null

Access Rights Management. Only much Smarter.
CASE STUDY:
VRSG
Kurzportrait:
Verwaltungsrechenzentrum AG
St. Gallen (VRSG)
Web: www.vrsg.ch
Kontakt: [email protected]
Branche: Dienstleister und
Lösungsanbieter für die
Öffentliche Verwaltung
Hauptsitz: St.Gallen, Schweiz
VRSG UND 8MAN: EINE SICHERE INNOVATION
FÜR DIE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG
Im Jahr 1973 wurde die Verwaltungsrechenzentrum AG St.Gallen, kurz die VRSG, von
der Stadt St.Gallen sowie von sechs weiteren Gemeinden und dem Kanton St.Gallen
gegründet. Ziel war es, sämtlichen Verwaltungsbereichen der öffentlichen Hand
umfassende IT-Dienstleistungen und Produkte zu günstigen Bedingungen anbieten
zu können. Heute gehört die VRSG zu den führenden Anbietern von IT-Anwendungen,
Herausforderung:
- Hochsensible Datenpools an
zwei Standorten
die in Gemeinden, Städten und Kantonen in der Schweiz für eine effiziente ITVerwaltung sorgen. Die Basis der umfassenden Dienstleistungen der VRSG bilden das
interdisziplinäre Know-how und die breite Erfahrung ihrer rund 300 Mitarbeitenden.
Die VRSG investiert traditionell viel in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden.
- Heikle Daten- und
Ordnerstrukturen
2015 schlug sich das in regelmässigen Erfolgsmeldungen im Nachwuchsbereich
- Zeitintensive Rechteverwaltung
Paulo, wo ein Lernender die Goldmedaille für Software-Entwicklung gewann.
- Hohe Anforderung an
Datenschutz und Compliance
Die VRSG übernimmt mit ihren Dienstleistungen die komplette IT-Administration,
- Fehlende Dokumentation
- Umständliches Reporting
- Hohe Arbeitslast
nieder, unter anderen an den Berufsweltmeisterschaften, den WorldSkills in São
Betrieb, Pflege und Support für alle Lösungen, die sie anbietet. Mit der Auslagerung
des Betriebs haben die Verwaltungen in der VRSG eine Ansprechpartnerin für
alle Belange – auch Gesamtkoordination, Projektleitung und Ausbildung mit
eingeschlossen. Diese nahtlose Verzahnung der verschiedenen Dienstleistungen
ist eine entscheidende Qualität der VRSG. Der Erfolg am Markt zeigt es: Die Kunden
schätzen dieses Modell sehr.
Hauptvorteile:
- Kanalisierung der Datenmengen
- Erhöhung der Transparenz
- Einfache IT-Verwaltung
- Automatisierte Dokumentation
- Zentrale Reporte
- Beschleunigte Audit- und
Compliance-Aufgaben
- Effizienzsteigerung
Die Herausforderung
Das umfangreiche Angebot der VRSG birgt allerdings auch große
Herausforderungen. Diese waren vor allem durch das starke Wachstum bedingt:
Das firmenweite interne Netzlaufwerk für die VRSG-Mitarbeitenden ist in den letzten
Jahren schnell gewachsen. Immer mehr Mitarbeitende bekamen immer mehr Zugriff
auf Daten, ohne dass diese Rechtevergabe effizient überwacht werden konnte. Da
die VRSG diese interne Datenflut lange Jahre nur über Microsoft Bordmittel verwalten
konnte, war die Administration sehr aufwendig. “Ein Überblick, welcher Mitarbeitende
auf welche Daten wann Zugriff hat, fehlte und konnte nicht in Berichten oder Reportings abgebildet werden”, erzählt Marius Däpp, Systemspezialist bei der VRSG.
Um die Sicherheit der Daten dennoch gewährleisten zu können, definierte die VRSG
das neue Ziel, eine völlig neue Ordnung und unumstößliche Strukturen für eine
einfache Verwaltung der internen IT zu schaffen.
8MAN | VRSG
So sollte eine bisher absolut intransparente Struktur von Zugriffsrechten der
Mitarbeitenden in Bahnen gelenkt werden.
Die Lösung
Dazu galt es, eine Lösung zu finden, die die Funktionsweise der Microsoft
Bordmittel effizient ersetzen sollte. Ein Mitarbeitender der VRSG kam mit der
Berechtigungsmanagement-Lösung 8MAN der Berliner Protected Networks in
Berührung und schlug vor, diese einzusetzen. Die Lösung war schnell installiert,
die Testlizenz lief innerhalb von nur einer Stunde. Doch nicht nur der rasche Einsatz
sorgte für Begeisterung, sondern vor allem die Einfachheit der Nutzung wurde gelobt.
Zusammen mit 8MAN konnte die VRSG saubere Strukturen aufbauen und managen
sowie automatische Ordner und Übersichten über Rechtestrukturen entstehen lassen.
Die Geschäftsleitung und die IT-Verantwortlichen der VRSG wissen heute diese
Transparenz und damit auch Datensicherheit sehr zu schätzen. Deutlich werden die
Lösung:
- 8MAN Enterprise
- 8MATE AD Logga
- 8MATE FS Logga
Weshalb 8MAN?
- Marktführer für Access Rights
Management (ARM)
- Lösung für zentrale
Zugriffsrechteverwaltung
in Echtzeit
- Zukunftssicher mit starker
Kundenorientierung
Vorteile des 8MAN Angebots am Beispiel eines verschobenen Ordners auf dem Server: - Entwicklung und Support made
in Germany
Ein Anwender hat kurz den Mauszeiger nicht losgelassen, schon wird der eine Ordner
einfach in ein anderes Verzeichnis verschoben. 8MAN macht durch seine Transparenz
den Ordner schnell wieder sichtbar. Ohne 8MAN war der Geld- und Zeitverlust bis
jener Ordner wiedergefunden werden konnte sehr aufwendig. “Mit dem Einsatz der
8MAN Lösung können wir mit wenigen Mausklicks überprüfen, welche Rechte ein
Benutzer auf die Filestruktur besitzt oder verschobene Ordner schnell wiederfinden.
Neben der effizienten Arbeitsweise, welche die 8MAN Lösung bietet, ist die Installation
und Wartung der Lösung ein Kinderspiel”, lobt Michael Seger, Leiter System & Netze,
Bereich Architektur & Infrastruktur bei der VRSG.
Weitere Informationen:
Protected Networks GmbH
Alt-Moabit 73
10555 Berlin
Germany
T: +49 30 390 63 45 - 0
E: [email protected]
Protected Networks International
T: +49 30 390 63 45 - 22
E: [email protected]
protected-networks.com
8MAN | VRSG