Stellenausschreibung der Universität Regensburg, Elektroniker/in

FAKULTÄT FÜR PHYSIK
Elektronikwerkstatt
Stellenausschreibung
der Universität Regensburg | Nummer 15.006
Die Universität Regensburg ist mit ihren über 20.000 Studierenden eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen Forschungsaktivitäten und einem breiten
Studienangebot für junge Menschen aus dem In- und Ausland. Die Elektronikwerkstatt der
Fakultät für Physik unterstützt die wissenschaftliche Arbeit am Institut für experimentelle und
angewandte Physik durch Entwicklung und Instandhaltung spezieller Geräte der Laborelektronik.
Dort ist zum 1. Mai 2015 eine unbefristete Stelle als
Elektronikerin / Elektroniker (idealerweise Fachrichtung Geräte und
Systeme)
in Vollzeit (40,1 Stunden) zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Ihre Aufgaben:
• Anfertigen von elektronischen Baugruppen und Geräten
• Herstellen und Bestücken von Leiterplatten, kleinere mechanische Arbeiten
• Entwerfen von Leiterplatten mit Elektronik-CAD
• Durchführen von Gerätereparaturen
• Geräteprüfung nach DIN VDE 701/702
• Anfertigung von Verbindungskabeln und Messleitungen
• Bestellarbeiten und Pflege unseres Bauelementelagers
Unsere Anforderungen:
• erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker mit sehr guten Kenntnissen in
allgemeiner Elektronik und Schaltungstechnik
• Kenntnisse Elektronik-CAD – System EAGLE
• routinierter Umgang mit Standard-Office-Software
• Erfahrung in Internetrecherche nach Bauelementen und Ersatzteilen
• gutes handwerkliches Geschick
• selbstständige und effektive Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzwille
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft
Wir bieten Ihnen:
• eine abwechslungsreiche interessante Tätigkeit
• ein angenehmes Arbeitsumfeld
• die Vorteile einer unbefristeten Tätigkeit im öffentlichen Dienst
• Einarbeitung und Unterstützung
• Teilnahme an hausinternen Fortbildungsmaßnahmen wird unterstützt
Die Universität Regensburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein
(nähere Informationen unter http://www.uni-regensburg.de/chancengleichheit). Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.
Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen
sollten, nicht übernehmen können.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dieter Riedl, Telefon 0941 943-2172, E-Mail
[email protected] Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung, die Sie bitte bis zum
27. Februar 2015 an folgende Adresse senden:
Universität Regensburg
Kennwort: Elektronikwerkstatt Physik
93040 Regensburg