neuesten Informationsbrief - Kepler

Stadt Ulm
Abteilung
Bildung und Sport
Stadt Ulm
BS
89070 Ulm
An die Eltern der
der Schüler/-innen
des Kepler-Gymnasiums
Zeitblomstraße 7
Sachbearbeitung
Telefon
(0731)
Telefax
(0731)
E-Mail
Unser Zeichen
Datum
Sabrina Menzel
161-3418
161-1625
[email protected]
BS/Me
09.03.2017
___
WebMenü
Einführung eines internetbasierten Bestell- und Bezahlsystems für die Mittagsverpflegung
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schüler/-innen,
zum Schulhabjahreswechsel (01. Februar 2017) kann nun auch am Kepler- sowie am HumboldtGymnasium für die Mittagstischverpflegung in der Mensa im Bürgerhaus Mitte ein bargeldloses,
internetbasiertes Bestell- und Bezahlsystem eingeführt werden.
Vorteile dieses Systems sind
-
Planungssicherheit für die Essensproduktion/-bestellung – zur Verfügung Stellung eines bedarfsorientierten Angebots
-
Flexible Vor- und Abbestellung von zu Hause (von jedem internetfähigen Gerät wie z.B. PC,
Tablet oder Handy) als auch vom Bestellterminal im Schulgebäude beider Schulen
-
bargeldloses Bezahlen des Mittagessens – Vermeidung von Bargeldverlust
-
Abrufbarkeit der Bestell- und Ausgabehistorie für Eltern und Schüler/-innen
-
Anonyme Bestellung und Bezahlung von verbilligten Essen im Rahmen des Bildungs- und
Teilhabepaketes
Damit die Umstellung und damit die Neuanmeldungen zum Schulhalbjahr so reibungslos wie möglich verlaufen, beginnen wir bereits jetzt mit den Vorbereitungen.
Das Mittagessen wird, wie seit Schuljahresbeginn, in Form einer Cook-and-Chill-Verpflegung von
der Firma Gastromenü geliefert und durch das Mensapersonal der Stadt Ulm in der Küche des Bürgerhaus Mitte fertig zubereitet. Der Essenspreis beträgt ab dem 01. Februar 2017 4,07 € je Essen.
Im Essenspreis inbegriffen sind neben dem Hauptgericht mit täglich Salat oder Gemüse (ausgenommen bei Süßspeisen) ein Nachtisch sowie Obst für den Nachmittag. Täglich kann zwischen dem
Gericht aus der „Classic-Linie“ und dem vegetarischen Gericht gewählt werden. Dazu wird als Ge-
-2tränk kostenlos Leitungswasser zur Verfügung gestellt. Das Obst für den Nachmittag kann an der
Ausgabetheke mitgenommen werden.
Die angebotenen Gerichte können dem Speiseplan, welcher im Bestellsystem hinterlegt wird, entnommen und entsprechend vorbestellt werden.
Das bargeldlose Bezahl- und Bestellsystem „WebMenü“ wird von der Firma „NT-Consult“ eingerichtet und von dieser betreut.
Beim „WebMenü“ handelt es sich um eine Internetbestellplattform, welche die Schulverpflegung
schnell und einfach über eine Online-Essensbestellung (von zu Hause oder über das in der Schule
bereitgestellte Bestellterminal, welches vor dem Sekretariat beider Schulen angebracht wird) ermöglicht. Die Bezahlung des Mittagessens erfolgt dabei bargeldlos.
Darüber hinaus steht Ihnen, wenn gewünscht, die Bestell-App „WappMenü“ im Appstore bzw.
Playstore zum Download zur Verfügung. Bestellungen können hierüber schnell und bequem auch
von unterwegs erledigt werden.
Nähere Informationen über das Anmelde-, Bestell- und Überweisungsverfahren können Sie den
Informationsunterlagen, welche auf der Homepage des „WebMenü“
https://schulmensen-ulm.webmenue.info
im Bereich Info & Hilfen hinterlegt sind, entnehmen. Auf Anfrage erhalten Sie diese auch in den
Sekretariaten.
Eine erfolgreiche und umfangreiche Nutzung sowie einen Guten Appetit wünschen Ihnen
Frau Menzel
Frau Röder
Stadt Ulm
Kepler-Gymnasium
-3-
Wichtige Vorbereitungen und Termine
1. Bestellsystem
Um die erforderliche Essensvorbestellung durchzuführen, ist der Aufruf des Bestellsystems
WebMenü und die einmalige Registrierung zur Anmeldung im WebMenü erforderlich. Hierzu
teilen wir Ihnen im Anhang den Internetlink mit, den Sie von jedem internetfähigen Arbeitsplatz
aufrufen können.
Eine Anmeldung zum WebMenü ist ab dem 22. Dezember 2016 möglich.
Nach der Registrierung im WebMenü erhält jeder Schüler automatisiert ein Anmeldeformular.
Hier finden Sie wichtige Daten wie etwa Ihre Anmeldedaten zum WebMenü, den Internetlink
sowie Ihre persönliche Buchungsnummer und Bankverbindung zur Bezahlung des Mittagsangebotes.
2. Freischaltung der Kontokarte
Um das vorbestellte Essen in der Mensa abholen zu können, benötigt jeder Schüler ein Identifikationsmedium (RFID-Chip) für die Essensausgabe. Mit dem RFID-Chip als Schlüsselanhänger
können zukünftig die vorbestellten Menüs in der Mensa abgeholt werden. Bitte achten Sie darauf, dass der RFID-Chip für die Essensausgabe zwingend erforderlich ist und immer mitgeführt
wird.
