St. Willibrord - Pfarreiengemeinschaft Schmelz

Pfarreiengemeinschaft Schmelz
6. Jhrg.
Pfarrbrief Nr. 04 vom 11.03.2017 bis 09.04.2017 0,50 €
„Und er wurde vor ihren Augen verwandelt;
sein Gesicht leuchtete wie die Sonne
und seine Kleider wurden blendend weiß
wie das Licht.
Da erschienen plötzlich vor ihren Augen
Mose und Elija
und redeten mit Jesus.
Und Petrus sagte zu ihm:
Herr, es ist gut, dass wir hier sind.“
(Mt 17,1-9)
Liebe Schwestern und Brüder!
Eigentlich ist das doch ein tolles Erlebnis, was den Jüngern da
geschenkt wird: Sie sehen hinter der schlichten menschlichen
Gestalt Jesu sein eigentliches, göttliches Wesen. Und sie haben zwei
der größten Propheten im Judentum vor Augen, so real, dass Petrus
am liebsten drei Hütten bauen möchte für die, die ihre Heimat im
Himmel haben.
Aber die Jünger sind voller Angst, sie wagen nicht aufzublicken. Was
eine Mut machende Vision sein könnte, wirft sie nieder. Jesus
schimpft nicht, er macht sie nicht fertig. Er kommt, berührt sie und
hilft ihnen auf. „Habt keine Angst.“
Da ist er wieder: Der zentrale Satz seines Lebens, den er vor und
nach Ostern immer wieder sagen wird. Das ist sein Trost für alle, die
die Angst blind macht und die Verzweiflung niederdrückt.
Jesus wird sie – uns! – anrühren und ansprechen, aufheben und
aufnehmen. Wir werden verwandelt wie er, damit unser wahres
Wesen sichtbar wird.
Ich grüße alle in den Gemeinden – besonders die alten, kranken,
trauernden Menschen und alle, die eine Not bedrückt – mit Pax et
bonum, Frieden und alles Gute
Ihr
Pastor Thomas Damke
2
3
GOTTESDIENSTORDNUNG
vom 11.03.2017 bis 09.04.2017
Sa 11.03.
St. Marien
17.30
Samstag der 1. Fastenwoche
Vorabendmesse mit Kinderkirche
Manfred Heinz, Eheleute Ewald und Bertha Heinz,
Eheleute Johann und Helene Staudt, in einem
besonderen Anliegen
St. Stephanus
19.00
anschließend Soiree (Orgelmusik)
Vorabendmesse
Eheleute Wilhelm und Adelinde Schmitt, Leb. und
Verst. der Pfarreiengemeinschaft
Herz Jesu
19.00
Vorabendmesse
3. Sterbeamt für Erich Bachmann; 1. Jahrgedächtnis für: Edgar Mohr, Maria Klein, Anni Klein;
Familie Fries-Merten, Eheleute Stephan und
Margarete Merten und Tochter Klothilde, Eheleute
August und Anna Fries und Sohn Ehrhard, Mathilde
Konz und Angehörige
So 12.03.
2. Fastensonntag
St. Josef Dorf
Kollekte für die Beheizung der Kirchen
Hl. Messe
08.30
Eheleute Peter und Maria Dewes
Kreuzerhöhung
10.00
Hochamt als Dankgottesdienst für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter im Jahr 2016 –
mitgestaltet vom Projektchor
1. Jahrgedächtnis für Helga Krämer; Winfried
Görgen und Angehörige, Eheleute Albert und Maria
Reinert, Thekla Bellmann und Geschwister, Renate
Willmes
St. Willibrord
10.00
Hochamt
1. Jahrgedächtnis für Walter Sturm
St. Stephanus
14.30
Mo 13.03.
Herz Jesu
17.30
anschließend Verkauf von Waren aus fairem
Handel
Tauferinnerungsgottesdienst
für alle Neugetauften des Jahres 2016
Montag der 2. Fastenwoche
Kreuzwegandacht, gestaltet von der Frauengemeinschaft
4
Di 14.03.
St. Willibrord
16.00
St. Stephanus
16.00
Maria Königin
18.30
Dienstag der 2. Fastenwoche
Hl. Messe mit Krankensalbung
im Seniorenwohnheim Haus am Talbach
Kreuzwegandacht im Seniorenwohnheim
Stefana
Hl. Messe
für Eltern und Geschwister der Familie Scherer
Mi 15.03.
Herz Jesu
St. Marien
St. Stephanus
St. Willibrord
Do 16.03.
St. Marien
08.00
09.00
18.30
18.30
18.30
Mittwoch der 2. Fastenwoche
Morgengebet, gestaltet von der kfd
anschließend Frühstück im Pfarrsaal
Wortgottesdienst der kfd
Hl. Messe
Abendgebet in der Fastenzeit
Donnerstag der 2. Fastenwoche
Hl. Messe
Leb. und Verst. der kfd: Eva Maria Diekow, Anita
Schäfer
Fr 17.03.
Kreuzerhöhung
Herz Jesu
Herz Jesu
18.00
18.00
18.30
anschließend Anbetung bis 19.15 Uhr
Freitag der 2. Fastenwoche
Kreuzwegandacht, gestaltet von der kfd
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Pfarrer Paul Werner Foxius, Leb. und Verst. der
Familie Knobe-Junker
St. Stephanus
St. Josef Dorf
Sa 18.03.
St. Marien
18.30
19.30
17.30
Kreuzwegandacht, gestaltet von der kfd
Taizé-Gebet
Samstag der 2. Fastenwoche
Vorabendmesse
1. Jahrgedächtnis für Laura Scherschel; Heinrich
Braun, Leb. und Verst. der Pfarreiengemeinschaft
St. Stephanus
19.00
Vorabendmesse
1. Jahrgedächtnis für: Agnes Michely, Josef
Jochem; Eheleute Rudolf und Alwine Rohnert, Leb.
und Verst. der Familie Senzig-Haas, Anna Merten,
Eheleute Jakobs-Quinten, Eheleute Jakobs-Merten
Herz Jesu
19.00
Vorabendmesse
2. Sterbeamt für Günter Prison; 1. Jahrgedächtnis
für Irma Kuhn; Eheleute Fritz und Erna Gier, Arthur
Kuhn und Tochter Marlies, Gisbert Sauer und
Angehörige, Eheleute Edmund und Margareta
Koch
5
So 19.03.
3. Fastensonntag
St. Josef Scha
Kreuzerhöhung
Kollekte für die Beheizung der Kirchen
Hl. Messe
Hochamt
08.30
10.00
1. Sterbeamt für Else Hoffmann; Leb. und Verst.
des Handwerkervereins Hüttersdorf; Josef Schäfer
und Angehörige, Irene Mieth-Lehnert, Marianne
Baldes
St. Willibrord
10.00
Familiengottesdienst
Juniorchor
–
mitgestaltet
vom
1. Jahrgedächtnis für: Helmut Albert, Theodora
Graf; Eheleute Johann und Gertrud Brill, Sohn,
Schwiegerkinder und Enkel
Mo 20.03.
St. Willibrord
10.30
Herz Jesu
17.30
Kreuzerhöhung
18.30
anschließend Osterbasar in der Alten Kirche
Montag der 3. Fastenwoche
Kreuzwegandacht im Seniorenwohnheim Haus
am Talbach
Kreuzwegandacht, gestaltet von der Frauengemeinschaft
Hl. Messe
Edwin Baldes und Angehörige, Werner Erbel, zum
hl. Geist
6
St. Josef Scha
Di 21.03.
St. Willibrord
18.30
St. Stephanus
16.00
St. Willibrord
St. Willibrord
18.00
18.30
10.30
Hl. Messe
Dienstag der 3. Fastenwoche
Andacht im Seniorenwohnheim Haus am
Talbach
Rosenkranzgebet im Seniorenwohnheim
Stefana
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Reinhold Endres, Hedwig Hoffmann, Eheleute
Nikolaus und Anna Endres
Maria Königin
18.30
anschließend Anbetung bis 19.15 Uhr
Hl. Messe
Eheleute Johann Schmitt-Jost
Mi 22.03.
