Für weitere Infos bitte hier klicken!

Koordinationsstelle Jugendarbeit/Musikschule
Weitere interessante
Veranstaltungen für euch
Kontakt für Informationen
und Anmeldung
Die Musikschule Langen lädt ein:
Musikschule Langen
Samstag, 22. April, 16 Uhr
On Stage
Schülerinnen und Schüler der Rock/Pop/Academy
erobern unter der Leitung von Ben Neubrech die
Kulturhaus-Bühne.
Kulturhaus Altes Amtsgericht
Darmstädter Straße 27
63225 Langen
Sonntag, 7. Mai, 18 Uhr
Die Liebe …!
Beim Frühlingskonzert des vocalensembles dreht sich
alles um die schönste Sache der Welt. Leitung und Konzeption liegen in den Händen von Andreas Winckler.
Evangelisches Petrus-Gemeindehaus
Samstag, 20. Mai, 17 Uhr
Adventure
Das Jahreskonzert der sinfonischen Blasorchester der
Musikschule unter der Leitung von Bernd Sallwey.
Evangelische Martin-Luther-Kirche, Oberlinden
Montag, 19. Juni, bis Samstag, 24. Juni
Schnupperwoche „KonTakt“
Eine Woche lang könnt ihr den Unterricht und die Ensemble-Proben besuchen.
Samstag, 24. Juni, 14 Uhr
Bühne frei
Schülerkonzert zum Schuljahresende.
„Tut-Klong-La“
10. Musikcamp
für Kinder und Jugendliche
Gabi Fellner
Telefon: 06103 9104-76
E-Mail: [email protected]
Internet: www.musikschule-langen.de
Koordinationsstelle Jugendarbeit
Jugendzentrum Langen
Nördliche Ringstraße 96 - 98
63225 Langen
Karin Rentzsch
Telefon: 06103 203-670
E-Mail: [email protected]
Internet: www.langen.de und www.juz-langen.de
Anmeldeschluss: 10. März 2017
In den Osterferien in Langen
Montag bis Freitag
3. bis 7. April 2017, 10 bis 16 Uhr
Was euch erwartet
Zehn Workshops
Solo-Coaching
Schnuppertag beim Musikcamp in der Musikschule
am Donnerstag, 6. April, von 14 bis 16 Uhr (kostenfrei)
Jamsession am Mittwoch, 5. April, 14 Uhr, im
Jugendzentrum
Abschlusskonzert am Freitag, 7. April, 17 Uhr, in der
Adolf-Reichwein-Schule
Kosten
85 Euro (inklusive Mittagessen, Jamsession und
Abschlusskonzert)
Ermäßigung für Familien, die Sozialleistungen
beziehen, ist möglich.
Veranstaltungsorte
Musikschule und Jugendzentrum Langen
Workshops
Workshop 1
Workshop für Bläser
Leitung: Frauke Preisler und Ilja Holodkov
Ab zehn Jahren
Für Kinder und Jugendliche mit Erfahrungen auf einem
Holz- oder Blechblasinstrument. Filmmusik und Stücke aus
dem Bereich Pop/Rock/Jazz. Spielpausen mit Spaß. Bläserklassenkinder sind willkommen.
Workshop 2
Internationale Folklore
Leitung: Heiko Rühmkorff
Ab zehn Jahren, in Ausnahmefällen ist eine Anmeldung
für jüngere Kinder möglich. Wir bitten in diesem Fall um
vorherige Kontaktaufnahme.
Für Kinder und Jugendliche mit Grundkenntnissen auf
einem der folgenden Instrumente: Gitarre, E-Bass, Streichinstrument, Blasinstrument, Percussion oder Grundkenntnissen in Gesang.
Workshop 3
Chor
Leitung: Lisa Wendel
Ab acht Jahren
Ihr wollt eure Stimme entdecken und habt Spaß in der
Gruppe zu singen? Dann kommt in den Chor und singt wie
ein Star. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Workshop 9
Hip-Hop/Rap
Leitung: Christoph Gerlach
Ab zwölf Jahren
Du interessierst dich für Hip-Hop und/oder hörst gerne
Rap? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Workshop erfährst du etwas über die Geschichte des Hip-Hop
und dessen Musikrichtung Rap. Wir schreiben eigene
Texte und covern bekannte Lieder. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.
Workshop 10
Tontechnik/Audioaufnahmen
Leitung: Timo Weyell und ein Gastdozent
Ab zehn Jahren
Im Workshop werden die einzelnen Teile eines Studios
(Mikrofone, XLR Kabel, Interface, DAW, Abhöre …)
erklärt. In der Praxis werden wir mit dem Equipment
Aufnahmen machen und bearbeiten. Musikalische Vorkenntnisse oder ein eigenes Instrument
sind nicht nötig.
Ergänzendes Ferienangebot
zum Thema Musik für jüngere (Geschwister-)Kinder
im Städtischen Schulkinderhaus, Pestalozzistraße 3 in
Langen. Ansprechpartner ist Stephan Wagner, Telefon:
06103 733499 E-Mail: [email protected]
Kosten: 65 Euro.
Workshop 4 bis 8
Rock- und Popbands
Leitung: Jan Jansohn, Simon Steinhäuser, Günter Bozem,
Moritz Maier, Robert Němec, Stefan Kassner
Ab zehn Jahren
Im Bandbereich sind Kenntnisse, Interessen und favorisierte Musikrichtungen sehr unterschiedlich. Bei der
Anmeldung wirst du nach deinen musikalischen Vorlieben
gefragt, um die Gruppeneinteilung vornehmen zu können.
Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Langen, der
Fraport AG, der Sparkasse Langen-Seligenstadt und der
Dr.-Bodo-Sponholz-Stiftung.