Kinder, welche bis zum 13.01.2017 über das Internet angemeldet wurden, erhalten den RFIDChip
am Kepler-Gymnasium ab dem 23.01.2017
am Humboldt-Gymnasium am 30. und 31. Januar 2017
im jeweiligen Sekretariat. Bitte beachten Sie, dass bei der Ausgabe für den RFID-Chip vom Klassenlehrer ein Pfand von 5,00 € eingesammelt wird.
Kinder, welche nach dem 13.01.2017 angemeldet werden, müssen den RFID-Chip (gegen Vorlage des Anmeldeformulars aus dem WebMenü), gegen Bezahlung des Pfands ebenfalls im jeweiligen Sekretariat abholen.
Während der Übergangsphase (01.02. – 28.02.2017) werden vom Mensapersonal weiterhin, an
die über das Monatspauschalsystem angemeldeten Schüler/-innen, Essensmarken ausgegeben
und parallel zur Bestellung und Bezahlung über das WebMenü anerkannt. Ab dem 01.03.2017
kann die Bestellung des Mittagessens ausschließlich über das WebMenü erfolgen.
Am Ende des Monats Januar 2017 führt die Abteilung Bildung und Sport einen Abgleich zwischen den in der derzeitig bestehenden Monatspauschalbestellung und den im WebMenü angemeldet Schüler/-innen durch. Schüler/-innen, welche am 01. Februar 2017 im WebMenü angemeldet sind, werden automatisch aus der Monatspauschalbestellung heraus genommen und
damit der Vertrag zur Mittagstischverpflegung mit der Stadt Ulm, Abteilung Bildung und Sport
gekündigt. Bereits eingezogene Essensbeiträge für den Monat Februar 2017 werden automatisch zurück überwiesen. Somit muss kein Kündigungsformular ausgefüllt und abgegeben werden!
-4Bei Schüler/-innen welche bis zum 01.02.2017 nicht im WebMenü angemeldet sind, läuft die
Monatspauschalbestellung für den Februar 2017 weiter.
Auf 28.02.2017 werden alle bestehenden Verträge zur Monatspauschalbestellung automatisch
gekündigt.
3. Zahlung der Mittagsverpflegung
Zur Zahlung des Mittagsangebotes wird ein sogenanntes Guthabenverfahren verwendet. Jeder
Schüler erhält zusammen mit seinen Anmeldedaten eine Buchungsnummer sowie die Bankverbindung des Treuhandkontos der Schule. Hier überweisen Sie bitte einen gewünschten Geldbetrag für die Mittagsverpflegung.
Die Kontoverbindung des Treuhandkontos lautet:
IBAN:
DE13 6305 0000 0021 2608 74
BIC:
SOLADES1ULM
Sparkasse Ulm
Nachdem das „echte Geld“ auf das Treuhandkonto überwiesen wurde, wird dieses dem virtuellen Schülerkonto im WebMenü zugeordne, und die Essensvorbestellung kann anschließend über
den Speiseplan des WebMenüs, welcher jeweils 2 Wochen im Voraus eingestellt wird, erfolgen.
Jede Bestellung wird dann mit Ihrem Guthaben verrechnet. Bitte achten sie immer auf ausreichendes Guthaben für die Mittagsverpflegung.
Um eine zügige Gutschrift des Betrages auf Ihr WebMenü-Konto sicherzustellen, geben Sie bitte
bei jeder Überweisung die Buchungsnummer (ID-Nr.), die Sie nach der Anmeldung zum System
erhalten, immer im Verwendungszweck an.
4. Hotline
Bei Fragen zum Bestellsystem können Sie sich zwischen 8:00 – 12:00 Uhr und von 13:00 –
16:00 Uhr an folgende Hotline wenden: 02064/4765-0. Alternativ können Sie Ihre Fragen auch
per E-Mail an die Adresse support.webmen[email protected] senden. Um Ihre Fragen jedoch beantworten zu können, geben Sie bitte immer den Namen Ihrer Schule sowie Ihren Login-Namen
zum WebMenü an. Bitte beachten Sie, dass die Hotline keine Einstellungen oder Änderungen an
Ihren Daten vornimmt (beispielsweise werden keine Bestellungen und Abbestellungen etc. entgegengenommen. Vgl. Sie hierzu auch die AGBs des WebMenüs).
5. Bestellungen
Die Menüs können wo folgt bestellt bzw. abbestellt werden.
Essenstag
Vor- und Abbestellungen bis 14 Uhr am
Montag
Donnerstag der Vorwoche
Dienstag
Freitag der Vorwoche
Mittwoch
Montag der gleichen Woche
Donnerstag
Dienstag der gleichen Woche
6. Zuschüsse im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BUT)
Bei Vorlage eines Bewilligungsbescheides zum Bildung- und Teilhabepaket, bei der Abteilung
Bildung und Sport (z.Hd. Frau Susanne Güntzel, Zeitblomstraße 7, 89073 Ulm) wird im Bestellsystem der vergünstigte Essenspreis in Höhe von 1,00 € hinterlegt. Nach Ablauf des Bewilligungszeitraumes erhöht sich der Essenspreis automatisch auf den regulären Preis. Daher sollte
rechtzeitig vor Ablauf des Zeitraums der Folgebescheid bei der Abteilung Bildung und Sport vorgelegt werden.