St. Stephanus
15.30
St. Stephanus
16.00
St. Stephanus
18.30
St. Willibrord
Do 23.03.
St. Marien
18.30
18.30
Mittwoch der 3. Fastenwoche
Kreuzwegandacht im Seniorenwohnheim
Vitarium
Hl. Messe mit Krankensalbung
im Seniorenwohnheim Stefana
Abendgebet in der Fastenzeit, gestaltet von der
kfd
Abendgebet in der Fastenzeit
Donnerstag der 3. Fastenwoche
Hl. Messe
Leb. und Verst. der Familie Paulus, Leb. und Verst.
der kfd: Helma Erbel, Brigitta Jung
St. Josef Dorf
St. Josef Dorf
Fr 24.03.
Herz Jesu
Herz Jesu
18.00
18.30
18.00
18.30
anschließend Anbetung bis 19.15 Uhr
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Freitag der 3. Fastenwoche
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Pfarrer Paul Werner Foxius, Josef Marbert
St. Marien
18.30
St. Marien
Sa 25.03.
St. Marien
21.00
17.30
Kreuzwegandacht, gestaltet von der Kolpingfamilie
22. Nacht der Lichter
Hochfest Verkündigung des Herrn
Buß- und Eucharistiefeier
3. Sterbeamt für: Albert Bernarding, Günter Fries;
nach Meinung
St. Stephanus
19.00
Buß- und Eucharistiefeier
1. Jahrgedächtnis für Friedrich Lenhof; Barbara
Lenhof, nach Meinung
7
Herz Jesu
19.00
Vorabendmesse
Dankamt der Goldenen Kommunionjubilare, Leb.
und Verst. des Jahrgangs 1958/59, Herbert
Buchheit und Sohn Erhard, Eheleute Alois und
Maria Klein, Maria Kühn und Eltern, in einem
besonderen Anliegen, zum Heiligen Geist, Leb. und
Verst. der Pfarreiengemeinschaft
8
So 26.03.
4. Fastensonntag
Maria Königin
Sonderkollekte für die Kirchen
Hl. Messe
08.30
Reinhard Winter und Sohn Bernd
Kreuzerhöhung
10.00
Buß- und Eucharistiefeier
2. Sterbeamt für Bodo Birringer; 1. Jahrgedächtnis
für Peter Lackas
St. Willibrord
10.00
anschließend Kuchenverkauf zugunsten der
Kapelle
Hochamt
Klothilde Blug, Alois Klesen, Leb. und Verst. der
Familie Klesen-Schmitt, Leb. und Verst. der Familie
Jungblut-Philippi, Guido Endres
Mo 27.03.
Herz Jesu
17.30
Kreuzerhöhung
18.30
Montag der 4. Fastenwoche
Kreuzwegandacht, gestaltet von der Frauengemeinschaft
Hl. Messe
Herbert Oberwinder, Eheleute Arnold und Irene
Wilhelm
St. Josef Scha
Di 28.03.
St. Willibrord
18.30
St. Stephanus
16.00
Maria Königin
18.30
16.00
Hl. Messe
Dienstag der 4. Fastenwoche
Hl. Messe mit Krankensalbung
im Seniorenwohnheim Haus am Talbach
Kreuzwegandacht im Seniorenwohnheim
Stefana
Hl. Messe
zu Ehren der Muttergottes, Geschwister SchmittJost und Angehörige
Mi 29.03.
Maria Königin
St. Stephanus
St. Willibrord
Do 30.03.
St. Marien
09.00
16.00
18.30
18.30
Mittwoch der 4. Fastenwoche
Morgenlob, gestaltet von der kfd
Hl. Messe mit Krankensalbung
im Seniorenwohnheim Vitarium
Abendgebet
Donnerstag der 4. Fastenwoche
Hl. Messe
Leb. und Verst. der kfd: Irene Koch, Veronika
Quinten, Leb. und Verst. vom Wirtsberg: Walter
Braun, Wolfgang Schumacher
St. Josef Dorf
18.30
anschließend Anbetung bis 19.15 Uhr
Hl. Messe
Leb. und Verst. der Familie Peter Johann-Wilhelm;
zu Ehren des hl. Josef
9
Fr 31.03.
St. Stephanus
Herz Jesu
Herz Jesu
17.00
18.00
18.30
Freitag der 4. Fastenwoche
Kreuzweg zur Kapelle „Marienfried“
Kreuzwegandacht
Hl. Messe
Pfarrer Paul Werner Foxius
St. Stephanus
18.30
Sa 01.04.
St. Stephanus
17.30
Kreuzerhöhung
19.00
Kreuzwegandacht, gestaltet von den Schönstättern
Samstag der 4. Fastenwoche
Familiengottesdienst – mitgestaltet von der
Jungen Kantorei und dem Kinderhaus „St.
Stephan“
anschließend Dämmerschoppen
Vorabendmesse
Leb. und Verst. des Jahrgangs 1943: Irene Mieth
St. Willibrord
19.00
Buß- und Eucharistiefeier
Leb. und Verst. der Pfarreiengemeinschaft
10
So 02.04.
5. Fastensonntag
St. Josef Dorf
St. Marien
Misereor-Kollekte
Hl. Messe
Hochamt
08.30
10.00
1. Jahrgedächtnis für: Günter Herrmann, Maria
Feucht; Eheleute Adolf und Marta Merten und Sohn
Günter
Herz Jesu
10.00
Buß- und Eucharistiefeier
Eheleute Edmund und Margareta Koch, Theresia
Ockenfels, Brigitte Schäfer
St. Willibrord
St. Stephanus
14.00
14.30
Maria Königin
18.00
Mo 03.04.
St. Willibrord
10.30
Herz Jesu
17.30
Kreuzerhöhung
Kreuzerhöhung
17.30
18.30
Andacht zu den 14 Nothelfern
Taufe – Kinder: Moritz Mohr, Phillip Bauer,
Alessio Giuseppe Giordano, Gianni Calogero
Antona
Sonntagabendgottesdienst. Eine Feier des
Wortes Gottes.
Montag der 5. Fastenwoche
Kreuzwegandacht im Seniorenwohnheim Haus
am Talbach
Kreuzwegandacht, gestaltet von der Frauengemeinschaft
WegGottesDienst der Kommunionkinder
Hl. Messe
Leb. und Verst. der Familie Baus-Brückner, Leb.
und Verst. der Familie Mentges-Müller, Marita
Leidinger
St. Josef Scha
Di 04.04.
St. Stephanus
18.30
St. Willibrord
St. Willibrord
17.30
18.30
16.00
Hl. Messe
Dienstag der 5. Fastenwoche
Rosenkranzgebet im Seniorenwohnheim
Stefana
WegGottesDienst der Kommunionkinder
Hl. Messe
Eheleute Erich und Maria Bachmann
Maria Königin
18.30
anschließend Anbetung bis 19.15 Uhr
Hl. Messe
zu Ehren der hl. Dreifaltigkeit
Mi 05.04.
St. Stephanus
15.30
St. Stephanus
St. Stephanus
St. Willibrord
17.30
18.30
18.30
Mittwoch der 5. Fastenwoche
Kreuzwegandacht im Seniorenwohnheim
Vitarium
WegGottesDienst der Kommunionkinder
Hl. Messe
Abendgebet in der Fastenzeit
11
Do 06.04.
St. Marien
18.30
Donnerstag der 5. Fastenwoche
Hl. Messe
Matthias Hoffmann und Angehörige, Leb. und
Verst. der kfd: Maria Gutrath, Hedi Braun
St. Josef Dorf
18.30
anschließend Anbetung bis 19.15 Uhr
Hl. Messe
für die armen Seelen, nach Meinung
Fr 07.04.
