Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik - Universität Hamburg

Fakultät/Fachbereich:
Seminar/Institut:
Betriebswirtschaft/Wirtschaftsinformatik
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Lehrstuhlinhaber Prof. Dr.
Markus Nüttgens)
Ab dem 01.01.2015 ist die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters gemäß § 28 Abs. 1 HmbHG* zu besetzen.
Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die wöchentliche Arbeitszeit entspricht
50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.** Die Option zur Aufstockung bis zur vollen
regelmäßigen Arbeitszeit (39 Stunden wöchentlich) ist gegeben.
Die Befristung des Vertrages erfolgt auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Die Befristung ist vorgesehen für die Dauer von zunächst drei Jahren.
Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an
und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden
im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Aufgaben:
Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer
Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.
Aufgabengebiet:
Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik steht für ein interdisziplinäres Netzwerk aus Forschung, Lehre und Transfer. Wissenschaftliche Praxisnähe und Drittmitteleinwerbung bilden
die Basis der weiteren Lehrstuhlexpansion. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter umfasst Ihr Tätigkeitsspektrum sowohl die Betreuung von Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten im Umfang von 2 SWS bei einer wöchentlichen Arbeitszeit
von 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit als auch die Einwerbung und Bearbeitung nationaler und internationaler Forschungs- und Beratungsprojekte mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Sie sind Teil eines Teams, welches in den kommenden
Jahren am Hamburg Research Center for Information Systems (HARCIS) einen “Innovationsund Gründungsinkubator“ und die „Smart Service Word Hamburg“ aufbaut.
Einstellungsvoraussetzungen:
Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums. Insbes. Diplom- bzw. Masterabschluss in (Wirtschafts-)Informatik und/oder Betriebswirtschaftslehre und/oder (Wirtschafts-)Ingenieurwesen mit Vertiefungsrichtung Wirtschaftsinformatik. Als Bewerberin bzw.
Bewerber bringen Sie hohe Leistungsbereitschaft und Kreativität sowie die Fähigkeit zum ei* Hamburgisches Hochschulgesetz
** Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden
genverantwortlichen Arbeiten mit. Ihr Lebenslauf dokumentiert überdurchschnittliches Engagement und beinhaltet einen Universitätsabschluss mit Prädikat. Fremdsprachenkenntnisse
und die Absicht zur Promotion werden vorausgesetzt.
Erwartet werden fundierte Kenntnisse sowie gefestigtes Methodenwissen, vorzugsweise in
den Bereichen:
•
•
•
•
•
•
•
Allgemeine Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie
Informations- und Geschäftsprozessmanagement
Betriebswirtschaftliche Standardsoftware
Informationssysteme in Industrie, Dienstleistung und Verwaltung
IT-Governance, Risk und Compliance
IT- Gebrauchstauglichkeit und -Produktivität
IT-Entrepreneurship und -Outsourcing
Unternehmerisches Denken und Handeln, Programmierkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung sind ausdrücklich erwünscht, aber kein Ausschlusskriterium. Wir wünschen uns
Personen mit analytischer Kompetenz, Fähigkeiten zur eigenständigen wissenschaftlichen Arbeit, Organisationstalent und Teamgeist.
Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen/Bewerbern bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Markus Nüttgens (040/428382792, [email protected]) oder schauen Sie im Internet unter
www.harcis.com nach.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) bis zum 18.11.2014 an:
Prof. Dr. Markus Nüttgens
Universität Hamburg
BWL Fakultät / Wirtschaftsinformatik
Max-Brauer-Allee 60
22765 Hamburg
Email: [email protected]
* Hamburgisches Hochschulgesetz
** Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden