19 - Camberger Anzeiger

Usinger Anzeigenblatt
20. Oktober 2016
Gospel trifft auf Pop und Posaune
Nummernvergabe
für den Skibasar
Vor fünf Jahren feierte der
Posaunenchor Weilnau sein 30jähriges Jubiläum mit einem ansprechenden Konzert in der Kirche in Altweilnau. Das damalige
Konzert hat die Bläser/innen begeistert und motiviert und dem
Chor wichtige Impulse gegeben.
Seit dieser Zeit nämlich gestaltet
der Chor regelmäßig seine Konzerte im Herbst und gestaltet sogar Bläsergottesdienste in eigener
Seit ein paar Jahren aber haben
sich dank moderner neuzeitlicher
Komponisten in der Bläsermusik
neue Klänge aufgetan. Posaunenchöre spielen auf einmal auch
Popmusik. Nachdem das Motto
des letzten Konzertes die Filmmusik war, dürfen sich die Konzertbesucher dieses Jahr unter anderem auf Lieder von den Beatles,
Reinhard May und Dschingis
Khan freuen. Auch bekannte Gospels wie Swing „Low Sweet Chariot“ oder „Just a closer Walk“ des
bekannten Komponisten Richard
Roblee werden zu hören sein.
Der Posaunenchor Weilnau
wurde 1981 vom damaligen Landesposaunenwart Werner Both
und Pfarrer Heinrich Siebert gegründet. Siebert ist heute der älteste Bläser in einem Chor, in dem
insgesamt 24 Bläserinnen und
VHS bietet
Ferienkurse
Wer macht mit?
Wernborner Adventskalender startet wieder
Nähen, dekorieren und Zehn-Finger-Schreiben
SCHMITTEN (red). Die Volkshochschule veranstaltet in den
Herbstferien für Kinder und Jugendliche vom 24. bis 26. Oktober jeweils von 15.30 bis 18.30
Uhr) einen Nähkurs mit Magdalena Griegal in deren Nähschule in
Schmitten. Schnell lernen Kinder
ab neun Jahren hier mit einfacher
Technik das Hand- und Maschinennähen. Mithilfe von Kanzashi
und Yo-Yo Schablonen entstehen
handgenähte Dekorationen wie
Blüten, Blumen oder Röschen für
Taschen oder Kissen. Beim Anfertigen der Kissen oder Taschen
wird der Umgang mit der Nähmaschine geübt, Grundkenntnisse
sind nicht erforderlich. Nähmaschinen sind für jedes Kind vorhanden. Die Teilnahmegebühr be-
Bläsern im Alter zwischen 13 und
73 Jahren mit Freude musizieren.
Chorleiter ist seit 2008 Erhard
Reuter, der gleichzeitig auch den
Merzhäuser Posaunenchor leitet.
In der Ausbildung befinden sich
zurzeit fünf Jungbläser, die von
Christina Arenz, Susanne GrafKayser und Björn Heumann
unterrichtet werden.
Beim Konzert wird der Chor
wieder Verstärkung erhalten von
Bläsern aus dem Nachbarchor
Merzhausen und vom Partnerchor
aus Mühlberg in Thüringen. Zu
beiden Chören pflegt der Weilnauer Posaunenchor schon jahrelange freundschaftliche Beziehungen.
Die Konzertbesucher dürfen
gespannt sein auf neue und außergewöhnliche Klänge der Posaunenchormusik.
WERNBORN (red). Die
Adventszeit rückt näher und
damit auch die Zeit für den
Wernborner Adventskalender.
Seit der Verein 825 Jahre
Wernborn vor vier Jahren diese Aktion ins Leben gerufen
hat, erfreut sie sich großer Beliebtheit. Vom 1. bis zum 24.
Dezember sind die Wernborner aufgerufen, an jeweils
einem Abend von 17 bis 19
Uhr ein Fenster, einen Hof
oder eine Einfahrt adventlich
zu schmücken, sodass das
ganze Dorf schließlich zu
einem großen Adventskalender wird. Wer möchte, kann
den Besuchern eine kleine Bewirtung anbieten, aber das ist
natürlich kein Muss. Kurz vor
trägt 68 Euro. Ein weiteres Ferienangebot mit Ira Seyfert-Treyer für Kinder ab zehn Jahren findet vom 17. bis 21. Oktober von
10 bis 13 Uhr im Alten Rathaus in
Oberreifenberg statt. Der Tastaturschreibkurs übt das Zehn-Finger-Schreiben zum leichteren Anfertigen von Aufsätzen, Referaten
und Präsentationen am PC. Es
wird Wert darauf gelegt, dass sich
keine Fehler einschleichen, die
sich später nur schwer abgewöhnen lassen. Die Teilnahmegebühr
beträgt 110 Euro.
Anmeldungen sind kurzfristig
noch möglich beim vhs Service
Team in der Füllerstraße 1 in
Oberursel, Telefon 06171/58480
sowie online unter www.vhshochtaunus.de.