Kreuzerhöhung
Herz Jesu
Herz Jesu
18.00
18.00
18.30
St. Marien
19.00
Freitag der 5. Fastenwoche
Abendruh an der Kapelle
Kreuzwegandacht
Frauenmesse mit eucharistischer Andacht und
eucharistischem Segen
Leb. und Verst. der Frauengemeinschaft: Maria
Treib, Pfarrer Paul Werner Foxius
anschließend Jahreshauptversammlung im
Pfarrheim
Lichterprozession der kfd am Alten Turm
12
Sa 08.04.
Kreuzerhöhung
14.30
St. Stephanus
17.30
Samstag der 5.Fastenwoche
Trauung des Brautpaares Benjamin Schmitz
und Tina Grimm
Kirchenvorplatz: Palmsegnung, Evangelium
vom Einzug Jesu in Jerusalem und
anschließend Palmprozession der Kommunionkinder in der Kirche
Vorabendmesse
–
mitgestaltet
vom
Kirchenchor
Hans-Georg Wilhelm
Kreuzerhöhung
19.00
Kirchenvorplatz: Palmsegnung, Evangelium
vom Einzug Jesu in Jerusalem und
anschließend Palmprozession der Kommunionkinder in der Kirche
Vorabendmesse
1. Jahrgedächtnis für: Gerhard Kohr, Fridolin
Trouvain; Leb. und Verst. der Pfarreiengemeinschaft
St. Willibrord
19.00
Vorabendmesse mit Palmsegnung
1. Jahrgedächtnis für Scholastika Vogel; Leb. und
Verst. der Familie Vogel-Endres, Leb. und Verst.
der Familie Flesch-Vogel, Walter Graf und
Angehörige, Petra Gilcher-Blug
HEILIGE WOCHE – KARWOCHE
So 09.04.
St. Josef Scha
St. Marien
Palmsonntag
08.30
10.00
Sonderkollekte für die Kirchen
Türkollekte für das Hl. Land und hl. Grab
Hl. Messe mit Palmsegnung
Hochamt mit Kinderkirche – mitgestaltet vom
Kirchenchor
3. Sterbeamt für Maria Gutrath; Anneliese Kell
Herz Jesu
10.00
Kirchenvorplatz: Palmsegnung, Evangelium
vom Einzug Jesu in Jerusalem und
anschließend Palmprozession der Kommunionkinder in der Kirche
Hochamt
Hedwig Olmscheid
St. Marien
St. Stephanus
11.30
15.00
Palmfeier des Kinderhauses „St. Josef“
Bußgang zum Renges
13
14
Regelmäßige Termine
„St. Marien“ Außen
So
11.00 – 12.00
Pfarrheim
KÖB / Buchausleihe
(1. Sonntag im Monat)
So
So
Mo
17.00 – 18.00
18.00 – 19.30
19.30 – 21.30
Pfarrsaal
Pfarrsaal
Pfarrheim unten
Gruppenstunde SMJ
Probe JuGoDi
Schönstattmütter: Gruppenstunde
(3. Montag im Monat)
Di
Di
16.00 – 18.00
18.30 – 20.00
Pfarrheim
Pfarrheim
Probe der Jungen Kantorei
Probe des Chor Bunt
(Einzeltermine siehe Plan)
Mi
Mi
Do
Fr
14.00 – 16.00
17.00 – 19.00
19.30 – 22.00
19.30 – 22.00
Pfarrheim unten
Pfarrheim unten
Pfarrheim
Pfarrheim
Handarbeitsgruppe der kfd
KÖB / Buchausleihe
Probe des Kirchenchores
Probe des Kirchenchores
(jeden 1. Freitag im Monat)
„St. Stephanus“ Bettingen
Di
18.00 – 19.30
Pfarrhaus
Schönstattmütter: Gruppenstunde
(letzter Dienstag im Monat)
Mi
Mi
Do
17.00 – 19.00
08.30
19.30 – 21.00
Pfarrbücherei
Sollbachstraße
Pfarrhaus
KÖB / Buchausleihe
Fußwallfahrt zum Renges
Schönstattmütter: Gruppenstunde
(3. Donnerstag im Monat)
Fr
20.00 – 22.00
Probenraum
Probe des Kirchenchores im
Probenraum
(Ausweichtag: Mittwoch, siehe Plan)
„Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
So
10.30 – 11.30
Alte Schule
KÖB / Buchausleihe
(1. Sonntag im Monat)
Mo
Mi
Do
19.30 – 21.30
16.00 – 16.30
15.00 – 17.00
Pfarrkirche
Marienkapelle
Alte Schule
Probe des Kirchenchores
Rosenkranzgebet
KÖB / Buchausleihe
„St. Willibrord“ Limbach
Di
Do
Fr
Sa
16.00 – 18.00
17.30 – 19.00
20.00 – 22.00
11.00 – 11.45
Alte Kirche
Alte Kirche
Alte Kirche
Alte Kirche
KÖB / Buchausleihe
KÖB / Buchausleihe
Probe des Kirchenchores
Probe Juniorchor
„Herz Jesu“ Gresaubach
Do
Fr
Fr
Sa
16.00 – 18.00
09.30 – 11.30
19.00 – 21.00
11.00 – 11.45
Kindergarten
Kindergarten
Pfarrkirche
Alte Kirche Li
KÖB / Buchausleihe
Spielkreis (von 1 Jahr – 3 Jahre)
Probe des Kirchenchores
Probe Juniorchor
15
Aus der Pfarreiengemeinschaft
Das Sakrament der Taufe wird gespendet:
02.04. in St. Stephanus:
Moritz Lennart Mohr, Hüttersdorf
Phillip Bauer, Eiweiler
Alessio Giuseppe Giordano, Außen
Gianni Calogero Antona, Bettingen
Das Sakrament der Ehe wird gespendet:
08.04. in Kreuzerhöhung:
03.06. in Bergweiler:
01.07. in St. Marien:
Benjamin Schmitz und Tina Grimm,
Hüttersdorf
Timo Groß und Anna Weinert, Hüttersdorf
Benjamin Wilhelm und Isabell Heinz,
Bettingen
In die Ewigkeit gingen uns voraus:
19.01.
25.01.
27.01.
27.01.
28.01.
30.01.
31.01.
04.02.
05.02.
06.02.
08.02.
08.02.
10.02.
14.02.
16.02.
17.02.
18.02.
18.02.
Eleonore Borkert, Rathausplatz 3, Bettingen
Bodo Birringer, Wiesenstraße 14, Hüttersdorf
Johannes Paulus, Homrichstraße 18, Hüttersdorf
Hedwig Braun, Feldstraße 32, Außen
Eugen Bommer, Ludwig-Uhland-Straße 32,
Hüttersdorf
Maria Helena Gutrath, Heidestraße 13, Außen
Wilhelm Kauerauf, Am Kalkberg 28, Bettingen
Wolfgang Schumacher, Am Wirtsberg 5, Außen
Michael Stürmer, Ahtstraße 11, Hüttersdorf
Karl Preiß, Zum Wasserturm 5, Primsweiler
Günter Fries, Hohe Straße 7, Außen
Else Hoffmann, früher: Düppenweilerstraße 57,
Hüttersdorf
Anna Erika Spel, Pappelweg 12, Schattertriesch
Albert Reuter, früher: Lebacher Straße, Primsweiler
Maria Treib, Kreuzhecker Straße 36, Gresaubach
Günter Prison, Goldbacher Straße 72, Bettingen
Maria Klamra, früher: Willibrordstraße 6, Limbach
Bodo Frenzel, Saarbrücker Straße 2, Bettingen
16
92 Jahre
92 Jahre
61 Jahre
78 Jahre
89 Jahre
93 Jahre
86 Jahre
70 Jahre
58 Jahre
76 Jahre
75 Jahre
90 Jahre
79 Jahre
96 Jahre
86 Jahre
75 Jahre
94 Jahre
54 Jahre
Redaktionsschluss
Nr.
