Gemeindegruß - St. Stephan

Gemeindegruß
St.
Stephan
Oktober 2016
Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Leserinnen und Leser,
der Herbst bringt zwar Vorboten der
Vergänglichkeit, aber er macht auch viel
Freude mit den bunten Blättern in der
Natur. Und Leben ist an sich ein Kreislauf von Werden und Vergehen. Neue
Wege gibt es nun im Schröderhaus mit
der neuen Direktorin Pfarrerin Dr. Anni
Hentschel. Neue Angebote mit interessanten Besichtigungen gibt es vor unserem monatlichen Stammtisch. Und
es geht ab dem Reformationstag mit
vielen dekanatsweiten Veranstaltungen
hinein in das Jubiläumsjahr der Reformation. Das Veranstaltungsprogramm
„reformation - fränkisch - frei“ unseres
Dekanats liegt an den Kircheneingängen von St. Stephan aus. Und denken
Sie dran: Reformation ist immer eine
„Herzensangelegenheit“, für Luther
stand das und der Glaube an Christus
immer im Mittelpunkt!
Pfarrer Jürgen Dolling und
alle Mitarbeitenden von St. Stephan
**Goldschmiede
**Kreuzweg
für die Krypta
Eine großzügige Spende des RotaryClubs Würzburg-Stein hat den Kirchenvorstand bewogen, den Kreuzweg von
Björn Hauschild für die Krypta zu kaufen. Mit weiteren Spenden wollen wir
den Gesamtpreis von 9.000.- € aufbringen. Helfen Sie mit? Spendenkonto bei
der Sparkasse Mainfranken: Gabenkasse
IBAN: DE 08 7905 0000 0000 0421 92.
**Glocken
St. Stephan
Die Glocken der Stephanskirche werden
demnächst von einem Sachverständigen begutachtet. Längerfristig wird
die Erneuerung des über 60 Jahre alten
Motors der kleinsten Glocke sowie eine
elektronische Steuerung in den Türmen
notwendig sein. Wir rechnen mit Gesamtkosten von ca. 8.000.- € und bitten
auch hierfür um Spenden. Vielen Dank!
**Neue
Direktorin
und mehr
Interessantes in der Würzburger Innenstadt besichtigen wir künftig monatlich
vor dem Stammtisch. Am 12. Oktober
findet um 18.00 Uhr eine einstündige
Führung in der Goldschmiede Engert am
Sternplatz statt, am 9. November besuchen wir den Juliusspital-Weinkeller
mit Weinprobe (letztere kostet 5.- €).
Die Gruppengröße ist begrenzt, wenn
Sie Interesse haben, melden Sie sich
bitte an: Pfarrer Dolling Tel. 73377.
Im Anschluss daran ist um 19.00 Uhr
Gelegenheit beim Stammtisch zusammen zu bleiben. 19.00 Uhr ist künftig
unsere „Stammtischzeit“. Im Oktober
sind wir wie sonst üblich im Ratskeller,
im November bleiben wir ausnahmsweise in der Juliusspital-Weinstube.
St. Stephan im Internet:
www.wuerzburg-ststephan.de
Samstag 15.10. 9.30 Uhr
KinderKirchenVormittag
Sonntag, 16.10. 11.15 Uhr
Kinderkirche
Meditation am Morgen
wieder ab Do. 20.10. 7.30 Uhr
Sonntag, 2.10. 10.00 Uhr
Familiengottesdienst Erntedank
Sonntag, 2.10. ab 19.00 Uhr
Nacht der offenen Kirchen
Mittwoch 12.10.
