03 - Camberger Anzeiger

Usinger Anzeigenblatt
13. Oktober 2016
3
Großes
Gala-Buffet
Essen-Tanz & Unterhaltung mit
Franz Lambert
am 29.10.2016 im Deutschen Haus
61479 Glashütten-Oberems
Eintritt 68,00 € inkl. Buffet.
Beginn 19 Uhr
Nur Vorverkauf.
www.zhds.de/[email protected]
Angebote gültig vom 10.10. 2016 bis 15.10. 2016
Schweinebraten
saftig und zart
1 kg
Fernsehwürstchen
Stück
4,99
0,60
Gefüttert mit echtem Schrot und Korn aus eigenem Anbau!
Möttau an der B 456
Tel.06472 / 915 915 · Mo-Fr 8.00-19.00 · Sa 8.00-13.00 Uhr
Braunfels, Borngasse 54 Tel.06442 / 932 998 · Mo-Fr 7.00-18.00 · Sa 8.00-13.00 Uhr
Wohngebäudeversicherung
Feuer/Leitungswasser/Sturm/Hagel
Einfamilienhaus Basis 120 m² Bj. 1990
www.rheinmain-finanz.de
Das Grauen kehrt zurück.
Wenn im Schloss
der Spuk beginnt
Foto: Neugebauer
NEUWEILNAU (red). Bald ist
es wieder so weit – der
„Spuk auf dem Schloss“
Neuweilnau läutet die Jahreszeit des Nebels, des Grauens, Spukens und Schauerns
ein.
Der Spuk findet am Freitag, 14.
Oktober, von 18 bis 21 Uhr statt.
Der Erlös fließt wie in den Jahren
zuvor in den „Pfad der Sinne“ Der
Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen 1 Euro.
Das Schloss Neuweilnau verwandelt sich dann für viele kleine
Geister, Monster, Hexen, Gespenster und viele andere Grusel-
gestalten in ein Spukschloss. Die
Kinder können Kürbisfratzen
schnitzen, den Sarg von „Drake
Cula“ testen, Geister- und Gespenstergeschichten im schummrigen Gewölbekeller lauschen,
sich an schaurigen Leckereien
wie Blutpunsch, klebrigen Spinnenburgern, blutigen Fingern,
feinsten Gruseltörtchen und vielen anderen Grausigkeiten laben,
den Gruselgang rund ums Schloss
begehen und noch vieles mehr.
Allerdings werden noch Helfer
gesucht.
So fehlen noch „zwei schauerliche Gestalten“, die die Gruseltörtchen und klebrigen Leckereien in der „Hexenküche“ verkau-
„Wernborn
auf dem Laufsteg“
Eine besondere Modenschau am 15. Oktober
WERNBORN (red). „Wernborn auf dem Laufsteg“, so lautet
der ungewöhnliche Titel einer
ganz besonderen Modenschau,
die am kommenden Samstag im
Wernborner Pfarrheim in der
Sternstraße stattfindet. Ricarda
Groh, Goldschmiedin und Modeschöpferin, wird ihre Kreationen
präsentieren, zu denen Sie sich
während ihrer Streifzüge durch
die Wernborner Gemarkung inspirieren lässt. So wird aus einem
Stein
am
Wegesrand
ein
Schmuckstück, die Gerüche einer
Sommerwiese finden sich im
„Wernborner Parfum“ wieder und
die Farben im herbstlichen Usatal
geben ihr die Idee zu einem Kleidungsstück. So ist es tatsächlich
gewissermaßen das Dorf und seine Umgebung, das sich am Sams-
tag präsentiert, wenn die Models
über den Laufsteg schreiten.
Auch diese Veranstaltung ist
Teil des Wernborner Kultursommers des Vereins „825 Jahre
Wernborn“. Mit dieser Reihe von
Events hat es sich der Verein zum
Ziel gesetzt, zu zeigen, welche
besonderen und herausragende
Talente im Dorf zu finden sind. Es
ist jetzt bereits die sechste Veranstaltung in dieser Reihe und mit
dem unerschöpflichen Ideenreichtum von Ricarda Groh verspricht sie wieder ein echtes
Highlight und ein im wahrsten
Sinne Wortes „Hingucker“ zu
werden.
Die Modenschau beginnt am
Samstag, 15. Oktober um 18 Uhr,
Einlass ist ab 17:30 Uhr, der Eintritt ist frei.
„Sauberes Eschbach“
ESCHBACH (red). Der Ortsbeirat Eschbach lädt für kommenden
Samstag, 15. Oktober, um 10 Uhr am Bürgerhaus zur Müllsammelaktion „Sauberes Eschbach“ ein. Im Anschluss daran gibt es für alle fleißigen Helfer einen Imbiss. Der Eschbacher Ortsbeirat würde sich über
eine rege Beteiligung aller Eschbacher sehr freuen.
fen (von 17 Uhr bis zum Ende),
ein oder zwei Monster, die die
Kinder beim Kürbisfratzenschnitzen im Schlossgarten unterstützen
(ab 17.30 Uhr), drei erprobte oder
noch übende Horror-Darsteller
für eine Szene im Schlosswald für
den Gruselgang zu späterer Stunde (ab etwa 19.30 Uhr), einige
Statisten, die schauerlich verkleidet rumstehen, rumlaufen, rumliegen (ab 17.30) sowie zwei bis drei
Helfer am Freitag, 14. Oktober, ab
11 Uhr für den Aufbau, zwei bis
drei Helfer am Samstag ab 10 Uhr
für den Abbau und drei Helfer, um
die Kürbisse für die Kinder ein
oder zwei Tage vorher auszuhöhlen.
Weihnachtsmarkt
Rod an der Weil (red). Der Vereinsring Rod lädt alle Interessierten ein, den Weihnachtsmarkt am
Samstag, 26. November, mit
einem Stand zu bereichern. Besonders gesucht sind Standbetreiber, die Weihnachtskränze und gestecke, Weihnachtsdeko und
andere Non-Food-Artikel im Angebot haben. Detaillierte Informationen gibt es bei Carola Mörsch
unter
der
Rufnummer
06083/957590 oder per E-Mail an
[email protected]
VdK-Frauen reisen
zu Adler Modewelt
USINGEN (red). Die Frauenfahrt des VdK-Kreisverbandes
Usinger Land führt am Samstag,
15. Oktober, zur Adler Modewelt
nach Haibach. Im Anschluss stechen die Frauen zu einer einstündinge Schifffahrt in See. Abfahrt
ist morgens um 7.30 Uhr in der
Adolf-Reichwein-Straße in NeuAnspach, 7.45 Uhr am Usinger
Bahnhof und um 8 Uhr in der Lindenstraße in Wernborn. Zurück
geht es um 16.30 Uhr ab Miltenberg. Die Teilnahme kostet 25
Euro, inklusive Busfahrt, Frühstück, Modenschau, Essen und
Schifffahrt.
Straßenkinder
schützen
Tel.: 06081/59545
Arbeit heutzutage die Ausnahme
dar, Schreibtisch-Jobs und lange
Fahrten mit dem Auto schränken
jedoch die Bewegungsintensität
massiv ein - und können so eine
Rückbildung der Muskulatur bewirken. Zudem verliert der
menschliche Körper, ab dem 30.
Lebensjahr, bis zu 5 Prozent seiner Muskelmasse pro Jahr. Die
ganzheitlichen Rückenprogramme richten sich gleichermaßen an
Frauen und Männer mit Rückenproblemen und eignen sich hervorragend zur Prophylaxe. Das
Karlsbader Str. 15a - 61267 Neu-Anspach
Teppichwäsche ab €
5,50m²
3 Teppiche waschen und nur 2 bezahlen
30%
auf Teppichwäsche +
Reparatur für Neukunden
Wir reinigen + reparieren Teppiche aller Art - Biowäsche
ohne Chemie - kostenloser Abhol- u. Bringservice bis 80 km
Telefon: 0 6 0 81 - 45 42 797
_________
Donnerstag - Dienstag 10-19 Uhr
Wehrheim - Am Joseph 3b
-keine Annahmestelle-
VERTRIEB
DER USINGER ANZEIGER PRÄSENTIERT:
2016
Daniela Ruff
Vetriebsinspektion
(Gebietsleitung)
0 60 81 / 105 - 313
[email protected]
BenefizGala
EINLADUNG
Kerstin Faeser
Vertriebsinspektorin
0 60 81 / 105 - 314
[email protected]
w
Zeitung online:
www.usinger-anzeigenblatt.de
Senioren treffen
sich zum Essen
USINGEN (red). Das nächste
Treffen zu Schmaus und Plausch
der Usinger Senioren findet am
Dienstag, 18. Oktober, im ChinaThai Restaurant Rong Town am
Riedborn 24 statt. Um 12 Uhr
treffen sich alle zum gemütlichen
Mittagessen und zum Austausch
von Neuigkeiten aus Stadt und
Land. Anmeldungen per Telefon
06081/15222.