Erscheinungszeitraum
05
08.04.2017 – 07.05.2017 Freitag, 17.03.2017, um 08.00 Uhr
06
06.05.2017 – 04.06.2017 Montag, 10.04.2017, um 08.00 Uhr
07
03.06.2017 – 02.07.2017 Freitag, 12.05.2017, um 08.00 Uhr
Artikel bitte direkt an Frau Längler [email protected] geben.
Krankenkommunion im April 2017
„Herz Jesu“ Gresaubach
am Donnerstag,
dem 30.03.2017
ab 09.00 Uhr
Pfr. Linnartz
am Montag,
dem 10.04.2017
ab 09.00 Uhr
Fr. Gebel
17
Gruppe 2:
Brucknerstraße,
Kürbeschstraße
Gruppe 1:
Lebacher Straße,
Limbacher Straße,
Kreuzhecker Straße
„Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
am Donnerstag,
dem 30.03.2017
ab 09.00 Uhr
Pfr. Damke
Gruppe 3:
Römerstraße,
Mühlenstraße
Gruppe 1:
Homrichstraße,
Goethestraße
Gruppe 2:
Im Flürchen,
Primsweilerstraße,
Kanalstraße
Gruppe 4:
Am Alten Friedhof,
Leikenbergstraße,
Brunnenstraße
am Dienstag,
dem 11.04.2017
ab 15.00 Uhr
Fr. Gebel
am Dienstag,
dem 11.04.2017
ab 15.00 Uhr
Fr. Clodo
am Dienstag,
dem 11.04.2017
ab 15.00 Uhr
Fr. Woll
„St. Willibrord“ Limbach
am Freitag,
dem 31.03.2017
ab 09.00 Uhr
Pfr. Linnartz
Gruppe 1:
Ringstraße
Gruppe 1:
Wilhelm-Busch-Straße
Gruppe 2:
Herrenkrippchen,
Akazienweg,
Roschbergstraße
Gruppe 3:
Talstraße,
Robert-Koch-Straße
„St. Marien“ Außen
am Dienstag,
dem 04.04.2017
ab 09.00 Uhr
Fr. Haus
am Dienstag,
dem 04.04.2017
ab 09.00 Uhr
Pfr. Linnartz
am Dienstag,
dem 04.04.2017
ab 09.00 Uhr
Fr. Meyer
„St. Stephanus“ Bettingen
am Mittwoch,
dem 05.04.2017
ab 09.00 Uhr
Hr. Krischer
am Montag,
dem 10.04.2017
ab 15.00 Uhr
Fr. Clodo
Gruppe 1:
Sollbachstraße,
Adlerring,
Gresaubacher Straße
Gruppe 2:
Rosenstraße,
Limbacher Straße
Mitarbeitervertretung (MAV) des Kirchengemeindeverbandes
Schmelz traf sich zur jährlichen Mitgliederversammlung
Am Dienstag, dem 14.02.2017, hatte die Mitarbeitervertretung des Personals
des Kirchengemeindeverbandes Schmelz zu seiner, eigentlich schon 2016
statt zu findenden, jährlichen Mitarbeiterversammlung in die „Alte Kirche“
Limbach eingeladen. 12 Mitarbeiterinnen waren der Einladung gefolgt. Sie
konnten nach der Begrüßung und einer Vorstellungsrunde den Tätigkeitsbericht der Mitarbeitervertretung hören, sich informieren lassen, welche
hilfreichen Aufgaben die MAV für sie übernehmen könnte und Infos zur
18
bevorstehenden MAV - Wahl erhalten. Die 1. Vorsitzende der Mitarbeitervertretung Ute Baus bedankte sich bei Eva Gebel, die bei der nächsten Wahl
nicht mehr kandidieren wird, für ihr Engagement in der MAV. Ein Wahlausschuss wurde gebildet, der die Wahl vorbereiten und durchführen wird.
Er besteht aus: Annegret Vogel, Conny Clodo und Eva Gebel. Nach einem
kurzen Statement zur Synode und den damit eventuell zu erwartenden
Veränderungen, wurde über die Durchführung einer Gemeinschaftsveranstaltung beraten und entschieden: am Mittwoch, dem 30.08.2017, wird
gemeinsam mit dem Dienstgebervertreter, Pfarrer Thomas Damke, ein
Waldspaziergang mit anschließendem Essen auf Finkenrech stattfinden. Die
Versammlung endete mit einem kleinen Imbiss und regem Austausch.
Bereits heute laden wir alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, sich an der
Wahl zur Mitarbeitervertretung, die als Briefwahl durchgeführt wird, zu
beteiligen: durch das Vorschlagen von Kandidatinnen und Kandidaten, durch
eine eigene Kandidatur und durch das Ausfüllen und Abgeben der Wahlzettel. Ganz im Sinne von Bischof Stephan Ackermann, der die MAV-Arbeit
ausdrücklich gutheißt und dazu ermuntert.
Eva Gebel, Schriftführerin der MAV
19
Zum Mitsingen
Am Sonntag, dem 12.03.2017, findet um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche
„Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf ein Gottesdienst mit einem besonderen
„Dankeschön“ an alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt.
Für die musikalische Gestaltung sind alle die Freude am Singen haben
eingeladen, in wenigen Proben ein leichtes Liedprogramm einzustudieren.
Leitung und Infos bei Gabi Fröhlich.
„Neuer“ Gottesdienst für die Neugetauften der Pfarreiengemeinschaft Schmelz im Jahr 2016
Wir haben alle Familien angeschrieben, deren Kinder im Jahre 2016 in einer
unserer Pfarrkirchen getauft worden sind. Wir möchten in einem kleinen
Gottesdienst, der kindgemäß und familiengemäß gestaltet wird, die Bedeutung der Taufe für unser ganzes Glaubensleben deutlich machen. Der
Gottesdienst wird um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche „St. Stephanus“ Bettingen
gefeiert. Anschließend besteht die Möglichkeit der Begegnung und des
Kennenlernens. Herzliche Einladung auch an alle Interessierten.
Thomas Damke, Pfarrer
Geistlicher Abend in der Fastenzeit. Einladung an alle
Gottesdiensthelfer der Pfarreiengemeinschaft
Zum jährlichen Treffen der Lektorinnen und Lektoren, Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer, Totengebetsvorbeterinnen und Totengebetsvorbeter lädt das pastorale Team der Pfarreiengemeinschaft Schmelz
herzlich ein. Es findet am Montag, dem 13.03.2017, im Pfarrheim „St. Marien“
Außen statt. Von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr gestalten die Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der Projektstelle: „Wege Erwachsenen Glaubens“ Vallendar
einen Abend mit ihrer Methode: „Emmausweg“.
Sie sind kein Gottesdiensthelfer, hätten aber Interesse an solchen geistlichen
Angeboten? Bitte signalisieren Sie dieses Interesse gegenüber den
Seelsorgerinnen und Seelsorgern.
Thomas Damke, Pfarrer
Ob in der Wüste oder zu Hause,
bewahren Sie in Ihrem Herzen
eine tiefe, innere, hörende Stille.
Richard J. Foster
20
Gottesdienste mit Krankensalbung
Alle, die das Sakrament der Krankensalbung empfangen möchten, sind zur
Teilnahme an folgenden Gottesdiensten eingeladen:

am Dienstag,
dem 14.03.2017,
um 16.00 Uhr

am Mittwoch,
dem 22.03.2017,
um 16.00 Uhr


am Dienstag,
am Mittwoch,
dem 28.03.2017,
dem 29.03.2017,
um 16.00 Uhr
um 16.00 Uhr
im Seniorenwohnheim
Haus am Talbach in Limbach
im Seniorenwohnheim
Stefana in Bettingen
in der Alten Kirche in Limbach
im Seniorenwohnheim
Vitarium in Bettingen
Erstkommunionvorbereitung
Die Eltern aller 102 Kommunionkinder unserer Pfarreiengemeinschaft sind
herzlich eingeladen zum Informationselternabend vor der Erstkommunion.
