Der Verlag gehört zu den führenden Anbietern

VERLAG C.H.BECK
Recht – Steuern – Wirtschaft
Die Unternehmensgruppe C.H.BECK ist mit ihrem Verlagsgeschäft, ihren Druckereien,
Buchhandlungen, Seminarunternehmen und Beteiligungen ein führendes Medienunternehmen. Mehr als 2.000 Mitarbeiter an verschiedenen europäischen Standorten produzieren und vertreiben ein breites juristisches und wissenschaftliches Fachprogramm – vom
Printmedium bis zu komplexen Internet-Datenbank-Lösungen.
Im juristischen Lektorat am Standort München-Schwabing suchen wir eine
Assistenz (m/w)
für die Programmbereichsleiterin Zivilrecht
Ihre Aufgaben:
Als rechte Hand der Programmbereichsleiterin Zivilrecht und deren Team verantworten und
übernehmen Sie eigenverantwortlich im Wesentlichen folgende Aufgaben:
- Schriftverkehr: Korrespondenz mit Autoren und Kunden (selbstständig und nach Diktat),
einschließlich Systempflege und Aktenverwaltung in elektronischer und Papierform
- Vertragsmanagement: Ausfertigung und Verwaltung von Verlagsverträgen; Erstellung
von Honorarabrechnungen
- Veranstaltungs- und Reisemanagement: Organisation und Vorbereitung von Herausgeberund Autorenkonferenzen sowie Planung und Abrechnung von Dienstreisen
- Koordination sowie Vor- und Nachbereitung von Terminen
- Organisation und Durchführung des Mahnwesens selbstständig oder in Zusammenarbeit
mit den Lektoren
Ihr Profil:
Auf dieser Stelle arbeiten Sie eigenverantwortlich und zugleich in enger Abstimmung mit der
stellvertretenden Lektoratsleitung. Hierfür bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:
- Abgeschlossene Berufsausbildung im juristischen oder kaufmännischen Bereich (bevorzugt als Rechtsanwalts-/Steuerfachangestellte)
- Einschlägige Berufserfahrung in der Büroorganisation, vorzugsweise in einem Verlag
oder einer Rechtsanwaltskanzlei
- Routinierter Umgang mit allen MS Office-Anwendungen
- Ausgeprägte kommunikative und organisatorische Kompetenz
- Hohe Belastbarkeit sowie professionelles, freundliches und sicheres Auftreten
Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, attraktive Sozialleistungen
und ein flexibles Arbeitszeitmodell. Sie erhalten die Chance, Ihre fachlichen und persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres
möglichen Eintrittstermins bitte an [email protected]
Verlag C.H.BECK, Personalabteilung, Wilhelmstr. 9, 80801 München