Stellenausschreibung - Institute for Advanced Studies

Stellenausschreibung
Ökonomin / Ökonom prae-doc
in der Forschungsgruppe HealthEcon
Das Institut für Höhere Studien (IHS) ist ein unabhängiges, nicht gewinnorientiertes Forschungsinstitut,
das multidisziplinäre Expertise vereint, um Forschung im Interesse der Öffentlichkeit zu betreiben.
Die Forschungsgruppe HealthEcon führt angewandte Forschung im Bereich des Gesundheits- und
Pflegewesens durch. Der Forschungsschwerpunkt liegt dabei in der Versorgungsforschung sowie der
Ökonomie des Gesundheits- und Pflegewesens. Bei der Bearbeitung der Fragstellungen kommen
sowohl quantitative als auch qualitative Methoden zum Einsatz. Ergebnisse fließen dabei in die Lösung
von Problemen des österreichischen wie auch anderer europäischer Gesundheits- und Pflegesysteme ein.
Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir engagierte WissenschafterInnen mit folgendem
Qualifikationsprofil:
▶ Abgeschlossenes Studium der Ökonomie oder verwandter Wissenschaften (Mag., Master)
▶ Interesse an angewandten Fragestellungen im Gesundheits- und Pflegesystem
▶ Dissertationsstudium ohne Beschäftigungsverhältnis an der Universität oder Interesse an der
Aufnahme eines Dissertationsstudiums in unserem Forschungsbereich
▶ Interesse an der Verwertung der Erkenntnisse in wissenschaftlichen Fachzeitschriften
▶ Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, wissenschaftliches Englisch
▶ Erfahrung im Umgang mit MS-Office Produkten und Statistiksoftware (STATA, EViews, R oä)
▶ Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Verlässlichkeit, Einsatzbereitschaft und
Freude an der Arbeit im Team
Unser Angebot:
Wir bieten die Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten, die von hoher Umsetzungsrelevanz sind.
Das Institut pflegt eine Kultur des wissenschaftlichen Austauschs über Forschungsgruppengrenzen
und Disziplinen hinweg. Es erwartet Sie eine herausfordernde und spannende Beschäftigung in einer
kollegialen Atmosphäre sowie flexible Arbeitszeiten.
Das Institut hat seinen Sitz in zentraler Lage im 8. Bezirk in Wien und ist öffentlich gut erreichbar. Ziel
des Arbeitsverhältnisses ist es, die Mitarbeit in den Projekten des Teams sowie die daraus
entstehende wissenschaftliche Publikationstätigkeit zur Dissertation an einer Universität zu nutzen.
Die Anstellung erfolgt nach dem Vorbild des FWF (30h/Woche), das Entgelt beträgt € 2.045,10 brutto
pro Monat (14x).
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Beschreibung des
Dissertationsvorhabens sowie möglicher oder existierender Betreuung an der Universität bitte bis
spätestens 30. Oktober 2016 per E-Mail an Mag. Verena Karlsson, Institut für Höhere Studien,
Josefstädter Straße 39, 1080 Wien, E-Mail: [email protected]
IHS Institut für Höhere Studien – 1080 Wien, Josefstädter Straße 39 – www.ihs.ac.at