Es werden Termine genannt, nützliche Infos rund um die Erstkommunionfeiern gegeben, und es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Dieser
Elternabend findet am Dienstag, dem 14.03.2017, um 19.30 Uhr im
Pfarrheim „St. Marien“ Außen statt. Bitte bilden Sie Fahrgemeinschaften und
bieten Sie Eltern ohne eigenes Auto eine Mitfahrmöglichkeit.
Zum letzten Katechetentreffen vor der Erstkommunion treffen sich die
Katechetinnen und Katecheten am Mittwoch, dem 22.03.2017, um 19.30 Uhr
im Pfarrheim „St. Marien“ Außen.
In der Kalenderwoche 14 finden noch einmal drei WegGottesDienste, jeweils
um 17.30 Uhr statt: am Montag, dem 03.04.2017, in der Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf, am Dienstag, dem 04.04.2017, in der Pfarrkirche „St.
Willibrord“ Limbach, am Mittwoch, dem 05.04.2017, in der Pfarrkirche „St.
Stephanus“ Bettingen.
Die Gottesdienste an Palmsonntag bilden den Start der „Heiligen Woche“.
Sie werden von den Kommunionkindern mitgestaltet: am Samstag, dem
08.04.2017, um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche „St. Stephanus“ Bettingen, um
19.00 Uhr in der Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf und am Sonntag,
dem 09.04.2017, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche „Herz Jesu“ Gresaubach.
Herzliche Einladung an alle Kommunionkinderfamilien.
Treffen der Organisten und Chorleiter
Die Organisten und Chorleiter treffen sich am Mittwoch, dem 15.03.2017, um
19.30 Uhr im Pfarrhaus in Hüttersdorf.
Ausschuss Caritas und Soziales
Wir sammeln von Montag, dem 20.03.2017 bis Samstag, dem 08.04.2017,
für Obdachlose, Asylbewerber und Wohnungssuchende im Bereich der
Caritas Saarlouis:
21
Hygieneartikel: Duschgels, Haarshampoos, Zahnpasta und Zahnbürsten,
Einwegrasierer, Rasierschaum, Seife, Damenbinden, Tampon etc. Bitte nur
neuwertige und keine gebrauchte oder abgelaufene Ware!
Bettwäsche: Kissen- und Bettbezüge, Leintücher, Wolldecken. Bitte keine
Bettdecken!
Hand- und Badetücher: Bitte gewaschen!
Im genannten Zeitraum werden in den Kirchen der Pfarreiengemeinschaft
Schmelz Behältnisse bereitgestellt, in denen die Spenden hinterlegt werden
können. Die Spenden können auch während den Bürozeiten in den Pfarrbüros abgegeben werden.
Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Tel. 06887/92177.
22
22. Nacht der Lichter mit Gesängen aus Taizé
Am Freitag, dem 24.03.2017, findet um 21.00 Uhr in der Pfarrkirche „St.
Marien“ Außen, die „22. Nacht der Lichter“ statt.
Die Pfarreiengemeinschaft Schmelz lädt zu einer besinnlichen Stunde in die
Pfarrkirche „St. Marien“ Außen ein, welche nur mit Kerzenschein und in den
Farben von Taizé geschmückt und erleuchtet ist. Mit Gesängen aus Taizé,
Gebeten und Stille möchte diese Stunde in ganz besonderer Weise Atemholen für die Seele sein und ein Innehalten in der vorösterlichen Bußzeit. Im
Anschluss daran sind alle herzlich eingeladen, noch ein wenig bei einem
kleinen Imbiss zu verweilen.
Seniorenrat – Einladung zum Einkehrnachmittag
Der Seniorenrat der Pfarreiengemeinschaft Schmelz lädt Sie wieder zu
einem Tag der Einkehr und Besinnung am Samstag, dem 25.03.2017, von
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in den Wendelinushof St. Wendel ein. Eingeladen
sind alle, ob jung oder nicht mehr ganz jung, Frauen und natürlich Männer.
Die geistliche Begleitung übernimmt unsere Gemeindereferentin Eva Gebel.
Der Kostenanteil pro Person beträgt 5,00 €.
Wir fahren mit den eigenen Autos und empfehlen deshalb Fahrgemeinschaften zu bilden.
Interessierte melden sich bitte bei Ursula Mees, Tel. 06887/2887. Wir bitten
Sie, sich bis am Samstag, dem 18.03.2017, anzumelden.
Eva Gebel und das Team des Seniorenrates freuen sich auf Ihre Beteiligung.
Buß – und Eucharistiefeiern
Zur Vorbereitung auf das Osterfest laden wir wieder zur Mitfeier von Bußund Eucharistiefeiern ein:





am Samstag,
am Samstag,
am Sonntag,
am Samstag,
am Sonntag,
dem 25.03.2017,
dem 25.03.2017,
dem 26.03.2017,
dem 01.04.2017,
dem 02.04.2017,
um 17.30 Uhr
um 19.00 Uhr
um 10.00 Uhr
um 19.00 Uhr
um 10.00 Uhr
in „St. Marien“ Außen
in „St. Stephanus“ Bettingen
in „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
in „St. Willibrord“ Limbach
in „Herz Jesu“ Gresaubach
Sonntagabendgottesdienst: Eine Feier des Wortes Gottes
Das Wort-Gottes-Team der Pfarrei „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf hat sich für
einen Wechsel des Gottesdienstraumes entschieden. Für die relativ geringe
Teilnehmerzahl bei den Sonntagabendgottesdiensten eignet sich die leichter
zu heizende Filialkirche „Maria Königin“ Primsweiler gut.
Der April-Sonntagabendgottesdienst findet also am Sonntag, dem
02.04.2017, um 18.00 Uhr in der Filialkirche „Maria Königin“ in Primsweiler
statt. Herzliche Einladung.
23
„Tapas in der Kirche“ – nächster Gottesdienst wird geplant
Der nächste besondere Gottesdienst „Tapas in der Kirche“ findet am
Sonntag, dem 07.05.2017, um 17.30 Uhr in der Filialkirche „Maria Königin“
in Primsweiler statt. Das Team Tapas, das Zuwachs aus Gresaubach
bekommen hat, trifft sich zur Vorbereitung am Mittwoch, dem 15.03.2017, um
19.30 Uhr im Pfarrhaus Außen. Herzliche Einladung an weitere Interessierte
zur Mitarbeit.
Für das Team Tapas: Eva Gebel, Gemeindereferentin
Pfarrbüros geschlossen
Von Montag, dem 03.04.2017, bis Freitag, dem 07.04.2017, sowie am
Mittwoch, dem 19.04.2017, ist das Pfarrbüro in Außen geschlossen.
Das Pfarrbüro in Hüttersdorf ist von Gründonnerstag, dem 13.04.2017, bis
Mittwoch, dem 19.04.2017, geschlossen.
24
Einladung zur Teilnahme
an der Eröffnung der Karwoche am Palmsonntag
und
am Österlichen Triduum
Alle, insbesondere auch die Kommunionkinder dieses und des vergangenen Jahres, sind zur
Teilnahme an den Gottesdiensten in der Karwoche in besonderer Weise eingeladen!
In diesen Tagen feiern wir als Christen das innerste Geheimnis und den Ursprung unseres
Glaubens.
Eröffnet wird die Karwoche mit dem PALMSONNTAG in Erinnerung an den Einzug Jesu in
Jerusalem.
Wir feiern die Palmsonntagsliturgie mit Segnung der Palmzweige






am Samstag,
am Samstag,
am Samstag,
am Sonntag,
am Sonntag,
am Sonntag,
dem 08.04.2017,
dem 08.04.2017,
dem 08.04.2017,
dem 09.04.2017,
dem 09.04.2017,
dem 09.04.2017,
um 17.30 Uhr
um 19.00 Uhr
um 19.00 Uhr
um 08.30 Uhr
um 10.00 Uhr
um 10.00 Uhr
in „St. Stephanus“ Bettingen
in „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
in „St. Willibrord“ Limbach
in „St. Josef“ Schattertriesch
in „St. Marien“ Außen
in „Herz Jesu“ Gresaubach
Die Kommunionkinder sind an diesem Tag eingeladen, mit Palmzweigen das Kreuz in die
Kirche zu geleiten. Sie werden dies in „St. Stephanus“, „Kreuzerhöhung“ und „Herz Jesu“ tun.
Es folgt das „österliche Triduum“ – die drei heiligen Tage: Gründonnerstag, Karfreitag und
Karsamstag mit der Osternacht. Die drei Gottesdienste an diesen Tagen hängen auf das
engste miteinander zusammen und bilden liturgisch sogar einen einzigen, welches in
verschiedenen Zeichen und Symbolen deutlich wird.
Am GRÜNDONNERSTAG, dem 13.04.2017, feiern wir die „Messe vom letzten Abendmahl“,
die Grundlage jeder Eucharistiefeier.
 am Donnerstag, dem 13.04.2017, um 18.00 Uhr
 am Donnerstag, dem 13.04.2017, um 20.00 Uhr
 am Donnerstag, dem 13.04.2017, um 20.00 Uhr
in „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
in „St. Marien“ Außen
in „St. Willibrord“ Limbach
Am KARFREITAG, dem 14.04.2017, gedenken wir des Leidens und Sterbens Jesu Christi in
der sogenannten Karfreitagsliturgie.
 am Freitag,
 am Freitag,
 am Freitag,
dem 14.04.2017, um 15.00 Uhr
dem 14.04.2017, um 15.00 Uhr
dem 14.04.2017, um 17.00 Uhr
in „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
in „St. Stephanus“ Außen
in „Herz Jesu“ Gresaubach
In der FEIER DER OSTERNACHT am Karsamstag, dem 15.04.2017, begehen wir das Fest
der Auferstehung Jesu Christi.
 am Samstag,
 am Samstag,
 am Samstag,
dem 15.04.2017, um 19.00 Uhr
dem 15.04.2017, um 19.00 Uhr
dem 15.04.2017, um 21.30 Uhr
Herzliche Einladung zur Feier unseres Glaubens!
25
in „St. Stephanus“ Bettingen
in „Herz Jesu“ Gresaubach
in „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
Aus den Pfarreien
Nachrichten für „St. Marien“
Orgelsoirée – 15 Minuten Orgelmusik
im Anschluss an die Vorabendmesse am Samstag, dem 11.03.2017. Es
werden Werke von Mendelssohn, Guilmant und J.S. Bach gespielt.
Verwaltungsratssitzung
Der Verwaltungsrat trifft sich am Donnerstag, dem 23.03.2017, um 19.15 Uhr
zu seiner nächsten Sitzung im Pfarrhaus.
Pfarrgemeinderatssitzung
Der Pfarrgemeinderat trifft sich am Donnerstag, dem 30.03.2017, um 19.30
Uhr zu seiner nächsten Sitzung im Pfarrhaus.
Einladung zum Bücherei-Café
am Sonntag, dem 02.04.2017, von 15.00 Uhr bis17.00 Uhr in
und vor der KöB. Wir bieten Kaffee und Kuchen an. Auch eine
Kinderspielecke ist vorhanden. Gebastelt werden Lesezeichen. Was sie mitbringen sollten: Zeit und Lust zum
Schmökern. Der Erlös des Nachmittags kommt in unsere
Büchereikasse. Die Buchausleihe fällt an diesem Vormittag
aus. Es lädt ein das Team der KöB Außen.
Gemeinsam Kaffee oder Milch trinken und dabei die Welt ein
Stückchen besser machen – der „Coffee & Milk Stop“ macht`s
möglich!
Am Sonntag, dem 02.04.2017, sind alle ins Pfarrheim zu
einem „Coffee & Milk Stop“ eingeladen. Im Anschluss an
das Hochamt ist das Pfarrheim von 11.00 Uhr bis 18.00
Uhr geöffnet. Fair gehandelter Kaffee, leckere Milchprodukte aus regionaler Milch, frische Waffeln, Kuchen,
fair gehandelte Waren und Informationen zur diesjährigen
Misereor-Fastenaktion sowie zur Jugendaktion laden zu
Begegnung und Gespräch ein.
Der Erlös der Aktion soll Bauern in Burkina Faso unterstützen: Burkina Faso
– arm an Regen, reich an Kreativität. Fast drei Viertel des Jahres fällt in dem
26
westafrikanischen Land kein Regen – trotzdem leben 80 Prozent der
Menschen von der Land- und Viehwirtschaft. Die Ackerbauern und Viehhalter
stellen sich den Herausforderungen am Rande der Sahelzone und zeigen,
wie Wissen, Erfahrung und Forschung zu guten Ideen und Lösungen werden.
Ein Produkt der Landwirte ist die Milch. Dabei leiden sowohl die Milchbauern
in Deutschland als auch in Burkina Faso unter der Überproduktion in Europa.
Deshalb gibt es beim „Coffee & Milk Stop“ neben den leckeren Milchprodukten aus regionaler Milch auch Informationen zur
Aktion „Basta! Die Milch ist es wert!“ von Misereor und
BDKJ in Verbindung mit einer Unterschriftenaktion für
einen gerechteren Milchhandel.
Herzliche Einladung, Gutes zu genießen und Gutes zu
tun! – „Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen“.
Nachrichten für „St. Stephanus“
Sitzung des Pfarrfestausschusses
Der Pfarrfestausschuss trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Donnerstag,
dem 23.03.2017, um 20.00 Uhr im Pfarrhaus.
Einladung
(Umtrunk)
zum
Familiengottesdienst
und
„Kirchentreff“
Das Kinderhaus St. Stephan und die Junge Kantorei Schmelz werden am
Samstag, dem 01.04.2017, die Vorabendmesse um 17.30 Uhr als Familiengottesdienst mitgestalten. Im Anschluss an diesen thematisch und musikalisch lebendig gestalteten Gottesdienst möchten wir Ihnen wieder die Gelegenheit geben, ins Gespräch zu kommen. Deshalb bieten wir im Eingangsbereich der Pfarrkirche unseren „Kirchentreff“ an. Bei schönem Wetter verlegen wir diesen Umtrunk auf den Kirchenvorplatz. Wir laden hiermit sehr
herzlich zu diesem gemütlichen Beisammensein ein.
Vorankündigung: Osternachtfeier mit anschließender Agape
Im Anschluss an den Gottesdienst zur Osternacht am Samstag, dem
15.04.2017, um 19.00 Uhr findet auf dem Kirchenvorplatz (bei schlechtem
Wetter in der Pfarrkirche) eine Agape mit Wein, Wasser, Traubensaft und
Weißbrot statt. Zu diesem traditionellen Umtrunk in der Atmosphäre österlicher Freude laden wir jetzt schon ganz herzlich ein.
Der Pfarrgemeinderat
Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.
Arthur Schopenhauer
27
Selbstgebundene Palmsträuße
Vor der Vorabendmesse am Samstag, dem 08.04.2017, werden wieder
selbstgebundene Palmsträuße gegen eine Spende von den Messdienern
angeboten.
Nachrichten für „Kreuzerhöhung“
kfd
Nachstehend die Termine für den Monat März:
am Freitag,
am Mittwoch,
dem 17.03.2017,
dem 29.03.2017,
um 18.00 Uhr
um 09.00 Uhr
Herzliche Einladung.
28
Kreuzwegandacht
Morgenlob in der Filialkirche
„Maria Königin“
Lektorentreffen
Die Lektorinnen und Lektoren der Pfarrei sind zu einem Treffen eingeladen,
das am Dienstag, dem 21.03.2017, um 19.00 Uhr im Pfarrheim stattfindet.