18.00 Besuch Goldschmiede Engert
19.00 Stammtisch im Ratskeller
Sonntag, 16.10. 18.00 Uhr
Emporenkonzert
Trompete und Orgel
Mittwoch 19.10. 19.00 Uhr
Ökumenisches Friedensgebet
Neue Direktorin im R.A.-Schröder-Haus
ist Pfarrerin Dr. Anni Hentschel. Sie ist
seit Jahren ehrenamtlich in der ESG und
in St. Stephan „unterwegs“ und für uns
keine Unbekannte. Wir freuen uns sehr,
dass sie diese Aufgabe übernimmt. Die
Amtseinführung ist am Sonntag, 23.10.
um 10.00 Uhr in der Stephanskirche.
Monatsspruch: Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. 2. Korinther 3,17
Sonntag, 23.10. 10.00 Uhr
Amtseinführung
Pfarrerin Dr. Anni Hentschel
Reformationstag, 31.10.
10.00 Uhr Festgottesdienst
19.30 Uhr Theolog. Abend
ST. STEPHAN
Kinder und junge Familien
KinderKirchenVormittag (KiKiVo) in St. Stephan
Samstag, 15.10. von 9.30 bis 12.00 Uhr
ST. JOHANNIS
Kirchenmusik
Sonntag, 16.10. um 18.00 Uhr in St. Stephan
Stephaner Emporenkonzert: Werke von Bach, Baldassari, Reger und Albinoni
Jonas Jacob, Trompete, Titus Jacob, Orgel
Karten: 10.- € (erm. 7.- €) an der Abendkasse
Kinderkirche in St. Stephan
Sonntag, 16.10. um 11.15 Uhr
Familiengottesdienst zu Erntedank in St. Stephan
Sonntag, 2.10. um 10.00 Uhr, anschließend gemeinsames
Mittagessen im Matthias-Claudius-Heim.
Sonntag, 30.10. um 10.00 Uhr in St. Johannis
Kantatengottesdienst zum Reformationstag:
J. S. Bach „Ein feste Burg“ BWV 80
Herzliche Einladung zum Mitsingen, die Proben finden
statt am Montag, 24.10.und am Freitag, 28.10., jeweils
von 20 bis 22 Uhr im Gemeindehaus St. Johannis. Die
Hauptprobe ist am Samstag, 29.10. um 19.30 Uhr in der
St. Johanniskirche. Information: Kantor Matthias Querbach, Tel. 0931-3228480.
Vorankündigung: Ökumen. Kinderbibeltag
für alle Kinder der 1. bis 6. Klasse am 16.11. (Buß- und Bettag) in der ESG. Anmeldeflyer liegen aus.
Information: Diakonin Kristina Reichert, Tel. 3 29 52 623.
**Besondere
Gottesdienste / Veranstaltungen
• Sonntag, 23.10. um 10.00 Uhr in St. Stephan
Amtseinführung von Pfarrerin Dr. Anni Hentschel als neue
Direktorin des R.A.-Schröder-Hauses durch Dekanin Dr. Weise.
• Sonntag, 23.10. um 11.00 Uhr in St. Johannis: Jazzkirche
Carola Thieme, Gesang, Jochen Volpert, Gitarre, Pfarrerin Susanne Wildfeuer, Texte
• Mittwoch, 26.10. um 19.45 Uhr im Gemeindesaal der Immanuelkirche Unterdürrbach: „Was heißt Mission heute?“
Ökumenischer Bibelabend mit Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr
• Reformationstag, 31.10. in St. Stephan: 10.00 Festgottesdienst, Predigt: P. Lukas Schmidkunz, OSA (Prior der Augustiner in Würzburg), 19.30 Theolog. Abend: „Luthers Leidenschaft für die Bibel“ (Prof. Dr. Oda Wischmeyer, Erlangen)
Seniorenbegegnungsstätte
im Albert-Schweitzer-Haus, Friedrich-Ebert-Ring 27d
Tel. 0931 - 79 62 579, senioren@schroeder-haus.de
So., 2.10., 14.30 Uhr Sonntagstreff: Café, Lieder, Besinnung
Montags 10., 17. und 24. 10. von 16.00 – 18.00 Uhr: „Die
Weisheit baut ihr Haus...“ - Gesprächsreihe zu Glauben und
Leben im Älterwerden. Ref: Fanny Schwenk
Mittwochs jeweils um 15.00 Uhr Vorträge:
5.10. 50 Jahre Partnerschaft der Städte Würzburg und
Mwanza in Tansania. Referent: Michael Stolz.
12.10. Reformation 2017: Glaube, der die Welt verwandelt
- Reformation und die EineWelt – Führung durch die Ausstellung in der St. Stephanskirche. Referent: Andreas Fritze
19.10. Literarischer Nachmittag: Lieder, Übungen für das
Gedächtnis und Kurzgeschichten
26.10. Reformation 2017: Die Frauen der Reformation.
Referent: Andreas Fritze
**Seniorenbegegnungsstätte
- Fahrt
Dienstag 18.10. 13.00-20.00 Uhr Fahrt nach Miltenberg und
Bürgstadt mit Stadtführung und Abendessen. Bitte anmelden.
**Nacht
der offenen Kirchen 2.10.
Am Sonntag, 2.10. kann man abends ab 19.00 Uhr wieder die
Würzburger Kirchennacht mit Angeboten in allen Innenstadtkirchen erleben. Informieren Sie sich in der Zeitung und über
das Programmheft, das ab September in den Kirchen ausliegt.
Internet: www.kirchennacht-wuerzburg.de
Evang. Studentengemeinde
)
Friedrich-Ebert-Ring 27
www.esg-wuerzburg.de, Tel. 0931-796190
• Jeden Mi., 20.00 Uhr Hauskreis
• Ab 18.10. jeden Di., 19.30 Uhr Ökumen. Taizégebet. Ort: KHG
• Ab 20.10. jeden Do., 7.30 Uhr: Meditation am Morgen (Ort:
St. Stephanskirche)
• So., 9. / 16. / 30.10., 19.00 Uhr: Gottesdienst in der ESG
• Di., 4.10., 19.00 Uhr Märchentreff
• Mo., 17.10., 18.30 Uhr: Plenum (Planungsabend) mit Abendessen und Sprecherwahl.
• Do., 20.10., 20.00 Uhr. Deutsch-Tschechischer Stammtisch
Chceš mluvit cesky a poznat Cechy? Ort: ESG-Kneipe
• So., 23.10., 18.30 Uhr Ökumen. Semesteranfangsgottesdienst (Ort: Kath. Hochschulgemeinde), „Welcome-Dinner“.
• Mi., 26.10., 20.00 Uhr. Themenreihe Psalmen: „Himmelhoch
jauchzend, zu Tode betrübt“ Die Psalmen – Spiegel menschlicher Gefühlswelten und Worte göttlicher Verheißungen.
• Do., 27.10., 20.00 Uhr ESG-Kneipe: Ökomenisch Welt – fairändern
• 28.10. bis 1.11. Fahrt nach Krakau. Weitere Informationen
unter info@esg-wuerzburg.de
**Seniorenkreis
für Pflegebedürftige
Dienstags vierzehntäglich 14.00-17.00 Uhr. Sozialstation des
Diakon. Werks, Tel. 354 780.
GOTTESDIENSTE
IN ST. STEPHAN
Sonntags 8.00 Uhr Michaelskapelle
Sonntags 10.00 Uhr Stephanskirche
Sonntag, 25.9. (18. So. n. Trin.)
8.00 und 10.00 Dolling
Sonntag, 2.10. (Erntedank)
8.00
Dolling, 10.00 Familiengottesdienst Kita/Reichert/Dolling. Gemeinsames Mittagessen im M.-Claudius-Heim
Sonntag, 9.10. (20. So. n. Trin.)
8.00 Dolling, 10.00 Einführung der neuen Konfirmandinnen/en Schnurr/Dolling
Sonntag, 16.10. (21. So. n. Trin.)
8.00 und 10.00 Weise
Sonntag, 23.10. (22. So. n. Trin.)
8.00 NN, 10.00 GD mit Amtseinführung
von Pfr.in Dr. Anni Hentschel (Weise)
Sonntag, 30.10. (23. So. n. Trin.)
8.00 und 10.00 Dolling - Zeitumstellung!
Montag, 31.10. (Reformationstag)
10.00 Festgottesdienst, Predigt: P. Lukas
Schmidkunz, OSA. 19.30 Theolog. Abend
mit Abendmahl (Traubensaft
und Wein, glutenfreie Hostien)
Kirchenkaffee nach dem GD
Während des 10-Uhr-Gottesdienstes ist der Begegnungsraum mit
Spielsachen für Kinder geöffnet!
Meditation am Morgen
Wiederbeginn Do. 20.10. um 7.30 Uhr
im Begegnungsraum.
Bibel
und Tee
Bibeltexte und andere Fragen bei einer
Tasse Tee - herzliche Einladung! Anmeldung: Irene Albrecht 0163-5069274.
Krabbelgruppe
Die Krabbelgruppe für Eltern mit Kindern zwischen 0,5 und 3 Jahren freut
sich über neue Kinder mit ihren Eltern.
Wir treffen uns an jedem Dienstag von
9.30 bis 11.00 Uhr im Begegnungsraum
in der Kirche St. Stephan. Kontakt: Diakonin Kristina Reichert, Tel. 3 29 52 623
Ökumen. Spaziergang
Wir treffen uns zum Ökumen. Spaziergang am Sonntag, 25.9. um 15.00
Uhr im Hof bei den Rita-Schwestern,
Friedrich-Spee-Str. 32. Nach Information und evtl. einem kurzen Besuch des
dortigen Hospizes geht der Spazierweg
zur Gnadenkirche. Der kurzen Besichtigung dort schließen sich zwanglose Gespräche bei Kaffee und Kuchen an - im
Geist guter Ökumene! Wenn Sie mit mir
zusammen zu Fuß von St. Stephan aus
losgehen wollen, rufen Sie mich bitte
an: Pfarrer Jürgen Dolling, Tel. 7 33 77.
Mitarbeitenden-Dank
Alle, die uns über das Jahr an vielen
Stellen in der Gemeinde helfen oder
geholfen haben, sind mit Familienangehörigen zum Dankfest eingeladen: Am
Freitag, 21.10. um 19.00 Uhr in der ESG.
Wir freuen uns auf einen entspanntfröhlichen Abend!
Erntedank
Zum Erntedankfest am 2.10. erbitten
wir Ihre Gaben, die den Altar schmücken und anschließend im MatthiasClaudius-Heim weiter verwendet werden. Bitte bringen Sie sie am Samstag
1.10. in die Kirche. Haltbare Lebensmittel eignen sich besonders. Vielen Dank!
Nach dem Familiengottesdienst ziehen
wir ins Matthias-Claudius-Heim. Dort
singen die Kinder Lieder für die alten
Menschen, und wir sind zu einem einfachen Mittagessen eingeladen. Kommen
Sie doch mit! Man kann auf der Terrasse
wunderbar den Sonntag genießen - und
Sie müssen nicht kochen!
GOTTESDIENSTE IN
SENIORENHEIMEN
Die Gottesdienste sind offen für alle Bewohner/innen unabhängig von der Konfession. Auch Angehörige und Gemeindemitglieder aus der Nachbarschaft
sind herzlich willkommen. Verantwortlich: Diakon Andreas Fritze, für das
BRK-Heim Diakonin Kristina Reichert.
BRK-Heim Dr. Dahl, Friedenstr. 41
Jeweils donnerstags um 15.00 Uhr:
13.10. ev.
27.10. kath.
Marienheim, Franz-Ludwig Str. 18
Mo. 17.10. 15.30 Uhr
Matthias-Claudius-Heim
(Diakon. Werk) Traubengasse 5-7
jeden Dienstag um 14.45 Uhr
11.10. und 25.10.