Vital: „Wir stärken Ihren Rücken, damit Ihre Enkel noch lange etwas von Ihnen haben“
chings unterstützen die Teilnehmer dabei, gesundheitsfördernde
Abläufe und Verhaltensweise
leichter in den Alltag zu integrieren. Gleichzeitig stärken die regelmäßigen Coaching-Einheiten
(das sind begleitende Gesprächseinheiten) die psychischen Gesundheitsressourcen.
Rückenschmerz ist die Volkskrankheit Nummer eins. In unserer modernen und schnellen Gesellschaft leiden viele Menschen
zunehmend an Bewegungsmangel: Zwar stellt harte körperliche
entspannen
wohlfühlen
professionelle Behandlungen
... geniessen
Teppichwäscherei+ Reparaturservice
Rückengesundheit im Blick behalten
NEU-ANSPACH (red). Der
VITAL Fitness-und Gesundheitsclub ist spezialisiert auf Rückengesundheit. So bietet das Rückenund Gelenkzentrum Teilnehmern
und Mitgliedern besondere Rückenstatusbestimmungen
und
Analysen sowie spezielle und effektive Rückenprogramme zur
Prävention und Rehabilitation.
Ein gezieltes und kontrolliertes
Rückentraining erfolgt auf der
Basis professioneller, individueller Rücken- und Gelenk-Analysen. Die begleitenden Rückencoa-
Tel. 06081-966671
KOSMETIKINSTITUT
ANITA PICKEL
www.tdh.de/strassenkinder
„Jahreszeit des Nebels“ wird am Freitag, 14. Oktober, eingeläutet
253,- € p.a.
Ergebnis aller im VITAL Rückenzentrum eingesetzten Rückenkonzepte ist ein gesteigertes Lebensgefühl voller Bewegung und
Energie. Jetzt haben Sie die einmalige Gelegenheit das VITAL
Vier Wochen lang unverbindlich,
für nur 10,-€ die Woche zu testen.
Der VITAL Fitness- und Gesundheitsclub befindet sich in
Neu-Anspach, in der Hans-Böckler-Straße 9, im Feldbergcenter,
im 1. Stock. Einfach anrufen und
unter 06081-8079 einen Platz für
den Vier-Wochentest reservieren.
Tommy Steiner
Samstag, 5. Nov. 2016
Christian-Wirth-Saal, Schlossplatz 1, 61250 Usingen
18.00 Uhr • Einlass: 17.30 Uhr
Schirmherr: Fred Feustel • Moderator: Christian Konieczny
Weitere Mitwirkende:
Iryna Shatilo und Robert Varady – Geige
Injoy-Singers, Karl Eugen Läberle (Comedy)
und unsere Hausband „Die Gipfelstürmer“
Genießen Sie nach dem
exklusiven Buffet eine
Show der Extraklasse
EINTRITT inkl. Buffet 37,50 €
Kartenvorverkauf:
Usingen: Usinger Anzeiger, Am Riedborn 20, Pressefachhandel Gerstner, Wirthstr.
Neu-Anspach: Fashion Shoes Weidner, Gustav-Heinemann-Str. 2-4
Grävenwiesbach: Zur Frischen Quelle, Laubach, Stockheimer Seite 28
www. hilfeverein-usingen.de