Abendruh an der Kapelle am Freitag, dem 07.04.2017
Zu einem Gottesdienst mit aktuellen Impulsen, Musik, Gesang und
anschließender Begegnung bei einem kleinen Imbiss laden die
Vorbereitungsgruppe und der Pfarrgemeinderat herzlich ein.
Die Abendruh an der Kapelle findet am Freitag, dem 07.04.2017, um 18.00
Uhr in der Marienkapelle statt.
Herzliche Einladung.
29
Nachrichten für „St. Willibrord“
60 Jahre „St. Josef“ Dorf im Bohnental
Die Filialkirche „St. Josef“ Dorf im Bohnental feiert in diesem Jahr ihren 60.
Geburtstag. Aus diesem Anlass laden wir im Laufe dieses Jahres zu
verschiedenen gottesdienstlichen Feiern ein.
Zum ersten Gottesdienst, der als Taizé-Gebet gestaltet ist, laden wir herzlich
am Freitag, dem 17.03.2017, um 19.30 Uhr in unsere Filialkirche ein.
Mitgestaltet wird der Gottesdienst von jungen Sängerinnen und Sängern
unter der Leitung von Michael Falk. Im Anschluss laden wir ein, bei
Getränken und Knabbereien ein wenig zu verweilen und miteinander ins
Gespräch zu kommen.
Kirchenbauförderverein Dorf im Bohnental
Seniorenmesse
Die nächste Seniorenmesse mit Krankensalbung ist am Dienstag, dem
28.03.2017, um 16.00 Uhr in der Alten Kirche. Anschließend ist gemütliches
Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.
Es wird ein Fahrdienst eingesetzt. Dazu melden Sie sich bitte bei Ruth
Längler, Tel. 06887/1582, oder bei Cilly Bachmann, Tel. 06887/7363.
Pfarrfest rund um die Alte Kirche
In diesem Jahr findet unser Pfarrfest von Samstag, dem 27.05.2017, bis
Montag, dem 29.05.2017, statt. Wir beginnen am Samstag, dem 27.05.2017,
um 19.00 Uhr.
Wie im vergangenen Jahr besteht die Möglichkeit, an einem „Bauerturnier“
teilzunehmen und seine Geschicklichkeit im Kartenspiel unter Beweis zu
stellen. Beim Dämmerschoppen lassen wir den Tag ausklingen.
Das Fest am Sonntag, dem 28.05.2017, beginnt um 10.00 Uhr mit dem
Hochamt. Im Anschluss daran spielt der Musikverein Limbach zum
Frühschoppen auf. Das um 12.00 Uhr beginnende Mittagessen wird für jeden
Geschmack etwas anbieten.
Für den Nachmittag erwartet uns ein buntes Programm mit musikalischen
Beiträgen und verschiedenen Aktivitäten für die Kinder.
Am Montag, dem 29.05.2017, setzen wir unser Fest am Nachmittag mit einer
heiligen Messe um 15.00 Uhr fort. „Zauberhaft“ wird es anschließend in der
Alten Kirche weitergehen. Pater Hermann Bickel von den Steyler Missionaren, wird uns mit Zauberstücken überraschen.
Für das leibliche Wohl wird an allen Tagen bestens gesorgt sein.
Das ausführliche Programm zum Festablauf und das Mittagessenangebot
erscheinen im nächsten Pfarrbrief.
30
Nachfolgend noch einige Hinweise:
Bauer-Turnier
Auch in diesem Jahr findet am Pfarrfestsamstag, dem 27.05.2017, um 19.00
Uhr ein Bauer-Tunier statt.
Nähere Informationen im nächsten Pfarrbrief.
Kuchen und Salatspenden
Wir bitten um Kuchen- und Salatspenden. Meldungen für Kuchenspenden
bei Gertrud Schmittberger, Tel. 06887/6454, Meldungen für Salatspenden
bei Monika Scherer, Tel. 06887/6475.
Gutscheine/Eiscafé „Dolce Vita“
Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit Gutscheine für den Verzehr im
Eiscafé im Vorverkauf zu erwerben. Die Gutscheine, z. B. gedacht als
Muttertags-,Vatertags- oder Geburtstagsgeschenk sind zu erhalten bei Rita
Endres, Tel. 06887/300151.
Da das Gelingen eines Festes immer von vielen Helfern abhängig ist, freuen
wir uns über jeden, der seine Hilfe anbietet. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung
und freuen uns schon jetzt auf das Fest rund um die Alte Kirche.
Bei Rückfragen zum Pfarrfest können Sie sich an Rita Collmann wenden,
Tel. 06887/889575, email: [email protected]
31
Nachrichten für „Herz Jesu“
Orgelkaffee, Ostereierverkauf und Patchwork-Artikel
Wie bereits in den letzten Jahren lädt der Orgelbauförderverein am
Palmsonntag, dem 09.04.2017, im Anschluss an den Gottesdienst zu Kaffee,
Tee und Kuchen im hinteren Teil der Kirche ein. Gerne auch zum Mitnehmen.
Der Erlös wird für die Unterhaltung unserer Orgel eingesetzt. Auch bieten wir
wieder Patchwork-Artikel für die Osterzeit zum Verkauf an. Ebenso werden
wieder selbst gefärbte Ostereier zum Verkauf für einen guten Zweck
angeboten.
Wer frische rohe Eier spenden möchte, kann diese bis einschließlich
Dienstag, dem 04.04.2017, bei Elfie Helfert, Schillerstraße 21, abgeben.
Dafür schon vorab herzlichen Dank.
Herzliche Einladung an alle Pfarrangehörigen.
Nachrichten für „St. Willibrord“ und „Herz Jesu“
Kath. Frauengemeinschaften Limbach/Dorf und Gresaubach
Osterbasar in der Alten Kirche
Am Sonntag, dem 19.03.2017, nach dem Hochamt um 10.00 Uhr, findet in
der Alten Kirche wieder unser Osterbasar statt. Angeboten werden
Frühlingsdekos vom „Raumgefühl“ in Dörsdorf, verschiedene Geschenkartikel (Seifen und Lebensmittel) sowie Glückwunschkarten. Auch dieses
Jahr gibt es wie immer Kaffee und Kuchen. Kuchenspenden werden gerne
entgegengenommen von Ruth Längler, Tel. 06887/1582. Das Geld wird
gespendet an die Diakonie Bethesda in Bad Kreuznach.
Infos zur Studien- und Pilgerreise in die Toskana und Umbrien
Alle Teilnehmenden der Fahrt in die Toskana und Umbrien sind am Montag,
dem 27.03.2017, um 19.30 Uhr zu einen Informationsabend in die Alte Kirche
eingeladen.
Fahrt ins Kleinwalsertal
Die beiden Frauengemeinschaften fahren von Sonntag, dem 15.10.2017, bis
Sonntag, dem 22.10.2017, ins Kleinwalsertal. Im Reisepreis von 600,00 €
sind enthalten:
 7 Übernachtungen mit Halbpension im 3 Sterne Hotel „Alpenrose“
(mit Schwimmbad und Sauna)
 Frühstück auf der Hinfahrt
 Sesselliftbahnen und Busse im Kleinwalsertal
 Kurtaxe und Sehenswürdigkeiten.
Einzelzimmer kosten 710,00 €.
32
Es sind noch Plätze frei. Auch Nichtmitglieder können sich jetzt anmelden.
Anmeldungen und Infos bei Monika Scherer, Tel. 06887/6475 oder Ruth
Längler, Tel. 06887/1582.
Konzerte in unseren Kirchen
Konzert mit dem Saarknappenchor
Am Sonntag, dem 19.03.2017, findet um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche
„Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf ein Kirchenkonzert mit dem Saarknappenchor
statt. Hierzu laden wir die Bevölkerung recht herzlich ein. Die Schirmherrschaft hat Herr Valentin, Ortsvorsteher von Hüttersdorf. Der Eintritt ist
frei. Spenden werden gerne angenommen. Wir freuen uns über Ihren
Besuch.
