Praxisflyer

Praxis für
Osteopathie
Johannes A.W. Arends
Kompetenz für
Ihre Gesundheit
Liebe Patientinnen und liebe Patienten,
auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen gerne einen
Einblick in meine Praxis geben und kurz erläutern, wie
ich Ihnen mit Hilfe der Osteopathie Beschwerden lindern
oder vielleicht nehmen kann.
Johannes
A.W.
Arends
Johannes A.W. Arends
Bachelor der Physiotherapie (NL)
Osteopath, Heilpraktiker und Manualtherapeut
Ich bin Mitglied im
Verband der Osteopathen Deutschland e. V. (VDO)
sowie im Bund Deutscher Heilpraktiker e. V. (BDH)
Die Osteopathie umfasst drei Bereich
•
Craniosacrale Therapie
Behandlung von
Schädel-Gehirn-Wirbelsäule-Rückenmark
•
Viszerale Therapie
Behandlung der inneren Organe
•
Parietale Therapie
Behandlung des Bewegungsapparates
In der Osteopathie wird der Patient immer in seiner
Gesamtheit betrachtet. Nicht einzelne Symptome stehen
im Vordergrund, sondern das Finden und Behandeln der
Ursachen und Beschwerden.
Einige Anwendungsbeispiele:
Rückenbeschwerden, Hexenschuss, Schleudertrauma,
Ischiasbeschwerden, Probleme bei der Verdauung,
Sodbrennen, Probleme nach Unfällen oder Operationen,
auch mit Narben und Verwachsungen, Kopfschmerzen,
Migräne, Beschwerden im Kiefergelenk, Tinnitus,
Schwindel, chronische Mittelohrentzündung,
chronische Nasennebenhöhlenentzündung
Osteopathie für Kinder und Säuglinge
Auch Kinder und Säuglinge können schon
Funktionsstörungen aufweisen, wodurch die
Körperphysiologie erheblich gestört wird.
Langandauernde oder auch sehr schnelle
Geburten können unter anderem die Ursache sein.
Henriks Füßchen
Einige Anwendungsbeispiele:
Verstärktes Spucken, Blähungen, Aufstoßen,
Drei Monats-Koliken, Saug- und Stillprobleme,
„Schreikinder“, Kopfschmerzen, Schiefhals*,
Hüftdysplasie, Pseudo-Krupp-Husten, chronische
Bronchitis, Asthma bronchiale, Immundefizite,
Schlafstörungen, Aufmerksamkeitsdefizite ,
Konzentrationsstörungen, Leseschwierigkeiten
* (KISS-Syndrom = Kopfgelenk induzierte Symmetrieströrung)
Behandlungsdauer und Preise
Ich rechne nicht nach Zeiteinheiten oder Minuten
ab. Eine osteopathische Behandlung dauert in der
Regel zwischen 45 bis 60 Minuten. Diese Zeit ist
nötig, damit ich Sie ausführlich untersuchen und
behandeln kann.
Preise für eine Behandlung
•
Erwachsene ........................ 80,00 Euro
•
Säuglinge und
Kinder (bis 14 Jahre) ............ 65,00 Euro
Kostenübernahme:
Private Kassen und auch Zusatzversicherungen für
Heilpraktiker übernehmen in der Regel den mit Ihnen
vereinbarten Anteil. Viele gesetzliche Krankenkassen
erstatten auf freiwilliger Basis einen Teil der Kosten der
Osteopathie.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung.
siehe auch www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html
Eine wichtige Information zum Schluss:
Die Osteopathie kann bei schweren (z.B. Tumorerkrankungen),
oder chronischen Erkrankungen (z.B. Osteoporose)
nur unterstützend wirken.
Behandlungszeiten
Ich möchte mir Zeit für Sie nehmen ohne das die nächste
Patientin/der nächste Patient darunter leiden muss. Um
Wartezeiten zu vermeiden ist die Praxis für Osteopathie
in Dortmund Sölde eine reine Terminpraxis.
Daher bitte ich Sie immer einen Termin zu vereinbaren.
Beratung und Erreichbarkeit
02304 330696
02304 331081
[email protected]ölde.de
www.osteopathie-sölde.de
Telefonisch erreichbar sind wir Montags bis Freitags von 10:00 bis 19:00 Uhr.
Bitte scheuen Sie sich nicht, unter Angabe Ihrer Telefonnummer, auf unseren
Anrufbeantworter zu sprechen, wir rufen Sie garantiert zurück.
So finden Sie zu uns
Mit dem Auto
Sölder Straße 121, 44289 Dortmund
Parkplätze befinden sich hinter der Praxis
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Regional Bahn RB59
Haltestelle Dortmund Sölde Bhf.
Buslinien 431
Haltestelle Dortmund Sölde
oder Busline 437
Haltestelle Jasminstraße