Beginn der Aktion wird der
Verein einen Kalender an alle
Haushalte verteilen, aus dem
ersichtlich ist, an welchem
Tag sich an welcher Adresse
ein neues „Adventsfenster“
öffnet.
Noch freie Termine
Es gibt noch freie Termine
und wer noch mitmachen
möchte, kann sich bei Nadja
nadSchwarz
(E-Mail:
[email protected],
Telefon 06081/ 44 79 29) oder
bei Wolfgang Merz (E-Mail:
[email protected], Telefon 0170/ 46 45
121) anmelden.
Am Samstag, 5. November, von 10 bis 12 Uhr
HOCHTAUNUS (red). Der
Ski-Club Taunus veranstaltet am
Samstag, 5. November, von 10 bis
12 Uhr einen Ski-Basar im Atrium der Gesamtschule am Gluckensteinweg 99 in Bad Homburg.
Hier kann alles rund um den
Ski- und Snowboardsport sowie
Wintersportartikel gekauft und
verkauft werden. Wer Ware zum
Verkauf anbieten möchte, muss
Grävenwiesbacher „Zecke“ haben Zeiten geändert
GRÄVENWIESBACH (red).
Auf die Terminänderung ihrer
Gruppenstunden hat der Pfadfinderstamm „Zecke“ in Grävenwiesbach hingewiesen. Gruppenstunden sind: montags 18 bis
19.30 Uhr Faultiere (ca. 13 Jahre);
mittwochs 17.30 bis 19 Uhr Meute (circa sechs bis neun Jahre);
donnerstags 17 bis 18.30 Uhr
Wanderfalken (circa neun bis elf
Jahre); donnerstags 18.30 bis 20
FÜR SIE
Uhr Erdmännchen (circa 15 Jahre). Treffpunkt ist der Gruppenraum am Bahnhof in Grävenwiesbach (und nicht mehr am Bürgerhaus, da dieser Raum aus Brandschutzgründen leider aufgegeben
werden musste).
Die Pfadfinder freuen sich nach
wie vor über Interessierte und
Neulinge. Weitere Informationen
gibt es per E-Mail ([email protected]).
Einfach tanzen
TSC Grün-Gelb bietet Kurse für Anfänger
NEU-ANSPACH (red). Der
TSC Grün Gelb Neu-Anspach
hält einige Angebote für diejenigen vor, die Freude am Tanzen haben. So sind Paare und Interessierte ohne oder mit nur geringen
Vorkenntnissen eingeladen, sich
die Einsteigergruppe am Donnerstag, zwischen 19 und 20 Uhr
anzuschauen und unverbindlich
bis zu zwei Mal zu „schnuppern“.
Es werden vorwiegend die „klassischen Gesellschaftstänze“ ver-
„WINTERTRÄUME“
NÜRNBERG
REISEN FÜR GENIESSER
sich vorher anmelden und eine
Verkaufsnummer geben lassen sowie die Ware selbst auszeichnen.
Die Annahme der Verkaufsartikel
erfolgt nur am Freitag, 4. November, von 17 bis 19 Uhr im Atrium
der Gesamtschule. Eine Verkaufsnummer erhält man unter der EMail-Adresse [email protected] Weitere Informationen online unter www.skiclubtaunus.de.
Gruppenstunden
der Pfadfinder
OCHE
ANGEBOT DER W
dem Motto „Gospel meets
Pop“ findet am Samstag, 29.
Oktober, ab 18 Uhr ein Konzert des Posaunenchores
Weilnau in der Kirche in
Altweilnau statt. Der Eintritt
zu diesem außergewöhnlichen Konzertabend ist frei.
Regie. In diesem Jahr wird der
Chor 35 Jahre alt und nimmt dieses „kleine Jubiläum“ zum Anlass, wieder ein Konzert zu geben.
Der Chor probt zurzeit Stücke
aus Gospel- und Popmusik. Gospel ja, aber Popmusik– passt das
zu einem Posaunenchor? Dass ein
Posaunenchor auch Popmusik
spielt, ist in der Kirchenmusikszene ja eher unüblich. So gab es bis
Ende der 70er-Jahre auch kaum
Literatur in dieser Richtung. Zu
dieser Zeit entstanden daher viele
Gospelgesangschöre, um den Bedarf an moderner Kirchenmusik
zu erfüllen. Den Posaunenchören
überließ man da lieber die Intraden und Märsche aus alter Zeit sowie die klassischen Werke von
Bach und Händel. Diese haben
nach wie vor ihren festen Platz im
Repertoire der Posaunenchöre.
mittelt. In die gerade eben erst gestartete Tango-Argentino-Anfängergruppe können Interessierte
ebenfalls noch problemlos einsteigen. Idealerweise sollten es
immer zwei „Tanzwütige“ sein,
die miteinander tanzen wollen,
ganz gleich in welcher Konstellation.
