Gemeindeverwaltungsverband Elsenztal - cdu

Gemeindeverwaltungsverband Elsenztal
Amtsblatt
der herausgebenden Gemeinden
Eschelbronn
Lobbach
Lobenfeld & Waldwimmersbach
Mauer
Meckesheim
&
Mönchzell
E 20887 C
Spechbach
Sitz des Gemeindeverwaltungsverbandes Elsenztal (Hrsgb.): Meckesheim, Vorsitzender: BM Heiner Rutsch, Telefon (06226) 95 25-10
Verantwortung für den amtlichen Inhalt: Der Verbandsvorsitzende und die jeweiligen Bürgermeister oder Vertreter im Amt
Verlag: WerbeDruck Schneider, Industriestr. 20, 74909 Meckesheim, Tel. (0 62 26) 99 39-0, Fax 99 39-19
42. Jahrgang
14. Oktober 2016
Nummer 41
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal
Seite 3
Gemeinsame Amtliche
Bekanntmachungen
Öffentliche Bekanntmachung
Einladung zur Wahl des Vorstands der Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung Rauenberg/Dielheim (Mannaberg/Baufel)
Mit dem Flurbereinigungsbeschluss vom 28.05.2015 ist die Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung Rauenberg/Dielheim (Mannaberg/Baufel) entstanden. Zur Teilnehmergemeinschaft gehören
alle Eigentümer der zum Flurbereinigungsgebiet gehörenden
Grundstücke.
Die Teilnehmergemeinschaft wählt einen Vorstand. Dieser vertritt die
gemeinschaftlichen Interessen der Teilnehmer. Der ehrenamtlich
wirkende Vorstand ist von der Flurbereinigungsbehörde über den
Fortschritt der Flurbereinigungsarbeiten laufend zu unterrichten, zu
wichtigen gemeinschaftlichen Angelegenheiten zu hören und zur
Mitarbeit heranzuziehen.
Die Grundstückseigentümer im Flurneuordnungsgebiet - Teilnehmer - sowie sonstige Interessierte werden zur Wahl des Vorstands
auf Dienstag, den 08. November 2016, 18.00 Uhr
in die Kulturhalle von Rauenberg
eingeladen.
Die Zahl der Vorstandsmitglieder wird hiermit gemäß § 21 Abs. 1
FlurbG auf 5 festgesetzt. Für jedes Mitglied ist gemäß § 21 Abs. 5
FlurbG ein Stellvertreter zu wählen. Nach § 2 des bad.-württ. Ausführungsgesetzes zum FlurbG (AGFlurbG) muss mindestens 1 Mitglied
des Vorstands und 1 Stellvertreter aus dem Kreis derjenigen gewählt
werden, die am Flurneuordnungsverfahren nicht beteiligt sind.
Der Vorstand führt die Geschäfte der Teilnehmergemeinschaft. Er
soll das Vertrauen der Teilnehmer besitzen. Es liegt daher im Interesse aller Teilnehmer, sich an der Wahl zu beteiligen.
Wahlberechtigt sind die Teilnehmer (§§ 21 Abs. 3, 10 Nr. 1 FlurbG).
Wenn sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder nicht
voll geschäftsfähig sind, steht das Wahlrecht den gesetzlichen Vertretern zu. Bevollmächtigte haben sich durch schriftliche Vollmacht
auszuweisen.
Jeder im Wahltermin anwesende Teilnehmer hat insgesamt jeweils
nur je 1 Stimme für jedes zu wählende Vorstandsmitglied und jeden
Stellvertreter, selbst wenn er als Eigentümer und zugleich als Miteigentümer am Flurbereinigungsverfahren beteiligt ist. Nur eine Stimme hat auch der Bevollmächtigte, auch wenn er selbst zugleich Teilnehmer ist oder mehrere Teilnehmer vertritt. Bruchteilsgemeinschaften (Miteigentümer) und Gesamthandsgemeinschaften (z.B.
Erbengemeinschaften) haben jeweils nur 1 Stimme gemeinschaftlich.
Wählbar ist jeder Volljährige, auch wenn er nicht Teilnehmer am
Flurbereinigungsverfahren ist. Die Bewerbung von Frauen ist besonders erwünscht.
Wahlvorschläge können bis zum 04. November 2016 beim Landratsamt, Amt für Flurneuordnung eingereicht werden. Es sind aber
auch Personen wählbar, die nicht auf einem Wahlvorschlag stehen.
Ein Entwurf der Wahlsatzung gemäß den gesetzlichen Vorgaben
wird ab dem Zeitpunkt dieser Bekanntmachung im Rathaus in Rauenberg und Rathaus Dielheim zur Einsicht ausgelegt. Die Wahlsatzung wird direkt vor der Wahl am 08. November 2016 von den anwesenden Teilnehmern beschlossen.
Diese öffentliche Bekanntmachung und der Entwurf der Wahlsatzung können auch auf der Internetseite des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung im o. g. Flurbereinigungsverfahren
(www.lgl-bw.de/3773) eingesehen werden.
Sinsheim, den 07.10.2016
gez.D.S.
Lothar Schlesinger, Amtsleiter
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Amt für Flurneuordnung
Muthstr. 4
74889 Sinsheim
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal
Seite 4
Wichtige Telefonnummern
Vorwahl: 0 62 26 (Meckesheim)
Polizei-Notruf
1 10
Polizeirevier Neckargemünd
0 62 23/9 25 40
Polizeiposten Meckesheim
13 36
Polizeiposten Waibstadt
0 72 63/58 07
Notruf (Feueralarm, Unfälle aller Art, Notarzt)
1 12
DRK-Krankentransporte
0 62 26/1 92 22
Behördenrufnummer
FEUERWEHR
Gerätehaus
Kommandant
Handy
Wassermeister
nach Dienstschluss
0 62 22/9 22 50
Kostenfreie Störunghotline des
Gasversorgers (MVV)
0800 / 290 1000
Süwag Energie AG, Bammental Eschelbronn Lobbach-Wa. Lobbach-Lo.
Bürgermeisteramt
Fax
1 15
Malteser Rhein-Neckar
0 62 23/96 30
im Störfall 0800/7962787
Mauer
Meckesheim
Mönchzell
Spechbach
95 09-0
95 09-50
95 25-0
95 25-25
95 25-90
95 25-95
92 20-0
92 20-99
92 00-0
92 00-15
13 44
95 00-0
95 00-60
95 09-19
97 10 09
0162/2858705
4 06 53
43 33
70 65
78 95 33
01 71/5 34 55 45
89 49
67 66
4 12 91
0173/1814752
0172/6234741
0 62 26/4 00 57
95 25-70
0170/9041749
Schule
4 24 56
4 01 84
Bauhof
0 62 26/
42 95 87
95 25-31
0172/6231512
Forst
0162/2646672
0162/2646695
Halle
Kultur- und
Sportzentrum
4 12 45
Wimmersbachhalle
97 12 10
0 62 23/9 25 56-0
-
99 17 68
73 98
0174/9794082
92 00-70
92 00-50
Turnhalle/
Hallenbad
31 77
4 11 23
92 00-90
92 00-80
92 00-81
0162/2646674
Maienbachhalle
4 06 66
Verbandsbaubüro des GVV Elsenztal
(u. a. für Schnurgerüstabnahmen)
92 00-82
0172/6238644
Auwiesenhalle
26 75
4 00 35
97 04 28
0172/6208571
0176/10408915
Lobbachhalle
10 55
Turn- und
Festhalle
97 00 18
Bereitschaft der Apotheken:
Freitag, 14.10.
Brücken-Apotheke, Bahnhofstr. 34
Bereitschaft der Zahnärzte
Samstags, sonn- und feiertags in der Zeit von 10.00–12.00 Uhr.
Der diensthabende Zahnarzt ist über 116 117 zu erfragen.
In der übrigen Zeit ist der diensthabende Zahnarzt nur in dringenden Fällen telefonisch erreichbar.
Neckargemünd, Tel. 0 62 23/26 04
Christoph-Apotheke, Hauptstraße 47
Bammental, Tel. 0 62 23/9 51 70
Sonntag, 16.10.
Weinberg-Apotheke, Sinsheimer Straße 5
Mauer, Tel. 0 62 26/9 93 93 40
Montag, 17.10.
Steinach-Apotheke, Hauptstraße 12
Neckarsteinach, Tel. 0 62 29/4 44
Dienstag, 18.10.
Elsenz-Apotheke, Heidelberger Str. 30
Mauer, Tel. 0 62 26/10 94
Mittwoch, 19.10.
Römer-Apotheke, Bammentaler Str. 13
Wiesenbach, Tel. 0 62 23/97 00 74
Schloss-Apotheke, Industriestraße 7
Eschelbronn, Tel. 0 62 26/9 51 30
Donnerstag, 20.10. Linden-Apotheke, Hauptstraße 11
Gaiberg, Tel. 0 62 23/4 70 37
Bereitschaft der Tierärzte falls der Haustierarzt nicht erreichbar ist
Am Sonntag, 16. Oktober Dr. Stadler, Telefon 0 62 22/5 22 52
Der Bereitschaftsdienst beginnt um 8.30 Uhr des angegebenen
Tages und endet um 8.30 Uhr des darauffolgenden Tages.
Der Apotheken-Notdienstfinder 22 8 33*
Der Apotheken-Notdienstfinder 0800 00 22 8 33 Kostenlos aus dem Festnetz
www.aponet.de
Kläranlage Meckesheimer Cent
Kläranlage Im Hollmuth AVR Kommunal GmbH Abfalltelefon
Ruftaxi, Mietwagen-Schmitt
Sozialstation Elsenztal
Ambulanter Hospizdienst Elsenztal e.V.
Ärztliche Bereitschaftsdienste
Ärztlicher Bereitschaftsdienst Sinsheim
Pilzberatung, Peter Reiter
99 11 88
0 62 23/97 21 25
0 72 61/9 31-0
88 62
20 99
42 90 02
116 117
0 72 61/1 92 92
51 15
von jedem Handy ohne Vorwahl · max. 69 ct/Min/SMS
Samstag, 15.10.
Eschelbronn
20.10.Herr Anton Ruck, Im Erpfel 3 71 J.
Lobbach
Ortsteil Lobenfeld
18.10.Frau Walburga Schlund, Torgartenstr. 12
20.10.Frau Brunhilde Sennlaub, Birkenstr. 10
76 J.
83 J.
Ortsteil Waldwimmersbach
19.10.Herr Eberhard Grotz, Hauptstr. 59
77 J.
Mauer
15.10.Herr Manfred Kraus, Waldstr. 5/2
16.10.Herr Reiner Muth, Ringstr. 11
17.10.Frau Elsa Pohnert, Waldstr. 5/4
18.10.Herr Willy Busch, Silcherstr. 5
Mönchzell
20.10.Herr Gerhard Adam, Am Hang 1 73 J.
85 J.
72 J.
95 J.
87 J.
Spechbach
15.10 Frau Elke Schauer, Hirtenstr. 12
20.10 Frau Ruth Dick, Wintersbrunnenhof 1
20.10 Herr Franz Beetz, Am Heiligenbuckel 2 A
72 J.
91 J.
70 J.
18.10.Herr Rudi Kogel, Schützenstr. 24
19.10.Frau Erika Strifler, Waldstr. 5/2
78 J.
74 J.
Meckesheim
15.10.Herr Fritz Lehnert, Goethestr. 6/1 72 J.
16.10.Frau Heidemarie Käthe Dorn, Zuzenhäuser Str. 47 72 J.
16.10.Frau Kornelie Rose Bähr, Leopoldstr. 2 87 J.
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal
Energieberatung
ein Service Ihrer GVV- Gemeinden
Energiespartipp: Eiszeit für kühlende Energiefresser
Bis zu einem Fünftel des Stroms fließt in einem deutschen Haushalt
in die Kühl- und Gefriergeräte. Wie viel Energie tatsächlich verbraucht
wird, hängt von der Wärme ab, die ins Innere des Gerätes gelangt,
und dann unter Energieverbrauch wieder nach außen transportiert
werden muss. Sie können viel dafür tun, dass der Energieverbrauch
Ihres Kühl- und Gefrierschranks nicht unnötig in die Höhe klettert:
• Kühlende Geräte sollten nicht neben einen Herd, in die Sonne
oder neben einen Heizkörper gestellt werden.
• Heiße oder warme Speisen wandern nur vollständig abgekühlt
in den Kühl- oder Gefrierschrank. Die Lebensmittel vorher abdecken oder gut verpacken, denn das Wasser aus dem Essen
kondensiert im Gerät und bildet eine Reifschicht. Je dicker dies
ist, desto höher ist der Energieverbrauch des Gerätes.
• Im gut sortierten Kühlschrank finden sich gesuchte Lebensmittel rasch. Die Tür wird folglich schneller geschlossen. Dadurch
bleibt feuchtwarme Außenluft eher draußen und kann nicht im
Gerät gefrieren.
• Im Allgemeinen reichen im Kühlschrank 7 Grad, im Gefrierschrank minus 18 Grad Celsius völlig aus. Tiefere Temperaturen erhöhen unnötig den Stromverbrauch.
• Urlaubszeit? Auch der Kühlschrank kann dann Pause machen:
auf niedrigster Stufe oder besser ganz aus. Bei abgeschaltetem
Gerät sollte unbedingt die Türe offen stehen bleiben, sonst
können Schimmelpilze im Kühlschrank wachsen.
Bei einer anstehenden Anschaffung von Kühlgeräten sollten stets
die Effizienzklassen beachtet werden. Folgendes Beispiel zeigt den
Kostenvergleich beim Kauf eines vergleichbaren Kühlschranks mit
verschiedenen Effizienzklassen:
A +++
C
Anschaffung
455 €
190 €
Energieverbrauch
90 kWh/a
310 kWh/a
Energiepreis
0,25 €/kWh
0,25 €/kWh
Energiekosten
23 €/a
78 €/a
Gesamtkosten nach 15 Jahren
800 €
1.360 €
Weitere Informationen über Energienutzung, Wärmeschutz oder
Fördermöglichkeiten gibt es bei den KliBA-Energieberatern: diese
sind regelmäßig für Sie im Rathaus vor Ort – natürlich kostenfrei und
unverbindlich. Näheres finden Sie unter den amtlichen Nachrichten
Ihrer Gemeinde.
Nutzen Sie die kostenfreie Serviceleistung Ihrer Kommune!
Ämter & Behörden
Seite 5
sen, einem O 3500 aus den frühen 50er Jahren und einem 36 Jahre alten O 305, beide von den Stadtwerken Heilbronn. Selbstverständlich gelten auch in den historischen Bussen alle in den entsprechenden Waben/Zonen gültigen Fahrausweise von VRN, HNV und
DB, also z.B. auch Rhein-Neckar-, MAXX- und Job-Ticket oder Karte
ab 60. Im Bus selbst können Einzel- und Tages-Karten des VRN gekauft werden.
Die Fahrt im Oldtimerbus durch das Krebsbachtal ist sicher ein ganz
besonderes Erlebnis und selbst wer die Bahnstrecke kennt, wird
aus den Busfenstern ganz neue Eindrücke gewinnen.
Ein Fahrradtransport ist an diesem Tag allerdings nicht möglich.
Auch Getränke sind nicht erhältlich. Die Busse fahren zu den gleichen Zeiten wie die ausfallenden Züge, halten aber an den Zwischenstationen nicht am Bahnhof, sondern an Haltestellen der
Buslinie 782/681.
Weitere Informationen unter: www.Krebsbachtal-Bahn.de
Naturheilverein Spechbach und
Umgebung eV
Das geplante Seminar am Samstag dem 22.
Oktober 2016 mit dem Thema „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen jeden Alters“ mit der
Trainerin Marion Rapp aus Heidelberg findet nicht statt.
Am Samstag, dem 5. November findet von 10 - 18 Uhr das Seminar
„Die Kraft der Gedanken - Auflösung von einschränkenden
Glaubenssätzen und Überzeugungen“ mit der Referentin Marianne Riedling aus Wiesenbach statt. Eine verbindliche Anmeldung
hierzu ist bei der Referentin erforderlich unter der Telefon-Nummer
06223 8674173 oder unter der Mail-Adresse [email protected] Jeder kann mitmachen…
…an der Börse der Modelleisenbahnfreunde Kurpfalz
Am 19. November ist es wieder soweit. Von
11.00 bis 16.00 findet im Ottheinrich-Gymnasium, Gymnasiumstraße 1-3 in 69168 Wiesloch, unsere diesjährige Modellbahnbörse statt. Wie in jedem Jahr,
werden auch diesmal wieder sehr schöne Modelle preiswert angeboten. Angefangen von Lokomotiven aller Epochen und Spurweiten
bis hin zu Bäumchen, Figuren und Straßenfahrzeugen. Da ist bestimmt für Jeden etwas dabei.
Sie haben aber auch die Möglichkeit, Dinge die Sie nicht mehr benötigen oder bei Aufgabe des Hobbys zu verkaufen. Hierzu bitten
wir um Anmeldung. Auf unserer Homepage www.mef-kurpfalz.de
finden Sie ein Anmeldeformular. Für Kaffee, Kuchen, Erfrischungsgetränken sowie einen Imbiss ist wie immer gesorgt. Wir freuen uns
schon jetzt auf Ihren Besuch.
Erste Hilfe auf Englisch.
Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis:
Die Polizei Baden-Württemberg sucht Nachwuchs Informationsveranstaltung beim Polizeipräsidium Mannheim
Die Zahl der Ausbildungsplätze für junge Polizeibeamtinnen und
Polizeibeamte bleibt in Baden-Württemberg weiterhin auf hohem
Niveau. Viele junge Menschen können sich deshalb berechtigte
Hoffnungen auf einen Ausbildungsplatz oder ein Bachelorstudium
bei der Polizei Baden-Württemberg machen. Am Mittwoch,
19.10.2016 um 17.00 Uhr findet im Polizeipräsidium Mannheim, L
6,1 ein ausführlicher Gruppeninformationsabend zum Thema Berufseinstieg bei der Polizei Baden-Württemberg statt.
Anmeldungen werden unter Telefon 0621 174-1591 oder -1592 oder per
Mail unter [email protected] entgegen genommen.
Termine & Veranstaltungen
Historische Busse im
Krebsbachtal
Zum Abschluss der Saison am 16. Oktober 2016 gibt es etwas
Besonderes: einen Schienenersatzverkehr mit zwei Oldtimerbus-
Erste Hilfe mal anders? – Erste Hilfe auf Englisch! Das DRK bietet den klassischen ErsteHilfe-Lehrgang außer in deutscher auch in englischer Sprache an.
Thematisiert werden alle wichtigen Notfallmaßnahmen sowie die damit zusammenhängenden praktischen Übungen. Ein nicht alltäglicher
Erste Hilfe Tag bei dem jeder Teilnehmer herzlich willkommen ist.
Der Lehrgang findet am Samstag, den 26.11.2016 im DRK Heidelberg, Langer Anger 2 ab 08.30 Uhr, die Gebühr beträgt 40,- €.
Das Lehrgangskonzept ist auf neun Unterrichtseinheiten aufgebaut,
sodass die ausgestellte Bescheinigung auch die Anerkennungskriterien aller relevanten Erste Hilfe Bereiche abdeckt. Anmeldungen
sind beim DRK unter www.drk-heidelberg.de oder unter der Telefonnummer 06221 901040 möglich.
Sonstiges
Herbstzeit ist Drachenzeit
– Vorsicht in der Nähe von
Stromleitungen
Obwohl Drachensteigen grundsätzlich zu jeder Jahreszeit möglich
ist, lassen Drachenfans aller Altersgruppen vor allem im Herbst im
Amtsblatt Elsenztal
Seite 6
ganzen Land ihre Drachen steigen. Verschiedenste Formen und
Farben – von Flachdrachen für Einsteiger bis zu Lenkmodellen für
Fortgeschrittene – erobern in den Herbstmonaten den Himmel. Einen Flugdrachen steigen zu lassen, ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung für Groß und Klein, die aber auch mit Gefahren verbunden ist: Gerät ein Drachen in eine Stromleitung, besteht Lebensgefahr. Schwerste, unter Umständen tödliche Verletzungen durch
einen elektrischen Schlag können die Folge sein. Neben den gesundheitlichen Schäden kann es dann auch zu Störungen der
Stromversorgung kommen.
Was ist zu beachten?
Um auf der sicheren Seite zu sein, empfiehlt der Netzbetreiber Syna
GmbH den Drachen immer an einem Ort steigen zu lassen, wo keine Stromleitungen in der Nähe sind. Ist dies nicht möglich, sollte ein
Mindestabstand von 500 Metern zu den Leitungen eingehalten werden. Die Drachenschnur sollte zudem nicht länger als 100 Meter
sein, da ab dieser Höhe die Luftstraße für Flugzeuge beginnt. Bei
böigem Wind oder Unwetter ist es besser, auf das Drachensteigen
zu verzichten.
Was ist im Notfall zu tun?
Verfängt sich ein Drachen trotz aller Vorsicht in einer Stromleitung,
sollten Sie die Schnurr sofort loslassen. Versuchen Sie auf keinen
Fall den Drachen selbst zu bergen, sondern fordern Sie unter der
Telefonnummer 0800 7962787 fachmännische Hilfe des Netzbetreibers Syna an.
VdK-Vizepräsident und
Landeschef Roland Sing wird 75
Ende September vollendete der Vizepräsident des VdK Deutschland, Vorsitzende des VdK Baden-Württemberg und Bezirksvorsitzende von Nordwürttemberg, Roland Sing,
sein 75. Lebensjahr. Sing steht im Lande seit 2011 an der VdK-Vorstandsspitze. Schon lange zuvor hatte der gebürtige Stuttgarter als
Landesvize Verantwortung übernommen und viele Akzente auf den
verschiedenen VdK-Ebenen und in der Sozialpolitik gesetzt.
Der frühere Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg ist
zudem in den Sozialpolitischen Ausschüssen des VdK Deutschland
und des VdK Baden-Württemberg führend tätig und trägt so entscheidend zur Entwicklung der VdK-Sozialpolitik, der Verbandsforderungen und der Leitlinien des größten Sozialverbands in Deutschland und im Südwesten bei.
Außerdem ist Roland Sing regelmäßiger Gesprächspartner von Politikern in Bund und Land, von anderen Entscheidungsträgern und
von den Medien. Neben seiner VdK-Tätigkeit ist Sing im Landesseniorenrat (LSR) und in diversen Gremien aktiv. Dem LSR steht er seit
2008 vor. Dieser große ehrenamtliche Einsatz wurde 2015 mit dem
Bundesverdienstkreuz Erster Klasse gewürdigt.
SCHENKE
LEBEN,
SPENDE
BLUT.
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
att Elsenztal – Meckesheim
etha-
Marolaus
er, ab
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Seite 25
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Meckesheim
&
&
Mönchzell
Mönchzell
19.30
gebet
eihnoder
enba-
ange-
erch-
chter-
künfh ein-
äuser
ckesnsere
auch
www.meckesheim.de
Amtliche Bekanntmachungen
Amtliche Nachrichten
Einladung
zum und Mönchzeller,
Liebe
Meckesheimer
Termine
im Mai:
liebe Gäste aus
nah und fern,
4. Meckesheimer
Adventsmarkt
2., im
9.,behaglichen
16.,
und
mein23.
Gruß Ortsmittelpunkt
gilt
allen, 30.5.
die mit uns gemein-
sam vom 27.
14. November
bis 17. Oktober
schöAm kommenden Samstag,
20102016
findet
der
Kerwetage
„Rund
das Rathaus“
in
Adventsmarkt statt,neum
15 Uhr fällt
der um
Startschuss
mit der
werden:
Meckesheim
verbringen möchten.
Eröffnung amGeboten
Marktplatz.
Emsig
laufen die Vorbereitungen
und befinden
sich bereits
Geflügelfleisch,
Wurstwaren,
Käse
Bereits
radelten
zehn Mitauf der Zielgeraden.
Hier vor
und30daJahren
wird noch
genagelt,
geglieder
des
damals
noch
jungen
KerweHonig
aus eigener
hämmert,
gebastelt,
gebacken,Herstellung
verpackt oder eifrig organivereins von unserer Partnergemeinde Jouy-en-Josas auf
siert.
Tee,
Kräuter,
Gewürze, Kräuter-Bonbons,
der „Tour
der Freundschaft“
nach Meckesheim. Neben der
Die
mitwirkende
Vereine,wollten
Geschäfte
und Institutionen
Pflege
des
Brauchtums
die Senf
Kerweborscht
ein bieZeiPesto,
Brotaufstriche,
ten
eine
unendliche
Auswahl
Genüssen,
weihnchen
derschier
Freundschaft
zwischen
denanbeiden
Völkern
setfrischer
Fisch
direkt
aus
achtlichen
und
zen.
Auch Souvenirs
in
diesem
JahrGeschenkideen.
wird Bremerhaven,
in Meckesheim das KerweEin
Programm
mit Orientierungsplan
und
brauchtum
hochgehalten
und aus
ist Ausdruck
der beschriebeLebensfreusowie
Schuhpflege
reinem
de und
Gastfreundschaft
Gemeinde.
nem
Angebot
liegt diesemder
Amtsblatt
bei.
Bienenwachs
Die Gemeinde Meckesheim
und alle Teilnehmer laden Sie
Wie
Sie
dem
Kerweprogramm
recht herzlich ein.
u.v.m. entnehmen können, begin-
nen die Feierlichkeiten am Freitag mit der Taufe der Kerweschlumbl, dem Fassbieranstich, der Schlüsselübergabe an
die Meckser Kerweborscht und enden am Montagabend. In
Achtung Drückjagd!
diesen vier Tagen ist sicher für jeden etwas geboten. Ob
Party-Musik
im Kerwezelt
mit/DJ
Schorsch am
Freitagabend
Auf
den Gemarkungen
Mauer
Meckesheim
/ Mönchzell
/ Looder samstags
mit Schlachtfest
am Vormittag
Livebenfeld
und Wiesenbach
findet am Samstag,
dem 27.und
November
Musik
mit
den UnderCoverBoys
am Abend
Kerwezelt.
2010,
eine
revierübergreifende
Drückjagd
statt.im
Von
8.00 Uhr bis
Schauen Sie
doch einfach mal
ca. 16.00 Uhr sollten Waldbesucher diese Gebiete meiden. Autound
nutzen
Sie gebeten,
Am Sonntag
findet
der
traditionelle
Kerweumzug
stattvor
undalfahrer
werdenvorbei
um
besondere
Aufmerksamkeit
die
sicherlich
hörenswerte
Kerwered
wird
gehalten.
Zudem
lem auf den das Jagdgebiet
tangierenden
Straßen
B
45,
K
4178
das Angebot!
haben Meckesheimer Geschäfte am verkaufsoffenen Sonnund L 532. Um Kenntnisnahme und Beachtung wird gebeten.
tag von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet und verschiedene
Schausteller sind über die gesamte Kerwe vor Ort.
Seite 27
Baum- und Gehölzpflegemaßnahmen entlang
der Straße Am Rohrbächle und im Bereich des
Rohrbächles in Höhe der Aral-Tankstelle
In Zusammenarbeit zwischen Bauhof und Forst werden in der kommenden Wochen entlang der Straße Am Rohrbächle und im Bereich des
Rohrbächles in Höhe der Aral-Tankstelle Pflegemaßnahmen größeren
Umfangs vorgenommen.
Bei den Maßnahmen entlang der Straße „Am Rohrbächle“ soll die Vegetation zu den oberhalb liegenden Wohngrundstücken im Bereich der
Goethestraße massiv zurückgeschnitten werden. Insbesondere der Wildwuchs von Brombeeren macht diese Maßnahme erforderlich, um die
oberhalb liegenden, gepglegten Wohnbaugrundstücke von einem Eindringen der Brombeerhecke zu schützen.
Die Arbeiten im Bereich der Aral-Tankstelle dienen sowohl der uneingeschränkten Erhaltung des Gewässerabflusses als auch des Rückschnitts
des Böschungsbewuchses.
Wir bitten die Bevölkerung um Kenntnisnahme und Beachtung.
Termine & Veranstaltungen
Meckser Rieweseckelkerwe
14. bis 17. Oktober 2016
Freitag, 14. Oktober - 18.30 Uhr
Eröffnung
Schlumbl-Taufe, Faßbieranstich & Rathausschlüssel-Übergabe
Anschließend Kerwetreiben mit DJ Schorsch
Samstag, 15. Oktober - ab 11 Uhr
Schlachtfest im Kerwezelt
Wellfleisch, Schlachtplatte (Leber und Griebenwurst), Schnitzel,
Bratwurst als Beilage Kraut und Brot.
Der MKV´85
lädt ein zum
im Kerwezelt
auf dem Marktplatz
Samstag, 15. Oktober
ab 11:00 Uhr
-
Wellfleisch
Schlachtplatte
Schnitzel
Bratwurst und Kraut
Der Meckser Kerweverein
freut sich auf Ihren Besuch!
Termine & Veranstaltungen
Die Kerwe endet mit der Verbrennung der Kerweschlumbl
am Montag auf dem Marktplatz. Zum Ausklang gibt es ZwieVergessen
Sie bitte
auch
nicht
die
belkuchen
kostenlos,
solange
der Vorrat
reicht.
vielen Fach-Geschäfte
im Ortskern
Ortschatsrat Mönchzell
Der Kerweverein
und dieEinkäufen
Meckesheimer
bei Ihren
! Gastronomie freuenFreitag,
sich darauf,
bewirten
Ihnen
Am
dem 3.Sie
12.zu
2010
findet und
um 19
Uhr in
imgemütlicher
SitzungszimAtmosphäre
angenehme Stunden
zu bereiten.
mer
der Verwaltungsstelle
Mönchzell
eine öffentliche Ort-
schaftsratsitzung statt.
Mein ganz besonderer Dank gilt all denen, die das KerweTagesordnung:
brauchtum fördern und pflegen.
1. Jahrsrückblick des Ortsvorstehers.
lade Sie
herzlich ein, mit uns in froher und gemütlicher
2. Ich
Vorschau
2011.
Runde „Kerwe“ zu feiern.
3. Verschiedenes, Fragezeit
Ihr
Die Bevölkerung ist hierzu recht herzlich eingeladen.
Maik Brandt
Bürgermeister
gez. Gunter Dörzbach,
Ortsvorsteher
ab 20 Uhr
Livemusik mit den UnderCoverBoys
Sonntag, 16. Oktober ab 14 Uhr
Kerweumzug mit Kerweräd
ab 11 Uhr warme Küche
mit Schaschlik, Schnitzel, Grillspezialitäten und Currywurst
ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen
Montag, 17. Oktober - ab 19 Uhr
Verbrennung der Kerweschlumbl
Anschließend Zwiebelkuchen (kostenlos solange der Vorrat reicht).
Die Meckser Kerweborschd freuen sich auf Ihr Kommen und wünschen
Ihnen viel Spaß und schöne Stunden bei der Meckser Kerwe 2016.
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Seite 28
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Grünschnittaktion in Meckesheim und Mönchzell
Unsere Mitgliedsbetriebe
JETZT MITMACHEN !
Besuchen Sie am Kerwesonntag von 13 bis 18 Uhr
die untenstehenden Firmen und holen sich einen
Stempel ab. Jede Person kann einmal teilnehmen.
Zu gewinnen
gibt es zahlreiche
EinkaufsGutscheine
Beauty & Balance
BlumenhausKlingmann
Klingmann
Blumenhaus
Beauty &
Balance
Fahrschule
Heger
FarbenhausSchneider
Schneider
Farbenhaus
Beauty
& Balance
Münkel
Sanitär
(bei Klingmann)
Fahrschule
Heger
Blumenhaus
Klingmann
NKD
NKD
Fahrschule
Heger
Farbenhaus
Schneider
Schleich
Raumausstattung
Schmuckstudio
Schleich Raumausstatt
ung
SchmuckstudioFerge
Ferge
Eine Aktion der:
Name:
___________________________
Straße:
___________________________
Name: _____________________________________
PLZ
/ Ort:
___________________________
Straße:
_____________________________________
PLZ
/ Ort:Sanitär
___________________________________
Münkel
(bei Klingmann)
NKD
Telefon:
___________________________
Telefon: ____________________________________
Jeder vollständig abgestempelte Rallye-Bogen
nimmt an unserer Verlosung teil.
Dieser muss am Kerwesonntag bis spätestens
18 Uhr bei Raumausstattung Schleich,
Friedrichstraße
40, abgegeben
werden.
Schleich
Raumausstattung
Schmuckstudio
Ferge
Eine Aktion der:
Name: _____________________________________
Die jährliche Grünschnitt-Sammelaktion für die Meckesheimer und
Mönchzeller findet am Freitag, den 4.11.2016 und am Samstag,
den 5.11.2016 statt.Autohaus Kirsch
Der Annahmeort und die Annahmezeiten sind wie folgt geregelt:
Autohaus Krauth
Meckesheim, Festplatz am Bauhof, jeweils von 8.00 bis 18.00
Uhr.
Bäckerei Dussinger
Sonderregelung für Kleinanlieferungen
in Mönchzell: Parkplatz bei
Bäckerei Emert
der Lobbachhalle, nur am Samstag, 5.11.2016, von 11.00 bis
Beauty & Balance
12.00 Uhr.
(Die Anlieferung in Mönchzell gilt nur für Kleinanlieferer (z.B. mit
Blumenhaus
Klingmann
Handkarren), die
nicht mit PKW o.ä.
Meckesheim anfahren können).
Büround Arbeitsplatzergonomie
Itte AmtsWeitere
Informationen
erhalten Sie in den kommenden
blättern.
CS Media
Die Pflasterer Meckesheim
Kunst- und Hobbyausstellung
Elektro 2016
Löffelmann
Am 05. und 06. November
findet die 19. Kunst- und Hobbyausstellung Meckesheim in der Auwiesenhalle statt. Hobbykünstler
Friseur- u. Kosmetikstudio Höger
aus Meckesheim und der Region stellen wieder ihre Exponate für
alle kunstbelesenen
und interessierten
Besucher aus.
Gardinenstudio
Munser
Unsere
Mitgliedsbetriebe
Ansprechpartner
der Verwaltung
Frau Beck,
Tel.: 06226 9200-35,
Gartenpflege
& ist
Floristik
Epp
eMail: [email protected]
Autohaus
Kirsch
Gasthaus Lamm
Autohaus
GasthausKrauth
„Zur Rose“
Bäckerei Dussinger
Getränke-Service
Schulmuseum
„AlteSchranz
Schulstube“
Bäckerei Emert
Schulstube
Herbold Meckesheim geöffnet
Beauty & Balance
Am Kirchweih-Sonntag, 16. OktoHolzbau Künzer
ber, ist die im Rathaus II untergeBlumenhaus Klingmann
brachte „Alte Schulsube“ zwiIGF-Dilloway
Büro- und Arbeitsplatzergonomie
schen 15 undItte
17 Uhr geöffnet.
Immobilien Windisch
CS Media
Jutta’s Frisierstübchen
Die Pflasterer
KFZ-Sachverständigenbüro Braun
Elektro Löffelmann
Konrad Kreß Maschinen- und Mühlenbau
Friseur- u. Kosmetikstudio Höger
Kraichgau
Raiffeisen
Zentrum
Gardinenstudio
Munser
Metallbau
Eckert
Gartenpflege
& Floristik
Epp
movie&more-aha
Gasthaus LammBeckmann
Münkel
Gasthaus
„ZurHeizung
Rose“
Optik
Fröhner
Getränke-Service Schranz
Pronto
HerboldPizza
Meckesheim
Praxis für Physikalische
Therapie Beschen
Holzbau Künzer
Pro Team
IGF-Dilloway
R. Gembe Elektrotechnik
Immobilien
Windisch
Raumausstattung
Schleich
Nachrichten
aus dem
Standesamt
Jutta’s
Frisierstübchen
Für folgende
Meldungen
lag
eine
Einwilligung
Reisebüro Nahler
KFZ-Sachverständigenbüro
Braunzur Veröffentlichung
vor:
Ristorante
Pizzeria
Nino
Konrad
Kreß
Maschinenund Da
Mühlenbau
Geburten:
Ristorante
Rusticale
Kraichgau
Zentrum
11.08.2016
in Raiffeisen
Heidelberg, Greta
Tabita
Eltern:
Dorothea
und
Benjamin
Weber
Schifferdecker
Metallbau EckertGmbH
beide wohnhaft in Meckesheim, Bahnhofstr. 14
Schreinerei Seltenreich
movie&more-aha
Beckmann
18.08.2016
in
Heidelberg,
Leonard Joshua Oskar
Sparkasse
Heidelberg
Münkel Heizung
Eltern:
Vanessa und Stefan Schiele
St.
Martin
Apotheke
Optik
Fröhner
beide wohnhaft in
Meckesheim,
Alte Gärtnerei 8
Stickerei
Needles & Pins
Pizza Pronto
Praxis
für Physikalische
Beschen
Stukkateur
Wagner
Klimaschutz
in &Therapie
für Meckesheim
Pro TeamNeckartal
Volksbank
Energieberatung
R. Gembe
Elektrotechnik
WerbeDruck
Schneider
ein Service Ihrer Gemeinde
Raumausstattung
Schleich
York Airport-Service
Meckesheim
Informationen über
Energienutzung,
Reisebüro Nahler Wärmeschutz oder Fördermöglichkeiten gibt es bei den KliBA-Energieberatern: Jürgen JourRistorante
Pizzeria
Da Nino
dan ist regelmäßig
für Sie
im Rathaus
vor Ort – natürlich kostenfrei
und unverbindlich.
Ristorante Rusticale
Schifferdecker GmbH
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Termin für die
nächste Beratung im Rathaus Meckesheim,Friedrichstraße 10 am
Dienstag, den 18. Oktober, zwischen 16.30 und 18.30 Uhr. Telefon 06226 9200-10/-23 oder 06221 998750. Email: [email protected]
Nutzen Sie die kostenfreie Serviceleistung Ihrer Kommune!
Meckesheim bietet Zuflucht
Seite 29
Sonstiges
Zu verschenken
Lfd.Nr.Gegenstände
32/16 KBS-Kleidung, dunkelblau 2 Sweatshirts + 2 T-Shirts - Gr. 134/140
1 Sweatshirt + 1 T-Shirt – Gr. „S“
Telefon
1329
Die abzugebenden Gegenstände werden wöchentlich im Amtsblatt
veröffentlicht. Wer etwas zu verschenken hat, kann dies persönlich
im RathausCenter, oder fernmündlich unter Tel. 9200-0, anmelden.
Die Suchenden können sich entweder direkt an die Schenker wenden oder werden von der Gemeindeverwaltung vermittelt.
Vereine und Organisationen
Freiwillige Feuerwehr
Meckesheim und Mönchzell
Starkregen bremste die Feuerwehr bei Ihrer Hauptübung
nicht aus!
Am vergangenen Samstag fand gegen 14.30 Uhr bei strömenden
Regen die diesjährige Hauptübung auf dem Gelände der Firma
Klormann in der Dieselstraße statt. Angenommen war ein Lagerhallenbrand, Personen waren noch im Gebäude.
Die beiden Feuerwehrabteilungen Meckesheim und Mönchzell, die
Feuerwehr Eschelbronn sowie die DRK Bereitschaft Meckesheim
rückten an. Unter Atemschutz wurden im Innenangriff die Personen
gerettet, diese dem DRK übergeben und versorgt.
In Windeseile wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und der Lagerhallenbrand mit mehreren Rohren sowie den Werfern der Drehleiter sowie des LF20 bekämpft.
Gemeindebücherei
Neu in der Bücherei
Ann Kathrin Klaasen aus der beliebten Ostfriesen-Krimiserie von
Klaus-Peter Wolf ermittelt wieder!
Jetzt auch Band 9 und 10 bei uns zu entleihen:
Band 9 – Ostfriesenwut
Band 10 – Ostfriesenschwur
Neu für Kinder ab 6:
Usch Luhn: Nele und der Neue in der Klasse (Band 9)
Dagmar Chidolue: Millie in Paris
Und für Kinder ab 3:
Usch Luhn: Nele kommt in den Kindergarten (Ich
bin Nele 1)
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Andrea Faber und Team
Öffnungszeiten:
Dienstag
16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag 16.30 – 19.00 Uhr
Tel. Nr.:
9200-65
eMail:
[email protected]
Facebook: https://www.facebook.com/Gemeindebuecherei
Die Überprüfung der Wasserversorgung als Übungsziel, welche im
Frühjahr deutlich verbessert wurde, konnte positiv bewertet werden.
Trotz den schlechten witterungsbedingten Umstände waren 12
Fahrzeuge mit über 60 Kräften im Übungseinsatz.
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Seite 30
In der Nachbesprechung dankte der neue Bürgermeister Maik
Brandt den Übungsteilnehmern für Ihr Engagement und freute sich
die Schlagkraft der Meckesheimer und Mönchzeller Feuerwehr bestaunen habe zu dürfen. In gemütlicher Runde klang die Hauptübung wieder im trockenen Haus der Feuerwehr aus.
Ein Dank geht an die DRK Bereitschaft Meckesheim sowie der Feuerwehr Eschelbronn für die Unterstützung der Übung sowie der
Geschäftsleitung der Firma Klormann für die Zurverfügungstellung
des Übungsobjektes!
Eine volle Kirche
… voller begeisterter Zuhörer
– so könnte die Kurzfassung
über den vergangenen Freitagabend mit dem Konzert der
Schwarzmeer-Kosaken unter der Leitung von Peter Orloff lauten.
Besonders gefreut hat uns natürlich, dass auch unsere vier Liedbeiträge bei diesem Konzert auf sehr gute Resonanz gestoßen sind.
Herzlichen Dank nochmals für Ihren Besuch und die damit verbundene Unterstützung unseres Vereins.
Übrigens, hätten Sie gewusst, dass
das Konzert restlos ausverkauft war und wir leider nicht alle Kartenwünsche erfüllen konnten?
·die Akustik in der neu gestalteten katholischen Kirche dem Chorgesang sehr entgegen kommt? Der kath. Pfarrgemeinde Meckesheim nochmals unseren Dank, dass wir diese schönen Räume im
Pfarrzentrum nutzen konnten.
· die nächste Veranstaltung unseres Chores in völlig anderem Rahmen geplant ist? Nach dem Erfolg des Weinliederabends im vergangenen Januar wird unser Männerchor zu Beginn des neuen
Jahres einen Abend mit Liedern der Romantik präsentieren - dies
jedoch nicht in einer großen Kirche oder Halle, sondern wieder im
heimeligen Ambiente des ASV-Vereinsraumes. Weitere Infos folgen in den nächsten Wochen.
·sich vor kurzem einige unserer Mitglieder zum gemeinsamen Minigolf-Spiel in Waldhilsbach getroffen haben? Anlass war ein noch
ausstehendes Geschenk zu einem 70. Geburtstag. Und wie es
sich gehört, hat der Jubilar auch noch das Spiel gewonnen!
Meckser Kerwe Verein 1985
Hat Unterstützung man erfahren
Bei Aufgaben, die wichtig waren
Bedankt man sich, so ist es Brauch
Das machen wir natürlich auch
Lieber Hans-Jürgen,
für Deine zahlreichen Unterstützungen in den vergangenen Jahren
bedankt sich der Meckser Kerweverein 1985 bei Dir hier auf diesem
Wege und wünscht Dir für Deine Zukunft von Herzen alles Gute.
Musikverein e.V.
Meckesheim
über
110
Musikverein Meckesheim
Freie Ausbildungsplätze
Das Einstiegsalter bei der
Instrumentalausbildung
ist ca. 8 Jahre. Die
Ausbildung findet
einmal pro Woche 30 Minuten
bei erfahrenen Musikerinnen
und Musikern statt. Die Kinder
und Jugendliche erlernen das Spiel mit dem
jeweiligen Instrument sowie Noten lesen und
Musiktheorie. Nach kurzer Zeit erfolgt die Integration in unser Jugendorchester, um das gemeinsame Spiel zu fördern.
JAHRE
MUSIK
Folgende Instrumente stehen zur Auswahl:
Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Horn und Schlagzeug.
Interesse? Dann melden sie sich bei Cerstin
Köttig (Jugendleiterin): Tel. 06226-8217 oder
kommen sie doch einfach mal im Proberaum
vorbei. Wir freuen uns!
NABU-OG-Meckesheim
Die nächste Monatsversammlung findet am
Freitag den 14. Okt. um 20 Uhr im „Lamm“
statt. Themen: Eulen- und Turmfalkenkästen,
Abschluß der Biotoppflege, Vogelzug im
Winter und allgemeine Aussprache. Alle Mitglieder und Interessierte
sind herzlich eingeladen.
Reit- und Fahrverein
Teilnahme am Kerweumzug
Am Sonntag den 16.10.2016 treffen wir uns zum
Abritt und Abmarsch um 13.40 Uhr im Innenhof der
Reitanlage Heid. Wie in den vergangenen Jahren,
werden wir wieder mit einer Reiter- und einer Fußgängergruppe am
Umzug teilnehmen. Wer mitreiten oder laufen will ist herzlich willkommen, wir freuen uns über viele Teilnehmer.
Die Vorstandschaft
· wir immer donnerstags in der Aula der Karl-Bühler-Schule proben:
§ Männerchor 19.30 Uhr
§ Gemischter Chor 20.30 Uhr bis maximal 22 Uhr
§ „Singing friends“ probt freitags von 18.15 – 19.30 Uhr im evang.
Gemeindehaus in Bammental, Pfarrgasse 2.
Ansprechpartner: Barbara Engelhardt Tel. 921115
Andrea Orlowski-Spieß Tel. 993571
Kleintierzuchtverein C 392 Meckesheim
LOKALSCHAU am 30.10.16
Am Sonntag, 30. Oktober findet wieder im Züchterheim
des C 392 Meckesheim – Luisenstraße die diesjährige
Lokalschau von 9 – 18 Uhr statt. Zahlreiche Hühner- und Kaninchenrassen etc. werden hier bewertet und zu bestaunen sein.
Für das leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt. Nachmittags werden Kaffee und verschiedene selbstgebackene Kuchen und Torten
angeboten.
Über Ihren Besuch freut sich der Kleintierzuchtverein C 392 Meckesheim.
Die Vorstandschaft
SFZ Musikzug
Auftritt auf der Rauenberger Winzerkerwe
Die Rauenberger Winzerkerwe findet jedes Jahr am
zweiten Oktoberwochenende statt. In Zelten, Kellern
und Hütten entlang der Hauptstraße und den Nebenstrassen davon gab es dort neben verschiedenen Fahrgeschäften
jede Menge leckeres Essen aus der Region und vor allem den Wein
der dort ansässigen Winzer. Der SFZ spielte am Samstag, den
09.10.2016 im Fest“zelt“ des befreundeten Fanfarencorps Rauenberg. Eingeklemmt zwischen der Anlage des Unterhaltungstrios
und den Festgästen gab der SFZ fast zwei Stunden lang sein Bestes
und sorgte für Stimmung.
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Winzer-Festumzug in Neustadt an der Weinstraße –
Dabeisein ist alles
Am Sonntag, den 09.10.2016, ließ es sich der SFZ nicht nehmen,
wieder beim Winzer-Festumzug des Deutschen Weinlesefestes in
Neustadt an der Weinstraße dabei zu sein. Laut Presseberichten
waren wieder rund 150.000 Besucher extra für den Umzug nach
Neustadt gekommen, um die Prunkwagen der frisch gekrönten
Weinhoheiten zu bewundern und die über 100 Zugnummern mit
Festwagen, fröhlichen Musik- und Brauchtumsgruppen mit Beifall
zu begleiten. Das Wetter war wärmer und sonniger als angekündigt
und der Regen hielt sich zurück bis nach dem Umzug.
Pünktlich 14.00 Uhr ging es los. Wie auch die Jahre davor verlief der
Umzug von der Landauer Straße über die Tal-, Volksbad- und Ludwigstraße durch das Bachgängel zum Strohmarkt und danach
durch die Maximilianstraße und Wiesenstraße bis zur Konrad-Adenauer-Straße und wurde vom Fernsehen des SWR3 übertragen und
aufgezeichnet.
Dieses Mal hatten wir mit Startnummer 87 einen Platz im hinteren
Drittel des Umzuges, nach Dornröschen von Dörrenbach Clarissa I.
und der Edesheimer Weinprinzessin Mira I..
Nach dem Umzug probierten wir natürlich auch die guten Pfälzer Tropfen.
TSV Meckesheim
Traditionsbewusst Sympathisch Vielseitig
Euer Sportverein für Breiten- und Freizeitsport
Eine Mitgliedschaft – Viele Möglichkeiten
www.tsv-meckesheim.de
Abt. Handball
tsvhandball.com
facebook.com/handball.in.meckesheim
plus.google.com/+Tsvhandball
Ergebnisse
TSV Rot – mE-Jugend 40:136 (Mulitiplikator-Ergebnis)
TSV Rot – mD-Jugend 15.30
SG Horan – mB-Jugend 22:17
Herren – TSV Wieblingen 27:32 (Kreispokal – 2. Runde)
Spielberichte / Torschützen
Doppelter Punktgewinn in Rot
TSV Rot – mE-Jugend 40:136 (10:17, 5:10)
(OS) Eine kurze Weile dauerte es, bis sich unsere Jungs in der
Roter Halle zurechtfanden. Danach legten sie dann aber mit einer
geschlossenen Mannschaftsleistung los wie die Feuerwehr. Durch
gute Abwehrarbeit und schnellem Umschaltspiel konnten sie immer
wieder Tore erzielen. Auch wenn mal ein Spieler durch unsere Abwehr kam, waren einer unsere beiden Torleute zur Stelle. Zur Pause
war das Spiel eigentlich schon gelaufen, da wir mit 10 Toren schon
5 Torschützen hatte, Rot mit 5 Toren nur 2! Die kurze Pausenansprache, in der einige Fehler angesprochen wurden, wurde gut umgesetzt. Rot wurde immer wieder auf Distanz gehalten und so konnten
dann auch die jungen, neuen Spieler viel Spielpraxis sammeln und
ihre ersten Tore erzielen. Am Ende war es ein nie gefährdeter Sieg,
bei dem sich fast der gesamte Kader in die Torschützenliste eintragen konnte. Macht weiter so!
Es spielten: Linus (2), Yannick, George (1), Julian (1), Michl (2),
Robin (2/1), Max (3), Niklas (4), Philipp (2), Lukas.