So. 2.10. 10.30 Uhr ökum. Gottesd. zum
Erntedankfest, Besuch durch KiTa und
Gemeinde, anschl. Eintopfessen
Seniorenstift Frauenland/St.Maria
Valentin-Becker Str. 9
Mo. 10.10. 10.00 Uhr
St. Nikolauskapelle
Robert-Krick-Stift, Ehehaltenhaus, Nikolausheim, Virchowstr. 28
Fr. 14.10. 16.00 Uhr
So. 30.10. 9.30 Uhr
Caritas Seniorenzentrum St. Thekla
Ludwigkai 12
Mo. 31.10. 10.00 Uhr
Ausstellung
„Glaube der die Welt verwandelt - Reformation und die Eine Welt“ 2.1014.10. in St. Stephan.
Benefizkonzert
zugunsten des MWANZA e.V.: GospelRock-Pop-Chor „Voices“ am Samstag,
8.10. um 19.30 Uhr in St. Stephan.
Getraut wurden:
Anton und Simona Keller geb. Köhler
Dundeestr. 19 am 23.7.
Roland Borsos und Tian Tian
Gneisenaustr. 31 am 30.7
Andreas und Tessa Schaufler geb. Feiler
Virchowstr. 18 am 30.7.
Wer kann helfen? Wir suchen Menschen, die 10mal im Jahr unseren Gemeindegruß austragen. Vakant sind: Augustinerstr.,
Franziskanergasse, Sterngasse, Ursulinergasse, Wolfhartsgasse, Annastr., Dürerstr., Franz-Ludwigstr. - bitte rufen Sie uns an!
Tel. Pfarramt: 12784, Sekretärin Irene Albrecht.
REGELMÄSSIGE TERMINE
ANGEBOTE, SONSTIGES
Kinderkirchenvormittag
jeden dritten Samstag im Monat KiKiVo 9.30-12.00 Uhr
für Kinder von 5-12 Jahren in der Stephanskirche
Kinderkirche
1x monatlich sonntags 11.15 Uhr
Krabbelgruppe
dienstags 9.30 - 11.00 Uhr Begegnungsraum Kirche
Bibel und Tee
Treffen nach Vereinbarung bei Irene Albrecht
Tel. 0163-5069274
Stammtisch St. Stephan
jeden zweiten Mittwoch im Monat 18.30 Uhr Ratskeller
Ökumenisches Friedensgebet
Mittwoch, 19.10. um 18.00 Uhr in St. Stephan
Blumenteam - haben Sie Lust und Zeit, die Stephanskirche
mit Blumenschmuck zu verschönern? Info im Pfarramt!
Kirchenmusik
Chor „Cappella St. Stephan“- Probe: Dienstags 20.00 Uhr
auf der Orgelempore. Vorsingen nach Vereinbarung.
Bläserensemble „St. Stephan Brass“
Probe: 14täglich Donnerstag 18.30 Uhr
Orgelbau-Förderverein und Förderkreis Kirchenmusik
Information: Christian Heidecker, Pfr. Jürgen Dolling
Dekanatsmusikschule im Stephanshaus
www.dekanatsmusikschule.de, Tel. 0931-3541230
Evang. Studentengemeinde (ESG)
Friedrich-Ebert-Ring 27b - www.esg-wuerzburg.de
Erwachsenenbildung: R.A.-Schröder-Haus
Wilhelm-Schwinn-Platz, www.schroeder-haus.de
Seniorenbegegnungsstätte des R.A.-Schröder-Hauses
Friedr.-Ebert-Ring 27d, 97072 Würzburg - s. Hinweise S. 2
www.schroeder-haus.de/seniorenbegegnungsstätte
Sie können den Gemeindegruß auch per e-mail kostenlos
abonnieren - Sie erhalten ihn dann als pdf-Datei.
