Lehrkraft für besondere Aufgaben (EG 13 TV-L)

Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen.
Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in
Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine
Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für
Geisteswissenschaften, am Institut für Anglophone Studien, im Fachgebiet Englische
Linguistik eine
Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w)
an Universitäten
(Entgeltgruppe 13 TV-L)
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von 14 Semesterwochenstunden im
Bereich Englische Linguistik. Des Weiteren sind die Betreuung der Studierenden, Prüfungstätigkeiten, die Übernahme von Verwaltungsaufgaben, und die engagierte Mitarbeit im
Institut für Anglophone Studien erforderlich.
Ihr Profil:
Abgeschlossenes Hochschulstudium in Anglistik oder Amerikanistik von mindestens
8 Semestern; fundierte Kenntnisse in der anglophonen Sprachwissenschaft, insbesondere in
den Bereichen der Systemlinguistik; erwünscht ist weiterhin Interesse an linguistischer
Pragmatik und/oder Soziolinguistik; sehr gute bzw. near-native Kompetenz im Englischen.
Besetzungszeitpunkt:
15.04.2017
Vertragsdauer:
22.08.2017
Es handelt sich um eine Vertretung im Rahmen des Mutterschutzes. Eine
Verlängerung der Vertragslaufzeit im Rahmen der Elternzeitvertretung ist möglich.
Arbeitszeit:
100 Prozent einer Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist:
17.03.2017
Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern
(s. http://www.uni-due.de/diversity)
Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen
werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB
IX sind erwünscht.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer
121-17 an Frau Prof. Dr. Birte Bös, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für
Geisteswissenschaften, Institut für Anglophone Studien, 45117 Essen, Telefon 0201 1832303, E-Mail: [email protected]
Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/anglistik
www.uni-due.de