Seite 31
Ungefährdeter Auswärtssieg in Rot
TSV Rot – mD-Jugend 15.30 (8:17)
(JD) Meckesheim begann gewohnt druckvoll die Partie. Durch schnelles umsetzen von Abwehr auf Angriff wurde in der ersten Halbzeit der
Grundstock für einen ungefährdeten Sieg in Rot gelegt. Die Mannschaft spielte sich in einen Angriffsrausch der durch schöne Kombinationen erfolgreich abgeschlossen wurde. Mark Kreß und Falk Dörzbach
setzten ihre Mitspieler immer wieder gut in Szene und behielten die
Übersicht im Spiel. Nach der Halbzeitpause rollte der TSV weiter das
Spiel auf. Ein vorübergehende offene Deckung der Roter beeindruckte
die Meckesheimer wenig. Starker Auftritt auch vom neuen Kreisläufer
„Seppel Schwarzer“ der mit fünf Treffern erfolgreich war. Positiv war
auch die Einbindung der aushelfenden E-Jugendspieler die immer
besser die Bindung zur Mannschaft finden. Toll gemacht Jungs!
Es spielten: Joshua Menz, Philipp Seib, Timo Schmitt (4), Michl
Ganzer, Sebastian Kaiser (5), Falk Dörzbach (8), Linus Braun, Max
Masslowski (4), Mark Kreß (9/1), Luca Hessenauer, Niklas Ruhl.
Auswärtssieg mit zwei Gesichtern
TV Eppelheim – mC-Jugend 11:23 (10:12)
(AH) In der ersten Halbzeit fanden wir in Abwehr und Angriff nur sehr
schlecht ins Spiel. Mangelnde Einsatzbereitschaft und viele technische Fehler waren der Grund für den 12:10-Halbzeitstand. Eine sehr
deutliche Halbzeitansprache der Trainer in der Kabine weckte die
Mannschaft komplett auf. Sie zeigte sofort eine andere Körpersprache, wie man in der Abwehr gleich sehr deutlich sehen konnte. In
der 2. Halbzeit bekamen wir nur noch ein Gegentor, da unsere Abwehr und unser Tormann endlich aktiv am Spiel teilnahmen. Durch
diese verbesserte Abwehrarbeit konnten wir im Angriff wieder gewohnte Akzente setzen. Sicheres Passspiel und gute Laufwege waren der Garant für sehenswerte Tore im 2. Durchgang. Nach einer
guten kreuzenden Bewegung und einem Bodenpass warf unser
Rechtsaußen Noah Menz sein erstes Tor! Wichtig war die Unterstützung der D-Jugendspieler Falk Dörzbach und Timo Schmitt, da wir
mit Mark Kress und Marvin Stieg zwei krankheitsbedingte Ausfälle
zu verzeichnen hatten. Mit den zahlreich mitgereisten Eltern / Familien konnten wir diesen 23:11-Auswärtssieg feiern. Nach vier Spielen
sind wir mit 6:2 Punkten weiterhin in der Tabelle der 1. Bezirksliga
vorne dabei, sodass wir am kommenden Sonntag unser Heimspiel
gegen die Spvgg Sandhofen unbedingt gewinnen wollen!
Es spielten: Niklas Nerding (Tor), Timo Schmitt (1), Jonas Ruhl
(10/1), Aaron Emmerling (4/1), Jakob Götzmann (2/1), Elias Welker
(3), Noah Menz (1), Simon Ender (1), Falk Dörzbach (1).
Kreispokal – 2. Runde
Herren – TSV Wieblingen II 27:32 (15:10)
(FM) Wie alle Jahre…stand auch dieses Jahr wieder der Pokalwettbewerb ins Haus. Aufgrund der dünnen Personaldecke und des
fortgeschrittenen Durchschnittsalters der Mannschaft, wollte sich
aber irgendwie keine so richtige Vorfreude auf das anstehende Spiel
gegen die Verbandsliga-Reserve aus Wieblingen einstellen.
Somit ging man mit gemischten Gefühlen um 18.30 Uhr gegen den
favorisierten Gast ans Werk und durfte überrascht am Ende der ersten
Halbzeit auf eine 15:10-Führung blicken. Die Mannschaft konnte über
lange Abschnitte aus einer gefestigten Abwehr einige sehenswerte Angriffe abschließen, alle Mannschaftsteile spielten auf gutem Niveau.
Nach der Pause lief es dann nicht mehr so rund, die Gäste konnten
schnell ausgleichen und kamen auch weiterhin zu einfachen Toren.
Besonders in der Abwehr stand man nicht mehr so sicher, auch die
„nicht ganz unumstrittene“ Hinausstellung des Abwehrchefs Markus
Gutemann schwächte das Team, aufgrund der personellen Situation
konnte auch auf vielen Positionen nicht gewechselt werden, was die
reiferen Routiniers vielleicht auch nicht mehr ganz so gut verkrafteten. Am Ende stand es 27:32.
Somit war nach 60 Minuten Schluss, letztendlich gewann in Summe
Wieblingen verdient. Die HSG kann aber zumindest auf einige gelungene Aktionen zurückblicken und weiterhin an den eigenen Stärken
und Schwächen arbeiten. Nachdem jetzt der „Pokaltraum“ ausgeträumt ist, sind gerade die älteren Spieler froh darüber, sich jetzt voll
und ganz auf die Rundenspiele konzentrieren zu können. Die Mannschaft bedankt sich ganz herzlich bei den Zuschauern, die am Sonntagabend den Weg in die Halle gefunden haben! Wir hoffen, dass ihr
uns auch bei den kommenden Spielen weiterhin unterstützt!
Es spielten: David Baron (Tor), Andreas Wagner (4), Dominic
Schmalzhaf (7/3), Markus Gutemann, Marco Liberto, Benjamin
Strohmer (4), Marc Hoffmann, Tobias Heck, Tobias Baumgartner (2),
Fabian Mitsch (2), Marc Leibenguth (8/1), Maximilian Götzmann (Tor).
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Seite 32
Kreispokal – 1. Runde
TSV Wieblingen – Damen
(FG) Das Spiel wurde beim Stand von 28:11 für Meckesheim 10
Minuten vor Spielende abgebrochen. Eine Spielerin des TSV Wieblingen verletzte sich ohne Fremdeinwirkung so schwer, dass ein
Krankenwagen gerufen werden musste. Über die Wertung des
Spiels entscheidet der Handballkreis. Wir wünschen der verletzten
Spielerin des TSV Wieblingen gute Besserung.
Grundschulaktionstag 2016
Die drei baden-württembergischen Handballverbände haben im
Jahr 2009 erstmals einen gemeinsamen Grundschulaktionstag
durchgeführt. Seither erfreut sich dieser Aktionstag großer Beliebtheit, was die stetig steigenden Teilnehmerzahlen bestätigen. 2015
nahmen über 25.000 Mädchen und Jungen aus 5055 Schulen in
ganz Baden-Württemberg teil.
Abt. Kegeln
Liebe kegelsportfreunde, liebe Leser.
Hier nochmals die nächsten Spieltermine Wochenende 15.10./16.10.2016:
Damen 1: Sonntag Heimspiel ab 15.30 Uhr gegen Neulußheim 1
Damen 2: Sonntag Heimspiel ab 13.00 Uhr gegen Neulußheim 2
Gemischte Mannschaft: spielfrei
Herren 1:
Samstag Heimspiel ab 15.00 Uhr gegen Ladenburg/Käfertal 1
Herren 2:
Samstag Heimspiel ab 10.00 Uhr gegen Stolzer Kranz Walldorf 3.
Wir freuen uns über Eure Unterstützung.
Spielbetrieb Herren:
Wie schon in den Vorjahren, nehmen am 21. Oktober 2016 auch
wieder die Abteilung Handball des TSV 1901 Meckesheim e.V. und
unser Kooperationspartner die Karl-Bühler-Schule Meckesheim am
Grundschulaktionstag teil.
Die Kinder absolvieren bei diesem Aktionstag sechs Koordinationsstationen und werden beim Badischen Handball-Verband über die
Spielform Würfelball an die Sportart Handball herangeführt. Zum
Abschluss bekommen alle teilnehmenden Kinder das AOK-Spielabzeichen ausgehändigt.
Gefördert wir der Grundschulaktionstag von der AOK Baden-Württemberg und dem Sparkassenverband Baden-Württemberg. Die
Schirmherrschaft übernimmt das Ministerium für Kultus, Jugend
und Sport Baden-Württemberg.
FC/DJK Ziegelhausen/Peterstal II - FCG 4:0 (3:0)
Nichts zu holen war für unsere personell arg gebeutelte Truppe heute in Ziegelhausen. Zwar hielt man kämpferisch über die kompletten
90 Minuten dem Gegner stand, spielerisch war man den Gastgebern dennoch unterlegen. Gegen einen Gegner, für den es seit Wochen gut läuft, erlaubte sich auch unser Keeper, den man eigentlich
als gewohnt sicheren Rückhalt bezeichnen kann, den ein oder anderen Lapsus, der die Gegentreffer zumindest begünstigte.
Die beste Chance des Spiels beim Stande von 2:0, ein gut platzierter Distanzschuss von Kai Bernauer, klärte der Ziegelhäuser Keeper
zum folgenlosen Eckball, kurz danach fing sich unser FC das vorentscheidende 0:3, dem Mitte der zweiten Hälfte noch das 0:4 per
Distanzschuss folgte. KB
VfB Wiesloch II - FCG II 11:0
Spielbetrieb Damen:
HANDBALL
Vorschau
HeimSpieltag
SC Klinge Seckach - FCG 1:1
Mitte der ersten Halbzeit musste man durch einen schnellen Konter
des Gegners das 1:0 hinnehmen. In der Pause konnte der Co-Trainer Rouven Müller unsere Damenmannschaft wachrütteln und es
dauerte nicht lange ehe Stefanie Etzel kurz nach Wiederanpfiff, fast
identisch zum 1:0, den Ausgleich erzielen konnte. Mit zunehmender
Spielzeit fand unsere Elf immer besser ins Spiel. Durch einen strittigen Elfmeterpfiff für Seckach in der 73. Minute gewann das Spiel an
Hektik. Den Strafstoß konnte jedoch unsere Torfrau Jessica Bühl
souverän halten. Kurz darauf gab es noch einen indirekten Freistoß
für unseren Gegner, der aber direkt verwandelt wurde und somit
nicht zählte. Als Fazit kann man sagen, dass man hinter die erste
Halbzeit einen Haken setzen muss und auf die zweite Halbzeit für
das nächste Spiel gegen den KSC 2 aufbauen kann. RK
Spielbetrieb Jugend
15:30 Uhr mC-Jugend - Spvgg Sandhofen
08.10.16
JSG Steinachtal 2 - FCG 1:7
Über die gesamte Spielzeit war man dem Gastgeber in allen Belangen überlegen und ging verdient als Sieger vom Platz. Sehr gute
Leistung von allen!