Das Training für beide Gruppen findet im Tanzzentrum GrünGelb in Westerfeld, Kransberger
Str. 11 statt.
Schloss Graf von Faberinkl. 2 Nächte
Castell
vom 18. bis 20.11.2016
im Maritim Hotel Nürnberg
Inklusivleistungen
uffet
• 2 Nächte inkl. Frühstücksb
buffet
men
The
am
me
nah
Teil
x
1
•
eiseabend
„Gans wunderbar“ am Anr
zu den „Winterritt
Eint
und
• Ausflug am Sa.
Faber-Castell
von
f
Gra
träumen“ auf Schloss
9.30 Uhr)
mit Transfer (14.30 bis ca.1
„Winterträume“
• Verzehrgutschein für die
im
Preis pro Person im DZ:
für 3 Würstchen
Weggla und einen
Glühwein/Softdrink
168 ,-
OCHE
ANGEBOT DER W
Posaunenchor Weilnau lädt am 29. Oktober zum Konzert in die Kirche in Altweilnau ein
ALTWEILNAU (red). Unter
© Messe Berlin
WEINREGION
DRESDEN
ADVENT IM
LIPPERLAND
ADVENT IN
„MAINHATTAN“
© pigprox www.fotolia.com
Kurzurlaub im Land der 1000 Berge
inkl. 3 Nächte
im Sauerland Alpin Hotel Grafschaft
Inklusivleistungen
• 3 Nächte im DZ mit All-inklusive-Verpflegung
• Kostenlose Wanderkarte der Region
• Kostenfreie Nutzung des Vitalbereiches mit
Schwimmbad und Sauna
• Kostenfreie Nutzung der Kegelbahn (nach
Verfügbarkeit) u.v.m.
Termine:
14.11. – 17.11.2016
21.11 – 24.11.2016
28.11. – 01.12.2016
Preis pro Person im DZ:
188,–
3 Tage/2 Nächte oder 4 Tage/3 Nächte im
City Hotel Dresden
Radebeul
im Maritim Hotel Bad Salzuflen
Hotelgutscheinleistungen
• 2 oder 3 Nächte
im Doppelzimmer
• 2 oder 3 x reichhaltiges
Frühstücksbuffet
Termine sind je nach
Verfügbarkeit buchbar.
Preis pro Person im DZ:
ab 84 ,–
jetzt ab
Vorweihnachtszeit in Bad Salzuflen
inkl. 2 Nächte
70,–
Informationen und Bestellungen
ausschließlich telefonisch bei HKR
von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr:
Inklusivleistungen
• 2 Nächte im DZ inkl. Frühstücksbuffet
• 1 x Abendessen im Hotelrestaurant im
Rahmen der Halbpension am Anreisetag
• 1 x Kaffeetafel mit Gebäck
• 1 x Mittagsimbiss mit lippischer Spezialität
• Gutschein für einen Glühwein auf dem
Weihnachtsmarkt
Termine:
28. – 30.11.2016
13. – 15.12.2016
10. – 12.11.2016
17. – 19.12.2016
Preis zzgl. Kurtaxe, zahlbar vor Ort.
Preis pro Person im DZ:
149,–
© Messe Berlin
Vorweihnachtszeit in Frankfurt
inkl. 1 Nacht
im Maritim Hotel Frankfurt
Inklusivleistungen
• 1 Nacht im Doppelzimmer
• Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Sekt
• Glühwein zur Begrüßung im Hotel
• 1 x 2-Gänge-Abendessen im Hotel
• Eintrittskarte für die Sonderausstellung
im Palmengarten u.v.m.
Termine:
01. – 02.12.2016 13. – 14.12.2016
02. – 03.12.2016 18. – 19.12.2016
03. – 04.12.2016 19. – 20.12.2016
Weitere Termine verfügbar.
TIMMENDORFER
STRAND
Preis pro Person im DZ:
99,–
Verschnaufpause am Timmendorfer
Strand inkl. 4 Nächte
im Maritim Seehotel
Inklusivleistungen
• 4 Nächte im DZ inkl. Frühstücksbuffet
mit Sekt
• 1 x Schlammbad, 1 x Rückenmassage
• Ermäßigung auf Wellnessleistungen & Golfpark
• Meerwasserschwimmbad, Sauna, Dampfbad,
Fitnessraum u.v.m.
Termine:
06. – 10.11.2016 18. – 22.12.2016
20. – 24.11.2016 09. – 13.01.2017
Weitere Termine verfügbar.
05 41 / 760 52 05
Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Alle Angebote solange der Vorrat reicht, inkl. MwSt. sowie exkl. kommunaler Abgaben. Vertragspartner ist die HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, Hannoversche Str. 6–8, 49084 Osnabrück.
Preis pro Person im DZ:
345,–
V 1176
WINTERFREUDE
IM SAUERLAND
19