Horst Fasold, 1. Vorsitzender des Berg- und Hüttenarbeitervereines
33
Kinder- und Jugendseiten
Messdienerpläne
„St. Marien“
13.03.2017 – 19.03.2017
20.03.2017 – 26.03.2017
27.03.2017 – 02.04.2017
03.04.2017 – 09.04.2017
10.04.2017 – 16.04.2017
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 1
Gruppe 2
„St. Stephanus“
13.03.2017 – 19.03.2017
20.03.2017 – 26.03.2017
27.03.2017 – 02.04.2017
03.04.2017 – 09.04.2017
10.04.2017 – 16.04.2017
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 1
Gruppe 2
„Kreuzerhöhung“
13.03.2017 – 19.03.2017
20.03.2017 – 26.03.2017
27.03.2017 – 02.04.2017
03.04.2017 – 09.04.2017
10.04.2017 – 16.04.2017
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 1
„St. Willibrord“
13.03.2017 – 19.03.2017
20.03.2017 – 26.03.2017
27.03.2017 – 02.04.2017
03.04.2017 – 09.04.2017
10.04.2017 – 16.04.2017
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 1
„Herz Jesu“
13.03.2017 – 19.03.2017
20.03.2017 – 26.03.2017
27.03.2017 – 02.04.2017
03.04.2017 – 09.04.2017
10.04.2017 – 16.04.2017
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
34
Üben der Messdiener für die Kar- und Ostertage
Alle Messdiener sind zum Dienen an den Kar- und Ostertagen eingeladen.
Da die Gottesdienste in der Karwoche sich gegenüber der gewohnten Eucharistiefeier unterscheiden, wollen wir uns jeweils zu einem kurzen Üben der
Abläufe in den jeweiligen Pfarrkirchen treffen.
Bettingen:
Hüttersdorf:
am Montag,
am Montag,
dem 10.04.2017,
dem 10.04.2017,
um 10.00 Uhr:
um 16.00 Uhr:
Hüttersdorf:
Limbach:
Gresaubach:
Gresaubach:
Bettingen:
am Montag,
am Dienstag,
am Dienstag,
am Dienstag,
am Dienstag,
dem 10.04.2017,
dem 11.04.2017,
dem 11.04.2017,
dem 11.04.2017,
dem 11.04.2017,
um 17.00 Uhr:
um 10.00 Uhr:
um 10.00 Uhr:
um 11.00 Uhr:
um 16.00 Uhr:
Üben für die Osternacht
Üben für Gründonnerstag
und für die Osternacht
Üben für Karfreitag
Üben für Gründonnerstag
Üben für Karfreitag
Üben für die Osternacht
Üben für Karfreitag
Auf Euer Kommen freuen sich
Thomas Damke, Pfarrer, und Thomas Linnartz, Pfarrer
Kinderkirche in „St. Marien“ Außen
Liebe große und kleine Besucher, wir laden euch herzlich zur Kinderkirche
ein. Am Samstag, dem 11.03.2017, und am Sonntag, dem 09.04.2017,
treffen wir uns zur Feier eines kindgemäßen Wortgottesdienstes.
Der Kinderwortgottesdienst beginnt im Pfarrheim „St. Marien“ Außen und
dauert ca. 20 Minuten. Dann gehen wir gemeinsam in die Kirche, wo wir die
hl. Messe zusammen mit der Gemeinde weiterfeiern.
Herzliche Einladung zur Teilnahme.
Messdiener „St. Stephanus“ Bettingen
Die Messdiener „St. Stephanus“ Bettingen bieten vor der Vorabendmesse
am Samstag, dem 08.04.2017, selbst gebundene Palmsträuße gegen eine
Spende an.
35
36
KEB – Katholische Erwachsenenbildung
Programm – I. Halbjahr 2017
Kurs
Beginn und Ort
Englisch für die Donnerstag, 16.03.2017,
Reise
um 18.30 Uhr
in der Stefanschule
Erbschaft
und Mittwoch, 29.03.2017,
Testament
um 19.00 Uhr
in der KEB-Stätte, Lindenstraße 2
Filmvortrag
Montag, 12.06.2017,
Fatima
um 15.00 Uhr
im Senioren-Wohnpark Stefana
Preis
Leitung
12 Abende = Philipp Spaniol,
75,00 €
Tel. 0157/89183369
5,00 €
Referent:
Josef Petry,
Rechtsanwalt
Referentin:
Anni Backes,
Tel. 06887/6111
Auskunft und Anmeldungen, soweit nichts anderes angegeben, bei den
Leiterinnen und bei Bärbel Klesen, Tel. 06887/6731, und Anni Backes, Tel.
06887/6111.
Bankverbindungen der Kirchengemeinden
Kirchengemeindeverband Schmelz
„St. Marien“ Außen
„St. Stephanus“ Bettingen
„Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
„St. Willibrord“ Limbach
„Herz Jesu“ Gresaubach
Kreissparkasse Saarlouis,
Bankleitzahl 59350110
Kreissparkasse Saarlouis
Bankleitzahl 59350110
Volksbank Untere Saar
Bankleitzahl 593 922 00
Kreissparkasse Saarlouis
Bankleitzahl 59350110
Volksbank Untere Saar
Bankleitzahl 59392200
Levo Bank
Bankleitzahl 59393000
37
IBAN: DE46593501100370017436
BIC: KRSADE55XXX
IBAN: DE24593501100029220845
BIC: KRSADE55XXX
IBAN: DE15593922000130015263
BIC: GENODE51LOS
IBAN:DE17593501100027230531
BIC: KRSADE55XXX
IBAN: DE10593922000133004408
BIC: GENODE51LOS
IBAN: DE78593930000053073620
BIC: GENODE51LEB
Der nächste Pfarrbrief ist gültig vom 08.04.2017 bis 07.05.2017
Redaktionsschluss ist am Freitag, dem 17.03.2017, um 08.00 Uhr
Kirchen:
Pastoralteam:
Pfarrbüros:
Homepage:
„St. Marien“ Außen
„Maria Königin“ Primsweiler
„St. Stephanus“ Bettingen
„St. Josef“ Dorf i. Bohnental
„Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf
„St. Josef“ Schattertriesch
„St. Willibrord“ Limbach
„Herz Jesu“ Gresaubach
Leitender Pfarrer und stellv. Dechant Thomas Damke,
Römerstraße 4, 66839 Schmelz-Hüttersdorf
 06887/2133, Fax: 06887/894181
Kooperator Pfarrer Thomas Linnartz,
Marienstraße 15, 66839 Schmelz-Außen
 06887/9034257 oder 0160/91189548;
e-mail: [email protected]
Gemeindereferentin Conny Clodo,
Marienstraße 15, 66839 Schmelz-Außen
 06887/9034260 oder 0160/5938584; e-mail: [email protected]
Gemeindereferentin Eva Gebel,
Marienstraße 15, 66839 Schmelz-Außen
 06887/9034254 oder 0163/2051957; e-mail: [email protected]
Sekretärinnen: Frau Ute Baus, Frau Gisela Längler, Frau Monika Scherer,
Frau Ulrike Ziegler
„St. Marien“, Marienstraße 15, Außen
 06887/2141, Fax: 06887/887032
e-mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Montag
09.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
16.30 – 18.30 Uhr
„St. Stephanus“, Lindenstraße 6, Bettingen
 06887/2133, Fax: 06887/894181
e-mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
N.N.
„Kreuzerhöhung“, Römerstraße 4, Hüttersdorf
 06887/2133, Fax: 06887/894181
e-mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 09.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
geschlossen
„St. Willibrord“ und „Herz Jesu“, Kirchenstraße 29, Limbach
 06887/2133, Fax: 06887/894181
e-mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
N.N.
Änderungen der Öffnungszeiten bitte im Innenteil beachten!
www.pfarreiengemeinschaft-schmelz.de
38
39
40