Es spielten: Pascal Vettermann - Colin Schumacher - Ivo Ebert Jakob Schumacher - Marius Epp - Jonas Pflaugner - Tim Krieger Jonas Häring - Leon Klein
Tore: Colin Schumacher, Marius Epp, 2x Tim Krieger, 3x Jonas
Pflaugner
17:15 Uhr mB-Jugend - TV Bammental
Vorschau:
12:30 Uhr mE-Jugend - TSG Dossenheim
14:00 Uhr mD-Jugend - TSG Dossenheim II
Samstag, 15.10.2016
12.00 Uhr: E-Junioren
FC Hirschhorn e.V. 2 - FCG
TSV 1901 Meckesheim e.V.
Abteilung Handball
www.tsvhandball.com
13.00 Uhr: D-Junioren
FCG - SG ASV/​DJK Eppelheim 2
14.30 Uhr: C-Junioren
FCG - SG Nußloch/​St. Ilgen 1
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Sonntag, 16.10.2016
10.45 Uhr: Herren | Kreisklasse C
FCG 2 - VfB Rauenberg 2
12.15 Uhr: Frauen | Verbandsliga
FCG - Karlsruher SC 2
15.00 Uhr: Herren | Kreisklasse C
FCG - SG Waldhilsbach/​Mauer
Kleintierzuchtverein C 457 e.V.
Mönchzell
Rudi Schneider Gedächtnisschau
am 22. & 23.10.2016
Am 22. und 23.10.2016 veranstalten wir unsere Rudi Schneider Gedächtnisschau. Im Rahmen dieser Schau werden wir eine Vergleichsschau mit dem KZV Daisbach durchführen. Samstags ab
11.30 Uhr servieren wir frisches Wellfleisch und Bratwürste mit Kraut
und Brot, sowie Weißwürste mit Brezeln - solange der Vorrat reicht.
Sonntags ab 11.30 Uhr hält unser Küchenteam Rindfleisch mit
Meerrettich und Salzkartoffeln, sowie Putenschnitzel mit Pommes
oder Brot für Sie bereit. An beiden Tagen wird abends auch Wurstsalat mit Pommes angeboten. Kaffee und Kuchen servieren wir am
Sonntag ab 13 Uhr. Am Sonntag endet die Veranstaltung um 18 Uhr.
An beiden Tagen können Sie bei uns zahlreiche Kaninchen und
Geflügel bestaunen. Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.
MGV Liederkranz Mönchzell
„Vorweihnachtlicher Frontalangriff auf ihre
Lachmuskeln“
Liebe Freunde des Mönchzeller Theaterstadl’s,
seit fast 40 Jahren bringt die Laienspielgruppe des
MGV Theaterstadl’s alljährlich in der Vorweihnachtszeit ein Theaterstück auf die Bühne.
Es ist schon lange ein Wunsch der „Spieler“, das aus den bisher
gespielten Theaterstücken das aus ihrer Sicht „Beste“ der Bevölkerung aus Nah und Fern noch einmal zu präsentieren.
In diesem Jahr ist es nun soweit! Im Dezember öffnet der Theaterstadl wieder seinen Vorhang und unsere Laienspielgruppe probt
schon fleißig, um ihnen einen „Leckerbissen der besonderen Art“
noch einmal aufzuführen.
Nähere Angaben zu Datum, Vorverkauf, Inhaltsangabe usw. entnehmen sie bitte den kommenden Ausgaben der Gemeindenachrichten!
IHR MGV LIEDERKRANZ
Seite 33
Do., 20.10.
16.00 – 17.00 Uhr Riesen-Jungschar in der Karl-Bühler-Schule
17.15 – 18.45 Uhr Giganten Jungschar in den Räumen des CVJM
Sam., 22.10.
15.30 – 17.30 Uhr Kindergottesdienst
„Neue Hörerfahrungen durch Induktionsschleife“ Wir möchten Sie, liebe Gemeindeglieder, die ein
Hörgerät haben und gerne im Gottesdienst gut
hören wollen, herzlich einladen, sich mit der neuen Anlage in der Evangelischen Kirche vertraut
zu machen. Bleiben Sie doch nach dem 8:50 Uhr-Gottesdienst am 6. November noch für eine halbe Stunde in der Kirche und testen Sie die
Verbesserung. Ihr Hörgerät sollte dazu induktionstauglich sein. Die A.B.Gemeinschaft Meckesheim lädt herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:
Sonntag
17.30 Uhr Bibelstunde in Sinsheim
Donnerstag 14.30 Uhr Frauenstunde in Meckesheim bei Fam.
Welker, Prof-Kehrer-Str. 14
Der evang. Kindergarten informiert
Alles dreht sich um die leckere Knolle…..
In diesem Jahr wurde unser Hochbeet von Kartoffelpflanzen bewachsen. Alle waren dabei, um den Ertrag zu begutachten. Mit einem Karst wurden die Kartoffeln aus der Erde geborgen. Natürlich taugt diese Ernteweise nicht für ein großes Feld.
Alle Kinder durften dabei sein, als Herr Bender mit dem Schüttelroder die Kartoffel aus dem Feld holte. Beim Einsammeln packten alle
eifrig mit an.
Bei einer zweiten Aktion erlebten die zukünftigen Schulanfänger die
moderne Art der Kartoffelernte mit: den Vollernter.
Herr Bender erklärte uns die Maschine, die mit dem Traktor verbunden war. Anschließend durften immer zwei Kinder auf dem Vollernter
mitfahren und konnten sehen, wie die Kartoffeln auf den unterschiedlichsten Förderbändern bis in den Sammelbehälter rollten.
Kirchliche Nachrichten
Evang. Kirchengemeinde Meckesheim
Prof. Kehrer Str. 2 74909 Meckesheim
Pfarrerin Wiltrud Schröder-Ender
Pfarrer Dirk Ender
Tel. 06226/787422 Fax 06226 787421
E-Mail: [email protected]
www.meckesheim-moenchzell-evangelisch.de
Bürozeiten: Andrea Herbold
Die., Mitt., Fr. 9.00 – 12.00 Uhr und Donnerstagnachmittag von
15.00-17.00 Uhr
Sonntag, 16.10.2016
8:50 Uhr Gottesdienst Vikar Thomas Schnücker
Die Kollekte ist für die eigene Gemeinde bestimmt.
Mo, 17.10.
18.30 Uhr Instrumentalkreis
Die., 18.10.
18.45 Uhr Chor and More
20.00 Uhr Kirchenchor
Mitt., 19.10.
9.30 Uhr Spiel- und Krabbelgruppe
14.00 Uhr Seniorenkreis; Erntedankfeier mit dem Kindergarten
14.30 Uhr Kreativkreis
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht
19.00 – 19.30 Uhr Jungbläser
19.30 – 21.30 Uhr Posaunenchor
Flink und geschickt sammelte Frau Bender die kleinen und grünen
Kartoffeln heraus.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn und Frau Bender die es
möglich machten, dass unsere Kinder die Kartoffelernte miterleben
durften!
Dank für die gute Ernte
Neben der Kartoffel freuen die Menschen sich über zahlreiche andere Erntegaben und sagen Gott ihren Dank beim Gottesdienst zum
Erntedankfest. Die Kinder haben sich hierbei beteiligt und mit ihren
bunt gefüllten Körbchen die Kirche geschmückt.
Die Schulanfängerkinder haben eine geschichtliche Begebenheit
um die Einführung der Kartoffel bei uns gespielt. Zunächst war die
Begeisterung der Bauern für diese neuartige Pflanze sehr verhalten.
Doch der „alte Fritz“ ließ Saatkartoffeln unter dem Volk verteilen mit
dem Auftrag, diese anzupflanzen.
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Seite 34
Der Siegeszug der Kartoffelpflanze in heimische Gärten nahm seinen Beginn. Heute ist diese leckere Knolle von unserem Speiseplan
nicht mehr wegzudenken. Bei zwei passenden Liedern konnte man
die Stimmen aller Kinder hören.
Die Körbchen wurden in den Kindergarten geholt und dort findet
alles Obst und Gemüse seine entsprechende Verwertung.
Vielleicht ist ihnen der prallgefüllte Kartoffelkorb in der Kirche aufgefallen?
Dies war der Beitrag von Familie Bender zu den Erntegaben. Wir danken
dafür. Ebenso gilt unser Dank Familie Dussinger. Wie jedes Jahr war das
schöne Erntedankbrot auf dem Altar eine Gabe aus ihrer Backstube.
Kinder machen große Sprünge
Durch eine Spende der Eltern deren Kinder im September eingeschult worden sind, konnte ein neues besonderes Trampolin (Hüppeding) angeschafft werden. Fa. Eckert steuerte den noch fehlenden Betrag großzügig bei. Nun kann man Kinder bei uns beobachten, die große Sprünge machen!
Dier Kinder sagen: „Danke schön!“
Wahl der Elternvertreter 2016
Anlässlich des Gesamtelternabends wurden die Elternvertreter für
das neue Kindergartenjahr gewählt.
Gruppe 1 : Frau Kathrin Fuchs und Frau Gabriele Fath
Gruppe 2 : Frau Marion Dittes und Frau Regina Johannes
Gruppe 3 : Frau Linda Baumgärtel und Frau Dorothea Weber
Wir gratulieren allen zum neuen Amt und freuen uns auf eine gute
gemeinsame Zusammenarbeit. Natürlich möchten wir es nicht versäumen an dieser Stelle den ausgeschiedenen Elternbeiräten für ihr
Engagement zu danken.
