Bekanntgabe

Gewerbe und Aufenthalt
9500 Villach, Rathaus, Rathausplatz 1
www.villach.at
Auskunft Sabine Maier
T 0 42 42/205 – 2211
F 0 42 42/205 – 2299
E [email protected]at
Zahl: 1/GA-B-8966/2/T.3/Ma/Ze
DVR:0013145
Villach, 6. März 2017
Änderung einer Betriebsanlage gemäß § 359b GewO 1994
Bekanntgabe
Mit Eingabe vom 23. Dezember 2016 hat Herr Ali Rafati um die gewerberechtliche
Änderungsgenehmigung für den Betrieb der Gastgewerbebetriebsanlage „Kulturhofkeller“ am Standort 9500 Villach, Lederergasse 15 (Bereich: Weinkeller), durch
Erhöhung der Musiklautstärke angesucht.
Betriebsbeschreibung:
Die genehmigte Musiklautstärke von 75 dB soll auf 91 dB erhöht werden. Um die
Einhaltung dieses Wertes zu gewährleisten ist ein dauerregistrierendes Messsystem vorgesehen. Eine entsprechende bauakustische Messung ist dem Antrag vorangegangen.
Gemäß § 359b GewO 1994 haben Sie die Möglichkeit binnen einer Frist von
2 Wochen ab Anschlag dieser Bekanntgabe
in die beim Magistrat der Stadt Villach, Abteilung Gewerbe und Aufenthalt, Rathausplatz 1, 9500 Villach, Eingang I, 3. Stock, Zimmer 312, während der Amtsstunden
(Montag bis Donnerstag 8 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 16 Uhr, Freitag 8 Uhr bis 12
Uhr) aufliegenden Projektsunterlagen Einsicht zu nehmen und von Ihrem Anhörungsrecht Gebrauch zu machen. Auf die, innerhalb der in der Bekanntgabe angeführten
Frist, eingelangten Äußerungen hat die Behörde Bedacht zu nehmen.
Hinweis:
Dieses Verfahren ist gemäß § 359 b Gewerbeordnung 1994 (GewO 1994) im vereinfachten Verfahren ohne Parteistellung der Nachbarn durchzuführen. Nachbarn
haben eine auf die Frage, ob die Voraussetzungen des vereinf achten Verfahrens
vorliegen, beschränkte Parteistellung.
Für den Bürgermeister:
Sabine Maier
Abteilungsleiterin-Stv. in
Dieses Dokument wurde amtssigniert.
Informationen zur Prüfung des elektronischen Siegels bzw. der elektronischen Signatur und des
Ausdrucks finden Sie unter https://www.e.villach.at/Amtssignatur