n y C a j a l , nº 7
BENIDORM
G P S : 3 8 . 5 4 1 2 , - 0 .1 0 5 9
966 87 8 7 8 7
w w w . i m e d l e v a nt e .c o m / n l
• 26 •
Carretera Teulada-Moraira, nº2.
Camino del Calvario
TEULADA
GPS: 38.7263,0.1082
965 74 15 31
www.imedteulada.com
restaurante
avd. del pla 122, 03730 jávea - tel. 94 646 2314 - w w w.laplaza6.com
•
Kranken-Versicherung
•
Hausrat-Versicherung
•
Reise-Versicherung
Anita Schöningh
•
Unfall-Versicherung
C/. Manuel Sanchis i Guarner, 9 C
E-03700 DENIA (Alicante)
Tel.: 965 78 56 03 • Fax. 966 43 00 92
www.anaschoningh.de
E-Mail: [email protected]
•
KFZ-Versicherung
•
und noch viel mehr...
VERSICHERUNGSAGENTUR
Wir sprechen deutsch
• 27 •
Die Agentur
Ihres Vertrauens
Dr. med. Manuel Rodríguez
Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
der Universität Zürich
Ex-Dozent und Leiter der Poliklinik sowie der Knie- und Hüftabteilung
an der Orthopädischen Uni-Klinik Balgrist in Zürich
Ex-Leitender Arzt für Orthopädie, Rehabilitation und Technische Orthopädie
an der Reha-Kinik der SUVA in Bellikon
Konsiliarspezialist und Vertrauensarzt der SUVA für Spanien und Portugal
PRAXIS und BELEGARZT
SPRECHSTUNDE
Hospital IMED Levante
IMED Levante
c/ Dr. Ramón y Cajal, 7
Camí Calvari, 2
03503 Benidorm
03725 Teulada
(um telef. Voranmeldung wird gebeten)
Tel.: (0034) 966 878 798 u. 678 291 374 Fax: 96 686 53 99
e-mail: [email protected]
Alle Versicherungen auf Deutsch
reinventado / los seguros
Benissa: C/Nou 7, bajo, Tel: 965 730 785 / 965 731 995
FAX: 965 731 980
Calpe:
C/Goleta 9
Tel: 965 838 938 • FAX: 965 832 859
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9-13.30 Uhr • 17-19.30 Uhr
[email protected]ros.es • www.ferrerrodriguezseguros.com
18. Mai: 10:00 - 12:00 Club Suizo Petanca-Turnier ( € 5.-)
30. Mai:
20:30 "Gala de Naciones" im Parador, Jávea
15. Juni:
Pasa Calle - ein Präsentations-Cortège aller Länder
Start im Hafen um 11 Uhr span. Zeit
Ankunft am Parador um ca. 12 Uhr span. Zeit
26. - 28. Juni: ab 18:00 Int. Festival de Jávea in der Avda. Augusta
1. August:
Bundesfeier gemäss separater Einladung
4. September: 13:00 Treff aller Neumitglieder des CSCB
8. - 15. November: Kreuzfahrt mit grossen Überraschungen für Alle
Agenda
18. Mai: 10:00 - 12:00 Club Suizo Petanca-Turnier ( € 5.-)
30 mai:
20.30 „Gala de Naciones“, au Parador, Jávea
15 juin:
Pasa Calle - Cortège du Festival (tous les pays)
Départ du port à 11h – heure espagnole
Arrivée au Parador vers 12h - heure espagnole
26-28 juin:
dès 18.00 Festival Int. de Jávea, Avda. Augusta, Jávea
1er août:
Fête nationale - invitation séparée
4 septembre: 13.00 Rencontre de tous les nouveaux membres CSCB
8-15 novembre: Croisière avec de nombreuses surprises pour tous
• 28 •
• 29 •
Wir engagieren uns
FÜR IHRE GESUNDHEIT
Die neuste Technologie und
die besten Fachleute ganz in Ihrer Nähe
Anhand von Abkommen mit Universitäten und
Fachzentren haben wir uns der Forschung verschrieben.
Als
bestes Krankenhaus
und Privatklinik
Spaniens 2008
in der Kategorie
„Private Krankenhäuser
erhöhter Größe und Struktur“
ausgezeichnet.
Notaufnahme
mit
24h-Bereitschaft
Gebührenfreie
Rufnummer
900 380 480
BMS resort S.L. ist mit ein einzigartiges Konzept am Costa Blanca gestartet für Senioren und Behinderte, die möglicherweise mit oder ohne Plege Bedürfnis einen Urlaub verbringen möchten in Spanien.
Am LaCala Finestrat gelegen, nur 150 Meter vom Strand entfernt finden Sie dieses schöne BMS Costa Blanca Resort.
Unser Team bietet Ihnen 24-Stunden-Pflege 7 Tagen pro Woche für
alle gesundheitlichen Bedürfnisse, die Sie möglicherweise brauchen z.
B. Hilfe bei der täglichen Versorgung zu Dialyse.
Unser Team ist Niederländisch ausgebildet mit Berufserfahrung in der
Schweiz und sprechen mehrere Sprachen worunter gut Deutsch.
Auch Rehabilitation gehört zu die Möglichkeiten. Unseren Appartements und Hotelzimmer sind Vollständig angepasst für Rollstühle und
Scoot Mobil.
Telefoon: +34 965060200 / +34 634324954
[email protected]
www.bmsresort.com
Avda. Alfonso Puchades, 8 • 03501 Benidorm
Tel. 965 853 850 • Fax 965 864 345
[email protected] • www.clinicabenidorm.com
• 31 •
1. August • 1er août
Voravis • préavis
Ort • Lieu: Zeit • heur:
Preis • Prix:
Rest. La Redonda 2, Jávea
12:00 Apéro 13:00 Mittagessen / repas
€ 26.- für CSCB-Mitglieder pour membres du CSCB
€ 28.- für Gäste pour non membres € 13.- für Kinder / enfants
Die detaillierte Einladung wird später allen Clubmitgliedern mit separater Post zugestellt.
L‘invitation avec tous les détails sera envoyée à tous les membres par courier séparé.