Es grüßen die Erzieherinnen
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
29. Sonntag im Jahreskreis
Evangelium: Lk 18,1-8, Jahrtag der Kirchweihe
Samstag, 15. Oktober 2016
Meckesheim 18.00Eucharistiefeier
+ Walter Purkott und Johanna Rak
Mitwirkung Kindergarten St. Martin
Sonntag, 16.10.2016
Mauer
10.30Eucharistiefeier
Montag, 17.10.2016 – Hl. Ignatius von Antiochien
Meckesheim18.00 Rosenkranzgebet
Dienstag, 18.10.2016 – Hl. Evangelist Lukas
Neckargemünd – St. Johannes Nepomuk
9.45 Eucharisteifeier – Pfr. Stern
10.15 bis 10.45 Beichte – Pfr. Stern
Mittwoch, 19. Oktober 2016 – Hl. Johannes de Brébeuf, Isaak
Jogues und ihre Gefährten
Mauer
18.30Eucharistiefeier
Donnerstag, 20. Oktober 2016 – Hl. Wendelin
Meckesheim 9.00 Eucharistiefeier
Liebe Pfarrangehörige,
am kommenden Samstag, 22. Oktober, können Sie nach der
Vorabendmesse
abstimmen:
- für unseren neuen Gemeindesaal haben wir zwei Kreuze;
es ist uns sehr wichtig, dass Sie mitentscheiden, welches
der Kreuze zukünftig dort aufgehängt werden soll;
- ebenfalls wichtig für uns ist Ihre Entscheidung, wo die
der Kirchengemeinde gestiftete Madonna ihren Platz
finden soll.
Wir bitten Sie herzlich um Ihre Mitentscheidung.
Pfarrer Bernhard Stern
PGR Meckesheim: Bernhard Heck
Maria Eugenia Lopez
Michael Mainzer
Evang. Kirchengemeinde Mönchzell
Konzertgottesdienst - 50 Jahre Orgel Mönchzell
Sonntag, den 16. Oktober, 10.00 Uhr
Orgel: Brigitte Lenz
Querflöte: Susanne Krummstroh-Kalb
Das musikalische Programm:
Leonardo Vinci: Sonate D-Dur für Orgel und Querflöte
Theodor Dubois, Toccata in D-Dur
Max Reger: Scherzo
Georg Friedrich Händel: Sonate e-moll
Selten ist in unserer schönen, kleinen Mönchzeller Kirche im Rahmen eines Gottesdienstes solch besondere und schöne Musik zu
hören. Dies alles zu Ehren der Orgel, die dringend überarbeitet werden muss. Herzliche Einladung an alle Musik- und Kirchenfreunde!
Wochenspruch: „Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern
überwinde das Böse mit Gutem“. Römer 12,21
Kath. Kirchengemeinde Meckesheim
Kath. Seelsorgeeinheit
und Kirchengemeinde Neckar-Elsenz
St Bartholomäus Mauer
St Martin Meckesheim
Kath. Pfarramt
Bahnhofstraße 13, 69256 Mauer
Tel. 06226/990324; FAX 990389
e-mail: [email protected]
homepage: www.kath-mauer.de
Weitere Nachrichten siehe unter Mauer, Seite 26
Katholische Kirchengemeinde
Herz Jesu
Lobenfeld
Maria Gottesmutter
Mönchzell
St. Peter und Paul
Waldwimmersbach
Nachrichten siehe unter Lobbach, Seite 17
Neuapostolische Kirchengemeinde
Nachrichten siehe unter Eschelbronn, Seite 13
CVJM
Samstag, 15.10.16
10.00 Uhr CVJM-Laufgruppe
18.00 Uhr Treffen der CoDA
19.30 Uhr Ladieslounge - „Ganz einfach glücklich“, Referentin
Irina Ort von Team F.
Ein besonderer Abend mit herrlichem Ambiente und köstlichem
Essen zu dem Frauen jeden Alters eingeladen sind ins CVJMZentrum, Bahnhofstr. 38 in Meckesheim
Nummer 41 • 14. Oktober 2016
Amtsblatt Elsenztal – Meckesheim
Seite 35
Sonntag, 16.10.16
11.00 Uhr Der Christliche Verein Junger Menschen lädt herzlich ein
zum Gottesdienst, der dein Herz berührt. Außerdem findet für
Kinder ein Kinderprogramm statt. Wir laden Sie recht herzlich ein.
Montag, 17.10.16
16.00 Uhr Eltern-Kind-Treff im CVJM-Zentrum herzlich eingeladen sind Eltern mit Kindern ab 0 Jahren und auch ältere Geschwisterkinder
19.00 Uhr Treffen der Anonymen Alkoholiker, immer offen für Mitglieder aller Anonymen-Gruppen (AA, ALANON, CODA, EKA, OA).
Infos unter Tel. 01721464305 oder 01799430247
19.00 Uhr Lobpreis- und Gebetszeit
20.00 Uhr Volleyball: für alle Sportfans jeden Montag in der IGHSporthalle inHD-Rohrbach, Infos über das CVJM-Büro
Dienstag, 18.10.16
19.30 Uhr Tanzen und Malen zur Ehre Gottes
Donnerstag, 20.10.16
16.00 Uhr Riesenjungschar eingeladen sind alle Mädchen und
Jungen die in der Grundschule sind. Wir treffen uns in der KarlBühler-Schule Meckesheim im B-Bau, Raum 204, um miteinander zu spielen, singen, tolle Sachen zu basteln und Geschichten aus
der Bibel zu hören. Infos bei Annette Prager Tel. 2980, Petra Hofmann Tel. 787278
17.15 Uhr Gigantenjungschar ist für Mädchen und Jungs ab 10
Jahren. Wir machen Spiele und Aktionen, die man alleine nicht machen kann. Unsere Aktionen sind mal spielerisch, mal eher sportlich, manchmal auch zum Nachdenken, im Haus oder im Gelände.
Es freuen sich Florian und Kay auf euch.
Bei Fragen Tel. 0171/5418112.
Ende 19.00 Uhr, findet jeden 1. + 3. + 5. Donnerstag im Monat in
den Räumen des CVJM statt.
Freitag, 21.10.16
17.00 Uhr Fußballjungschar: jeden Freitag von 17 – 18.30 Uhr im
CVJM-Zentrum für Jungs und Mädchen (!) von 7 – 14 Jahren, Infos
bei Klaus Winterbauer über das CVJM-Büro
18.00 Uhr TEN SING!!! Eine offene, christliche, musikalische Jugendarbeit für Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren, bei der jeder mitmachen kann. Chor, Band, Tanz, Theater, Rap, Technik: jedes
Jahr eine neue Bühnenshow – von Jugendlichen für Jugendliche
gestaltet. Kreativität statt Konsumkultur! Ein Raum sich zu entfalten,
eigene Stärken und Schwächen kennen zu lernen.
Komm und probiere es aus!!!
Samstag, 22.10.16
15.00 Uhr Herbstfest des Freundeskreis Asyl in den Räumen
des CVJM-Zentrum.
Angebote:
Die Musik&Bücherkiste/Creation&Art, unser Buch- und Geschenkeladen hat von Dienstag bis Samstag für Sie geöffnet
(Bahnhofstr. 38, Tel. 06226 7865486).
Nutzen Sie die große Auswahl an christlicher Literatur und Musik,
Geschenkartikeln und Karten. Wir besorgen Ihnen jedes lieferbare Buch innerhalb kurzer Zeit. Schauen Sie doch mal vorbei!
Öffnungszeiten:
Di – Fr 9.00 – 12.00 Uhr. Di, Do + Fr 15.00 – 18.00 Uhr und Sa
10.00 – 13.00 Uhr
Nach Ladenschluss einfach weiter stöbern unter:
www.musikundbuecherkiste.de
Weitere Infos unter:
www.CVJM-Heidelberg.de
CVJM-Zentrum , Bahnhofstr. 38, Meckesheim,
Tel.: 06226/7865490, Fax 06226/990413.
Bürozeiten mittwochs 15.00 – 17.00 Uhr
und freitags 15.00 – 17.00 Uhr
Ökumenische Nachrichten
Herzliche Einladung an Frauen jeden Alters zur Ladieslounge
ins CVJM-Zentrum, Bahnhofstr. 38 in Meckesheim zu kommen.
Mit gemütlichem Ambiente und herrlichem Essen.
9. Ökumenische Nacht der offenen Kirchen
in Meckesheim am Montag, den 31.Oktober 2016
Barmherzigkeit – wie geht das ?
-
Amazing Grace - eine vergessene Tugend ?
CVJM-Zentrum, Bahnhofstr. 38
18.15 Uhr
Anmeldung der Kinder
18.30-21.15 Uhr Programm für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Spiele, Musik, Basteln und ein reichhaltiges Buffet
Katholische Kirche
19.00 Uhr Begrüßung – Gemeinsame Andacht mit Agapefeier
19.30 Uhr Chor and More – gemeinsames Singen
20.00 Uhr Barmherzigkeit – wie geht das ?
Streiflichter aus dem Alltagsleben
Referenten:
Hans-Peter Wünsche – katholische Gemeinde
Erhard Hucht – ehemaliger Gefängnispfarrer
Christa Fröhlich – Sozialstation Elsenztal
Frieder Reichert – Volksbank Neckartal eG
Wilhelm Rojek – ean (evang. Arbeitnehmerschaft)
Frank Schifferdecker – CNH Industrial Financial Services S.A.
20.45 Uhr Pause bei Tee und Gebäck
Erkunden der umgebauten katholischen Kirche
21.15 Uhr Orgelmusik am Abend
an der neu restaurierten Orgel spielt Prof. Dr. Gunther Jeske
22.00 Uhr Abendsegen mit dem Taizé-Team
Auf Ihr Kommen freuen sich
die Evangelische Kirchengemeinde,der CVJM-Heidelberg e.V.,
die Katholische Pfarrgemeinde und die Neuapostolische Gemeinde
Geht doch!
Gemeinsam die
Welt gestalten.
Mit ihrem persönlichen Einsatz unterstützen Fachkräfte
und Freiwillige Partnerorganisationen vor Ort und helfen den
Menschen in Entwicklungsländern, sich selbst zu helfen.
Machen Sie mit!
www.brot-fuer-die-welt.de/fachkraefte