Re: Heizung falsch dimensioniert? - Was kann man - Derkeiler.com

Re: Heizung falsch dimensioniert? − Was kann man tun?
Re: Heizung falsch dimensioniert? − Was kann
man tun?
Source: http://newsgroups.derkeiler.com/Archive/De/de.rec.heimwerken/2006−02/msg00968.html
• From: Lutz Illigen <[email protected]>
• Date: 13 Feb 2006 02:43:41 GMT
Michael Schulze <[email protected]> wrote:
Leider erfuhren wir erst jetzt, dass er für die gesamte
Heizungsinstallation PEx−Rohre in der Dimension 16x2 gewählt hatte.
Sprich vom der Therme im Spitzboden aus geht das Rohr nach unten
und verzweigt sich dort zu dem entsprechenden Heizkörpern (Im
gesamten acht Stück). Der Rücklauf ist Hat die gleichen
Dimensionen. Ist das nicht unter dimensioniert?
Denke ich nicht.
Nun sollten auch die oberen Heizkreise in Betrieb
genommen werden und wir bekommen diese nicht richtig warm (max.
16°). Die Heizkörper hängen an einem separaten Heizkreis mit
eigener Pumpe. Diese läuft auf Stufe zwei und erzeugt sehr
starke Fliessgeräusche in der Leitung.
Elektronische Pumpe (s.u).
Die Heizkörper werden nur im oberen fünftel richtig heiß und sind
in der Mitte lauwarm und um unteren fünftel sogar eiskalt.
Heizkörper sollen Raumtemperatur erzeugen, dazu müssen sie nicht
komplett heiß werden.
Die Anlage ist entlüftet und hat 1,2 Bar Druck.
jemand ein paar Ratschläge?
Re: Heizung falsch dimensioniert? − Was kann man tun?
1
Re: Heizung falsch dimensioniert? − Was kann man tun?
Hydraulischer Abgleich.
Lutz
.
Re: Heizung falsch dimensioniert? − Was kann man tun?
2