Klinikum Lüneburg: Klinische Kodierfachkraft (m/w)

Spürbar kompetent
in Medizin
Für das Team des Medizincontrollings
im Städtischen Klinikum Lüneburg
suchen wir zum 01.05.2017 befristet
für eine Mutterschutz- und sich ggf.
anschließende Elternzeit eine
Klinische
Kodierfachkraft (m/w)
für die Fachbereiche Allgemeine Innere Medizin & Gastroenterologie
und Kardiologie in Vollzeit. Die Stelle ist teilzeitgeeignet mit einer
wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.
Das Team des Medizincontrollings besteht derzeit aus 18 Mitarbeitern/
-innen und kodiert für sämtliche Fachabteilungen des Klinikums.
Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Überprüfung und Kodierung von
Diagnosen, Prozeduren sowie aller übrigen DRG-relevanten Sachverhalte anhand der Krankenunterlagen.
Voraussetzung für diese Stelle ist eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Gesundheits- und
Kinderkrankenpfleger (m/w) oder medizinischen Fachangestellten (m/w)
nebst einer bereits erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung zur
klinischen Kodierfachkraft (m/w). Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in einer kardiologischen oder internistischen Abteilung oder
auf Intensivstationen gesammelt.
Klingt diese Stelle interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre
Bewerbung bis zum 3. März 2017 unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse
und der Kennziffer 1708MI.
Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern die Teamleitung des Medizincontrollings, Frau Steffi Petruschkat, unter der Durchwahl 04131 77-3763
oder unter [email protected]
Städtisches Klinikum Lüneburg gemeinnützige GmbH
Personalabteilung | Postfach 2823 | 21318 Lüneburg
[email protected]
Mehr Informationen und weitere Stellenangebote
erhalten Sie auf unserem Karriereportal:
www.gesundheitsholding-lueneburg.de/karriere
Hand in Hand für Ihre Gesundheit
mydrg