0180 1110 220
Anruf zum Ortstarif
Diakoniestation
Friedrich-Ebert-Ring 27a
Telefon 35 47 80
NACHBARSCHAFTSHILFE
Ökumenisch St. Stephan / St. Adalbero und Innenstadt
Wenn Sie gelegentlich Hilfe brauchen (z.B.
Begleitungen zum Arzt, Spaziergänge, kleine
handwerkliche Hilfen) oder wenn Sie selber
ehrenamtlich Hilfe anbieten können, dann
rufen Sie uns bitte an. Der Dienst ist kostenlos, er ist kein Ersatz für einen regelmäßigen
Putzdienst oder größere Handwerksarbeiten.
Kontakt über das Pfarramt oder für den Bereich Innenstadt
Margarete Seufert, Tel. 3 22 84 84 oder für den Bereich Sanderau Waltraud Lindner-Breyer, Tel. 7 84 49 34.
Der nächste Gemeindegruß erscheint am Freitag, 28.10.
FREUD
UND LEID
Getauft wurden:
Sophie Vogt, Bad Brückenau
Mats Bauer, Huttenstr. 24
Liam Schott, Sankt Englmar
Alisa Heinrich, Petrinistr. 22
Lina Unkelbach, Felix-Dahn-Str. 3
Jana Held, Frickenhausen
Helene Karl, Friedenstr. 47
Finn Haas, Steinheilstr. 42
Eingetreten ist:
Miriam Haas, Steinheilstr. 42
Trauungen: siehe S. 3
Gestorben sind:
Wolfgang Trebing, Virchowstr. 28 / 6
Werner Schoth, Münzstr. 7
Irmgard Lohe, Franz-Ludwig-Str. 18
Annemarie Oel, Virchowstraße 28
am 7.8.
am 21.8.
am 28.8.
am 27.8.
am 4.9.
am 10.9.
am 10.9.
am 11.9.
am 11.9.
am 23.7.
am 27.7.
am 23.8.
am 20.8.
WIR SIND FÜR SIE DA
Evang.-Luth. Pfarramt St. Stephan
Zwinger 3c • 97070 Würzburg
Telefon 0931 - 1 27 84 • Telefax 0931 - 3 54 12 28
Bürozeit: Di und Fr 9-12 Uhr, Do und Fr 14-17 Uhr
Pfarramtssekretärin: Irene Albrecht
Internet:
www. wuerzburg-ststephan.de
e-mail:
pfarramt.ststephan.wue@elkb.de
Spendenkonto bei der Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE 08 7905 0000 0000 0421 92 BIC: BYLADEM1SWU
 Telefon
Dekanin Dr. Edda Weise
3 54 120
Pfarrer Jürgen Dolling
7 33 77
e-mail: pfarrer-dolling@wuerzburg-ststephan.de
(V.i.S.d.P. für den Gemeindegruß, Pfarramtsführung)
Diakon Andreas Fritze, Altenheimseelsorge 7 90 34 89
Diakonin Kristina Reichert
3 29 52 623
1. Pfarrstelle ESG vakant
Pfarrer Matthäus Wassermann, ESG
7 96 19 13
Pfarrerin Dr. Anni Hentschel, Schröder-Haus 3 21 75 0
Kantor Christian Heidecker
3 54 12 31
e-mail: kantorei.ststephan.wue@elkb.de
Mesner Dietmar Seiler
Kindertagesstätte St. Stephan
5 64 38
Neubaustr. 40a, Leitung: Christiane Völz
e-mail: kita@wuerzburg-ststephan.de
Kirchenvorstand:
Vorsitzende: Dr. Maike Hansen, Tel. 0170-2860123
Vertrauensfrau: Birgit Engert, Tel. 0931-3598275
Burkhard Avenarius, Julia Fritze, Gertrud Janz, Heidemarie
Kaul-Weber, Marei Lehner, Dr. Johannes Mierau, Katharina
Sonntag, Dr. Barbara Swoboda.